Logo Auto-Medienportal.Net

Personalien

Nicholas Speeks.

ampnet – 17. Mai 2019. Nicholas Speeks (60), bislang Vertriebschef in China, verantwortet ab 1. September 2019 den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars in der Region NAFTA (USA, Kanada, Mexiko) und wird CEO von Mercedes-Benz USA. Vorgänger Dietmar Exler (51) hat Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Jan Madeja (51) löst Speeks in der Leitung der Beijing Mercedes-Benz Sales Service Co. in China ab. Er ist seit 2012 CEO von Mercedes-Benz Russia und Leiter des Vertriebs in Russland. Sein Nachfolger wird Holger Suffel (59), zuletzt Leiter Global Services and Parts Operations der Daimler AG.

Julia Valenzuela-Bock.

ampnet – 15. Mai 2019. Julia Valenzuela-Bock (31) leitet künftig die Kommunikation von Pirelli Deutschland. Sie folgt auf Kester Grondey, der als PR-Manager zu Bridgestone gewechselt ist.

Hella.

ampnet – 15. Mai 2019. Bernard Schäferbarthold (48) wird weitere fünf Jahre bis zum 31. Oktober 2024 in der Geschäftsführung von Hella bleiben. Der gesellschafterausschuss hat seinen Vertrag entsprechend verlängert. Der gebürtige Belgier ist für die Finanzen, Controlling und Informationstechnologie zuständig.

Dieselringverleihung im Schloß Montfort (von links): Sven Ennerst, Dieselringträger 2017, Siegfried Brockmann, Dieselringträger 2019, Werner Bicker, VdM-Vorsitzender, und Laudator Prof. Dr. Dieter Müller.

ampnet – 14. Mai 2019. Der Verband der Motorjournalisten e.V. hat in diesem Jahr Siegfried Brockmann, den Leiter Unfallforschung der Versicherer (UDV), für seine Verdienste um die Verkehrssicherheit ausgezeichnet. Er erhielt den Goldenen Dieselring des VdM in einem Festakt im Schloss Montfort in Langenargen am Bodensee.

David Twohig.

ampnet – 10. Mai 2019. David Twohig übernimmt die Verantwortung für die Fahrzeugentwicklung von Byton, von der strategischen Auswahl von Technologien bis zur Anwendung dieser Technologien auf Produkte, Dienstleistungen und Prozesse. Damit trägt er auch die Managementverantwortung für die wichtigsten technischen Entwicklungen, zum Beispiel für Antriebsstrang, Konnektivität, autonomes Fahren und Digital Engineering.

Toni Melfi.

ampnet – 10. Mai 2019. Toni Melfi (53) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Funktion als Leiter einer neuen Audi-EU-Repräsentanz in Brüssel. In dieser Funktion verstärkt er das Team von Christof-Sebastian Klitz, der als Leiter der Volkswagen-Konzernrepräsentanz seit vielen Jahren die politische Interessenvertretung des Volkswagen Konzerns gegenüber den europäischen Institutionen in Brüssel verantwortet.

Jan Breckwoldt.

ampnet – 9. Mai 2019. Jan Breckwoldt (50) hat zum Mai die Geschäftsführung von Peugeot Motocycles Deutschland übernimmt. Er tritt die direkte Nachfolge von Volker Klein an, der, nach erfolgreicher Leitung des Unternehmens in Deutschland, seine Karriere innerhalb der PSA-Gruppe fortsetzen wird. Vor seinem Wechsel zu Peugeot Motocycles war Breckwoldt insgesamt fast acht Jahre bei Suzuki International Europe und Suzuki Deutschland tätig, zuletzt als General Manager Motorcycles und ATV. (ampnet/deg)

Jörg Lamparter.

ampnet – 8. Mai 2019. Jörg Lamparter (49) übernimmt zum 1. Juni bei Daimler Financial Services das neu eingerichtete Vorstandsressort Digital and Mobility Solutions. Er war bislang als Geschäftsführer der Daimler Mobility Services GmbH zuständig für Mobilitätsdienstleistungen.

Markus Bauer.

ampnet – 7. Mai 2019. Markus Bauer (32) hat zum Anfang des Monats die Chefredaktionen „Fernfahrer“ und „Truck Sport“ von Thomas Rosenberger übernommen. Rosenberger ist im ETM-Verlag ab sofort mit der Weiterentwicklung von Eurotransport TV und Fachveranstaltungen betraut. Markus Bauer ist seit 2008 im Verlag, erst als Volontär, dann als Redakteur und redaktioneller Koordinator Test & Technik Transporter. (ampnet/deg)

Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 3. Mai 2019. Dimitra Theocharidou-Sohns (40) ist seit 1. Mai Mitgeschäftsführerin der Gesellschaft für Technische Überwachung. Damit ist die GTÜ-Führungsspitze nach dem Weggang von Michael Bröning im vergangenen Jahr wieder komplett. Seinen Posten hatte kommissarisch Robert Köstler mit übernommen. Der Sprecher der Geschäftsführung verantwortet im Schwerpunkt den hoheitlichen Bereich.

Oliver Hoffmann.

ampnet – 30. April 2019. Oliver Hoffmann (42) und Julius Seebach (35) übernehmen zum 1. Mai 2019 die Geschäftsführung der Audi Sport GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Michael-Julius Renz (62) verabschiedet sich in den Ruhestand. Seit Juni 2018 war Audi Sport Technik-Chef Hoffmann bereits Mitglied der Geschäftsführung, ab 1. Mai wird er zusätzlich die Technische Entwicklung von Audi Neckarsulm leiten. Julius Seebach übernimmt ab 1. Mai als Geschäftsführer künftig die Leitung der kaufmännischen Funktionen.

Katrin Adt.

ampnet – 29. April 2019. Katrin Adt (46), derzeit noch zuständig für die Marke Smart, übernimmt ab Juli 2019 bei Mercedes-Benz Cars die Leitung des neu geschaffenen Bereichs Own Retail Europa (Pkw und Vans). Dabei wird der deutsche und europäische Teil des konzerneigenen Vertriebsnetzes (Own Retail) zusammengeführt. Sie übernimmt die Aufgaben von Sabine Kohleisen (55), die die Personalleitung bei Mercedes-Benz Cars übernimmt.

Karl Schregle.

ampnet – 29. April 2019. Karl Schregle (53) übernimmt zum 1. Mai die Leitung des Europavertriebs von Mercedes-Benz Cars. Er folgt auf Marcus Breitschwerdt, der die Leitung von Mercedes-Benz Vans übernimmt.

Wolfgang Ziebart.

ampnet – 18. April 2019. Wolfgang Ziebart (69) wurde von der Webasto SE zum neuen Aufsichtsratsmitglied bestellt. Ziebart folgt auf Claus Möhlenkamp (53). Der Vorsitzende der Geschäftsleitung von Freudenberg Sealing Technologies scheidet aus dem Webasto-Gremium aus. Vorsitzender des Aufsichtsrats von Webasto ist Franz-Josef Kortüm.

Wilko Stark.

ampnet – 17. April 2019. Wilko Stark (46) hat dem zukünftigen Vorstandsvorsitzenden von Daimler und Mercedes-Benz Ola Källenius mitgeteilt, dass er kein Vorstandsmandat Einkauf und Lieferantenqualität in der zukünftigen Mercedes-Benz AG anstrebt. Der Aufsichtsrat hatte Ende März Kandidatinnen und Kandidaten für die zukünftigen Besetzungen der Vorstände von Mercedes-Benz, Daimler Truck und Daimler Mobility vorgeschlagen.

Anne Wollek.

ampnet – 16. April 2019. FCA in Frankfurt sortiert die Presseabteilung neu. Anne Wollek (36) übernimmt als Produkt-Pressesprecherin zusätzlich zu den Marken Fiat und Abarth auch die Produkte der Marke Alfa Romeo. Markus Hauf (49) spricht ab sofort zusätzlich auch für die Nutzfahrzeugsparte Fiat Professional. Seit Ende 2018 zeichnet sich Katharina Krück für die interne Kommunikation und Presseveranstaltungen verantwortlich. Das Team berichtet weiterhin an Sascha Wolfinger (46), der seit August 2017 Kommunikations- und Pressechef bei FCA ist. Tim Schüler (40) ist weiterhin für Testwagen zuständig. (ampnet/deg)

Kerstin Rummel.

ampnet – 12. April 2019. Kerstin Rummel (36) hat zum 1. April die Verkaufsleitung für Gebrauchtfahrzeuge bei MAN Truck & Bus übernommen. Ihr Vorgänger, Sebastian Lippay, wechselt als regionaler Verkaufsleiter für Lkw und Transporter in die Vertriebsregion Ost. Kerstin Rummel ist studierte Betriebswirtin und war zuletzt Leiterin Vertriebsstrategie und Projektmanagement bei MAN Truck & Bus tätig. (ampnet/deg)

Christian Koeper.

ampnet – 10. April 2019. Christian Koeper (47) ist seit dem 01. April neues Vorstandsmitglied des E-Commerce-Unternehmens Saitow, das unter anderem die B2B-Plattform Tyre24 betreibt. In seiner Position als Chief Operating Officer (COO) wird er sich vor allem um die Automotive-Themen des Unternehmens aus Kaiserslautern kümmern.

Bernd Körber.

ampnet – 8. April 2019. Bernd Körber (44) leitet seit dem 1. April 2019 die Marke Mini. Körber übernimmt die Leitung der Marke von Sebastian Mackensen, der bereits seit Oktober 2018 die Vertriebsregion Deutschland der BMW Group verantwortet.

(von rechts n. links): Luca de Meo, Cupra-Aufsichtsratsvorsitzender und Seat-Vorstandsvorsitzender; Xavier Serra, Entwicklungschef des Cupra Racing Teams; Alejandro Mesonero-Romanos, Chefdesigner; Jaime Puig, Leiter des Cupra Racing Teams; Khaled Soussi, Leiter für Vertrieb und Marketing; Antonino Labate, Direktor für Strategie, Geschäftsentwicklung und Operations; Wayne Griffiths, Cupra CEO; Mauro Pierallini, Leiter der Produktentwicklung.

ampnet – 8. April 2019. Seat hat für seine neue Performance-Marke Cupra eine neue Führungsmannschaft. Unter der Leitung des Cupra-Aufsichtsratsvorsitzenden und Seat-Chef Luca de Meo gehören dazu Wayne Griffiths als CEO, Antonino Labate hat die Position als Direktor für Strategie, Geschäftsentwicklung und Operations inne, Jaime Puig ist Leiter von Cupra Racing, Alejandro Mesonero-Romanos bekleidet die Position des Chefdesigners, Mauro Pierallini ist Leiter der Produktentwicklung, Khaled Soussi ist Leiter für Vertrieb und Marketing und Xavier Serra ist Entwicklungschef des Rennteams.

Holger Kintscher.

ampnet – 5. April 2019. Holger Kintscher (58) wird zum 1. Juni Finanz- und IT-Vorstand von Volksagen Nutzfahrzeuge. Zurzeit ist er Seat-Vorstand für Finanzen, IT und Organisation. Er folgt auf Winfried Krause (57), der seine Tätigkeit auf eigenen Wunsch beendet und seinen Vorruhestand antreten wird.

Roberto Debortoli.

ampnet – 1. April 2019. Roberto Debortoli (50) übernimmt im Rahmen einer geänderten Sales- und Marketing-Struktur bei Fiat Chrysler Automobiles in Deutschland die Position des Brand Country Managers für Fiat und Abarth sowie zusätzlich die Funktion des Sales Managers der beiden Marken. Marketingmanagerin wird Magdalena Jablonska.

Thomas Jacobi.

ampnet – 30. März 2019. Thomas Jacobi (43) ist neuer Personaldirektor von Hankook Tire Europe in Neu-Isenburg. Er folgt auf Ji Su Lim, der in die Konzernzentrale nach Seoul zurückgekehrt ist und nun im „Human Resource Team“ des globalen Forschungs- und Entwicklungszentrums tätig ist.

Harald Kröger.

ampnet – 29. März 2019. Harald Kröger (51) wird zum 1. Juli neuer Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH für die Systemintegration des Unternehmensbereichs Mobility Solutions sowie die Geschäftsbereiche Chassis Systems Control, Car Multimedia, Automotive Electronics, Automotive Steering und den Produktbereich Two Wheeler & Powersports. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Dr. Dirk Hoheisel (60) an, der nach fast 29 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht.

Marcus Breitschwerdt.

ampnet – 29. März 2019. Marcus Breitschwerdt (57), derzeit Leiter Vertrieb Mercedes-Benz Cars Europe, leitet zukünftig Mercedes-Benz Vans. Sein Vorgänger, Volker Mornhinweg (59), geht nach 39 Jahren bei der Daimler AG zum 1. Mai 2019 in den Ruhestand. In seiner neuen Funktion wird Marcus Breitschwerdt an Wilfried Porth, Vorstandsmitglied der Daimler AG; Personal und Arbeitsdirektor, Mercedes-Benz Vans, berichten.

Kester Grondey.

ampnet – 28. März 2019. Kester Grondey (50) übernimmt zum 1. April die Stelle des PR-Managers bei Bridgestone Central Region (Deutschland, Österreich und Schweiz). Er kommt von Pirelli, wo er sechs Jahre lang tätig war, zuletzt als Director External Communications in Deutschland.

Nozomu Yamashiro.

ampnet – 27. März 2019. Nozomu Yamashiro (41) ist neuer Präsident von Honda Deutschland. Er tritt die Nachfolge von Yoshiaki Ikehata an, der in Zukunft bei Honda in Japan tätig sein wird.

Dr. Sascha Klett.

ampnet – 20. März 2019. Dr. Sascha Klett (46) ist auf die neu geschaffene Position des technischen Geschäftsführers der Ziehl-Abegg Automotive GmbH berufen worden. Er arbeitet seit fünf Jahren als technischer Leiter im Unternehmen und soll gemeinsam mit Geschäftsführer Ralf Arnold den Geschäftsbereich Elektromobilität voranbringen.

Groupe PSA.

ampnet – 19. März 2019. Thierry Koskas übernimmt zum 26. März 2019 die Funktion des Senior Vice President, Sales & Marketing, der Groupe PSA. Er tritt die Nachfolge von Albéric Chopelin an, der seine Karriere außerhalb des Konzerns fortsetzen wird. Thierry Koskas kommt als Executive Vice President, Sales & Marketing, von Renault. Als Vertriebschef berichtet er direkt an den Vorstandsvorsitzenden Carlos Tavares. (ampnet/jri)

Jurate Keblyte.

ampnet – 15. März 2019. Jurate Keblyte (43) wird zum 1. August Finanzvorstand von Grammer. Bis dahin wird Technikvorstand Manfred Pretscher das zuletzt von Gérard Cordonnier geführte Amt vorübergehend übernehmen.

Pieter Nota.

ampnet – 15. März 2019. Pieter Nota (54) wird zum 1. April als zuständiger Vorstand das neu geschaffene zentrale Vetriebsressort der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce der BMW Group leiten. Er wird damit auch Nachfolger von Peter Schwarzenbauer.

Nikolai Setzer.

ampnet – 14. März 2019. Der Continental-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung mit Personalentscheidungen auf Vorstandsebene die nächste Stufe einer der größten organisatorischen Umbauten in der Geschichte des Technologieunternehmens gebilligt. Vorstandsmitglied Nikolai Setzer (47) wird, zuständig für die Division Reifen und den Einkauf Konzern, ab 1. April 2019 in die Automotive Group von Continental wechseln. Dort übernimmt er die neue Position „Sprecher des Automotive Boards“.

Charlie Whiting.

ampnet – 14. März 2019. F1-Renndirektor Charlie Whiting ist heute morgen im Alter von 66 Jahren plötzlich in Melbourne gestorben. Drei Tage vor dem Start der Formel-1-Saison mit dem Großen Preis von Australien starb Whiting an einer Lungenembolie. Whitings Karriere in der Formel 1 begann 1977 im Hesketh Team, 1980 wechselte er zu Brabham und trat 1988 als Technischer Vertreter der Formel 1 in die FIA ein. Seit 1997 war er Renndirektor der F1-Serie. (ampnet/deg)

Dimitra Theocharidou-Sohns.

ampnet – 13. März 2019. Dimitra Theocharidou-Sohns übernimmt zum 1.Mai die Geschäftsführung der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Sie wird die Geschäftsführung gemeinsam mit Robert Köstler verantworten, der gleichzeitig als Sprecher der Geschäftsführung fungiert.

Heléne Mellquist.

ampnet – 13. März 2019. Heléne Mellquist (55), derzeit Präsidentin von Volvo Trucks International, wurde mit Wirkung zum 1. April 2019 als erste Frau zur Präsidentin von Volvo Trucks Europe ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Roger Alm an, der seit dem 1. Januar 2019 Präsident von Volvo Trucks ist. Heléne Mellquist leitet seit 2016 Volvo Trucks International. Zuvor hatte sie seit ihrem Eintritt in das Unternehmen 1988 viele Führungspositionen bei der Volvo Group inne. (ampnet/deg)

Jean-Dominique Senard.

ampnet – 12. März 2019. Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi soll eine neue Führungsstruktur erhalten. Das erklärten heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Yokohama Jean-Dominique Senard, Präsident von Renault, Hiroto Saikawa, Geschäftsführer von Nissan, Thierry Bolloré, Geschäftsführer von Renault, und Osamu Masuko, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors. Beabsichtigt wird der Erklärung zufolge, einen neuen operativen Vorstand zu bilden, dem Jean-Dominique Senard vorsitzt.

Yashuhiro Aoyama.

ampnet – 12. März 2019. Yashuhiro Aoyama wird mit Wirkung zum 1. April Präsident und Geschäftsführer von Mazda Motor Europe. Der aktuelle Leiter von Mazda Japan übernimmt den Posten von Jeff Guyton, der Präsident von Mazda North American Operations (MNAO) wird und das Europageschäft seit 2009 leitete. Masahiro Moro, der aktuelle Präsident und Geschäftsführer von MNAO wird Vorstand und Geschäftsführer des Unternehmens. Alle drei Führungskräfte bleiben Vorstandsmitglied von Mazda in Japan. (ampnet/deg)

Dr. Matthias Jurytko.

ampnet – 11. März 2019. Dr. Matthias Jurytko (57), derzeit Leiter Mercedes-Benz Werk Gaggenau, wird zum 1. April 2019 neuer Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz Werkes in Wörth. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Ingo Ettischer (52), der seit 1. März 2019 neuer Leiter von Mercedes-Benz Vans Operations ist. Thomas Twork (47) wird ebenfalls zum 1. April 2019 der Nachfolger von Jurytko als neuer Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Gaggenau. Aktuell leitet er im Mercedes-Benz Werk Mannheim die Produktion für Nutzfahrzeugmotoren.

Sergio Marchionne.

ampnet – 5. März 2019. Mike Manley, der neue President und Chief Executive Officer von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) nahm heute auf dem Genfer Salon für seinen Vorgänger Sergio Marchionne die Auszeichnung als „World Car Person of the Year 2019“ entgegen. Marchionne war im Sommer 2018 unerwartet verstorben.

Jens Legenbauer.

ampnet – 5. März 2019. Jens Legenbauer (53) wird zum 1. Juli 2019 Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Leasing, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft von VW Financial Services. Er folgt auf Anthony Bandmann, der zum selben Zeitpunkt als President und CEO bei VW Credit, nach Herndon, USA, wechselt und von dort auch die Regionalverantwortung für die USA, Kanada und Mexiko übernimmt.

Jörg Hitpass.

ampnet – 1. März 2019. Die Marke Volkswagen stellt das Führungsteam im Bereich Vertrieb und Marketing Deutschland neu auf. Zum 1. Januar hatte Jörg Hitpass bereits die Marketing-Leitung übernommen. Ab heute agieren Michael Stening als Leiter Digitale Retail Systeme, ab 1. April Michael Arndt als Vertriebsleiter und Jan-Hendrik Hülsmann als Leiter Vertriebs. Hülsmann übernimmt kommissarisch auch den Bereich Kundenmanagement und Digitalisierung.

Uwe Wagner.

ampnet – 1. März 2019. Uwe Wagner (54), Leiter Forschung und Entwicklung Automotive OEM und Industrie bei Schaeffler, wird zum 1. Januar 2020 Nachfolger von Professor Dr.-Ing. Peter Gutzmer (65). Dies hat heute der Aufsichtsrat beschlossen und Wagner für eine Amtszeit von drei Jahren zum Technologievorstand bestellt. Gutzmer wird nach dem Auslaufen seines Vertrages zum 31. Dezember 2019 in den Ruhestand gehen.

Axel Andorff.

ampnet – 1. März 2019. Axel Andorff (46) wird mit Wirkung vom 1. März 2019 neuer Vorstand für Forschung und Entwicklung bei Seat S.A. Andorff wird direkt an Vorstandsvorsitzenden Luca de Meo berichten. Er folgt auf Dr. Matthias Rabe, der nach mehr als acht Jahren bei dem spanischen Automobilhersteller bei der Marke Volkswagen den neuen Bereich Technical Development Operations verantworten wird.

Jörg Müller.

ampnet – 27. Februar 2019. Jörg Müller (56) übernimmt mit Wirkung zum 1. März 2019 als Sprecher der Geschäftsführung und Geschäftsführer Technik bei Volkswagen Osnabrück die Standortleitung. Er folgt in dieser Funktion auf Ulrich Riestenpatt gt. Richter, der Volkswagen Osnabrück seit 2016 leitete und dem Konzern bis zum Jahresende in beratender Funktion zur Verfügung steht.

Dr. Ulrich Hauck.

ampnet – 26. Februar 2019. Der Aufsichtsrat der STS Group hat heute Dr. Ulrich Hauck (54) mit Wirkung zum 1. April 2019 für die Dauer von drei Jahren und drei Monaten zum Vorstand der Gesellschaft bestellt. Dr. Hauck wird die Position des Chief Financial Officers (CFO) von Stephan Vrublovsky übernehmen, der den Aufsichtsrat gebeten hat, seinen regulär auslaufenden Vertrag aus persönlichen Gründen nicht zu verlängern.

Mit dem Frontalaufprall eines Fahrzeugs der Baureihe W 111 begannen am 10. September 1959 die Crashtests von Mercedes Benz. Es ist das erste Automobil der Welt mit gestaltfester Fahrgastzelle und Knautschzonen an Front und Heck.
Von Harald Kaiser

ampnet – 23. Februar 2019. Der Mann war ein Genie, das nur wenige kannten. Er war ein Wohltäter von unvorstellbaren Ausmaßen, denn seine zahlreichen Erfindungen für die Sicherheit im Auto retten bis heute Leben. Béla Baréyni ist der Schutzengel von Millionen Autofahrern. Er hatte die Idee der Knautschzone. Dieser bahnbrechende Einfall sorgte für eine Revolution. Vor nunmehr 60 Jahren, im September 1959, ging die Knautschzone bei Mercedes – und damit als erstem Autobauer – in Serie. Dazu gibt es jetzt ein lesenswertes E-Book über das Lebenswerk dieses Superhirns.

Ralf Benack.

ampnet – 21. Februar 2019. Seit dem 1. Februar ist Ralf Benack (42) als Leiter Fleet Solutions für die übergreifende Abteilung im Ersatzgeschäft Lkw-Reifen EMEA zuständig. In seiner neuen Rolle wird er die Bereitstellung, Vernetzung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Lösungen steuern, die Flottenkunden ein wirtschaftliches Reifenmanagement ermöglichen. Die Verantwortung für den Bereich Conti360°-Fleet-Services übernimmt er von Martin Burdorf, der seine neue Position als weltweiter Vertriebs- und Marketingleiter Motorradreifen angetreten hat. Er berichtet an Constantin Batsch.

Harald Wilhelm.

ampnet – 13. Februar 2019. Harald Wilhelm (53) hat der Aufsichtsrat der Daimler AG mit Wirkung zum 1. April 2019 als Vorstandsmitglied ohne Geschäftsbereich berufen. Wilhelm wird ab dem Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 das Ressort Finance & Controlling und Daimler Financial Services verantworten. Die Bestellung ist für drei Jahre erfolgt. Der jetzige Finanzvorstand Bodo Uebber scheidet zum Ende der Hauptversammlung am 22. Mai 2019 aus dem Vorstand aus.

Britta Seeger.

ampnet – 13. Februar 2019. Britta Seeger (49) wird für weitere fünf Jahre als Mitglied des Vorstands den Vertrieb von Mercedes-Benz Cars verantworten. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat den Vertrag in seiner heutigen Sitzung bis 31. Dezember 2024 verlängert. Seeger ist seit dem 1. Januar 2017 im Vorstand der Daimler AG und in dieser Funktion. Ihr bisheriger Vertrag läuft im Dezember 2019 aus. (ampnet/Sm)

Rudi Kuchta.

ampnet – 12. Februar 2019. Rudi Kuchta (52) ist neuer Sprecher des Leitungskreises Bus bei MAN Truck & Bus. Er übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu seiner Position als Head of Product & Sales Bus. Münür Yavuz (53) hat neben seinem Posten als CEO von MAN in der Türkei die Leitung Produktion Bus übernommen. Kuchta und Yavuz folgen auf Michael Kobriger (47), der seit Dezember Produktionsvorstand ist.