Logo Auto-Medienportal.Net

Personalien

Kwang Hyuk Kim.

ampnet – 19. August 2019. Die Deutschlandzentrale des koreanischen Herstellers in Frankfurt bekommt einen neuen Chef.

Christof Lischka.

ampnet – 5. August 2019. Christof Lischka (48) hat zum 1. August die Leitung der Motorradentwicklung bei BMW übernommen. Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Karl Viktor Schaller, der nach fünf Jahren als Entwicklungschef in den Ruhestand tritt.

Ulrich Schrickel.

ampnet – 1. August 2019. Ulrich Schrickel (53) übernimmt heute, 1. August 2019, die weltweiten Aktivitäten im Geschäftsbereich Tür der Brose Gruppe. Der in Hallstadt im Landkreis Bamberg angesiedelte Bereich erzielte im vergangenen Jahr mit 3,2 Milliarden Euro über die Hälfte des Gruppenumsatzes und beschäftigt weltweit mehr als 11 000 Mitarbeiter. Ulrich Schrickel folgt auf Kurt Sauernheimer (58), der diese Funktion 20 Jahre verantwortete und seit Januar 2018 gleichzeitig den Vorsitz der Geschäftsführung innehat.

Sven Hamann.

ampnet – 1. August 2019. Sven Hamann (46) hat seit 1. Juli 2019 die Leitung von Bosch Connected Industry übernommen. Hamann folgt auf Dr. Stefan Aßmann (55), der Business Chief Digital Officer für den Bosch-Unternehmensbereich Industrial Technology wird.

Alessandro Cinelli.

ampnet – 31. Juli 2019. Alessandro Cinelli (44) wird neuer Leiter der Aerodynamik-Abteilung des Formel-1-Teams Alfa Romeo Racing von Sauber. Er löst Jan Monchaux ab, der die Aufgabe des Technischen Direktors übernimmt.

Wilhelm Emperhoff.

ampnet – 30. Juli 2019. Wilhelm Emperhoff (57), bisher in der Konzern-Geschäftsführung verantwortlich für den Geschäftsbereich Filtration und Motorperipherie, die Division Mechatronik und das Profit Center Pumpen, wird mit Jahresbeginn 2020 Leiter des neu gegründeten Geschäftsbereichs Elektronik und Mechatronik bei Mahle. Dieser umfasst künftig die bisherige Division Mechatronik, das Profit Center Kompressoren sowie das Profit Center Pumpen. Als Emperhoffs Nachfolger wurde Martin Weidlich (48) in die Konzern-Geschäftsführung bestellt.

Holger Gerrmann.

ampnet – 26. Juli 2019. Holger Gerrmann (49), derzeit Finanzgeschäftsführer der Porsche Lizenz-und Handelsgesellschaft (PLH), übernimmt zum 16. September 2019 die Position des CEO von Porsche Korea. Vorgänger Michael Kirsch wird zum 1. August 2019 Chef von Porsche in Japan.

Federico Berra.

ampnet – 25. Juli 2019. Federico Berra (42) ist neuer Country Manager der FCA-Bank Deutschland. Der studierte Betriebswirt mit zusätzlichem Diplom in Financial Risk Management begann seine Karriere im Fiat-Chrysler-Konzern 2004 als Finanzanalyst bei FIDIS Retail, einem Unternehmen innerhalb der FCA-Bank-Gruppe mit Sitz in Turin.

Michael Lohscheller.

ampnet – 23. Juli 2019. Michael Lohscheller (50), Chief Executive Officer von Opel/Vauxhall, wird zum 1. September 2019 in den Vorstand des Mutterkonzerns PSA berufen. Er wird Nachfolger von Jean-Christophe Quémard, Executive Vice President, Direktor Mittlerer Osten & Afrika.

Erik Mertens.

ampnet – 23. Juli 2019. Erik Mertens (30) verantwortet künftig in der Presseabteilung von Hyundai die Motorsportkommunikation und den Bereich Digitale Medien. Er kommt von Honda, wo er fünf Jahre lang tätig und zuletzt Pressesprecher der Motorradabteilung war. Ebenfalls neu ins Team kommt Saskia Krüger (32). Sie verstärkt die Produktkommunikation und ist für die Baureihen i10, Kona, Santa Fe und Ioniq zuständig. Krüger war bei der Kommunikationsberatung Ketchum Pleon beschäftigt und hat dabei auch ein Onsite-Mandat als Product PR Assistant Manager bei Hyundai Motor Europe absolviert. (ampnet/jri)

Oliver Zipse.

ampnet – 19. Juli 2019. Oliver Zipse (55) wird am 16. August 2019 das Amt des Vorstandsvorsitzenden von BMW übernehmen. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner heutigen Sitzung in Spartanburg (USA) entschieden. Zipse tritt die Nachfolge von Harald Krüger an, der Anfang Juli den Vorsitzenden des Aufsichtsrats darüber informiert hat, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Krüger wird im beiderseitigen Einvernehmen am 15. August 2019 sein Amt als Vorstandsvorsitzender niederlegen und aus dem Vorstand ausscheiden.

Jan Monchaux.

ampnet – 18. Juli 2019. Jan Monchaux (51) ist ab August der neue technische Direktor von Sauber Motorsport. Der bisherige Leiter der Aerodynamik, der auch für das Formel-1-Team Alfa Romeo Racing verantwortlich ist, folgt auf Simone Resta. Resta wird das Team zum Ende dieses Monats verlassen. Jan Monchaux ist Absolvent des Studiengangs Luft- und Raumfahrttechnik des Imperial College London. Unter anderem bei Audi, Ferrari und Toyota war er seit 2002 für die Aerodynamik verantwortlich. (ampnet/deg)

Christian Garrels.

ampnet – 17. Juli 2019. Der ADAC e.V. und sein Kommunikations- und Marketingchef Christian Garrels beenden ihre langjährige Zusammenarbeit. Nach erfolgreichem Abschluss des strategischen und strukturellen Umbaus der ADAC-Kommunikation im Zuge der Neuausrichtung des Clubs möchte sich Garrels künftig neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden. Auf Wunsch des Kommunikationschefs wird der Vertrag in den kommenden Tagen aufgelöst. (ampnet/deg)

Sebastian Langen, Held der Straße Juni 2019.

ampnet – 11. Juli 2019. Sebastian Langen ist Ende Mai gerade mit seinem Pkw in Essen unterwegs, als vor ihm ein Radfahrer schwer stürzt. Sofort reagiert der 41-Jährige und leistet Erste Hilfe. Für seinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Sebastian Langen aus Essen zum „Held der Straße“ des Monats Juni 2019 gekürt.

Harald Krüger.

ampnet – 5. Juli 2019. Harald Krüger verlässt den Aufsichtsrat von BMW. Krüger hat den Vorsitzenden des Aufsichtsrats darüber informiert, dass er nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Der Rat wird sich in seiner nächsten Sitzung am 18. Juli 2019 mit der Nachfolge befassen.

Nikolaus Doll.

ampnet – 4. Juli 2019. Nikolaus Doll (51), Verantwortlicher Redakteur und Wirtschaftspolitischer Korrespondent von Welt N24 GmbH, Berlin, wechselt zum 1. November zum Verband der Automobilindustrie (VDA). Er übernimmt in der VDA-Presseabteilung die Aufgaben von Sandra Courant, die nach zehn Jahren VDA-Tätigkeit neue Aufgaben bei der Lufthansa AG vor sich hat.

Lee Iacocca.

ampnet – 3. Juli 2019. Lee Iacocca (94), richtungweisender Automobilmanager in den USA, verstarb am 2. Juli 2019 an den Folgen einer Parkinson-Erkrankung. Das teilte jetzt Fiat Chrysler Automobiles (FCA) mit, dessen Chrysler-Part die letzte operative Aufgabe von Iacocca darstellte.

Peter Schäfer.

ampnet – 1. Juli 2019. Peter Schäfer (59) hat heute den Vorsitz der Geschäftsführung bei Porsche Engineering übernommen. Er folgt auf Malte Radmann, der den internationalen Ingenieurdienstleisters mit Sitz in Weissach Ende des Monats in den altersbedingten Ruhestand verlässt.

Thomas Djuren.

ampnet – 1. Juli 2019. Thomas Djuren (46) ist zum Vertriebsleiter von Kia in Deutschland berufen worden. Er kommt von Jaguar Land Rover und tritt als Director Sales die Nachfolge von Christoph Stadler an, der zum Landmaschinenhersteller Massey Ferguson gewechselt ist.

Jürgen Keller.

ampnet – 1. Juli 2019. Jürgen Keller (53) ist seit heute Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland. Der studierte Wirtschaftsingenieur war in den vergangenen fünf Jahren Deutschland-Chef von Opel.

Markus Doerr.

ampnet – 24. Juni 2019. Markus Doerr (53) wird zum 1. Juli die neu geschaffene Position des Chief Operating Officer (COO) bei Streetscooter übernehmen. Als neues Mitglied der Geschäftsführung wird er die Bereiche Produktion, Einkauf und Qualität beim Aachener E-Nutzfahrzeughersteller und Deutsche Post-Tochter verantworten.

Artur Martins.

ampnet – 19. Juni 2019. Artur Martins (45) ist von Kia zum Vice President Global Brand & Marketing ernannt worden. Der Portugiese verantwortete bisher das Marketing und die Produktplanung für den europäischen Markt. Am Kia-Hauptsitz in Seoul wird er künftig auf globaler Ebene die Entwicklung der Marke steuern.

Andrew Ball.

ampnet – 18. Juni 2019. Andrew Ball ergänzt als Vice President of Program Management das Management des chinesischen Autobauers Byton, um die Projektsteuerung auf globaler Ebene zu stärken. Ziel des Unternehmens ist es, auf einer einzigen Plattform mehrere Fahrzeuge zu bauen, zunächst das SUV Byton M-Byte. Ball verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Fahrzeug-Projektsteuerung überwiegend in Forschung und Entwicklung bei Ford in Europa und China. (ampnet/Sm)

Gleich drei Mal konnte Jaguar Chefdesigner Ian Cullum beim "World Car of the Year 2019"-Award für den vollelektrischen Jaguar I-Pace einen Preis entgegennehmen.

ampnet – 13. Juni 2019. Ian Callum darf sich mit dem Titel „Commander of the Order of the British Empire” (CBE) schmücken. Aus Anlass der jährlich veröffentlichten Queen’s Birthday Honours List wurde der 64-jährige Designchef der Marke Jaguar für seine Verdienste um die Automobilindustrie und das Automobildesign geehrt. Callums beeindruckende Karriere umspannt vier Jahrzehnte, darunter allein 20 Jahre an der Spitze des Jaguar Designs. Am 1. Juli 2019 übergibt er sein Amt an Julian Thompson (bisheriger Direktor des Jaguar Creative Design), wird Jaguar aber als Berater erhalten bleiben.

Norman Dewis 2014 am Nürburgring.

ampnet – 12. Juni 2019. Norman Dewis, der unzähligen Jaguar-Modellen als Cheftester den letzten Schliff verpasste, ist im Alter von 98 Jahren gestorben. Während seiner 33 Jahre bei Jaguar in Coventry stieg der furchtlose und extrem talentierte Dewis zum berühmtesten englischen Testfahrer auf. Kein Fahrwerks-Malus entging seinem sensiblen Popometer – erst wenn Norman sein „Okay“ gab, durfte ein neuer Jaguar in Serie gehen.

Michael Kirsch.

ampnet – 12. Juni 2019. Michael Kirsch (54), Geschäftsführer von Porsche Korea, wechselt zum 1. August 2019 als CEO zu Porsche Japan. Sein Vorgänger Toshiyuki Shimegi scheidet aus dem Unternehmen aus. Vor seiner dreijährigen Tätigkeit für Porsche in Korea war Michael Kirsch Chief Operating Officer bei Porsche China. Zuvor bekleidete er leitende Managementpositionen bei BMW und einer internationalen Hotelkette. (ampnet/jri)

Jason Lusty.

ampnet – 7. Juni 2019. Jason Lusty wird zum 1. Juli Global Marketing Director bei Seat. Er löst Susanne Franz ab, die zum Head of Brand Communication and Content Marketing bei Audi berufen wurde.

Ulrich Schäfer.

ampnet – 6. Juni 2019. Ulrich Schäfer (48) ist neuer Vertriebsdirektor bei Jaguar Land Rover Deutschland. Er kommt von Aston Martin und folgt auf Axel Ecke, der das Unternehmen Ende vergangenen Jahres verlassen hat.

"Held der Straße" des Monats April 2019, Fred Lorenz.

ampnet – 4. Juni 2019. Der Lehrer Fred Lorenz ist Mitte Januar mit seinen Schülern unterwegs zu einer Klassenfahrt nach Ruhpolding, als plötzlich der Busfahrer auf der A9 einen Herzinfarkt erleidet und ohnmächtig wird. Der 51-Jährige reagiert sofort und verhindert durch einen beherzten Griff ins Lenkrad einen womöglich folgenschweren Busunfall. Für seinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Fred Lorenz aus Braunschweig zum „Held der Straße“ des Monats April 2019 gekürt.

Peter Henn, Jörg Lamparter, Yvonne Rosslenbroich, Franz Reiner, Peter Zieringer, Stephan Unger (v.l.n.r.).

ampnet – 3. Juni 2019. Mit personellen Veränderungen im Aufsichtsrat und Vorstand zum 1. Juni 2019 hat Daimler Financial Services Weichenstellungen bekannt gegeben. Sie werden in Hinblick auf die strategische Neuausrichtung als zukünftige Daimler Mobility vorgenommen. Die Namensänderung wird am 24. Juli 2019 erfolgen. Als Vorstandsvorsitzender führt Franz Reiner (51). Sein Vorgänger Klaus Entenmann (63) geht in den Ruhestand.

Olivier Molody.

ampnet – 3. Juni 2019. Olivier Molody (39) wechselt in die Designabteilung von Isdera. Nachdem Gregor Gardavsky im vorigen November die Funktion des Chefdesigners übernommen hat, stärkt das Unternehmen mit Molody die Kompetenzen weiter. Molody war 11 Jahre bei BMW Designworks in den USA tätig, zuletzt in der Funktion des Creative Directors. Vor seinem Wechsel zu Isdera arbeitete er in München für einen großen chinesischen OEM. (ampnet/deg)

BMW-Chef Harald Krüger (l.) und Daimler-Chef Dieter Zetsche bei der Besiegelung des Mobilitäts-Joint-Ventures der beiden Unternehmen.

ampnet – 29. Mai 2019. Harald Krüger, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG und seit Juni 2015 Mitglied des VDA-Vorstands, wurde für die Herstellergruppe I als Vizepräsident in das Präsidium des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) gewählt. Er folgt damit auf Dr. Dieter Zetsche, dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Daimler AG. Als Nachfolger von Dr. Zetsche in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG wurde Ola Källenius neu in den VDA-Vorstand gewählt.

Porsche Motorsport-Gala Night of Champions: Vorstandsvorsitzender Oliver Blume.

ampnet – 29. Mai 2019. Die wegen Steuerhinterziehung und Untreue eingeleiteten Ermittlungen gegen Automobilhersteller Porsche weiten sich auf den Vorstand aus. Nach einem Bericht des „Spiegel“ soll die Staatsanwaltschaft gegen insgesamt drei Vorstände ermitteln. Unter ihnen ist auch der Porsche-Geschäftsführer Oliver Blume, der nach eigenen Aussagen vollumfänglich kooperiere. Finanzchef Lutz Meschke und Personalvorstand Andreas Haffner sollen die beiden weiteren Verdächtigen sein.

Rebecca Reinermann.

ampnet – 28. Mai 2019. Mit sofortiger Wirkung ist Rebecca Reinermann (39) Direktorin Kundenerfahrung und kaufmännische Lehre bei FCA Germany in Frankfurt. Rebecca Reinermann berichtet in ihrer neuen Funktion an Maria Grazia Davino, Vorstandsvorsitzende von FCA Germany. Sie folgt auf Maren Dragon, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. Rebecca Reinermann, zuletzt Marketingdirektorin für Alfa Romeo und Jeep, wird zudem Projektverantwortung innerhalb der Direktion Netzwerkentwicklung übernehmen.

Nicholas Speeks.

ampnet – 17. Mai 2019. Nicholas Speeks (60), bislang Vertriebschef in China, verantwortet ab 1. September 2019 den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars in der Region NAFTA (USA, Kanada, Mexiko) und wird CEO von Mercedes-Benz USA. Vorgänger Dietmar Exler (51) hat Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Jan Madeja (51) löst Speeks in der Leitung der Beijing Mercedes-Benz Sales Service Co. in China ab. Er ist seit 2012 CEO von Mercedes-Benz Russia und Leiter des Vertriebs in Russland. Sein Nachfolger wird Holger Suffel (59), zuletzt Leiter Global Services and Parts Operations der Daimler AG.

Julia Valenzuela-Bock.

ampnet – 15. Mai 2019. Julia Valenzuela-Bock (31) leitet künftig die Kommunikation von Pirelli Deutschland. Sie folgt auf Kester Grondey, der als PR-Manager zu Bridgestone gewechselt ist.

Hella.

ampnet – 15. Mai 2019. Bernard Schäferbarthold (48) wird weitere fünf Jahre bis zum 31. Oktober 2024 in der Geschäftsführung von Hella bleiben. Der gesellschafterausschuss hat seinen Vertrag entsprechend verlängert. Der gebürtige Belgier ist für die Finanzen, Controlling und Informationstechnologie zuständig.

Dieselringverleihung im Schloß Montfort (von links): Sven Ennerst, Dieselringträger 2017, Siegfried Brockmann, Dieselringträger 2019, Werner Bicker, VdM-Vorsitzender, und Laudator Prof. Dr. Dieter Müller.

ampnet – 14. Mai 2019. Der Verband der Motorjournalisten e.V. hat in diesem Jahr Siegfried Brockmann, den Leiter Unfallforschung der Versicherer (UDV), für seine Verdienste um die Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Er erhielt den Goldenen Dieselring des VdM in einem Festakt im Schloss Montfort in Langenargen am Bodensee.

David Twohig.

ampnet – 10. Mai 2019. David Twohig übernimmt die Verantwortung für die Fahrzeugentwicklung von Byton, von der strategischen Auswahl von Technologien bis zur Anwendung dieser Technologien auf Produkte, Dienstleistungen und Prozesse. Damit trägt er auch die Managementverantwortung für die wichtigsten technischen Entwicklungen, zum Beispiel für Antriebsstrang, Konnektivität, autonomes Fahren und Digital Engineering.

Toni Melfi.

ampnet – 10. Mai 2019. Toni Melfi (53) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion als Leiter einer neuen Audi-EU-Repräsentanz in Brüssel. In dieser Funktion verstärkt er das Team von Christof-Sebastian Klitz, der als Leiter der Volkswagen-Konzernrepräsentanz seit vielen Jahren die politische Interessenvertretung des Volkswagen Konzerns gegenüber den europäischen Institutionen in Brüssel verantwortet.

Jan Breckwoldt.

ampnet – 9. Mai 2019. Jan Breckwoldt (50) hat zum Mai die Geschäftsführung von Peugeot Motocycles Deutschland übernimmt. Er tritt die direkte Nachfolge von Volker Klein an, der, nach erfolgreicher Leitung des Unternehmens in Deutschland, seine Karriere innerhalb der PSA-Gruppe fortsetzen wird. Vor seinem Wechsel zu Peugeot Motocycles war Breckwoldt insgesamt fast acht Jahre bei Suzuki International Europe und Suzuki Deutschland tätig, zuletzt als General Manager Motorcycles und ATV. (ampnet/deg)

Jörg Lamparter.

ampnet – 8. Mai 2019. Jörg Lamparter (49) übernimmt zum 1. Juni bei Daimler Financial Services das neu eingerichtete Vorstandsressort Digital and Mobility Solutions. Er war bislang als Geschäftsführer der Daimler Mobility Services GmbH zuständig für Mobilitätsdienstleistungen.

Markus Bauer.

ampnet – 7. Mai 2019. Markus Bauer (32) hat zum Anfang des Monats die Chefredaktionen „Fernfahrer“ und „Truck Sport“ von Thomas Rosenberger übernommen. Rosenberger ist im ETM-Verlag ab sofort mit der Weiterentwicklung von Eurotransport TV und Fachveranstaltungen betraut. Markus Bauer ist seit 2008 im Verlag, erst als Volontär, dann als Redakteur und redaktioneller Koordinator Test & Technik Transporter. (ampnet/deg)

Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 3. Mai 2019. Dimitra Theocharidou-Sohns (40) ist seit 1. Mai Mitgeschäftsführerin der Gesellschaft für Technische Überwachung. Damit ist die GTÜ-Führungsspitze nach dem Weggang von Michael Bröning im vergangenen Jahr wieder komplett. Seinen Posten hatte kommissarisch Robert Köstler mit übernommen. Der Sprecher der Geschäftsführung verantwortet im Schwerpunkt den hoheitlichen Bereich.

Oliver Hoffmann.

ampnet – 30. April 2019. Oliver Hoffmann (42) und Julius Seebach (35) übernehmen zum 1. Mai 2019 die Geschäftsführung der Audi Sport GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Michael-Julius Renz (62) verabschiedet sich in den Ruhestand. Seit Juni 2018 war Audi Sport Technik-Chef Hoffmann bereits Mitglied der Geschäftsführung, ab 1. Mai wird er zusätzlich die Technische Entwicklung von Audi Neckarsulm leiten. Julius Seebach übernimmt ab 1. Mai als Geschäftsführer künftig die Leitung der kaufmännischen Funktionen.

Katrin Adt.

ampnet – 29. April 2019. Katrin Adt (46), derzeit noch zuständig für die Marke Smart, übernimmt ab Juli 2019 bei Mercedes-Benz Cars die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Own Retail Europa (Pkw und Vans). Dabei wird der deutsche und europäische Teil des konzerneigenen Vertriebsnetzes (Own Retail) zusammengeführt. Sie übernimmt die Aufgaben von Sabine Kohleisen (55), die die Personalleitung bei Mercedes-Benz Cars übernimmt.

Karl Schregle.

ampnet – 29. April 2019. Karl Schregle (53) übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Europavertriebs von Mercedes-Benz Cars. Er folgt auf Marcus Breitschwerdt, der die Leitung von Mercedes-Benz Vans übernimmt.

Wolfgang Ziebart.

ampnet – 18. April 2019. Wolfgang Ziebart (69) wurde von der Webasto SE zum neuen Aufsichtsratsmitglied bestellt. Ziebart folgt auf Claus Möhlenkamp (53). Der Vorsitzende der Geschäftsleitung von Freudenberg Sealing Technologies scheidet aus dem Webasto-Gremium aus. Vorsitzender des Aufsichtsrats von Webasto ist Franz-Josef Kortüm.

Wilko Stark.

ampnet – 17. April 2019. Wilko Stark (46) hat dem zukünftigen Vorstandsvorsitzenden von Daimler und Mercedes-Benz Ola Källenius mitgeteilt, dass er kein Vorstandsmandat Einkauf und Lieferantenqualität in der zukünftigen Mercedes-Benz AG anstrebt. Der Aufsichtsrat hatte Ende März Kandidatinnen und Kandidaten für die zukünftigen Besetzungen der Vorstände von Mercedes-Benz, Daimler Truck und Daimler Mobility vorgeschlagen.

Anne Wollek.

ampnet – 16. April 2019. FCA in Frankfurt sortiert die Presseabteilung neu. Anne Wollek (36) übernimmt als Produkt-Pressesprecherin zusätzlich zu den Marken Fiat und Abarth auch die Produkte der Marke Alfa Romeo. Markus Hauf (49) spricht ab sofort zusätzlich auch für die Nutzfahrzeugsparte Fiat Professional. Seit Ende 2018 zeichnet sich Katharina Krück für die interne Kommunikation und Presseveranstaltungen verantwortlich. Das Team berichtet weiterhin an Sascha Wolfinger (46), der seit August 2017 Kommunikations- und Pressechef bei FCA ist. Tim Schüler (40) ist weiterhin für Testwagen zuständig. (ampnet/deg)