Logo Auto-Medienportal.Net

Vitara S

Suzuki Vitara limited.

ampnet – 27. Juni 2017. Suzuki hat das limitierte Sondermodell Vitara „limited“ auf den Markt gebracht. Das Kompakt-SUV fährt mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor (88 kW/120 PS) exklusiv in einer edlen blau-grauen Zweifarben-Metallic-Lackierung vor und hat ein umfangreiches Komfort- und Sicherheitspaket an Bord. Die Preise für den ab sofort erhältlichen Suzuki Vitara „limited“ starten bei 26 990 Euro.

Suzuki Vitara S.

ampnet – 16. September 2016. Suzuki hat ab sofort den Vitara S auch als Fronttriebler im Angebot. Bisher war das Modell standardmäßig mit dem Allradantrieb „Allgrip“ ausgestattet. Motorisiert ist das neue 4x2-Modell mit dem 103 kW / 140 PS starken 1.4-Liter-Boosterjet-Motor, der wahlweise mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder einem Sechs-Stufen-Automatikgetriebe erhältlich ist. Die Preise für das neue Modell starten bei 25 090 Euro. (ampnet/nic)

Suzuki Vitara S.
Von Axel F. Busse

ampnet – 26. Januar 2016. „Darf’s ein bisschen mehr sein?“ Das fragten sich Autotester vor gut acht Monaten, als Suzuki seinen neuen Vitara nach Deutschland brachte. Das moderne Auto mit vielen guten Eigenschaften konnte für Benziner-Kunden nur einen etwas schmalbrüstigen Saugmotor bieten. Jetzt gibt es die dritte Antriebsvariante, weniger Hubraum, dafür aber Turbodruck.Der neue Vierzylinder leistet 103 kW / 140 PS und kommt dabei sogar mit weniger Drehzahl aus als der Saugmotor.

Suzuki Vitara S.

ampnet – 26. November 2015. Der Suzuki Vitara S steht jetzt bei den deutschen Händlern. Das S-Modell gibt es mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe ab 26 790 Euro, die Automatikvariante ab 28 290 Euro. Zum sportlichen Auftritt des Allrad-SUV kommt ein neuer 1,4 Liter-Motor mit 103 kW / 140 PS und einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmetern. Die Basisausstattung umfasst unter anderem LED-Scheinwerfer, Sport-Lederlenkrad, ein Audio-System mit Smartphone-Anbindung inklusive Navigation, Bluetooth, ein adaptiver Tempomat und schwarze 17 Zoll-Alufelgen. (ampnet/Sm)