Logo Auto-Medienportal.Net

DAF Trucks

Rechtsgelenkter DAF CF.

ampnet – 8. Mai 2015. Nach Taiwan, Indonesien und Hong Kong drängt DAF nun auch nach Malaysia. Die erste Bestellung über sechs Lkw des Typs CF65 kommt von Malaysia Airlines. Auf den Straßen des Landes sind bereits mehr als 1000 rechtsgelenkte Fahrzeuge des niederländischen Herstellers unterwegs, die vom künftigen Vertriebspartner gebraucht aus dem Vereinigten Königreich importiert wurden. DAF wird in Malaysia mit drei Modellen der CF-Baureihe einsteigen: dem zweiachsigen CF65 mit 6,7-Liter-Motor und zwei dreiachsigen Sattelzugmaschinen des Typs CF85 mit Einzel- oder Doppelantrieb und 12,9-Lite-Motor. (ampnet/jri)

DAF CF mit gelenkter Nachlaufachse.

ampnet – 5. Februar 2015. DAF führt in den Baureihen XF und CF Sattelzugmaschinen mit einer gelenkten Nachlaufachse ein. Sie ist einzelbereift und befindet sich hinter der Antriebsache. Die Fahrzeuge wurden für Einsätze entwickelt, die eine hohe Tragfähigkeit bei großer Wendigkeit erfordern. Es besteht die Wahl zwischen dem 10,8-Liter- und dem 12,9-Liter-Motor mit Leistungen von 291 kW / 396 PS bis 375 kW / 510 PS. Während der DAF CF mit gelenkter Nachlaufachse mit Day Cab, Sleeper Cab oder wahlweise Space Cab ausgestattet werden kann, sind beim XF das Space Cab und Super Space Cab verfügbar. (ampnet/jri)

Predictive Cruise Control von DAF.

ampnet – 4. Januar 2015. DAF will mit verschiedenen Maßnahmen den Kraftverbrauch der Modelle CF und XF mit dem Paccar MX-11 und MX-13 um bis zu fünf Prozent senken. Neben Motoroptimierungen und aerodynamischeren Spoilern und Fendern sollen dazu ein Eco-Modus und der vorausschauende Tempomat Predictive Cruise Control beitragen. Außerdem steigt die Nennleistung der Motorbremse.

DAF CF Silent.

ampnet – 4. September 2014. DAF stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge (25. September - 2. Oktober) 2014 in Hannover einen geräuschoptimierten CF für den innerstädtischen Verteilerverkehr für Einsatzbedingungen am Abend und in der Nacht vor. Der CF Silent wird ab Anfang 2015 lieferbar sein. Der neue DAF CF Silent ist mit einem 10,8 Ltr. Paccar MX-11 Euro 6 Motor ausgestattet, der mit einem Leistungsspektrum von 210 kW/290 PS bis 320 kW/440 PS bereits für seine geringen Geräuschemissionen bekannt ist. (ampnet/nic)

DAF XF Vierachser.

ampnet – 4. Juni 2014. DAF erweitert sein Euro-6-Fahrzeugprogramm der Baureihen XF und CF um vierachsige Modellvarianten als Fahrgestell und Sattelzugmaschine für Anwendungen im schweren Bereich sowie für Spezialtransporte. Neben den Versionen mit zwei Vorder- und zwei Hinterachsen sind auch Konfigurationen mit einzelner Vorderachse und drei Hinterachsen (Tridem) erhältlich. Die Lkw sind mit dem 12,9-Liter-PACCAR-MX-13- Motor und einem Leistungspektrum von 303 kW / 412 PS bis 375 kW / 510 PS bzw. dem neuen 10,8-Liter-Aggregat mit 320 kW / 435 PS ausgestattet. Der CF kann zudem mit dem MX-11-Motor mit einer Leistung von 291 kW / 396 PS bestellt werden. (ampnet/jri)

DAF LF Aerobody.

ampnet – 11. Februar 2014. DAF hat mit dem LF Aerobody einen sparsamen Zwölf-Tonner für den Verteilerverkehr entwickelt. In Kombination mit einem aerodynamischen Aufbau und einem speziell entwickelten Spoiler- und Fender-Satz sinkt der Kraftstoffverbrauch um bis zu acht Prozent.

DAF XF 6x2 mit gelenkter Nachlaufachse.

ampnet – 31. Januar 2014. Nach dem Start der Serien-Produktion der ersten XF- und CF-Euro-6-Sattelzugmaschinen in den Achskonfigurationen 4x2 und 6x2, erweitert DAF nun seine Fahrzeugpalette durch ein Komplettangebot an Dreiachsern mit gelenkter und starrer Nachlaufachse sowie mit Tandem-Achsen. Die Luftfederung wurde aufwendig neu entwickelt und bietet erhebliche Vorteile für Einsatzerfordernisse mit Wechselaufbauten wie z. B. dem in Deutschland weit verbreiteten BDF-Segment.

DAF LF55 mit extra langem Trockenfrachtkoffer.

ampnet – 22. September 2013. DAF hat erstmals einen LF55 mit extra langem Trockenfrachtkoffer geliefert. Den Zweiachser einer Gesamtlänge von 11,6 Metern bestellte Teitra Logistik aus Norderstedt, Der „Long-Liner“ wird für den Transport von Pflanzen und Blumen eingesetzt. Ausgerüstet mit extra langem Radstand von 6,80 Metern bringt es der auf zwölf Tonnen abgelastete 14-Tonner auf eine Kofferaufbaulänge von 9,80 Metern und schluckt bis zu 30 CC-Container für den Blumen- und Pflanzentransport. Diese Trolleys mit variablem Regalsystem haben sich europaweit bei Groß- und Einzelhändlern von Blumen- und Topfpflanzen durchgesetzt.

Ron Borsboom, Direktor Produktentwicklung, mit dem MX-11-Motor von DAF.

ampnet – 14. April 2013. DAF hat eine völlig neue Motorengeneration mit 10,8 Litern Hubraum und einer Leistung von 290 bis 440 PS entwickelt. Der Sechszylinder wird in Eindhoven gebaut, im Herbst 2013 in Serie gehen und für die neuen Euro-6-Fahrzeuge der Baureihen CF und XF erhältlich sein.

ampnet – 7. März 2013. DAF-Vertragspartner TVS (Truck Vertriebs- und Service GmbH) baut in Kassel-Lohfelden ein neues Nutzfahrzeugzentrum. Nach Investitionen in Westerkappeln, Münster, Brandenburg und Heiligenstadt soll in diesem Sommer die fünfte TVS-Niederlassung in der Mitte Deutschlands an der A7 entstehen.

DAF LF45 Gefangenentransporter

ampnet – 29. November 2012. Die Berliner Polizei hat zwei DAF LF45 für den Gefangenentransport in den Dienst gestellt. Die beiden Zwölftonner mit jeweils fünf getrennten Zellen im Kofferaufbau bieten Platz für maximal zehn Häftlinge und sind täglich für alle Polizeidienststellen der Hauptstadt im Einsatz. Die Transporter-Flotte der Berliner Polizei wird nach und nach durch moderne, sichere Fahrzeuge ersetzt. Jährlich legen die DAF-Gefangenentransporter etwa 30 000 bis 40 000 Kilometer zurück. Meist sind die Lkw in der Bundeshauptstadt im Einsatz.

DAF XF.

ampnet – 18. September 2012. Mit der Einführung von Euro-6-Motoren hat DAF auch das Design seines XF geändert. Die Baureihe, die auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. - 27.9.2012) vorgestellt wird, verfügt außerdem über ein neues Fahrgestell mit geänderter Achsaufhängung für noch höhere Stabilität. Die Hinterachse und die Übersetzungen wurden ebenfalls geändert. Die Produktion des neuen XF läuft im Frühjahr 2013 an.

Der DAF LF 45 Aero-Body.

ampnet – 14. August 2012. DAF präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeug in Hannover (20.-27.9.2012) sein neues XF-Modell. Einen Schwerpunkt auf dem Stand des niederländischen Nutzfahrzeug-Herstellers bildet das erfolgreiche „ATe“-Programm (Advanced Transport Efficiency). Neben den Sondermodellen CF85 und XF105 der ATe-Edition zeigt DAF außerdem einen aerodynamischen Aufbau für das Modell LF und eine neue Tandemachse in Leichtbauweise.

Ron Bonsen (rechts), DAF-Vorstand und Direktor Marketing und Sales, 
bei der Fahrzeugübergabe an Deutschland-Geschäftsführer
Jan van Keulen.

ampnet – 4. Juni 2012. Im niederländischen Stammwerk in Eindhoven hat DAF 36 Sondermodelle in der ATe-Ausführung als Vorführfahrzeuge für die deutsche Händlerorganisation zur Auslieferung bereitgestellt. Die ATe-Modelle der Baureihe XF105.460 sind so konfiguriert, dass sie mit einem Komplettpaket von Lösungen zur weiteren Senkung des Kraftstoffverbrauchs und damit zur Verbesserung der Fahrzeugeffizienz beitragen. Die Auslieferung nach Deutschland erfolgt in diesen Tagen.

DAF führt einen neuen einstellbaren Dachspoiler ein.

ampnet – 1. Mai 2012. DAF führt einen neuen, leichten Dachspoiler ein, der verbesserte Einstellmöglichkeiten durch einen einzigartigen Mechanismus bietet. Er erleichtert dem Fahrer eine Anpassung des Spoilers an die optimale Höhe. Der Dachspoiler ist auf die Ziele des „ATe“-Programms (Advanced Transport Efficiency) der Marke ausgerichtet, mit dem der Kraftstoffverbrauch und die Emissionen gesenkt werden.

Die DAF-Baureihen CF und XF105 erhalten neue Sitze und weitere Verbesserungen in der Fahrerkabine.

ampnet – 31. März 2012. DAF stellt auf der Bedrijfsauto RAI in Amsterdam (17.-21.4.2012) einige Verbesserungen bei den Baureihen CF und XF105 vor. So erhalten die Lastwagen neue Sitze mit einer Vielzahl von Verstellmöglichkeiten für eine optimale Sitzposition. Der Verstellbereich umfasst 220 bzw. 145 Millimeter (horizontal/vertikal) und 53 Grad in der Neigung.

DAF XF105 ATe.

ampnet – 1. Dezember 2011. Als Teil seines ATe Programms (Advanced Transport efficiency = verbesserte Transporteffizienz) führt DAF spezielle Ausführungen der Sattelzugmaschinen-Modelle CF85 und XF105 ein, deren Kraftstoffverbrauch gesenkt wurde. Eine der Maßnahmen ist ein Aerodynamik-Paket mit Dachspoiler und Seitenfendern in Kombination mit Seitenverkleidungen. Es gehört bei den ATe-Modellen ebenso zur Standardausstattung wie Reifen mit einem geringen Rollwiderstand. Sie werden in der Größe 315/70R22.5 geliefert, um die Fahrzeughöhe zu verringern und damit den Luftwiderstand weiter zu senken.

DAF XF105.

ampnet – 25. Mai 2011. DAF führt bei seinem 12,9-Liter-Motor Paccar MX zahlreiche Veränderungen ein. Neue Kolben, optimierte Kraftstoffeinspritzung und ein vollständig isolierter Auspuffkrümmer sorgen für einen wesentlich geringeren Kraftstoffverbrauch und somit auch für weniger CO2-Emissionen. Der 12,9-Liter-Motor Paccar MX treibt die Baureihen DAF CF85 und XF105 an.

DAF FAK CF85 8x2.

ampnet – 28. Dezember 2010. DAF erweitert die Baureihe CF85 durch zwei 8x2-Fahrgestellvarianten. Beide Modelle weisen drei Hinterachsen auf, wobei die mittlere angetrieben und die vordere gelenkt ist. Beim FAK CF85 ist die letzte Achse eine zwillingsbereifte Nachlaufachse, der Typ FAQ CF85 hat eine einzelbereifte und gelenkte Nachlaufachse. Die neuen vierachsigen Baumuster sind in Kürze erhältlich und eignen sich für Aufbauten wie Abrollkipper, Hubarbeitsbühnen und Containerladesystem sowie als Saug- und Spülfahrzeug.

DAF XF 105 Super Space Cab „Blue Edition“.

ampnet – 13. Juli 2010. Nach der erfolgreichen „White Edition“ läuft seit einigen Tagen im DAF-Werk Eindhoven die „Blue Edition“ vom Band. Der niederländische Lkw-Hersteller setzt damit seine Sondermodell-Serie fort. Ähnlich wie die Vorgänger fällt die Sattelzugmaschine der Baureihe XF 105 durch ihre exklusiven Sonderlackierung und viele Ausstattungsdetails auf.

DAF LF.

ampnet – 13. Januar 2010. Seit Frühjahr 2008 sind alle DAF-Lkw optional mit Motoren erhältlich, die der EEV-Abgasnorm entsprechen. Ab sofort werden die Modelle der Baureihe LF mit dem 4,5-Liter-Vierzylindermotor serienmäßig in dieser Ausführung angeboten. Ohne zusätzlichen Rußfilter werden Emissionswerte erreicht, die bisher nur bei Gasmotoren realisiert werden konnten.

DAF CF 75.360.

ampnet – 18. November 2009. Fast 27 Tonnen Zuladung kann der DAF CF 75.360 in Verbindung mit dem zweiachsigen Kippauflieger von Langendorf schultern. Damit schafft der 38-Tonner weit mehr als typische Vierachser, die in der Baubranche häufig für den Kiestransport zum Einsatz kommen. Außerdem ist die Fahrzeugkombination günstiger in der Anschaffung und wendiger in engen Baustellen. Darüber hinaus lässt sich die DAF CF 75-Sattelzugmaschine flexibel einsetzen. Im Bedarfsfall kann sie auch andere Auflieger ziehen