Logo Auto-Medienportal.Net

Land Rover

Infotainmentsystem in einem Land Rover.

ampnet – 28. November 2019. Software-Aktualisierungen für die beiden Marken können künftig „over the air“ aufgespielt werden. Das Smartphone-Paket ist jetzt Standard.

Land-Rover-Experience-Tour 2019.

ampnet – 19. November 2019. 2000 Kilometer faszinierendes Afrika liegen hinter den sechs Teilnehmern. Zwei Wochen lang waren sie mit dem Land Rover Discovery unterwegs.

Dreharbeiten zum James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“: Stuntkoordinator Lee Morrison am Land Rover Defender.

ampnet – 13. November 2019. Autos und James Bond gehören zusammen: Der Geländegänger spielt in „Keine Zeit zu sterben“ eine maßgebliche Rolle. Filmstart ist Anfang April.

Land Rover Discovery Sport.

ampnet – 24. September 2019. Der neue Discovery Sport verfügt über Mild-Hybrid-Antrieb und ist ab sofort zu Preisen ab 37 000 Euro bestellbar.

Land Rover Discovery Sport.
Von Axel F. Busse

ampnet – 20. September 2019. Der Bestseller wurde nicht nur optisch aufgewertet. Die neue Plattform erlaubt künftig auch den Einsatz von 48-Volt-Mildhybridtechnik.

Land Rover Defender von Lego.

ampnet – 11. September 2019. Die lang erwartete Neuauflage des britischen Automobilklassikers feiert gerade Premiere, da wird auch schon eine funktionsfähige Miniaturausgabe angekündigt.

Ein Land Rover Discovery wurde für das „Mobile Malaria Project“ zum rollenden Labor umgebaut.

ampnet – 24. August 2019. Forscher der Universität Oxford erreichten im Kampf gegen die häufigste Infektionskrankheit der Welt mit dem umgebauten Geländewagen auch entlegene Orte.

Jaguar E-Pace.

ampnet – 9. August 2019. Jaguar Land Rover macht Autodieben das Handwerk schwer. Zu diesem Ergebnis kommen der ADAC und sein österreichisches Pendant ÖAMTC. Die beiden Automobilclubs testeten die Sicherheit des schlüssellosen Zugangssystems Keyless-Go in 273 aktuellen Automodellen. Lediglich vier Modelle ließen sich nicht knacken – und alle stammen aus Großbritannien: Jaguar E-Pace, Jaguar I-Pace, Land Rover Discovery und Range Rover.

Fahrzeugspezialisten der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC) testen in den Vereinigten Arabischen Emiraten den neuen Land Rover Defender vor seiner Markteinführung.

ampnet – 2. August 2019. Nach der Tier- und Naturschutzorganisation Tusk in Kenia testen nun auch Fahrzeugspezialisten der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (IFRC) den neuen Land Rover Defender vor seiner Markteinführung. Sie fuhren gemeinsam mit den Entwicklungsingenieuren in Erprobungsfahrzeugen durch die Hitze und den Wüstensand der Vereinigten Arabischen Emirate. Damit biegt das Defender-Testprogramm nach über 1,2 Millionen Testkilometern auf die Zielgerade ein.

Land Rover und die European Outdoor Film Tour vergeben den „21st Century Adventurer Award“.

ampnet – 26. Juli 2019. Im Rahmen ihrer Partnerschaft vergeben Land Rover und die European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) künftig den „21st Century Adventurer Award“. Mit dem Preis, der mit 10 000 Euro dotiert ist und künftig einmal im Jahr verliehen wird, sollen die größten aktuellen Abenteurer ausgezeichnet werden. Eine fünfköpfige Fachjury hat für die erste Verleihung die Bergsteigerin Tamara Lunger, Kajaker Ben Stookesberry, Polarexpertin und Abenteurerin Sarah McNair-Landry sowie Paraglider Antoine Girard nominiert.

Jaguar Mark 2.

ampnet – 11. Juli 2019. Jaguar Land Rover Classic bringt zwei historische Modelle zu den 14. Classic Days Schloss Dyck (2. bis 4. August) mit. Die Sportlimousine Jaguar Mark 2 (1959) sowie der Land Rover Discovery (1989) feiern in diesem Jahr ihre Jubiläen.

Die Polizei hat im Land Rover Experience Center in Wülfrath 34 Discovery übernommen.

ampnet – 13. Juni 2019. Nach 40 Fahrzeugen im Dezember hat die Polizei verschiedener Bundesländer weitere 34 Land Rover Discovery als Einsatzfahrzeug bekommen. Die Übergabe erfolgte im Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf. Dort lernten 62 Fahrer der Bereitschaftspolizeien der Länder den Geländewagen in einer ganztätigen Schulung näher kennen.

Die Tier- und Naturschutzorganisation Tusk nutzt im kenianischen Borama-Reservat einen noch getarnten Land Rover Defender für die Arbeit.

ampnet – 6. Juni 2019. Auch wenn die Weltpremiere erst noch stattfinden wird – der neue Land Rover Defender ist bereits im Einsatz. Im Rahmen des Testprogramms nutzen Experten der Tier- und Naturschutzorganisation Tusk im Borana-Reservat in Kenia das Fahrzeug für den Schutz von Löwen. Der Prototyp wurde für diesen Zweck mit einer Tarnlackierung versehen sowie mit Expeditionszubehör und einer hochgesetzten Luftansaugung ausgestattet.

Range Rover Velar von B&B Automobiltechnik.

ampnet – 5. Juni 2019. Für den neuen Range Rover Velar hat der Siegener Tuner B&B Automobiltechnik ein umfangreiches Tuningprogramm fertig gestellt, das die Motorleistung in der Top Version auf bis zu 625 PS und das Drehmoment auf bis zu 780 Newtonmeter (Nm) erhöht. Der Beschleunigungswert von 0 auf 100 km/h reduziert sich auf 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit des SUV steigt auf über 285 km/h.

Land Rover Discovery Sport.

ampnet – 22. Mai 2019. Land Rover hat den Discovery Sport umfassend überarbeitet. So erhält der Wagen zum neuen Modelljahr die erst kürzlich vorgestellte Premium-Transverse-Architecture (PTA), eine neu abgestimmte ZF-Neun-Gang-Automatik und nun serienmäßig in allen 4x4-Versionen das Terrain-Response-2-Allradsystem mit vier Fahrprogrammen für Straße und Gelände. Darüber hinaus steht ein „Auto“-Modus zur Verfügung, der dem System die Wahl des passenden Fahrprogramms überlässt. Ist die Fahrwerkssteuerung Adaptive Dynamics zusätzlich an Bord, kommt als weitere Option ein Dynamic-Modus hinzu. Die neue Karosserie besitzt eine deutlich höhere Steifigkeit bei geringeren Geräuschen und Vibrationen sowie höherer Crashsicherheit.

Fahrtraining im „Land Rover Experience Center“ in Wülfrath.

ampnet – 21. Mai 2019. Mit der „Driving Academy“ bietet Land Rover Fahrtrainings im Gelände und auf der Straße für Einsteiger. Selbst für Kinder und Jugendliche zwischen elf und 17 Jahre hat Land Rover ein Angebot. Den Einstieg bildet das Fahrtraining „4x4 Fun“. Einen ganzen Tag lang geht es im „Land Rover Experience Center“ in Wülfrath bei Düsseldorf über Stock und Stein, durch Wasser, Sand und Schlamm. Termine für das Einsteigertraining sind in diesem Jahr am 7. Juli, 8. September und 3. November. Der Preis beträgt pro Person 210 Euro.

Range Rover Evoque.
Von Walther Wuttke

ampnet – 8. Mai 2019. Gelungenes Design hat durchaus seine Tücken. Wie gestaltet man eine einmalige Formgebung neu und behält gleichzeitig die Ausstrahlung der ursprünglichen Linie? Vor dieser Frage standen die Kreativen bei Land Rover, als sie begannen, den Range Rover Evoque nach sieben Jahren Bauzeit und insgesamt mehr als 800 000 verkauften Exemplaren aufzufrischen. Die Antwort: Sie gingen seht vorsichtig an ihre Aufgabe heran, und am Ende gelang ihnen das Kunststück, den kompakten SUV so neu zu komponieren, dass die Veränderungen nichts Grundlegendes an der Designsprache verändern.

Prototyp des Land Rover Defender auf Erprobungsfahrt.

ampnet – 30. April 2019. Es ist eine der schwierigsten Aufgaben eines Autoherstellers ist es, den Nachfolger einer Modellikone zu entwickeln, die genauso legendär wird wie der Vorgänger: Land Rover wird im Laufe des Jahres nach einer bewussten Produktionspause den neuen Defender vorstellen. Der Nachfolger wird mit Spannung erwartet. Die Prototypen haben mittlerweile 1,2 Millionen Testkilometer zurückgelegt. Erste Vorserienfahrzeuge werden nun von der Tier- und Naturschutzorganisiation Partner Tusk im Borana-Schutzgebiet in Kenia in der Praxis getestet.

Versteigerung des letzten Land Rover Defender der alten Generation mit Heino Ferch als Paten (links).

ampnet – 6. April 2019. Der letzte 2016 für Deutschland produzierte Land Rover Defender Heritage der bisherigen Generation wurde in Hamburg versteigert. Für 100 000 Euro fand der kernige Klassiker einen Liebhaber. Dem Status der Allradikone angemessen versammelte sich viel Prominenz in der Eventlocation Hanse Gate Port View. Land Rover-Markenbotschafter und Defender-Fahrer Heino Ferch stiftete zusätzlich einen seiner Poloschläger und einen Polohelm. Alles versteigerte Katharina Sayn-Wittgenstein vom Auktionshaus Sotheby’s. Über den Erlös freuen sich nun Kinder aus dem Furaha Phönix-Kinderhaus in Kenia. (ampnet/Sm)

Range Rover Velar D240 SE.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 1. April 2019. Im Grunde ist es wie bei Konfektionsbekleidung: Die Größen S, M und L benutzen zwar alle Hersteller, doch die T-Shirts, Pullover und Jacken fallen mal so, mal so aus. Eigentlich soll der Range Rover Velar zum „M“-Format gehören, ist aber stolze 4,80 Meter lang, was bei anderen SUV schon zu „L“ zählt. Obwohl der Name Velar wie eine der heute üblichen Phantasie-Bezeichnungen aus der Retorte klingt, ist er tatsächlich schon sehr alt.

Range Rover Evoque.

ampnet – 29. März 2019. Land Rover bringt am 6. April zu Preisen ab 37 350 Euro die zweite Modellgeneration des Range Rover Evoque zu den deutschen Vertragshändlern. Gegenüber dem über 800 000-mal verkauften Vorgänger wuchs der Radstand um zwei Zentimeter für entsprechend mehr Platz im Fond und im Kofferraum. Die Wattiefe legte von 50 auf 60 Zentimeter zu. Neu ist auch das 48-Volt-Mild-Hybridsystem, das den Normverbrauch auf bis zu 5,6 Liter pro 100 Kilometer senkt.

Landwind X7.

ampnet – 25. März 2019. Jaguar Land Rover hat einen Plagiatsstreit vor einem chinesischen Gericht gewonnen. Die Justiz stellte in dem Verfahren fest, dass der Landwind X7 von Jiangling eine Kopie des Range Rover Evoque darstellt. Gezielt genannt werden fünf einzigartige Merkmale des Modells, teilte Jaguar Land Rover mit. Die Ähnlichkeit der beiden Fahrzeuge habe bereits zu weit verbreiteten Verwechslungen bei den Kunden geführt, heißt es in dem Urteil.

Range Rover Evoque.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 18. März 2019. Der Einstieg mag ja platt sein, aber nicht jeder wird daran vorbeikommen: Einen Range Rover wegen seiner Fähigkeiten im Gelände zu loben heißt, Eulen nach Athen zu tragen. Aber vielleicht war der naheliegende Spruch tatsächlich ein Grund, nach Athen zur Fahrvorstellung des Range Rover Evoque einzuladen. Denn enge Landstraßen mit aufgerissenen und schlecht reparierten Fahrbahnbelägen, Schotterstraßen und Geländepassagen lassen sich rund um die griechische Hauptstadt und südlich überreichlich finden, nagelneue Autobahnen aber auch.

Range Rover Evoque.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 14. März 2019. Schon 2011 brachte der Range Rover Evoque nicht nur die Fachwelt zum Staunen. Den sonst so konservativ daherkommenden Briten war mit ihrem kompakten SUV auf Anhieb ein großer Wurf gelungen. Noch ist kein Wettbewerber in Sicht, der an das Design des Evoque heranreichen könnte. Rund 800 000 Käufer haben den Briten die besondere Persönlichkeit abgekauft. Der Neue punktet aber nicht nur mit seiner gepflegten Erscheinung, sondern auch mit einem Mildhybrid-Antrieb. Außerdem fallen zwei Weltneuheiten ins Auge – sogar im Wortsinn: „Clear Sight Ground View“ blickt unter und „Clear-Sight Smart View“ hinter den Evoque.

Range Rover Evoque.

ampnet – 8. März 2019. Der neue Range Rover Evoque geht mit der Aussicht auf hohe Restwerte an den Start. Laut einer Studie der Autovista Group, Europas führender Experte für automobile Preisdaten, wird die ab April erhältliche zweite Modellgeneration mit Werten von 72 Prozent nach 36 Monaten und 10 000 Kilometern Jahreslaufleistung höhere Restwerte erzielen als direkte Wettbewerber im Segment der kompakten Premium-SUV.

Range Rover Sport HST.

ampnet – 24. Februar 2019. Mit dem Sondermodell Range Rover Sport HST bringt Land Rover auch einen neuen Antrieb. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder liefert 400 PS (294 kW) und 550 Newtonmeter Drehmoment bringt Neuerungen wie einen 48-Volt-Mild-Hybrid-Antrieb und einen elektrisch angetriebenen Verdichter mit. Der Range Rover Sport HST beschleunigt in 6,2 Sekunden von null auf 100 km/h und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Der Normverbrauchswert liegt bei 9,3 Litern je 100 Kilometer, der CO2-Ausstoß entsprechend bei 213 Gramm pro Kilometer.

Range Rover Velar SV Autobiography Dynamic Edition.

ampnet – 7. Februar 2019. Die neue Range Rover Velar SV Autobiography Dynamic Edition geht als neues Topmodell der Baureihe in limitierter Auflage bei Land Rover an den Start. Der von der Abteilung Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) entwickelte Velar wird mit einem 5.0 Liter-V8-Kompressor-Benziner mit 550 PS Leistung angetrieben. Das Interieur wurde aufgewertet. Land Rover bietet die Edition ein Jahr lang an, wobei die Preisliste bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 108 980 Euro startet.

Range Rover P400e.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 25. Januar 2019. Range Rover-Modelle haben ihren ganz eigenen Charakter. Aber jetzt kann sich der Nutzer eines Geschäftswagens sie auch noch schönrechnen, wenn er sich für den neuen Plug-in, den Range Rover P400e entscheidet. Bisher hätte er sich auf sein Einkommen monatlich ein Prozent des Listenpreises (120 000 Euro) zurechnen lassen müssen, basierend auf dem Nettobetrag von etwa 103 000 also monatlich gut 1000 Euro. Nach der neuen Steuerregel, die auch für Plug-ins gilt, sind es nur noch 500 Euro monatlich für die private Nutzung eines Dienstwagens zu versteuern.

Sitzbezüge im Range Rover Evoque.

ampnet – 14. Januar 2019. Autos sind auch Lebensräume: Die Interieurgestaltung oder die Soundanlage nehmen daher einen immer höheren Stellenwert ein. So zeigt sich Land Rover seit heute mit dem Range Rover Evoque auf der „imm“ (–20.1.2019) in Köln. In der Design Post präsentiert sich die ab April erhältliche zweite Generation der Baureihe im Rahmen der Möbel- und Einrichtungsmesse mit einer umweltfreundlichen Alternative zu Ledersitzbezügen. Gemeinsam mit dem dänischen Stoffspezialisten Kvadrat wurde ein hochwertiges und strapazierfähiges Wollmischgewebe entwickelt. Land Rover kombiniert es im neuen Evoque mit Dinamica-Velours, für das pro Fahrzeug 53 Halbliter-Kunststoffflaschen recycelt werden.

Die Erkundung der Land-Rover-Experience-Tour 2019.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 11. Januar 2019. Zuverlässig steht das Kürzel „LET“ für Ausflüge abenteuerlustiger Offroad-Amateure in entlegene Gebiete des Erdballs. Tausende bewerben sich, aber nur sechs Glückliche können im Herbst dabei sein. Die „Landrover Experience Tour“ meidet die gängigen Touristen-Strecken und will deshalb präzise vorbereitet sein. Wir haben die Erkundung von Routen, Schauplätzen und Unterkünften diesseits von Afrika begleitet.

Die Bundespolizei hat im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath 40 von insgesamt 80 Discovery übernommen.

ampnet – 14. Dezember 2018. Die Bundespolizei ist künftig auch mit dem Land Rover Discovery unterwegs. Die Behörde hat 80 speziell umgerüstete Fahrzeuge bestellt, die deutschlandweit eingesetzt werden. Die ersten 40 Stück wurden im Rahmen eines Gelände-Fahrtrainings im Land-Rover-Experience-Center in Wülfrath bei Düsseldorf übergeben. Die anderen 40 Discovery werden im März ausgeliefert. Für Land Rover Deutschland ist es der bisher größte Auftrag einer öffentlichen Einrichtung. (ampnet/jri)

Artikel aus der Lifestyle Collection von Land Rover.

ampnet – 24. November 2018. Outdoor-Jacken, Poloshirts, Kugelschreiber, Tassen oder Modellautos: Die neue Lifestyle-Kollektion von Land Rover bietet ein buntes Spektrum für alle Fans der Marke und steht vielfach im Zeichen des 70. Geburtstag des legendären Geländewagens.

Pressepräsentation des Range Rover Evoque.
Von Axel F. Busse

ampnet – 23. November 2018. Ein erfolgreiches Produkt noch besser zu machen, ist eine heikle Aufgabe. Doch dieser Anspruch musste die Entwickler leiten, als sie begannen, sich mit dem Nachfolger des Range Rover Evoque zu beschäftigen. Jetzt ist zu sehen, ob ihnen der Coup gelungen ist.

Jaguar Land Rover erprobt den so genannten Green Light Optimal Speed Advisory (GLOSA), der dem Fahrer eine Geschwindigkeit empfiehlt, damit dieser auf der Grünen Welle mitschwimmt.

ampnet – 15. November 2018. Weniger Stillstand bei „Rot“, dadurch flüssiger Verkehr und geringere Emissionen dank sanfterer Brems- und Beschleunigungsmanöver: Jaguar Land Rover erprobt im Forschungsprojekt UK Autodrive derzeit die Vernetzung zwischen Fahrzeug und Verkehrsampeln, um dem Fahrer eine Geschwindigkeit zu empfehlen, mit der er verlässlich auf der „Grünen Welle“ mitschwimmen kann. Die Technologie der Vehicle-to-Infrastructure (V2X) wird aktuell in einem Jaguar F-Pace und mit spezieller Software ausgerüsteten Ampeln getestet.

Land Rover Discovery Sport Si4.

ampnet – 13. November 2018. Mit bis zu 11 000 Euro bietet jetzt auch Land Rover neben Fiat Chrysler die höchste Umtauschpräme für ältere Dieselfahrzeuge. Wer seinen Altwagen bis zur Abgasstufe Euro 5 beim Händler abgibt und sich für einen neuen Diesel von Jaguar oder Land Rover entscheidet, erhält modellabhängig einen Bonus ab 6000 Euro. Der Gebrauchtwagen kann auch ein Fremdfabrikat sein. Das Angebot gilt bis zum 31. März 2019. (ampnet/jri)

Land Rover Discovery.

ampnet – 16. Oktober 2018. Ein neuer V6-Twinturbo-Diesel, der aus drei Litern Hubraum 306 PS (225 kW) und 700 Newtonmeter Drehmoment schöpft, steht im Mittelpunkt der Optimierungen des Land Rover Discovery. Damit beschleunigt der Geländewagen in 7,5 Sekunden auf 100 km/h. Der Normverbrauch des Discovery SDV6 liegt zwischen 7,5 und 7,8 Litern je 100 Kilometer. Darüber hinaus bekommt die Baureihe weitere Fahrassistenzsysteme und Partikelfilter für die Benzinmotoren.

Selbstfahrender Range Rover Sport.

ampnet – 10. Oktober 2018. Als erstes selbstfahrendes Auto hat ein Prototyp des Range Rover Sport den Autobahnring von Coventry komplett autonom gefahren. Der autonom fahrende Range Rover Sport bewältigte problemlos alle Herausforderungen wie Spurwechsel, dichten Verkehr, zahlreiche Ein- und Ausfahrten sowie das Tempolimit von rund 65 km/h. Die absolvierte Testfahrt markiert den Abschluss des dreijährigen Programms UK Autodrive, das Ende des Monats ausläuft und an dem Jaguar Land Rover entscheidend beteiligt war.

Exklusiv für das Österreichische Rote Kreuz aufgebauter Land Rover Discovery.

ampnet – 2. Oktober 2018. Ein Land Rover Discovery tritt seinen Dienst beim Österreichischen Roten Kreuz an. Für diese Zwecke verfügt der Discovery über modernste Kommunikationstechnologie, wie eine achtrotorige Drohne. Das exklusiv in Kooperation von Land Rover und dem Österreichischen Roten Kreuz entwickelte Einsatzfahrzeug zählt zum Ausstellungsprogramm des Pariser Autosalons (-14.10.2018), der heute mit den Pressetagen beginnt.

Range Rover Evoque Black Edition.

ampnet – 19. September 2018. Land Rover legt vom Range Rover Evoque die „Black Edition“ auf. Basis ist der Fünftürer in der Ausstattung SE mit Automatikgetriebe, die um schwarze Designelemente sowie zusätzliche Komfortmerkmale ergänzt wird. So ist das Dach in Schwarz lackiert. Weitere Akzente setzt das Black Pack mit Kühlergrill, „Range Rover“-Schriftzug, Spiegelkappen, untere Türzierleisten und Kofferraumzierleiste in Narvik Black. Die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind in Gloss Black gehalten. Dazu kommen dunkel getönte Scheiben und ein Panorama-Glasdach.

Classic-Infotainmentsystem von Jaguar Land Rover.

ampnet – 7. September 2018. Der Geschäftsbereich Classic von Jaguar Land Rover hat ein modernes Infotainment-System entwickelt, das sich stilecht in Klassikern der beiden Marken unterbringen lässt. Das neue Originalzubehör bietet unter anderem Satellitennavigation, Smartphone-Integration, Musik-Streaming sowie DAB+-Radio und einen Touchscreen.

Mit dem Land Rover Discovery in 70 Tagen um die Welt.

ampnet – 15. August 2018. Zum 70. Geburtstag in 70 Tagen um die Welt: Der russische Abenteurer und Reiseblogger Sergey Dolya hat sich zum 70-jährigen Bestehen von Land Rover zum Ziel gesetzt, in exakt 70 Tagen einmal die Welt zu umrunden. Der 44-Jährige legte mit einem Land Rover Discovery etwa 70 000 Kilometer durch 21 Länder auf sechs Kontinenten zurück und wird heute in Moskau zurück erwartet.

Land Rover Discovery Sport Skyview, Range Rover Evoque Skyview und Land Rover Discovery Skyview (von links).

ampnet – 7. August 2018. In drei Baureihen bietet Land Rover die Sondermodelle „SkyView“ an. Range Rover Evoque, Land Rover Discovery und Discovery Sport zeichnen sich dabei durch große Panorama-Glasdächer und Ausstattungsdetails, wie Business- oder Winterpakete aus. Die limitierten Skyview-Modelle, die es einmal gab, bringen Preisvorteile von bis zu 3748 Euro und werden erstmals auf den Discovery sowie auf weitere Motorvarianten ausgedehnt.

„Jaguar Public Charging“-App.

ampnet – 27. Juli 2018. Jaguar Land Rover arbeitet künftig mit dem Elektromobilitätsprovider Plugsurfing zusammnen, um Kunden schnell und einfach den Weg zur nächsten Ladestation zu weisen und die Aufladung des Autos bequem zu bezahlen. Per App haben die Besitzer des Jaguar I-Pace sowie eines Plug-in-Hybrids von Range Rover Zugriff auf rund 11 000 Ladepunkte in Deutschland und circa 70 000 Ladepunkte in ganz Europa.

Range Rover P400e.

ampnet – 25. Juli 2018. Land Rover spendiert seinem Flaggschiff einen neuen Selbstzünder: Der neue Range Rover SDV6 holt mit Hilfe von zwei Turboladern aus drei Litern Hubraum 275 PS (202 kW) und 625 Newtonmeter Drehmoment. Das sind 17 PS (13 kW) mehr als im bisherigen TDV6. Der Normverbrauch liegt bei 7,6 Litern pro 100 Kilometer. Auch der 4,4-Liter-SDV8 wurde für weniger Verbrauch und geringere CO2-Emissionen noch einmal angepackt und erhält eine modifizierte Acht-Stufen-Automatik.

Range Rover Shadow Edition und Range Rover Sport Shadow Edition.

ampnet – 23. Juli 2018. Land Rover legt den Range Rover und Range Rover Sport als limitierte „Shadow Edition“ auf. Die Sondermodelle bieten bis zu 5315 Euro Preisvorteil und fahren in den Metallic-Lackierungen Santorini Black oder Corris Grey und dunkel getönten hinteren Scheiben vor. Dazu kommen Panorama-Glasschiebedach inklusive Sonnenblende mit Gestensteuerung, 21-Zoll-Leichtmetallräder in Light Silver bzw. Gloss Black, graue Bremssättel mit „Land Rover“-Schriftzug, Luftionisierung im Innenraum, Digital-Radio (DAB+) und Head-up-Display.

Shadow Edition bei Range Rover und Range Rover Sport.

ampnet – 21. Juli 2018. Die Sondermodelle „Shadow Edition“ Range Rover und Range Rover Sport ihre Optik in dunklen Tönen mit einem breiten Angebot an Assistenzsystemen und komfortsteigernden Extras. Die limitierte Shadow Edition ist ab sofort verfügbar. Sie bietet unter anderem Metallic-Lackierungen in Schwarz und Dunkelgrau, getönte hintere Scheiben, Panorama-Glasschiebedach inklusive Sonnenblende mit Gestensteuerung, 21-Zoll-Leichtmetallräder in Silber oder Schwarz, graue Bremssättel mit Land Rover-Schriftzug, Luftionisierung im Innenraum, Digitales Radio (DAB+), Head-up-Display und einiges mehr.

Range Rover Sport.

ampnet – 12. Juli 2018. Der Range Rover Sport erhält im Modelljahrgang 2019 mehrere Neuerungen. So ist ein 3.0-Liter-V6-Twinturbodiesel mit 249 PS (183 kW) neu an Bord. Der Range Rover Sport ist ab sofort mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung samt Lenkassistent und Stop&Go-Funktion sowie mit einem Notfall-Bremsassistenten für hohe Geschwindigkeiten erhältlich.

Mit Land-Rover-Sitzbezügen bespannte Sitzstufen im London Design Museum.

ampnet – 30. Juni 2018. Die Marke Land Rover besteht seit inzwischen 70 Jahren. Aus diesem Anlass hat das London Design Museum im Rahmen der Dauerschau „Material Innovation“ 18 Sitzstufen im Atrium mit Sitzbezügen von Land-Rover-Modellen bezogen. Die Bandbreite reicht vom Vinyl der Serie I aus dem Jahr 1948 bis zum nachhaltig produzierten Stoff des Range Rover Velar und dem Semianilinleder des Range Rover SV Coupé. (ampnet/jri)

Land Rover Discovery Sport Landmark Edition.

ampnet – 7. Juni 2018. Mit der umfangreich ausgestatteten „Landmark Edition“ krönt Land Rover den Modelljahrgang 2019 des Discovery Sport. Darüber bekommt die gesamte Baureihe weitere Verbesserungen, wie ein effizienteres und leichteres Sechs-Gang-Schaltgetriebe sowie einen Partikelfilter für die Benzinmotoren.

Weltrekord in Bad Kissingen: 632 Land Rover.
Von Gerhard Prien

ampnet – 1. Juni 2018. Vor mir fahren etwa 30 Land Rover über eine Landstraße in der Nähe von Bad Kissingen. Hinter mir reihen sich so langsam gut 700 weitere Land Rover ein. Es geht langsam voran und sehr konzentriert. Ein bis maximal zwei Fahrzeuglängen Abstand sollen die Fahrzeuge einhalten. Schließlich gilt es, einen Weltrekord zu knacken. Den der weltweit längsten Parade mit Land Rovern.