Logo Auto-Medienportal.Net

Fuso

Fuso Canter 7C15 Eco Hybrid.

ampnet – 5. Dezember 2016. Der britische Logistiker New Horizon Logistics Ltd aus Warwick hat sich bei seinem neuen 7,5-Tonner für einen Fuso Canter 7C15 Eco Hybrid entschieden. Dank der dieselelektrischen Antriebstechnologie ist von New Horizon Logistics ein Verbrauch von rund 11,8 l Dieselkraftstoff pro 100 km im automatischen und maximal 15,7 l im manuellen Fahrmodus gemessen worden. Dies entspricht einer Ersparnis von bis zu 50 Prozent im Vergleich zu den anderen 7,5-Tonnern mit konventionellem Dieselantrieb, die in der Fahrzeugflotte des britischen Logistikers einge­setzt sind und durchschnittlich 23,5 l Diesel verbrauchen. (ampnet/nic)

11 000 Teilnehmer beim Service-Gipfel.

ampnet – 19. Juni 2016. Unter dem Motto „Gemeinsam Eins“ kamen vom Donnerstag bis Sonnabend (16. bis 18. Juni 2016) rund 11 000 Service- und Vertriebsmitarbeiter aus dem Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland zum erstmals gemeinsam stattfindenden Service-Gipfel und Vertriebs-Forum 2016 in Hannover zusammen. Im Fokus des größten Service- und Vertriebstreffens standen neben den neuesten Produkten aus dem Hause Daimler auch die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in Service und Verkauf. Alle zwei Jahre bietet der Service-Gipfel der Servicemannschaft eine Plattform zum Erfahrungsaustausch für die Marken Mercedes-Benz, Smart und Fuso.

Der Fuso FI wird im Rahmen des „Asia Business Model“, einer Kooperation der Daimler Tochtergesellschaften Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) und Daimler India Commercial Vehicles (DICV), im indischen Chennai gefertigt.

ampnet – 24. März 2014. Mit über 1000 Fahrzeugen hat sich der Absatz von Lastwagen der Marke Fuso in Afrika in den ersten beiden Monaten des Jahres gegenüber dem Vorjahreszeitraum verdoppelt. Die Fahrzeuge fertigt Konzernmutter Daimler in Indien, wo fünf neue Modelle für Kenia, Sri Lanka, Sambia und ab sofort auch für Tansania gebaut werden.

Fuso-Werk in Tramagal.

ampnet – 12. Februar 2014. Das portugiesische Fuso-Werk feierte heute 50-jähriges Jubiläum. An dem Festakt nahm auch Ministerpräsident Pedro Passos Coelho teil. Jorge Rosa, Leiter des Werkes Tramagal, übergab gemeinsam mit Dr. Wolfgang Bernhard, Lkw-Vorstand von Daimler, und Fuso-Chef Dr. Albert Kirchmann einen als Spende einen Canter an die gemeinnützige Organisation CRIA, die benachteiligte Kinder und Familien in Portugal unterstützt.

Fuso Canter 9C15/9C18.

ampnet – 24. Oktober 2013. Der Fuso Canter startet ins Modelljahr 2014 mit einer neuen Top-Gewichtsvariante mit 8,55 t zulässigem Gesamtgewicht (zGG). Diese ermöglicht Fahrgestell-Nutzlasten bis zu sechs Tonnen und markiert somit eine neue Spitzenposition in dieser Gewichtsklasse. Der Canter 9C15 und 9C18 – so die Typenbezeichnungen der neuen Gewichtsvariante – verfügt serienmäßig über das automatisierte Doppelkupplungsgetriebe „Duonic“, das breite „C“(Comfort)-Fahrerhaus und ist mit effizienten 3,0-l-Motoren von 110 kW / 150 PS und 129 kW / 175 PS mit Dieselpartikelfilter und der SCR-Technologie BlueTec 6 lieferbar. Serienmäßig sind das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP), ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung und eine Motorbremse mit 50 kW Bremsleistung.

Fuso Colt Diesel.

ampnet – 7. Oktober 2013. Die Daimler-Nutzfahrzeugtochter, Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC), feiert den 1-Million-Meilenstein von verkauften Nutzfahrzeugen in Indonesien. Das Unternehmen ist dort bereits seit 1970 mit der Marke Fuso vertreten und hat sich in über 40 Jahren als führende Nutzfahrzeugmarke im Land etabliert. Im Lkw-Markt insgesamt behauptet sich Fuso als Marktführer mit einem Marktanteil von 45,8 Prozent im Zeitraum von Januar bis August 2013.

Daimler India Commercial Vehicles (DICV) in Chennai.

ampnet – 28. Juni 2013. Neben Bharatbenz Lkw für Indien produziert Daimler India Commercial Vehicles (DICV) in Chennai seit Mai 2013 auch Fuso Lkw für ausgewählte Exportmärkte in Asien und Afrika. Die ersten 70 Lkw wurden bereits nach Sri Lanka und Kenia exportiert. Die Länder Bangladesch, Sambia, Tansania, Uganda und Brunei werden bis Jahresende ebenfalls aus Indien mit modernen Lkw der Marke beliefert. Für das Folgejahr 2014 ist der sukzessive Roll-out in den Wachstumsmärkten Indonesien, Thailand, Malaysia, Malawi, Simbabwe, Mosambik, Mauritius sowie auf den Seychellen geplant.

Fuso Canter.

ampnet – 29. Mai 2013. Vom 29. Mai bis 1. Juni 2013 steht das Messezentrum Nürnberg wieder ganz im Zeichen des Natursteins. Steinmetze, Bauhandwerker, Bild­hauer, Architekten, Landschafts- und Stadtbaumeister treffen sich wie alle zwei Jahre auf der Stone+Tec. Die Fachmesse für Naturstein und Natur­steinbearbeitung mit 650 internationalen Ausstellern lockt inzwischen gut 30 000 Besucher aus aller Welt nach Nürnberg.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 10. Juli 2012. Fuso optimiert seine Vertriebsstruktur, um die Bedürfnisse seiner Kunden in über 150 Märkten weltweit noch besser erfüllen zu können. So ist die Verkaufsorganisation von Fuso seit 1. Juli 2012 in zwei Kompetenzbereiche untergliedert. Der Bereich „Sales & After Sales Fuso“ bündelt die Vertriebsplanung und das Vertriebsmanagement sowohl des Heimatmarktes in Japan als auch der internationalen Märkte in Asien, Australien und Europa; und verantwortet zudem das Marketing.

Unter der Zweitmarke „Diamond Value Parts“ bietet Fuso Ersatz- und Verschleißteile an.

ampnet – 12. Juni 2012. Die Daimler-Tochter Fuso baut nach erfolgreicher Pilotphase und positiver Kundenresonanz aus mehreren Kernmärkten Asiens sowie des Nahen und Mittleren Ostens sein After-Sales-Geschäft mit der Zweitmarke „Diamond Value Parts“ deutlich aus. Das Unternehmen plant nun das Produktportfolio auf mehr als 150 Teile in diesem Jahr auszuweiten und in mehr als 100 Märkten durch das weltweite Vertriebsnetz von Fuso anzubieten.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 24. Mai 2012. Die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) startet den Verkauf des Fuso Canter Eco Hybrid in Japan. Den Leicht-Lkw, der im November 2011 erstmals auf der Tokyo Motor Show präsentiert wurde, führt Fuso ab dem dritten Quartal dieses Jahres auch in Europa und weiteren internationalen Märkten ein.

Lkw und Busse von Fuso.

ampnet – 28. Oktober 2011. Mitsubishi Fuso hat in den ersten drei Quartalen des Jahres weltweit 96 247 Fahrzeuge abgesetzt. Damit hat das japanische Unternehmen die Folgen des Erdbebens und des Tsunamis relativ gut überstanden und nur knapp 4500 Lastwagen und Busse weniger verkauft als im Vorjahreszeitraum.

Fuso Canter.

ampnet – 19. August 2011. Der Fuso Canter wurde für die nächste Generation komplett überarbeitet. Fuso bietet den Lkw jetzt auch mit Doppelkupplungsgetriebe an. Zusammen mit verlängerten Service-Intervallen, vergrößerter Nutzlast und einer nochmals aufbaufreundlicheren Chassis-Konstruktion ist der noch wirtschaftlicher als bisher. Das Fahrwerk profitiert bei der 3.5-t-Variante von einer Einzelradaufhängung vorn und dem optionalen Elektronischen Stabilitätsprogramm (bei den Typen 6S und 7C). Die außen wie innen neu gestaltete Fahrerkabine bietet noch mehr Bedienungskomfort. Die Serienproduktion des neuen Canter für Europa im Werk Tramagal in Portugal beginnt im September.

Fuso Canter.

ampnet – 3. Juni 2011. Die zum Daimler-Konzern gehörende Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC), einer der führenden Nutzfahrzeughersteller Asiens, ist in Wachstumsmärkten weiterhin auf Erfolgskurs. Ende Mai wurde bereits der 1000ste Fuso-Lkw in Russland produziert. Ebenfalls im Mai stieg Fuso in den mongolischen Markt ein.

Mitsubishi Fuso Canter.

ampnet – 13. April 2011. Die Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) wird die Fahrzeugproduktion in ihrem Hauptwerk in Kawasaki, Japan am Mittwoch, 20. April 2011, wieder aufnehmen. Die in Toyama, Japan, ansässige Tochtergesellschaft Mitsubishi Fuso Bus Manufacturing Co., Ltd. wird die Produktion von Bussen und Kleinbussen ebenfalls in der zweiten Hälfte der nächsten Woche wieder aufnehmen.

Fuso Super Great.

ampnet – 22. Dezember 2010. Mit Pakistan erschließt sich die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck & Bus Corporation (MFTBC) einen neuen Markt in der Wachstumsregion Südasien. Zunächst werden der schwere Lkw Super Great (zulässiges Gesamtgewicht 28 Tonnen) und der leichte Canter (zulässiges Gesamtgewicht zwischen 6,5 und 7,2 Tonnen) angeboten.

Fuso Canter.

ampnet – 31. August 2010. Auf der IAA 2010 in Hannover werden von Daimler acht Fuso Canter präsentiert, die durchweg mit umweltfreundlichen Antrieben ausgestattet sind. Die aktuellen Transportlösungen sind am Beispiel von sechs Canter Euro 5 und zusätzlicher EEV-Ausstattung mit verschiedenen Aufbauten zu sehen. Dazu kommt der erste in Europa als Serienmodell ausgelieferte Canter Eco Hybrid, der in Irland fährt. Weltpremiere feiert in Hannover der Canter E-Cell mit batterie-elektrischem Antrieb.

Fuso stellt das erste Doppelkupplungs-Getriebe für Lkw vor.

ampnet – 28. Juli 2010. Der Nutzfahrzeughersteller Fuso im Verbund der Daimler AG hat jetzt als Weltneuheit ein Doppelkupplungs-Getriebe für Lkw präsentiert. Wie beim Personenwagen fährt sich auch das „Duonic“-Getriebe wie eine Getriebeautomatik, erreicht jedoch im Gegensatz zu einem vollautomatischen Wandlergetriebe geringere Kraftstoffverbräuche und damit geringere Abgasemissionen.

Mitsubishi Fuso gab heute die Markteinführung der neuesten Generation des Canter in Malaysia und auf den Philippinen bekannt.

ampnet – 28. April 2010. Die 85-prozentige Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso hat im ersten Quartal 2010 in Südostasien 11 550 Lastwagen verkauft. Das bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 49,1 Prozent. Zu der Entwicklung in der Region tragen insbesondere die Zuwächse in Indonesien bei, dem größten Exportmarkt von Fuso. Die Verkäufe stiegen dort um 55,5 Prozent auf aktuell 10 620 Einheiten, gegenüber 6830 Einheiten im Vorjahr. Fuso ist in Indonesien mit 56,1 Prozent Marktführer im leichten Lkw-Segment.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 17. Februar 2010. Mitsubishi Fuso hat den bislang größten Auftrag zur Lieferung von Hybrid-Lastwagen außerhalb Japans erhalten. Das australische Expressfracht-Unternehmen Star Track Express aus Gordon bei Sydney hat Fuso Canter Eco Hybrid bestellt. Die Fahrzeuge sollen bereits Ende März nach Australien ausgeliefert werden.

ampnet – 24. November 2009. Daimler Trucks und Buses bereitet sich auf einen wiedererstarkenden Markt für Nutzfahrzeuge in Russland vor. Dazu wurden gestern die Verträge zur Gründung von zwei Joint Ventures zwischen der Daimler AG und dem russischen Automobilhersteller Kamaz unterschrieben. Grundlage hierfür ist die strategische Partnerschaft, die Daimler Trucks im Dezember 2008 mit Kamaz, Russian Technologies und der Investmentbank Troika Dialog eingegangen ist. Daimler Trucks hatte in diesem Zusammenhang zehn Prozent an Kamaz übernommen.