Logo Auto-Medienportal.Net

BRV

Yorick M. Lowin.

ampnet – 6. Dezember 2016. Yorick M. Lowin wird zum Jahresbeginn in die der Bonner Geschäftsstelle des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) eintreten und nach einer von sechs Monaten zusammen Hans-Jürgen Drechsler das Geschäftsführungsteam den Vorsitzenden des BRV bilden. Sie folgen auf Peter Hülzer, der seit 2005 als Geschäftsführender Vorsitzender agierte und Mitte 2017 in den Ruhestand tritt. (ampnet/Sm)

Reifenwechsel.

ampnet – 19. März 2015. Der deutsche Handel hat im vergangenen Jahr etwas über 51 Millionen Reifen verkauft. Das waren laut Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) rund 2,6 Prozent weniger als 2013. Im größten Segment, den Pkw-Riefen, wurden rund 41,65 Millionen Reifen verkauft davon waren 22,32 Millionen Sommer-, der Rest Winterreifen. Der Absatz lag damit erneut um rund 3,4 Prozent niedriger als im Vorjahr. Dabei konnte ein rund vierprozentiges Plus im Stückabsatz von Sommerreifen den knapp elfprozentigen Einbruch im Winterreifenabsatz nicht kompensieren, der laut Analyse des Fachverbandes insbesondere dem sehr milden Winterwetter geschuldet ist.

ampnet – 22. Oktober 2014. Trotz schwieriger Marktlage hat sich die Stimmung im Ersatzgeschäft mit Felgen leicht gebessert Die Nachfrage nach Alufelgen in Deutschland ist im ersten Halbjahr gegenüber 2013 um etwa 6,5 Prozent gestiegen. Für das Gesamtjahr wird mit einem Marktvolumen von knapp 4,4 Millionen Stück gerechnet. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Erhebung der Unternehmensberatung BBE Automotive aus Köln im Auftrag des beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV, Bonn) angesiedelten Arbeitskreises Felgenhersteller. Rückläufig ist mit rund zehn Prozent nach wie vor der Aftermarket-Absatz von Stahlrädern in den ersten sechs Monaten gewesen.

ampnet – 26. Februar 2014. Das Ersatzmarkt-Geschäft für Räder in Deutschland hat sich nach einem Minus im Vorjahr auch in 2013 insgesamt weiterhin rückläufig entwickelt, wobei der Absatzrückgang bei Stahlrädern deutlich größer war als bei Alurädern. Das ist das Ergebnis einer Erhebung, die die BBE Automotive im Auftrag des beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) angesiedelten Arbeitskreises Felgenhersteller vornahm.

ampnet – 21. Mai 2012. Schon vor dem Start zeichnen sich bei der „Reifen 2012“ in Essen (5.-7.6.2012) Rekorde ab. 645 Aussteller aus 44 Nationen präsentieren das Weltmarkt-Angebot in den Sektoren Reifen, Räder und Fahrwerkstechnik. Damit klettert die Zahl der Aussteller um über zehn Prozent im Vergleich zur letzten Reifen-Fachmesse vor zwei Jahren. Über zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland.

ampnet – 15. September 2011. Im vergangenen Dezember ist die Vorschrift zur „geeigneten Bereifung“ in der Straßenverkehrsordnung (StVO) präzisiert worden. Dennoch könnte es noch für die kommende Wintersaison weiter verschärfte Vorschriften für die Fahrzeugbereifung geben, etwa für das Mindestprofil.

ampnet – 19. März 2011. Nach dem unerwartet gut verlaufenen Vorjahrhäftsjahr konnte der deutsche Reifenfachhandel im Geschäftsjahr 2010 nochmals ein deutliches Absatzwachstum verbuchen. In nahezu allen Produktsegmenten des Reifenersatzgeschäftes gab es zweistellige prozentuale Zuwächse, teilte der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) mit.

ampnet – 18. Januar 2011. Für den deutschen Reifenfachhandel war 2010 unerwartet erfolgreich. Dieses erste Fazit zieht der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) nach Analyse der vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres. Anders als in den Vorjahren entwickelte sich das Reifenersatzgeschäft in allen Segmenten deutlich positiv.