Logo Auto-Medienportal.Net

Motorsport Arena

Start zum Acht-Stunden-Motorradrennen in Oschersleben.

ampnet – 7. August 2016. Im Rahmen der 19. German Speedweek (25.–28.8.2016) wird in der Motorsport-Arena Oschersleben erstmals ein Finale der Motorrad-Langstrecken-Weltmeisterschaft austragen. Dabei kommt in der seriennahen Superstock-Klasse das Team Völpker NRT48 als Führender zum Heimspiel und kann damit vor großer Kulisse zum ersten Mal überhaupt Weltmeister werden. Für Spannung ist dabei gesorgt: Der Vorsprung des BMW-Teams auf die französischen Yamaha-Verfolger beträgt nur einen Punkt.

Motorsport-Arena Oschersleben.

ampnet – 9. April 2016. Die Motorsport-Arena in Oschersleben hat gestern die erneute Streckenabnahme durch die FIA zum Grad 2 erhalten. Damit darf der Kurs in der Magdeburger Börde auch in den kommenden drei Jahren Austragungsort für nationale und internationale Rennveranstaltungen sein. Lediglich die Postennummerierung muss an die neuen Standards des Automobil-Weltverbandes angepasst werden. Das bereitet jedoch keine probleme. Als nächstes Rennen steht in Oschersleben am kommenden Wochenende (15.–17.4.2016) das ADAC GT Masters auf dem Programm. (ampnet/jri)

Motorsport-Arena Oschersleben.

ampnet – 13. Januar 2016. Nachdem zum 31. Dezember 2015 der Vertrag mit dem Namenssponsor Etropolis ausgelaufen ist, trägt die Rennstrecke in Sachsen-Anhalt wieder den Namen Motorsport Arena Oschersleben. Die Farben und Schriften wurden an die Corporate Identity (CI) der vergangenen drei Jahre angeglichen. (ampnet/nic)

Carsten Reblin (E-tropolis) und Thomas Voss (Geschäftsführer Motorsport Arena Oschersleben) gaben die neue Partnerschaft auf der Essen Motor Show bekannt.

ampnet – 30. November 2012. Die Motorsport-Arena Oschersleben verkündet die Partnerschaft mit dem europaweit agierenden Spezialisten für elektrische Mobilität E-Tropolis. Zum 1. Januar 2013 gehen die Namensrechte der Arena zunächst für drei Jahre auf E-Tropolis über. Ab diesem Zeitpunkt heißt die Arena für alle Motorsport-Events „E-Tropolis Motorsport Arena Oschersleben“.

Tourenwagen-Weltmeisterauto 1996: Opel Calibra Cliff.

ampnet – 6. Juni 2012. Die Motorsport-Arena Oschersleben ist ab morgen bis zum 10. Juni 2012 Schauplatz des weltgrößten Opel-Treffens. Erwartet werden zehntausende Fans der Marke und Gäste aus Norwegen, Finnland, Dänemark, Großbritannien, Spanien, Belgien, Holland, Frankreich, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien und sogar China. Im vergangenen Jahr wurden dort rund 70 000 Besucher und etwa 20 000 Opel gezählt. Dieses Mal wird ein neuer Rekord erwartet. Das Programm bietet vielerlei Höhepunkte.

In der Motorsport-Arena Oschersleben findet das weltgrößte Opel-Treffen statt.

ampnet – 20. März 2012. Im vergangenen Jahr sorgten 70 000 Besucher und über 20 000 Fahrzeuge in der Motorsport-Arena Oschersleben für die weltgrößte Veranstaltung ihrer Art: Vom 7. bis 10. Juni 2012 findet dort das 17. Opel-Treffen statt. Die Veranstalter sind zuversichtlich, im Zeichen des 150-jährigen Markenjubiläums den Rekord vom Vorjahr noch zu schlagen.

Arbeitsplätze an der Rennstrecke in Oschersleben.

ampnet – 14. März 2012. Die Motorsport Arena Oschersleben beschäftigt seit diesem Monat zusätzliche Angestellte. 25 Personen wurden im Bereich Technik und Streckensicherung in Vollzeit eingestellt. Durch die zahlreichen neuen Mitarbeiter steigt die Anzahl der festangestellten Arbeitnehmer auf 101.

Die Motorsport-Arena Oschersleben bekommt eine Photovoltaik-Anlage (Blick aus Richtung Fahrerlager).

ampnet – 13. November 2011. Die Motorsport-Arena Oschersleben bekommt eine Photovoltaik-Anlage. Sie soll ab nächstem Jahr auf der gesamten Breite des Boxengebäudes umweltfreundlichen Strom erzeugen. Die Solarzellen mit insgesamt rund 3000 Quadratmetern sollen einen Großteil des Jahresstromverbrauchs der Rennstrecke decken. Je nach Witterung sollen die Arbeiten bereits Ende des Jahres abgeschlossen sein.

Die Motorsport-Arena Oschersleben sucht das „Arena-Grid-Girl 2010“.

ampnet – 17. Juni 2010. Gemeinsam suchen die Motorsport-Arena, die Model- und Eventagentur First Contact und www.motorsport-total.com das „Arena Grid Girl 2010“. Seit gestern stehen die „Halbfinalistinnen“ fest. 32 junge Frauen haben es in das Online-Voting auf www.motorsport-total.com geschafft.

Die Motorsport-Arena Oschersleben sucht das „Arena-Grid-Girl 2010“.

ampnet – 18. Mai 2010. Die Motorsport-Arena Oschersleben sucht zusammen mit der Magdeburger Model- und Eventagentur First Contact und www.motorsporttotal.com das „Arena-Grid-Girl 2010“. Die Siegerin wird bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) vom 3. bis 5. September 2010 vor tausenden Zuschauern vor Ort und Millionen Fernsehzuschauern die Startnummer eines Fahrers präsentieren. Zusätzlich bekommt das Arena-Grid-Girl eine Modelausbildung und ein professionelles Fotoshooting. Außerdem wird die Gewinnern das Gesicht der Merchandising-Kollektion der Motorsport-Arena.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 20. April 2010. Die Motorsport-Arena Oschersleben ist von den Vermarktern der Rennserie erstmals zum „DTM-Veranstalter des Jahres“ gewählt worden. Damit wurde die Organisation des Rennens im vergangen Jahr in der Magdeburger Börde gewürdigt. Die Auszeichnung geht gleichermaßen an den sportlichen Ausrichter des Rennwochenendes, den ADAC Weser-Ems.

ADAC-Cup-Fahrzeug Chevrolet Cruze.

ampnet – 25. März 2010. Die Motorsport-Arena Oschersleben wird sich mit einem eigenen Rennteam am neuen ADAC-Cruze-Cup beteiligen. Gemeinsam mit dem MSC Oschersleben sollen zwei Autos an den Start geschickt werden. Ein Chevrolet Cruze wird mit jungen Fahrern des Motorsportclubs besetzt, das zweite Auto wird wechselnden Sponsoren zur Verfügung gestellt.