Logo Auto-Medienportal.Net

C4 Cactus

Citroen C4 Cactus Rip Curl.

ampnet – 22. Februar 2016. Aus der Zusammenarbeit mit dem gleichnamigen australischen Surf-Bekleidungsspezialisten legt Citroen von C4 Cactus das Sondermodell „Rip Curl“ auf. Es soll den Outdoor-Charakter des Fahrzeuges noch weiter hervorheben. So der Cactus Rip Curl als erstes Modell der Baureihe die Traktionskontrolle Grip Control an Bord. Das System überträgt die Antriebskraft auf das Rad mit der besseren Bodenhaftung. Über den Drehregler am Armaturenbrett kann der Fahrer je nach Beschaffenheit des Untergrunds verschiedene Modi wählen. Serienmäßig roll der Wagen auf 17-Zoll-Allwetterreifen vom Typ Goodyear Vector 4Seasons.

Citroen C4 Cactus „Selection“.

ampnet – 8. Oktober 2015. Ab sofort ist der Citroën C4 Cactus als Sondermodell „Selection“ erhältlich. Dieses baut auf dem Niveau „Feel“ auf und bietet zudem zusätzliche Serienausstattungen, wie City-Kamera Paket inklusive Rückfahrkamera und Einparkhilfe hinten sowie der Connecting-Box mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Darüber hinaus bietet die Sonderserie 16-Zoll Leichtmetallfelgen und Nebelscheinwerfer mit statischem Abbiegelicht. Außerdem stehen ab sofort fast alle Individual-Lackierungen ohne Aufpreis zur Verfügung. (ampnet/dm)

Eco-Tour 2015 mit Citroen C4 Cactus.

ampnet – 5. August 2015. Im Rahmen der Eco Tour 2015, die Citroën in Kooperation mit „Auto Test“ sowie mit Total Deutschland durchgeführt hat, haben fünf Teams die Strecke vom bayerischen Schwabach über Berlin bis nach Hamburg (959 km) im Citroën C4 Cactus BlueHDi 100 Stop&Start mit einem möglichst geringen Verbrauch absolviert. Auf Platz eins landete eines der Leserteams von „Auto Test“ mit einem Verbrauch von 2,8 l/100 km. (ampnet/nic)

Citroen C4 Cactus.

ampnet – 10. September 2014. Zur Einführung des Citroën C4 Cactus am 13. September 2014 bieten die Citroën-Vertragspartner ein attraktives Programm. Beim Kauf des C4 Cactus erhalten die Kunden als Einführungsangebot eine Vier-Jahres-Garantie. Bedingung hierfür ist der Abschluss des Kaufvertrags bis Ende des Jahres. Ebenfalls bis Ende 2014 bietet die Citroën Bank für den C4 Cactus attraktive Finanzierungsmöglichkeiten: In Verbindung mit dem 1,99% Car Credit ist zum Beispiel der Citroën C4 Cactus mit VTi 75-Benzinmotorisierung im Ausstattungsniveau Start ab 175 Euro pro Monat erhältlich. (ampnet/nic)

Citroen C4 Cactus.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 7. August 2014. Bei dem Namen sind Einstiege in den Text wie dieser kaum vermeidbar: Ganz ohne Stacheln kommt er daher, der Citroen C4 Cactus. Und doch setzt er einige Widerhaken, an denen sich die Marke Citroen festmachen lässt und die Wettbewerber spüren werden. Dass er – wie alle Kakteen – genügsam ist, wird andere nicht stören. Dass er aber – im Gegensatz zu fast allen Kaktusarten – glatt ist wie der sprichwörtliche Kinderpopo dasteht, dürfte angesichts von Kanten, Keilen und Sicken gerade beim Design aktueller Kompakter irritieren.

Citroen C4 Cactus.

ampnet – 19. Juni 2014. Mit dem C4 Cactus kehrt bei Citroen ein Schuss alter Pfiffigkeit zurück. Der auffällige Crossover bietet als Besonderheiten stoßabsorbierende und leicht auswechselbare „Airbumper“ an den Flanken und Schürzen sowie den weltweit ersten im Dach untergebrachten Beifahrerairbag, was vorne mehr Platz schafft. Eine digitale Schnittstelle reduziert den Fahrerplatz auf die wesentlichen Dinge und vereint die wichtigsten Bedienfunktionen in einem serienmäßigen Sieben-Zoll-Bildschirm. Ein zweiter digitaler Bildschirm ersetzt das herkömmliche Kombiinstrument.

Citroen C4 Cactus.

ampnet – 25. April 2014. Der Citroën C4 Cactus, der ab Ende Mai dieses Jahres bestellbar und dessen Markteinführung für Mitte September vorgesehen ist, ist ab 13 990 Euro bestellbar. Besonders attraktiv sind die beiden pfiffigen Einführungsmodelle „Feel Edition“ und „Shine Edition“. Das Design des C4 Cactus ist auf den ersten Blick erkennbar: Klare und glatte Flächen, fließende Konturen und die einzigartigen Airbumps, die zugleich einen echten Schutz im Alltag bieten, sorgen für einen ausgeprägten, hohen Wiedererkennungswert des Fahrzeugs.