Logo Auto-Medienportal.Net

Dethleffs

Dethleffs Coco.

ampnet – 12. Oktober 2017. Der Dethleffs Coco ist auf der niederländischen Caravaning-Messe „Kampeer & Caravan Jaarbeurs“ in Utrecht zum „Caravan des Jahres 2018“ gekürt worden. Der neue Leichtgewichtwohnwagen wird im Frühjahr 2018 in Serie gehen. Der Modellname leitet sich von den englischen Begriffen „cocoon“ (Kokon) und „comely“ (anmutig, schön) ab.

Dethleffs 4-Travel.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 6. September 2016. Reisemobile sind in. Die Neuzulassungen stiegen innerhalb eines Jahres um ein Fünftel. Die Spannbreite reicht vom einfachen Kastenwagenausbau bis zum Luxusgefährt mit Lkw-Zulassung. Dazwischen bewegen sich Wohnmobile wie der Dethleffs 4-Travel. Er bietet viel Platz und Komfort, bleibt aber bei 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und kann daher auch von Inhabern eines Pkw-Führerscheins bewegt werden.

Dethleffs Grand Alpa A 7820-2.

ampnet – 22. August 2016. Mit dem Grand Alpa A 7820-2 auf Basis des Fiat Ducato präsentiert Dethleffs auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (Publikumstage: 27.8.–4.9.2016) ein Sondermodell auf sechs Rädern – und gleichzeitig das mit knapp 8,60 Meter größte Reisemobil für allein reisende Paare in seinem Programm. Seine besonderen Kennzeichen sind Einzelbetten im Alkoven und eine Rundsitzgruppe im Heck, die optional zu einem großen Doppelbett umgebaut werden kann.

Dethleffs Trend.

ampnet – 18. Januar 2016. Er ist einer der Überraschungen der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (–24.1.2016): der neue Trend von Dethleffs. Der 7,40 Meter lange Integrierte auf Basis des Fiat Ducato ermöglicht für 58 999 Euro den preiswerten Einstieg in diese Klasse. Für das Geld gibt es einen Integrierten mit großer Panorama-Frontscheibe, vier (optional fünf) Sitz- und fünf Schlafplätzen sowie Fahrradgarage im Heck.

Dethleffs mit eigenem Geschicht auch bei Teilintegrierten: Der Dukato trägt nun ein Dethleffs-D.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 18. Juni 2012. Auch eine Art, Menschen an das Reisemobil heranzuführen: Am Tag, als die Entscheidung gefallen war, dass Irland an der Fußball-Europameisterschaft teilnimmt, vermietete McRent, die Vermiet-Tochter vom Wohnwagen- und Reisemobilhersteller Dethleffs auf einen Schlag 350 Wohnmobile an Iren. Den Iren war wohl klar, dass die Hotelsituation speziell in der Ukraine prekär werden könnte. So haben die Iren sich auf ihre schönste Zeit des Jahres vorbereitet. Andere nutzen Wohnwagen und Reisemobile für eine andere Form der Freizeitgestaltung, und der Markt boomt. Noch?

Dethleffs Premium Liner.

ampnet – 24. Mai 2012. Zu Beginn der Reisesaison startet Dethleffs eine Aktion auf Facebook. Dort sucht der Hersteller Testpersonen, die zwei Wochen lang das Top-Modell „Premium Liner“ kostenlos zur Probe fahren.

Dethleffs Summer Edition.

ampnet – 19. Januar 2012. Mit den neuen Summer Edition T und I 6701 bringt Dethleffs einen bekannten Reisemobil-Grundriss in neuem Gewand auf den Markt. Die Reisemobile gibt es ab rund 55 000 Euro inklusive Editionsausstattung im Wert von über 14 500 Euro. Vorgestellt werden die Editonsmodelle T (Teilintegriert) und I (Integriert) 6701 auf der Stuttgarter Messe CMT (- 22.1.2012).

Dethleffs Evan.

ampnet – 19. Januar 2012. Dethleffs hat auf der Urlaubsmesse CMT (- 22.1.2012) in Stuttgart das Reisemobil Evan vorgestellt. Das neue, kompakte und flexible Fahrzeug entstand aus Anlass der zehnjährigen Zusammenarbeit des Unternehmens mit dem Designer Michael Studer. Es handelt sich um eine seriennahe Studie.

Dethleffs Advantage.

ampnet – 24. Juli 2011. Dethleffs hat die teilintegrierten und vollintegrierten Reisemobile der Advantage-Baureihe zum Modelljahr 2012 umfassend modernisiert. Dazu wurde das erfolgreiche Außendesign der bisherigen Esprit-Fahrzeuge übernommen und die Inneneinrichtung komplett überarbeitet. Die Einstiegspreise für die Teilintegrierten und Alkoven starten bei 45 999 Euro, die für die Vollintegrierten bei 52 499 Euro.

Dethleffs Aero Style.

ampnet – 24. Juli 2011. Zum Modelljahr 2012 überarbeitet Dethleffs die Aero Style-Baureihe grundlegend und positionierte sie mit zusätzlichen kompakten Modellen und einem um 2000 Euro reduzierten Preis in der Dethleffs Kompakt-Klasse. Der Einstiegspreis liegt bei 13 999 Euro.

Dethleffs „Eighty“.

ampnet – 29. August 2010. Dethleffs wird 2011 sein 80 Jahre alt. Auf dem gestern begonnenen Caravan-Salon in Düsseldorf (-5.9.2010) zeigt das Unternehmen als Geburtstagsedition den Wohnwagen „Eighty“. Er basiert auf dem Beduin 515 DB und ist auf 80 Exemplare limitiert. Im Bug befindet sich eine große Rundsitzgruppe und im Heck ein Doppelbett längs mit danebenliegendem Sanitärraum und einem offen zugänglichen Waschbecken.

ampnet – 16. Januar 2010. Eine Reisemobilstudie im Landhausstil hat Dethleffs in Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Till Demtröder entwickelt. Auf der Basis des Modells Globe 4 6471-4 soll das Fahrzeug besonders dem Wohnmobil und Pferde liebenden Schauspieler gefallen, der auch zu den Aufnahmen in der Regel mit seinem Wohnmobil anreist. Damit er wieder wegkommt, hat Dethleffs der Studie auf eine Seilzugwinde spendiert. (ampnet/Sm)