Logo Auto-Medienportal.Net

CT

Lexus CT 200h.

ampnet – 15. Juni 2017. Lexus hat, nach seiner Markteinführung 2011, den CT 200h überarbeitet. Der CT 200h verfügt jetzt über eine modernere und aggressivere Frontpartie. Erreicht wird dies durch ein neues Gittermuster am charakteristischen Kühlergrill, das die Eleganz des Fahrzeugs nochmals steigert. Die Einfassungen der Nebelscheinwerfer sind jetzt in einem Grauton lackiert und von einem Außenrahmen mit dreieckigem Querschnitt und scharfen Kanten umgeben. Die pfeilspitzenförmigen Tagfahrleuchten sind über den Scheinwerfern positioniert und schaffen so eine Kontinuität mit der seitlichen Charakterlinie.

Lexus CT 200h.

ampnet – 27. März 2014. Lexus hat ab sofort für den CT 200h ein Business-Paket im Angebot. Die speziell auf die Bedürfnisse der gewerblichen Kunden zugeschnittene Ausstattung beinhaltet wichtige Komfortmerkmale. Lexus berechnet für die Extras 2390 Euro. Somit bleibt der ab 27 600 Euro brutto erhältliche Lexus CT 200h in der Basisversion unter der für viele Dienstwagennutzer relevanten 30 000-Euro-Grenze.

Toyota Prius Plug-in.

ampnet – 24. März 2014. Vier Modelle des Toyota-Konzerns belegen die ersten Plätze im aktuellen Kostencheck der Zeitschrift „Firmenauto“. Rang eins belegt der Toyota Prius Plug-in, gefolgt vom Toyota Auris Hybrid, dem Lexus CT 200h und dem Toyota Prius. Die vier Hybrid-Modelle mit ihrer Systemleistung von 100 kW / 136 PS dominierten die Kategorie „Sparsamste Benziner der Kompaktklasse“.

Lexus CT 200h.

ampnet – 25. Februar 2014. Lexus hat den CT 200h einer Modellpflege unterzogen. Der überarbeitete Vollhybrid, der am 8. März in den Handel rollt, startet bereits bei 27 600 Euro und ist somit 1800 Euro günstiger als das aktuelle Basismodell. Das Topmodell Luxury Line beginnt zu einem Preis von 38 850 Euro, was einer Reduzierung von 1950 Euro entspricht. Ergänzt wird die Serienausstattung mit Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sport-Lederlenkrad und LED-Tagfahrlicht jetzt durch eine beheizbare Scheibenwischanlage sowie ein Reifenluftdruck-Überwachungssystem.

Lexus CT 200h.

ampnet – 22. Dezember 2013. Lexus präsentiert im nächsten Monat erstmals den überarbeiteten CT 200h in Europa. Der kompakte Vollhybrid wird auf dem Auto Salon in Brüssel (14. - 26.1.2014) zu sehen sein, bevor er am 8. März 2014 in Deutschland in den Handel kommt. Im Rahmen der Modellüberarbeitung konnte der CO2-Ausstoß auf 82 Gramm pro Kilometer gesenkt werden.

Lexus CT 200h Selection.

ampnet – 2. September 2013. Das neue Sondermodell Selection des Lexus CT 200h bietet, basierend auf der am häufigsten nachgefragten Ausstattungslinie "Executive Line 2013“ viele Extras zu einem attraktiven Preis. Der liegt mit 29 990 Euro um 590 Euro über dem des Basismodells. Der Selection bietet für den Kunden damit einen Vorteil von 3850 Euro gegenüber dem Listenpreis.

Lexus CT200h Business Edition.

ampnet – 21. November 2012. Lexus legt ein Sondermodell des CT200h speziell für Gewerbekunden und Fuhrparkbetreiber auf. Die Business Edition des Vollhybridfahrzeugs basiert auf der Ausstattung Executive Line mit Komfort Plus Paket. Für die Kunden bedeutet der Preis von 31 850 Euro (netto 26 765 Euro) eine Einsparung von 2320 Euro (netto 1950 Euro) gegenüber der Version mit Festplattennavigation.

Lexus Ct200h "Executive Line".

ampnet – 26. Oktober 2012. Mit der Limited Edition des Lexus CT 200h setzt Lexus gleich zu Beginn des neuen Modelljahres ein Ausrufezeichen. Denn das neue Sondermodell des Premium-Kompaktwagens mit Vollhybridantrieb bietet auf der Grundlage der am häufigsten nachgefragten Ausstattungslinie "Executive Line" inklusive Komfort-Plus-Paket viele attraktive Extras und kostet dabei kaum mehr als das Basismodell CT 200h. Während der Grundpreis für den ersten Vollhybrid seiner Klasse bei 29 400 Euro liegt, ist der CT 200h Limited Edition bereits ab 29 990 Euro erhältlich. Der Kundenvorteil liegt bei 4515 Euro. Der Vorverkauf beginnt ab sofort bei den Lexus Foren, auf deutschen Straßen wird das Sondermodell ab Januar 2013 zu sehen sein.

Lexus CT200h.

ampnet – 12. Oktober 2012. Der Lexus CT 200h bietet im Modelljahr 2013 mehr Komfort als bisher. Ab 29 400 Euro kostet der fünftürige Kompakt-Vollhybrid, der mit extrem niedrigen CO2-Emissionen von nur 87 g/km glänzt, zum Verkaufsstart am 13. Oktober 2012. Dafür sind nun elektrisch einklappbare Außenspiegel und ein Regensensor bereits in der Grundversion serienmäßig an Bord. Alle Ausstattungsvarianten profitieren von einer verbesserten Geräuschdämmung des Motorraums. Zudem wurde das Fahrwerk durch eine Überarbeitung von Federraten und Dämpfern hinsichtlich Fahrkomfort und -stabilität weiter optimiert.

Lexus CT 200h mit 18-Zoll-Rädern.

ampnet – 29. August 2012. Lexus bietet für den CT 200h neues Zubehör an. So kann der Vollhybrid nun wahlweise auch mit 18-Zoll-Kompletträdern ausgestattet werden. Zudem sind eine neue Kofferraum-Schalenmatte und Außenspiegel-Cover in Carbon-Optik erhältlich.

CT 200h F.
Von Maximilian Keretlow

ampnet – 27. Juli 2012. Sportversionen sollen bei vielen Herstellern das Image braver Serienlimousinen beflügeln. Künftig auch bei Lexus: Die Premium-Marke im Toyota-Konzern will bis Jahresende in allen Modellreihen „F Sport“-Versionen anbieten. Vier stehen bereits im Schaufenster.

Toyota Prius.

ampnet – 4. April 2012. Toyota und Lexus führen die Auto-Umweltliste 2012 des Verkehrs-Clubs der Schweiz (VCS) an. Hinter dem Lexus CT 200h folgen mit dem Toyota Auris Hybrid und dem Toyota Prius auf den Rängen zwei und drei der Gesamtwertung zwei weitere Modelle mit Vollhybridantrieb. Mit dem Toyota iQ auf Platz vier stellt der Automobilhersteller zudem das sauberste Fahrzeug mit konventionellem Antrieb.

Lexus CT 200h F-Sport.

ampnet – 12. Dezember 2011. Lexus wird Anfang 2012 den auf der IAA vorgestellten CT 200h F-Sport in die Foren bringen. Er repräsentiert mit dynamischerem Außen- und Innendesign, Sportfahrwerk sowie einer erweiterten Serienausstattung die sportive Variante des ersten kompakten Premium-Vollhybridfahrzeugs. Die CO2-Emissionen betragen 94 Gramm je Kilometer bei einem durchschnittlichen Norm-Verbrauch von 4,1 Litern auf 100 Kilometer.

Euro-NCAP-Crashtest: Nissan Leaf.

ampnet – 25. Mai 2011. Beim jüngsten Crashtest von Euro NCAP haben alle sechs Fahrzeuge die maximal möglichen fünf Sterne erhalten. Der Nissan Leaf erhält als erstes Elektroauto die Bestnote. Der Volvo V60 erreicht bei der Ausstattung mit Sicherheitsassistenzsystemen den Maximalwert von 100 Prozent. Die größten Unterscheide weisen die sechs überprüften Modelle bei der Fußgängersicherheit auf.

Lexus CT 200h.

ampnet – 17. Mai 2011. Im aktuellen Eco-Test des ADAC schließt der Lexus CT 200h zum bisher alleinigen Spitzenreiter auf und erhielt ebenfalls fünf Sterne. Wie der Toyota Auris Hybrid, mit dem er sich die Technik teilt, errang auch der Lexus 94 Punkte im Umweltranking des Automobilclubs. Die Punktverteilung erfolgt analog der Werte des Konzernverwandten.

Lexus Gazoo Racing CT.

ampnet – 14. Mai 2011. Neben dem Supersportwagen LFA schickt Lexus beim VLN-Langstreckenrennen auf dem Nürburgring an diesem Wochenende erstmals den neuen Vollhybrid-Kompaktwagen CT ins Rennen. Der Lexus Gazoo Racing CT ist das erste Fahrzeug mit Vollhybridantrieb, das an der Meisterschaft teilnimmt. Die Hybrid-Komponenten des Gazoo Racing CT entsprechen der Serienversion des Lexus CT 200h. Statt des 1,8-Liter Benzinmotors kommt jedoch ein 2,4 Liter Triebwerk zum Einsatz. Dieses Aggregat wird auch im für den US-Markt erhältlichen Lexus HS 250h verbaut.

Lexus CT 200h.

ampnet – 11. April 2011. Parallel zur Premiere des neuen Modells stellt Lexus den CT 200h über Avis auch als Mietwagen zur Verfügung. Übergeben wurden die insgesamt 35 Fahrzeuge in Hamburg, der europäischen Umwelthauptstadt 2011. Die Mietwagen wurden vom örtlichen Lexus-Forum in Executive-Ausstattung mit Navigationssystem und Einparkassistenten geliefert.

Lexus CT 200h.

ampnet – 13. Februar 2011. „Es geht auch kompakter bei Lexus“, freut sich Willi Weber, der neue Deutschland-Manager der japanischen Edelmarke bei der Pressepräsentation des Lexus CT 200h in Portugal. Lexus rundet mit dem kompakten Hybrid seine Palette nach unten ab und freut sich nun auf Toyota-Aufsteiger, Lexus-Absteiger und Einsteiger in die Marke. 2000 CT will Weber in diesem Jahr in Deutschland verkaufen, soviel vom Neuen wie im vergangenen Jahr von allen Lexus-Modellen zusammen verkauft wurde. Am Sonnabend, 19. März 2011, geht’s los.

Lexus CT 200h.

ampnet – 10. Februar 2011. Der CT 200h ist der erste kompakte Fünftürer der japanischen Luxus-Marke Lexus. Als Einstiegsmodell soll er in Europa neue und auch jüngere Zielgruppen für die Marke erschließen. Mit seiner Vollhybrid-Technologie und den CO2-Emissionen von nur 87 g/km erfüllt er die Ansprüche umweltbewusster Käufer. Gleichzeitig entspricht er als erstes Vollhybrid-Fahrzeug der Kompaktklasse den Erwartungen an die Marke bei Qualität, Komfort und Fahrkultur.

Lexus CT 200h.

ampnet – 7. Februar 2011. Lexus stellt auf dem Genfer Automobilsalon 2011 erstmals den LFA mit „Nürburgring-Performance-Paket“ vor. Die Sonderedition des Hochleistungssportwagens richtet sich an Kunden, die ihr Fahrzeug für den Rennstreckeneinsatz nutzen und das motorsportliche Potenzial des LFA auf Rundkursen ausschöpfen möchten. Der LFA mit „Nürburgring-Performance-Paket“ ist auf 50 Exemplare limitiert. Die geplante Gesamtproduktion des LFA beläuft sich auf 500 Einheiten.

Lexus CT 200h.

ampnet – 17. Januar 2011. Der Lexus CT 200h ist auf der Motor Show in Brüssel (- 23.1.2011) zum „Clean Car of the Year 2011" in der Kategorie Flotte gekürt. Die Wahl wurde von einer Jury von Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen getroffen. Der Preis wurde von den führenden belgischen Automobilmagazinen „Le Moniteur Automobile“ und „Fleet“, der Rennstrecke Zolder und dem belgischen Automobilclub VAB vergeben.

Lexus CT 200h.

ampnet – 5. Januar 2011. Lexus hat vor zwei Wochen in Japan die Produktion des CT 200h aufgenommen. In den deutschen Handel kommt das neue, kompakte Hybridmodell am 19. März. Nach EU-Norm liegt der Durchschnittsverbrauch bei 3,7 Litern auf 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 87 Gramm pro Kilometer.

Lexus CT 200h.

ampnet – 18. November 2010. Lexus zeigt auf der Los Angeles Auto Show unter anderem den CT 200h. Mit einem Normverbrauch von 3,8 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von 87 g/km liegt der neue Lexus CT 200h nochmals um zwei Gramm unter den bisherigen Prognosen. Das neue Einstiegsmodell der Marke kombiniert einen 1,8-Liter-Vierzylinder-Benziner mit einem Elektromotor und hat eine Systemleistung von 100 kW / 136 PS.

Lexus CT 200h.

ampnet – 27. Oktober 2010. Der Lexus CT 200h wird zu Preisen ab 28 900 Euro auf den Markt kommen. Bereits in der Basisausstattung verfügt der 4,32 Meter lange Vollhybrid serienmäßig über zehn Airbags, eine Zweizonen-Klimaautomatik, ein Premium Audio-System mit sechs Lautsprechern, ein Sport-Lederlenkrad und vier elektrische Fensterheber.

Lexus CT 200h.

ampnet – 25. Oktober 2010. Mit einem Normverbrauch von 3,8 Litern je 100 Kilometer und CO2-Emissionen von nur 87 g/km liegt der neue Lexus CT 200h nochmals um zwei Gramm unter den bisherigen Prognosen. Damit wird der CT 200h beim CO2-Ausstoß lediglich von dem deutlich kleineren und geringer motorisieren Smart cdi unterboten und liegt mit dem Volkswagen Polo 1,2 TDI Blue-Motion gleichauf.

Lexus CT 200h.

ampnet – 18. Oktober 2010. Wenige Monate vor der Markteinführung des neuen CT 200h gibt Lexus im Internet einen Ausblick auf den ersten Premium-Vollhybrid in der Kompaktklasse. Unter dem Leitgedanken „Starten Sie die Revolution der Stille“ werden dem Nutzer auf der Seite www.lexus.de zahlreiche Elemente der Außen- und Innenausstattung per Mouse-Over-Effekt vorgestellt.

Lexus CT 200h.

ampnet – 30. September 2010. Mit dem neuen CT 200h präsentiert Lexus auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 2.-17.10.2010) sein erstes Fahrzeug in der Kompaktklasse. Das neue Einstiegsmodell der Marke kombiniert einen 1,8-Liter-Vierzylinder-Benziner mit einem Elektromotor und hat eine Systemleistung von 100 kW / 136 PS. Das Fahrzeug soll in den meisten europäischen Ländern noch in diesem Herbst bestellt werden können.

Lexus CT 200h.

ampnet – 1. September 2010. Lexus wird auf dem Pariser Automobilsalon (2.-17.10.2010) den neuen CT 200h in seiner endgültigen Serienversion präsentieren und wesentliche technische Daten bekanntgeben. Das erste Vollhybridfahrzeug im Premium-Kompaktsegment ist gleichzeitig der erste kompakte Lexus seit Gründung der Marke vor über 20 Jahren. Noch im Herbst 2010 wird der CT 200h europaweit bestellbar sein. Die offizielle Markteinführung in Deutschland erfolgt im ersten Quartal 2011.

Lexus CT 200h.

ampnet – 29. März 2010. Die japanische Nobelmarke hat sich ganz auf Hybridantrieb verlegt. Das gilt auch für den ersten Lexus in der Kompaktklasse, den CT 200h. Aber nicht nur mit dem Antrieb, auch mit der aktiven und passiven Sicherheit will Lexus bei der kleinsten Premiumlimousine in seinem Programm punkten. Das neue Einsteigermodell soll das höchste Niveau an Sicherheit in seiner Klasse bieten.

Lexus CT 200 h.

ampnet – 3. März 2010. Der Hybridantrieb drängt immer stärker in die Kompaktklasse. Da will auch Lexus als Experte dieser Antriebstechnologie nicht hinten anstehen und präsentiert auf dem Autosalon mit dem CT 200h erstmals einen kompakten Fünftürer. Das neue Modell kommt ab Anfang 2011 in Europa als erstes Vollhybridfahrzeug im Segment der kompakten Premium-Modelle auf den Markt.

Lexus CT 200 h.

ampnet – 26. Februar 2010. Mit dem neuen CT 200 h präsentiert Lexus auf dem Genfer Autosalon (2. - 14. 3. 2010) EXUS erstmals einen kompakten Fünftürer mit 1,8-Liter-Motor. Lexus verspricht die niedrigsten CO2-Werte in dieser Fahrzeugklasse. Das neue Modell kommt ab Anfang 2011 in Europa als erstes Vollhybridfahrzeug im Segment der kompakten Premium-Modelle auf den Markt.