Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes

Mercedes-Benz Accelo.

ampnet – 10. Oktober 2017. Daimler investiert in den kommenden fünf Jahren rund 600 Millionen Euro in sein Nutzfahrzeuggeschäft in Brasilien. Die Investitionen fließen in die Modernisierung der Fahrzeugpalette, digitale Dienste sowie die beiden größten Produktionswerke in Sao Bernardo do Campo und Juiz de Fora.

Tribute to Bambi 2017: Model und Schaupeilerin Franziska Knuppe und „Bunte“-Chefredakteur Robert Pölzer auf dem Bobby-Benz-Parcours.

ampnet – 6. Oktober 2017. Namhafte Gäste aus allen gesellschaftlichen Bereichen kamen gestern Abend in Berlin zur Wohltätigkeitsgala „Tribute to Bambi“ zugunsten hilfsbedürftiger Kinder in Deutschland zusammen. Mercedes-Benz ist seit 17 Jahren Presenting-Partner der jährlich stattfindenden Veranstaltung und unterstützt benachteiligte Kinder und Jugendliche als Teil seines gesellschaftlichen Engagements. So bot das Unternehmen auch in diesem Jahr eine limitierte Sonderedition des Rutschautos Bobby-Benz an.

Prof. Dr.-Ing. Frank Lehmann.

ampnet – 30. September 2017. Prof. Dr.-Ing. Frank Lehmann (56) wird Standortverantwortlicher des Mercedes-Benz-Werks Kassel. Er löst ab Dezember Ludwig Pauss (60) ab, der nach sechs Jahren in dieser Funktion und insgesamt 17 Jahren bei Daimler zum Jahreswechsel in den Ruhestand gehen wird.

Bobby-AMG GT in der Tribute-to-Bambi-Edition „Justice League“.

ampnet – 29. September 2017. Mercedes-Benz ist in diesem Jahr zum 17. Mal Presenting Partner von „Tribute to Bambi – Hilfe für Kinder in Not“. Zur Abendveranstaltung mit vielen Prominenten werden am 5. Oktober in Berlin rund 600 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien erwartet. Höhepunkt der Wohltätigkeitsveranstaltung ist die auf 1000 Exemplare limitierte Sonderedition „Justice League“ des Rutschautos Bobby-AMG GT. Den Verkaufserlös stellt Mercedes‑Benz als Spende zur Verfügung.

Mercedes-Versteigerung bei Artcurial
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 21. September 2017. Gut betuchte Mercedes-Liebhaber und Sammler alt-ehrwürdiger Karossen aus 130 Jahren Stuttgart-Untertürkheimer Geschichte sollten im Oktober einen Trip in Richtung der französischen Hauptstadt ins Auge fassen. Dort will das renommierte Auktionshaus Artcurial im Mercedes-Benz Centre (Adresse: 344 Avenue Napoléon Bonaparte in 92500 Rueil-Malmaison), etwa 14 km westlich von Paris, exklusiv rund 40 seltene Oldtimer mit dem Stern unter den Hammer nehmen. Die Hälfte davon stammt aus der unternehmenseigenen Sammlung von Mercedes-Benz France. Die sechs spektakulärsten Exemplare darunter sollen zusammen zwischen 2,2 Millionen und 3,2 Millionen Euro einbringen. Selbst ein Nachbau des Urahns aller Automobile ist dabei.

Telematikautoversicherung „InScore“ von Mercedes-Benz.

ampnet – 13. September 2017. Die Mercedes-Benz-Bank bringt mit der IAA in Frankfurt die vollintegrierte Telematikautoversicherung „InScore“ auf den deutschen Markt. Die Daten zur Berechnung der Versicherungsprämie kommen über eine werksseitig eingebaute Telematic Control Unit (TCU) direkt aus dem Fahrzeug, es sind keine zusätzlichen Einbauten notwendig. Kunden können die Höhe ihrer Versicherungsrate direkt über einen „Driver Score“ beeinflussen, der sich aus Fahrstil, Fahrzeit und Strecke zusammensetzt.

Mercedes-Benz-Gebrauchtwagen-Online-Store.

ampnet – 7. September 2017. Gebrauchtwagen von Mercedes-Benz sind in Deutschland ab sofort auch online bestell- und auch finanzierbar. Interessenten gelangen über die Gebrauchtfahrzeugsuche auf www.mercedes-benz.de oder direkt über www.benz.me/gebrauchtwagenonlinestore zum Angebot des Online- Stores. Der Verkauf erfolgt direkt über den Vertriebspartner, der das Fahrzeug zum Verkauf oder zur Finanzierung anbietet. Zum Start der Online-Plattform für Gebrauchtwagen sind ausgewählte Mercedes-Benz-Betriebe sowie alle konzerneigenen Vertriebsdirektionen vertreten. Weitere Händler werden noch in diesem Jahr folgen.

Tidal und Mercedes-Benz.

ampnet – 6. September 2017. Mercedes-Benz und die globale Musik- und Unterhaltungsplattform „Tidal“ haben eine langfristige Partnerschaft angekündigt. In den kommenden Monaten können Kunden von Mercedes-Benz, die ihr Fahrzeug beim Mercedes me Portal angemeldet haben, eine kostenlose Tidal-Hifi-Mitgliedschaft in Anspruch nehmen. Kunden können mehr als 50 Millionen Songs, über 185 000 Musikvideos und Hunderte sorgfältig ausgewählter Playlisten in ihren Fahrzeugen, auf ihren Smartphones oder auf ihrer Musikanlage zu Hause zwölf Monate kostenlos streamen.

Bei den Themenführungen im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen können die Besucher Automobilbau hautnah erleben.

ampnet – 1. September 2017. Nach der Sommerpause werden im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen wieder diverse Themenführungen angeboten, die Blicke hinter die Kulissen unterschiedlichster Bereiche gewähren. Neben den täglichen Werkbesichtigungen besteht am 12. September 2017 die Möglichkeit, sich mit dem Thema „Umweltschutz“ im Werk vertraut zu machen.

Erster Spatenstich für den Nordanbau des Gebäudes 150 im Mercedes-Benz-Werk Mannheim: Standortverantwortlicher Andreas Moch (2. v. l.) mit Architekt Florian Blumenthaler, Motorenmontageleiter Burkhard Gümpel, Frieder Mathis (Leiter Technischer Service Mercedes-Benz-Werk Mannheim), Betriebsrat Jürgen Heckmann, Claus-Herrmann Grünewald (Fa. Peter Gross) und Thomas Twork, Leiter Produktion und Technologie Gießerei Truck Powertrain Werk.

ampnet – 1. September 2017. Im Mercedes-Benz-Werk Mannheim bekommt das Gebäude 150 einen rund 100 Meter langen Nordanbau, um Fertigungsprozesse und interne Abläufe weiter zu optimieren. Während im Erdgeschoss zukünftig Motorenlager- und Instandhaltungsflächen sowie Büros vorgesehen sind, werden sich im Obergeschoss Umkleiden und Waschräume für mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befinden. Für die im Zuge der Anbaumaßnahmen neu entstehenden Dach- und Freiflächen ist eine Begrünung geplant. Die Inbetriebnahme des Neubaus wird in der zweiten Jahreshälfte 2018 erfolgen.

Lkw-Ersatzteil von Mercedes-Benz aus dem 3-D-Drucker: Die gedruckten Thermostatabdeckungen sind hier noch mit der Bauplattform verbunden. Nach dem Entfernen von Plattform und stützender Struktur wird das abgesaugte, gesiebte und gereinigte Aluminium-Silizium- Metallpulver der Wiederverwendung zugeführt.

ampnet – 2. August 2017. Mercedes-Benz hat erstmals ein Metallteil mit einem 3-D-Drucker hergestellt. Es handelt sich bei dem Ersatzteil um eine Thermostatabdeckung für Lastwagen und Unimog aus älteren Baureihen. Bereits seit einem Jahr werden im Bereich Customer Services & Parts von Mercedes-Benz Lkw Kunststoffersatzteile im 3-D-Druckverfahren gefertigt. Die Methode eignet sich besonders zur Herstellung kleinerer Stückzahlen.

Fahrzeuge der Nutzfahrzeugsparte Mercedes-Benz Vans (v.l.): Sprinter, Vito und Citan.

ampnet – 1. August 2017. Mercedes-Benz hat im ersten Halbjahr 190 200 Transporter ausgeliefert. Das sind so viele wie noch nie. Der Vorjahresrekord wurde um acht Prozent bzw. rund 14 000 Einheiten übertroffen. Das Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans wächst damit auch im fünften Jahr in Folge.

Vollaluminium-Diesel OM 654 von Mercedes-Benz .

ampnet – 19. Juli 2017. Der Daimler-Vorstand hat gestern eine Maßnahme zur Reduzierung der Stickoxidemissionen angekündgt von der nahezu alle Fahrzeuge der Marke mit Dieselmotor betrofffen sind. Insgesamt rund drei Millionen Dieselfahrzeugen werden in die Werkstätten gebeten, wo mit erweiterten Servicemaßnahmen eine Reduzierung der Stickoxidausstoßes (NOx) erreicht werden soll.

ampnet – 14. Juli 2017. Volkswagen hat den Zuschlag bekommen und damit Mercedes-Benz verdrängt: Vom 1. Januar 2019 an wird Volkswagen neuer Mobilitätspartner des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Einstimmig hat sich das Präsidium des weltgrößten Nationalverbandes auf seiner heutigen Sitzung in Frankfurt/Main für den Wechsel ausgesprochen und damit die langjährige Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz beendet. Der Vertrag mit den Wolfsburgern endet am 31. Juli 2024, also nach fünfeinhalb Jahren. Das Sponsoringpaket umfasst auch das bereits bestehende Engagement von Volkswagen im DFB-Pokal.

CHIO und Mercedes-Benz

ampnet – 14. Juli 2017. Die Weltelite des Pferdesports versammelt sich beim CHIO (Concours Hippique International Officiel) von Freitag, 14. Juli bis Sonntag, 23. Juli 2017, in Aachen. Einer der Höhepunkte ist der Mercedes-Benz Nationenpreis, der am Abend des 20. Juli vor 40 000 Zuschauern unter Flutlicht ausgetragen wird. Rund 350 000 Besucher und Pferdesport-Enthusiasten aus aller Welt verfolgen an zehn Tagen die Wettkämpfe in fünf Disziplinen. In mehr als 140 Länder wird das Sportereignis übertragen. Seit 1954 ist Mercedes-Benz Generalsponsor des CHIO Aachen, dieses Jahr also zum 63. Mal. (ampnet/Sm)

Open Air-Kino am Mercedes-Benz Museum.

ampnet – 9. Juli 2017. Bereits zum elften Mal wird die Freilichtbühne vor dem Mercedes-Benz-Museum zum Freiluftkino. Vom 17. August bis 3. September 2017 stehen Filme unterschiedlicher Genres und Herkunft auf dem Programm. Die Eintrittskarten kosten 9 Euro, der Vorverkauf beginnt am 11. Juli 2017 an den Museumkassen oder unter www.mercedes-benz.com/openairkino. An drei Terminen kommt als Überraschungsgast der Illusionist und Zauberkünstler Alexander Staub auf die Bühne.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Daimler AG beim Christopher Street Day 2016 in Stuttgart.

ampnet – 6. Juli 2017. Unter dem Motto „Wir leben Vielfalt!“ werden Daimler, die Mercedes-Benz Bank, Car2go, Moovel und das Mitarbeiternetzwerk „GL@D“ (Gay Lesbian Bisexual Transgender at Daimler) mit einer großen Truck-Tour an den Christopher Street Day (CSD)-Paraden teilnehmen. Die Truck-Tour beginnt in Köln am Sontag, 9. Juli 2017, und führt über München (15.7.), Berlin (22.7.), Stuttgart (29.7.), Hamburg (5.8.) schließlich nach Bremen (2.08.). Über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden auf den eigens für den CSD gestalteten Mercedes-Benz Trucks mitfahren. (ampnet/Sm)

Produktion der C-Klasse und des GLC im Mercedes-Benz-Werk Bremen.

ampnet – 6. Juli 2017. Im Juni hat Mercedes-Benz 209 309 Pkw an Kunden ausgeliefert (+11,1 Prozent), seit Jahresbeginn sind es bereits 1 144 274 Fahrzeuge (+13,7 Prozent). Das Stuttgarter Unternehmen hat damit neue Bestwerte beim Absatz erzielt. Das zweite Quartal war das beste Quartal überhaupt in der Unternehmensgeschichte: 583 649 Fahrzeuge wurden weltweit ausgeliefert (+11,6 Prozent). Im Vergleich der Zulassungen war Mercedes-Benz im Juni die stärkste Premiummarke in Deutschland sowie in Italien, Frankreich, Belgien, Portugal, Österreich, Südkorea, Japan, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Brasilien.

Mercedes-Benz beim Truck Gand Prix auf dem Nürburgring.

ampnet – 18. Juni 2017. Zum 32. ADAC Truck-Grand-Prix vom 30. Juni bis 2. Juli wird der Nürburgring wieder zum Magnet für Lkw-Fans. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: Mercedes-Benz Trucks mit einem 6400 qm großen Stand im Fahrerlager. Der diesjährige Auftritt steht im Zeichen der drei Säulen von Road Efficiency: niedrige Gesamtkosten, hohe Sicherheit und hohe Fahrzeugnutzung. Gäste erleben Road Efficiency durch spannende Fahraktionen inmitten des Mercedes-Benz Standes. Außerdem feiert Mercedes-Benz Charter-Way seinen 25. Gründungstag. (ampnet/Sm)

ampnet – 8. Juni 2017. Mercedes-Benz baut sein Mode-Engagement weiter aus: Seit Mai ist die Marke Mitglied und offizieller Partner des Fashion Council Germany (FCG) und rückt so die Förderung von Nachwuchsdesignern mehr in den Fokus. Auf dem „Berliner Mode Salon“ wird Mercedes-Benz mit dem Magazin „Elle“ die Schweizer Designerin Vanessa Schindler präsentieren und dem deutschen Nachwuchstalent Gesine Försterling die Teilnahme an der Gruppenausstellung ermöglichen. Der FCG vertritt seit 2015 die Interessen von Mode „designed in Germany“ und fördert den deutschen Designnachwuchs. (ampnet/Sm)

Mercedes-Benz S 500 Coupé: Die Heckkamera lugs aus ihrem "Versteck" unter dem Stern hervor.

ampnet – 7. Juni 2017. Mercedes-Benz hat den Absatz im Mai um 13,5 Prozent auf weltweit 193 741 Fahrzeuge gesteigert. Seit Jahresbeginn wurden 934 965 Pkw (+14,3%) ausgeliefert. Dank eines Wachstums von 14,3% insgesamt 934.965 Pkw mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert. Das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern war im Mai unter anderem in den europäischen Märkten Deutschland und der Schweiz sowie in Japan, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.

Festakt zum 25-jährigen Bestehen des Mercedes-Benz-Werks in Rastatt: Konzernchef Dieter Zetsche und ein Ausblick auf die kommende A-Klasse.

ampnet – 2. Juni 2017. Das Mercedes-Benz-Werk Rastatt feiert heute 25-jähriges Jubiläum. 1992 startete die Fabrik als drittes deutsches Pkw-Werk der Marke neben Bremen und Sindelfingen die Produktion mit der damaligen E-Klasse. Im Oktober 1997 begann dort die Produktion der A-Klasse. Der Standort steuert als Leit-Werk die weltweite Kompaktwagen-Produktion auch in den drei anderen Werken des Verbundes in Ungarn, Finnland und China.

Carsharing-Plattform Croove von Mercedes-Benz.

ampnet – 24. April 2017. Vier Monate nach Start der Pilotphase in München wird die private Carsharing-Plattform Croove von Mercedes-Benz auf Berlin ausgedehnt. Das Angebot bringt private Fahrzeuganbieter und -mieter per App oder Website zusammen und ist offen für Fahrzeuge aller Marken. Zum Start in Berlin ist die Croove-App ab sofort auch für Android-Nutzer verfügbar. Gleichzeitig wurde die Website (www.letscroove.com) überarbeitet und bietet einige neue Funktionen, wie zum Beispiel das Hochladen und Verwalten von Fahrzeugen sowie das Managen von Buchungen nun über den privaten Internetbrowser.

Der Fleetboard-Store von Daimler bietet Apps für Lkw-Fahrer.

ampnet – 24. April 2017. Die Daimler Fleetboard GmbH und Mercedes-Benz Vans setzen künftig unter anderem auf die Microsoft Cloud-Plattform Azure. Die soll die Infrastruktur für neue digitale Produkte im Bereich der Nutzfahrzeuge unterstützen. Im Gegensatz zu heute noch gängigen server-basierten Infrastruktur bieten Cloudlösungen permanente Verfügbarkeit, höhere Flexibilität und eine bessere Wirtschaftlichkeit.

V.r.n.l.: Ali Tetikel, Verkaufsbeauftragter Mercedes-Benz Omnibusse, übergibt den symbolischen Schlüssel der zwölf neuen Citaro Ü an Walfried Munz, Simone Müller-Bräm und Bernd Moreau, Bliestalverkehr GbR.

ampnet – 22. April 2017. Am 21. April 2017 hat die Bliestalverkehr GbR, vertreten durch die Herren Walfried Munz und Bernd Moreau sowie Frau Simone Müller-Bräm, zwölf Mercedes-Benz Citaro Ü für das neue Linienbündel Saarpfalz-Kreis Süd erhalten. Ali Tetikel, Verkaufsbeauftragter Mercedes-Benz Omnibusse, übergab den symbolischen Schlüssel der neuen Fahrzeugflotte.

Mercedes-Benz Sprinter.

ampnet – 6. April 2017. Für die Fertigung der nächsten Generation des großen Transporters Sprinter in Argentinien investiert Mercedes-Benz Vans 150 Millionen US-Dollar (rund 140 Millionen Euro). Das teilte Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, gestern bei einem Treffen mit dem argentinischen Präsidenten Mauricio Macri in Buenos Aires mit. Der Van-Geschäftsbereich schafft mit der zukünftigen Produktion der nächsten Generation des Sprinter über 500 zusätzliche Arbeitsplätze in seinem argentinischen Sprinter-Werk. Derzeit sind dort rund 2300 Mitarbeiter beschäftigt.

Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut-Coupé (1955).

ampnet – 26. März 2017. Mit insgesamt elf Fahrzeugen aus mehr als 110 Jahren zeigt sich Mercedes-Benz Classic auf der Fachmesse Techno Classica, die vom Mittwoch, 5. bis Sonntag, 9. April 2017, in Essen stattfindet. Die Exponate reichen vom Mercedes-Simplex 40 PS aus dem Jahr 1903 bis zum brandneuen Mercedes-AMG GT C Roadster Edition 50. Ein weiterer Themenschwerpunkt auf dem knapp 3600 Quadratmeter großen Messestand liegt auf dem Serviceangebot und der Ersatzteilversorgung für klassische Automobile.

Stabübergabe in der neuen Halle der Forschungsfabrik Arena 2036 auf dem Campus der Universität Stuttgart (vl.): Markus Schäfer übernimmt die Schirmherrschaft von Prof. Dr. Thomas Weber.

ampnet – 24. März 2017. Markus Schäfer, Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain Management, übernimmt die Schirmherrschaft für die Forschungsplattform „Arena 2036“. Er folgt auf Prof. Dr. Thomas Weber, der als Forschungs- und Entwicklungsvorstand von Mercedes-Benz Cars in den Ruhestand gewechselt ist. Weber bleibt dem Unternehmen jedoch als Senior Advisor Research and Mercedes-Benz Cars Development weiter verbunden.

Der Mercedes-Benz GLC und die A-Klasse werden bei Valmet in Finnland flexibel auf einem Band hergestellt.

ampnet – 22. März 2017. Mercedes-Benz wird seine Kooperation mit Valmet Automotive fortsetzen: Auch Fahrzeuge der nächsten Kompaktwagengeneration werden beim finnischen Produktionsdienstleister im Werk in Uusikaupunki gebaut. Dort läuft bereits seit 2013 die aktuelle A-Klasse vom Band.

Der DFB und Mercedes-Benz haben zum zehnten Mal den Fußball-Integrationspreis verliehen: Für die Sieger in den drei Kategorien gab es jeweils einen Mercedes-Benz Vito.

ampnet – 18. März 2017. Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wurde gestern zum zehnten Mal der Integrationspreis des Deutschen Fuballbundes (DFB) und von Mercedes-Benz vergeben. Die diesjährigen Gewinner sind der Fußballverein Blau-Weiß Gonnesweiler (Kategorie Verein), Spirit of Football in Erfurt (Kategorie freie und kommunale Träger) sowie die Werkrealschule Bad Wurzach (Kategorie Schule). Sie erhielten die Ehrung für ihre erfolgreiche Integrationsarbeit mit Hilfe des Fußballs und gewannen jeweils einen Mercedes-Benz Vito. Die beiden Zweitplatzierten jeder Kategorie bekamen ein Preisgeld in Höhe von jeweils 10 000 Euro.

Szene aus „You are wanted“.

ampnet – 15. März 2017. Mit „You are wanted“ feiert die erste originäre Amazon-Serie, die komplett aus Deutschland stammt, ihre Premiere. Ab dem 17. März 2017 ist die Thriller-Serie in mehr als 200 Ländern gleichzeitig für Amazon-Prime-Kunden verfügbar. Es ist der größte Start, den eine deutsche Serien-Produktion je erlebt hat. Mercedes-Benz ist von der ersten Folge an mit mehreren Fahrzeugen dabei.

Nio EP9.
Von Jens Meiners

ampnet – 13. März 2017. Die CES sei beinahe ein bisschen konventionell geworden, sagt Daimler-Chef Dieter Zetsche – und dabei hatten wir uns gerade an den Beginn des automobilen Jahres in Las Vegas gewöhnt, dort, wo Elektronik und Automobiltechnik zusammentreffen. Aber es geht eben noch ungewöhnlicher: Wir befinden uns in Austin im US-Staat Texas, und dort findet im März eine ganze Woche lang die „South by Southwest“, kurz SXSW, statt – eine Konferenz mit Festivalcharakter, bei der Start-Ups, Medien, Kunst- und Musikszene zusammentreffen und sich über die neuesten Trends austauschen.

Mercedes-Benz.

ampnet – 12. März 2017. South by Southwest (SXSW) und Mercedes-Benz werden auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt im September 2017 gemeinsam die „me Convention“ organisieren, eine Konferenz, die dem gesellschaftlichen Diskurs über relevante Zukunftsthemen neue Impulse geben soll. Die „me Convention“ findet vom 15. bis 17. September in der Frankfurter Festhalle statt, der traditionellen Bühne des Mercedes-Benz-Messeauftritts auf der IAA. Das Programm wird ergänzt um Konzerte und andere Veranstaltungen im Stadtzentrum.

Mercedes-AMG E 63 4Matic+ T-Modell.

ampnet – 6. März 2017. Auch im Februar konnte Mercedes-Benz zweistellig gewachsen und hat mit 153 862 Einheiten im Vergleich zum Vorjahresmonat 15 Prozent Fahrzeuge an Kunden übergeben. Der Februar war gleichzeitig der 48. Rekordmonat in Folge. Seit Jahresbeginn ist der Absatz um 16,8 Prozent auf 332 329 Fahrzeuge gestiegen. Mercedes-Benz war im vergangenen Monat unter anderem in der Schweiz, Portugal, Japan, Australien, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.

Mercedes-Benz Pick up.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 26. Februar 2017. Mahnung oder Motivation? Volker Mornhinweg, Chef des Geschäftsbereichs Mercedes-Benz Vans, hat seine junge „Denkfabrik“ mit dem trendigen Namen „Inno-Lab“ in einer aufgelassenen Fabrik in Stuttgart untergebracht. Hier wurden Filme für Fotoapparate hergestellt, bis die digitale Fotografie aufkam und einen ganzen Weltkonzern wegfegte. In einem Hinterhof der alten Kodak-Fabrik denkt jetzt eine junge Mannschaft aus unterschiedlichsten Fachbereichen über die Zukunft des leichten Nutzfahrzeugs nach – und wieder bestimmt die Digitalisierung die Zukunft. Doch geht es jetzt nicht ums Überleben, sondern um das Geschäftsmodell, das den aktuellen Erfolg lange sichert.

Toto Wolff (l.) und Niki Lauda.

ampnet – 20. Februar 2017. Niki Lauda und Toto Wolff haben ihre Verträge mit dem Formel-1-Team AMG Petronas von Mercedes-Benz bis Ende 2020 verlängert. Die Laufzeit ist auf das Ende des aktuellen Abkommens mit den Veranstaltern der Rennserie abgestimmt.

He Dingding ist der achtmillionste Besucher im Mercedes-Benz-Museum.

ampnet – 15. Februar 2017. Im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart hat gestern der achtmillionste Besucher seine Eintrittskarte gelöst: Herr He Dingding aus China. Nach einem spontanen Selfie mit dem Jubiläumsgast überreichte Museumsleiterin Monja Büdke He Dingding aus China ein Willkommensgeschenk. Die „8“ gilt bei den Chinesen als Glückszahl, und so erhielt der besondere Besucher unter anderem einen Gutschein über 88,88 Euro.Zudem ermöglichte das Museum kurzfristig eine Führung auf Chinesisch. Der 38 Jahre alte Tourist stammt aus Chengde in der Provinz Hebei, nordöstlich von Peking. Aus China stammt jeder zehnte ausländische Museumsbesucher.

Mercedes-Benz-Werk Untertürkheim.

ampnet – 14. Februar 2017. Im Rahmen der Modernisierung des Werks Untertürkheim baut Mercedes-Benz den Standort zum Leitwerk für den Powertrain-Produktionsverbund aus. Im Werkteil Mettingen soll mit einem „E-Technikum“ ein neues Kompetenzzentrum entstehen, in dem künftig Prototypen für den elektrischen Antrieb aufgebaut werden.

Mercedes-Benz.

ampnet – 13. Februar 2017. Die Mercedes-Benz-Bank hat das vergangene Jahr mit Rekordzahlen beendet. In Deutschland stieg das Neugeschäftsvolumen gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent auf 11,9 Milliarden Euro und 368 000 Fahrzeuge. Der Vertragsbestand wuchs um zehn Prozent auf 21,8 Milliarden Euro. Leasing und Finanzierung für Pkw legten um elf Prozent zu, bei Nutzfahrzeugen um neun Prozent. Sowohl bei den Firmen- als auch bei Privatkunden steht jeweils ein Plus von 11 Prozent in den Büchern.

Profi-Triathletin Daniela Ryf ist Markenbotschafterin für die V-Klasse von Mercedes-Benz.

ampnet – 10. Februar 2017. Mercedes-Benz baut sein Engagement im Triathlon-Sport aus und hat mit der amtierenden Iroman-Siegerin Daniela Ryf eine neue Markenbotschafterin. Die Schweizerin Daniela Ryf ist seit 2007 Profi-Triathletin und ab sofort in einer V-Klasse unterwegs.

Sean Fitzpatrick, Vorsitzender der Laureus Foundation, mit der Statuette in Berlin vor dem Brandeburger Tor.

ampnet – 9. Februar 2017. Mercedes-Benz bringt anlässlich der diesjährigen „Laureus World Sports Awards“ eine der Statuetten samt prominenter Begleitung vom letzten Austragungsort Berlin nach Monaco, wo die renommierte Sportveranstaltung in diesem Jahr stattfindet. Unterwegs stehen Zwischenstopps bei fünf Projekten der von Daimler mitbegründeten Initiative „Laureus Sport for Good“ für benachteiligte Kinder und Jugendliche auf dem Programm.

Ball des Sports 2017: Mercedes-Benz stellte den Fahrservice für die Gäste.

ampnet – 6. Februar 2017. Mit 50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen hat Mercedes-Benz die Gäste und Stars des „47. Ball des Sports“ in Wiesbaden am roten Teppich vorgefahren. Bei der Veranstaltung der Stiftung Deutsche Sporthilfe am Sonnabend präsentierten die Stuttgarter nicht nur den Concept EQ, der einen Ausblick auf eine neue batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuggeneration gibt, sondern stifteten als Haupttombolapreis der Benefizveranstaltung auch einen Mercedes-AMG E 43 4Matic T-Modell.

Mercedes-Benz.

ampnet – 2. Februar 2017. Mercedes-Benz ist mit zweistelligem Wachstum und dem 47. Rekordmonat in Folge in das neue Jahr gestartet. Im Januar lieferte die Marke 178 467 Fahrzeuge (+18,3 %) an Kunden aus, mehr als je zuvor in einem Januar. In Europa stieg der Absatz um 11,6 Prozent auf 61 300 Neuzulassungen. Im größten europäischen Markt Deutschland wurden vergangenen Monat 18 017 Einheiten (+14,2 %) verkauft. Auch in Großbritannien, Italien, Belgien, Portugal, Schweden und Polen erzielte Mercedes-Benz jeweils Wachstumsraten im zweistelligen Bereich.

Produktion der S-Klasse im Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen.

ampnet – 1. Februar 2017. Die geplanten Elektroautos der neuen Submarke EQ wird Mercedes-Benz im Stammwerk Sindelfingen sowie in bremen bauen. Darauf haben sich Unternehmen und Betriebsrat verständigt. Die Einigung in Simndelfingen umfasst neben der Fertigung der neuen Elektrofahrzeuge auch die Produktion der Nachfolgebaureihe der E-Klasse. In diesem Zusammenhang steuert Sindelfingen künftig als Leitwerk den Bau der S- und der E-Klasse innerhalb des weltweiten Produktionsnetzwerks von Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz.

ampnet – 30. Januar 2017. Für den „Ball des Sports 2017“ am 4. Februar im Kurhaus Wiesbaden stellt Mercedes-Benz den Fahrservice für die Gäste. Dafür werden 50 S-Klasse-Limousinen und 25 V-Klasse-Großraumlimousinen zur Verfügung gestellt. Außerdem wird das Elektroauto Concept EQ auf dem roten Teppich zu sehen sein. Im Rahmen der Benefizveranstaltung stellt Mercedes-Benz auch den Hauptpreis der Tombola, einen Mercedes-AMG E 43 4Matic T-Modell.

Symbolische Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerkes im Mercedes-Benz-Werk Berlin (v.l.): Betriebs- und Projektverantwortlicher Bernd Wanner, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Standortverantwortlicher René Reif sowie Betriebs- und Projektverantwortlicher Dr. Gerd Schlaich.

ampnet – 30. Januar 2017. Mercedes-Benz hat in seinem Berliner Werk ein Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Es deckt sowohl den Grundbedarf des Standortes an Wärme sowie Teile des Strombedarfs ab und senkt den CO2-Ausstoß um jährlich um rund 3800 Tonnen.

Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen.

ampnet – 29. Januar 2017. Mercedes-Benz setzt in diesem Jahr die Führungen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten im Werk Sindelfingen fort. Neben den Werkbesichtigungen, die vom Kundencenter ganzjährig angeboten werden, bieten die exklusiven Rundgänge die Gelegenheit Fachbereiche und Themen kennenzulernen, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Geplant sind zwölf Veranstaltungen. Im ersten Halbjahr reicht das Themenspektrum von Technologiefabrik über Heizkraftwerk und Logistik bis hin zum Umweltschutz.

Mothership-Concept (Mutterschiff-Konzept) von Mercedes-Benz und Starship Technologies: Ein Sprinter dient acht Robotern als mobiler Belade- und Transport-Hub.

ampnet – 13. Januar 2017. Im Rahmen seiner strategischen Zukunftsinitiative „adVANce“ beteiligt sich die Transportersparte von Mercedes-Benz an Starship Technologies, dem weltweit führenden Start-up-Unternehmen zur Entwicklung bodengebundener, autonom fahrender Lieferroboter. Als Lead Investor beteiligt sich der Autohersteller an der mit 16,5 Millionen Euro dotierten Finanzierungsrunde (Wandelanleihe).

Zehn Jahre Mercedes-Benz-Musuem in Stuttgart: Parade mit klassischen Fahrzeugen am 4. Juni 2016.

ampnet – 12. Januar 2017. Das Mercedes-Benz Museum hat 2016 die 800 000-er Besuchermarke überschritten: 819 793 Besucher kamen, so viele wie noch nie seit neun Jahren und sechs Prozent mehr als 2015. Um 14 Prozentpunkte auf 57 Prozent gestiegen ist der Anteil der internationalen Gäste. Erhöht hat sich auch die Anzahl von Kindern und Jugendlichen von 113 000 im Vorjahr auf jetzt 122 000. Und in wenigen Wochen wird der achtmillionste Besucher in Stuttgart erwartet.

Neujahrempfang von Mercedes-Benz am Vorabend der North American International Auto-Show: Dieter Zetsche.

ampnet – 9. Januar 2017. Zum ersten Mal konnte Mercedes-Benz mehr als zwei Millionen Verkäufe in einem Jahr vermelden. Mit einem Wachstum um 11,3 Prozent erreichten die Stuttgarter einen Absatz um 2 083 888 Fahrzeuge. Damit ist Mercedes-Benz weltweit nicht nur stärker gewachsen als die deutschen Wettbewerber Audi und BMW, sondern hat gleichzeitig auch die meisten Fahrzeuge im Premiumsegment ausgeliefert. Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars, kündigte am Vorabend der North American International Autoshow (NAIAS) in Detroit an, Mercedes-Benz werde weiter Tempo machen, „mit neuen Technologien, Produkten und Dienstleistungen“.