Logo Auto-Medienportal.Net

Carthago

Malibu Van Charming GT.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 11. Juni 2018. Carthago, Hersteller von Premium-Reisemobilen, steht gut da. Mit einer Umsatzsteigerung um 16,6 Prozent auf 350 Millionen Euro im vergangenen Geschäftsjahr können sich Inhaber Karl-Heinz Schuler und seine rund 1300 Mitarbeiter über einen „sehr erfreulichen Ertrag“ freuen. 5200 Reisemobile der Muttergesellschaft und der Tochtermarke Malibu wurden neu zugelassen, das sind 15 Prozent mehr als im Vorjahr. Das kann Begehrlichkeiten bei expansionswilligen Wettbewerbern wecken. Mit einem Eigenkapitalanteil von 70 Prozent dürfte sich das erfolgreiche Unternehmen jedoch vor möglichen Übernahmeversuchen souverän schützen können. Für die kommende Saison wird das Modellprogramm behutsam und unter Berücksichtigung der Kundenwünsche erneuert.

Carthago.

ampnet – 31. Juli 2016. Carthago lädt am 6. Und 7. August 2017 zur Messe-Vorpremiere ein. Am Unternehmenssitz in Aulendorf/Oberschwaben präsentiert der Reisemobilhersteller bereits die Mobile des neuen Modelljahres 2017. Die Tage stehen unter dem gemeinsamen Motto „Eine Premiumklasse für sich“. (ampnet/nic)

ampnet – 14. Dezember 2015. Carthago unterstützt mit den 3000 Euro Einnahmen der Werksführungen die Aktion Drachenkinder des Radiosenders Radio 7. Sie fördert zahlreiche Institutionen und Privatpersonen, die sich intensiv um benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmern, die so genannten Drachenkinder. (ampnet/nic)

Carthago Linder.

ampnet – 27. Oktober 2014. Seit einem Jahr lädt der Reisemobilhersteller Carthago jeden Monat zum Aktionstag an den Stammsitz nach Aulendorf in Oberschwaben ein. Die Besucher testen unterschiedliche Reisemobile bei Probefahrten, diskutieren ihre Eindrücke mit Fachleuten der Marke und erleben bei einer Werksführung die Reisemobilfertigung. Ab Dezember gibt es die neuen Liner-Aktionstage. Vier Modelle der Baureihen Highliner und Liner de luxe stehen für Probefahrten zur Verfügung. Die Gäste können die Reisemobile mit verschiedenen Basisfahrzeugen von Iveco und MAN prüfen. Die Zahl der Teilnehmer ist auf zwölf Personen begrenzt. (ampnet/nic)

Carthago Reisemobilwerk Odranci in Slowenien.

ampnet – 7. April 2014. Ende März ist im Carthago Reisemobilwerk Odranci in Slowenien das 7000. Reisemobil vom Stapel gelaufen. In Odranci, rund 80 Kilometer südlich von Graz gelegen, fertigen seid sechs Jahren mehr als 400 Mitarbeiter die Baureihen Carthago c-compactline, c-tourer und chic c-line. Carthago stellt sie nach identischen Maßstäben wie die Oberklassenmodelle im Werk Carthago-City in Aulendorf her. Das Werk Odranci produziert außerdem die Campingbusse der neuen Tochtermarke Malibu.(ampnet/nic)