Logo Auto-Medienportal.Net

Jaguar Land Rover

Motorenwerk von Jaguar Land Rover in Changshu.

ampnet – 24. Juli 2017. Jaguar Land Rover hat in der chinesischen Stadt Changshu ein Motorenwerk eröffnet. Es ist Teil eines Joint Ventures mit Chery Automobile mit einem Gesamtvolumen von umgerechnet rund 1,38 Milliarden Euro. In der 50 000 Quadratmeter großen Fabrik wird der neu entwickelte 2,0-Liter Vierzylinder-Benzinmotor für die zukünftigen Chery-Jaguar-Land-Rover-Fahrzeuge hergestellt. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stiegen die Verkaufszahlen von JLR in China um 26 Prozent. (ampnet/jri)

Range Rover Sport als Technologieträger für "Autonomous Urban Drive".

ampnet – 4. Juli 2017. Im Testbetrieb auf öffentlichen Straßen wird Jaguar Land Rover in den kommenden Monaten die Fähigkeiten seiner Prototypen-Technologie „Autonomous Urban Drive“ erproben. Mit diesem Projekt soll es möglich werden, ein Fahrzeug in der Stadt autonom fahren zu lassen und dabei Ampeln, Kreuzungen, Einmündungen oder Kreisverkehre zu meistern. Jaguar Land Rover strebt an, Level-4-Autonomie innerhalb des nächsten Jahrzehnts in seinen Modellen zu realisieren.

Jaguar XJ 220.

ampnet – 2. Juli 2017. Jaguar ist beim 45. AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring (11. - 13. August 2017) mit vielen klassischen und neuen Modellen vertreten. Als 25-jähriger Jubilar im Mittelpunkt des Standes steht der Jaguar XJ 220. Als Produkt einer Blütezeit für Supersportwagen war der nur 1,14 Meter hohe Mittelmotor-Wagen mit fast 350 km/h bis Mitte der 90er-Jahre das schnellste Serienauto der Welt. Von dem rund eine Millionen Mark teuren XJ 220 wurden 281 Einheiten gebaut.

Jaguar Land Rover Classic Works.
Von Jens Riedel

ampnet – 15. Juni 2017. Die bislang auf mehrere Standorte verteilte Abteilung Classic von Jaguar Land Rover ist seit gestern im wahrsten Sinne des Wortes unter einem Dach zusammengefasst. In Coventry hat das Unternehmen für sieben Millionen Pfund (ca. 7,9 Millionen Euro) mehr als nur ein Gebäude für die Traditionspflege errichtet – entstanden ist ein einmaliges Werk für alte Autos. „Dies ist eine Traumfabrik, wo Träume gemacht und Träume wahr werden“, schwärmt John Edwards, Managing Director Special Operations bei den Briten. In seinem Bereich ist das Projekt Jaguar Land Rover Classic Works angesiedelt.

Jaguar Land Rover Tochtergesellschaft "InMotion" investiert in Lyft.

ampnet – 12. Juni 2017. InMotion, die Mobilitäts-Dienstleistungs-Einheit von Jaguar Land Rover, hat heute eine Investition über 25 Millionen US-Dollar in Lyft, den am schnellsten wachsenden Ride-Sharing Anbieter in den USA, bekannt gegeben. Das Investment wird Lyft bei seinen Expansions- und Technologieplänen unterstützen. Zudem eröffnet es InMotion die Möglichkeit, seine Mobilitäts-Services einschließlich autonomer Fahrzeuge zu entwickeln und zu testen. Darüber hinaus werden Lyft-Nutzer Zugriff auf eine Flotte von Jaguar Land Rover Fahrzeugen haben.

Jaguar I-Pace Concept Car.

ampnet – 1. Juni 2017. Jaguar Land Rover hat das vierte Quartal des Geschäftsjahrs (1. April 2016 bis 31. März 2017) mit gestiegenen Erlösen in Höhe von 8,4 Milliarden Euro (7,3 Milliarden GBP), einem Gewinn vor Steuern von 781,5 Millionen Euro (676 Millionen GBP) und einem EBIT von 759 Millionen Euro (654 Millionen GBP) bei einer Marge von 9.0 Prozent abgeschlossen. Der Fahrzeugabsatz an Endkunden erreichte im Geschäftsjahr 2016/2017 mit 604 009 Fahrzeugen einen neuen Rekord, 16 Prozent mehr als im Vorjahr.

Jaguar F-Pace.

ampnet – 7. April 2017. Jaguar Land Rover hat im am 31. März abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 einen neuen Verkaufsrekord verbucht. Einschließlich der Fahrzeuge des chinesischen Joint-Venture-Partners durchbrach das Unternehmen mit 604 009 Neufahrzeugen erstmals die Marke von 600 000 Einheiten. Damit stieg der Absatz gegenüber dem Vorjahr um 16 Prozent. Besonders die Jaguar-Modelle F-Pace und XE trugen zu dem Wachstum bei.

Ausstellung „The Range Rover Story“ im Jaguar-Land-Rover-Werk Solihull.

ampnet – 6. April 2017. Seit 1970 rollt der Range Rover in Solihull zwischen Birmingham und Coventry von den Produktionsbändern. Die Ursprünge der Baureihe reichen jedoch bis ins Jahr 1967 zurück: Damals konstruierten die Land-Rover-Entwickler den ersten geheimen Prototypen, dem sie den Codenamen Velar gaben. Kurz danach begründete der Range Rover die Klasse der Luxus-Geländewagen und SUV. Land Rover würdigt das Ereignis vor 50 Jahren jetzt mit der neuen Ausstellung „The Range Rover Story“ im Stammwerk. Ihren Abschluss und Höhepunkt findet die Schau im Stammwerk Solihull dann mit einer Enthüllung des neuen Velar.

Jaguar F-Type und F-Pace.

ampnet – 5. April 2017. Im ersten Quartal 2017 entwickelt sich der Absatz für das britische Unternehmen Jaguar Land Rover positiv. In Deutschland konnten die beiden Premiummarken 8943 Fahrzeuge neu zulassen, 18,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Jaguar steigerte seine Zulassungszahlen in Deutschland um über 72 Prozent und zählt damit zu den größten Gewinnern des deutschen Automarkts. Trotz des Auslaufens der bisherigen Discovery-Generation fällt das Abschneiden von Land Rover in den ersten drei Monaten des Jahres mit 6139 Neuzulassungen um 3,7 Prozent besser aus als im Rekordmonat des Vorjahres.

ampnet – 13. März 2017. Jaguar Land Rover wird in Gaydon in Großbritannien ein neues Design- und Entwicklungszentrum bauen. Die Kosten werden auf 200 Millionen Pfund (ca. 228 Millionen Euro) veranschlagt. Der Campuskomplex mit neuen Büros und Entwicklungszentren für beide Marken ist das erste große Gebäudeprojekt des Unternehmens an einem Nicht-Produktionsstandort seit über einem Jahrzehnt. Geplant wird der Bau vom bekannten Architekturbüro Bennetts Associates. (ampnet/jri)

Jaguar und der Berliner Online-Art-Shop Juniqe haben in München ihre gemeinsame Art- und Lifestyle-Kollektion präsentiert. Mit dabei waren als Gäste unter anderem auch Markenbotschafterin Anja Kling (r.) und ihre Schauspielerkollegin Hannah Herzsprung (l.).

ampnet – 23. Februar 2017. Jaguar und der Berliner Online-Art-Shop Juniqe haben gestern Abend in München ihre gemeinsame Art- und Lifestyle-Kollektion „Jaguar x Juniqe“ präsentiert. Sechs Juniqe-Künstler hatten sich vom Jaguar Studio Production Director Wayne Burgess und dem Design der britischen Raubkatze inspirieren lassen und schufen mehr als 20 Kunstwerke im Rahmen eines Künstlerwettbewerbs. Gestern wurden die finalen Motive vorgestellt.

Jaguar Land Rover ist größter Autohersteller Großbritanniens.

ampnet – 30. Januar 2017. Jaguar Land Rover hat die 2015 erstmals eroberte Position als volumenstärkster Automobilbauer Großbritanniens verteidigt. Nach heute veröffentlichten Zahlen der Society of Motor Manufacturers and Traders (SMMT) lag das Volumen der drei heimischen Werke in Liverpool und den West Midlands mit 544 401 Einheiten nochmals acht Prozent über dem Vorjahreswert. Das entspricht einem Anteil von über 30 Prozent an der gesamten britischen Autoproduktion, die 2016 mit knapp 1,73 Millionen Fahrzeugen ebenfalls einen neuen Rekord aufstellte.

Land Rover Discovery.

ampnet – 9. Januar 2017. Das Gemeinschaftsunternehmen Jaguar Land Rover hat im vergangenen Jahr den Fahrzeugabsatz um ein Fünftel auf das Rekordergebnis von 583 313 verkaufte Autos gesteigert. Zu den 20 Prozent Wachstum trug Land Rover mit 434 583 Einheiten (+8 Prozent) und Jaguar mit 148 730 Auslieferungen (+77 %) bei. Beliebteste Modelle waren bei Jaguar der XE und der F-Pace. In den USA legten diese Baureihen zusammen mit dem XF in Absatzwachstum von 116 Prozent hin. Bei Land Rover sind der Discovery Sport sowie der Range Rover Evoque und Range Rover Sport die am stärksten nachgefragten Autos.

Jaguar I-Pace Concept.

ampnet – 7. Januar 2017. Jaguar Land Rover vertieft seine Partnerschaft mit Cloud Car, einem Anbieter von Technologien für vernetztes Fahren. Im Rahmen der Kooperation übernimmt der britische Autohersteller die nächste Generation der Cloud-Services-Plattform für seine Modelle und investiert zudem 15 Millionen US-Dollar (zirka 14,4 Millionen Euro) in eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen.

ampnet – 5. Januar 2017. Mit einer Steigerungsrate von 74,7 Prozent gegenüber 2015 ist Jaguar im vergangenen Jahr der prozentual größte Gewinner auf dem deutschen Pkw-Markt gewesen. Die britische Marke kam auf 8713 Neuzulassungen. Das Gemeinschaftsunternehmen Jaguar Land Rover verzeichnete 31,5 Prozent Wachstum.

In Motion Rent von Jaguar Land Rover.

ampnet – 20. Dezember 2016. Jaguar und Land Rover starten ab dem 1. Januar 2017 mit dem Launch ihres neuen Mobilitätsservice In Motion Rent. Private und gewerbliche Kunden können einen Jaguar oder Land Rover anmieten, dabei sind Kurzzeitmieten ab einer Stunde bis zu Langzeitmieten über sechs Monaten realisierbar.

Sebastian Peck.

ampnet – 20. Dezember 2016. Sebastian Peck ist zum Managing Director von In Motion, der neuen Geschäftseinheit für das Mobility Business und Venture Capital von Jaguar Land Rover, ernannt worden. Er wird in London ein Team von mehr als 30 Mitarbeitern leiten und direkt an Adrian Hallmark, Director Corporate Strategy and Planning bei JLR, berichten.

Land Rover Dicovery.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 28. November 2016. Etwas mehr als zehn Jahre sind es her, dass der damals zum Ford-Konzern gehörende britische Automobilproduzent Land Rover Jaguar mit beträchtlichen Überkapazitäten und hohen Verlusten zu kämpfen hatte. Der Hauptverantwortliche dafür war der damalige Ford-Chef Jacques Nasser, der die Engländer in ein teures Formel-1-Abenteuer geführt und eine nur halbherzige Modellpolitik zu verantworten hatte. 2007 streckte Ford schließlich die Waffen und verkaufte das Traditionsunternehmen an den indischen Gemischtwaren-Konzern Tata. Seither geht es mit der Marke steil bergauf. Heute ist Jaguar Land Rover einer der profitabelsten Autohersteller der Welt.

v.l.n.r. Roger Penske, Chairman der Penske Automotive Group, Dr. Ralf Speth, CEO Jaguar Land Rover, Peter Modelhart, Geschäftsführer Jaguar Land Rover Deutschland.

ampnet – 31. Oktober 2016. Jaguar Land Rover hat den Grundstein zu seinem neuen Autohaus an der Drygalski Allee 37 in München gelegt. Als weltweit erste „Global Statement Site“ spiegelt das Gebäude mit seiner architektonischen Gestaltung die Marken- und Erlebniswelt von Jaguar Land Rover auf insgesamt rund 20 000 Quadratmetern Gebäudefläche mit einem 2000 Quadratmeter großem Werkstattbereich wider.

Panasonic Jaguar I-Type in Hongkong.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 10. Oktober 2016. Motorsport-Fans kennen das: Jean Todd, der FIA-Präsident, hat den Fahrern Glück gewünscht. Dann erlöschen die roten Lichter vor den Fahrzeugen in der Startaufstellung. Der Start ist frei. 24 Motoren brüllen ihre Kraft heraus, dass der Bauch erbebt. Kinder schreien vor Schreck und Schmerz, wenn die Ohrenschützer nicht sitzen. Heute nicht. Heute sprinten 20 Rennwagen los mit einem Rauschen, das im Applaus des Publikums untergeht. Wir sind beim ersten Rennen der dritten Formel-E-Saison und damit zu Gast bei der vermutlich ersten ernstzunehmenden Rennserie, bei der die Fahrer die Begeisterung ihres Publikums hören können.

Land Rover holt Spotify ins Auto: Ricky Wilson von den Kaisers Chiefs stellte vor der offiziellen Markteinführung eine persönliche Spotify-Liste seiner Lieblingssongs für Autofahrten zusammen und spielte sie während einer Ausfahrt im Range Rover Evoque Cabriolet ab.

ampnet – 20. September 2016. Jaguar Land Rover ist eine Kooperation mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify eingegangen und eine gemeinsame App entwickelt. Sie ermöglicht es, für jeden Moment und jede Stimmungslage die passende Musik auszuwählen. Personalisierte Playlists auf Basis von individuellen Musikvorlieben und Hörgewohnheiten während einer Autofahrt sind damit erstmals realisierbar.

Transcend: Forschungsprojekt für eine neue Acht-Stufen-Automatik.

ampnet – 14. September 2016. Jaguar Land Rover (JLR) hat im Rahmen der zweitägigen britischen Fachmesse Cenex 2016 in dieser Woche einen Ausblick auf ein neues Acht-Stufen-Automatikgetriebe gegeben. Das 35 Millionen teure und staatlich geförderte Forschungsprojekt Transcend soll die Effizienz künftiger Konzernmodelle und deren Offroad-Fähigkeiten weiter verbessern. Dazu wartet es neben einer Doppelkupplung mit einer extrem weiten Übersetzungsspreizung von 20:1 auf. Als Folge kommt die Automatik, die auch für den Einsatz von Hybrid- und Elektrotechnologien ausgelegt ist, ohne konventionelles Verteilergetriebe für eine Geländeuntersetzung aus.

Jaguar Land Rover beginnt mit Bau eines Werks in der Slowakei.

ampnet – 13. September 2016. Jaguar Land Rover hat mit dem Bau seiner neuen Produktionsanlage in der Slowakei begonnen. Die Investition beläuft sich auf etwa eine Milliarde Pfund Sterling (rund1,18 Milliarden Euro). Das Werk wird eine Fläche von 300 000 Quadratmetern und eine Produktionskapazität von jährlich 150 000 Fahrzeugen haben. Die ersten Autos werden voraussichtlich gegen Ende 2018 von den Bändern rollen.

Ingenium-Benzinmotor von Jaguar Land Rover.

ampnet – 13. September 2016. Jaguar Land Rover erweitert seine bislang aus Dieselaggregaten bestehende Ingenium-Motorenfamilie um neue Benzintriebwerke. Gegenüber der Vorgängergeneration liefern sie 25 Prozent mehr Leistung bei zugleich 15 Prozent geringeren Verbräuchen. Die neuen Motoren haben einen elektrohydraulischen Ventiltrieb, einem voll integrierten Auspuffkrümmer und einem Twin-Scroll-Turbolader mit Keramikkugellager-Technologie. Eine einheitliche Architektur auf Basis eines Zylindervolumens von 500 Kubikzentimetern ermöglicht eine hohe Flexibilität und Skalierbarkeit in der Produktion sowie eine hohe Anzahl von Derivaten. Erste Auslieferungen erfolgen im kommenden Jahr. (ampnet/jri)

Produktion des Jaguar XE.

ampnet – 12. September 2016. Auf Grund der großen Nachfrage nach den beiden jüngsten Modellen, dem F-Pace und dem XE, wird Jaguar die Produktion des XE schrittweise vom benachbarten Solihull ins Werk Castle Bromwich verlegen. Damit wird die Fertigung aller Limousinen und Sportwagen wieder am Standort Birmingham konzentriert. Die zurückliegende Investitionen von über eine Milliarde Pfund Sterling (1,18 Milliarden Euro) in neue Press-Straßen, den Karosseriebau und die Endmontage ermöglicht die flexible Montage der drei auf einer gemeinsamen Aluminium-Architektur aufbauenden Baureihen XE, XF und F-Pace im Fertigungsverbund in den West Midlands.

ampnet – 15. August 2016. Jaguar Land Rover hat im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals in seiner Geschichte weltweit mehr als 500 000 Fahrzeuge verkauft. Bei Jaguar stiegen die Verkäufe auf 94 000 Einheiten (+23%). Der Absatz stieg bei den Briten danke des XE, der Limousine XF und dem SUV F-Pace. In Kontinentaleuropa stieg der Absatz um 117 Prozent. Bei Land Rover rollte mit dem Discovery Sport ein neuer mittelgroßer SUV zu den Händlern, der dazu beitrug, dass Land Rover seinen Absatz weltweit um elf Prozent auf rund 427 000 Einheiten und in Kontinentaleuropa um 33 Prozent steigern konnte.

Jaguar XJ13.

ampnet – 7. August 2016. Der Jaguar XJ13, ein flacher grüner Roadster mit V12-Mittelmotor ist einer der Stars von Jaguar Land Rover beim 44. AvD-Oldtimer-Grand-Prix (OGP – vom 12. - 14. August 2016). Die beiden britischen Marken nutzen das Wochenende dazu, ihre alten wie neuen Modelle ganz groß zu inszenieren. Neben dem Rennen der Jaguar Classic Challenge und ausgewählten Klassikern werden aktuelle Neuheiten wie der Jaguar F-Type SVR und das Range Rover Evoque Cabriolet präsentiert, umrahmt von Markenbotschaftern, VIPs, Live-Moderationen und einem Gourmet Catering von Sternekoch Holger Stromberg. Jetzt schon liefern beide Marken Hintergrund-Geschichten zu den Classic Cars.

Jaguar Land Rover testet Technologie für vernetzte und autonome Fahrzeuge unter realen Bedingungen.

ampnet – 13. Juli 2016. Jaguar Land Rover plant, innerhalb der nächsten vier Jahre eine Flotte von mehr als 100 Forschungsfahrzeugen aufzubauen, um damit ein breites Spektrum an Technologien für vernetzte und autonome Fahrzeuge (Connected and Autonomous Vehicle, CAV) zu entwickeln und zu testen. Das erste dieser Forschungsfahrzeuge wird noch dieses Jahr auf einer neuen, 66 Kilometer (41 Meilen) langen Strecke aus Schnellstraßen und Stadtverkehr rund um Coventry und Solihull unterwegs sein.

Jaguar Land Rover präsentiert Forschung zu selbstfahrenden Geländewagen.

ampnet – 13. Juli 2016. Jaguar Land Rover zeigt eine breite Palette innovativer Forschungstechnologien, die es autonom fahrenden Fahrzeugen der Zukunft erlauben, kompromisslos in jedem Terrain unterwegs zu sein. Jaguar Land Rovers Multi-Millionen-Pfund-Forschungsprojekt „Autonomous all-terrain driving“ (Autonomes Fahren im Gelände) zielt darauf ab, das selbstfahrende Fahrzeug für die maximale Bandbreite realer Fahr- und Wetterbedingungen auf und abseits der Straße vorzubereiten und zukunftssicher zu machen.



Mit dem neuen "1st Choice Award" zeichnet Jaguar Land Rover 2016 erstmals Handelspartner aus, die sowohl in Vertrieb als auch bei der Kundenzufriedenheit herausragende Leistungen erbracht haben.

ampnet – 11. Juli 2016. Mit dem neuen "1st Choice Award" zeichnet Jaguar Land Rover 2016 erstmals Handelspartner aus, die sowohl in Vertrieb als auch bei der Kundenzufriedenheit herausragende Leistungen erbracht haben. Insgesamt wurden zehn Händler der britischen Traditionsmarken prämiert. Der Preis wird fortan jährlich ausgelobt.

ampnet – 8. Juli 2016. Steigende Absätze in Europa und im Vereinigten Königreich sowie eine weiterhin starke Nachfrage in Nordamerika haben Jaguar Land Rover das beste Halbjahresergebnis der Firmengeschichte beschert. Gegenüber dem ersten Halbjahr 2015 stiegen die Neuwagenverkäufe um 22 Prozent auf 291.556 Einheiten. Zugleich erreichte das Unternehmen mit 46 456 Einheiten (+17 Prozent gegenüber Vorjahr) auch seinen bislang höchsten Juni-Absatz.

Technikcenter für die Sport- und Edelschmiede Special Vehicle Operations (SVO) von Jaguar Land Rover.

ampnet – 5. Juli 2016. Jaguar Land Rover hat heute sein neues Technikcenter für die Special Vehicle Operations (SVO) eröffnet. Der mit Investitionen von 20 Millionen Pfund (23,8 Millionen Euro) errichtete Gebäudekomplex in Coventry fungiert zugleich als Unternehmenszentrale des Geschäftsbereichs für besonders starke und exklusive Jaguar- und Land Rover Produkte.

ampnet – 5. Juli 2016. Jaguar und Land Rover haben in Deutschland ein erfolgreiches erstes Halbjahr verbucht. Jaguar verdoppelte mit 4415 Einheiten seine Zulassungen (+99,5 Prozent). Bei Land Rover betrug die Steigerung 29,8 Prozent auf 12 377 Einheiten. In den ersten sechs Monaten hat das Gemeinschaftsunternehmen Jaguar Land Rover (JLR) 16 792 Zulassungen und einem Zuwachs von 40 Prozent erreicht. (ampnet/nic)

Jaguar-Land-Rover-Werk in Halewood.

ampnet – 29. Juni 2016. Jaguar Land Rover feiert die zweite Auszeichnung mit dem Titel „Hersteller des Jahres“ in als einer Woche gefeiert. Jaguar Land Rover wurde zum einen als „Manufacturer of the Year” in Großbritannien im Rahmen der Preisverleihung „Made in the UK” ausgezeichnet. Das Unternehmen erhielt wenige Tage später für das Werk Halewood die Auszeichnung „Manufacturer of the Year“ der Echo Regional Business Awards. (ampnet/nic)

Jaguar und Land Rover schaffen digitalisiertes Gebrauchtwagenangebot.

ampnet – 28. Juni 2016. Jaguar und Land Rover hat sein Gebrauchtwagenangebot professionalisiert. Nach und nach eröffnen die Jaguar- und Land Rover-Händler unter dem Qualitätssiegel „Approved“ moderne Gebrauchtwagencenter – und auch im Internet findet der Kunde auf approved.jaguar.de bzw. approved.landrover.de die verfügbaren gebrauchten Modelle. Ab sofort ist dieses Angebot digitalisiert und insoweit für den Kunden transparent, dass die Preise für Gebrauchtwagen bei den Vertragshändlern jederzeit aktuell und identisch mit den Angaben auf den markeneigenen Gebrauchtwagenportalen im Internet sind.

Jaguar-Land-Rover-Fabrik in Brasilien.

ampnet – 14. Juni 2016. Jaguar Land Rover hat heute seine neue Produktionsstätte mit einem Ausbildungszentrum im brasilianischen Bundestaat Rio de Janeiro eröffnet. Das Werk ist das erste eines britischen Automobilunternehmens in Lateinamerika. Das Investitionsvolumen betrug mehr als 305 Millionen Euro (240 Millionen Pfund Sterling).

Im Rahmen der Tagung der EU-Verkehrsminister in Amsterdam stellten Jaguar und Land Rover ihre Entwicklung auf dem Gebiet autonomer Autos vor.

ampnet – 14. April 2016. In Amsterdam haben sich die Verkehrsminister der Europäischen Union getroffen, um über die Standardisierung und Harmonisierung der Technologien für autonomes Fahren zu beraten. Mehrere Autohersteller stellten dabei ihre Entwicklungen auf diesem Gebiet vor. Unter anderem hatten die Minister die Möglichkeit, Forschungsfahrzeuge von Jaguar und Land Rover beim „freihändigen“ Fahren auf Amsterdamer Straßen persönlich zu erleben. Mercedes-Benz war mit zwei neuen E-Klassen vor Ort, um zu zeigen, welche teilautomatisierte Fahrfunktionen heute technisch schon verfügbar sind. Außerdem präsentierten die Stuttgarter ihr selbstfahrendes Forschungsauto F 105 Luxury in Motion.

ampnet – 12. April 2016. Mit der Gründung des Tochterunternehmens „InMotion“ schafft Jaguar Land Rover eine weitere Plattform für Verkehrs- und Mobilitätslösungen. Das Technologie-Start-up der beiden britischen Marken befasst sich vorrangig mit der Entwicklung neuer Apps und Abrufdienste. Schon in Kürze wird In-Motion in Europa, Nordamerika und Asien mit Praxistests verschiedener neuentwickelter Dienste beginnen, etwa zum Carsharing oder zu Fragen des privaten Fahrzeugbesitzes.

Jaguar XFL.

ampnet – 8. April 2016. Jaguar Land Rover hat heute Pläne für den Bau eines ersten Jaguar Modells in seinem zusammen mit Chery Automobile Company Ltd. betriebenen Joint-Venture-Werk in China bestätigt. Der eigens für den chinesischen Markt entwickelte Jaguar XFL verfügt über einen verlängerten Radstand. In weniger als zwei Jahren hat Chery Jaguar Land Rover damit seine Produktpalette wie geplant auf drei Baureihen erhöht - bislang liefen dort bereits chinesische Versionen des Range Rover Evoque und des Land Rover Discovery Sport von den Bändern.

ampnet – 8. April 2016. Jaguar und Land Rover haben im ersten Quartal 2016 weltweit 158 813 Fahrzeuge (+28%) verkauft. Sowohl die ersten drei Monate insgesamt als auch der März brachten den Premiumherstellern neue Bestmarken im Absatz. Auf dem deutschen Markt kommt Jaguar im ersten Quartal auf einen Zuwachs von 69 Prozent, während Land Rover gegenüber dem Vorjahreszeitraum noch einmal um gut 36 Prozent zulegt. Im März kommen Jaguar und Land Rover zusammengenommen weltweit auf ein Plus von 29 Prozent auf 75 303 Einheiten.

Smartwatch-App von Jaguar Land Rover.

ampnet – 22. März 2016. Jaguar Land Rover hat eine App für die Android Smartwatch auf den Markt gebracht. Mit dieser ist die Smartwatch mit dem Fahrzeug und der Umwelt verbunden. Analog zu den bereits eingeführten Apps für die Apple Smartwatch können nun auch Android-Nutzer den Treibstoffvorrat, die verbleibende Restreichweite und den momentanen Standort des Jaguar oder Land Rover vom Handgelenk ablesen. Genauso gut ist es optional möglich, das Auto für einen Freund oder ein Familienmitglied zu öffnen (und später wieder zu schließen), auch wenn der Besitzer gerade nicht in der Nähe ist. Bei Modellen mit optionaler Standheizung ist zusätzlich die Vorheizung des Innenraums per Smartwatch programmierbar.

Gerry McGovern und Ian Callum (von links).

ampnet – 26. Februar 2016. "Der Faktor Britishness sollte sich in ästhetischer Hinsicht zurückhaltend auswirken - Britishness kann niemals gewöhnlich bedeuten. Es ist vielmehr beruhigend, elegant und geschmackvoll." Diese Erkenntnis stammt von Ian Callum, Jaguar Design Director. Er äußert sie in einem Interview, das er gemeinsam mit seinem Gegenpart bei Land Rover führt, Chief Design Officer Gerry McGovern. Callum und McGovern tauschen sich in dem Gespräch intensiv über die Bedeutung von Kreativität und Design made in Great Britain aus. Festgehalten wird das Treffen der beiden Designgrößen in einem Film, den Jaguar Land Rover im Vorfeld des Genfer Automobilsalons veröffentlicht.

Ein Range Rover Autobiography zieht die  „VSS Unity“ aus dem Hangar.

ampnet – 21. Februar 2016. Ein Range Rover Autobiography hat gestern in Kalifornien für den ersten großen Auftritt des „Spaceship Two“ von Virgin Galactic gesorgt. Der Wagen zog das private Raumschiff auf dem Mojave Air & Space Port im US-Bundesstaat Kalifornien aus dem Hangar. Anschließend wurde es von Professor Stephen Hawking auf den Namen „VSS Unity“ getauft.

Jaguar Land Rover beteiligt sich in Großbritannien an einem Projekt zur Erprobung vernetzter Fahrzeuge im öffentlichen Straßenverkehr.

ampnet – 1. Februar 2016. Jaguar Land Rover beteiligt sich an einem Projekt in Großbritannien, dass die Erprobung von untereinander sowie mit der Infrastruktur vernetzten Fahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr erlaubt. Die Teststrecke ist etwa 66 Kilometer lang und führt rund um die Unternehmensstandorte Coventry und Solihull.

Motorenwerk von Jaguar Land Rover in Wolverhampton (Skizze mit Erweiterung).

ampnet – 22. Januar 2016. Jaguar Land Rover ist zum größten Autohersteller Großbritanniens aufgestiegen. Das Unternehmen produzierte 2015 in seinen drei inländischen Werken Solihull, Castle Bromwich und Halewood erstmals über 500 000 Fahrzeuge. Damit hat sich die Produktionskapazität in den vergangenen sieben Jahren mehr als verdoppelt. Jaguar Land Rover stellte zudem seit 2010 über 10 000 neue Mitarbeiter ein.

Jaguar XE und Land Rover Discovery (r.).

ampnet – 8. Januar 2016. Mit einer neuen Absatz-Bestmarke hat Jaguar Land Rover das Jahr 2015 abgeschlossen. Insgesamt verkauften die beiden Marken weltweit im vergangenen Jahr 487 065 Fahrzeuge - eine Steigerung um fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr. Seit 2009 haben sich die Verkaufszahlen damit mehr mehr als verdoppelt. Deutschland ist für Jaguar und Land Rover im internationalen Vergleich der viertgrößte Einzelmarkt, auf dem die beiden britischen Premiummarken 2015 ihre Verkaufszahlen um 25,8 Prozent auf 26 303 Pkw-Neuzulassungen (ohne Land Rover Defender) steigern.

ampnet – 11. Dezember 2015. Jaguar Land Rover wird ein Werk in der Slowakei errichten. Standort ist das im Westen gelegene Nitra, die sechstgrößte Stadt des Landes. Das mit Investitionen von einer Milliarde britische Pfund Sterling (rund 1,38 Mrd. Euro) konzipierte Werk soll 2800 neue Arbeitsplätze schaffen. Die Anfangskapazität beträgt 150 000 Fahrzeuge pro Jahr; die ersten Modelle sollen dort Ende 2018 vom Band laufen.

Motorenwerk von Jaguar Land Rover in Wolverhampton.

ampnet – 26. November 2015. Jaguar Land Rover wird die Kapazitäten seines Motorenwerks in Wolverhampton im Rahmen eines Ausbauprogramms über 450 Millionen Pfund (ca. 640 Millionen Euro) verdoppeln. Insgesamt erhöht sich damit das Investitionsvolumen in das Werk, das erst vor einem Jahr eröffnet wurde, auf eine Milliarde Pfund (ca. 1,43 Mrd. €).

ampnet – 19. November 2015. Jaguar und Land Rover haben in Deutschland ab sofort einen eigenen Versicherungsservice. Neuwagen können damit direkt bei den Vertragshändlern der beiden britischen Premiummarken versichert werden. So erhalten die Käufer eines Land Rover Discovery Sport und Jaguar XE ab 99 Euro im Monat umfassenden Flatrate-Versicherungsschutz mit Haftpflicht, Teil- und Vollkasko – und dies unabhängig von Schadenfreiheits- und Regionalklassen. Das Versicherungsangebot gilt zudem für alle Kunden, egal ob sie ihr neues Modell bar zahlen, leasen oder finanzieren.

Jaguar Land Rover plant den Bau eines Test- und Entwicklungszentrums in Großbritannien.

ampnet – 17. November 2015. Jaguar Land Rover will im kommenden Jahr in Warwickshire, Großbritannien, mit dem Bau eines neuen Test- und Entwicklungszentrums beginnen. Dort sollen später mehr als 300 Ingenieure arbeiten. Es wird auf dem Gelände Fen End errichtet, das Jaguar Land Rover im September 2014 erworben hat. Dort arbeiten schon mehr als 300 IT-Fachkräfte. Zudem wurde die zum Gelände gehörende Teststrecke in den Sommermonaten für die Ausrichtung der Heritage Drive Experiences genutzt. (ampnet/nic)