Logo Auto-Medienportal.Net

Civic

Honda Civic Type R.
Von Walther Wuttke

ampnet – 9. Juni 2017. Irgendwo unter den Spoilern, verbreiterten Kotflügeln und hinter den Lamellen, Lufteinlässen und Wirbelgeneratoren verbirgt sich tatsächlich ein Honda Civic. Allerdings ist dies, das zeigt der Zusatz „Type R“, ein ganz besonderer Vertreter des eigentlich eher braven Kompaktmodells, von dem seit 1972 mehr als 20 Millionen Exemplare gebaut wurden. Nicht allein die optischen Zutaten zeigen, dass dieser Civic ganz andere Ambitionen hat, als seine Insassen möglichst kommod von A nach B zu transportieren. Das „R“ steht für Racing, und nach den ersten Kilometern verschwinden alle Zweifel, ob dies ernst gemeint sein könnte, denn dieser Civic will nicht nur spielen.

Honda Civic Limousine.
Von Frank Wald

ampnet – 18. Mai 2017. Mittelklasselimousinen in Deutschland? Gehören anders als im Rest der Welt eher zu den exotischen Karosserieformen, wenn nicht gerade Niere, Stern oder Ringe auf dem Kühlergrill glänzen. Das musste Honda hierzulande immer wieder mit den viertürigen Stufenheckvarianten von Civic und Accord erleben. Letzterer wurde 2015 ganz aus dem Programm genommen, bei dem kompakten Bestseller erinnern sich die Verantwortlichen bei Honda Deutschland kaum noch an die genauen Marktanteile. Dennoch starten die Japaner nun einen neuen Versuch. Nur zwei Monate nach Einführung der zehnten Generation des klassischen Fünftürers rollt am kommenden Wochenende die neue Civic Limousine zum Händler. Und die soll diesmal wenigstens 20 Prozent am Civic-Absatz ausmachen.

Honda Civic Type R auf der Nordschleife des Nürburgrings.

ampnet – 24. April 2017. Der Honda Civic Type R, der auf dem Genfer Automobilsalon 2017 Premiere feierte, hat auf der Nordschleife des Nürburgrings eine neue Strecken-Bestzeit für Fronttriebler erzielt. Ein technisch der Serienversion entsprechendes Entwicklungsmodell legte die Strecke in 7 Minuten und 43,8 Sekunden zurück. Damit war das Fahrzeug fast sieben Sekunden schneller als das Vorgängermodell.

Honda Civic Type R.
Von Matthias Knödler

ampnet – 7. März 2017. Zehn Jahre nach der Vorstellung des ersten Civic Type-R stellt Honda jetzt die fünfte Modellgeneration des extrem schnellen Kompaktwagens vor. Vorgabe für die Entwickler war dabei, den Type-R in allen Belangen zu verfeinern, nachzuschärfen und gleichzeitig etwas breiter aufzustellen. Den großen Sprung zum Turbomotor hat Honda schon beim Vorgängermodell gewagt.

Honda Civic Sport Plus.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 8. Februar 2017. Der hatte es ja schon immer faustdick hinter den Ohren – der Honda Civic. Die erste Generation in Deutschland begann ihre Karriere als gut aussehender Golf- und Scirocco-„Killer“. Doch die Flegeljahre gehören längst der Vergangenheit an. Die nun vorgestellte Generation zehn wird dem lateinischen Vorbild des Namens („civis“ für „Bürger“) nach den Ausflügen ins spacige Design früherer Generationen deutlich mehr gerecht. Der neue Honda ist ein reifer, gediegener, sachlicher und sportlicher Vertreter der aktuellen Kompaktklasse – und eine Kampfansage.

Honda Civic Si Prototyp.

ampnet – 2. Februar 2017. Honda Deutschland gibt die Preise für den neuen Civic Fünftürer bekannt, der am 18. März 2017 in den Handel kommt. Der Preis für die Modellvariante „S“ mit 1.0 VTec-Turbo-Benzinmotor und 95 kW /129 PS liegt bei 19 990 Euro. Ab 27 960 Euro ist der Civic mit 1.5 VTec-Turbo- Benzinmotor in der Modellvariante „Sport“ verfügbar, die 134 kW / 182 PS auf die Straße bringt.

Honda Civic Limousine.

ampnet – 29. September 2016. Länger, breiter und flacher – so präsentiert Honda den neuen Civic auf dem Pariser Automobilsalon (–16.10.2016). Die zehnte Generation des Kompaktwagens wird ab Mitte nächsten Jahres auch als viertürige und fast 15 Zentimeter längere Limousine auf den Markt kommen. Das fünfttürige Schrägheck wird im März 2017 eingeführt. Als neue Motoren kommen ein 134 kW / 182 PS starker 1,5-Liter-Benziner mit 240 Newtonmetern Drehmoment und ein 1,0-Liter-Dreizylinder zum Einsatz, der es auf 95 kW / 129 PS und 200 Nm bringt. Die Verfügbarkeit von Assistenzsystemen ist umfangreich, und auch die Konnektivität wurde beim Civic nicht vergessen. Zu sehen ist in Paris auch bereits ein Prototyp des sportlichen Spitzenmodells Type R. (ampnet/jri)

Honda Civic.
Von Axel F. Busse

ampnet – 16. September 2016. Eigentlich hätte er zum Namensgeber dessen werden können, was heute als „Golf-Klasse“ gilt: Der Honda Civic erschien zwei Jahre früher auf dem Markt als der Bestseller aus Wolfsburg. Ihre offizielle Publikums-Premiere feiert die zehnte Generation des Kompakten auf dem Pariser Autosalon Ende des Monats. Wir konnten jetzt schon einen Blick auf den Fünftürer werfen und Fahreindrücke sammeln.

Honda Civic wird verladen.

ampnet – 15. August 2016. Honda hat mit der Produktion der US-Version des neuen Civic Fünftürers begonnen. Die ersten Fahrzeuge für den US-amerikanischen Markt wurden in die Vereinigten Staaten verschifft und sollen dort im September an den Handel geliefert werden. Produziert wird die zehnte Generation des Civic Fünftürers im Honda-Werk in Swindon (HUM – Honda of the UK Manufacturing), das globaler Fertigungsstandort für das Fahrzeug ist. Die Produktion des Civic Fünftürers für den europäischen Markt wird gegen Ende 2016 beginnen. Der Verkaufsstart soll dann im ersten Quartal 2017 erfolgen. (ampnet/nic)

Honda Civic Hatchback Prototyp.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 1. März 2016. Charakter gehört heute zum mehr denn je zum Geschäft – zum Autogeschäft. Das Auto von heute muss Charakter zeigen; es soll ein Statement sein, soll darstellen, wes Geistes Kind sein Besitzer ist. Das wird mehr denn je auch für die zehnte Generation des Honda Civic gelten, die im Frühjahr 2017 an den Start gehen soll. Scharfe Kanten, deutliche Kurven, ein starkes Gesicht mit riesigen Lufteinlässen, ein noch markanteres Heck, die deutliche Keilform und das nach Art eines Coupés abfallende Dach ordnen den zukünftigen Civic in die Reihe derer ein, die ihren sportlichen Ehrgeiz deutlich nach außen tragen.

Honda Civic X Edition.

ampnet – 18. Januar 2016. Honda bietet den Civic als limitiertes Sondermodell „X Edition“ an. Heckschürzenpartie, Frontstoßfänger und Radläufe sind in Wagenfarbe lackiert. Zur Serienausstattung gehören City-Notbremsassistent, LED-Tagfahrlicht und die Magic Seats. Als Antrieb stehen der 1,4- und der 1,8-Liter-Benzinmotor sowie der 1,6-Liter-Diesel zur Wahl. Der Honda Civic X Edition startet bei 22 010 Euro. (ampnet/jri)

Honda VTec-Turbo-Motor.

ampnet – 27. Oktober 2015. Honda wird in Europa zwei neue Turbo-Benzinmotoren, 1.0 und 1.5 VTec-Turbo, einführen. Sie werden Teil der Motorenpalette für die zehnte Generation des Civic sein, die in Europa Anfang 2017 auf den Markt kommen soll. Die neuen Motoren stammen aus der „Earth Dreams Technology“-Antriebsgeneration und zeichnen sich durch ein geringes Trägheitsmoment und gutes Ansprechverhalten aus. Darüber hinaus sorgt die Direkteinspritzung für ein sehr gutes Verhältnis zwischen hoher Leistung und Drehmoment, das dem eines herkömmlichen Saugmotor überlegen ist. Der erste VTec-Turbo, ein Zwei-Liter-Aggregat, kam in diesem Jahr erstmals beim Civic Type R zum Einsatz und liefert 228 KW / 310 PS sowie eine Beschleunigung von 0 auf 100 Km/h in 5,7 Sekunden.

Honda Civic Tourer Active Life Concept.

ampnet – 10. September 2015. Honda präsentiert auf Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (19. - 27.9.2015) den Civic Tourer „Active Life Concept“. Die seriennahe Studie in Sonderfarbe ist speziell für den Transport von Fahrrädern ausgelegt. Zur Zusatzausstattung zählen eine eingebaute Luftpumpe, ein Sonnenschutz an der Heckklappe sowie ein Werkzeugkasten und eine Vorderradhalterung. Ein ausziehbarer Gelenkarm erleichtert die Wartung und Reparatur der Fahrräder. Hinzu kommt eine aerodynamisch gestaltete Dachbox, die speziell auf die Unterbringung von Fahrradzubehör zugeschnitten ist. (ampnet/dm)

Honda Civic Type R.
Von Jens Riedel

ampnet – 5. Juni 2015. Seat nimmt für den Leon Cupra gut vier Euro mehr, und Volkswagen ist mit dem Golf GTI Perfomrance sogar gleich mehr als 20 Euro drüber. Dabei sind beide mit 206 kW / 280 PS bzw. 169 kW / 230 PS deutlich schwächer und nicht ganz so schnell.: Nicht einmal 110 Euro pro PS verlangt Honda für den Civic Type R und bietet für einen Gesamtpreis von 34 000 Euro dem Käufer gleichzeitig den Ruf, den leistungsstärksten und schnellsten Kompaktwagen mit Frontantrieb zu fahren.

Fahrzeug für den Rekordversuch: Honda Civic Tourer 1.6 i-DTEC.

ampnet – 28. Mai 2015. Honda will den Kraftstoffverbrauch seines 1,6-Liter-Dieselmotors unter Beweis stellen und damit ins Guniess-Buch der Rekorde fahren. Zwei Mitglieder des europäischen Forschungs- und Entwicklungsteams (R&D) von Honda brechen am Montag, 1. Juni 2015, mit einem Civic Tourer zu einer über 13 000 Kilometern langen fahrt durch 24 EU-Länder auf. Ihre Fahrt führt sie zunächst in die Niederlande und nach Deutschland sowie anschließend im Uhrzeigersinn durch alle Länder des europäischen Festlands. Der Rekord zielt auf den etwas sperrigen Titel „Niedrigster Kraftstoffverbrauch – alle 24 zusammenhängenden EU-Länder". Der Zieleinlauf ist für den 25. Juni geplant. (ampnet/jri)

Honda Civic.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 6. Mai 2015. Auch im überarbeiteten Honda Civic, der seit März beim Handel steht, wird bald auf Wunsch der neu entwickelte 1,6-Liter Biturbo-Diesel mit 100 kW / 160 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Newtonmetern arbeiten. Das neue Aggregat soll sich mit nur 4,9 Litern begnügen, die Stickoxide des Abgases werden über einen zusätzlichen Speicherkat beseitigt. Ebenfalls auf Wunsch an Bord: eine Neun-Gang-Automatik.

Honda Civic Type R.

ampnet – 23. März 2015. Honda wird den Civic Type R im Sommer 2015 zum Preis von 34 000 Euro auf den deutschen Markt bringen. Der 2,0-Liter-Turbobenziner leistet 228 kW / 310 PS und bringt 400 Newtonmeter Drehmoment mit. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h ist der viersitzige Type R der schnellste Fronttriebler seiner Klasse. Optional wird ein 2500 Euro teures „GT-Pack“ erhältlich sein. Es beinhaltet unter anderem verschiedene Fahrerassistenzsysteme, ein Konnektivitätssystem, Zwei-Zonen-Klimatisierung, ein 320-Watt-Audiosystem und eine rote Grundbeleuchtung. Ein City-Notbremsassistent kommt im neuen Civic Type R serienmäßig zum Einsatz. (ampnet/jri)

Honda Civic Type R.

ampnet – 11. Februar 2015. Honda stellt auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage: 5. - 15.3.2015) die Serienversion des Civic Type R vor. Er ist mit einer Spitzengeschwindigkeit von 270 km/h der schnellste Fronttriebler seiner Klasse. Als Antrieb dient ein 2,0-Liter-Turbobenziner. Der neue, fast komplett flache Unterboden verbessert die Unterströmung und sorgt gemeinsam mit dem Heckdiffusor sowie dem eigens entwickelten Heckflügel für den Abtrieb. Zum besseren Wärmemanagement des Motors wurden der obere und der untere Kühlergrill im Stoßfänger vergrößert sowie Lufteinlässe an der Frontschürze und -auslässe an den Hinterkanten der vorderen Radhäuser gesetzt. (ampnet/jri)

Honda Civic Type R Concept.

ampnet – 25. Januar 2015. Der Jahrgang 2015 des Honda Civic wird am kommenden Sonnabend, 31. Januar 2015, bei den Händlern im Rahmen eines „Honda-Frühstücks“ zu sehen sein. Mit dem Facelift wird es zusätzlich eine „Sport“-Variante geben, entweder mit dem 1,6-Liter-Dieselmotor von 88 kW / 120 PS oder mit 1,8-Liter-Benzinmotor von 104 kW / 142 PS. Erstmals wird "Honda Connect" angeboten, ein Infotainment-System auf Android-Basis. Die Preise: Civic Fünftürer ab 16 990 Euro, Civic Sport mit Benzin-Motor ab 24 090 Euro und Civic Tourer ab 21 890 Euro. (ampnet/Sm)

Honda Civic Type R Concept.

ampnet – 3. Oktober 2014. Auf ihn warten die Fans der Marke schon lange. In Paris steht er auf dem Autosalon (- 19.10.2014) noch mit dem Zusatz „Concept“, doch im nächsten Jahr soll der Honda Civic Type R definitiv auf die Straße kommen. Der japanische GTI-Jäger wird aus zwei Litern Hubraum über 206 kW / 280 PS schöpfen und bis 7000 Touren hochdrehen. Der Kompaktsportler wird über eine spezielle „+R“-Taste verfügen, mit dem die Dynamik nochmals gesteigert wird. (ampnet/jri)

Honda Civic Type R.

ampnet – 29. September 2014. Honda tritt bei Automobilsalon in Paris (2.-19.10.2014) mit dem Honda Civic Type R an an, der kommendes Jahr in den Handel kommen soll. Der Fronttriebler wird von einem 2.0 i-VTEC-Turbo-Benzinmotor mit mehr als 206 kW / 280 PS angetrieben, der mit 7000 Umdrehungen pro Minuten zu den Hochdrehzahlmotoren gehört. (ampnet/Sm)

Honda Civic.

ampnet – 24. September 2014. Honda hat erste Details zum Civic des Modelljahrgangs 2015 bekannt gegeben und kündigt die Markteinführung des neuen Civic Sport an. Sowohl Civic Fünftürer als auch Civic Tourer erhalten eine sportlichere Frontpartie, die über neue Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht sowie einen neuen Stoßfänger verfügt. Der Civic Fünftürer wartet zudem mit einem neuen Heckstoßfänger, Seitenschwellerverkleidungen, einem schwarzen Heckspoiler und LED-Rückleuchten auf. Desweiteren kommt der City-Notbremsassistent (CTBA) im Civic Fünftürer und Civic Tourer des Modelljahrgangs 2015 ab Ausstattungsvariante Comfort jetzt serienmäßig zum Einsatz.

Honda Civic.

ampnet – 5. Februar 2014. Honda hat dem Civic für das Modelljahr 2014 einige Modifikationen mit auf den Weg gegeben. Die Änderungen an Radaufhängung und Lenkung sollen die Kontrolle und das Handling verbessern. Zudem gibt es einige neue Assistenzsysteme. Von außen ist das überarbeitete Modell an den abgedunkelten Heckscheiben und Rückleuchtensowie den schwarzen Abschlüssen an Heckklappe und Stoßfängern zu erkennen.

Honda Civic Tourer.

ampnet – 30. Januar 2014. Mit dem Honda Civic Tourer kommt morgen der zurzeit geräumigste Kompaktkombi in den deutschen Handel. Er bietet inklusive eines 117 Liter großen Staufachs 624 Liter Ladevolumen sowie die Möglichkeit, die Sitzflächen der Rückbank wie einen Kinosessel hochzuklappen. Honda bietet den Civic Tourer für Schnellentschlossene bis zum 31. März mit einer Null-Prozent-Finanzierung an.

Honda Civic Tourer.

ampnet – 16. Januar 2014. Honda bringt am 1. Februar 2014 den Civic Tourer in den Handel. Der 4,54 Meter lange Kombi ist 24 Zentimeter länger als die Limousine und verfügt über den größten Kofferraum seiner Klasse. Er wurde maßgeblich in Deutschland und England entwickelt.

Honda Civic Tourer.

ampnet – 12. Dezember 2013. Im englischen Honda-Werk in Swindon rollt seit heute der Civic Tourer vom Band. Mitarbeiter und Vertreter von Honda Europa feierten am Mittag den offiziellen Produktionsstart des Kompaktkombis, der am 1. Februar 2014 in den deutschen Handel rollt.

Honda Civic Tourer.

ampnet – 26. November 2013. Der Civic Tourer rollt am 1. Februar 2014 in die deutschen Autohäuser. Nach dem Civic Aerodeck, der 1998 das erste Europa-exklusive Honda-Modell war, folgt nun der Civic Tourer, der in Großbritannien und Offenbach am Main entwickelt wurde. Der Tourer ist 23,5 Zentimeter länger als der Fünftürer und kommt mit einem 624 Liter großen Kofferraum, der derzeit in der Klasse die Referenz darstellt. Bei umgelegten, variablen „Magic Seats“ und dachhoher Beladung stehen bis zu 1668 Liter Laderaum zur Verfügung. Zur Standardausstattung aller Civic Tourer gehören unter anderem LED-Tagfahrlichter, Druckverlustwarnsystem, Berganfahrhilfe, ABS mit Emergency Stop Signal und eine elektrische Servolenkung.

Honda Civic Type R.

ampnet – 19. November 2013. Auf dem hauseigenen Testgelände in Tochigi (Japan) hat Honda im Vorfeld der Tokyo Motor Show (20.11. - 1.12.2013) die neueste Entwicklungsstufe des Civic Type R präsentiert. Das zurzeit noch verkleidete Fahrzeug durchläuft intensive Tests, bevor es 2015 in Europa auf den Markt kommt. Für den Vortrieb des Civic Type R sorgt der neue VTEC-Turbomotor aus der „Earth Dreams Technology“-Baureihe von Honda. Der 2,0-Liter-Vierzylinder mit Direkteinspritzung und Abgasturbolader eintwickelt eine Leistung von wenigstens 280 PS. Der neue Motor erfüllt zudem die Euro-6-Abgasnorm.

Honda Civic Tourer.

ampnet – 12. September 2013. Die Weltpremiere des Civic Tourer steht bei Honda im Mittelpunkt der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (-22.09.2013). Der Kombi wurde in Europa entwickelt. Gebaut wird er im Werk in Swindon (Großbritannien). Mit einem 88 kW/ 120 PS starken 1,6-Dieselmotor, der 300 Newtonmeter (Nm) Drehmoment entwickelt, soll er Anfang 2014 zu den Händlern kommen. Es ist der erste Civic-Kombi seit über 15 Jahren.

Honda Civic Type R - Erlkönig.

ampnet – 10. September 2013. Honda-Präsident Manabu Nishimae hat heute auf der Pressekonferenz bei der IAA in Frankfurt (Publikumstage 12. – 22.9.2013) Details zum kommenden Civic Type R bekanntgegeben. Erstmals kommt bei einem Sportmodell der Marke ein Turbolader zum Einsatz. Der Civic Type R soll so aus einem Zweiliter-Benziner mindestens 280 PS schöpfen. Die Zielsetzung dabei ist, das schnellste Serienmodell mit Frontantrieb auf der Nürburgring-Nordschleife zu haben.

Honda Civic Tourer Concept.

ampnet – 24. Juli 2013. Als weltweit erstes Fahrzeug wird der neue Honda Civic Tourer, der Anfang 2014 in die europäischen Autohäuser rollt, mit einem hinteren adaptiven Dämpfersystem (ADS) ausgestattet. Es wurde entwickelt, um auch bei unterschiedlichen Zuladungen und Fahrbedingungen ein Höchstmaß an Stabilität und Komfort zu gewährleisten. Seine Weltpremiere feiert der Civic Tourer bei der IAA in Frankfurt (12. - 20. September 2013), bevor er dann Anfang 2014 europaweit eingeführt wird.

Honda Civic 1.6 i-DTEC.

ampnet – 19. März 2013. Honda präsentiert mit dem 1,6 i-DTEC für den Civic einen modernen, kleinen Turbodiesel mit 88 kW / 120 PS. Mit nur 3,6 Litern Verbrauch sowie einem CO2-Wert von 94 g/km setzt er die Messlatte hoch. Zugleich ist er der leichteste seiner Klasse. Er ist der erste Vertreter einer Vielzahl neuer Motoren und Antriebskonzepte, die sukzessive auf die gesamte Modellpalette ausgedehnt werden.

Honda Civic Tourer Concept.

ampnet – 6. März 2013. Honda zeigt auf dem Genfer Autosalon (- 17.03.2013) wie der neue Civic Kombi aussehen könnte. Mit dem Civic Tourer Concept, holt Honda das bei der Vorgängergeneration Versäumte nach und präsentiert einen Kombi mit dynamischer Silhouette und einem für die Klasse erstaunlich sportlichen Abschluss.

Honda Civic Wagon Concept.

ampnet – 6. Februar 2013. Honda gibt auf dem Genfer Automobilsalon (5. - 17.3.2013) einen Ausblick auf den Civic Kombi. Der Civic Wagon Concept ist noch eine Studie, soll das spätere Serienmodell aber bereits schon recht konkret wiedergeben.

Honda Civic Kombi.

ampnet – 2. Oktober 2012. Der Honda Civic kommt als Kombi. 2013 soll ein Konzeptmodell gezeigt werden, gab Honda Europapräsident Manabu Nishimae beim Pariser Autosalon bekannt. Damit hat das Unternehmen derzeit drei neue europäische Varianten seines Modells in der Pipeline.

Honda Civic WTCC.

ampnet – 3. August 2012. Fast zeitgleich mit dem Beginn der Streckentests präsentiert Honda jetzt die ersten Fotos vom Civic WTCC. Die Testfahrten begannen Anfang der Woche auf der Rennstrecke von Vallelunga nördlich von Rom. Bis zum Jahresende werden die Tests unter der Leitung von Gabriele Tarquini, Tourenwagen-Weltmeister von 2009 und Honda Werksfahrer ab der Saison 2013, fortgesetzt.

Honda-Rennmotor HR412E.

ampnet – 27. Juli 2012. Honda hat heute den Rennmotor HR412E vorgestellt, mit dem der neue Civic WTCC in der FIA Tourenwagen-Weltmeisterschaft an den Start gehen wird. Der HR412E, der im Forschungs- und Entwicklungszentrum von Honda im japanischen Tochigi entwickelt wurde, ist ein maßgeschneidertes 1,6-Liter-Vierzylinder-Benzinaggregat mit Turbolader und Direkteinspritzung, der dem FIA-Reglement für die WTCC entspricht.

Honda Civic (1972).

ampnet – 20. Juli 2012. Mit dem Honda Civic kam im Juli 1972 in Japan ein Auto auf den Markt, das seinerzeit mit Frontantrieb und großer Heckklappe zwei Jahre vor dem VW Golf wegweisend in der Kompaktklasse war. In der aktuellen Generation darf das Modell aufgrund seines Designs und verschiedener Detaillösungen als Avantgardist in seinem Segment gelten. Weltweit wurden mittlerweile über 20 Millionen Fahrzeuge der Baureihe verkauft.

Honda Civic.

ampnet – 9. Februar 2012. Parallel zur Markteinführung am 11. Februar präsentiert Honda den neuen Civic bei der FIS-Team-Tour, dem nach der Vierschanzentournee wichtigsten Skisprungwettkampf. Stationen sind Willingen (10.-12.2.), Klingenthal (14.-15.2.) und Oberstdorf (17.-19.2.). Dort werden die besten Skispringer der Welt um den Vierschanzentournee-Sieger Gregor Schlierenzauer und die beiden deutschen Toppathleten Severin Freund und Richard Freitag starten.

Honda Civic.

ampnet – 8. Februar 2012. Der neue Honda Civic rollt am 11. Februar in den deutschen Handel. Begleitet wird die europäische Markteinführung des völlig überarbeiteten Kompaktwagens von der Kampagne „Das große Unbekannte", die die englische Agentur Wieden & Kennedy (W+K) entwickelt hat. Im Mittelpunkt steht ein TV-Spot, der seine Zuschauer zu einer ungewöhnlichen Entdeckungsreise einlädt.

Honda Civic WTCC.

ampnet – 4. Februar 2012. Honda wird mit dem neuen Civic an der Tourenwagen-Weltmeisterschaft teilnehmen. Für den Einsatz in der WTCC wurde ein komplett neuer 1,6-Liter-Vierzylinder-Motgor entwickelt. In dieser Saison sind zunächst Testeinsätze bei einigen Rennen geplant, 2013 sollen dann zwei Teams an den Start gehen.

Honda Civic.

ampnet – 26. Januar 2012. Honda bringt am 11. Februar 2012 den komplett neu entwickelten Civic in den Handel. Mit seiner keilförmigen Karosserie und dem markanten Kühlegrill hebt sich der kompakte Japaner nach wie vor deutlich von der Masse ab und bleibt der Linie seines Vorgängers treu. Besonderen Wert legte Honda bei der neuen Modellgeneration auch auf die Fahrwerksabstimmung und ein niedriges Geräuschniveau.

Honda Civic.

ampnet – 31. Oktober 2011. Seinen ersten Auftritt erlebte der Honda Civic im September in Frankfurt; auf den deutschen Markt soll er im Frühjahr 2012 auch als Fünftürer kommen: der neue Honda Civic. Jetzt schon stellte der japanische Hersteller Einzelheiten zu Sicherheit des Civic vor, die sich nicht nur auf den Schutz der Insassen, sondern aller Verkehrsteilnehmer auswirken.

Honda Civic.

ampnet – 15. September 2011. Honda stellt auf der IAA in Frankfurt (- 25.9.2011) die neue Civic-Generation vor. Die Optik wurde in ihren Grundzügen weitgehend beibehalten, die Aerodynamik noch Unternehmensangaben aber so verbessert, dass das neue Modell den besten cW-Wert seiner Klasse aufweist. Im Vergleich zur Vorgänger-Generation wurde die Höhe um 20 Millimeter verringert, in der Breite legt der Neue um fünf Millimeter zu. Einen Bestwert im Segment verspricht Honda auch beim Kofferraumvolumen.

Honda Civic.

ampnet – 26. August 2011. Der neue Civic steht im Mittelpunkt des Honda-Auftritts auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (15.-25.9.2011) Beim neuen Modell wurde ein Hauptaugenmerk auf die Optimierung des Geräuschniveaus im Innenraum gelegt. Dafür wurden viele Details über das Design, die Formgebung selbst kleinster Komponenten bis hin zur Aerodynamik überarbeitet. Der eigens für Europa entwickelte Fünftürer kommt im Januar 2012 in den deutschen Handel.

Noch getarnt: Honda Civic.

ampnet – 12. August 2011. Honda stellt in den Mittelpunkt seines IAA-Auftritts in Frankfurt (13. - 25.9.2011) den neuen Civic. Er soll trotz hoher Leistung besonders sparsam sein. Der überarbeitete 2,2-Liter i-DTEC-Motor und eine hervorragende Aerodynamik sorgen dafür, dass das neue Kompaktmodelle der Marke trotz 150 PS lediglich 110 Gramm CO2 pro Kilometer ausstößt.

Honda Civic.

ampnet – 29. Juli 2011. Honda zeigt auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (13.-25.9.2011) den neuen Civic, der im Januar 2012 in den deutschen Handel kommen soll. Das Entwicklungsteam setzte bei der Fahrwerksentwicklung auf ein Maximum an Komfort bei temporeichen Touren, aber auch bei schlechter Fahrbahnbeschaffenheit.

Honda Civic Si Concept.

ampnet – 11. Januar 2011. Honda gibt mit zwei Konzeptstudien auf der Auto Show in Detroit (- 23.1.2011) Ausblick auf die nächste Civic-Generation. Das Coupé Si Concept ist ausschließlich für den US-Mark bestimmt, während die Stufenheck-Limousine das Design für ein auch in einigen osteuropäischen Ländern erhältliches Modell aufzeigt.

Honda Jazz Hybrid.

ampnet – 25. August 2010. Honda feiert auf dem Pariser Autosalon 2010 (2.- 17.10.2010) die Weltpremiere des Jazz Hybrid. Mit der Markteinführung des Jazz Hybrid setzt Honda erneut einen Meilenstein. Denn erstmals gibt es auch im preissensiblen B-Segment ein vollwertiges, erschwingliches Hybrid-Fahrzeug.

Honda Civic Type R.

ampnet – 10. August 2010. Ab Ende 2010 ist Schluss für den Honda Civic Type R. Weil der die europäische Abgasnorn Euro 5 nicht schafft, wird Honda den Verkauf des kleinen Sportlers in den Ländern Europas einstellen, für die diese Norm gilt. Darunter fällt auch Deutschland. Länder, in denen die Norm nicht gilt, werden weiterhin mit dem Dreitürer beliefert.