Logo Auto-Medienportal.Net

Personalien

Jurate Keblyte.

ampnet – 15. März 2019. Jurate Keblyte (43) wird zum 1. August Finanzvorstand von Grammer. Bis dahin wird Technikvorstand Manfred Pretscher das zuletzt von Gérard Cordonnier geführte Amt vorübergehend übernehmen.

Pieter Nota.

ampnet – 15. März 2019. Pieter Nota (54) wird zum 1. April als zuständiger Vorstand das neu geschaffene zentrale Vetriebsressort der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce der BMW Group leiten. Er wird damit auch Nachfolger von Peter Schwarzenbauer.

Nikolai Setzer.

ampnet – 14. März 2019. Der Continental-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung mit Personalentscheidungen auf Vorstandsebene die nächste Stufe einer der größten organisatorischen Umbauten in der Geschichte des Technologieunternehmens gebilligt. Vorstandsmitglied Nikolai Setzer (47) wird, zuständig für die Division Reifen und den Einkauf Konzern, ab 1. April 2019 in die Automotive Group von Continental wechseln. Dort übernimmt er die neue Position „Sprecher des Automotive Boards“.

Charlie Whiting.

ampnet – 14. März 2019. F1-Renndirektor Charlie Whiting ist heute morgen im Alter von 66 Jahren plötzlich in Melbourne gestorben. Drei Tage vor dem Start der Formel-1-Saison mit dem Großen Preis von Australien starb Whiting an einer Lungenembolie. Whitings Karriere in der Formel 1 begann 1977 im Hesketh Team, 1980 wechselte er zu Brabham und trat 1988 als Technischer Vertreter der Formel 1 in die FIA ein. Seit 1997 war er Renndirektor der F1-Serie. (ampnet/deg)

Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 13. März 2019. Dimitra Theocharidou-Sohns übernimmt zum 1.Mai die Geschäftsführung der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Sie wird die Geschäftsführung gemeinsam mit Robert Köstler verantworten, der gleichzeitig als Sprecher der Geschäftsführung fungiert.

Heléne Mellquist.

ampnet – 13. März 2019. Heléne Mellquist (55), derzeit Präsidentin von Volvo Trucks International, wurde mit Wirkung zum 1. April 2019 als erste Frau zur Präsidentin von Volvo Trucks Europe ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Roger Alm an, der seit dem 1. Januar 2019 Präsident von Volvo Trucks ist. Heléne Mellquist leitet seit 2016 Volvo Trucks International. Zuvor hatte sie seit ihrem Eintritt in das Unternehmen 1988 viele Führungspositionen bei der Volvo Group inne. (ampnet/deg)

Jean-Dominique Senard.

ampnet – 12. März 2019. Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi soll eine neue Führungsstruktur erhalten. Das erklärten heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Yokohama Jean-Dominique Senard, Präsident von Renault, Hiroto Saikawa, Geschäftsführer von Nissan, Thierry Bolloré, Geschäftsführer von Renault, und Osamu Masuko, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors. Beabsichtigt wird der Erklärung zufolge, einen neuen operativen Vorstand zu bilden, dem Jean-Dominique Senard vorsitzt.

Yashuhiro Aoyama.

ampnet – 12. März 2019. Yashuhiro Aoyama wird mit Wirkung zum 1. April Präsident und Geschäftsführer von Mazda Motor Europe. Der aktuelle Leiter von Mazda Japan übernimmt den Posten von Jeff Guyton, der Präsident von Mazda North American Operations (MNAO) wird und das Europageschäft seit 2009 leitete. Masahiro Moro, der aktuelle Präsident und Geschäftsführer von MNAO wird Vorstand und Geschäftsführer des Unternehmens. Alle drei Führungskräfte bleiben Vorstandsmitglied von Mazda in Japan. (ampnet/deg)

Dr. Matthias Jurytko.

ampnet – 11. März 2019. Dr. Matthias Jurytko (57), derzeit Leiter Mercedes-Benz Werk Gaggenau, wird zum 1. April 2019 neuer Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werkes in Wörth. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Ingo Ettischer (52), der seit 1. März 2019 neuer Leiter von Mercedes-Benz Vans Operations ist. Thomas Twork (47) wird ebenfalls zum 1. April 2019 der Nachfolger von Jurytko als neuer Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Gaggenau. Aktuell leitet er im Mercedes-Benz Werk Mannheim die Produktion für Nutzfahrzeugmotoren.

Sergio Marchionne.

ampnet – 5. März 2019. Mike Manley, der neue President und Chief Executive Officer von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) nahm heute auf dem Genfer Salon für seinen Vorgänger Sergio Marchionne die Auszeichnung als „World Car Person of the Year 2019“ entgegen. Marchionne war im Sommer 2018 unerwartet verstorben.

Jens Legenbauer.

ampnet – 5. März 2019. Jens Legenbauer (53) wird zum 1. Juli 2019 Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Leasing, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von VW Financial Services. Er folgt auf Anthony Bandmann, der zum selben Zeitpunkt als President und CEO bei VW Credit, nach Herndon, USA, wechselt und von dort auch die Regionalverantwortung für die USA, Kanada und Mexiko übernimmt.

Jörg Hitpass.

ampnet – 1. März 2019. Die Marke Volkswagen stellt das Führungsteam im Bereich Vertrieb und Marketing Deutschland neu auf. Zum 1. Januar hatte Jörg Hitpass bereits die Marketing-Leitung übernommen. Ab heute agieren Michael Stening als Leiter Digitale Retail Systeme, ab 1. April Michael Arndt als Vertriebsleiter und Jan-Hendrik Hülsmann als Leiter Vertriebs. Hülsmann übernimmt kommissarisch auch den Bereich Kundenmanagement und Digitalisierung.

Uwe Wagner.

ampnet – 1. März 2019. Uwe Wagner (54), Leiter Forschung und Entwicklung Automotive OEM und Industrie bei Schaeffler, wird zum 1. Januar 2020 Nachfolger von Professor Dr.-Ing. Peter Gutzmer (65). Dies hat heute der Aufsichtsrat beschlossen und Wagner für eine Amtszeit von drei Jahren zum Technologievorstand bestellt. Gutzmer wird nach dem Auslaufen seines Vertrages zum 31. Dezember 2019 in den Ruhestand gehen.

Axel Andorff.

ampnet – 1. März 2019. Axel Andorff (46) wird mit Wirkung vom 1. März 2019 neuer Vorstand für Forschung und Entwicklung bei Seat S.A. Andorff wird direkt an Vorstandsvorsitzenden Luca de Meo berichten. Er folgt auf Dr. Matthias Rabe, der nach mehr als acht Jahren bei dem spanischen Automobilhersteller bei der Marke Volkswagen den neuen Bereich Technical Development Operations verantworten wird.

Jörg Müller.

ampnet – 27. Februar 2019. Jörg Müller (56) übernimmt mit Wirkung zum 1. März 2019 als Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer Technik bei Volkswagen Osnabrück die Standortleitung. Er folgt in dieser Funktion auf Ulrich Riestenpatt gt. Richter, der Volkswagen Osnabrück seit 2016 leitete und dem Konzern bis zum Jahresende in beratender Funktion zur Verfügung steht.

Dr. Ulrich Hauck.

ampnet – 26. Februar 2019. Der Aufsichtsrat der STS Group hat heute Dr. Ulrich Hauck (54) mit Wirkung zum 1. April 2019 für die Dauer von drei Jahren und drei Monaten zum Vorstand der Gesellschaft bestellt. Dr. Hauck wird die Position des Chief Financial Officers (CFO) von Stephan Vrublovsky übernehmen, der den Aufsichtsrat gebeten hat, seinen regulär auslaufenden Vertrag aus persönlichen Gründen nicht zu verlängern.

Mit dem Frontalaufprall eines Fahrzeugs der Baureihe W 111 begannen am 10. September 1959 die Crashtests von Mercedes Benz. Es ist das erste Automobil der Welt mit gestaltfester Fahrgastzelle und Knautschzonen an Front und Heck.
Von Harald Kaiser

ampnet – 23. Februar 2019. Der Mann war ein Genie, das nur wenige kannten. Er war ein Wohltäter von unvorstellbaren Ausmaßen, denn seine zahlreichen Erfindungen für die Sicherheit im Auto retten bis heute Leben. Béla Baréyni ist der Schutzengel von Millionen Autofahrern. Er hatte die Idee der Knautschzone. Dieser bahnbrechende Einfall sorgte für eine Revolution. Vor nunmehr 60 Jahren, im September 1959, ging die Knautschzone bei Mercedes – und damit als erstem Autobauer – in Serie. Dazu gibt es jetzt ein lesenswertes E-Book über das Lebenswerk dieses Superhirns.

Ralf Benack.

ampnet – 21. Februar 2019. Seit dem 1. Februar ist Ralf Benack (42) als Leiter Fleet Solutions für die übergreifende Abteilung im Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA zuständig. In seiner neuen Rolle wird er die Bereitstellung, Vernetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Lösungen steuern, die Flottenkunden ein wirtschaftliches Reifenmanagement ermöglichen. Die Verantwortung für den Bereich Conti360°-Fleet-Services übernimmt er von Martin Burdorf, der seine neue Position als weltweiter Vertriebs- und Marketingleiter Motorradreifen angetreten hat. Er berichtet an Constantin Batsch.

Harald Wilhelm.

ampnet – 13. Februar 2019. Harald Wilhelm (53) hat der Aufsichtsrat der Daimler AG mit Wirkung zum 1. April 2019 als Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich berufen. Wilhelm wird ab dem Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 das Ressort Finance & Controlling und Daimler Financial Services verantworten. Die Bestellung ist für drei Jahre erfolgt. Der jetzige Finanzvorstand Bodo Uebber scheidet zum Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 aus dem Vorstand aus.

Britta Seeger.

ampnet – 13. Februar 2019. Britta Seeger (49) wird für weitere fünf Jahre als Mitglied des Vorstands den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars verantworten. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat den Vertrag in seiner heutigen Sitzung bis 31. Dezember 2024 verlängert. Seeger ist seit dem 1. Januar 2017 im Vorstand der Daimler AG und in dieser Funktion. Ihr bisheriger Vertrag läuft im Dezember 2019 aus. (ampnet/Sm)

Rudi Kuchta.

ampnet – 12. Februar 2019. Rudi Kuchta (52) ist neuer Sprecher des Leitungskreises Bus bei MAN Truck & Bus. Er übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner Position als Head of Product & Sales Bus. Münür Yavuz (53) hat neben seinem Posten als CEO von MAN in der Türkei die Leitung Produktion Bus übernommen. Kuchta und Yavuz folgen auf Michael Kobriger (47), der seit Dezember Produktionsvorstand ist.

Michiel Kramer.

ampnet – 6. Februar 2019. Michiel Kramer (40) ist zum europäischen Sales Director von Cooper Tires ernannt worden. Der Niederländer kam 2017 als Marketingdirektor für die europäischen Aktivitäten, den Mittleren Osten und Afrika zum amerikanischen Reifenhersteller.

Jürgen Keller.

ampnet – 6. Februar 2019. Jürgen Keller (53), bislang Deutschland-Chef von Opel, wird zum 1. Juli Geschäftsführer bei Hyundai Deutschland. Er folgt auf Markus Schrick, der das Unternehmen im Sommer 2018 verlassen hatte.

Ulrich Selzer.

ampnet – 6. Februar 2019. Ulrich Selzer (54), derzeit Verkaufsdirektor von Volkswagen in Deutschland, wechselt am 1. April zu Opel. Er wird dort als Nachfolger von Jürgen Keller (53) Deutschland-Chef. Keller verlässt das Unternehmen nach über 26 Jahren auf eigenen Wunsch und geht zu Hyundai.

Uwe Hück.

ampnet – 4. Februar 2019. Uwe Hück (56), langjähriger Gesamtbetriebsrats- und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender, verlässt Porsche nach gut drei Jahrzehnten. Er möchte sich künftig auf sein soziales Engagement, seine Lernstiftung und seine Kinder konzentrieren sowie sich verstärkt in der Politik engagieren, teilte das Unternehmen mit. Hück legt daher mit sofortiger Wirkung sämtliche Ämter bei Porsche und Volkswagen nieder. Er bleibt Mitglied im Kuratorium der Ferry-Porsche-Stiftung und der Volkswagen-Belegschaftsstiftung.

Manfred Bräunl.

ampnet – 4. Februar 2019. Manfred Bräunl (55), bisher Vice President Marketing bei Porsche China Motors, übernimmt ab 1. März 2019 die Funktion des CEO bei Porsche Middle East and Africa FZE (Free Zone Establishment). Sein Vorgänger Deesch Papke hat die Position des Group Managing Directors bei Audi Volkswagen Middle East (AVME) übernommen. Er leitete die Porsche-Tochtergesellschaft mit Sitz in Dubai seit 2015 sowie zwischen 2005 und 2010.

Tim Podszus.

ampnet – 1. Februar 2019. Tim Podszus (37) ist ab sofort im Team Flottenmanagement des Mercedes-Benz-Vertriebs Deutschland (MBD) für das Taxi- und Mietwagengeschäft zuständig. Der erfahrene Key Account Manager folgt auf Jan Thomas, der künftig die Leitung der strategischen Produkt- und Marktthemen Mercedes-Benz Pkw im MBD verantwortet.

Andreas Lübeck.

ampnet – 1. Februar 2019. Andreas Lübeck (37) ist neuer Pressesprecher Technik bei Toyota Deutschland. Zu seinen Aufgaben gehört auch der Ausbau der Social Media-Aktivitäten. Lübeck folgt auf Dirk Breuer, der als Betriebsrat freigestellt ist.

ampnet – 31. Januar 2019. Euisun Chung, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Hyundai, ist zum Co-Chairman des Hydrogen Council ernannt worden. Er wird das Forum für Wasserstoff gemeinsam mit Benoit Potier von Air Liquide leiten.

Jason Hoff.

ampnet – 30. Januar 2019. Jason Hoff übernimmt zum 1. Juli 2019 die Funktion als Leiter des Qualitätsmanagements von Mercedes-Benz Cars. Er folgt damit auf Jörg Burzer, der Markus Schäfer als Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain nachfolgen wird. Michael Göbel wird zum 1. Juli 2019 der Nachfolger von Jason Hoff als neuer Leiter Produktion SUV/Sports Cars sowie Präsident und CEO von Mercedes-Benz U.S. International (MBUSI). Bereits Anfang 2008 leitete er dort die Produktion.

Carsten Breitfeld.

ampnet – 29. Januar 2019. Carsten Breitfeld agiert in Zukunft als Chairman oft her Board und Daniel Kirchert als Chief Excutive Officer (CEO). Der chinesische Elektroautohersteller Byton trennt damit die Zuständigkeiten zwischen den beiden Gründern des Unternehmens.

Susanne Ziegler.

ampnet – 28. Januar 2019. Susanne Ziegler (41) leitet künftig den Bereich Aftersales von Nissan in der Schweiz. Der Posten war zuletzt komissarisch durch Peter Emanuel Koci besetzt worden.

Wayne Griffiths.

ampnet – 25. Januar 2019. Wayne Griffiths (52), Vertriebs- und Marketingvorstand von Seat, wird künftig als CEO auch für die sportliche Submarke Cupra verantwortlich sein. Er ist seit Sommer 2016 im Unternehmen und war davor Deutschland-Vertriebschef von Audi. Der übrigen Cupra-Vorstandsmitglieder sind in Personalunion Seat-Chef Luca de Meo, Finanzvorstand Holger Kintscher und Entwicklungsvorstand Dr. Matthias Rabe sowie Luis Comas, Seat-Vorstand für Recht und Governance.

Ho Bum Song.

ampnet – 24. Januar 2019. Ho Bum Song ist neuer Deutschland-Geschäftsführer von Hankook in Neu-Isenburg. Er folgt auf Sung Hwan Kim, der in die Konzernzentrale nach Seoul zurückgekehrt ist. Dort wird er die Position als Vice President Corporate Strategy & Innovation antreten.

Thierry Bolloré.

ampnet – 24. Januar 2019. Zwei Monate nach der Festnahme des bisherigen Konzernlenkers Carlos Ghosn trennt die Renault-Gruppe künftig die Spitzenfunktion von Vorstandsvorsitz und Verwaltungsratsvorsitz. Der Verwaltungsrat berief heute den bisherigen Michelin-Chef Jean-Dominique Senard zu seinem Vorsitzenden und Präsidenten. Er übernimmt auch die Verantwortung für die Allianz mit Nissan und Mitsubishi. Neuer Vorstandsvorsitzender wird auf Vorschlag von Senard Ghosns bisheriger Stellvertreter Thierry Bolloré.

Dr. Stephan Wöllenstein.

ampnet – 23. Januar 2019. Dr. Stephan Wöllenstein (55) wird zum 1. Februar 2019 in neu geschaffener Funktion in den Vorstand von Volkswagen Pkw berufen. Er ist seit 2016 Markenchef in China und seit Jahresbeginn 2019 als CEO auch für das operative Geschäft des VW-Konzerns im Land verantwortlich.

Thomas Pietsch.

ampnet – 21. Januar 2019. Thomas Pietsch (43) ist neuer Pressesprecher für den Bereich Van bei MAN. Er folgt auf Nikolas Waldura, der sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens stellt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Januar 2019. Wolfgang Meisen (35) ist seit dem 1. Januar 2019 Kommunikationschef bei Traton. Er berichtet an Konzernkommunikationchefin Julia Kroeber-Riel. Unter Meisens Leitung haben Jörn Roggenbuck (Wirtschafts- und Tagespresse), Sebastian Rausch (Finanz- und Strategie-Kommunikation) sowie Dr. Alexander Baer (Fachpresse) entsprechende Themenverantwortungen. Wolfgang Meisen ist seit 2018 als Executive Speechwriter im Unternehmen und wird diese Funktion zusätzlich weiterhin ausführen. (ampnet/deg)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 16. Januar 2019. Jörg Hofmann (51) wird vom 4. Februar 2019 an als CEO die Verantwortung für London Electric Vehicle Company (LEVC) übernehmen. Das Unternehmen gehört zur Geely New Energy Commercial Vehicle (GCV) Division und baut zur Zeit elektrische Taxis im Londoner Stil. Chris Gubbey, der aktuelle CEO, hat jetzt – nach der Präsentation der Taxis “TX eCity” – seinen Rückzug angekündigt. Er hat das Unternehmen drei Jahre lang geführt.

Oliver Hill.

ampnet – 15. Januar 2019. Oliver Hill hat die Leitung des Geschäftsbereichs Aftermarket bei der ACPS Automotive GmbH, einem Zulieferer für Anhängevorrichtungen (Oris) und Fahrzeugkomponenten übernommen. Zuletzt bekleidete er Positionen in Vertrieb, Marketing, Projektmanagement und Produktstrategie bei der ZF Friedrichshafen AG. Hill löst den bisherigen Director Independent Aftermarket Ingo Linka ab. (ampnet/Sm)

Romy Mothes.

ampnet – 14. Januar 2019. Romy Mothes (40) ist die neue Pressesprecherin beim Auto Club Europa (ACE). Sie folgt beim zweitgrößten deutschen Automobilclub auf Anja Smetanin (43), die eine neue Aufgabe innerhalb des ACE übernimmt.

Ralph Wangemann.

ampnet – 11. Januar 2019. Ralph Wangemann (48) ist zum neuen Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor bei Opel ernannt worden. Der Jurist wird als Mitglied des Management Boards den gesamten Bereich Human Resources (HR) von Opel und Vauxhall leiten. Er folgt auf Anke Felder, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Frank Reichert.

ampnet – 11. Januar 2019. Frank Reichert (48) ist neuer Pressesprecher der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Er folgt als Leiter der Unternehmenskommunikation auf Hans-Jürgen Götz, der zum Jahreswechsel in den Ruhestand gewechselt ist. Frank Reichert verantwortete viele Jahre Vertrieb und Marketing im Mercedes-Benz Classic Center sowie die Motorsport-Presse des Stuttgarter Autoherstellers. Zuletzt war er seit 2013 als Leiter der Klassik-Koordination beim ADAC in München tätig. (ampnet/jri)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 9. Januar 2019. Pierre Lahutte, Brand President bei Iveco und CNH Industrial, wurde vom Vorstand der Nutzfahrzeugsparte in der Europäischen Vereinigung der Automobilhersteller (ACEA) für 2019 zu seinem Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Joachim Drees, CEO of MAN Truck & Bus. (ampnet/Sm)

Christian Meunier.

ampnet – 9. Januar 2019. Christian Meunier wurde mit sofortiger Wirkung zum Präsidenten und zum Vorsitzenden des Direktoriums der Infiniti Motor Co., Ltd. ernannt. Meunier ist damit gesamtverantwortlich für alle Management- und Geschäftsaktivitäten der Marke Infiniti weltweit. Meunier ersetzt Roland Krüger, der Infiniti seit 2015 geleitet hatte und das Unternehmen verlässt.

Alexander Hitzinger.

ampnet – 9. Januar 2019. Alexander Hitzinger (47) ist mit sofortiger Wirkung neuer Markenvorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Er übernimmt zusätzlich den Aufbau und die Leitung des „Zentrums autonomes Fahren und MaaS-Aktivitäten“ im Volkswagen Konzern. Der bisherige kommissarische Leiter der Technischen Entwicklung, Axel Anders (57), soll neue verantwortliche Aufgaben im Konzern übernehmen.

Gregor Gardavsky.

ampnet – 9. Januar 2019. Gregor Gardavsky hat zum 1. November die Position des Head of Design bei Isdera übernommen. Er ist weltweit verantwortlich. Gardavsky ist seit über 25 Jahren in der Designbranche tätig und arbeitet seit fast zwei Jahrzehnten mit seinen Teams erfolgreich im Automotive-Bereich. Zuvor war er 16 Jahre lang bei Technicon Design in München. (ampnet/deg)

Frank Lubischer.

ampnet – 8. Januar 2019. Frank Lubischer, Präsident von Brose Nordamerika, ist am 24. Dezember 2018 im Alter von 56 Jahren verstorben. Lubischer kam im März 2018 in das Familienunternehmen und verantwortete das Nordamerika-Geschäft der Brose-Gruppe. Der Ingenieur für Fahrzeugtechnik hatte knapp 30 Jahre Erfahrung in der Automobilzulieferindustrie und lebte seit fast 20 Jahren in den USA. Er hinterlässt eine Ehefrau und zwei Kinder.

Hildegard Wortmann.

ampnet – 8. Januar 2019. Hildegard Wortmann steht spätestens ab 1. Juli 2019 dem Bereich Vertrieb und Marketing bei Audi vor. Sie folgt auf Bram Schot, der zu Beginn des neuen Jahres den Vorstandsvorsitz des Unternehmens übernommen hat. Wortmann verfügt über langjährige internationale Erfahrung in Produktmanagement, Marketing sowie Brand Communication.

Christian Sulser.

ampnet – 8. Januar 2019. Christian Sulser übernimmt bei Iveco ab sofort die operative Gesamtverantwortung für die Märkte Deutschland und Schweiz. Er folgt auf Sönke Weichenthalt, der das Unternehmen verlassen hat. Christian Sulser, seit Juli 2002 bei Iveco, bekleidete im Verlauf unterschiedliche Positionen. So war er drei Jahre Marketingleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz und sammelte als Verkaufsleiter bei Iveco Nord-Ost Vertriebserfahrungen. Ab Januar 2015 fungierte er als Leiter des Geschäftsbereich leichte und mittelschwere Nutzfahrzeuge. (ampnet/deg)