Logo Auto-Medienportal.Net

Mazda

Mehr gibt es vorerst nicht zu sehen: Der neue Mazda3 feiert auf der Los Angeles Auto Show seine Premiere.

ampnet – 8. November 2018. Mazda wird im Frühjahr seinen neuen 3er auf den Markt bringen. Das Kompaktmodell wird es neben der klassischen Fünf-Türer-Variante auch als viertürigen Fastback geben. Zudem soll das Modell auch den neu entwickelten Skyactiv-X-Motor erhalten. Der weltweit erste Serien-Benziner mit Kompressionszündung in bestimmten Lastbereichen soll bis zu ein Fünftel weniger verbrauchen als die heutigen Skyactiv-G-Aggregate. Premiere hat der Mazda3 Ende des Monats auf der Los Angeles Auto Show 2018 (30.11.–9.12.2018). (ampnet/jri)

Mazda.

ampnet – 26. Oktober 2018. Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden Dieseldiskussion führt auch Mazda wieder seine Wechselprämie ein. Wer seinen Diesel nach Abgasnorm Euro 1 bis 5 verschrottet oder einen Euro-4- oder Euro-5-Diesel in Zahlung gibt, bekommt bis zu 6000 Euro Prämie. Das Angebot gilt für Altfahrzeuge aller Marken, die mindestens ein halbes Jahr auf den Käufer eines neuen Mazda zugelassen waren.

Mazda CX-5.

ampnet – 2. Oktober 2018. Mazda war im September in Deutschland gut unterwegs: Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigerte die Marke ihre Neuzulassungen um 1,8 Prozent auf 7010 Autos, während der Gesamtmarkt ein Minus von 30,5 Prozent aufwies. Mit 3,5 Prozent Marktanteil erzielte das Unternehmen den besten September-Wert seit 30 Jahren und war damit auch die zulassungsstärkste japanische Marke im deutschen Markt. Unter allen Herstellern lag Mazda mit den Neuzulassungen auf dem achten Platz.

Mazda RX-8 auf der IAA 2009.

ampnet – 2. Oktober 2018. Mazda wird 2020 sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen. Es handelt sich um ein Fahrzeug mit Range Extender, bei dem ein Kreiskolben-Motor als Stromerzeuger und Reichweiten-Verlängerer dient. Die Wahl eines Wankelmotors begründet Mazda mit der kleinen Bauform und der hohen Leistung. Zudem kann das Aggregat auch mit anderen Kraftstoffen, zum Beispiel Flüssiggas betrieben werden.

Mazda Versicherung.

ampnet – 1. Oktober 2018. Mazda stellt sich im Bereich der Kraftfahrzeugversicherung neu auf und arbeitet künftig mit der Verti Versicherung zusammen. Die neue Mazda Versicherung bietet Händlern und Kunden ein exklusives Angebot für Privat- und Gewerbekunden im Neu- und Gebrauchtwagenbereich.

Mazda CX-3.

ampnet – 4. September 2018. Der deutsche Pkw-Markt war im August von Vorzieheffekten durch der Umstellung auf die neue WLTP-Typgenehmigung geprägt. Die Zahl der Neuzlassungen stieg dadurch um ungewöhnliche 24,7 Prozent. Mazda verbesserte sich dabei gegenüber dem August 2017 um 5,7 Prozent auf 5700 Neuzulassungen. Das entspricht einem Marktanteil von 1,8 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf liegt der japanische Hersteller mit 44 320 Zulassungen ebenfalls bei 1,8 Prozent Marktanteil und damit nahezu auf Vorjahresniveau.

Mazda CX-5.
Von Michal Kirchberger

ampnet – 24. August 2018. Wie Sie sehen, sehen Sie nichts. Zumindest nicht auf den ersten Blick. Mazda hält eisern am Grundsatz fest, ein siegreiches Team nicht auszutauschen. Gleichwohl gebührt dem Sport Utility Vehicle (SUV) mit dem Namen CX-5 besondere Beachtung. Schließlich macht der 4,55 Meter lange Hochbeiner weltweit ein Viertel am gesamten Absatz der Marke aus. Und in Deutschland vertritt der Mazda gemeinsam mit dem kleineren CX-3, der gerade vor einer wohl umfassenderen Erneuerung steht, im beständig weiter wachsenden Markt der Kompakt-SUV.

Mazda2 Signature.

ampnet – 13. August 2018. Bis Oktober bietet Mazda in allen Modellreihen die limitierten „Signature“-Sondermodelle an. Kennzeichen sind beim Mazda2 und optional beim Mazda3 und CX-3 ist die schwarze Dachlackierung. Neben zusätzlichen Ausstattungsfeatures für den MX-5 erhalten CX-5 und Mazda6 auch noch neue Motor- und Ausstattungskombinationen. Alle Fahrzeuge (mit Ausnahme des 3er, dessen Nachfolger im kommenden Jahr erwartet wird) sind nach der Abgasnorm Euro 6d-Temp zertifiziert.

Mazda3.

ampnet – 2. August 2018. Mazda musste im Juli mit 4648 Neuzulassungen auf dem deutschen Markt einen Absatzrückgang von 7,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat hinnehmen. Der Marktanteil betrug 1,5 Prozent. In den ersten sieben Monaten summierten sich die Neuzulassungen der Marke auf 38 620 Einheiten (minus 1,7 Prozent) und einen Marktanteil von 1,8 Prozent. Der Gesamtmarkt entwickelte sich im gleichen Zeitraum positiv und erreicht mit 2,16 Millionen Neuzulassungen ein Plus von 4,2 Prozent.

Mazda MX-5 der dritten (links) und vierten Modellgeneration.

ampnet – 24. Juli 2018. Hannoversch Münden in Niedersachsen ist am kommenden Wochenende (27.-29.7.2018) Treffpunkt von bis zu 400 Mazda MX-5 aus ganz Europa. Der deutsche Importeur ist wieder mit einem Messestand vor Ort vertreten und zeigt exklusiv vor der Markteinführung den neuen MX-5 Skyactic-G 184 mit mehr Leistung. Det Müller, der mittlerweile nicht nur durch die Sendung „Grip – Das Motormagazin“ bekannt ist, sondern auch als Chef des Youtube-Formats „Mazda Garage“ steht am Sonnabend um 14 Uhr zum Meet and Greet bereit. Das Rahmenprogramm der Veranstaltung umfasst außerdem Aus- und Suchfahrten, eine Tombola und eine MX-5 Bewertung.

Mazda6.
Von Frank Wald

ampnet – 18. Juli 2018. Importierte Mittelklassewagen haben in Deutschland einen schweren Stand. Die heimische Konkurrenten aus Wolfsburg, Rüsselsheim oder Köln teilen den Markt weitgehend unter sich auf. Und dennoch gibt es eine Marke, deren Modelle mit auffälligem Design, eigenwilliger Technik und kontinuierlichen Innovationen eine treue Fangemeinde um sich schart. Die Rede ist von Mazda und ihrem Flaggschiff Mazda6, das hierzulande im vergangenen Jahr als zweitstärkstes Importmodell nach dem Skoda Superb durchs Ziel ging.

Mazda6 Kombi.

ampnet – 1. Juli 2018. Mazda verlängert seine Diesel-Wechselprämie um weitere drei Monate bis zum 30. September 2018. Der japanische Hersteller gewährt bis zu 7500 Euro Prämie beim Kauf eines Neuwagens oder Vorführwagens der Marke (außer MX-5). Das Angebot gilt für Privat- oder Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen mit einem Dieselfahrzeug der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 4.

Mazda MX-5.

ampnet – 20. Juni 2018. Mazda gönnt dem MX-5 und dem MX-5 RF ein Update: Sowohl der 1,5-Liter- als auch der 2,0-Liter-Motor des Kultroadsters kennzeichnen eine nochmals verbesserte Gasannahme. Das größere Aggregat erhält dabei eine ordentliche Leistungsspritze von 24 PS, während der kleinere Motor ein PS mehr bekommt. Beide Antriebe erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Mazda CX-5 Skyactiv-G 194.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 29. Mai 2018. Mazda ist nicht gerade der größte Autobauer des Marktes, gilt aber als einer der Ideenreichsten. Markentypische Formen treffen auf technische Leckereien, die für Fahrspaß, Effizienz und Dynamik sorgen sollen. Dabei leistete sich der Hersteller den Luxus, den letzten Seriensportwagen mit einem Kreiskolbenmotor nach dem Wankel-Prinzip vorzuhalten, der jedoch außer Aufsehen und Beachtung im Zuge schärferer Abgasgesetzgebung kaum auf Zukunftschancen hoffen durfte. Jetzt aber greift der japanische Spezialist ein anderes bekanntes Prinzip auf, um dem konventionellen Benzinmotor Verbrauchsmanieren beizubringen und ihn unter Berücksichtigung engagierter CO2-Reduzierung als wirtschaftliche und vor allem sauberere Alternative zum Diesel attraktiver zu machen.

Mazda Skyactiv-D 2.2.

ampnet – 23. Mai 2018. Auch Mazda stellt vorzeitig seine Modellpalette auf die ab September 2019 geltende Abgasnorm Euro 6d-Temp um. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge mit der neuen Typzulassung erfolgt ab Juli dieses Jahres. Ausgenommen ist der Mazda3, der im kommenden Jahr als neue Modellgeneration auf den Markt kommt.

Das Team der „Mazda Garage“ (v.l.): Die Fahrer Tobias Wolf, Bernd Volkens und Miriam Höller sowie Moderator Det Müller.

ampnet – 18. April 2018. Nach dem Erfolg der ersten Staffel der „Mazda Garage“ startet morgen die Pilot-Folge der neuen Staffel des Youtube-Formates auf www.youtube.com/mazdadeutschland. Det Müller, bekannt aus der Fernsehsendung „Grip – Das Motormagazin“, moderiert erneut die Mazda Garage, in der sich wieder alles um Mazda Youngtimer drehen wird. Ziel in diesem Jahr ist es, gleich drei Klassiker der Marke bei der „European 5000 Rallye" an den Start zu bringen.

Mazda Care Plus.

ampnet – 18. April 2018. Im Januar hat Mazda das Wartungspaket „Mazda Care“ vorgestellt, das alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Originalteile abdeckt. Nun erweitert der japanische Hersteller das Service-Portfolio um „Mazda Care Plus“: Das neue Wartungspaket beinhaltet zusätzlich noch relevante Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung und Keilriemen sowie die Gebühren der Haupt- und Abgasuntersuchung.

Mazda-Logo.

ampnet – 10. April 2018. Auch Mazda verlängert die Prämie zum Wechsel von einem älteren Diesel auf einen neuen Mazda. Neuwagenkäufern, die einen Altwagen mit Dieselmotor der Abgasnorm 1 bis 4 verschrotten lassen oder einen Euro-4-Diesel in Zahlung geben, bekommen nun noch bis Ende Juni eine Prämie zwischen 3200 Euro (Mazda2) und 7500 Euro (Mazda6, Modelljahr 2017). Der Bonus gilt auch für Altfahrzeuge fremder Marken. Ausgenommen von der Aktion ist als Neufahrzeug der Mazda MX-5. (ampnet/jri)

Mazda CX-3.

ampnet – 5. April 2018. Mazda hat das erste Quartal mit dem besten Zulassungsergebnis seit 2009 in Deutschland abgeschlossen. Zwar ging der Absatz im März leicht auf 7350 Fahrzeuge (minus 1,2 Prozent) zurück, doch der Gesamtmarkt verbuchte mit 3,4 Prozent einen noch stärkeren Rückgang. So konnte die Marke ihren Marktanteil von 2,1 Prozent halten.

Mazda CX-3.

ampnet – 29. März 2018. Der Mazda CX-3 2018 feiert heute auf der New York Auto Show (Publikumstage vom 30. März bis zum 9. April) Premiere. Neben dem nachgeschärften Design verfügt er über eine umfangreichere Ausstattung an i-Activsense-Sicherheitstechnologien sowie umfassend modifizierte Skyactiv-Aggregate. In den deutschen Handel kommt der Mazda CX-3 ab Sommer 2018.

Mazda Vision Coupé.

ampnet – 7. März 2018. Das Konzeptfahrzeug Mazda Vison Coupé wurde gestern auf dem Genfer Automobilsalon bei der 11. Design Night zum „Concept Car of the Year" gekürt. Die Entscheidung traf eine 18-köpfige Jury, darunter mehrere Personen, die derzeit als Design-Direktoren bei globalen Automobilherstellern tätig sind. Erst im vergangenen Monat war die Studie in Paris beim „Festival Automobile International" zum „Most Beautiful Concept Car of the Year" gekürt worden. (ampnet/jri)

Mazda6.

ampnet – 6. März 2018. Mazda zeigt auf dem Genfer Autosalon (–18.3.2018) das Facelift seines Flaggschiffs mit einem umfangreichen Update. Der Mazda6 erhält unter anderem einen tiefer und weiter hinten platzierten Kühlergrill mit einem Muster aus kleinen Blöcken, neue LED-Blinkleuchten und schlankere Hauptscheinwerfer mit intergrierter Nebelscheinwerferfunktion. Auch das Heck wurde leicht überarbeitet und die Auspuffendrohre verfügen über einen größeren Durchmesser als bisher und rücken weiter in die äußeren Ecken.

Mazda CX-3.

ampnet – 2. März 2018. Mit 5289 Neuzulassungen und 2,0 Prozent Marktanteil hat Mazda in Deutschland das beste Februar-Ergebnis seit neun Jahren erzielt. Die Zahl der Neuzulassungen stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 7,5 Prozent und liegt damit leicht über dem Niveau des Gesamtmarktes (plus 7,4 Prozent).

Mazda RX-Vision.
Von Axel F. Busse

ampnet – 27. Februar 2018. Wem bei dem Wort „Kodo“ die Neue Deutsche Welle oder furiose Trommler in den Sinn kommen, der liegt zwar nicht falsch, aber wenn es um Autos geht, sollte er eher an Mazda denken. Nach deren Lesart bezeichnet der Begriff die „Seele der Bewegung“ und benennt damit die Design-Prinzipien, nach denen unter anderem die Studie KAI Concept entstand. Und sie ist Vorbild für den nächsten Mazda 3.

Mazda mit Skyactiv-X-Motor.

ampnet – 13. Februar 2018. Der Verbrennungsmotor hat trotz aller Diskussion um Elektromobilität nach Meinung vieler Fachleute eine Zukunft. Darüber hinaus glauben übrigens auch mehr als 60 Prozent der deutschen Autofahrer, dass es noch eine Vielzahl von Verbesserungen an Benzin- und Dieselmotoren geben wird. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Mazda in Auftrag gegebene Studie mit mehr als 11 000 befragten Autofahrern in den elf wichtigsten europäischen Märkten, von denen rund 1000 aus Deutschland kamen.

Mazda RX-7 (1979).

ampnet – 9. Februar 2018. Mazda lädt am 2. Juni 2018 erstmals zur „Mazda Classic Challenge“ ein. Die exklusive Tour für Besitzer älterer Modelle der Marke startet in Augsburg am Mazda-Museum der Familie Frey. Zugelassen sind Fahrzeuge bis Baujahr 1998. Meldeschluss unter www.mazda.de/events ist der 21. März. Insgesamt werden 50 Fahrzeuge ausgewählt und zum Start zugelassen.

Mazda CX-5.

ampnet – 6. Februar 2018. Mazda ist im Januar mit 5750 Neuzulassungen und einem Marktanteil von 2,1 Prozent stärker gewachsen als Gesamtmarkt. Während der japanische Autohersteller um 15,6 Prozent zulegte, lag die durchschnittliche Steigerung gegenüber Januar 2017 bei 11,6 Prozent. Punkten konnte Mazda vor allem bei Privatkunden. Hier stieg die Nachfrage im Jahresvergleich um 45,4 Prozent und erreichte die Marke 3,3 Prozent Marktanteil.

Mazda6 Kombi.

ampnet – 6. Februar 2018. Nach der Limousine auf der Autoshow in Los Angeles zeigt Mazda auf dem Genfer Automobilsalon (6.-18.3.2018) das Facelift des 6er-Kombi. Das Design an Heck und Front wurde ebenso verfeinert wie der Innenraum, der neue Sitze und eine komplett neue Armaturentafel erhält. Das Fahrwerk sowie die Karosseriestruktur wurden ebenfalls grundlegend modifiziert, davon sollen Dynamik, Komfort und Geräuschniveau profitieren.

Mazda6 Kombi.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 5. Februar 2018. Der Dienstwagen des deutschen Handlungsreisenden ist der VW Passat Variant. Für diejenigen, die nach Alternativen oder nach einem praktischen Familienauto suchen, halten auch andere Hersteller gelungene Kombis bereit. So wie Mazda zum Beispiel. Die Japaner versuchen bei ihrem 6er mit ansprechendem Design zu punkten.

Mazda Vision Coupé.

ampnet – 31. Januar 2018. Die neue Alpine A110 wurde in einer Online-Abstimmung beim 33. Festival Automobile International in Paris zum „Schönsten Auto des Jahres 2017” gekürt. Als „Schönstes Concept-Car des Jahres 2017“ wurde das Mazda Vision Coupé ausgezeichnet, das im Oktober bei der Tokio Motor Show erstmals gezeigt worden war.

Mazda CX-5.

ampnet – 18. Januar 2018. Die effizientesten Modelle auf dem amerikanischen Markt kommen von Mazda: Der japanische Automobilhersteller führt zum fünften Mal in Folge den Trendreport der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) an. Gegenüber dem Vorjahr haben sich die Kraftstoffeffizienz und die CO2-Emissionen der Modelle nochmals verbessert.

Mazda CX-5.

ampnet – 17. Januar 2018. Bereits seit 26 Jahren bietet der „Designers Market by blickfang" Newcomern und etablierten Designern eine Verkaufsplattform für individuelles Möbel-, Mode- und Schmuckdesign im deutschsprachigen Raum. Vom 19. bis zum 21. Januar 2018 findet die Messe wiederholt parallel zur Einrichtungsmesse IMM Cologne statt. Im Mittelpunkt der Halle 1 steht in diesem Jahr automobiles Design von Mazda. Dort zeigt der japanische Hersteller den CX-5 und den MX-5 RF als Repräsentanten seiner Designsprache „KODO – Soul of motion".

Mazda.

ampnet – 15. Januar 2018. Mazda bietet Neuwagenkäufern ab sofort ein zusätzliches Rundum-sorglos-Paket an: Mit „Mazda Care“ sind alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Teile abgedeckt. Das Angebot gilt für Privat- sowie Gewerbekunden und kann durch seine individuell wählbare Laufzeit (ein Jahr bis fünf Jahre) und Laufleistung (10 000 bis 70 000 Kilometer) individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dabei spielt keine Rolle, ob das Fahrzeug über Barkauf, Finanzierung oder Leasing erworben wird.

Deutschland- und Europazentrale von Mazda in Leverkusen.

ampnet – 4. Januar 2018. Mazda hat im vergangenen Jahr seine Neuzulassungen in Deutschland um 6,2 Prozent auf 67 262 Fahrzeuge gesteigert. Damit erreichte die japanische Marke ihr Ziel von zwei Prozent Marktanteil. Seit 2012 konnte Mazda seine Verkäufe im deutschen Markt um insgesamt mehr als 65 Prozent steigern. Im letzten Monat des Jahres legte der Absatz mit 4988 Neuwagen gegenüber dem Dezember 2016 um 8,1 Prozent zu. Das ist das beste Dezember-Ergebnis für das Unternehmen seit 2004, während der Gesamtmarkt leicht zurückging.

Mazda-Technologie Skyactiv.

ampnet – 21. Dezember 2017. Auch Mazda verlängert seine Aktion zum Aussondern älterer Dieselfahrzeuge und erhöht seine „Wechselprämie“ für den Umstieg auf die Skyactiv-Motorentechnologie sogar. Besitzer eines Dieselfahrzeugs der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 4 erhalten beim Kauf eines Neu- oder Vorführwagens eine modellabhängige Prämie zwischen 3200 Euro (Mazda2) und nun 7500 Euro (Mazda6) statt maximal 6000 Euro. Das Angebot gilt bei teilnehmenden Mazda Partnern bis zum 31. März 2018. Ausgenommen ist der MX-5.

Mazda MX-5 Sakura.

ampnet – 21. Dezember 2017. Zum Start der Cabriosaison bringt Mazda im Frühjahr das Sondermodell „Sakura“ des MX-5 auf den Markt. Außerdem erweitert Mazda das Motorenangebot für den MX-5 RF mit klappbarem Hardtop. Für ihn steht ab sofort neben dem 2,0-Liter-Motor auch das kleinere 1,5-Liter-Aggregat mit 96 kW / 131 PS zur Verfügung. Auch die Serienausstattung der Baureihe wird aufgewertet.

Mazda CX-5.

ampnet – 4. Dezember 2017. Mazda hat im vergangenen Monat mit 5376 Fahrzeugen seine Neuzulassungen um 30 Prozent gegenüber November 2016 gesteigert. Das ist das stärkste November-Ergebnis für die Marke seit elf Jahren. Der Marktanteil liegt bei 1,8 Prozent.

Mazda6.

ampnet – 30. November 2017. Mazda hat auf der Los Angeles Auto Show (-10.12.2017) das umfassende Facelift seines Flaggschiffs 6 enthüllt. Die Mittelklasse-Baureihe wird nicht nur optisch deutlich aufgewertet, sondern bekommt auch Motorenupdates, diverse Verbesserungen am Fahrwerk und an der Karosserie für mehr Komfort und weniger Geräusche sowie neue Sicherheitsfeatures. In den deutschen Handel kommt der neue Modelljahrgang im Sommer 2018.

Mazda Kai Concept.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 13. November 2017. Ikuo Maeda, Chefdesigner beim japanischen Autobauer Mazda, gilt als herausragender Kopf unter den Kollegen seiner Zunft im Land der aufgehenden Sonne. Während den fernöstlichen Formgestaltern der Konkurrenz im Kaiserreich in jüngster Vergangenheit immer öfter nachgesagt wird, sie würden ihre Aufgaben zu nüchtern und ideenlos erfüllen, setzt Maeda auf Emotion. Die Tageszeitung „Die Welt“ nannte ihn kürzlich gar die „fernöstliche Antwort auf Alfa Romeo“, weil für ihn das „Auto ist nicht nur ein Transportmittel sondern ein eigenes Wesen mit spezifischen Charaktereigenschaften“ sei.

Mazda mit Skyactiv-X-Motor.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 2. November 2017. Eine während der am Sonntag endenden Tokyo Motor Show 2017 oft gestellte Frage an Mazda-Offizielle war die nach der Zukunft des Wankelmotors. Immerhin hatte der japanische Automobilhersteller dem Kreiskolbenmotor bis 2012 im Sportwagen RX-8 die Treue gehalten, bevor mit dessen Produktionsende eine 49 Jahre währende Geschichte des Wankel-Prinzips als Antriebsquelle für Pkw endete. Doch seither wollten immer wieder Gerüchte wissen, Mazda bereite eine Renaissance für das besonders vibrationsarm funktionierende Aggregat vor, das Felix Wankel 1960 im Deutschen Museum München erstmals präsentiert hatte.

Mazda-Chefdesigner Ikuo Maeda mit dem Vision Coupé Concept.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 29. Oktober 2017. Ikuo Maeda, Chefdesigner bei Mazda und für den Markenstil des japanischen Automobilunternehmens mit Sitz in Fushu westlich der Stadt Hiroshima insgesamt verantwortlich, versprach auf der Tokyo Motor Show eine neue Formensprache für zukünftige Fahrzeuge seiner Marke: „Die nächste Generation von Mazda-Fahrzeugen wird mit einer Optik auftreten, die eleganter ist als je zuvor und dabei dennoch jene für den Mazda-Stil charakteristische Vitalität aufweisen.“

Mazda Kai Concept.

ampnet – 25. Oktober 2017. Mit der Studie eines Kompaktwagens mit selbstzündendem Benzinmotor blickt Mazda auf der Motorshow in Tokio (–5.11.2017) technologisch und designerisch in eine nicht allzu entfernte Zuklunft. Der Kai Comncept ist 4,42 Meter lang und nur 1,38 Meter hoch. Das Schrägheckmodell setzt die augenbliche Formensprache der Marke unverkennbar und dennoch völlig neu fort.

Mazda-Werk Hofu.

ampnet – 17. Oktober 2017. Mazda hat mit der Produktion des neuen CX-5 im Werk Hofu im Süden Japans begonnen. Das Unternehmen reagiert damit auf die weltweit steigende Nachfrage nach Crossover-SUV-Modellen wie dem CX-5, der bisher im Mazda Hauptwerk in Hiroshima sowie in China und in Malaysia produziert wird.

Mazda CX-5.

ampnet – 5. Oktober 2017. Mit 6886 Pkw-Neuzulassungen in Deutschland hat Mazda sein bestes September-Ergebnis seit 2003 eingefahren. In einem rückläufigen Markt steigerte das Unternehmen seinen Absatz um 1,7 Prozent und erzielte einen Marktanteil von 2,4 Prozent. Auch im bisherigen Jahresverlauf entwickelt sich die japanische Marke besser als der Gesamtmarkt und verbuchte von Januar bis September ein Plus von 3,3 Prozent auf 51 556 Neuzulassungen, was einem Marktanteil von 2,0 Prozent entspricht.

Mazda RX-Vision.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. Oktober 2017. Vor genau 50 Jahren überraschte Mazda die Welt mit einem sportlichen Coupé, unter dessen Haube ein Wankel-Motor rotierte. Die Erfindung des deutschen Tüftlers Felix Wankel galt damals als Weichenstellung in eine neue Welt der Motorentechnik. Die Lizenzen für den Motor wurden weltweit abgesetzt. Der kreisende Kolben versprach Laufruhe, eine kompakte Bauweise, doch leider auch erhöhten Kraftstoffverbrauch und wenig Zuverlässigkeit, unter der auch die Besitzer des NSU Ro 80 litten. Nach und nach verabschiedeten sich die Lizenznehmer aus der vermeintlichen Zukunftstechnik – in Deutschland lief der letzte Ro 80 im Jahr 1977 in Neckarsulm vom Band.

Mazda CX-5.
Von Frank Wald

ampnet – 28. September 2017. Mazda fährt mal wieder sein eigenes Ding. Für ihren Bestseller CX-5 bieten die Japaner ab sofort eine neue Topmotorisierung mit der etwas sperrigen Bezeichnung Skyactiv-G 194. Besonderer Clou dabei: Der 194 PS starke Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer ist Mazdas erster Motor mit Zylinderabschaltung. Beim Fahren mit konstanter Geschwindigkeit, vor allem bei niedrigem Tempo in der Stadt, soll er damit bis zu 20 Prozent Sprit einsparen. Serienmäßig kombiniert mit Sechs-Stufen-Automatik und Allradantrieb kostet das nur in der höchsten Ausstattung lieferbare CX-5-Topmodell ab 37 790 Euro.

Mazda CX-5.

ampnet – 13. September 2017. Mazda stellt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (–24.9.2017) den CX-5 mit der neuen Topmotorisierung Skyactiv-G 194 vor. Der 143 kW / 194 PS starke 2,5-Liter-Vierzylinder arbeitet mit Zylinderabschaltung und deaktiviert im Niedriglastbereich – etwa beim Fahren mit konstantem Tempo – die beiden äußeren Zylinder. Bei konstant gefahrenen 40 km/h sinkt der Kraftstoffverbrauch so um rund 20 Prozent, bei konstant 80 km/h sind es laut Mazda rund fünf Prozent. Der Normverbrauch des ab Ende des Monats erhältlichen Modells liegt bei 7,1 Litern je 100 Kilometer. (ampnet/jri)

Mazda CX-5.

ampnet – 4. September 2017. Mit einer Absatzsteigerung von rund sieben Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2016 hat Mazda im vergangenen Monat in Deutschland sein bestes August-Ergebnis seit 2006 erzielt. 5392 Neuzulassungen bedeuten einen Marktanteil von 2,1 Prozent. Die beiden SUV-Modelle CX-5 und CX-3 steuerten auch im August mit gemeinsam knapp über 50 Prozent den Großteil der Neuzulassungen bei.

Mazda Cosmo Sport.

ampnet – 23. August 2017. Im Frühjahr dieses Jahres startete Mazda nit der „Mazda Garage" ein Projekt zum 50-jährigen Geburtstag des Wankelsportwagens Cosmo Sport. Ziel war es, ein Exemplar zu restaurieren und bei der morgen beginnenden Hamburg-Berlin-Klassik von „Auto Bild Klassik“ (24.–26.8.2017) an den Start zu schicken. Die „Mazda Garage“ wurde auf dem Youtube-Kanal von Mazda Deutschland gezeigt und von Cyndie Allemann und Det Müller („Grip – Das Motormagazin") moderiert. Beide starten nun mit der Nummer 96 und dem Kreiskolbenmotor.

Mazda.

ampnet – 16. August 2017. Auch Mazda bietet Käufern eines Neu- oder Vorführwagens einen Rabatt, wenn dafür ein Dieselauto der Abgasnorm 4 oder darunter zur Verschrottung abgegeben wird. Je nach Modell werden zwischen 3200 Euro (Mazda2) und 6000 Euro (Mazda6) Prämie angeboten. Für Diesel nach Euro 4 bietet Mazda statt der Stilllegung auch eine Inzahlungnahme an. Die Aktion ist bis Ende des Jahres befristet und schließt den Roadster MX-5 aus. (ampnet/jri)