Logo Auto-Medienportal.Net

Fendt

Grundriss Fendt Bianco Activ 445 FH Emotion.

ampnet – 17. Juni 2019. Fendt präsentiert für die diesjährige Campingsaison in der Bianco-Baureihe das Sondermodell 445 FH Emotion. Zu den Besonderheiten des kompakten Caravans gehören unter anderem eine Bug-Garage mit hohem und klappbarem Querbett darüber, flexible Variationsmöglichkeiten einzelner Flächen, eine Lounge-Sitzgruppe, ein Tisch mit verschiedenen Einstellmöglichkeiten, eine Außendusche und zwei extragroße Seitenfenster für freien Blick auch im Stehen. Außerdem ist der Bianco Emotion 445 FH mit einer i-Net-Box für die Steuerung der Heizung über Smartphone-App ausgestattet.

Fendt Tendenza.

ampnet – 16. Juni 2019. Mit optimierten Lösungen rollt der Fendt Tendenza in die neue Caravan-Saison. Dazu gehören das Lounge-Konzept Studio-Line „Veneto“, die beiden neuen Grundrisse 650 SFD und 650 SFDW. Letzterer verfügt über Warmwasser-Heizung und Warmwasser-Fußbodenheizung. Der Innengriff der Eingangstür mit neuer Fensteroptik wurde, wie bei anderen Baureihen des Herstellers, verstärkt und die Isolierung der Radkästen verbessert. Außerdem wurde das Außendesign modernisiert.

Fendt Opal.

ampnet – 14. Juni 2019. Fendt schickt den Opal mit vollkommen neuen Interieur und zwei weiteren Grundrissen in die neue Campingsaison und ins Modelljahr 2020. Die Oberklasse-Baureihe der Marke bekommt als Neuzuänge den 465 SFH und den 515 SKF. Letzterer bietet als erster Opal einen „Kinderzimmer“-Grundriss. Weiterhin gehören zwei L-Küchen-Varianten (560 SRF und 650 SRG) zu den Besonderheiten.

Der 1000ste Fendt 1000 Vario wird nach Kanada geliefert.

ampnet – 21. Dezember 2017. Fendt hat gestern das 1000ste Fahrzeug der im Herbst 2016 vorgestellten Topbaureihe 1000 Vario produziert, und damit deutlich früher als erwartet. Das Jubiläumsmodell des größten Standardschleppers der Welt ist ein Fendt 1038 Vario mit 380 PS. Es wird an den Milchviehbetrieb Terpstra Farms von Jeremy und Herman Terpstra nach Brussels in Ontario in Kanada geliefert. Dort soll er nach der Schiffsreise Ende Februar 2018 an den Kunden übergeben werden.

Fendt eVario 100.

ampnet – 15. November 2017. Fendt wird im nächsten Jahr einen batterielektrischen Kompakttraktor auf den Markt bringen Der e100 Vario, der derzeit auf der Agritechnica in Hannover (–18.11.2017) zu sehen ist, hat eine Leistung von 50 kW / 68 PS und soll zunächst in einer begrenzten Stückzahl in ausgewählten Betrieben und in Kommunen eingesetzt werden. Fendt gibt bis zu fünf Betriebsstunden mit einer Batterieladung an.

Fendt.

ampnet – 27. Oktober 2013. Fendt ist Imageführer unter den Traktorenherstellern. Beim jedes Jahr im Herbst veröffentlichten Imagebarometer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) belegt die Marke mit 99,3 Punkten und deutlichem Abstand Platz 1 im Bereich Landtechnik.

Werksführung bei Fendt.

ampnet – 22. Januar 2013. Mit Beginn des neuen Jahres hat Fendt erstmals Besuchergruppen durch das im September 2012 eingeweihte neue Werk in Marktoberdorf geführt. Dort sollen in diesem Jahr 18 000 Traktoren gebaut werden. Diese Zahl war mit der alten Montage undenkbar.