Logo Auto-Medienportal.Net

Alpine

Alpine A110.

ampnet – 29. November 2018. Der Alpine A110 ist vom BBC-Magazin „Top Gear“ zum „Sports Car of the Year” gekürt worden. Im Oktober hatte die Automobilzeitschrift die Alpine bereits zum „Performance Car of the Year” ernannt. Zuvor war der Sportwagen unter anderem beim 33. Festival Automobile International in Paris schon zum „Schönsten Auto des Jahres 2017” gewählt worden. Aktuell ist der A110 auch Finalist der Wahl zum „Car of the Year” im März. (ampnet/jri)

Alpine A110 Pure und Légende (r.).

ampnet – 8. Juni 2018. Alpine bietet den A110 in den beiden neuen Ausführungen „Pure” und „Légende” an. Erstere richtet sich zum Preis von 54 200 Euro an ambitionierte Sportfahrer, letztere für 58 000 Euro an die komfortorientierte Kundschaft.

Alpine A 110.

ampnet – 27. Februar 2018. Alpine zeigt auf dem Genfer Auto-Salon 2018 (8.- 18. März 2018) zwei neue Versionen des Mittelmotorsportwagens A110: die gewichtsoptimierte, für Sportfahrer entwickelte Variante „Pure” und die komfortorientierte „Légende”. Ein hochwertiges Interieur nach Vorbild der A110 „Première Edition” verbunden mit besonders niedrigem Gewicht kennzeichnet die Ausführung „Pure”. Mit der A110 „Légende” will Alpine Langstreckenkomfort bieten.

Mazda Vision Coupé.

ampnet – 31. Januar 2018. Die neue Alpine A110 wurde in einer Online-Abstimmung beim 33. Festival Automobile International in Paris zum „Schönsten Auto des Jahres 2017” gekürt. Als „Schönstes Concept-Car des Jahres 2017“ wurde das Mazda Vision Coupé ausgezeichnet, das im Oktober bei der Tokio Motor Show erstmals gezeigt worden war.

Alpine A110.
Von Axel F. Busse

ampnet – 13. Dezember 2017. Die Geschichte beginnt mit „es war einmal“ und was so märchenhaft klingt, ist doch höchst real: Die Alpine A110 feiert Auferstehung. Ein Sportwagen, wie er sein sollte, klein, kraftvoll, puristisch unbequem und enorm unterhaltsam. Leider hat er auch eine andere Sportwagen-Eigenschaft: Er ist kostspielig.