Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes

Der Mercedes-Benz GLC und die A-Klasse werden bei Valmet in Finnland flexibel auf einem Band hergestellt.

ampnet – 22. März 2017. Mercedes-Benz wird seine Kooperation mit Valmet Automotive fortsetzen: Auch Fahrzeuge der nächsten Kompaktwagengeneration werden beim finnischen Produktionsdienstleister im Werk in Uusikaupunki gebaut. Dort läuft bereits seit 2013 die aktuelle A-Klasse vom Band.

Der DFB und Mercedes-Benz haben zum zehnten Mal den Fußball-Integrationspreis verliehen: Für die Sieger in den drei Kategorien gab es jeweils einen Mercedes-Benz Vito.

ampnet – 18. März 2017. Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wurde gestern zum zehnten Mal der Integrationspreis des Deutschen Fuballbundes (DFB) und von Mercedes-Benz vergeben. Die diesjährigen Gewinner sind der Fußballverein Blau-Weiß Gonnesweiler (Kategorie Verein), Spirit of Football in Erfurt (Kategorie freie und kommunale Träger) sowie die Werkrealschule Bad Wurzach (Kategorie Schule). Sie erhielten die Ehrung für ihre erfolgreiche Integrationsarbeit mit Hilfe des Fußballs und gewannen jeweils einen Mercedes-Benz Vito. Die beiden Zweitplatzierten jeder Kategorie bekamen ein Preisgeld in Höhe von jeweils 10 000 Euro.

Szene aus „You are wanted“.

ampnet – 15. März 2017. Mit „You are wanted“ feiert die erste originäre Amazon-Serie, die komplett aus Deutschland stammt, ihre Premiere. Ab dem 17. März 2017 ist die Thriller-Serie in mehr als 200 Ländern gleichzeitig für Amazon-Prime-Kunden verfügbar. Es ist der größte Start, den eine deutsche Serien-Produktion je erlebt hat. Mercedes-Benz ist von der ersten Folge an mit mehreren Fahrzeugen dabei.

Nio EP9.
Von Jens Meiners

ampnet – 13. März 2017. Die CES sei beinahe ein bisschen konventionell geworden, sagt Daimler-Chef Dieter Zetsche – und dabei hatten wir uns gerade an den Beginn des automobilen Jahres in Las Vegas gewöhnt, dort, wo Elektronik und Automobiltechnik zusammentreffen. Aber es geht eben noch ungewöhnlicher: Wir befinden uns in Austin im US-Staat Texas, und dort findet im März eine ganze Woche lang die „South by Southwest“, kurz SXSW, statt – eine Konferenz mit Festivalcharakter, bei der Start-Ups, Medien, Kunst- und Musikszene zusammentreffen und sich über die neuesten Trends austauschen.

Mercedes-Benz.

ampnet – 12. März 2017. South by Southwest (SXSW) und Mercedes-Benz werden auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt im September 2017 gemeinsam die „me Convention“ organisieren, eine Konferenz, die dem gesellschaftlichen Diskurs über relevante Zukunftsthemen neue Impulse geben soll. Die „me Convention“ findet vom 15. bis 17. September in der Frankfurter Festhalle statt, der traditionellen Bühne des Mercedes-Benz-Messeauftritts auf der IAA. Das Programm wird ergänzt um Konzerte und andere Veranstaltungen im Stadtzentrum.

Mercedes-AMG E 63 4Matic+ T-Modell.

ampnet – 6. März 2017. Auch im Februar konnte Mercedes-Benz zweistellig gewachsen und hat mit 153 862 Einheiten im Vergleich zum Vorjahresmonat 15 Prozent Fahrzeuge an Kunden übergeben. Der Februar war gleichzeitig der 48. Rekordmonat in Folge. Seit Jahresbeginn ist der Absatz um 16,8 Prozent auf 332 329 Fahrzeuge gestiegen. Mercedes-Benz war im vergangenen Monat unter anderem in der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-Benz Pick up.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 26. Februar 2017. Mahnung oder Motivation? Volker Mornhinweg, Chef des Geschäftsbereichs Mercedes-Benz Vans, hat seine junge „Denkfabrik“ mit dem trendigen Namen „Inno-Lab“ in einer aufgelassenen Fabrik in Stuttgart untergebracht. Hier wurden Filme für Fotoapparate hergestellt, bis die digitale Fotografie aufkam und einen ganzen Weltkonzern wegfegte. In einem Hinterhof der alten Kodak-Fabrik denkt jetzt eine junge Mannschaft aus unterschiedlichsten Fachbereichen über die Zukunft des leichten Nutzfahrzeugs nach – und wieder bestimmt die Digitalisierung die Zukunft. Doch geht es jetzt nicht ums Überleben, sondern um das Geschäftsmodell, das den aktuellen Erfolg lange sichert.

Toto Wolff (l.) und Niki Lauda.

ampnet – 20. Februar 2017. Niki Lauda und Toto Wolff haben ihre Verträge mit dem Formel-1-Team AMG Petronas von Mercedes-Benz bis Ende 2020 verlängert. Die Laufzeit ist auf das Ende des aktuellen Abkommens mit den Veranstaltern der Rennserie abgestimmt.

He Dingding ist der achtmillionste Besucher im Mercedes-Benz-Museum.

ampnet – 15. Februar 2017. Im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart hat gestern der achtmillionste Besucher seine Eintrittskarte gelöst: Herr He Dingding aus China. Nach einem spontanen Selfie mit dem Jubiläumsgast überreichte Museumsleiterin Monja Büdke He Dingding aus China ein Willkommensgeschenk. Die „8“ gilt bei den Chinesen als Glückszahl, und so erhielt der besondere Besucher unter anderem einen Gutschein über 88,88 Euro.Zudem ermöglichte das Museum kurzfristig eine Führung auf Chinesisch. Der 38 Jahre alte Tourist stammt aus Chengde in der Provinz Hebei, nordöstlich von Peking. Aus China stammt jeder zehnte ausländische Museumsbesucher.

Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim.

ampnet – 14. Februar 2017. Im Rahmen der Modernisierung des Werks Untertürkheim baut Mercedes-Benz den Standort zum Leitwerk für den Powertrain-Produktionsverbund aus. Im Werkteil Mettingen soll mit einem „E-Technikum“ ein neues Kompetenzzentrum entstehen, in dem künftig Prototypen für den elektrischen Antrieb aufgebaut werden.

Mercedes-Benz.

ampnet – 13. Februar 2017. Die Mercedes-Benz-Bank hat das vergangene Jahr mit Rekordzahlen beendet. In Deutschland stieg das Neugeschäftsvolumen gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 11,9 Milliarden Euro und 368 000 Fahrzeuge. Der Vertragsbestand wuchs um zehn Prozent auf 21,8 Milliarden Euro. Leasing und Finanzierung für Pkw legten um elf Prozent zu, bei Nutzfahrzeugen um neun Prozent. Sowohl bei den Firmen- als auch bei Privatkunden steht jeweils ein Plus von 11 Prozent in den Büchern.

Profi-Triathletin Daniela Ryf ist Markenbotschafterin für die V-Klasse von Mercedes-Benz.

ampnet – 10. Februar 2017. Mercedes-Benz baut sein Engagement im Triathlon-Sport aus und hat mit der amtierenden Iroman-Siegerin Daniela Ryf eine neue Markenbotschafterin. Die Schweizerin Daniela Ryf ist seit 2007 Profi-Triathletin und ab sofort in einer V-Klasse unterwegs.

Sean Fitzpatrick, Vorsitzender der Laureus Foundation, mit der Statuette in Berlin vor dem Brandeburger Tor.

ampnet – 9. Februar 2017. Mercedes-Benz bringt anlässlich der diesjährigen „Laureus World Sports Awards“ eine der Statuetten samt prominenter Begleitung vom letzten Austragungsort Berlin nach Monaco, wo die renommierte Sportveranstaltung in diesem Jahr stattfindet. Unterwegs stehen Zwischenstopps bei fünf Projekten der von Daimler mitbegründeten Initiative „Laureus Sport for Good“ für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dem Programm.

Ball des Sports 2017: Mercedes-Benz stellte den Fahrservice für die Gäste.

ampnet – 6. Februar 2017. Mit 50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen hat Mercedes-Benz die Gäste und Stars des „47. Ball des Sports“ in Wiesbaden am roten Teppich vorgefahren. Bei der Veranstaltung der Stiftung Deutsche Sporthilfe am Sonnabend präsentierten die Stuttgarter nicht nur den Concept EQ, der einen Ausblick auf eine neue batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuggeneration gibt, sondern stifteten als Haupttombolapreis der Benefizveranstaltung auch einen Mercedes-AMG E 43 4Matic T-Modell.

Mercedes-Benz.

ampnet – 2. Februar 2017. Mercedes-Benz ist mit zweistelligem Wachstum und dem 47. Rekordmonat in Folge in das neue Jahr gestartet. Im Januar lieferte die Marke 178 467 Fahrzeuge (+18,3 %) an Kunden aus, mehr als je zuvor in einem Januar. In Europa stieg der Absatz um 11,6 Prozent auf 61 300 Neuzulassungen. Im größten europäischen Markt Deutschland wurden vergangenen Monat 18 017 Einheiten (+14,2 %) verkauft. Auch in Großbritannien, Italien, Belgien, Portugal, Schweden und Polen erzielte Mercedes-Benz jeweils Wachstumsraten im zweistelligen Bereich.

Produktion der S-Klasse im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen.

ampnet – 1. Februar 2017. Die geplanten Elektroautos der neuen Submarke EQ wird Mercedes-Benz im Stammwerk Sindelfingen sowie in bremen bauen. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Die Einigung in Simndelfingen umfasst neben der Fertigung der neuen Elektrofahrzeuge auch die Produktion der Nachfolgebaureihe der E-Klasse. In diesem Zusammenhang steuert Sindelfingen künftig als Leitwerk den Bau der S- und der E-Klasse innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz.

ampnet – 30. Januar 2017. Für den „Ball des Sports 2017“ am 4. Februar im Kurhaus Wiesbaden stellt Mercedes-Benz den Fahrservice für die Gäste. Dafür werden 50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen zur Verfügung gestellt. Außerdem wird das Elektroauto Concept EQ auf dem roten Teppich zu sehen sein. Im Rahmen der Benefizveranstaltung stellt Mercedes-Benz auch den Hauptpreis der Tombola, einen Mercedes-AMG E 43 4Matic T-Modell.

Symbolische Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerkes im Mercedes-Benz-Werk Berlin (v.l.): Betriebs- und Projektverantwortlicher Bernd Wanner, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Standortverantwortlicher René Reif sowie Betriebs- und Projektverantwortlicher Dr. Gerd Schlaich.

ampnet – 30. Januar 2017. Mercedes-Benz hat in seinem Berliner Werk ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Es deckt sowohl den Grundbedarf des Standortes an Wärme sowie Teile des Strombedarfs ab und senkt den CO2-Ausstoß um jährlich um rund 3800 Tonnen.

Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen.

ampnet – 29. Januar 2017. Mercedes-Benz setzt in diesem Jahr die Führungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten im Werk Sindelfingen fort. Neben den Werkbesichtigungen, die vom Kundencenter ganzjährig angeboten werden, bieten die exklusiven Rundgänge die Gelegenheit Fachbereiche und Themen kennenzulernen, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Geplant sind zwölf Veranstaltungen. Im ersten Halbjahr reicht das Themenspektrum von Technologiefabrik über Heizkraftwerk und Logistik bis hin zum Umweltschutz.

Mothership-Concept (Mutterschiff-Konzept) von Mercedes-Benz und Starship Technologies: Ein Sprinter dient acht Robotern als mobiler Belade- und Transport-Hub.

ampnet – 13. Januar 2017. Im Rahmen seiner strategischen Zukunftsinitiative „adVANce“ beteiligt sich die Transportersparte von Mercedes-Benz an Starship Technologies, dem weltweit führenden Start-up-Unternehmen zur Entwicklung bodengebundener, autonom fahrender Lieferroboter. Als Lead Investor beteiligt sich der Autohersteller an der mit 16,5 Millionen Euro dotierten Finanzierungsrunde (Wandelanleihe).

Zehn Jahre Mercedes-Benz-Musuem in Stuttgart: Parade mit klassischen Fahrzeugen am 4. Juni 2016.

ampnet – 12. Januar 2017. Das Mercedes-Benz Museum hat 2016 die 800 000-er Besuchermarke überschritten: 819 793 Besucher kamen, so viele wie noch nie seit neun Jahren und sechs Prozent mehr als 2015. Um 14 Prozentpunkte auf 57 Prozent gestiegen ist der Anteil der internationalen Gäste. Erhöht hat sich auch die Anzahl von Kindern und Jugendlichen von 113 000 im Vorjahr auf jetzt 122 000. Und in wenigen Wochen wird der achtmillionste Besucher in Stuttgart erwartet.

Neujahrempfang von Mercedes-Benz am Vorabend der North American International Auto-Show: Dieter Zetsche.

ampnet – 9. Januar 2017. Zum ersten Mal konnte Mercedes-Benz mehr als zwei Millionen Verkäufe in einem Jahr vermelden. Mit einem Wachstum um 11,3 Prozent erreichten die Stuttgarter einen Absatz um 2 083 888 Fahrzeuge. Damit ist Mercedes-Benz weltweit nicht nur stärker gewachsen als die deutschen Wettbewerber Audi und BMW, sondern hat gleichzeitig auch die meisten Fahrzeuge im Premiumsegment ausgeliefert. Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, kündigte am Vorabend der North American International Autoshow (NAIAS) in Detroit an, Mercedes-Benz werde weiter Tempo machen, „mit neuen Technologien, Produkten und Dienstleistungen“.

Mercedes-Benz Vision Van.

ampnet – 4. Januar 2017. Erstmalig ist die Sparte Vans von Mercedes-Benz in diesem Jahr auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (5.–8.1.2017) vertreten. Mit ihrem Auftritt möchte die Marke den Wandel zum Anbieter ganzheitlicher Systemlösungen für die Transportbranche unterstreichen. So wird in Las Vegas auch die Transporterstudie Vision Van gezeigt, die im September des vergangenen Jahres erstmals präsentiert wurde.

Mercedes-Benz Generation EQ.

ampnet – 1. Januar 2017. Der Auftritt von Mercedes-Benz bei der CES in Las Vegas (5. - 8. Januar 2017) soll im Zeichen der neuen Unternehmensstrategie „CASE“ mit den vier Säulen Connected, Autonomous, Shared & Service und Electric Drive stehen. Sie verknüpft die Megatrends Vernetzung, autonomes Fahren, flexible Nutzungsmodelle und elektrische Antriebe. Erstmals werden das Concept EQ und der Mercedes-Benz Vision Van auf einer Bühne zu sehen sein.

Autonom fahrender Mercedes-Benz.

ampnet – 30. Dezember 2016. Mercedes-Benz darf die nächste Generation autonom fahrender Autos auf öffentlichen Straßen im Stuttgarter Raum testen. Dies hat das zuständige Regierungspräsidium beschlossen. Aktueller Entwicklungsschwerpunkt der neuen Testwagenflotte: das Auto, das per App fahrerlos zum Besitzer kommt.

Valtteri Bottas.

ampnet – 22. Dezember 2016. Mercedes will den Nachfolger von Nico Rosberg zwar offiziell erst im nächsten Jahr bekannt geben, aber offensichtlich ist die Sache bereits jetzt gelaufen, meldet heute „Spiegel online“. In Stuttgart sei man bereit, einen zweistelligen Millionenbetrag als Ablöse an Williams für Valtteri Bottas zu zahlen. Außerdem steht Mercedes-Technikchef Paddy Lowe wohl vor einem Wechsel zu Williams. Eigentlich würde Lowe die gängige sechsmonatige Arbeitssperre erhalten, doch auf einen Antrag für das sogenannte "gardening leave" wird Mercedes offenbar verzichten, meldet die Online-Reaktion. (ampnet/Sm)

Aktion Wunschbaum von Merccede-Benz.

ampnet – 21. Dezember 2016. Die 45 Jungen und Mädchen des Märkischen Kinderdorfs in Ludwigsfelde haben schon jetzt Weihnachtspäckchen aus dem dortigen Sprinter-Werk von Mercedes-Benz erhalten. Sebastian Streuff, Geschäftsführer der Mercedes-Benz Ludwigsfelde GmbH, sowie Mitarbeiter des Werks überreichten sie im Rahmen der Aktion „Wunschbaum“ persönlich. Ausgepackt werden die Päckchen aber natürlich erst an Heiligabend.

Modelle von Mercedes-Benz Vans (v.l.): Sprinter, Vito und Citan.

ampnet – 21. Dezember 2016. Der Geschäftsbereich Vans von Mercedes-Benz hat in diesem Jahr gleich mehrere Absatzrekorde eingefahren. Von Januar bis November dieses Jahres wurden bereits mehr Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert als im gesamten Rekordjahr 2015. Dabei steigerte das Unternehmen bis Ende November den Absatz um rund 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf rund 324 000 Fahrzeuge. Damit wurden einen Monat vor Jahresende 3000 Einheiten mehr verkauft als im Vergleich zum Gesamtjahr 2015.

Stellvertretend für die Belegschaft übergab Stefan Brunner, Leiter Operative Abwicklung im Global Logistics Center, die Geschenke an Sabine Heyn, Leiterin des Kreisjugendamtes Germersheim.

ampnet – 19. Dezember 2016. Die Mitarbeiter des Mercedes-Benz Global Logistics Centers Germersheim haben für Kinder und Jugendliche benachteiligter Familien, aus dem Kreis Germersheim, Geschenke gepackt. Über 320 Pakete voll Spielzeug, Schulsachen oder Kleidung sind dabei zusammengekommen.

Mercedes-Benz-Kundencenter Sindelfingen.

ampnet – 18. Dezember 2016. Mercedes-Benz hat sein Kundencenter in Sindelfingen für mehr als elf Millionen Euro umgebaut. Auf 5330 Quadratmetern bietet es neben dem Empfangsbereich unter anderem ein Restaurant, eine Werkführung und den Mercedes-Benz-Shop. Auf zusätzlichen 2950 Quadratmetern nehmen täglich über 200 Kunden ihre Fahrzeuge in Empfang.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S 205) 2014: C 250 BlueTEC 4MATIC, AMG Sportpaket, brillantblau metallic.

ampnet – 6. Dezember 2016. Mercedes-Benz hat im November die Verkäufe um 12,7 Prozent auf 182 602 Fahrzeuge gesteigert und damit den 45. Rekordmonat in Folge eingefahren. Besonders absatzstark mit einem Wachstum von rund 40 Prozent waren im vergangenen Monat die neue E-Klasse Limousine und das T-Modell. Von Januar bis November stieg der Absatz um 11,8 Prozent auf 1 893 619 Einheiten – damit hat Mercedes-Benz bereits nach elf Monaten mehr Fahrzeuge verkauft als im Gesamtjahr 2015.

Mercedes-Benz-Kollektion für Kids.

ampnet – 30. November 2016. Es sind nur noch wenige Wochen bis Heiligabend und nicht jeder weiß schon, was er verschenken kann. Zahlreiche Geschenkideen für die ganze Familie bieten die „Christmas Stars 2016“ von Mercedes-Benz. Dabei muss auch der Nachwuchs nicht zu kurz kommen.

Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit (TFS) von Mercedes-Benz in Sindelfingen.

ampnet – 30. November 2016. Im Beisein von Baden-Württembergs Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann hat Mercedes-Benz heute in Sindelfingen das nach eigenen Angaben modernste Crashtest-Zentrum der Welt mit dem Crash einer E‑Klasse-Limousine eröffnet. Das neue Technologiezentrum Fahrzeugsicherheit (TFS) bietet ganz neue Möglichkeiten, etwa bei Fahrzeug-Fahrzeug-Tests, bei der Auslegung von Assistenzsystemen und bei der Absicherung von Fahrzeugkonzepten mit alternativen Antrieben. Die Investitionssumme beläuft sich auf einen dreistelligen Millionenbetrag.

U 4023 mit Doppelkabine für Besucher auf dem Außenparcours des Unimog-Museums in Gaggenau.

ampnet – 29. November 2016. Mercedes-Benz hat dem Unimog-Museum in Gaggenau ein neues Fahrzeug zur Verfügung gestellt: einen hoch geländegängigen Unimog U 4023 mit Doppelkabine, der neben dem Fahrer sechs Mitfahrern Platz gibt. In die Decke eingelassene Haltegriffe und eine stabiles gepolstertes Stahlrohr, das quer vor der Sitzbank verläuft, gibt den mitfahrenden Museumsbesuchern Halt.

Fahrhilfen in einem Mercedes-Benz.

ampnet – 28. November 2016. Den „Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung“ nimmt das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart zum Anlass, am 3. und 4. Dezember 2016 Modelle der Marke zu präsentieren, die dank spezieller Sonderausstattungen Menschen mit Handicap mobil machen. Zudem können die Museumsbesucher zwei Fahrzeuge aus der 130-jährigen Geschichte von Mercedes-Benz nur über den Tastsinn erleben. Menschen mit Behinderung sowie je eine Begleitperson haben an beiden Tagen freien Eintritt.

Mercedes-Benz ist Titelsponsor des Surf-Festivals auf Fehmarn.

ampnet – 24. November 2016. Mit der erstmaligen Übernahme des Titelsponsorings für das Surf-Festival auf der Ostseeinsel Fehmarn im Mai 2017, baut die Van-Sparte von Mercedes-Benz ihr Engagement im Surfsport weiter aus. Bereits in den vergangenen zwei Jahren hatte Mercedes-Benz das beliebte Surf-Event, welches von Europas größter Windsurf-Zeitschrift „Surf“ veranstaltet wird, unterstützt.

Ein Mitarbeiter des Mercedes-Benz-Werks Gaggenau lackiert eine Achse mit dem neuen Trockenabscheideverfahren. Unten sind die Abscheidungslamellen zu sehen.

ampnet – 18. November 2016. Der Baden-Württembergische Umweltminister Franz Untersteller zeichnete im Rahmen der Initiative „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ auch das Mercedes-Benz-Werk Gaggenau aus. Dank eines neuen Lackierverfahrens, kann der Standort in Zukunft noch umweltfreundlicher und ressourcensparender produzieren.

„Bambi“-Verleihung 2016: Preisträger und Mercedes-Benz-Markenbotschafter Felix Jaehn.

ampnet – 18. November 2016. Gestern wurde in Berlin Deutschlands bekanntester Medienpreis „Bambi“ zum 68. Mal vergeben. Rund 800 Gäste aus Medien, Gesellschaft, Showbusiness, Politik und Wirtschaft waren zur Abendveranstaltung im Stage Theater am Potsdamer Platz gekommen. Bereits seit dem Jahr 2000 ist Mercedes-Benz exklusiver Presenting Partner. Unter den Gewinnern des Abends war auch Felix Jaehn, der in der Kategorie Entertainment mit einer der begehrten Trophäen ausgezeichnet wurde. Die Gala war gleichzeitig der erste Auftritt des erfolgreichen DJs und Musikproduzenten als neuer Mercedes-Benz-Markenbotschafter.

Kalender „She’s Mercedes“: Das Dezember-Motiv von Atsuko Kudo.

ampnet – 17. November 2016. Zwölf Frauen, zwölf Persönlichkeiten und zwölf automobile Charaktere: Mercedes-Benz stellt seinen Pkw-Kalender für 2017 unter das Motto „She’s Mercedes“. Weltbekannte und einflussreiche Frauen zeigen mit ihrem ganz persönlichen Blick jeweils ein Fahrzeug der Marke.

Mercedes-Benz-Kundencenter Bremen.

ampnet – 15. November 2016. Mercedes-Benz startet neue Besichtigungstouren durch das Werk Bremen. Im Angebot sind eine Werkführung Intensiv, eine After-Work-Werkführung, eine Ladies-Tour exklusiv für Frauen und ein Samstag-Special, bei dem als Highlight für Offroad-Fans der Geländewagenparcours lockt.

24-Stunden-Hackathon mit Mercedes-Benz im Silicon Valley. 
Das Gewinnerteam „MBarc“ mit Arwed Niestroj, CEO Mercedes-Benz Research & Development North America (rechts).

ampnet – 10. November 2016. Motivierte Studenten und junge Mitarbeiter traten im kalifornischen Silicon Valley beim fünften 24-Stunden-Hackathon der Daimler AG gegeneinander an. Aufgabe war es, Transport- und Mobilitätskonzepte für die Van-Sparte von Mercedes Benz zu entwickeln.

Croove.

ampnet – 10. November 2016. Mercedes-Benz startet Anfang Dezember die Carsharing-Plattform Croove. Der App-basierte Service bringt private Fahrzeuganbieter und -mieter zusammen. Croove startet zunächst in München und ist offen für Fahrzeuge aller Marken.

Das Mercedes-Benz-Werk Düsseldorf übernimmt die Förderpatenschaft für den Einsatz der „Kölner Klinikclowns“ im evangelischen Krankenhaus Düsseldorf (im Bild: Standortleiter Dr. Armin Willy mit zwei Klinikclowns).

ampnet – 7. November 2016. Das Mercedes-Benz-Werk Düsseldorf übernimmt für ein Jahr die Förderpatenschaft für den Einsatz der „Kölner Klinikclowns“ im evangelischen Krankenhaus Düsseldorf. Da die Spaßmacher des Vereins für ihre Arbeit speziell geschult sind und sich regelmäßig weiterbilden, sind sie nicht ehrenamtlich tätig. Sie erhalten für ihre Einsätze zur Aufmunterung von Patienten, insbesondere der jüngeren, ein Honorar. Finanziert wird dies insbesondere durch Spenden. (ampnet/jri)

Alex Thomson während der Vendée-Globe-Vorbereitung.

ampnet – 6. November 2016. Mercedes‑Benz ist erstmals mit drei Rennyachten vertreten bei der Vendée Globe am Start. Das härteste Einhand-Rennen der Welt startet heute in Les Sables d’Olonne an der französischen Atlantikküste. Die Marke unterstützt als Co-Sponsor und Technologiepartner den britischen Extremsegler Alex Thomson, der 2013 bei dieser Nonstop-Regatta rund um die Welt den dritten Platz belegte.

Erprobung des neuen Reihen-Sechszylinder-Ottomotors M 256 von Mercedes-Benz.
Von Markus Gersthofer

ampnet – 31. Oktober 2016. Benzin- und Dieselmotoren werden noch lange die wichtigste Antriebsquelle bleiben für Personenwagen und Transporter, für Omnibusse und Lastwagen. Da ist sich die Daimler AG sicher – und investiert drei Milliarden Euro in die größte Motoren-Offensive ihrer Geschichte. „Stärker, sparsamer und sauberer“, so Entwicklungschef Prof. Thomas Weber, sollen völlig neue Triebwerke auch die Anforderungen fernerer Zukunft erfüllen. Jüngste Entwicklungen zur Steigerung von Effizienz und Sauberkeit sollen dafür genauso sorgen wie die Vorbereitung für die Integration künftiger elektrischer Aggregate.

Christian Seidlitz.

ampnet – 27. Oktober 2016. Christian Seidlitz (44) hat die Geschäftsführung der Mercedes-Benz Charter-Way GmbH. Er folgt auf André Girnus und verantwortet in seiner Position das Service-Leasing. Zusätzlich übernimmt Martin Kehnen (45) mit Wirkung zum 1. November 2016 die Leitung des Bereichs Miete bei Charter-Way.

Dr. Dieter Zetsche (Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, 2. v. r.), Markus Schäfer (Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management, r.), Peter Theurer (Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Bremen, 2. v. l.) und Michael Peters (Betriebsratsvorsitzender Mercedes-Benz Werk Bremen l.) mit dem EQ-Showcar..

ampnet – 27. Oktober 2016. Das erste Serienmodell der neuen Produktmarke EQ soll zum Ende der Dekade im Mercedes-Benz Werk Bremen produziert werden. Das Serienmodell basiert auf dem EQ-Showcar – einem Elektrofahrzeug im Look eines sportlichen SUV-Coupés, das im September auf der „Mondial de l’Automobile 2016“ in Paris vorgestellt wurde. Mit bis zu 500 Kilometern Reichweite sowie den typischen Stärken der Marke bei Sicherheit, Komfort, Funktionalität und Konnektivität ist das Showcar Vorbote einer neuen Ära.

Sonderausstellung „Ey Alter  – Du kannst dich mal kennenlernen“ im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart.

ampnet – 20. Oktober 2016. Mit der Sonderausstellung „Ey Alter – Du kannst dich mal kennenlernen“ (21.10.2016–30.6.2017) rückt das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart erstmals ein Thema in den Mittelpunkt, das auf den ersten Blick nichts mit dem Automobil zu tun hat. Die Schau bringt im wahrsten Sinne des Wortes Bewegung in das Thema Demografie und setzt neue Impulse für Alter, Alltag und Arbeitswelt.

Auszubildende des Mercedes-Benz-Werks Untertürkheim lernen im Bildungszentrum in Esslingen-Brühl.

ampnet – 14. Oktober 2016. Seit 100 Jahren bildet Mercedes-Benz im Werk Untertürkheim Jugendliche und junge Erwachsene aus. Während dieser Zeit erlernten mehr als 16 000 junge Menschen bei Daimler ihren Beruf.

Mercedes-Benz.

ampnet – 12. Oktober 2016. Mercedes-Benz wird ab 2017 alle redaktionellen Inhalte der Marke gezielter an den Wünschen der Kunden ausrichten. Dazu wird im Marketing und in der Unternehmenskommunikation ein neues Redaktionsnetzwerk aufgebaut.