Logo Auto-Medienportal.Net

Tabbert

Knaus Van Ti Plus.

ampnet – 31. Mai 2018. Der Rubel rollt in der Caravaningbranche. Bei Knaus Tabbert allerdings mit besonders hohem Tempo. Das Unternehmen, zu dem die Einsteigermarke Weinsberg, der Edelcaravanhersteller Tabbert und die Luxusmobilmanufaktur Morelo gehören, konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 26 Prozent auf 590 Millionen Euro steigern. Der Gewinn vor Steuern ist um 35 Prozent auf 54 Millionen Euro gewachsen. 20 823 Caravans, Reisemobile und ausgebaute Kastenwagen, die Knaus-Tabbert als Camping Utility Vehicles (CUV) bezeichnet, rollten aus dem Produktionsstätten in Jandelsbrunn (Bayrischer Wald), Mottgers (Rhön) und Nagyoroszi in Ungarn.

Knaus Tabbert: Werksabholung in Jandelsbrunn.

ampnet – 5. April 2018. Das eigene Reisemobil, den eigenen Wohnwagen direkt im Werk abzuholen, ist ab sofort bei Knaus Tabbert möglich. Kunden können ihr neues Fahrzeug jetzt am Hauptsitz des Unternehmens im niederbayerischen Jandelsbrunn selbst in Empfang nehmen. Bei Bedarf werden sie am Bahnhof Passau abgeholt. In Jandelsbrunn erwartet sie eine Führung durch die Produktion und eine Einführung in das neue Fahrzeug. Die Abholung ab Werk ist möglich für Fahrzeuge der Marken Knaus, Weinsberg und „T@B“. Sie kann beim Händler gebucht werden. (ampnet/Sm)

Tabbert Rossini.

ampnet – 4. Juli 2017. Als Finest Edition präsentiert Tabbert seinen Bestseller Vivaldi auf dem Caravan-Salon vom 24. August bis 3. September in Düsseldorf. Sonst konzentriert sich das Unternehmen auf eine Überarbeitung aller Baureihen bei der Außengraphik und viel Feinarbeit.

Tabbert Pep 540 E.

ampnet – 12. Januar 2017. Pünktlich zur CMT in Stuttgart (14.–22.1.2017) präsentiert Knaus Tabbert seine Wohnwagen des Modelljahr 2017. Alle Caravans von Knaus verfügen über eine neue Eingangstür mit integriertem Ablagefach, Fenster (baureihenabhängig) und Abfalleimer. Neu bei Tabbert ist die Baureihe Pep, die sich an Camper richtet, die Wert auf Lifestyle und einen modernen Look legen. Das unterstreichen Flächen-LEDs für Ambiente-Beleuchtung im Inneren. Der Aufbau kommt in Glattblech-Optik daher und ist in drei Grundrissen verfügbar.

„Caravaning Partner Programm“ (CAPP)

ampnet – 23. Oktober 2010. Seit drei Jahren bewährt sich das „Caravaning Partner Programm“ (CAPP) von Knaus Tabbert im Handel. Dabei handelt es sich um die europaweite Qualitätsinitiative, die den Handel auf allen Ebenen mit Verkaufsförderungs- und Kundenbindungsmaßnahmen unterstützt. Diese hat bereits zu deutlich mehr Beratungs- und Verkaufskompetenz bei den CAPP-Handelspartnern geführt. Jetzt erweitert Knaus Tabbert das Förderprogramm der CAPP-Akademie zusätzlich mit einem exklusiv für Knaus Tabbert Händler IHK-zertifizierten Lehrgang zum „Caravaning Premium Verkäufer“.

ampnet – 13. August 2010. Knaus Tabbert und der ADAC starten am ersten Tag des Caravan-Salons in Düsseldorf (28.8. – 5.9.2010) erstmals die Camp-Trophy. Der Gewinner erhält einen Gutschein über 25 500 Euro für einen Caravan oder den Kauf eines Wohnmobils. Von Januar bis August 2011 schicken der ADAC-Verlag – Herausgeber des ADAC-Camping-Caravaning-Führers und des Onlineportals ADAC-Campingwelt - und Knaus Tabbert zehn Test-Kunden samt Wohnmobil oder Caravan auf große Reise. Ein halbes Jahr haben sie Zeit, ADAC-Super-Plätze anzusteuern und ihre Erlebnisse in einem breit angelegten Online- und Printmedien-Pool zu dokumentieren.