Logo Auto-Medienportal.Net

AvD

Wildwechsel.

ampnet – 30. September 2022. Wildwechsel sind nicht nur im Herbst ein Problem. Die Zahl der Wildunfälle nimmt nicht ab. Tipps zur Vermeidung und fürs Verhalten beim Unfall.

„Held der Straße“ des Monats September 2022: Ronald Oldenburg.

ampnet – 27. September 2022. Ronald Oldenburg zieht verunglückten Biker in Mecklenburg-Vorpommern von der brennenden Maschine weg, ehe sie explodiert. Viele fahren einfach vorbei.

ampnet – 26. September 2022. Der Automobilclub führt Frankfurt am Main als Beispiel an. Neue Radwege würden kaum genutzt. Einzelhandel und Handwerk auf gute Erreichbarkeit angewiesen.

ampnet – 15. September 2022. Die Deutsche Umwelthilfe ist mit dem Versuch gescheitert, Daimler den Bau von Verbrennungsmotoren ab 2030 zu verbieten. Es gibt keine rechtliche Grundlage.

„Heldinnen der Straße“ des Monats August 2022 (von links): Lätitia Watzlaw und Giulia Jurasek.

ampnet – 30. August 2022. Abiturientinnen eilten zwei gestürzten Motorradfahrern zu Hilfe. Mit einer Ausnahme hielt kein anderer Autofahrer an der Unfallstelle an.

Walter Röhrl im Porsche 911 bei der AvD-Histo-Monte 2022.

ampnet – 18. August 2022. Bei der vom AvD gesponserten Veranstaltung mit Rallye-Legende Walter Röhrl starten ausschließlich klassische Sportwagen aus Zuffenhausen. 111 Fahrzeuge.

Eltern sollten mit ihren Kindern den Schulweg planen und üben: Der kürzeste ist nicht immer der sicherste.

ampnet – 17. August 2022. Der Automobilclub von Deutschland: Mit Erstklässlern gemeinsam die Strecke ablaufen. Autofahrer sollten achtsam sein und besondere Rücksicht nehmen.

Unikat: Skoda Favolrit 136 L/H von 1989 als Motorsport-Version speziell für die Rundstrecke.

ampnet – 11. August 2022. Rund 30 historische Fahrzeuge der Marke werden am Nürburgring erwartet. Fans dürfen sich auf einen 240 km/h schnellen Favorit und ein seltenes Coupé freuen.

Fahrt in den Urlaub mit dem Auto.

ampnet – 11. August 2022. Seit einigen Jahren gilt in der EU bei Verkehrsvergehen die gegenseitige Vollstreckbarkeit. Das Bundesamt für Justiz wickelt die Fälle in Deutschland ab.

AvD-Generalsekretär Lutz Leif Linden.

ampnet – 9. August 2022. Der Automobilclub von Deutschland spricht sich für die Beibehaltung der jetzigen Regelung aus. Rund die Hälfte der Kraftstoffeinnahmen gehen an den Fiskus.

ampnet – 7. August 2022. In Goslar findet vom 17. bis 19. August der 60. Verkehrsgerichtstag statt. Sind alternative Sanktionen denkbar? Grenzwert für Cannabiskonsum?

„Held der Straße“ des Monats Juli 2022: Stefan Rittger.

ampnet – 2. August 2022. Während einer Klassenfahrt geraten 41 Grundschüler auf die Gegenfahrbahn. Lehrer erwischt Bremspedal mit den Händen. Frontalaufprall eines Autos.

AvD.

ampnet – 12. Juli 2022. Gemeinsam mit Christian Danner wurden spezielle Schulungsprogramme für Auto, Motorrad und Wohnmobil entwickelt. „Basis“, „Expert“ und Perfektion“.

AvD-Internetauftritt.

ampnet – 3. Juli 2022. Der Automobilclub von Deutschland hat seine Onlinepräsenz überarbeitet. Neue Optik, schnellerer Zugriff und bessere Übersichtlichkeit.

AvD-Pannenhelfer.
Ein AvD-Servicefahrzeug schleppt einen liegen gebliebenen Pkw ab.

ampnet – 25. Juni 2022. Als erstes: Zündung aus und Warnblinker an. Eigensicherung geht vor. Europaweit gültige Notrufnummer. Möglichst viel notieren. Tipps des AvD.

Fahrt in den Urlaub mit dem Auto.

ampnet – 13. Juni 2022. Für die meisten Urlauber ist das Auto das Verkehrsmittel der Wahl. Wer ins benachbarte Ausland reist, der sollte sich über die geltenden Regeln informieren.

Stadtverkehr in Barcelona.

ampnet – 12. Juni 2022. Für die meisten Urlauber ist das Auto das Verkehrsmittel der Wahl. Wer ins benachbarte Ausland reist, der sollte sich über die geltenden Regeln informieren.

Fahrt in den Urlaub mit dem Auto.

ampnet – 8. Juni 2022. Wer einige Dinge vor und während der langen Autofahrt beachtet, der kommt entspannter ans Ziel. Gepäck richtig verstauen und Pausen machen. Tipps vom AvD.

Walter Röhrl im Porsche 924 Carrera GTS Rallye von 1981.

ampnet – 25. Mai 2022. Anfang September findet die 1. Röhrl-Klassik mit Unterstützung des Automobilclubs von Deutschland statt. Nur für Sportwagen der Marke bis Baujahr 1998.

AvD-Jahresversammlung 2022.

ampnet – 23. Mai 2022. Jahresversammlung in Hamburg. „Kern jeder individuellen Mobilität“. Mitgliederzuwachs. Medienpräsenz ausgebaut.

AvD-Histo-Tour.

ampnet – 22. Mai 2022. Nennungen sind noch bis 8. Juli möglich. Zwei Tage, 800 Kilometer und vier Rennstrecken. Die weiteste Anreise hat ein Teilnehmer aus Brasilien.

Autobahnverkehr.

ampnet – 18. Mai 2022. Der Automobilclub hält die Auswirkungen auf den Energieverbrauch und die Umwelt für marginal. Der Bürger könne selbst entscheiden, langsamer zu fahren.

ampnet – 17. Mai 2022. Vor allem die beliebten Fahrten auf einem Anhänger sind gefährlich. Stillschweigender Haftungsausschluss. Promillegrenzen beachten. Besser das Taxi nehmen.

Der Opel Corsa-e Rally von Max Reiter und Beifahrerin Lina Meter.

ampnet – 9. Mai 2022. „Young Talent“ des AvD hatte am Ende rund um Sulingen einen Vorsprung von 23 Sekunden. Zudem gewann er mit Beifahrerin Lina Meter die Power Stage.

Der Automobilclub von Deutschland engagiert sich als Co-Sponsor im HJS DMSB Rallyecup.

ampnet – 3. Mai 2022. Der Automobilclub von Deutschland ist erstmals als Co-Sponsor dabei. Kornmarkt und Glück-Auf-Brücke sorgen für eine besondere Atmosphäre.

Marderbiss.

ampnet – 25. April 2022. Von Frühjahr bis Spätsommer sind die Nager unter der Motorhaube besonders aktiv. Der Automobilclub von Deutschland gibt Tpps zur Gefahrenabwehr.

ampnet – 10. April 2022. Kooperationspartner „Herzenssache. Der Assekuradeur!“ bietet Absicherung von Oldtimer, Youngtimer, Newtimer und Premiumfahrzeugen.

Oldtimer auf Tour.

ampnet – 31. März 2022. Die lange Winterpause kann gerade bei altem Material zu Standschäden führen. Sind alle Füllstände in Ordnung? Wie gut sind die Reifen noch? Tipps vom AvD.

ampnet – 23. März 2022. Mit den Osterferien und gelockerten Corona-Regeln beginnt wieder die Reisesaison. Der AvD gibt Tipps für den Leihwagen im Ausland.

AvD-Histo-Tour.

ampnet – 18. März 2022. Start- und Zielpunkt ist in diesem Jahr Bonn. Zweimal Gleichmäßigkeitsprüfungen auf dem Nürburgring, je einmal in Zolder und Spa-Francorchamps.

Autowäsche.

ampnet – 16. März 2022. Salz, Kälte und Schmutz haben dem Fahrzeug in den vergangenen Monaten zugesetzt. Zeit für eine gründliche Reinigung, die auch mögliche Schäden aufdeckt.

AvD-Histo-Tour.

ampnet – 14. März 2022. Der Stand des Automobilclubs auf der Techno-Classica steht im Zeichen der im August geplanten Histo-Tour. Blickfang ist ein Audi Coupé im Rallyetrimm.

Formel-1-Weltmeister 2021: Max Verstappen.

ampnet – 11. März 2022. Das Motorsportmagazin berichtet sonntags über die wichtigsten Rennserien und spricht mit ihren Fahrern. Zum Auftakt dreht es sich um die neue Formel-1-Saison.

AvD.

ampnet – 11. März 2022. Automobilclub: Der Staat verdient an der Tankstelle mit. Eine Abgabensenkung würde lediglich einen Verzicht auf Mehreinnahmen bedeuten.

„Heldin der Straße des Jahres 2021“: Jana Diser.

ampnet – 8. März 2022. Jana Diser war im Sommer einem verunglückten Pkw-Fahrer zur Hilfe geeilt. „Man kann kaum etwas falsch machen.“ Einkaufsgutschein über 5000 Euro.

Tanken.

ampnet – 7. März 2022. Angesichts neuer Rekordwerte bei den Kraftstoffpreisen: Kurze Fahrten und unnötigen Ballast vermeiden. Vorausschauend rollen, aber zügig beschleunigen.

AvD-Pannenhelfer im Einsatz.

ampnet – 23. Februar 2022. Nach wie vor liegt es meist an einer zu schwachen Batterie. Defekte Reifen ebenfalls häufig. Autofahrer können einigen möglichen Ausfällen selbst vorbeugen.

Lutz Leif Linden.

ampnet – 16. Februar 2022. Lutz Leif Linden ist vom Automobilweltverband ins Amt berufen worden. Rahmenbedingungen auf die technologischen Herausforderung der Zukunft ausrichten.

ampnet – 7. Februar 2022. Der Autoverkehr wird dauerhaft auf einem Teilabschnitt ausgesperrt. Gewerbetreibende beklagen Umsatzrückgänge, eine Flaniermeile sei ebenfalls nicht entstanden.

Der Automobilclub von Deutschland engagiert sich als Co-Sponsor im HJS DMSB Rallyecup.

ampnet – 4. Februar 2022. Teilnehmerstärkste Rallyeserie in Deutschland mit ihren 15 Läufen wird in die AvD-Sachsen-Rallye eingebunden. Vereinbarung gilt zunächst für zwei Jahre.

AvD-Histo-Monte 2019: Skoda 130 RS, Baujahr 1976, beim Start in Rothenburg ob der Tauber.

ampnet – 30. Januar 2022. Nach der pandemiebedingten Pause im vergangenen Jahr soll es nun am 8. Februar mit strengem Hygienekonzept losgehen. Start ist in Rothenburg ob der Tauber.

AvD-Zentrale.

ampnet – 21. Januar 2022. Frankfurt plant in einem bestimmten Abschnitt abends und über Nacht ein Fahrverbot. Der Automobilclub hält das für kontraproduktiv. Gesamtkonzept fehlt.

AvD-Histo-Monte.

ampnet – 18. Januar 2022. Sternfahrt der legendären Klassik-Rallye nach Monaco, AvD organisiert Start und Streckenabschnitt unter Corona-Beschränkungen, auf Besuch vor Ort verzichten.

AvD-Generalsekretär Lutz Leif Linden.

ampnet – 16. Januar 2022. Der Generalsekretär des AvD hält nichts von einem Tempolimit auf Autobahnen und vom Vorpreschen beim Aus für den Verbrennungsmotor.

„Held der Straße“ vom November 2021: Evan Scherief.

ampnet – 20. Dezember 2021. Frau wurde bei Grün von überholendem Pkw erfasst. 31-jähriger Ersthelfer aus Mühlheim hängt seinen Beruf nach dem traumatisierenden Vorfall an den Nagel.

„Heldin der Straße“ des Monats Oktober 2021: Jana Diser.

ampnet – 8. Dezember 2021. Jana Diser war gerade auf dem Weg zur Schule, als sie an eine Unfallstelle kam. Sie kümmerte sich um einen 64-jährigen Autofahrer, der vor seinem Wagen lag.

Held der Straße des Monats September 2021: Sebastian Schuh.

ampnet – 26. November 2021. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) verleihen Sebastian Schuh aus Remscheid für seinen durchdachten Einsatz den Titel des Monats September.

„Held der Straße“ der Monate Juli und August: Peter Hoffmann.

ampnet – 29. Oktober 2021. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland zeichnen 35-jährigen Jogger aus. Nicht selbstverständlich: Vorbeikommende Passanten helfen mit.

Klaus Broich.

ampnet – 10. August 2021. Klaus Broich aus Bergheim half schwer verunfalltem Mofafahrer.

„Held der Straße“ des Monats April 2021: Joachim Walter.

ampnet – 8. Juli 2021. Verunglücktes Fahrzeug lag auf der Seite. Bergung durch die Frontscheibe. Für Joachim Walter aus Hechingen war es bereits der dritte Ersthelfereinsatz.

Sandra Spaller.

ampnet – 27. Mai 2021. Die Gestürzte war zunächst nicht ansprechbar. Kein Handyempfang am Unfallort. Ersthelferin hinderte die Verletzte am Weiterfahren.

Felgenreinigung.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 16. April 2021. Der Autoclub hat zusammen mit der Prüfgesellschaft sechs Reinigungsmittel untersucht. Durchgefallen ist keins, aber es gibt nicht nur preisliche Unterschiede.

Berufskraftfahrer Jegor Kiske ist "Held der Straße" des Monats Januar 2021.

ampnet – 29. März 2021. Jegor Kiske unterstützte Rettungsdienste bei der Bergung eines verunglückten litauischen Trucker-Kollegen mit russischer Übersetzung und beruhigender Ansprache.

Oldtimer: Opel Rekord C Cabrio.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 7. März 2021. Der Frühling lockt automobiles Kulturgut wieder auf die Straße. Nach langer Winterpause ist Kontrolle besser als Vertrauen. Der AvD weiß, worauf es ankommt.

„Held der Straße 2020“: Wolfgang Sturm.

ampnet – 11. Februar 2021. Wolfgang Sturm aus Gehrden in der Region Hannover wurde für sein couragiertes Handeln von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland ausgezeichnet.

Lutz Leif Linden.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 7. Februar 2021. Nicht nur das Automobil ist im Wandel begriffen, auch Autoclubs müssen sich neu aufstellen. Wie das gelingen soll, erklärt der Generalsekretär des AvD.

Abgasuntersuchung: Messung am Endrohr.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 21. Dezember 2020. Die geplante Verschärfung der Abgas-Grenzwerte klingt selbst für Laien absurd. Wirtschaftliche Umsetzung nahezu unmöglich. „Verantwortungslos und unsozial“.

ampnet – 24. November 2020. Der Automobilclub spricht von einseitiger Bevorzugung der Elektromobilität und ideologischer Verdammung des Verbrennungsmotors. Online-Petion gestartet.

DTM-Rennen 2020 in Assen.

ampnet – 6. November 2020. Der Autombilclub tritt als Koordinator und Organisator auf. Im Rahmenprogramm soll historischer Motorsport präsentiert werden.

Auto fahren im Winter.

ampnet – 25. Oktober 2020. Neben den richtigen Reifen kommt es vor allem auf die Batterie an. Scheinwerfer, Scheibenwischer und Frostschutz gehören ebenfalls überprüft.

Winterreifen.

ampnet – 9. Oktober 2020. Auch wenn es noch nicht nach Winter aussieht – jetzt ist die Gelegenheit günstig. Noch ist die Auswahl groß und sind viele Termine frei.

Vorsicht Wildwechsel.

ampnet – 21. September 2020. Im Herbst setzt die Dämmerung wieder früher ein und die Gefahr steigt. Der AvD gibt Tipps für das richtige Verhalten vor und nach einem Zusammenstoß.

ampnet – 14. September 2020. Rechtskräftige Bescheide ab 70 Euro aus EU-Staaten können in Deutschland vollstreckt werden. Vorsicht vor Inkassofirmen. Auch eine Haftstrafe daheim möglich.

ampnet – 21. August 2020. Reglen werden oft nur als Empfehlungen verstanden. Unfallstatistik stellt ihnen kein gutes Zeugnis aus. Mehr Kontrollen gefordert.

„Held der Straße“ des Monats Juni 2020: Uwe Ackstein.

ampnet – 30. Juni 2020. Eine 18-Jährige hatte sich mit ihrem Auto überschlagen. Mit einer Nagelschere konnte sie den Sicherheitsgurt durchtrennen und sich befreien.

„Held der Straße“ des Monats April 2020: Marcus Musgiller.

ampnet – 30. April 2020. Ersthelfer aus Stuttgart kommt es zugute, dass er einmal jährlich sein Wissen bei einem Erste-Hilfe-Kursus auffrischt. Verunglückter ließ sich nicht befreien.

"Heldin der Straße" des Monats März 2020: Susanne Schnepp.

ampnet – 9. April 2020. Die 55-jährige Bedburgerin rettet eine 73-jährige Dame aus ihrem verunfallten Fahrzeug. Dafür wurde sie nun als "Held der Straße" ausgezeichnet.

„Held der Straße“ des Monats Februar 2020: Hans Bendiks.

ampnet – 16. März 2020. Das Fahrzeug war mit laufendem Motor auf der Seite liegend mitten auf der Straße stehengeblieben. Die erste gerettete Person konnte nicht der Fahrer sein.

Herbert Hertwig: „Jahresheld der Straße 2019“.

ampnet – 19. Februar 2020. Herbert Hertwig drang auf einem ungewöhnlichen Weg zu einem eingeklemmten Fahrer eines Lkw vor und unterstützte Notarzt und Feuerwehr.

Herbert Hertwig.

ampnet – 12. Dezember 2019. Herbert Hertwig dringt durch den Motorraum zum eingeklemmten Fahrer eines Lkw vor.

„Heldin der Straße“ des Monats Oktober 2019: Birgit Schulz aus Velbert.

ampnet – 19. November 2019. Birgit Schulz wurde von Goodyear und dem AvD für ihren Ersteinsatz bei einem Unfall ausgezeichnet.

„Heldin der Straße“ des Monats September: Loretta Knabjohann.

ampnet – 10. Oktober 2019. Obwohl sie ihr Baby mit im Auto hatte, hat eine Mühlheimerin einer 72-Järhrigen nach einem Verkehrsunfall beruhigend zur Seite gestanden.

„Held der Straße“ des Monats Mai 2019: Stefan Suttorp.

ampnet – 19. Juni 2019. Stefan Suttorp aus Werne ist zum „Held der Straße“ des Monats Mai 2019 gekürt worden. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) würdigten damit den Einsatz des 52-Jährigen als Ersthelfer bei einem Unfall.

"Held der Straße" des Monats April 2019, Fred Lorenz.

ampnet – 4. Juni 2019. Der Lehrer Fred Lorenz ist Mitte Januar mit seinen Schülern unterwegs zu einer Klassenfahrt nach Ruhpolding, als plötzlich der Busfahrer auf der A9 einen Herzinfarkt erleidet und ohnmächtig wird. Der 51-Jährige reagiert sofort und verhindert durch einen beherzten Griff ins Lenkrad einen womöglich folgenschweren Busunfall. Für seinen durchdachten und mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Fred Lorenz aus Braunschweig zum „Held der Straße“ des Monats April 2019 gekürt.

„Held der Straße“ des März 2019: Daniel Rösch.

ampnet – 8. Mai 2019. Daniel Rösch aus Karlstadt ist vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und von Goodyear zum „Held der Straße“ des Monats März ernannt worden. Der 37-Jährige hatte sich um eine angefahrene Fußgängerin gekümmert, die nach dem Unfall vom Verursacher einfach liegen gelassen worden war.

„Held der Straße“ im Januar 2019: Sascha Püster.

ampnet – 26. März 2019. Sascha Püster aus Bad Münder in Niedersachsen ist von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Januar gekürt worden. Der Lkw-Fahrer aus Niedersachsen hatte als Ersthelfer Menschen aus einem Unfallauto gerettet.

AvD-Pannenstatistik 2018.

ampnet – 12. März 2019. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) hat für das Jahr 2018 die in der eigenen Notrufzentrale eingegangenen Meldungen ausgewertet: In den meisten Fällen mussten die Pannenhelfer ausrücken, um Probleme an Elektrik, Fahrwerk und Lenkung sowie Motor und Auspuff zu beheben. Mit einem Anteil von beinahe 40 Prozent liegen in der AvD-Pannenstatistik 2018 Elektrikprobleme als häufigste Pannenursache deutlich an der Spitze.19 Prozent der Pannen sind auf Batterien mit Unterspannung zurückzuführen.

"Held der Straße" des Jahres 2018: Lutz Kluge.

ampnet – 20. Februar 2019. Im September 2018 wurde Lutz Kluge zum „Held der Straße des Monats“. Er rettete einem verunfallten Mann das Leben, indem er die klemmende Tür des brennenden Fahrzeugs öffnete und dem verletzten Fahrer so das Entkommen aus dem Inferno ermöglichte. Nun wurde der mutige Berliner am 20. Februar 2019 vom Automobilclub von Deutschland (AvD) und Goodyear auch zum „Held der Straße des Jahres 2018“ gewählt und im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in der Hauptstadt ausgezeichnet.

Anna-Katharina Jantschke.

ampnet – 5. Dezember 2018. Anna-Katharina Jantschke fuhr am 13. Juli 2018 nach dem Abendessen mit dem Auto zurück nach Witten. Unweit ihres Hauses sah sie eine Gruppe Menschen am Straßenrand. Sie erinnert sich: „Offenbar war kurz zuvor ein Radfahrer gestürzt und hatte sich schwer am Kopf verletzt.“ Ein 61-Jähriger war aufgrund eines medizinischen Notfalls bewusstlos geworden, von seinem Fahrrad gefallen und lag mit Atem- und Herzstillstand am Boden. „Der Mann war bereits ganz blau im Gesicht als ich den Unfallort erreichte, also begann ich sofort ihn wiederzubeleben“, beschreibt Anna-Katharina die Szene.

„Held der Straße“ des Monats September 2018: Lutz Kluge.

ampnet – 2. November 2018. Lutz Kluge aus Berlin ist zum „Held der Straße“ des Monats September ernannt worden. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) würdigten dabei in ihrer gleichnamigen Verkehrssicherheitsaktion den Einsatz des Ersthelfers bei einem Unfall mit einem brennenden Auto.

„Held der Straße“ des Monats Juli 2018: Christian Gruber.

ampnet – 20. September 2018. Christian Gruber aus Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) ist zum „Held der Straße“ des Monats Juli 2018 ernannt worden. Er erhält die Auszeichnugn der gleichnamigen Aktion von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) für seinen Ershelfereinsatz bei einem Unfall.

„Held der Straße“ des Monats Juni 2018: Stefan Rodhorst.

ampnet – 21. August 2018. Weil er einer schwer gestürzten Sozia als Ersthelfer bis zum Eintreffen der Rettungskräfte beigestanden hat, ist Stefan Rodhorst aus Vettweiß im Kreis Düren (Nordrhein-Westfalen) von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Juni gekürt worden.

„Held der Straße“ des Monats April 2018: Markus Oppelt.

ampnet – 12. Juni 2018. Markus Oppelt aus Pfarrweisach im bayerischen Landkreis Haßberge ist von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats April gekürt worden. Er hat einem mit dem Rollator gestürzten Rentner geholfen – während andere nur zuschauten oder wegsahen.

Tachomanipulation.

ampnet – 1. Juni 2018. Der AvD fordert als Mitglied der Intiative gegen Tachomanipulation die Etablierung eines „CarPass“-Systems auf elektronischer Basis für Deutschland. Ein solches System mit Meldepflichten an die Behörden ist in Belgien bereits offiziell etabliert. Durch eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Belgien und den Niederlanden gelang es, das Vertrauen bei Transaktionen von Automobilen im Markt spürbar zu erhöhen. Laut EU Parlament hat das dazu geführt, dass das Problem der Tachomanipulation in den beiden Ländern „dadurch dort beinahe ausgerottet“ worden sei. Das gezielte Vorgehen gegen den Betrug bewirke auch deutlich höhere Verkaufspreise.

Malte Dringenberg.

ampnet – 2. Mai 2018. Malte Dringenberg (49) verstärkt seit Mitte April das Presseteam des Automobilclubs von Deutschland e.V. (AvD). Er ist zuständig für den Bereich „Media Relations“ und damit für den Kontakt zu Medien und Journalisten. Die Unternehmenskommunikation betreut weiterhin Herbert Engelmohr. Beide berichten an Dominic Lyncker, Leiter Marketing, Kommunikation und Sport des AvD.

„Held der Straße“ des Monats Februar: Thomas Mautner

ampnet – 5. April 2018. Thorsten Mautner aus Wiesloch-Frauenweiler im Rhein-Neckar-Kreis ist „Held der Straße“ des Monats Februar. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) würdigten damit in ihrer gleichnamigen Aktion den Einsatz des Ersthelfers bei einem schweren Unfall nahe seines Heimatortes. Der Ersthelfer, der sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz engagiert, rettete nicht nur einen Menschen, sondern koordinierte bis zum Eintreffen der Rettungskräfte auch die direkte Hilfe vor Ort

„Held der Straße“ des Monats Januar 2018: Rolf Neumaier.

ampnet – 19. Februar 2018. Rolf Neumaier aus Triberg im Schwarzwald-Baar-Kreis hat im Dezember drei verunglückte Personen als Ersthelfer gerettet. Aufgrund seines entschlossenen und selbstlosen Handelns wurde er nun von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Januar gekürt.

Erwin Hindelang flankiert von Matthias Braun, Generalsekretär des AvD und Mirjam Berle, Director Corporate Communications bei Goodyear Dunlop.
Von Alexander Voigt

ampnet – 7. Dezember 2017. Von Januar bis Ende September 2017 starben auf Deutschlands Straßen beinahe neun Menschen pro Tag – insgesamt waren es 2403. Was aus den Statistiken nicht hervorgeht ist, wie viele Leben hätten gerettet werden können, wenn Erste-Hilfe-Maßnahmen früher eingeleitet worden wären. Daher kürt der bekannte Reifenhersteller Goodyear gemeinsam mit den Partnern Automobilclub von Deutschland (AvD) und der Zeitschrift „Trucker“ unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums seit inzwischen zehn Jahren den „Held der Straße“. Aus den elf monatlichen Siegern wird stets im Dezember der „Held des Jahres“ gekürt.

„Held der Straße“ des Monats November 2017: Christoph Kruse.

ampnet – 4. Dezember 2017. Für sein beherztes Handeln nach einem Verkehrsunfall ist Christoph Kruse von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats November ernannt worden. Der Ersthelfer aus Oederquart im niedersächsischen Landkreis Stade hat eine Frau vor dem Ertrinken gerettet.

„Held der Straße“ des Monats Oktober 2017: Andrea Hübner.

ampnet – 20. November 2017. Für ihr engagiertes Handeln nach einem Unfall haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Andrea Hübner aus Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) zum „Held der Straße“ des Monats Oktober gekürt. Sie war Ende September nachts auf der Landstraße zu ihrem Heimatort unterwegs gewesen, als sie eine Person am Straßenrand bemerkte, die sie auf einen Unfall aufmerksam machte.

„Held der Straße“ des Monats September 2017: Valerij Bach.

ampnet – 7. November 2017. Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) haben im Rahmen ihrer Verkehrssicherheitsaktion den 29-jährigen Valerij Bach aus Worms zum „Held der Straße“ des Monats September gekürt. Er hatte sich nach einem Unfall um eine verletzte Autofahrerin gekümmert.

„Held der Straße“ des Monats August 2017: Erwin Hindelang.

ampnet – 9. Oktober 2017. Erwin Hindelang aus Stötten am Auerberg (Landkreis Ostallgäu) hat eine Frau gerettet, die mit einem Auto in einen Fluss gestürzt war. Dafür wurde er nun von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats August gekürt.

ampnet – 5. Oktober 2017. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) weist darauf hin, dass man schon in der Dämmerung, Dunkelheit, Schneefall oder Nebel das Licht einschalten muss. Wird durch schlechte Witterungsverhältnisse auch tagsüber die Sicht erheblich eingeschränkt, ist das Abblendlicht ebenfalls pflichtmäßig einzuschalten. Mit Begrenzungsleuchten (Standlicht) allein darf bei den geschilderten Witterungsverhältnissen nicht gefahren werden.

Rainer Buchmann.

ampnet – 11. September 2017. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ehrt am 12. September um 10:00 Uhr in Halle 6.0 den Frankfurter Fahrzeugveredler Rainer Buchmann für seine innovativen Ideen. Als besondere Highlights sind fünf Fahrzeuge der Firma bb Rainer Buchmann auf dem IAA-Stand unter dem Motto „Die wilden 70er“ zu sehen, den der AvD zusammen mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA) sowie dem Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) in Halle 6.0 eingerichtet hat.

„Auto-Kult-Kino“.

ampnet – 8. September 2017. Vor der diesjährigen IAA (12.-24.9.2017) präsentieren am 9. September im Autokino Gravenbruch das „Auto-Kult-Kino“ und Rainer Buchmann zusammen mit dem Automobilclub von Deutschland (AvD) den Film: „Car-Napping – bestellt – geklaut – geliefert“.

Kreisverkehr.

ampnet – 18. Juli 2017. Nach Beobachtungen des „Automobilclub von Deutschland e.V.“ (AvD) verunsichert ein Kreisverkehr immer noch so manchen Verkehrsteilnehmer. Dabei ist in Deutschland ein Kreisverkehr sichtbar und unmissverständlich ausgeschildert. Gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) müssen dort stets Schilder aufgestellt sein: An jeder einzelnen Zufahrt des Kreisverkehrs hat ein Schild, auf dem eine blaue Ronde mit drei sich verfolgenden weißen Pfeilen zu sehen ist, sowie ein „Vorfahrt gewähren"-Schild zu stehen. Sind diese Zeichen nicht vorhanden, handelt es sich um eine normale Kreuzung und es gilt die Rechts-vor-Links-Vorschrift!

ampnet – 22. Juni 2017. Wird die Autotür eines am Fahrbahnrand geparkten Autos schlagartig ohne einen hinreichenden Blick nach hinten geöffnet, hat ein in unmittelbarer Nähe vorbeifahrender Radfahrer im Regelfall keine Chance mehr auszuweichen. Ein Crash mit schlimmen Folgen steht unweigerlich bevor. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) rät zur Nutzung des sogenannten holländischen Griffes.

„Held der Straße“ des Monats Mai 2017: Mike Parofskie.

ampnet – 22. Juni 2017. Mike Parofskie aus Wieda in Niedersachsen ist von Goodyear und vom Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Mai gekürt worden. Der 48-Jährige aus dem Landkreis Göttingen hatte nachts eine verunfallte Autofahrerin gerettet.

AvD-Zentrale.

ampnet – 14. Juni 2017. Zur 68. Jahreshauptversammlung des „Automobilclub von Deutschland“ (AvD) trafen sich am Wochenende (9.-11.6.2017) in Frankfurt mehr als 120 Delegierte, um über Gegenwart und Zukunft des traditionsreichsten deutschen Automobilclubs zu beraten.

„Held der Straße“ des Monats April: Alexander Mihm.

ampnet – 23. Mai 2017. Für sein beherztes Eingreifen nach einem Unfall ist Alexander Mihm aus Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats April gekürt worden. Der Hesse hatte im Dezember einen Mann gerade noch rechtzeitig aus einem brennenden Auto gerettet.