Logo Auto-Medienportal.Net

Jumpy

Peugeot Expert Kombi.

ampnet – 12. Juli 2016. Ab sofort ist der Peugeot Expert Kombi und sein Schwestermodell der Citroen Jumpy Kombi bestellbar. Das Modell ist in den drei unterschiedlichen Karosserielängen Standard- und Langversion erhältlich. Je nach Karosserieversion stehen für den Kombi vier verschiedene Blue-HDi-Motoren mit 70 kW / 95 PS, 85 kW / 115 PS, 110 kW / 150 PS und 132 kW / 180 PS zur Auswahl. (ampnet/nic)

Peugeot Expert.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. Juni 2016. Die motorisierten Arbeitstiere sind auch nicht mehr das, was sie einmal waren. Die Zeiten, da bei Transportern Verzicht groß und Komfort klein geschrieben wurde und Klappern zum Handwerk gehörte, sind längst Vergangenheit. Inzwischen haben diese Fahrzeuge ein Ausstattungsniveau erreicht, das sich an Personenwagen orientiert und daher nicht mehr allein in das Visier von Handwerkern geraten ist. Bei den neuen Modellen der PSA-Gruppe wurde dieser Trend noch um ein weiteres Kapitel ergänzt, denn zum ersten Mal in diesem Segment spendierten die Entwickler den beiden neuen Schwestermodellen Peugeot Expert und Citroen Jumpy die Plattform eines Pkw – in diesem Fall die des Kompaktmodells 308.

Citroen Jumpy.

ampnet – 17. Mai 2016. Bei Peugeot ist jetzt der neue Expert bestellbar. Der Kastenwagen, den es baugleich auch als Jumpy von Citroen gibt, wird in drei verschiedenen Längen angeboten. Die Kompaktversion bringt es auf 4,60 Meter Gesamtlänge, die größte Variante misst 5,30 Meter. Die maximale Nutzlast beträgt 1400 Kilogramm. Mit seiner Höhe von 1,90 Meter ist der neu entwickelte Transporter auch für Tiefgaragen geeignet.

Toyota Proace.

ampnet – 31. März 2016. Nach der Premiere der Großraumlimousine Proace Verso auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Toyota auf der Birmingham Commercial Vehicle Show 2016 (26. bis 28. April) den neuen Proace Transporter. Mit zwei Ausstattungsvarianten, drei Karosserielängen und zwei Radständen ist die Baureihe auf dem europäischen Markt für leichte Nutzfahrzeuge verfügbar. Zur Kleintransporterfamile, die auf der PSA-EMP2-Plattform aufbaut, gehören der Toyota Proace, die Citroën-Modelle Jumpy und Spacetourer sowie die Peugeot-Modelle Traveller und der neue Expert.

Citroen Jumper.

ampnet – 19. August 2015. Auf dem Caravan – Salon 2015 in Düsseldorf (29.08. – 7.09.2015) wird Citroen auf den Messeständen der Umbauhersteller, Pössel Freizeit und Sport (Halle 12 Stand B11 und Halle 15 Stand A47), Clever Mobile (Halle 12 Stand C06) und Westfalia Mobil (Halle 15 Stand B03) mit insgesamt 25 Reise- und Kompaktreisemobilen vertreten sein. Pössel wird 16 verschiedene Fahrzeuge und Clever Mobile acht Fahrzeuge auf Basis des Citroen Jumper präsentieren. Westfalia baut ein Model auf Basis des Jumpy, welches auch direkt von Citroen bezogen werden kann. (ampnet/dm)

Citroen Jumpy by Westfalia.

ampnet – 12. Juni 2014. Zum Auftakt der Reisesaison bringt Citroen mit dem Jumpy by Westfalia ein neues Freizeitfahrzeug auf den Markt. Das kompakte Reisemobil basiert auf dem Jumpy Multispace Tendance und bietet zahlreiche Ausstattungsdetails für das Reisen. Vorne finden sich drehbare Komfortsitze, die sich flexibel zum Innenraum hin ausrichten lassen, wo sich zwei weitere Einzelsitze in der zweiten Reihe finden. Die von Westfalia eingebaute Küchenzeile verfügt über einen zweiflammigen Gasherd, Spüle und Kühlbox sowie Platz zum Verstauen von Kochutensilien. Weitere kleine Schränke, Schubladen und Staufächer nehmen Kleidung und andere Dinge auf.