Logo Auto-Medienportal.Net

Neue Modelle

Volvo V90 Recharge T8 Plug-in Hybrid.

ampnet – 7. April 2020. Alle Modelle mit Ladekabel – Plug-in-Hybride und Elektroautos – heißen bei den Schweden künftig „Recharge“. Volvo V90 mit T6 AWD Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Abt RS6-R.

ampnet – 7. April 2020. Der 2,0 V5 TFSI-Motor des Audi RS6 leistet im Abt 140 PS mehr und bietet ein auf 920 Newtonmeter angehobenes Drehmoment.

BMW R 18.

ampnet – 3. April 2020. Ein 1,8-Liter-Zwei-Zylinder-Boxer und ein 30er-Jahre-Design – damit will BMW den Cruiser-Markt aufmischen. Los geht es bei 22.800 Euro.

Audi A3 Sportback.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 3. April 2020. Der A3 Sportback ist ein sehr angenehmer Begleiter für die Stadt oder die Langstrecke mit Komfort, Sicherheit, schlaue Assistenten und schlauer Bedienung.

Hyundai i20.

ampnet – 2. April 2020. Hyundai zeigt erste Fotos vom Innenraum des i20, der im Herbst in Deutschland in den Handel kommen soll.

Renault Captur.

ampnet – 1. April 2020. Mit dem Gastank und dem Benzintank sind mit der Motorisierung TCe 100 LPG Reichweiten bis zu 1000 Kilometern ohne Nachtanken möglich.

Volvo XC60 Recharge T8 AWD Plug-in-Hybrid.

ampnet – 31. März 2020. Der schwedische Automobilhersteller Volvo hat zum neuen Modelljahr neue Plug-in- und Mild-Hybride für den XC60 im Angebot.

Audi A3 Sportback.

ampnet – 30. März 2020. Vom neuen Modellverspricht sich Audi wachsende Marktanteile im Segment der Premium-Kompakten. Mit neuem Infotainment und als Mildhybrid.

Toyota GR Supra 2.0.
Von Guido Borck, cen

ampnet – 30. März 2020. Mit dem Supra GR ging Toyota im letzten Jahr mit Unterstützung von BMW zurück zu den Sportwagenwurzeln. Nun kommt ein weiterer Motor ins Programm.

Volkswagen E-Bulli.

ampnet – 21. März 2020. Volkswagen Nutzfahrzeuge und „eClassics“ verschaffen der Ikone Volkswagen T1 „Samba-Express“ eine Zukunft mit leisem Motor statt jaulendem Vierzylinder.

Ford Focus ST.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 20. März 2020. Der Ford Focus ST bietet im Klassenvergleich das stärkste Drehmoment und sicheren Fahrspaß mit Potential für Top-Zeiten. Wir sind ihn gefahren.

Renault Captur E-Tech.

ampnet – 18. März 2020. Renault bietet zwölf Modelle mit Hybridantrieb an. Den Anfang macht der Captur E-Tech, der in Städten bis zu 65 Kilometer elektrisch fährt.

Hyundai Kona.

ampnet – 18. März 2020. Mit Leichtlaufreifen, die einen geringeren Rollwiderstand besitzen, fährt Hyundais Stromer in der 64-kWh-Version nun bis zu 484 Kilometer weit.

Produktionsendkontrolle eines Hyundai Kona Elektro.

ampnet – 17. März 2020. Der seit März im tschechischen Werk Nošovice produzierte Kona Elektro ist bereits auf dem Weg zu europäischen Kunden.

Toyota GR Supra GT4.

ampnet – 17. März 2020. Mit der GT4-Homologation geht der Toyota GR Supra nun bei verschiedenen Rennserien an den Start. Als GT4-Version leistet der Sportwagen 430 PS.

Skoda Octavia Combi.

ampnet – 16. März 2020. Die vierte Modellgeneration streckt sich um gut zwei Zentimeter in der Länge und anderthalb Zentimeter in der Breite. Es gibt neun Motoren mit 110 bis 245 PS.

VW ID 3.

ampnet – 12. März 2020. Der Stromer soll trotz des Corona-Virus pünktlich ausgeliefert werden. 30.000 Fahrzeuge sollen im Sommer nahezu zeitgleich ausgeliefert werden.

Volkswagen T-Roc Cabriolet.
Von Matthias Knödler, cen

ampnet – 12. März 2020. Der T-Roc ist bei Volkswagen das erste SUV, das auch als Cabriolet angeboten wird - dafür entfällt der Golf oben ohne. Wir sind ihn gefahren.

Mazda MX-30.

ampnet – 11. März 2020. Der Crossover des japanischen Herstellers ist das erste markeneigene Elektrofahrzeug. Der MX-30 startet zu Preisen ab 33.490 Euro.

Skoda Octavia G-Tec.

ampnet – 10. März 2020. Die tschechische VW-Tochter Skoda reiht den Octavia in seine bereits bestehende Modellpalette von CNG-Fahrzeugen ein. Ab Mitte 2020 ist er bestellbar.

Digitale Premiere Vito und e-Vito Tourer: Marcus Breitschwerdt, Leiter Mercedes Benz Vans.

ampnet – 10. März 2020. Der Mercedes-Benz Vito und e-Vito Tourer wird vorwiegend bei Assistenzsystemen und Infotainment auf Vordermann gebracht.

Der Big Boxer: BMW R 18.

ampnet – 9. März 2020. Der neu entwickelte „Big Boxer“ mit 1,8 Litern Hubraum soll 91 PS leisten und 158 Newtonmeter Drehmoment generieren.

Kymco MXU 550i T Offroad LoF.

ampnet – 6. März 2020. Das 35 PS starke ATV bietet mit 14-Zoll-Rädern eine erhöhte Bodenfreiheit. Zur Optimierung der Gewichtsverteilung liegt der Tank unter der Sitzbank.

Genesis G80.
Von Jens Meiners

ampnet – 6. März 2020. Audi A7, Mercedes-Benz CLS und BMW 8er Gran Coupé - die deutschen Wettbewerber werden sich warm anziehen müssen.

Toyota Proace City.

ampnet – 6. März 2020. Modellpalette umfasst Kastenwagen- und Van-Varianten, Versionen mit Doppelkabine und eine Pkw-Ausführung mit bis zu sieben Sitzplätzen.

Benelli Imperiale 400.

ampnet – 5. März 2020. Die Leistung des neuen Modells fällt mit 21 PS etwas bescheiden aus. Dafür kostet die klassisch gestylte Einzylinder auch keine 4000 Euro.

Morgan Plus Four.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 5. März 2020. Der puristische Roadster zählt zu den am längsten in Serie gebauten Automobilen. Nun passt er sich ein wenig der Neuzeit an, bekommt auch eine Automatik.

Toyota GR Yaris.

ampnet – 5. März 2020. Der GR Yaris liefert 261 PS und hat Allradantrieb. Er beschleunigt in unter 5,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Reservierungen sind ab 18. März möglich.

Fiat 500 (2020) und Ur-Modell (1957).

ampnet – 5. März 2020. Er leistet 118 PS und hat eine Reichweite von bis zu 320 Kilometern. Die Erstauflage des ersten E-Autos im Konzern kommt als Cabrio zum Preis von 37.900 Euro.

Aston Martin V12 Speedster.

ampnet – 4. März 2020. Heute stellte der britische Sportwagenhersteller einen Speedster vor. Das auf 88 Exemplare limitierte Fahrzeug ist vom Kampfjet F/A-18 inspiriert.

Audi A3 Sportback.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 3. März 2020. Der kompakte Ingolstädter startet zu Preisen ab 26.800 Euro mit einem 110 PS starken Dreizylinder. Die Insassen sitzen auf recycelten Plastikflaschen.

McLaren 765 LT.

ampnet – 3. März 2020. Mit dem 765 LT geht bei McLaren ein limtierter Longtail an den Start, der gegenüber dem 720 S Coupé 80 Kilogramm DIN-Gewicht einspart und 765 PS leistet.

Alpine A110 Color Edition 2020.

ampnet – 3. März 2020. Alpine legt zwei neue Editionen des A110 auf: Die Color-Edition-2020 ist eine jährlich wechselnde Variante mit 292 PS, die elegante Légende GT leistet 252 PS.

Honda-Bedienoberfläche mit zwei Bildschirmen.

ampnet – 3. März 2020. Sprachassistent mit ausgereiftem Kontext-Verständnis. „My Honda+“-App mit zahlreichen Komfort- und Sicherheitsvorteilen

Porsche 911 Turbo S.

ampnet – 3. März 2020. Das Spitzenmodell hat einen neuen 3,8-Liter-Motor. Die Spurbreiten wurden der gestiegenen Dynamik angepasst. Die Preise beginnen bei 216.396 Euro.

Suzuki Ignis.

ampnet – 3. März 2020. Der Suzuki Ignis kommt im neuen Modelljahr mit einem 12-Volt-Mild-Hybrid-System, einem optionalen CVT-Automatikgetriebe und neuen Farben zum Kunden.

Skoda Octavia RS iV.

ampnet – 3. März 2020. Mit Plug-in-Hybridantrieb unterstützt Skoda den 1,4-Liter-TSI-Motor im Octavia RS iV. 116 PS stellt der Elektromotor bereit, insgesamt liegen 245 PS an.

Dacia Spring Electric.

ampnet – 3. März 2020. Die rumänische Renault-Tochter zeigt einen Ausblick auf ein Elektroauto, das 2021 auf den Markt kommen soll. Dacia verspricht rund 200 Kilometer Reichweite.

Volkswagen ID 4.

ampnet – 3. März 2020. Das zweite Modell der VW-Elektromarke kommt im Laufe des Jahres auf den Markt. Das SUV hat je nach Batterie-Package eine Reichweite von bis zu 500 Kilometern.

Automobili Pininfarina Battista Anniversario.
Von Matthias Knödler

ampnet – 3. März 2020. Ein Super-Luxus-Elektroauto als erstes Mitglied einer Produktfamilie stellen Mahindra als Investor und Pininfarina als Designer auf die Räder - den Battista.

Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell.

ampnet – 3. März 2020. Die wichtigste Modellreihe wird überarbeitet. Allein sieben Modell mit Plug-in-Hybridantrieb und ein breites Angebot an Infotainment samt MBUX.

Mercedes-AMG E53 Limousine.

ampnet – 3. März 2020. Der Mercedes-AMG E 53 4Matic+ bringt ein umfangreiches Update mit frischer Optik, sportlicherer Ausstattung und MBUX-Infotainmentsystem.

BMW Concept.

ampnet – 3. März 2020. Das batterieelektrische Gran Coupé aus München soll einen Ausblick auf das Design und die Technik der Zukunft geben.

Mercedes-Benz GLA 250 e, CLA 250 e und CLA 250 e Shooting Brake (von links).

ampnet – 2. März 2020. Auch CLA und GLA bekommen einen Plug-in-Hybridantrieb. Damit stromern die Fahrzeuge nach NEFZ-Zyklus zwischen 71 und 79 Kilometer weit.

Suzuki Swift.

ampnet – 2. März 2020. Neuer 1,4-Liter-Turbobenziner und 10 kW-Elektromotor verbessern Fahrleistungen und Ansprechverhalten.

Volvo XC40 Recharge P8 AWD.

ampnet – 2. März 2020. Die beiden Elektromotoren des XC40 Recharge P8 AWD liefern zusammen 408 PS. Die Normreichweite beträgt 400 Kilometer, der Preis 62.000 Euro.

Citroën Ami.

ampnet – 28. Februar 2020. Das zweisitzige Kleinfahrzeug hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und eine Reichweite von bis zu 70 Kilometern. Nach Deutschland kommt es Anfang 2021.

E-Go Concept Life Cross.
Von Walther Wuttke

ampnet – 28. Februar 2020. Mit dem Life Cross präsentiert das Aachener Elektro-Startup E-Go sein zweites Modell auf dem Automobilsalon in Genf. Das Mini-SUV leistet 72 kW.

VW Golf GTE, GTI und GTD (von links).

ampnet – 27. Februar 2020. Mit den drei sportlichen Kompakten, Golf GTI, GTD und GTE kommt Volkswagen nach Genf zum Automobilsalon. Die Motoren leisten mindestens 200 PS.

Skoda Octavia iV.

ampnet – 27. Februar 2020. Die vierte Modellgeneration des Bestsellers kommt in zwei Plug-in-Hybridvarianten. Das Topmodell liefert nach wie vor 245 PS, hat aber einen kleineren Motor.