Logo Auto-Medienportal.Net

Daimler Truck

Deutz-Logo.

ampnet – 30. Januar 2023. Deutz erwirbt von Daimer Truck die Lizenzen und die Produktionsrechte für mittelschwere Motoren und die Lizenzen für schwere Motoren.

Halberstadt in Sachsen-Anhalt wird Standort des Global Parts Centers von Daimler Truck.

ampnet – 14. Januar 2023. Daimler Truck baut In Sachsen-Anhalt sein Zentrallager für die weltweite Ersatzteilversorgung. Fertigstellung in drei Jahren. CO2-neutraler Betrieb.

Daimler Truck.

ampnet – 11. November 2022. Der Fahrzeugabsatz stieg im dritten Quartal um 27 Prozent, der Gewinn vor Steuern legte um mehr als das Anderthalbfache auf über 1,2 Milliarden Euro zu.

Beijing Foton Daimler Automotive feiert den ersten Mercedes-Benz Actros aus chinesischer Produktion.

ampnet – 23. September 2022. Das Joint Venture zwischen Daimler und Foton beginnt in einem neuen Werk mit der lokalen Produktion. Zwei Sattelzugmaschinen mit unterschiedlichen Antrieben.

Die dreimillionste Außenplanetenachse aus dem Mercedes-Benz-Werk Gaggenau.

ampnet – 22. August 2022. Sie werden seit 50 Jahren am Standort montiert und ins Lkw-Werk in Wörth gebracht. Für Fahrzeuge im schwereren Einsatz.

Daimler Truck North America (DTNA) beginnt im ersten Quartal 2023 in den USA mit der Produktion des neuen Fernverkehrs-Lkw Western Star 57X.

ampnet – 11. August 2022. Der Konzern hat im zweiten Quartal vier Prozent mehr Fahrzeuge ausgeliefert. Sinkende Nachfrage nach Reisebussen belastet das Eregbnis leicht negativ.

Mercedes-Benz e-Actros an einer Ladestation.

ampnet – 8. Juli 2022. Die drei Lkw-Hersteller Traton, Daimler und Volvo investieren 500 Millionen Euro in den Aufbau der Infrastruktur für E-Nutzfahrzeuge auf der Langstrecke.

Ein Mitarbeiter montiert im Mercedes-Benz-Werk Mannheim das Steuergerät an das Batteriepaket für den e-Actros, der in Wörth gebaut wird.

ampnet – 23. Mai 2022. Der Lkw-Hersteller will zehn Prozent am Maschinenbauer aus Reutlingen übernehmen, um eine Pilotlinie für die Herstellung von Batteriezellen aufzubauen.

Das Markenportfolio von Daimler Truck (v.l.): Bharatbenz, Western Star, Setra, Mercedes-Benz, Freightliner, Fuso und Thomas Built Buses.

ampnet – 17. Mai 2022. Das fehlende Russland-Geschäft wurde durch andere Märkte kompensiert. Der Absatz stieg um acht Prozent, der Gewinn um elf Prozent.

Stina Fagerman.

ampnet – 9. Mai 2022. Stina Fagerman übernimmt Marketing und Vertrieb der Lkw-Sparte und folgt Karin Rådström ins Unternehmen. Die Schwedin war zuletzt in Thailand tätig.

Jan Becker.

ampnet – 5. Mai 2022. Daimler Truck wird strategischer Investor bei Apex.AI und erhält damit Zugriff auf hochmoderne Software für den autonomen Lkw.

Mercedes-Benz e-Citaro.

ampnet – 2. Mai 2022. Der erste E-Überlandbus soll in drei Jahren auf den Markt kommen, Reisebusse bekommen Brennstoffzelle. Mehr Reichweite für den Mercedes e-Citaro.

Zu Daimler Truck gehören unter anderem die Marken Freightliner, Mercedes-Benz und Fuso.

ampnet – 24. März 2022. Absatz legte um 20 Prozent auf 455.400 Einheiten zu. Gute Marktentwicklung im ersten Halbjahr, Versorgungsengpässe bremsten Produktion in der zweiten Hälfte.

Russisches Pkw-Werk Moscovia von Mercedes-Benz (2019).

ampnet – 2. März 2022. Das Unternehmen liefert keine Pkw und Vans mehr in Land und lässt auch die Fertigung im Werk Moscovia ruhen. Daimler Truck zieht ebenfalls Konsequenzen.