Logo Auto-Medienportal.Net

Giulia

Alfa Romeo Giulia Veloce.

ampnet – 14. Oktober 2016. Alfa Romeo spendiert der Giulia nun auch eine Turbodiesel-Variante. Der Veloce 2.2 Diesel 16V wird von einem neu entwickelten Vierzylinder angetrieben, der 154 kW / 210 PS leistet. Der Einstiegspreis des ab sofort bestellbaren Modells beträgt 46 800 Euro. Darin enthalten ist eine vierjährige Garantie ohne Kilometerbegrenzung. (ampnet/nic)

Alfa Romeo Giulia.
Von Walther Wuttke

ampnet – 21. Juni 2016. Sie hat ihre Liebhaber lange warten lassen, doch wer sich einmal in seine Angebetete verguckt hat, der hat Zeit. Und schließlich ist die Vorfreude bekanntlich die größte Freude. Endlich startet jetzt wieder eine Giulia in der Alfa-Romeo-Modellpalette durch und zeigt, wie man in Italien das Segment sportliche Limousinen definiert. „Endlich“, stöhnen auch die Fans der Marke, die sich auch durch die Irrungen und Wirrungen der vergangenen Jahre nicht von ihre Leidenschaft haben abbringen lassen. Die Giulietta hat nun endlich eine große Schwester bekommen.

Alfa Romeo Giulia Berlina, 1962-1978.
Von Thomas Lang, cen

ampnet – 6. Juni 2016. In der zweiten Junihälfte kommt die neue Giulia von Alfa Romeo auf den Markt. Die Limousine der Mittelklasse ist die wohl die letzte Chance der 1910 gegründeten Traditionsmarke aus Mailand, zu altem Ruhm und Erfolg zurück zu kehren und sich mit BMW, Mercedes oder Audi auf Augenhöhe zu messen. Mindestens 100 000 Exemplare pro Jahr wollte der bisherige Alfa-Chef Harald Wester weltweit an den Kunden bringen. Früher war Alfa Romeo erfolgreicher, zeigt unser Rückblick