Logo Auto-Medienportal.Net

Renault

Renault 5 Diamant.

ampnet – 4. Juli 2022. Der Entwurf des Designers Pierre Gonalons behält die ursprüngliche Fahrzeugform bei und interpretiert Details neu. Antrieb und Bedienung stehen für die Neuzeit.

Renault Kangoo E-Tech Electric.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 21. Juni 2022. Der französische Hersteller elektrifiziert seine Transporter. Die zweite Generation des Stadtlieferwagens schafft im Idealfall über 350 Kilometer.

Renault Scénic Vision.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 19. Mai 2022. Die französische Marke zeigt einen Hybridantrieb der besonderen Art. Viele wiederverwertbare Materialien sollen in Zukunft die CO2-Bilanz verbessern.

Renault Megane E-Tech Plug-in 160.
Von Guido Borck, cen

ampnet – 15. April 2022. Im Fünftürer mit Plug-in-Hybridantrieb und drei Motoren auf dem Weg zu niedrigen Kohlendioxidemissionen? Wir haben es erfahren.

Im Zeichen von 50 Jahren R 5: Geplanter Stand von Renault auf der Retromobile 2022.

ampnet – 8. März 2022. Der Fahrzeuge auf der Pariser Oldtimermesse bilden die Jubiläumszahl 50 nach. Auch der moderne Nachfolger für 2024 wird zu sehen sein.

Renault Austral Alpine.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 8. März 2022. Im Herbst rollt der Kadjar-Nachfolger mit bis zu 200 PS auf den Markt. Ohne Diesel, aber immer elektrifiziert. Große Displays und Premium-Atmosphäre.

Luca de Meo.

ampnet – 5. März 2022. Luca De Meo, der Chef des französischen Herstellers, warnt Kunden vor Elektroautos: Diese seinen keinesfalls für jeden geeignet.

Renault Mégane E-Tech Electric.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 18. Februar 2022. Zehn Jahre nach dem Debüt des Zoe elektrifizieren die Franzosen ihre Kompaktklasse. Zwei Leistungsstufen, zwei Batteriegrößen. Über 450 Kilometer Reichweite.

Ladestecker.

ampnet – 28. Januar 2022. Sonderauswertung des TÜV-Reports liefert erste Ergebnisse zum Zustand der Stromer, Smart Fortwo schneidet am besten ab, jeder zehnte Tesla Model S fällt durch.

Cockpit des Renault Austral (Computergrafik).

ampnet – 26. Januar 2022. L-förmiges Cockpit mit 774 Quadratzentimeter großem Touchscreen. Offizielle Fahrzeugvorstellung des Kadjar-Nachfolgers im Frühjahr.

Renault 5 Prototype.

ampnet – 25. Januar 2022. Die Preise in Paris gingen an den DS 4 und den Peuegoet 9x8 sowie die beiden Konzeptfahrzeuge von Renault, den R 5 Prototype und den Suite No. 4.

Renault R 5, erste Generation, 1972-1984.

ampnet – 9. Januar 2022. Vor 50 Jahren erlebte der kleine Gallier mit frechem Design, variablem Innenraum und poppigen Farben seinen ersten Messeauftritt auf dem Genfer Salon.

Prototyp des Renault Austral auf Testfahrt.

ampnet – 6. Januar 2022. Der Nachfolger des Kadjar wird in den nächsten Monaten rund 1,4 Millionen Testkilometer zurücklegen. Neue elektrifizierte Motoren mit bis zu 200 PS.

Renault Mégane E-Tech Electric.

ampnet – 16. Dezember 2021. Das kompakte Elektroauto kommt im Frühjahr auf den Markt. Wahlweise mit 96 kW oder 160 kW und 40 oder 60 kWh. „Switch Car“-Ersatzfahrzeug für lange Reisen.

Renault Austral.

ampnet – 6. Dezember 2021. Der Nachfolger wird im Frühjahr vorgestellt. Das viereinhalb Meter lange SUV setzt die Offensive im Kompaktsegment fort und soll südländische Gefühle wecken.

Renault AIR4.

ampnet – 26. November 2021. Zum 60. Geburtstag verwandeln die Franzosen ihr Kultmobil in einen Quadrocopter mit vier Doppelpropellern, Showcar fliegt 700 Meter hoch und 94 km/h schnell.

„International Van of the Year 2022”: Renault Kangoo Rapid.

ampnet – 18. November 2021. Der französische Lieferwagen teilt sich die Auszeichnung mit dem baugleichen Mercedes-Benz Citan. 14 Kandidaten. Vierter Erfolg für die Marke.

Renault Master City Bus H2-Tech von Hyvia.

ampnet – 16. November 2021. Das Joint Venture stellt in dieser Woche in Frankreich das Plattformfahrgestell und einen Citybus vor. Reichweiten zwischen 250 und 300 Kilometern.

Renault Kangoo Rapid E-Tech 100% Electric.

ampnet – 3. November 2021. Elektrischer City-Lieferwagen mit bis zu 300 Kilometer Reichweite, wie der Vorgänger in zwei Fahrzeuglängen mit Stauvolumen und Zuladung der Verbrenner-Modelle.

Renault Mégane E-Tech Electric.

ampnet – 18. Oktober 2021. Mégane E-Tech Electric startet im März 2022, Vorbestellungen gegen Zahlung von 100 Euro, zwei Antriebsvarianten, bis zu 470 Kilometer Reichweite.

Renault Clio Lutecia.

ampnet – 15. Oktober 2021. Neues Sondermodell in schwarzer Metallic-Lackierung verfügt über Klimaautomatik, Online-Multimedia und Einparkhilfe mit Rückfahrkamera. Preise ab 22.850 Euro.

Renaults Master Kastenwagen H2-Tech mit Wasserstofftankstelle von Hyvia.

ampnet – 14. Oktober 2021. Master Kastenwagen H2-Tech mit 33 kWh-Batterie ist das erste von drei geplanten leichten Nutzfahrzeugen, Hyvia liefert Wasserstofftankstelle gleich mit.

Renault R 5 Prototype.

ampnet – 29. September 2021. Designauszeichnung für den R 5 Prototype. Das davon abgeleitete Serienfahrzeug soll 2024 kommen. Der Morphoz bekam den „Creative Award“ in Paris.

Renault Zoe.

ampnet – 17. September 2021. Beim „Rendez-Vous-E-Tech“ am 25. September stehen die Elektromodelle Zoe und Twingo Electric sowie Plug-in-Hybride im Mittelpunkt. Spezielle Aktionsangebote.

Renault Trafic.

ampnet – 15. September 2021. Der Transporter erhält zum Januar eine umfangreiche Modellpflege mit geänderter Front und aufgewertetem Innenraum. Bestellungen ab Oktober möglich.

Renault Mégane E-Tech Electric.

ampnet – 6. September 2021. Mit dem neuen Modell elektrifiziert der französische Konzern seine kompakte Baureihe. Die Verbrenner-Varianten bleiben noch im Programm.

Mobilize Limo.

ampnet – 3. September 2021. Die Service-Make von Renault zeigt die Limo für Ridehailing- und Taxidienste sowie drei Modelle für Abonnement-Systeme.

Mobilize Limo.

ampnet – 27. August 2021. Renaults Marke für Mobilitätsdienstleistungen zeigt batterieelektrische Limousine für Ridehailing-und Taxi-Dienste in ausgewählten Märkten.

Renault Trafic Spacenomad.

ampnet – 20. August 2021. In zwei Längen kommt er von Frankreich 2022 nach Deutschland, Österreich, Belgien und Dänemark.

Renault Kangoo Rapid.

ampnet – 18. August 2021. Mit seitlicher XXL-Ladeöffnung und einklappbarer Innengalerie lässt sich der Kompaktlieferwagen auch unter beengten Verhältnissen komfortabel be- und entladen.

Renault Kangoo Z.E.

ampnet – 16. August 2021. Renault Kangoo Z.E. war 2011 der erste elektrische Lieferwagen eines Volumenherstellers.

Renault Camping-Studie Hippie Caviar Hotel.

ampnet – 13. August 2021. Mit einer rein elektrischen Camping-Van-Studie präsentieren die Franzosen auf dem Düsseldorfer Caravan Salon ihre Vorstellung vom „Glamping“-Urlaub.

Renault Group.

ampnet – 16. Juli 2021. Die Gruppe steigerte ihre Verkäufe im ersten Halbjahr um 18,7 Prozent. Die beiden Ost-Marken kamen auf Zuwächse von 24,5 und 41,1 Prozent.

Hyvia-Chef David Holderbach.

ampnet – 8. Juli 2021. Der Master H2-Tech soll bereits Ende des Jahres in Produktion gehen. Drei Varianten mit bis zu 500 Kilometern Reichweite. Joint Venture bietet Komplettpaket.

Opel Mokka im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 7. Juli 2021. Mini-SUV patzt bei Radfahrerschutz, Hochdach-Kombi durch mäßigen Seitenaufprallschutz knapp unter der Bestnote, Mercedes GLA und EQA mit Höchstwertung.

Renault Arkana.

ampnet – 24. Juni 2021. Ein Verbrennungs- und zwei Elektromotoren ermöglichen einen Normverbrauch von 4,2 Litern. 143 PS Systemleistung. Zwei Ausstattungsvarianten.

Renault Kangoo.

ampnet – 13. Juni 2021. TV-Spot legt Fokus auf Funktionalität und Familie, Rundfunkkampagne rückt Neu-für-Alt-Prämie in den Vordergrund, Printanzeigen und digitale Aktivitäten.

Prototyp des Renault Mégane E-Tech Electric.

ampnet – 8. Juni 2021. Der vollelektrische Kompaktwagen kommt im nächsten Jahr auf den Markt. Er leistet 160 kW und hat eine Reichweite von bis zu 450 Kilometern.

Renault Kangoo.
Von Guido Borck

ampnet – 2. Juni 2021. Die dritte Generation kommt mit modernen Assistenzsystemen, einem vernetzten Infotainment und einem pfiffigen Dachträger. Eine erste Fahrt mit dem Diesel.

Auto-Abo von Renault.

ampnet – 20. Mai 2021. Verschiedene sofort verfügbare Modelle, auch Nutzfahrzeuge. Sechs Kilometerpakete bis maximal 2500 Kilometer. Monatlich anpassbar.

Renault Kangoo.

ampnet – 17. Mai 2021. Dritte Modellgeneration des Kombivans ab sofort bestellbar, zwei Turbobenziner und ein Dieselmotor, zwei Ausstattungen mit umfangreicher Serienausstattung.

Renault Mégane E-Tech Plug-in 160.

ampnet – 22. April 2021. Der E-Tech Plug-in 160 wird in drei Ausstattungsvarianten zu Preisen ab 33.890 Euro angeboten. 15 Antriebskombinationen. Der Normverbrauch beträgt 1,2 Liter.

Renault Trafic Combi.

ampnet – 22. April 2021. Die beiden Transportervarianten für die Personenbefördung wurden umfassend modernisiert. Mehr Ausstattung und neue Front.

Renault Express.

ampnet – 16. April 2021. Die neue Kangoo-Basisversion Express ersetzt den Dacia Dokker. Für den Rapid gibt es eine Schiebetür mit integrierter B-Säule für eine extra breite Öffnung.

Renaults Concept Car EZ-1 und Mobilize Design Direktor Patrick Lecharpy.

ampnet – 4. April 2021. Vernetztes und elektrisch angetriebenes Fahrzeug besteht zum größten Teil aus recycelten und recyclebaren Materialien.

Renault Kangoo Rapid.

ampnet – 24. März 2021. Den Lieferwagen gibt es optional mit extrabreiter Schiebetür ohne B-Säule, der Express ist das neue Basismodell. Trafic Combi und Space Class aufgewertet.

Renault Twingo Electric.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 18. März 2021. Der kleine Cityflitzer ist ausreichend flott unterwegs. Allzu viel Platz gibt es nicht, aber für den urbanen Einsatz reicht’s. 190 Kilometer Normreichweite.

Renault.

ampnet – 12. März 2021. Bereits die neunte Erneuerung seit 1925, erstmals auf Renault 5 Prototype Showcar zu sehen, bis 2024 sollen alle Renault-Modelle das neue Rhombus-Logo tragen.

Renault Zoe.

ampnet – 11. März 2021. Privatkunden können Deutschlands erfolgreichstes E-Auto ab 99 Euro im Monat bekommen. Bis Ende April gibt’s einen klappbaren Elektro-Tretroller gratis dazu.

Renault Zoe.

ampnet – 8. März 2021. Bei Abschluss eines Öko-Stromvertrages gibt es eine vergünstige Wallbox, einen Preisvorteil beim Energieversorger und den doppelten Kofferraumboden gratis.

Renault Arkana.
Von Guido Borck

ampnet – 8. März 2021. In Russland ist das SUV-Coupé schon seit 2018 auf dem Markt. Für Westeuropa steht das Modell aber auf einer anderen Plattform und strebt nach Höherem.

Renault Clio.

ampnet – 4. März 2021. Die Fachzeitschrift nahm 13 Benzinmodelle in der Leistungsklasse um 95 PS und dienstwagenrelevanter Ausstattung unter die Lupe. Auch bei den Leasingraten vorn.

Cupra Formentor holt im EuroNCAP-Crashtest die Höchstwertung.

ampnet – 3. März 2021. Beide Modelle schneiden bei Insassen- und Kinderschutz hervorragend ab. Auch Renault Arkana und Lexus UX 300e erzielen Fünf-Sterne-Bewertung.

Renault Twingo Electric.

ampnet – 16. Februar 2021. Neue Ausstattungsversionen mit 7-Zoll-Touchscreen, Klimaautomatik und Lederlenkrad, Einstiegsvariante soll später folgen.

Renault Captur R.S. Line.

ampnet – 15. Februar 2021. Als R.S. Line bekommt der kleine Crossover dynamische Akzente an der Karosserie und im Innenraum. Basis ist der Intens. Preis: 26.900 Euro.

Renault Mégane.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 15. Februar 2021. Die Facelift-Retuschen der vierten Modellgeneration fiel sparsam aus. Ob der Kompaktwagen mit inneren Werten überzeugen kann, klärt unser Alltagstest.

Renault R 5 Prototype.

ampnet – 1. Februar 2021. Mit dem Prototyp eines Elektroautos für die Zukunft nimmt der französische Hersteller Bezug auf eine seiner berühmtesten Baureihen.

Renault Kiger.

ampnet – 28. Januar 2021. Der Kiger ist ein knapp vier Meter langes B-Segment-SUV. Zwei Dreizylinder, größtes Kofferraumvolumen seiner Klasse und über 20 Zentimeter Bodenfreiheit.

Renault Zoe.

ampnet – 25. Januar 2021. Mit 101,2 Gramm pro Kilometer ist die Marke Spitzenreiter unter den Volumenherstellern. Fast ein Viertel weniger als 2019. Maßgeblichen Anteil hat der Zoe.

Renault Zoe.

ampnet – 19. Januar 2021. Der Hersteller übernimmt die nach dem KfW-Zuschuss verbleibenden Restkosten für das Ladegerät. Das Angebot gilt für Privatkunden bis Ende Februar.

Renault Zoe.

ampnet – 12. Januar 2021. Die Renault-Gruppe setzt 2020 weltweit 2,95 Millionen Fahrzeuge ab. Die europäischen CO2-Ziele werden eingehalten.

Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG, mit dem  Zoe.

ampnet – 5. Januar 2021. Das Elektroauto kam im vergangenen Jahr in Deutschland auf über 30.000 Neuzulassungen. Das beliebteste Modell der Marke überhaupt.

Renault Zoe.

ampnet – 16. Dezember 2020. Das Elektroauto kommt auch bei Gewerbekunden gut an und ist Marktführer. Steigerung der Neuzulassungen um 167 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Renault beim Formel-1-Rennen 2020 in Bahrain.

ampnet – 11. Dezember 2020. Das Werksteam zieht sich nach 43 Jahren und mehreren Weltmeistertiteln aus der Königsdisziplin zurück. Die Sportwagenmarke des Konzerns rückt nach.

Renault Zoe.

ampnet – 8. Dezember 2020. Bis Ende November schlugen europaweit knapp 96.000 Neuzulassungen zu Buche. Der Renault Zoe ist auch in Deutschland die Nummer Eins unter den Stromern.

Renault Koleos.

ampnet – 1. Dezember 2020. Aktualisiertes SUV-Modell ab sofort bestellbar, Preise in Deutschland starten bei 34.410 Euro.

Renault Express.

ampnet – 12. November 2020. Mit den neu entwickelten Varianten Kangoo, Kangoo Rapid und Express versorgt Renault private Familien, kleine Flotten und Handwerksbetriebe.

Renault Twingo.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 6. November 2020. Den Status als originellster Kleinwagen auf dem Markt hat das Modell längst verloren. Die dritte Generation ist annährend baugleich mit dem Smart Forfour.

Renault Twingo Electric Vibes.

ampnet – 5. November 2020. Der Motor des Electric stammt vom Zoe. Bis zu 270 Kilometer Reichweite und 22 kW Ladeleistung. Sondermodell zum Marktstart. Preise ab 25.666 Euro.

Renault Trafic Combi.

ampnet – 3. November 2020. Der Trafic bekommt als Personentransporter unter anderem neue Dieselmotoren und einen überarbeiteten Instrumententräger sowie Ablagen.

Renault Zoe.

ampnet – 2. November 2020. Renault Zoe bleibt der beliebteste Stromer. Im Oktober über 5000 Neuzulassungen – markenübergreifender Rekord. Bei Privatkäufern auf Platz 2 hinter dem Golf.

Renault Zoe.

ampnet – 5. Oktober 2020. Der September war für Deutschlands erfolgreichstes Elektroauto der bislang beste Monat überhaupt. Verkaufszahlen haben sich in diesem Jahr verdoppelt.

Renault Arkana.

ampnet – 23. September 2020. Das SUV-Coupé startet erst auf dem russischen Markt und macht sich dann mit Mikrohybridtechnik und einem Vollhybriden auf den Weg in den Westen.

Renault Zoe.

ampnet – 9. September 2020. Im Juli wurde das bislang beste Monatsergebnis eingefahren. In den ersten acht Monaten mehr Neuzulassungen als im gesamten Vorjahr. Seit 2013 auf dem Markt.

Renault Master I.

ampnet – 6. September 2020. Die beiden Transporter feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Dabei machte Renault von Anfang an Vieles anders als die Konkurrenz.

Renault Zoe.

ampnet – 31. August 2020. Die Klubmitglieder können den Renault Zoe weiterhin für die Leasingrate von 139 Euro pro Monat fahren.

Renault Clio (1990–1998).

ampnet – 24. August 2020. Der Kleinwagen aus Frankreich erblickte 1990 das Licht der Automobilwelt und wurde sofort „Auto des Jahres“. Technisch immer wieder Maßstäbe gesetzt.

Renault Zoe.

ampnet – 13. August 2020. Das Elektroauto von Renault erreichte einen neuen Zulassungsrekord und war im Juli hierzulande das beliebteste Modell der Marke überhaupt.

Renault Zoe.
Von Jens Riedel

ampnet – 24. Juli 2020. Mit weit über 30.00 Exemplaren ist er das meistverkaufte Elektroauto. Mit 135 PS ist er flott unterwegs und kommt in der Praxis rund 300 Kilometer weit.

Renault Twingo ZE Vibes.

ampnet – 23. Juli 2020. Mit einer orangen Lackierung, 16-Zoll-Rädern und Easy Link bietet Renault den Twingo ZE zum Markstart als Sondermodell Vibes für 25.666 Euro an.

Appy in Südfrankreich.

ampnet – 21. Juli 2020. Für einen Feldversuch in der südfranzösischen Gemeinde Appy stellt Renault den 25 Einwohnern jeweils einen Zoe und eine Wallbox zur Verfügung.

Renault Clio E-Tech Hybrid.
Von Guido Borck

ampnet – 17. Juli 2020. Die Hybride nehmen Einzug in Renault-Modelle der Kleinwagen- und Kompaktklasse. Darunter der Clio E-Tech, den Michael Kirchberger für uns gefahren ist.

Renault Zoe.

ampnet – 10. Juli 2020. Im Juni wurden 1448 Fahrzeuge neu zugelassen. Fast 18 Prozent Marktanteil. Im ersten Halbjahr legten die Verkäufe um über 1500 Einheiten zu.

Renault Zoe.

ampnet – 10. Juni 2020. Nachdem der Bund die Umweltprämie verdoppelt, hat auch der französische Hersteller seinen Anteil aufgestockt. 7500 Euro Förderung für den Captur Plug-in-Hybrid.

Renault Talisman.

ampnet – 2. Juni 2020. Der Kombi ist günstiger als die Limousine. Neu gestaltete Frontschürze und Assistenzsysteme kennzeichnen das Facelift.

Renault Zoe des E-Carsharingdienstes Zity in Paris.

ampnet – 20. Mai 2020. Der Start des E-Carsharingdienstes in Paris hatte sich wegen der Corona-Krise zunächst verzögert. Flexibles Preismodell ohne Abo oder zeitliche Beschränkungen.

Renault Clio E-Tech.

ampnet – 8. Mai 2020. Das Hybridsystem arbeitet mit zwei Elektromotoren. Gemeinsam mit dem 1,6-Liter-Benzinmotor kommen sie auf eine Systemleistung von 140 PS.

Renault Zoe.

ampnet – 30. April 2020. Erstmals können Mitglieder des Automobilclubs auch die Batterie in einer monatlichen Gesamrate mitleasen. Bislang 4300 Kunden.

Renault Samsung XM3.

ampnet – 30. April 2020. Das SUV-Coupé wurde auf seinem Heimatmarkt Südkorea bereits an 10.000 Kunden ausgeliefert. Basis bildet der in Russland gebaute Renault Arkana.

Renault Zoe.

ampnet – 15. April 2020. Der Stromer-Kleinwagen Zoe verkauft sich auch während der Corona-Krise gut. Die Nachfrage stieg im Vergleich zum Vorjahr um 56 Prozent.

Renault Captur.

ampnet – 1. April 2020. Mit dem Gastank und dem Benzintank sind mit der Motorisierung TCe 100 LPG Reichweiten bis zu 1000 Kilometern ohne Nachtanken möglich.

Renault Captur E-Tech.

ampnet – 18. März 2020. Renault bietet zwölf Modelle mit Hybridantrieb an. Den Anfang macht der Captur E-Tech, der in Städten bis zu 65 Kilometer elektrisch fährt.

Renault Zoe.

ampnet – 9. März 2020. Der Februar war der zweitstärkste Monat für den Renault Zoe seit der Markteinführung. Nur im Januar wurden bislang noch mehr Fahrzeuge verkauft.

Renault Captur.

ampnet – 8. März 2020. Als Anzahlung für einen Neuwagen bieten die Händler am 14. März eine Gebrauchtwagenprämie an. Sie kann bis zu 10.000 Euro betragen.

Renault Morphoz.

ampnet – 2. März 2020. Das Konzeptfahrzeug Morphoz ist ein Verwandlungskünstler. Für den Stadtverkehr ist er 4,40 Meter lang, für die Reise sind es 4,80 Meter.

Renault Espace.

ampnet – 27. Februar 2020. Der modellgepflegte Van kommt ab 42.250 Euro zu den Händlern. In höheren Ausstattungen sind ein adaptives Fahrwerk und eine Allradlenkung mit an Bord.

Renault Talisman.

ampnet – 26. Februar 2020. Modellpflege für das Mittelklassemodell der französischen Marke: LED-Matrix-Licht und ein breites Spektrum an Fahrerassistenzsystemen

Renault Twingo ZE.

ampnet – 24. Februar 2020. Zum Jahreswechsel bringt Renault den Twingo auch als 80 PS starke E-Variante. Mit wassergekühltem Akku sind bis zu 250 Kilometer Reichweite möglich.

Renault Morphoz.

ampnet – 19. Februar 2020. Der Twingo kommt als Z.E., während das Concept Car Morphoz noch Zukunftsmusik ist. Auch die rumänische Tochter stellt ein E-Auto vor.

Renault Clio.

ampnet – 17. Februar 2020. Renault legt bei seinem Kleinwagen Clio zwei Selbstzünder nach. Die Dieselmotoren leisten 85 und 115 PS und werden ausschließlich als Schalter angeboten.