Logo Auto-Medienportal.Net

BRP

Can-Am Defender.

ampnet – 22. September 2015. Ob’s Ärger geben wird? Ausgerechnet Defender nennt BRP das erste Side-by-Side-Nutzfahrzeug seiner freizeitorientierten Marke Can-Am. Der bereits bekannte V-Twin-Motor von Rotax wurde speziell für den neuen Einsatzzweck auf mehr Drehmoment hin kalibriert. Es wird eine 37 kW / 50 PS mit 800 Kubikzentimetern Hubraum und die 1,0-Liter-Version mit 53 kW / 72 PS geben. Nähere Angaben zur Markteinführung des 3,05 Meter langen Can-Am Defender in Deutschland machte das kanadische Unternehmen noch nicht. (ampnet/jri)

Lisa Powell.

ampnet – 5. August 2015. Lisa Powell wird BRP Deutschland & Österreich zukünftig im Bereich Marketing unterstützen und Ansprechpartnerin in Bezug auf sämtliche Marketing- und PR-Maßnahmen sein. Weiterhin gehört die Realisierung nationaler Messen und Events in Deutschland & Österreich zu ihrem Aufgabenbereich. Powell war sechs Jahre für die Jaguar Land Rover Deutschland im Event-Marketing tätig. (ampnet/nic)

Can-Am Commander.

ampnet – 30. Dezember 2010. Zusammen mit dem Rennsportveranstalter Baboons ruft BRP die erste Rennsportserie für Side-by-side Fahrzeuge (SSV) ins Leben. Die Can-Am SSV Challenge 2011 findet als eigenständiger Lauf im Rahmen der Deutschen Cross-Country.Meisterschaft statt und wird über insgesamt vier Läufe ab Mai 2011 ausgetragen.

Can-Am Commander.

ampnet – 17. November 2010. BRP lädt gemeinsam mit seinen Händlern in Deutschland, Frankreich, Österreich und den Benelux-Ländern zu den „Can-Am Offroad Days 2010“ ein. Sie finden am 26. und 27. November 2010 statt. Einige Händler haben auch am 28. November (Sonntag) geöffnet. Neben der ATV-Modellpalette wird das neue Side-by-Side Fahrzeug Commander vorgestellt.

Michael Krambehr auf Can-Am Renegade 800 Xxc.

ampnet – 12. August 2010. Das Can-Am-Werksteam hat den Meistertitel der German Cross Country (GCC) sicher. Dirk Peter steht als Gesamtsieger des ATV-Klassements bereits fest. Vor dem abschließenden Rennen am 5. September 2010 im baden-württembergischen Schefflenz Hilden belegt sein Teamkollege Michael Krambehr Platz 3 in der Tabelle. Krambehr hatte am vergangenen Wochenende in Mühlhausen lange Zeit geführt und kam schließlich als Zweiter ins Ziel. Dirk Peter beendete den Lauf nach einem Plattfuß auf Rang 3. Sieger wurde Nico Wiesel auf Yamaha.

Zum ersten europäischen Treffen in Gunskirchen kamen 325 Can-Am Spyder.

ampnet – 19. Mai 2010. Mehr als 500 Besitzer eines Can-Am Spyder Roadster und 325 Fahrzeuge kamen zum ersten Europa-Treffen nach Gunskirchen in Österreich ein. Die Teilnehmer stammten aus 17 verschiedenen Ländern. Bombardier Recreational Products (BRP), kanadischer Hersteller des 79 kW / 105 PS starken Dreirads, hatte zu der Veranstaltung eingeladen.

Can-Am Spyder RT.

ampnet – 4. September 2009. BRP wird auf der IAA (17.-27.9.2009) als neues Modell den Can-Am Spyder RT (Roadster Touring) vorstellen. Damit wird dem Spyder RS (Roadster Sport) ein Tourenmodell zur Seite gestellt. Auffälligste Merkmale sind das hintere Topcase mit Rückenlehne für den Soziussitz sowie seitliche Koffer. Auch die Front wurde überarbeitet.