Logo Auto-Medienportal.Net

HUK-Coburg

ampnet – 29. Juni 2022. Liegt erhöhte Fahrlässigkeit, eine größere Verletzung der Sorgfaltspflicht oder gar Gefährdung vor, kann es teurer werden.

Marder mögen Motorräume.

ampnet – 28. Juni 2022. Teuer sind oft die Folgeschäden bei unentdeckten Beißattacken. Die richtige Teilkaskoversicherung schützt vor hohen Kosten. Einige Abwehrmittel.

E-Scooter-Fahrer.

ampnet – 21. Juni 2022. Die elektrischen Tretroller müssen wie S-Pedelecs und Mofas ein Kennzeichen als Nachweis für die Haftpflicht tragen. Der Bürgersteig ist tabu.

Verlorene Gegenstände.

ampnet – 17. Juni 2022. Verlorene Gegenstände sind unverzüglich von der Fahrbahn zu entfernen – vorausgesetzt, es besteht keine Gefahr für Leib und Leben. Am besten die Polizei rufen.

ampnet – 6. Juni 2022. Viele sperren sich aber, ihre Daten für nachhaltige Lösungen bei Mobilitätskonzepten oder für den Klimaschutz freizugeben.

Diebstahl aus dem Auto.

ampnet – 26. Mai 2022. Das Fahrzeug am besten immer abschließen. Keine Wertgegenstände im Auto zurücklassen. Ohne Aufbruchspuren wird Schadenersatz schwierig.

Stadtverkehr in Wiesbaden.

ampnet – 26. Mai 2022. Große Mobilitätsstudie der HUK-Coburg-Versicherung findet viel Mistrauen gegenüber Wende-Plänen. Keine guten Voraussetzungen für das Neun-Euro-Ticket.

Dach zu oder auf: Diese Frage stellt sich Cabriofahrern beim Abstellen ihres Autos.

ampnet – 19. Mai 2022. Cabriofahrer sollten beim Parken auf die Umgebung achten. Sie gelten bei Dieben als leichte Beute. Nicht immer zahlt die Versicherung in vollem Umfang.

Stadtverkehr in Wiesbaden.

ampnet – 11. Mai 2022. Große Mobilitätsstudie der HUK-Coburg fand Sorge vor steigenden Kosten, Bevormundung und zu einseitiger Forschung zu neuen Mobilitätskonzepten.

Fahrraddiebstahl.

ampnet – 8. Mai 2022. Längst können Modelle einige tausend Euro kosten. Schutz gegen Diebstahl. Pedelecs erhöhen die Unfallgefahr. Besondere Regelungen für S-Pedelecs.

ampnet – 2. Mai 2022. Das Unternehmen verkauft auch für Nicht-Kunden die THG-Quote. Einer der größten versicherer von Elektroautos. Zehn Prozent Rabatt und erweiterte Leistungen.

Viele Versicherer bieten einen Mustervertrag für den privaten Autoverkauf an.

ampnet – 21. April 2022. Mit einem Mustervertrag auf der sicheren Seite. Was passiert bei einem angemeldeten Fahrzeug mit der Versicherung? Sicherheiten vor einer Probefahrt.

HUK-Coburg-Zentrale.

ampnet – 19. April 2022. Neuer kostenloser Service für Telematik-Kunden der Versicherungsgesellschaft. Je nach Schwere des Unfalls erfolgt auch ein automatischer Notruf.

ampnet – 14. April 2022. 1978 wurde bewusst auf den Zwang einer festen Beschränkung der Geschwindigkeit verzichtet. Aber die Folgen zu schnellen Fahrens können sehr teuer werden.

Die Liebe zum Oldtimer ist ungebrochen.

ampnet – 6. April 2022. Preise und Nachfrage unverändert hoch, Laien sollten Experten zu Rate holen, auf lückenlose Historie achten, Marken- oder Modellclubs helfen bei Ersatzteilen.

ampnet – 29. März 2022. Das Unternehmen bleibt Deutschlands größerer Kfz-Versicherer. 450.000 Kunden haben sich für den Telematik-Tarif entschieden. Das schadenträchtigste Jahr.

Jochen Brühl, Vorsitzender Tafel Deutschland e.V.

ampnet – 24. Februar 2022. Autoversicherer HUK-Coburg belohnt umweltbewusste Fahrweise seiner Kunden mit Spenden an ausgewählte ökologische und soziale Organisationen.

Besser zu früh, als zu spät das Licht einschalten.

ampnet – 10. Februar 2022. Sehen und gesehen werden: Tagfahrleuchten sind kein Ersatz für das Abblendlicht. Autofahrer sollten sich nicht allein auf Einschaltautomatiken verlassen.

Kfz-Versicherungswechsel.

ampnet – 4. Februar 2022. Aktuelle Studie ermittelt ein Drittel weniger Wechsler, Rückgang für drittes Jahr in Folge, Kunden legen Wert auf Beratung, Vergleichsportale büßen ein.

Versicherungskennzeichen für Kleinkrafträder und -roller sowie E-Scooter und S-Pedelecs.

ampnet – 2. Februar 2022. Ab 1. März müssen Kleinkraftfahrzeuge, E-Scooter und S-Pedelecs auf Grün umsteigen, sonst droht Strafe. Wechsel bei Winterpause auch später möglich.

Stadtverkehr in Wiesbaden.

ampnet – 31. Januar 2022. Studie des Goslar Institut „Big Data in der Mobilität“ befasst sich mit den Chancen und Risiken der Datenspur, die jeder täglich im Internet hinterlässt.

Viele Fahrzeuge, wie etwa Cabrios, werden mit Saisonkennzeichen gefahren und im Winter abgestellt.

ampnet – 27. Januar 2022. Auch während der vorübergehenden Stilllegung sind Schäden am und durch das Fahrzeug abgedeckt. Voraussetzung ist ein sicherer Stellplatz.

Mobilitätsdaten.

ampnet – 19. Januar 2022. Die Mehrheit der Deutschen wäre bereit, ihre persönlichen Mobilitätsdaten zur Verfügung stellen, wenn der Verkehr dadurch umweltfreundlicher würde.

ampnet – 29. Dezember 2021. Kfz-Versicherungen komplett digital. Flexible und schnelle Angebote. Über die Höhe der Beteiligung wurde Stillschweigen vereinbart. BaFin muss noch zustimmen.

Die Hälfte der Autofahrer in Deutschland fährt ungern bei Dunkelheit.

ampnet – 22. Dezember 2021. Fahrten bei Dämmerung oder in der Nacht erfordern erhöhte Konzentration. Saubere Scheiben und gut sichtbare Beleuchtung helfen beiden Seiten. Sichtfahrgebot.

Rückfahr-Notbremssystem.

ampnet – 15. Dezember 2021. Experten plädieren für serienmäßigen Einbau von AEB-Systemen, ein Fünftel aller Fußgänger-Unfälle passieren beim Rückwärtsfahren, Ältere und Kinder schützen.

Winterkleidung im Auto.

ampnet – 8. Dezember 2021. Zu dicke Kleidung schränkt nicht nur die Beweglichkeit hinter dem Steuer ein, sondern kann auch gefährlich sein, weil der Gurt nicht mehr optimal sitzt.

Polestar 2.

ampnet – 2. Dezember 2021. Erstmals hat das Unternehmen ein Elektroauto im Angebot. 12.000 Kilometer und alle Nebenkosten inklusive. Ab 629 Euro im Monat. Laufzeit ein Jahr.

Bußgeld für Radweg-Blockierer.

ampnet – 1. Dezember 2021. Neuer Bußgeldkatalog ahndet zu schnelles Fahren, Parkverstöße sowie Blockieren oder Befahren der Rettungsgasse mit drastischen Strafen.

Wechsel von Sommer- auf Winterreifen.

ampnet – 17. November 2021. Die Bereifung ist an die Wetterverhältnisse anzupassen. Das kann im Falle eines Falles auch negative Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben.

Telematik-Tarife.

ampnet – 3. November 2021. Beitragsabschläge anhand individueller Fahrweise kommt laut Kfz-Versicherer HUK-Coburg gut an, neuer „Eco-Drive“ bewertet nun auch umweltschonenden Verbrauch.

Tief stehende Sonne.

ampnet – 27. Oktober 2021. Morgens und zum Abend können Kraftfahrer im Herbst und Winter schnell geblendet werden. Keine Entschuldigung für einen Unfall. Die Fahrweise anpassen.

ampnet – 20. Oktober 2021. Sicherheitsexperten sehen Potenzial zur Vermeidung von Baumunfällen durch Fahrassistenz-Systeme, Schutzplanken, veränderten Straßenbau und Tempo 80 für Alleen.

ampnet – 13. Oktober 2021. Pyrotechnik sorgt dafür, dass das Polster schnell genug in Position kommt. Das System aus Gurt und Airbags rettet jeden Tag viele Menschenleben.

Wildwechsel.

ampnet – 8. Oktober 2021. Es muss wieder mit vermehrtem Wildwechsel gerechnet werden. Das Risiko und der Bremsweg werden oft unterschätzt. Ausweichen oder draufhalten?

Fahrzeugdatenspeicher.

ampnet – 29. September 2021. Autofahrer haben auch eine Aufklärungspflicht, wenn sie einen Schaden beglichen haben wollen. Verhandlung vor dem Landgericht Köln ließ Zweifel aufkommen.

Achtung, Wildwechsel.

ampnet – 10. September 2021. Der durchschnittliche Schaden liegt bei rund 2600 Euro. Ab 1000 Euro benötigt die Versicherung eine Bescheinigung. Mit Vollkasko auf der sicheren Seite.

Motorradfahrer.

ampnet – 8. September 2021. Nahezu jeder Unfall mit Verletzungen des Bikers verbunden. Zweiradfahrer sollten immer mit den Fehlern anderer rechnen und versuchen, sie vorauszusehen.

Handy-Nutzer am Steuer.

ampnet – 1. September 2021. Telefonierende Fahranfänger setzen sich häufiger angetrunken und ohne Führerschein ins Auto, ignorieren rote Ampeln oder nehmen mehr Leute mit als erlaubt.

Autos nach der Flutkatastrophe auf einem Sammelbesichtigungsplatz.

ampnet – 24. August 2021. Kfz-Versicherer organisiert Entsorgung und Abmeldung, 95 Prozent der bisher erledigten Fälle Totalschäden, auch bei Beschaffung eines Ersatzwagens behilflich.

Eltern sollten mit ihren Kindern den Schulweg planen und üben: Der kürzeste ist nicht immer der sicherste.

ampnet – 19. August 2021. Der kürzeste Weg ist nicht immer der beste. Kinder haften erst ab dem zehnten Lebensjahr für Schäden Dritter. Sind sie jünger hat immer der Autofahrer Schuld.

Überladen.

ampnet – 18. August 2021. Überladene Fahrzeuge rollen mit dem Risiko von Pannen und Unfällen. Hohe Bußgelder und das Verbot der Weiterfahrt lassen sich vermeiden.

Unwetterschäden.

ampnet – 4. August 2021. Autofahrer in Bayern in 2020 noch am häufigsten betroffen, aktuelle Hochwasserkatastrophe könnte zu Trendumkehr in der Versicherungsbilanz führen.

HUK-Coburg-Zentrale.

ampnet – 29. Juli 2021. Tochterunternehmen der Versicherungsgruppe bietet All-inclusive-Angebot mit Monatsgebühr, mindestens 1500 Freikilometer pro Monat, bundesweiter Bringservice.

Assistenzsysteme.

ampnet – 28. Juli 2021. 95 Prozent stellen ACC-Geschwindigkeit bewusst über Tempolimit ein, verstärkender Effekt mit Spurhalteassistent, assistierte Fahrer beschleunigen auch eher.

Bundesrat beschließt Moped-Führerschein ab 15.

ampnet – 7. Juli 2021. Vorzeitige Fahrerlaubnis der Klasse AM nach Modellversuch bislang nur in elf Ländern möglich, mehr Mobilität für Jugendliche in strukturschwachen Regionen.

Kurzzeitkennzeichen.

ampnet – 30. Juni 2021. Am gelben Block auf der rechten Seite zu erkennen, soll Privatpersonen Prüfungs-, Probe- und Überführungsfahrten ermöglichen, gilt nur für maximal fünf Tage.

Marderbiss.

ampnet – 10. Juni 2021. Die kleinen Raubtiere beißen bekanntermaßen gerne einmal in Schläuche und Kabel im Motorraum. Dagegen können sich Autofahrer versichern.

ampnet – 30. Mai 2021. Deutscher Verkehrssicherheitsrat fordert therapeutische Betreuung von Unfallopfer und Zuschauern bei posttraumatischen Belastungsstörungen.

Unfallflucht.

ampnet – 24. Mai 2021. Wer nicht mindestens 30 Minuten wartet oder gleich die Polizei informiert, der begeht schnell eine Straftat. Ein Zettel an der Windschutzscheibe reicht nicht.

Pedelecfahrer.

ampnet – 7. Mai 2021. Normale E-Bikes sind Fahrrädern gleichgestellt. Bei S-Pedelecs ist eine Kfz-Haftpflicht nötig. Gegen Diebstahl muss man sich in beiden Fällen extra absichern.

Telematik.

ampnet – 14. April 2021. Neue Eco Drive-Anzeige bewertet Fahrverhalten anhand ökologischer Kriterien, „Blätter-Bonussystem“ in Euro-Beträgen umgerechnet für gemeinnützigen Zweck.

HUK-Coburg-Zentrale.

ampnet – 13. April 2021. Mehr als 1,5 Millionen Fahrzeuge neu versichert, Mitglieder und Kunden erhalten Rückzahlungen von über 200 Millionen Euro, 13 Millionen Fahrzeuge im Bestand.

Saison-Reifenwechsel.

ampnet – 7. April 2021. Schlechteres Fahrverhalten, längerer Bremsweg, höherer Spritverbrauch, stärkerer Verschleiß. Ganzjahresreifen abhängig vom individuellen Einsatzprofil.

Privater Gebrauchtwagenverkauf coronakonform mit Maske: Bevor man einen Fremden an das Steuer seines Autos lässt, sollte man sich dessen Führerschein zeigen lassen.

ampnet – 5. April 2021. 2020 haben über sieben Millionen Gebrauchtwagen den Besitzer gewechselt. Versicherungsfrage ist vorab zu klären. Vorsichtsmaßnahmen gegen Diebstahl.

Blinde im Straßenverkehr.

ampnet – 31. März 2021. Trotz taktiler Leitsysteme und Ampeln mit akustischen Signalen, vor allem Miteinander von Fußgängern und Radfahrern auf gemeinsamen Gehwegen ist ein Problem.

Katalysator-Diebstahl.

ampnet – 17. März 2021. Vor allem das Platin weckt Begehrlichkeiten. Profis brauchen nicht einmal eine Minute für den Ausbau. Für den Schaden kommt die Kaskoversicherung auf.

Liegenbleiben ohne Sprit.

ampnet – 3. März 2021. Wer den Tank trocken fährt, riskiert ein Bußgeld und mögliche Fahrzeugschäden. Im ungünstigen Fall droht sogar ein Punkt in Flensburg.

Für Hochwasserschäden am Auto ist die Teil- oder die Vollkaskoversicherung zuständig.

ampnet – 4. Februar 2021. Der Schaden durch Hochwasser ist von der Teilkasko gedeckt und sollte unverzüglich gemeldet werden. Auf keinen Fall versuchen, den Motor zu starten.

Datenmonopol.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 31. Januar 2021. Längst sind Fahrzeuge zu mobilen Datenerfassungsgeräten geworden. Das kann hilfreich sei, wirft aber auch die Frage auf, wer über ihre Verwendung bestimmt.

Straßenglätte.

ampnet – 20. Januar 2021. Nicht angepasste Geschwindigkeit, Schnee auf dem Dach und Eis auf der Scheibe erhöhen die Unfallgefahr. Mit Vollkasko sind Geschädigte in der Regel geschützt.

Vernetztes Fahren.

ampnet – 13. Januar 2021. Nächster Goslar Diskurs thematisiert Konnektivitäts-Dienstleistungen im Auto und hinterfragt Sicherheit und Verwendung der erhobenen Daten.

Versicherungen.

ampnet – 18. Dezember 2020. Deloitte befragte weltweit Kunden. Die deutschen Teilnehmer stufen den Datenschutz höher ein als andere. Flexible Anpassung ebenfalls wichtiger Punkt.

Weihnachtsdeko.

ampnet – 4. Dezember 2020. Vor allem leuchtender und blinkender Festtagschmuck hat nichts am und im Fahrzeug zu suchen. Sicht und Bewegungsfreiheit darf nicht eingeschränkt sein.

Digitalisierung.

ampnet – 26. November 2020. Über 500.000 Autofahrer lassen sich von ihrer Versicherung bereits beim Fahren über die Schulter schauen. Sicheres Fahren wird belohnt.

Versicherungswechsel.

ampnet – 18. November 2020. Am 30. November jährt sich der berühmte Stichtag. Angebote genau miteinander vergleichen. Billig kann schnell teuer werden. Portale unvollständig.

Dr. Helen Valerie Reck.

ampnet – 29. September 2020. Sarah Rössler macht im Vorstand Platz für Thomas Sehn. Als Generalbevollmächtigte ist Helen Valerie Reck für Personal und Recht verantwortlich.

Totalschaden.

ampnet – 27. September 2020. Es gibt zwei Arten. Nicht immer ist das Fahrzeug ein Fall für die Schrottpresse. 130-Prozent-Regelung für Reparaturen. Gutachten erforderlich.

ampnet – 16. September 2020. Die Fahrdynamik lässt schnell Freude aufkommen. Die kann unerfahrenen Piloten wegen des störrischen Handlings allerdings ebenso schnell vergehen.

Fahrradhelm.

ampnet – 12. August 2020. Wirksamer Schutz. Radfahrer sind die einzige Verkehrsteilnehmergruppe, deren Risiko für einen tödlichen Unfall in den vergangenen Jahren zugenommen hat.

Elektroauto.

ampnet – 5. August 2020. Bei der Kasko lohnt es sich, genauer hinzuschauen und spezifische Risiken abzudecken. Einige Gesellschaften räumen Öko-Rabatte ein.

Unfallschadensmeldung immer grifbereit.

ampnet – 28. Juli 2020. Ratgeber: Unfall und was dann? Erst sich selbst und die Unfallstelle professionell absichern, dann Erste Hilfe leisten.

ampnet – 15. Juli 2020. Digitale Kommunikation gewinnt auch zwischen Versicherungen und ihren Kunden an Bedeutung – besonders unter den Kontaktbeschränkungen während Corona.

Cabrios offen oder geschlosen parken?

ampnet – 6. Juli 2020. Es ist eine Ermessens- oder Erfahrungssache. Doch wer Diebstahl leichtfertig ermöglicht, riskiert den Versicherungsschutz.

Kfz-Versicherungsbetrug.

ampnet – 10. Juni 2020. Mit mutwillig herbeigeführten Zusammenstößen versuchen Gauner ihren Opfern Geld abzunehmen oder es sich von der Versicherung des Unfallgegners zu holen.

Einkauf mit dem Pedelec.

ampnet – 28. Mai 2020. Mit dem Pedelec-Boom drängt sich auch die Frage der richtigen Absicherung bei Unfall oder Diebstahl auf.

ampnet – 23. April 2020. Der fränkische Versicherer HUK Coburg zwingt das Vergleichsportal per Unterlassungsklage zum Verzicht auf seine wichtigste Werbeaussage.

ampnet – 1. April 2020. Der DAT-Report 2020: Im Schnitt zahlte 2019 ein Neuwagenkäufer 33.580 Euro und der Käufer eines Gebrauchten 12.470 Euro.

ampnet – 12. März 2020. Begleitetes Fahren ab 17 Jahren führt tatsächlich zu einem geringeren Anteil der jungen Führerscheinbesitzer am Unfallgeschehen, wenn sie 18 Jahre alt sind.

Sven Hermerschmidt, Guido Reinking, Hermann-Josef Tenhagen, Carola Ferstl, Dr. Jörg Rheinländer und Prof. Dr. Fred Wagner (von links).
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 3. Februar 2020. Expertenrunde fordert Transparenz für Telematiktarife der Kfz-Versicherer: Der Kunde muss wissen, womit er für seinen Rabatt bezahlt.

Telematik.

ampnet – 22. Januar 2020. Sind Telematiktarife gerechter, weil sie sich die Versicherungen genau ansehen, wie der Einzelne fährt, bevor sie den Tarif für ihn festlegen.

Telematik.

ampnet – 20. November 2019. Die Datenerfassung erlaubt gerechtere individuelle Versicherungsbeiträge. Die Hoheit liegt aber immer noch bei den Autoherstellern.

Telematik.

ampnet – 18. September 2019. Mit Telematiktarifen wollen Versicherungen positive Anreize zu einem sicherern Fahren schaffen. Vorstand Dr. Jörg Rheinländer sieht noch mehr Potenzial.

Fahrraddiebstahl.

ampnet – 4. September 2019. Nicht nur durch den Pedelec-Boom haben sich die Durchschnittspreise von Fahrrädern deutlich erhöht. Das lockt vermehrt auch Diebe an.

ampnet – 28. August 2019. Fintechs, Insurtechs und die großen Digitalkonzerne sind dennoch auf dem Vormarsch.

ampnet – 14. August 2019. Fahrer zu breiter Autos drohen Einschränkungen beim Versicherungsschutz - nicht nur 20 Euro Bußgeld.

Auto fahren im Ausland.

ampnet – 7. August 2019. Andere Länder, andere Sitten! Diese „Binsenweisheit“ Reisender hat auch heute noch ihre Berechtigung, obwohl man es zumindest in der EU häufig kaum noch bewusst wahrnimmt, wenn man Ländergrenzen passiert. Doch Autofahrer begrüßt dann in der Regel gleich ein Schild, das auf die verschiedenen Tempolimits in dem jeweiligen Land hinweist. Aber auch die Verkehrsregeln in den EU-Nachbarstaaten unterscheiden sich zum Teil erheblich von den hierzulande geltenden. Das Wissen darum erspart Probleme unterwegs.

Mobilitätsdaten.

ampnet – 31. Juli 2019. „Bürgerschreck mit Potenzial zum Hoffnungsträger“ – mit diesem Fazit hat die alljährliche Diskussionsveranstaltung der Studiengesellschaft für verbrauchergerechtes Versichern, der Goslar Diskurs, im Januar 2019 das Thema Big Data kontrovers beleuchtet. Das von der HUK-Coburg initiierte Goslar Institut startet dazu eine neue Videoreihe zur Vertiefung des Themas (https://vimeo.com/344272042). Zudem wird in Kürze ein Fachbuch erscheinen, dessen Verfasser in dem ersten Video ebenfalls zu Wort kommen.

ampnet – 17. Juli 2019. Angebote für Mietwagen am Urlaubsort gibt es genug und ein günstiger Verleiher ist – im Internet – ebenfalls schnell gefunden. Doch Achtung: Wer im Ausland mit einem Mietwagen einen Unfall verschuldet, kann Pech haben. Denn die lokale Kfz-Versicherung haftet vielfach nur bis zu einem geringen Betrag. Darüber hinaus muss der Unfallverursacher aus eigener Tasche für Schäden aufkommen. Es sei denn, er oder sie verfügt über eine sogenannte Mallorca-Police.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 15. Juli 2019. Das Goslar Institut hat mit „Goslar TV“ ein neues Videoformat. In der Interview-Reihe gehen Experten der Frage nach: „Big Data – Bürgerschreck oder Hoffnungsträger?“ In der öffentlichen Diskussion wird Big Data vielfach ausschließlich als Realität gewordene „Big Brother“-Fantasie an den Pranger gestellt. Die Vorteile von Big Data – insbesondere in Verbindung mit Künstlicher Intelligenz (KI) – werden dabei oft aus den Augen verloren.

ampnet – 3. Juli 2019. Im Verkehr sind Gefühle häufig schlechte Ratgeber. In der Regel erweisen sich Ruhe und Besonnenheit als die besseren Mentoren, wenn es um Wichtiges geht. Ganz besonders im heutigen Straßenverkehr mit seiner Hektik und seinem Stress erweist sich „Coolness“ immer wieder als die adäquate Gemütsverfassung. Denn das Gegenteil davon, heftige Emotionen wie Ärger, Wut, Angst, Trauer, aber auch große Freude können zu gefährlichen Situationen im Verkehrsgeschehen führen.

ampnet – 31. Mai 2019. Wer als Fahrschüler an der Seite des Ausbilders im Straßenverkehr unterwegs ist, hat meist keine Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wer bei einem Unfall haftet. Das ist auch nicht nötig, da die Haftpflichtversicherung der Fahrschule aufkommt, wenn ein Fahrschüler einen Schaden anrichtet. Allerdings kann es auch vorkommen, dass ein Fahrschüler zumindest teilweise für die Folgen eines Unfalls herangezogen wird, wenn er oder sie eine Mitschuld trägt.

Mobilität auf dem Land.

ampnet – 24. April 2019. Landbewohner sind mit ihrer Mobilität weitgehend zufrieden – aber nur, wenn ihnen ein Auto zur Verfügung steht. Denn damit kommen sie, wohin sie wollen. Sind die Menschen auf dem Land hingegen auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen, nimmt die Zufriedenheit mit ihrer Mobilität deutlich ab. Denn häufig mangelt es an Bus- und Bahnverbindungen oder deren Fahrpläne sind alles andere als komfortabel. Dann geht ohne Auto nicht viel. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Untersuchung des ADAC zur Mobilität in ländlichen Regionen.

ampnet – 11. April 2019. Sag mir, wo Du wohnst, und ich sage Dir, wie teuer Deine Autoreparatur im Vergleich wird. Auf diese Formel ließen sich die Ergebnisse einer aktuellen Analyse der Werkstattkosten in den 20 größten Städten Deutschlands bringen, die von dem Online-Marktplatz für Autoreparatur „Autobutler“ durchgeführt wurde. Dabei kam heraus, dass die Forderungen der Autowerkstätten bundesweit von Stadt zu Stadt zum Teil sehr variieren können – mit Unterschieden von bis zu 20 Prozent.

ampnet – 3. April 2019. Risikofreudige Autofahrer schließen keine höhere Versicherung ab als defensiv chauffierende. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wirtschaftsuniversität (WU) Wien. Wer tendenziell Geschwindigkeitsvorgaben in den Wind schlägt, bei „Dunkelgelb“ noch über eine Ampel huscht oder auch innerstädtisch „sportlich“ unterwegs ist, sichert sich deswegen noch lange nicht besser gegen mögliche Unfallfolgen ab.

ampnet – 27. März 2019. Immer mehr Fahrschüler rasseln durch die Führerscheinprüfung. Nach aktuellen Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) erwies sich 2017 die theoretische Prüfung für knapp 37 Prozent der Fahranfänger als unüberwindliche Hürde. Die praktischen Prüfungen bestanden demnach 28 Prozent der Bewerber nicht. Zum Vergleich: Im Jahr zuvor lagen diese Werte noch bei 34,8 und 26,6 Prozent. Laut Statistik fielen im Berichtsjahr 2017 insgesamt 39 Prozent der Fahranfänger bei der Führerscheinprüfung durch.

ampnet – 6. März 2019. Viele Dieselfahrzeuge aus Deutschland verbringen ihre „alten Tage“ in Osteuropa, ganz offiziell, ganz legal und sehr zum Ärger dortiger Umweltschützer. Denn mir den Diesel wurde auch gleich die deutsche Diesel-Hysterie exportiert. Ältere Dieselautos, die wegen drohender Fahrverbote hierzulande nicht mehr gefragt sind, erfreuen sich in vielen östlichen Nachbarländern großer Beliebtheit, zumal ein hierzulande von Fahrverboten bedrohter Diesel jenseits der Grenze die Luft verbessert. Dennoch klagen Umweltverbände vor Ort, Osteuropa werde zur „Müllhalde“ des Westens.

An der Fußgängerampel.

ampnet – 22. Februar 2019. Allein schon wegen der Vorbildfunktion Kindern gegenüber sollten Erwachsene nicht bei Rot an der Fußgängerampel die Fahrbahn überqueren. Dabei droht auch Passanten bei Rotlichtverstoß ein Bußgeld – wenn auch ein echt geringes. Schwerer wiegt noch, dass Fußgänger, die bei Rot einen Überweg überqueren, haftbargemacht werden für mögliche Unfallschäden, die aus ihrem grob-verkehrswidrigen Verhalten resultieren. Denn dann wird ihnen ein Mitverschulden an dem Unfall und seinen Folgen angelastet, warnt das von der HUK-Coburg getragene Goslar Institut für verbrauchergerechtes Versichern.

Abbiegeassistent.

ampnet – 13. Februar 2019. Assistenzsysteme in modernen Fahrzeugen sollen auch zu mehr Sicherheit auf der Straße beitragen. Ein Beispiel für eine Technik, die sich als lebensrettend erweisen kann, ist der Abbiegeassistenten. Er eliminiert den toten Winkel rechts neben dem Fahrzeug, den der Fahrer im Rückspiegel kaum einsehen kann. Ein solcher elektronischer Helfer bietet sich besonders für Lkw an, weil Brummi-Fahrer im rechten Seitenspiegel Radfahrer oder Fußgänger nicht erkennen können.

Anschnallpflicht.

ampnet – 2. Januar 2019. ABS, ESP, Airbag und alle weiteren Assistenzsysteme nutzen wenig, wenn sich Autofahrer nicht anschnallen. Der Sicherheitsgurt ist und bleibt der Lebensretter Nummer eins. Rund 200 Verkehrstote und rund 1500 Schwerverletzte ließen sich pro Jahr vermeiden, wenn alle Insassen von Pkws in Deutschland zu jeder Zeit korrekt angeschnallt wären. Das geht aus einer aktuellen Auswertung der Unfallforschung der Versicherer (UDV) hervor.