Logo Auto-Medienportal.Net

Yaris

Toyota Yaris.
Von Walther Wuttke

ampnet – 17. Mai 2017. Mit einer in diesem Segment ungewöhnlich vollständigen Sicherheitsausrüstung rollt der überarbeitete Toyota Yaris in den kommenden Wochen zu den Händlern. In allen Ausstattungsvarianten kommt bei dem weitgehend in Europa entwickelten und im französischen Valenciennes produzierten Kleinwagen das Sicherheitspaket Toyota Safety Sense zum Einsatz. Dazu gehört unter anderem das Pre-Collision-System, das bei einer von einem Laser erkannten Gefahr selbstständig eine Notbremsung auslöst.

Toyota Yaris.
Von Walther Wuttke

ampnet – 7. April 2017. Früher war die automobile Hierarchie einfach: Unten die Kleinwagen, wo Verzicht groß und Ausstattung kleingeschrieben wurde, darüber Mittel- und Oberklasse, wo nach dem Motto „darf’s ein bisschen mehr sein“ die Ausstattung nobler wurde. Diese Zeiten sind vorbei, denn inzwischen besitzen auch die Modelle in den Einstiegssegmenten Ausstattungsmerkmale, wie sie früher nur den „Großen“ vorbehalten waren. Jüngstes Beispiel ist der frisch überarbeitete Toyota Yaris, der vor allem mit seiner vollständigen Sicherheitsausrüstung punktet.

Toyota Yaris.

ampnet – 6. März 2017. Der neue Toyota Yaris ist zu Preisen ab 12 540 Euro bestellbar. Der umfangreich überarbeitete Kleinwagen, der als Drei- und Fünftürer erhältlich ist, rollt am 24. April mit einem deutlich dynamischeren Design zu den Toyota Partnern in Deutschland. Kunden können zwischen drei Motorisierungen und vier Ausstattungslinien wählen, darunter die exklusive Launch Edition zum Marktstart.

Toyota Yaris WRC.

ampnet – 13. Februar 2017. Das Comeback ist gelungen: Nach fast 17-jähriger Abstinenz konnte Toyota bereits im zweiten Rennen der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) den ersten Sieg einfahren. Jari-Matti Latvala belegte mit dem neuen Yaris WRC (Startnummer 10) am Wochenende bei der Rallye Schweden nach einem starken letzten Renntag Platz eins. Der Finne und ehemalige VW-Werkspilot führt damit nach dem zweiten Platz bei der Rallye Monte Carlo auch die Fahrerwertung an.

Toyota Yaris.

ampnet – 7. Februar 2017. Toyota hat den Yaris zur Mitte des Modellzyklus umfangreich überarbeitet. Die Modifikationen umfassen mehr als 900 Teile. Es gibt neue Scheinwerfer und das Tagfahrlicht ist in LED-Technik ausgeführt. Die Scheinwerfer und die überarbeiteten Nebelscheinwerfer flankieren den breiten trapezförmigen Kühlergrill, den je nach Ausstattung abgestufte horizontale Lamellen oder ein Wabenmuster zieren.

Toyota Yaris Sport.

ampnet – 13. Januar 2017. Toyota präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (9.–19.3.2017) ein leistungsstarkes Topmodell seines Kleinwagens Yaris. Zusammen mit dem neuen Yaris WRC, mit dem der japanische Automobilhersteller am 19. Januar in Monte Carlo in die Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) zurückkehrt, verkörpert der kleine Sportwagen mit Straßenzulassung eine neue dynamische Ausrichtung. Leistungsangaben machte Toyota vorerst allerdings nicht.

Toyota.

ampnet – 29. Dezember 2016. Mit einer kleinen Frischzellenkur startet Toyota ins Modelljahr 2017. Für den Yaris, den Auris, den Verso und den Avensis gibt es neue Felgendesigns sowie die Lackierung Tokiorot perleffekt. Die neue Außenfarbe ist ein Tribut an die Heimat der Marke. Der Yaris ist auf Wunsch auch in einer Zwei-Farb-Lackierung erhältlich: Der rote Grundton kontrastiert dann unter anderem mit dem in Metallic-Schwarz gehaltenen Dach, A-Säulen und Außenspiegeln.

Toyota Yaris als Streifenwagen.

ampnet – 19. November 2015. Die Polizei in Sachsen-Anhalt hat 25 Toyota Yaris übernommen. Damit schickt das Bundesland erstmals Kleinwagen auf Streife. Als Teil eines neuen Konzepts wird dieser vor allem in Kleinstädten und ländlichen Regionen eingesetzt, um die Präsenz vor Ort zu stärken. (ampnet/nic)

Produktion des Toyota Yaris.

ampnet – 9. Oktober 2015. Im französischen Werk Valenciennes ist der 200 000ste Toyota Yaris Hybrid vom Band gelaufen. Diese Modellvariante macht inzwischen fast 40 Prozent der gesamten Yaris-Fertigung aus. Täglich verlassen mehr als 300 Fahrzeuge das Werk im Norden Frankreichs. Mittlerweile ist der Yaris mit 181 105 Einheiten der meistverkaufte Toyota in Europa. Das war jedes fünfte abgesetzte Modell der Marke im vergangenen Jahr. Rund ein Drittel davon war mit Hybridantrieb ausgestattet. (ampnet/dm)

Toyota Yaris.

ampnet – 28. August 2015. Toyota hat den Yaris für das Modelljahr 2016 überarbeitet. Zentrales Design-Element des Yaris Lounge ist der lackierte schwarze Frontgrill in Wabenstruktur, der von kontrastierenden Zierleisten und Nebelleuchten-Einfassungen in Mattchrom flankiert wird. Neue schwarze Sitzbezüge und Einfassungen in hochwertiger Klavierlack-Optik prägen das Innenraumdesign.

Toyota Yaris.

ampnet – 9. Februar 2015. Der Toyota Yaris 1.0 mit 51 kW / 69 PS zählt zu den meistverkauften Firmen-Wagen Deutschlands. Nun gewann er auch den Kostencheck der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Firmenauto“. Bei den Betriebskosten (20 000/40 000 km/Jahr, Laufzeit 60/36 Monate) verwies der Kleinwagen die Konkurrenz auf die Plätze. 45,9 bzw. 29,9 Cent pro Kilometer sind Werte, an denen kein anderes Modell herankommt. Platz eins belegt der Kleinwagen mit einem Verbrauch von lediglich 4,3 Litern (99 g CO2 / km) auch bei den Wartungs- und Verschleißkosten.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 4. Dezember 2014. Nicht ein Citroen oder ein Renault ist das meistgebaute Auto in Frankreich, sondern ein Japaner: der Toyota Yaris. Nach Angaben der Fahrzeugdatenbank Inovev werden in der Fabrik in Valenciennes in diesem Jahr voraussichtlich 225 000 Einheiten der Baureihe produziert. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Plus von 17 Prozent. Damit hält der Yaris einen deutlichen Abstand zum zweitplatzierten Modell.

Toyota Yaris.

ampnet – 27. August 2014. Toyota bringt am 30. August den überarbeiteten Yaris in den Handel. Erkennbar ist der neue Modelljahrgang am markanter Kühlergrill in X-Form wie beim Aygo. Technisches Highlight bleibt in der Neuauflage des Kleinwagens der Hybridantrieb, für den sich bereits im vergangenen Jahr 40 Prozent aller Käufer entschieden haben. In der überarbeiteten Hybridversion mit 1,5-Liter-Benziner und Elektromotor kommt der Yaris auf 74 kW / 100 PS. Der Normverbrauch liegt nun bei 3,3 Litern je 100 km (75 g CO2 pro km). Die Preise für die Hybridvariante beginnen bei 17 300 Euro.

Toyota Yaris.
Von Ute Kernbach

ampnet – 22. Juli 2014. Die 2011 eingeführte dritte Generation des Yaris präsentiert sich jetzt in der neuen Toyota Designsprache. Das Facelift erstreckt sich auf das Karosseriedesign, den Innenraum, das Chassis sowie überarbeitete Technik unter der Motorhaube. Insgesamt sind für den kleinen Japaner mehr als 1.000 Teile neu entworfen worden.

Toyota Yaris.

ampnet – 27. Mai 2014. Zum Sommer 2014 unterzieht Toyota den Yaris einer umfangreichen Modellpflege. Auffälligstes äußeres Merkmal ist die analog zum neuen Aygo X-förmig gestaltete Frontpartie. Am Heck fallen die neuen LED-Rückleuchten ins Auge. Weitere sichtbare Neuerungen sind der in den Stoßfänger integrierte Diffusor und ein neu gestalteter Kennzeichen-Bereich. Auch der Innenraum wurde aufgepeppt und bietet eine höhere Qualitätsanmutung sowie mehr Komfort. Haptik und Optik der Materialien haben deutlich zugelegt. Weil die Mittelkonsole um 23 Millimeter angehoben wurde, konnte der Schalthebel um 30 Millimeter verkürzt und damit ergonomisch günstiger positioniert werden. Neu ist zudem die geschlossene Ablage auf der Konsole.

Im französischen Toyota-Werk Valenciennes ist der 2,5-millionste Yaris vom Band gelaufen.

ampnet – 29. April 2014. Im französischen Toyota-Werk Valenciennes ist der 2,5-millionste Yaris vom Band gelaufen. Das Jubiläumsmodell ist ein weißer Yaris Hybrid, der an einen Kunden in Marseille ausgeliefert wird.Im ersten Quartal 2014 entschied sich fast jeder dritte Yaris-Kunde in Europa (31 Prozent) für den alternativen Antrieb. Von Januar bis März wurde monatlich jeweils ein Absatzrekord verzeichnet, der März war für den Yaris Hybrid sogar der beste Monat überhaupt.

Toyota Yaris.

ampnet – 21. April 2014. Der neue Toyota Yaris rollt im Sommer mit frischem Design und neuem Interieur den Händlern. Beim Außendesign orientiert der neue Yaris sich an der jüngst vorgestellten, zweiten Generation des Aygo. Die Front dominiert der neue Kühlergrill in X-Form, dessen Mittelpunkt das Toyota Logo bildet. Am Heck fallen insbesondere die neuen LED-Rückleuchten ins Auge. Außerdem ist nun ein Diffusor in den Stoßfänger integriert, auch die Fläche für das Kennzeichen wurde modifiziert. Eine neue Radaufhängung erhöht Komfort und Fahrverhalten gleichermaßen. Darüber hinaus hält ein deutlich überarbeitetes Motorenangebot Einzug in die Baureihe. Hierzu zählt weiterhin auch der besonders effiziente Toyota Hybridantriebsstrang, der den Yaris im Segment der Kleinwagen einzigartig macht. (ampnet/nic)

ampnet – 9. April 2014. Toyota bittet Fahrzeuge der Modelle Yaris und Urban Cruiser (Produktionszeitraum Januar 2005 bis August 2010) in die Werkstätten. Bei diesen Modellen kann es Probleme an den Sitzschienen oder mit einem Befestigungspunkt der Lenksäule geben. Bei den Modellen RAV4 und Hilux (Produktionszeitraum Juni 2004 bis Dezember 2010) kann es zu einem Bruch in der Verkabelung kommen. Beim Werkstattaufenthalt wird das betroffene Bauteil geprüft und falls nötig ausgetauscht. Diese Maßnahme ist für den Kunden kostenlos und dauert je nach Modell zwischen einer halben bis maximal vier Stunden.

Toyota Yaris Hybrid-R.

ampnet – 11. September 2013. Einen besonderen Kraftzwerg hat Toyota zur IAA (- 22.9.2013) nach Frankfurt mitgebracht, der belegen soll, dass die Hybridtechnik noch lange nicht ausgereizt ist. Für den potenten Yaris Hybrid-R haben sich die Japaner an ihrem Le-Mans-Rennwagen TS030 orientiert. Das Konzeptfahrzeug basiert auf einem dreitürigen Yaris, sein Hybrid-Antrieb umfasst einen 1,6-Liter-Verbrennungsmotor und zwei leistungsstarke Elektromotoren, mit denen Toyota einen elektrischen Allradantrieb realisiert.

1,6-Liter Turbo-Benzinmotor plus Elektromotoren und 420 PS  von Toyota.

ampnet – 26. August 2013. Toyota feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-22.9.2013) die Weltpremiere des Yaris Hybrid-R. Das Konzeptfahrzeug basiert auf einem dreitürigen Yaris, sein Hybrid-Antrieb umfasst einen 1,6-Liter High-Performance-Verbrennungsmotor und zwei leistungsstarke Elektromotoren, die den elektrischen Allradantrieb realisieren.

Toyota Yaris Hydrid-R Konzeptfahrzeug.

ampnet – 19. August 2013. Toyota feiert auf der Internationalen Automobil-AusstelIung (IAA) 2013 Mitte September in Frankfurt die Weltpremiere des Konzeptfahrzeugs Yaris Hybrid-R. Mit dem Kleinwagen möchte die Marke das Potenzial der Hybrid-Technologie zur Entwicklung leistungsstarker Fahrzeuge mit hohem Fahrspaß unterstreichen.

Zubehör für den Toyota Yaris.

ampnet – 8. August 2013. Toyota hat für den Yaris ein umfangreiches Zubehörprogramm aufgelegt. Das Angebot für den Kleinwagen reicht von sportlich bis praktisch. So umfasst das für 347 Euro angebotene Style-Paket Chromzierleisten für Heck und Fahrzeugflanke. Die Türschwelle markieren Aluminium-Einstiegsleisten mit Yaris-Schriftzug. Wer es noch sportlicher mag, kann den Kleinwagen mit einem Dachspoiler (310 Euro) und einer verchromten Auspuffblende (62 Euro) veredeln. Abgerundet wird der dynamische Auftritt von Sommerrädern auf 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen, die wahlweise in glänzend poliertem Schwarz oder in Titan gehalten sind – die Preise starten bei 279 Euro pro Stück.

Toyota Yaris.

ampnet – 3. Juli 2013. Toyota ruft weltweit 174 248 Yaris und Verso-S aufgrund eines möglichen Defektes der Servolenkung in die Werkstätten. Europaweit sind 46 251 Fahrzeuge betroffen, in Deutschland sind es 7045. Während der Herstellung des Servolenkungssteuergerätes kann in ein Relais Feuchtigkeit eingedrungen sein. Dies führt unter Umständen zum Ausfall der Lenkkraft-Unterstützung. Der Fahrer wird in diesem Fall durch eine Warnlampe und einen Warnton informiert.

Toyota Hybrid Sommer: Yaris Hyybrid.

ampnet – 25. Juni 2013. Der Toyota Yaris Hybrid, Europas erster Kleinwagen mit Vollhybridantrieb, ist nun wieder kurzfristig lieferbar, nachdem es Lieferengpässe gegeben hatte. Aufgrund der hohen Nachfrage hat Toyota die Produktionskapazität im französischen Werk Valenciennes gesteigert.

Toyota Yaris Edition.

ampnet – 12. April 2013. Toyota bietet den Yaris ab morgen als attraktives Sondermodell „Edition“ an. Mit Preisen ab 14 590 Euro liegt der fünftürige Kleinwagen dann 300 Euro unter der mittleren Ausstattungsvariante „Life“, bietet dabei aber eine umfangreichere Mehrausstattung. Der Kundenvorteil beträgt bis zu 1250 Euro.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 3. April 2013. Der Toyota Yaris Hybrid ist das Spritsparmodell mit den geringsten Kilometerkosten. Im aktuellen „Auto Bild“-Vergleichstest (Ausgabe 13/2013) landet der zu Preisen ab 16 950 Euro erhältliche Kleinwagen mit Abstand an der Spitze. „Günstiger geht Hybrid nicht“, lautet das Urteil der Tester.

Übergabe der Toyota Yaris Hybrid an die drei Gewinner.

ampnet – 2. Februar 2013. Simone Klitscher, Marc Walther und Wolfram Rockstroh haben je einen Toyota Yaris Hybrid gewonnen. Sie hatten am Gewinnspiels des Hybrid-Sommers von Toyota teilgenommen und nahmen nun ihren mit dem „grünen Lenkrad“ ausgezeichneten Preis in der Kölner Deutschland-Zentrale entgegen.

Toyota Shuttleservice bei den Eco Fashion Days 2013.

ampnet – 16. Januar 2013. Als langjähriger Partner der Eco Fashion Days, die im Rahmen der Berliner Fashion Week stattfinden, stellt Toyota in diesem Jahr eine Hybrid-Flotte als Shuttle-Service. Mit einem Fotowettbewerb möchte Toyota die Besucher darüber hinaus kreativ an seine Hybrid-Modelle heranführen.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 7. September 2012. Der Toyota Yaris Hybrid hat einen Verbrauchstest der Fachzeitschrift „Auto Bild“ gewonnen, bei dem sechs Kleinwagen mit unterschiedlichen Spritsparkonzepten verglichen wurden. Vom kleinen Diesel über aufgeladene Benziner bis zu Mild- und Vollhybriden waren alle gängigen Motorvarianten vertreten. Eindeutiges Ergebnis der Redaktion: „Der Yaris Hybrid spart am besten.“ Je nach Ladezustand der Batterie legt das Fahrzeug einige hundert Meter auch rein elektrisch zurück.

Toyota Yaris R1A.

ampnet – 13. August 2012. Toyota bietet künftig mit dem seriennahen Yaris R1A ein kostengünstiges Einsteigerauto für Rallyes nach FIA-R1A-Regularien an. Das Basisfahrzeug mit Umbaukit kostet 22 500 Euro plus Mehrwertsteuer und Umbau. Das vor allem für Neueinsteiger entwickelte Wettbewerbsfahrzeug wird bei der ADAC-Rallye Deutschland (24.-26.8.2012) als Vorausfahrzeug mit der ehemaligen Werksfahrerin Isolde Holderied am Steuer erstmals vorgestellt.

Toyota Prius Plus.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 20. Juli 2012. Mit dem siebensitzer-Van Toyota Prius Plus rundet der japanischer Herstelle jetzt seine Prius-Hybrid-Familie nach oben ab. Wenn dann im Herbst der Prius Plug-in mit seiner größeren „elektrischen Reichweite“ kommt, bleibt in dieser Klasse kaum ein Wunsch offen. Aber vielleicht in anderen. Nach oben ergänzt die Nobelmarke Lexus das Angebot der Japaner. Doch auch Kleinwagen-Freunde lässt Toyota nicht im Abgas stehen. Ihnen bietet der japanische Hersteller jetzt den Toyota Yaris Hybrid und das zum Kampfpreis von 17 900 Euro, 1320 Euro billiger als den Yaris Diesel.

Produktion des Toyota Yaris.

ampnet – 23. Juni 2012. Im französischen Toyota-Werk Valenciennes wird der Yaris künftig auch für die USA, Kanada und Puerto Rico produzieren. Die Auslieferung des Kleinwagens auf den neuen Märkten beginnt im Mai 2013. Das jährliche Exportvolumen wird auf rund 25 000 Einheiten beziffert.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 5. Juni 2012. Mit dem Kleinwagen Yaris Hybrid bringt Toyota die Vollhybrid-Technologie in die volumenstärkste Fahrzeugklasse des europäischen Automobilmarktes. Der Yaris Hybrid kombiniert die Agilität und das Packaging eines Kleinwagens mit der Effizienz des Hybrid Synergy Drive (HSD). Damit markiert er einen wichtigen Schritt bei der Ausweitung der Vollhybrid-Technologie auf europäische Marktsegmente. Toyota erwartet, dass sich rund 20 Prozent der Yaris-Kunden in Europa für die Hybrid-Version entscheiden werden.

Toota Yaris Hybrid.

ampnet – 1. Juni 2012. Toyota setzt seine Hybridstrategie fort und stellt auf der AMI in Leipzig den Yaris Hybrid vor. Der erste Hybrid im Kleinwagensegment kommt bereits kurz nach dem Messeauftritt Mitte Juni auf den Markt. Der Norm-Verbrauch liegt bei 3,5 Litern je 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beträgt 79 Gramm pro Kilometer.

Toyota Yaris.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 18. Mai 2012. Der Toyota Yaris ist bereits seit Jahren eine feste Größe im Kleinwagensegment. Auch in diesem Segment legen die Käufer mittlerweile einen gesteigerten Wert auf Design, Wertigkeit und Funktionalität. Gerade wer heute bewusst eine Klasse tiefer einsteigt, möchte möglichst auf nichts verzichten. Diesem Wunsch will auch der Toyota Yaris nachkommen.

Produktion des Toyota Yaris Hybrid in Valenciennes gestartet.

ampnet – 11. April 2012. Bei Toyota Motor Manufacturing France (TMMF) in Valenciennes hat die Produktion des neuen Toyota Yaris Hybrid begonnen. Das Werk in Nordfrankreich ist damit die erste europäische Produktionsstätte, in der Vollhybridfahrzeuge für das B-Segment gefertigt werden.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 6. März 2012. Versprochen war ein Einstiegspreis von unter 17 000 Euro. Zu Preisen ab 16 950 Euro bringt Toyota den Yaris Hybrid am 16. Juni 2012 in den Handel. Damit ist das Fahrzeug das günstigste Vollhybridmodell in Deutschland. Der neue Kleinwagen feiert auf dem Genfer Automobil-Salon (8.-18.3.2012) seine Weltpremiere und kann ab sofort bestellt werden. Der Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm liegt bei 3,5 Litern je 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beträgt 79 Gramm pro Kilometer.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 24. Februar 2012. Mit einem Einstiegspreis von knapp unter 17 000 Euro ist der neue Toyota Yaris Hybrid nicht nur das preiswerteste Fahrzeug mit Vollhybridtechnik, sondern auch günstiger als ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug mit Dieselmotor sein. Seine Weltpremiere feiert der Yaris Hybrid vom 8. bis 18. März 2012 auf dem Genfer Automobilsalon. Vorbestellungen sind von Anfang März möglich, ab dem 16. Juni stehen die Fahrzeuge bei den deutschen Toyota-Händlern.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 3. Februar 2012. Toyota wird in diesem Jahr mit dem Yaris Hybrid erstmals einen Kleinwagen mit kombiniertem Benzin- und Elektromotor auf den Markt bringen. Die Systemleistung beträgt 74 kW / 100 PS. Den Ingenieuren ist es gelungen, die Technik so kompakt zu zu halten, dass das Platzangebot im Innenraum und das Kofferraumvolumen im Vergleich zum konventionell angetriebenen Yaris unverändert bleibt.

Toyota Yaris Hybrid.

ampnet – 10. Januar 2012. Toyota stellt auf dem Genfer Automobilsalon (8. - 18.3.2012) den Yaris Hybrid vor. Es ist der erste Kleinwagen mit Vollhybridantrieb im europäischen B-Segment. Das neue Modell soll bereits kurz nach seiner Messepremiere auf den Markt kommen.

Toyota Yaris.

ampnet – 29. November 2011. Toyota macht auf den Yaris in seiner neuen Werbekampagne aufmerksam. Im Fokus steht das günstige Kilometerleasing, das Toyota Financial Services für den Kleinwagen anbietet. Die Radio-Kampagne, die das Kilometerleasing für den Yaris bewirbt, startet Anfang Dezember. Die Tagesrate beträgt fünf Euro. Wie gering die Tagesrate ist, verdeutlicht der neue Radiospot der den Titel „Ein verführerisches Angebot“ trägt.

Zweimillionste Toyota Yaris made in Frankreich.

ampnet – 31. Oktober 2011. Im französischen Werk Valenciennes in Frankreich ist der zweimillionste Toyota Yaris vom Band gerollt. Dabei handelt es sich um einen roten, fünftürigen 1.4 D-4D, der bereits in wenigen Tagen an einen Kunden in Frankreich ausgeliefert wird. Die Produktion des Toyota-Bestsellers in Frankreich begann vor genau zehn Jahren mit der ersten Generation des Yaris.

Toyota Yaris.

ampnet – 13. Oktober 2011. Der Toyota Yaris hat beim "ALD Automotive/Shell FuelSave MPG Marathon" am 5./6. Oktober 2011 in England gewonnen. Er hatte dabei einen Verbrauch von 3,9 Litern (72,29 MPG = Miles per Gallon) auf 100 Kilometer vorzuweisen. Damit unterbot er die Werksangabe von 4,8 Litern um 18,75 Prozent. Der Toyota Prius siegte in der Klasse der Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Der Hybrid-Bestseller erreichte auf seiner Route, die auch durch den städtischen Verkehr führte, einen Durchschnittsverbrauch von 4,0 Liter.

Toyota Yaris.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 28. September 2011. In gut zwei Wochen, am Sonnabend, 15. Oktober 2011, erlebt die dritte Generation des Toyata Yaris ihren Deutschlandstart in den Ausstellungsräumen der Händler. Rund 27 000 Yaris will der japanische Hersteller im kommenden Jahr an die Frau oder den Mann bringen, gut ein Zehntel mehr als dieses Jahr. Solch eine Planung spricht von großem Selbstbewusstsein. Schließlich tummelt sich der Yaris in einem umkämpften Marktsegment, allerdings auch in einem mit hohen Wachstumsraten.

Toyota Yaris.

ampnet – 14. September 2011. Toyota stellt auf der IAA den neuen Yaris vor. Die dritte Generation der Baureihe steht kurz vor dem Marktstart und kommt Mitte Oktober in den Handel. Mit 3,89 Metern ist der als Drei- und Fünftürer erhältliche Kleinwagen um zehn Zentimeter gewachsen. Als Motoren stehen die bekannten Benziner mit 1,0 und 1,33 Litern Hubraum sowie der 1,4-Liter-Turbodiesel zur Wahl. Der Verbrauch konnte um bis zu sieben Prozent gesenkt werden.

Toyota Yaris.

ampnet – 23. August 2011. Ab 15. Oktober steht die dritte Version des Toyota Yaris bei den Händlern. Der als Drei- und Fünftürer erhältliche Yaris präsentiert sich im Design eines modernen Kleinwagens. Der Yaris fällt 100 Millimeter länger aus als sein Vorgänger, zählt mit 3,89 Metern Länge aber nach wie vor zu den kompaktesten und handlichsten Modellen seiner Klasse. Dies unterstreicht auch sein Wendekreis von nur 9,40 Metern. Kurze Überhänge und dezent ausgestellte Radhäuser vermitteln einen Eindruck von Stabilität, Agilität und Dynamik.

Toyota Auris Edition.

ampnet – 2. August 2011. Toyota hat für die Käufer seiner Editionsmodelle der Baureihen Aygo, Yaris, Auris, Verso und Avensis ab sofort das Mobilitätspaket Toyota Komplett im Angebot. Bei Abschluss der 48-monatigen Finanzierung profitieren die Kunden nicht nur von den günstigen Raten sondern auch von einer kostenfreien Wartung und fünf Jahren Garantie. Wer sich bis zum 31. August für ein Toyota Editionsmodell entscheidet, erhält zusätzlich 500 Euro Benzingeld.

Produktionsanlauf in Frankreich: Toyota Yaris

ampnet – 15. Juli 2011. Im französischen Toyota-Werk in Valenciennes lief jetzt das erste Modell des Toyota Yaris der dritten Generation vom Band: ein weißer Dreitürer mit dem 1,0-Liter-Dual-VVT-i Benzinmotor (51 kW / 69 PS). Toyota rechnet damit, in Europa alleine vom Yaris 200 000 Einheiten jährlich verkaufen zu können.

Toyota Yaris.
Von Wolfgang Wieland

ampnet – 14. Juli 2011. 26 Prozent aller Autos in Europa, also mehr als jedes vierte, sind im so genannten B-Segment zu Hause. Kleinwagen verkaufen sich vom Nordkap bis nach Sizilien gut vier Millionen Mal pro Jahr. Wer hier mit dabei sein will, muss sich gegen starke Konkurrenz, wie zum Beispiel Ford Fiesta, Mazda2, Opel Corsa, Renault Clio oder VW Polo behaupten können. Toyota kann das, schließlich haben die Japaner mit dem Yaris einen Klassen-Marktanteil von fünf Prozent in Europa. Auf der IAA im September stellt die Marke die dritte Modellgeneration vor. Zum unveränderten Einstiegspreis von 11 675 Euro kann man der 3,89 Meter lange Wagen aber schon ab sofort beim Toyota-Händler bestellt werden, ausgeliefert wird ab dem 15. Oktober 2011.

Toyota Yaris.

ampnet – 16. Juni 2011. Toyota beginnt in diesem Monat mit dem Vorverkauf des neuen Yaris. Das Fahrzeug soll im September 2011 auf den Markt kommen. Äußerlich gibt sich die dritte Generation des Kleinwagens weniger gerundet als der Vorgänger und mit klareren Linien schärfer gezeichnet. Der Yaris wartet mit einem fahrerorientierteren Cockpit, höherwertigeren Materialien und mehr Platz im Innenraum sowie dem Multimediasystem „Toyota Touch“ auf. Neben dem 1.0-Liter VVT-i Basistriebwerk können die Kunden den bekannten 1,33 Liter Dual VVT-i-Benziner oder den 1,4 Liter D4-D-Dieselmotor ordern.