Logo Auto-Medienportal.Net

Mazda

Mazda Go (1930).
Von Frank Wald, cen

ampnet – 7. September 2020. In 100 Jahren kann sich in einem Unternehmen viel tun. So mauserte sich Mazda von der Korkproduktion im Ersten Weltkrieg zum international beliebten Autobauer.

Mazda CX-3.

ampnet – 3. September 2020. Mazda hat für die neue Euro-Norm die Verbrennungsprozesse optimiert und wartet außerdem mit umfangreicherer Ausstattung im CX-3 auf.

Mazda 3 Fastback.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 20. August 2020. Wer Vielseitigkeit sucht, wählt den Viertürer mit Heckklappe, wem Eleganz wichtig ist, den Fastback. Neuer Benziner mit Dieseltechnik im Alltagstest.

Mazda MX-30.

ampnet – 12. August 2020. Corona-bedingt hat Mazda eine Roadshow für sein erstes Elektroauto organisiert. Interessenten müssen sich online bewerben. Rund 1000 Kaufverträge.

Mazda CX-5.
Von Frank Wald

ampnet – 10. Juli 2020. Die Modellpflegen bei Mazda gehen schnell. Diesmal waren die Motoren, der Innenraum und die Assistenzsysteme Kern der Veränderungen des CX-5.

Mazda MX-30.

ampnet – 2. Juli 2020. Die Käufer des ersten Elektroautos der Marke können für die Basisversion zwei Ausstattungspakete dazu bestellen. Zwei alternative Innenraumdesigns.

Mazda CX-5 Edition 100.

ampnet – 25. Juni 2020. Die Editionsmodelle zum Jubiläum bieten Preisvorteile von bis 2383 Euro. Schnellentschlossene bekommen noch eine Ausstattungsoption gratis dazu.

Mazda MX-30.
Von Frank Wald

ampnet – 22. Juni 2020. Auch bei ihrem ersten Elektroauto geht die Marke eigene Wege. Bei Batteriekapazität und Reichweite müssen aber Kompromisse gemacht werden.

Mazda MX-30.

ampnet – 29. Mai 2020. Die Markteinführung des ersten Elektroautos der Marke ist Ende September. Zwei Formate helfen durch die Corona-Wartezeit und informieren bereits vorab.

Mazda MX-30.

ampnet – 20. Mai 2020. Der MX-30 kommt in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt. Er leistet 145 PS und hat eine Normreichweite von rund 260 Kilometern.

Mazda CX-3.

ampnet – 20. Mai 2020. Die Aktion ist bis Ende Juni befristet. Besondere Finanzierungskonditionen beim Kauf von Vorführwagen, Tageszulassungen oder „Mazda Mobil“-Mietfahrzeugen.

Mazda RX-7 100th. Anniversary-Fotoaktion.

ampnet – 13. April 2020. In den 1980er Jahren war der Sportwagen weltweit Kult. Der Japaner ist bis heute das meistverkaufte Automobil mit dem vom Felix Wankel erfundenen Motor.

Kia Telluride.

ampnet – 8. April 2020. Das Weltauto des Jahres ist der Kia Telluride, ein großes SUV, das nur in den USA und im Nahen Osten verkauft wird. Auch Taycan, e-Soul und Mazda 3 glänzen.

Mazda R 360 Coupé (1960-1969).

ampnet – 5. April 2020. Der R 360 mischte 1960 das Kei-Car-Segment in Japan auf. Er bot in so gut wie allen Belangen weit mehr als die Konkurrenz.

Mazda MX-30.

ampnet – 11. März 2020. Der Crossover des japanischen Herstellers ist das erste markeneigene Elektrofahrzeug. Der MX-30 startet zu Preisen ab 33.490 Euro.

Mazda MX-30.

ampnet – 26. Februar 2020. Der MX-30 soll eine Reichweite von rund 200 Kilometern haben. Die hinteren, gegenläufig öffnenden Türen erinnern an den RX-8.

Mazda-Classic-Challenge 2018.

ampnet – 22. Februar 2020. Auf die Teilnehmer warten rund um Augsburg verschiedene Aufgaben – auch ohne Auto. Zugelassen sind Old- und Youngtimer der Marke bis Baujahr 2000.

Mazda 3.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 14. Februar 2020. In unserer kleinen Serie stellen wir die Top Fünf des „German Car of the Year“-Awards (GCOTY) vor.

Mazda MX-5.

ampnet – 13. Februar 2020. Es gibt nur noch zwei Ausstattungslinien, die sich mit Zusatzpaketen aufwerten lassen. Die Preise für den Roadster beginnen bei 29.900 Euo.

Mazda 2.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 28. Januar 2020. Der 115-PS-Benziner wurde gestrichen, Design und Ausstattung sowie der Fahrkomfort wurden deutlich aufgewertet. Die Motoren sind spürbar sparsamer geworden.

Mazda3.

ampnet – 23. Januar 2020. Mit 150 PS steht nun eine weitere Leistungsstufe für Mazda3 und CX-30 zur Auswahl. Der 2,0-Liter-Skyactiv-G verfügt über eine Zylinderabschaltung.

Mazda CX-30.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 20. Januar 2020. Der kompakte Crossover ist trotz bescheidener PS-Zahl ausreichend stark motorisiert. Das Design gefällt, das Platzangebot im Fond weniger.

Programm-Managerin des Mazda MX-30, Tomiko Takeuchi, vor ihrem Produkt.

ampnet – 6. Dezember 2019. Beim Technologie- und Design-Forum 2019 ließ Mazda einzelne Journalisten den MX-30 erfahren - ohne Anfassen und unter dem Kleid eines CX-30.

Der Mazda 3 ist „Women's World Car of the Year 2019“.

ampnet – 18. November 2019. Das Kompaktklassemodell hat den „Women's World Car of the Year Award“ gewonnen und wurde von der rein weiblichen Jury auch zum Familienauto des Jahres gewählt.

Mazda CX-30.

ampnet – 5. November 2019. Der Hersteller bleibt zwar etwas hinter der Entwicklung des Gesamtmarktes zurück, schlägt sich aber deutlich besser als andere japanische Marken.

Mazda MX-30.

ampnet – 25. Oktober 2019. Der MX-30 kommt in der zweiten Jahreshälfte 2020 auf den Markt und soll eine Reichweite von rund 200 Kilometern haben.

Mazda 3 Fastback.
Von Axel F. Busse

ampnet – 24. September 2019. Die Japaner wenden im Mazda 3 eine Technik an, die die Vorteile von Benzin- und Dieselmotoren kombiniert, und setzen noch einen Mildhybrid dazu.

Mazda CX-30.

ampnet – 23. September 2019. Mit dem CX-30 führt die Marke einen weiteren Crossover ein. Den Mazda3 gibt es nun auch als viertürigen Fastback.

Mazda CX-30.
Von Axel F. Busse

ampnet – 16. September 2019. Zwischen den Bestellern CX-3 und CX-5 hat die Marke noch eine Lücke ausgemacht. Die schließt das neue Modell auch mit dem Skyactiv-X-Antrieb.

Mazda.
Von Axel F. Busse

ampnet – 15. September 2019. Auf der Motorshow in Tokio wird die Marke ihr erstes Elektroauto vorstellen. Es wird sich um ein Fahrzeug mit Range Extender handeln.

Mazda3 Fastback.

ampnet – 2. August 2019. Mit 5154 Neuzulassungen hat Mazda im vergangenen Monat elf Prozent mehr Autos neu zugelassen als im Juli 2018. Seit Januar konnte der japanische Automobilhersteller mit 40 559 Einheiten einen Marktanteil von 1,9 Prozent erreichen. Damit erzielt Mazda eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von fünf Prozent und wächst stärker als der Gesamtmarkt (plus 1,2 Prozent). Während die Privatzulassungen in Deutschland im Juli bei 36,1 Prozent liegen, beträgt der Anteil bei Mazda 49,7 Prozent.

Mazda CX-30.

ampnet – 25. Juli 2019. Mazda hat den Verkauf des CX-30 gestartet. Der kompakte Crossover ist zu Preisen ab 24 290 Euro bestellbar und soll die Lücke zwischen dem CX-3 und dem CX-5 schließen. Vorab ist das 4,40 Meter lange Modell auf dem Canaletto Stadtfest in Dresden Mitte August sowie vom 6. bis 11. September auf der IFA in Berlin zu sehen. Die offizielle Markteinführung bei den Händlern ist dann am 27. und 28. September.

Mazda CX-30.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 16. Juli 2019. Mazda schiebt mit dem CX-30 einen Crossover zwischen die beiden in Deutschland angebotenen SUV-Baureihen CX-3 und CX-5 und feiert mit einem neuen Verbrennungsverfahren bei den Motoren gleich eine Doppelpremiere. Die Preise für den CX-30 starten bei 24 290 Euro, Ende September kommt er zu den Händlern.

Miata Meet Meppen.

ampnet – 6. Juni 2019. Der Mazda MX-5 feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. An diesem Wochenende (7.–9.6.2019) wird das Ereignis mit dem „Miata Meet Meppen“ gewürdigt (Miata ist die Modellbezeichnung des MX-5 in den USA). Erwartet werden rund 450 Fahrzeuge, deren Besitzer im Racepark Meppen auf die Rennstrecke gehen können. Angeboten werden auch geführte Anfänger-Runden. Als Vorbild der Veranstaltung dient das berühmte „Miatas at Laguna Seca“ an der gleichnamigen Rennstrecke in den USA.

Mazda3.

ampnet – 6. Juni 2019. Bei Mazda ist ab sofort der 3er mit dem neuen Benzinmotor Skyactiv-X bestellbar. Es handelt sich um den weltweit ersten Serien-Benziner mit Kompressionszündung in Teillastbereichen. In Verbindung mit dem Mildhybridsystem ergeben sich NEFZ-Normverbräuche von 4,3 Litern (Fastback) bzw. 4,4 Litern (Fünftürer) pro 100 Kilometer. Damit unterbietet der Skyactiv-X 2.0 den CO2-Ausstoß des 116-PS-Dieselmotors, der bei 107 Gramm je Kilometer liegt.

Mazda CX-3.

ampnet – 5. Juni 2019. Mazda hat im Mai auf dem deutschen Markt um über ein Viertel zugelegt. 5810 Neuzulassungen bedeuten gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von 26,8 Prozent, während der Gesamtmarkt im vergangenen Monat um 9,1 Porzent gewachsen ist. Auch im bisherigen Jahresverlauf lag die Absatzsteigerung mit 4,5 Prozent und 29 331 Neufahrzeugen der Marke über dem Marktdurchschnitt. Dabei kommt Mazda mit 50,6 Prozent auf einen außergewöhnlich hohen Privatkundenanteil. Im Gesamtmarkt liegt er bei 36,2 Prozent.

Pop-up-Standkonzept „Mazda Experience“.

ampnet – 23. Mai 2019. Mazda setzt sein flexibles Pop-up-Standkonzept „Mazda Experience“ in die Tat um und begibt sich mit modularen Showrooms an verschiedene Orte mit hohem Publikumsverkehr. Durch den Einsatz von Virtual Reality und über Installationen soll die Marke in Einkaufszentren, öffentlichen Plätzen und bei Veranstaltungen näher zu den Kunden kommen. Im Gegenzug wird sich das Unternehmen auf eine wichtige Automesse pro Jahr und Kontinent beschränken. So wird Mazda nach der Präsenz auf dem Genfer Autosalon im März in diesem Jahr nicht auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt vertreten sein.

Ein MX-5 im Mazda-Museum in Augsburg.

ampnet – 7. Mai 2019. Er gilt als meistverkaufter Zweisitzer der Welt und feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Ab Sonntag, 12. Mai 2019, bis mindestens zum Januar nächsten Jahres widmet „Mazda Classic – Automobilmuseum Frey“ in der Augsburger Innenstadt dem MX-5 eine Sonderschau. Zu sehen sind Exemplare des Roadsters aus allen vier Modellgenerationen, vom frühen Klappscheinwerfer-Roadster in zeitgeistiger California-Lackierung bis zum aktuellen Sondermodell MX-5 „30th Anniversary“ in Racing Orange. Zu sehen sind 13 MX-5 Sportwagen, die so noch nie zusammengestellt wurden.

Mazda3 Fastback.

ampnet – 3. Mai 2019. In einem leicht rückläufigen Gesamtmarkt hat Mazda im vergangegen Monat seine Neuzulassungen um sieben Prozent auf 5445 Einheiten gesteigert. Mit einem Marktanteil von 1,8 Prozent erreichte die Marke ihr bestes April-Ergebnis seit 15 Jahren erreicht. Nach den ersten vier Monaten des Jahres kommt der japanische Autohersteller auf 23 521 Zulassungen (plus 0,2 Prozent) und zwei Prozent Marktanteil. Auffällig bei Mazda ist der hohe Privatanteil von über 50 Prozent, während der Markt im Schnitt auf nur kmnapp 36 Prozent Privatkäufer kommt.

Mazda3.

ampnet – 30. April 2019. Der Mazda3 ist Gesamtsieger der „Design Trophy“ der „Auto Zeitung“. Über 10 000 Leser des Magazins wählten das neue Modell nicht nur zum schönsten Auto in der erstmals zusammengelegten Kategorie Kleinwagen/Kompaktklasse, sondern auch auf den ersten Platz in der Gesamtwertung.

Mazda CX-3 Kangei.

ampnet – 25. April 2019. „Kangei" steht in der japanischen Sprache für ein herzliches Willkommen und beschreibt das Gefühl von Sicherheit und Fahrspaß – und ist der Name für die neuen Sondermodelle des CX-3 und CX-5. Der Mazda CX-3 Kangei basiert auf der höchsten Ausstattungsstufe Sports-Line und bietet exklusiv weiße Dekor-Applikationen vorne und in den Seitentüren sowie eine rotbraune Nappalederausstattung mit weißen Akzent-Streifen und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Hochglanzfinish.

Mazda MX-5 RF Skyactiv-G 184.
Von Dennis Gauert

ampnet – 12. April 2019. Mit dem Mazda MX-5 RF Skyactiv-G 184 starten wir unsere Fahrbericht-Serie mit kompakten Sportlern für kurvige Landstraßen. Mit einer 50/50-Gewichtsverteilung, Heckantrie und Differentialsperre liegt der Mazda MX-5 schon immer voll im Segment der bezahlbaren Spaßautos. Heute steht die vierte Generation beim Händler, die mit elektrischem Targadach und einem seit August 2018 umfassend überarbeiteten Motor nun 184 PS leistet.

Mazda3 Fastback.

ampnet – 3. April 2019. Mit 7092 Neuzulassungen hat Mazda im März zwar 3,5 Prozent weniger Autos verkauft als im Vergleichsmonat des Vorjahres, seinen Marktanteil aber bei 2,1 Prozent gehalten. Mit 18 076 Verkäufen (minus 1,7 Prozent) blieb es auch im gesamten ersten Quartal bei 2,1 Prozent Marktanteil. Dabei liegt der Privatkundenanteil mit 47,7 Prozent deutlich über dem Marktdurchschnitt von 35 Prozent. (ampnet/jri)

Mazda MX-5 30th Anniversary.

ampnet – 28. März 2019. Bei Mazda ist ab 2. April das streng limitierte Sondermodell des MX-5 zum 30-jährigen Bestehen der Baureihe bestellbar. Die Edition „30th Anniversary“ in auffälligem Racing Orange ist weltweit auf 3.000 Fahrzeuge limitiert. Die Softtop-Variante kostet 34 190 Euro und wird in Deutschland 250-mal zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sind 100 Exemplare des RF mit vollautomatischem Dachsystem zum Preis von 36 790 Euro verfügbar. Die Auslieferung erfolgt ab Sommer.

Mazda3.

ampnet – 21. März 2019. Zu Preisen ab 22 900 Euro fährt morgen und übermorgen der neue Mazda3 im Handel vor. Zum Marktstart wird das komplett neu gestaltete Modell mit dem weiterentwickelten 2,0-Liter-Benzinmotor mit 122 PS (90 kW) und dem 116 PS (85 kW) leistenden 1,8-Liter-Diesel angeboten. In der zweiten Jahreshälfte folgt der neue Skyactiv-X-Benzinmotor mit dieselähnlicher Kompressionszündung zur Effizienzsteigerung.

Mazda CX-5.

ampnet – 18. März 2019. Mazda spendiert seinem Bestseller CX-5 ein Update. Modifikationen an Chassis und Lenkung sowie die weiterentwickelte Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control Plus sollen das Fahrverhalten optimieren. Das 2,5-Liter-Top-Triebwerk Skyactiv-G 194 mit Zylinderabschaltung, das ausschließlich mit Skyactiv-Drive Sechs-Stufen-Automatik verfügbar ist, ist neben der Allradversion zum Modelljahr 2019 auch in Verbindung mit Frontantrieb verfügbar.

Mazda CX-30.

ampnet – 6. März 2019. Mit dem Mazda CX-30 feiert auf dem Genfer Automobilsalon (bis 17. März) das zweite Modell einer neuen Mazda-Generation seine Weltpremiere. Das Kompakt-SUV verkörpert alles, was das Besondere eines Mazda ausmacht: das elegante Design, ein an den Bedürfnissen der Insassen ausgerichtetes Interieur und das Fahrvergnügen, das aus der perfekten Einheit zwischen Fahrer und Fahrzeug resultiert.

Mazda3.

ampnet – 4. März 2019. Mit 5397 Neuzulassungen und zwei Prozent Marktanteil lag Mazda im vergangenen Monat zwei Prozent über dem Vorjahresabsatz und erreichte sein bestes Februar-Ergebnis seit zehn Jahren. Nach dem zweiten Monat des Jahres kommt die Marke auf dem deutschen Markt mit 10 984 Einheiten kumuliert auf einen Marktanteil von 2,1 Prozent.

Mazda 626 (1979).

ampnet – 1. März 2019. Den Grundstein für seine Präsenz in der Mittelklasse legte Mazda vor 40 Jahren: Im Februar 1979 führten die Japaner den Mazda 626 auch in Deutschland ein – das Modell avancierte zeitweise sogar zum erfolgreichsten Importmodell in Deutschland. Durch klare, leicht keilförmige Linien und mit großzügig dimensionierten Glasflächen gab sich die 4,31 Meter lange Limousine ganz europäisch im Gegensatz zur bis dahin meist amerikanischen Designvorlieben folgenden Mittelklasse Made in Japan. Besonderen Applaus von Presse und Publikum erntete das Coupé für sein Dach im Hardtop-Design.

Mazda3.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 21. Februar 2019. Manchmal überraschen einen Japaner mit einem Begriff, der sich uns zunächst befremdet. Auch bei der Neuvorstellung des Mazda3 fiel so einer. Die Rede war von „optischem Lärm“. Was damit gemeint war, erschloss sich uns erst, als wir das erste Mal in dem neuen Kompakten des C-Segments saßen. Die Armaturen sind beeindruckend. Reduziert auf das Notwendige, zierlich, schlank und breit, gefertigt aus Materialien, die sich sehen lassen können, sich auch noch gut anfassen lassen und edel wirken: Leder mit Ziernaht. Und alles über die volle Breite unterstrichen von einer feinen Chromleiste.