Logo Auto-Medienportal.Net

Honda

Honda CB 500 F.

ampnet – 8. November 2018. Honda unterzieht seine CB-500-Reihe einer Modellpflege. In der kommenden Saison rollen alle drei Varianten mit Anti-Hopping-Kupplung, LED-Blinkern und Ganganzeige sowie Schaltindikator vor. Zudem wurde die Leistungsabgabe des Zweizylinders im wichtigen Bereich zwischen 3000 und 7000 Touren angehoben. Eine Dual-Exit-Abgasanlage mit zwei Krümmerrohren sorgt für einen klangvolleren Sound.

Honda CB 650 R.

ampnet – 7. November 2018. Hondas Roadster-Familie bekommt Zuwachs: Nach der diesjährigen Einführung von CB 1000 R, CB 300 R und CB 125 R präsentiert die Marke auf der Mailänder EICMA (–11.11.2018) die CB 650 R. Mit ihr gelangt der so genannte „Neo Sports Café“-Look auch in die mittlere Hubraumklasse. Die Ausstattung des Vier-Zylinder-Motorrads umfasst unter anderem Traktionskontrolle und Anti-Hopping-Kupplung.

Honda CB 650 F.

ampnet – 4. November 2018. Honda lockt Motorradfahrer für die kommende Saison mit einem Herbstrabatt. Die CB 500 F mit A2-freundlichen 48 PS wird derzeit zu einem Preis von 5590 Euro (inkl. Überführung) angeboten. Das bedeutet eine Ersparnis von 700 Euro. 1100 Euro günstiger als bisher gibt es die vierzylindrige CB 650 F. Ihr Aktionspreis liegt bei 7390 Euro. Die Spezialangebote gelten bis zum 31. Dezember 2018. (ampnet/jri)

Honda Africa Twin.

ampnet – 23. Oktober 2018. Sie ist eines der Aushängeschilder von Honda: Nun müssen weltweit 31 906 Africa Twin der Baujahre 2016 bis 2018 in die Werkstatt, da bei dem Hauptständer aus dem Originalzubehörprogramm der Sicherungsring brechen kann. Grund ist laut Honda eine falsche Wärmebehandlung des Bauteils. Es wird bei einem halbstündigen Werkstattaufenthalt ausgetauscht. In Europa sollen rund 23 300 Maschinen betroffen sein. Wie viele es in Deutschland sind, wurde nicht bekannt. (ampnet/jri)

Honda-Pilot Marc Marquez feiert seinen Sieg in Motegi und den vorzeitigen Titelgewinn.

ampnet – 22. Oktober 2018. Marc Marquez hat sich vorzeitig den Moto-GP-Weltmeistertitel gesichert. Auf Hondas Heimstrecke im japanischen Motegi war der Spanier vom sechsten Startplatz aus ins Rennen gegangen. Marquez arbeitete sich rasch nach vorn und lieferte sich anschließend einen harten Zweikampf mit Titelrivale Andrea Dovizioso auf Ducati. Nachdem ihn Marquez wenige Runden vor Schluss überholt hatte, stürzte Dovizioso kurze Zeit später und der Honda-Pilot konnte den Sieg nach Hause fahren.

Honda Super Cub C125.

ampnet – 27. September 2018. Honda hat den Preis für die Super Cub bekannt gegeben. Die C 125 wird 3690 Euro kosten und in Kürze in Deutschland auf den Markt kommen. Das als Cheap Urban Bike (Cub) konstruierte Moped und Leichtkraftrad gilt mit über 100 Millionen Exemplaren in über 60 Jahren als meistverkauftes Motorfahrzeug der Welt. Die neue Europaausführung besitzt einen 125-Kubik-Motor mit knapp zehn PS, hat ABS, LED-Licht und ein Smart-Key-System. Die Vier-Gang-Fußschaltung arbeitet mit automatischer Fliehkraftkupplung. Die Honda Super Cup C 125 wird in Rot und in Blau angeboten. (ampnet/jri)

Honda CR-V.

ampnet – 20. September 2018. Honda bringt den neuen CR-V Anfang nächsten Jahres erstmals auch als Hybrid. Das ab Oktober bestellbare Fahrzeug kombiniert einen 145 PS (107 kW) starken 2,0-Liter-Benzinmotor mit Atkinson-Zyklus und einen 184 PS (135 kW) leistenden Elektromotor, der 315 Newtonmeter Drehmoment mitbringt. Ein zweiter Elektromotor arbeitet als Generator, der vom Verbrenner angetrieben wird und zusätzlichen Strom für die Lithiumionen-Batterie liefert. (ampnet/jri)

Honda Crosstourer.

ampnet – 16. September 2018. Honda versüßt Käufern einer Crosstourer die Entscheidung mit einem kostenlosem Zubehörpaket. Es beinhaltet einen Hauptständer, Griffheizung und einen Koffersatz. Die zusätzlichen Ausstattungsmerkmale haben zusammen einen Wert von 1890 Euro. Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember 2018. (ampnet/jri)

Honda CB 1000 R.

ampnet – 14. September 2018. Honda bietet für die CB 1000 R und R+ eine Wechselprämie an. Wer sein gebrauchtes Motorrad (ab 125 Kubik) bei einem Händler für eine neue CB 1000 R in Zahlung gibt, erhält 1000 Euro über Schwacke-Liste. Wer kein altes Motorrad in Zahlung gibt, erhält beim Kauf Honda-Zubehör im Wert von bis zu 1800 Euro.

Honda CR-V.

ampnet – 30. August 2018. Der Honda CR-V geht am 20. Oktober 2018 in den Handel. Den Antrieb übernimmt ein effizienter 1.5-VTEC-Turbo-Benziner mit 173 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe oder 193 PS und CVT-Getriebe, eine Hybridversion folgt Anfang 2019. Der Honda-Allradantrieb „Real Time AWD mit Intelligent Control System“, der bei Bedarf bis zu 60 Prozent des Drehmoments an die Hinterräder leitet, ist beim CR-V „Elegance“ optional und in den Ausstattungsvarianten „Lifestyle“ und „Executive“ serienmäßig verfügbar.

Honda HR-V.

ampnet – 13. August 2018. Der Honda HR-V startet mit verändertem Design, Interieur und technologischen Neuerungen ins Modelljahr 2019. Die Front- und Heckpartie verfügen über dunkle Chromelemente und die Rückleuchten über dunklere Einfassungen. Die neu gestalteten Vordersitze haben modifizierte Sitzpolster und Rückenlehnen erhalten. Zum Marktstart steht der 1.5-i-VTEC-Benziner mit 130 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe oder stufenlosem CVT-Getriebe zur Wahl.

Honda CB 300 R mit Zubehör von Hepco & Becker.

ampnet – 8. August 2018. Kaum ist sie auf dem Markt, da bietet Hepco & Becker bereits Zubehör für die Honda CB 300 R an. Mit dem C-Bow-Halter, einer kleinen Gepäckbrücke und dem Lock-it-Tankring für einen Tankrucksack ist für die Gepäckmitnahme gesorgt. Zudem gibt es für das kleine Ein-Zylinder-Modell einen Motorschutzbügel und eine Seitenständerplatte sowie einen Frontschutzbügel für Fahrschulen und alle, die ihr Motorrad noch besser gegen Umfaller schützen wollen. In Vorbereitung ist auch ein so genanntes Sportrack, das zur Gepäckmitnahme an Stelle des Soziussitzes montiert wird. (ampnet/jri)

Honda CB 500 F.

ampnet – 1. August 2018. „Rauf aufs Bike“ heißt eine Sommeraktion von Honda, bei der einige Motorradmodelle bis zu 650 Euro günstiger angeboten werden. So gibt es die einsteigerfreundliche CB 500 F bereits für 5890 Euro, was einer Ersparnis von 400 Euro entspricht. Jeweils 500 Euro Preisnachlass gewährt Honda auf die NC 750 S und die NC 750 X, die damit für 7290 Euro beziehungsweise 7990 Euro erhältlich sind. Dank 650 Euro Rabatt steht außerdem die vierzylindrige CB 650 F für 8490 Euro beim Händler. Die Aktion ist bis Ende September befristet. (ampnet/jri)

Honda Civic Diesel.

ampnet – 1. August 2018. Honda bietet den Civic Fünftürer mit dem umfassend überarbeiteten 1,6-Liter-Dieselmotor nach Euro 6d-Temp ab sofort auch mit Neun-Gang-Automatik an. Die Limousine des 1.6 i-DTEC folgt im Oktober. Der Preis für die Einstiegsvariante „S“ mit Fahrlichtautomatik, adaptiver Geschwindigkeitsregelung und Sicherheitspaket liegt bei 23 490 Euro, die Limousine startet in der höheren Ausstattungsstufe „Comfort“ bei 27 090 Euro.

Honda Civic Type R auf Rekordfahrt in Estoril.

ampnet – 24. Juli 2018. Honda hat mit dem Civic Type R auf der Rennstrecke von Estoril in Portugal einen neuen Rundenrekord aufgestellt. In der Serienversion des 320 PS starken Fronttrieblers umrundete WTCR-Fahrer Tiago Monteiro den 4,2 Kilometer langen Kurs in 2 Minuten und 1,84 Sekunden. Es ist der vierte Rekord im Rahmen der „Type R Challenge 2018“.

Honda Super Cub C125.

ampnet – 28. Juni 2018. Nach der Monkey bringt Honda auch die Super Cub nach Europa zurück, die mit über 100 Millionen Exemplaren das meistverkaufte Motorfahrzeug der Welt ist. Durchstiegsrahmen, Beinschilder und Halbautomatik sind auch nach 60 Jahren noch geblieben, neue Zutaten sind LED-Lichtanlage, Scheibenbremsen, ABS und ein Smart-Key-System sowie Digitalanzeigen.

Honda Civic Limousine 1.6 i-DTEC.

ampnet – 21. Juni 2018. Honda bringt in diesem Monat die Civic Limousine mit einem 1,6-Liter-Dieselmotor in den Handel. Der 1.6 i-DTEC verfügt über einen NOx-Speicherkatalysator und erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Mit seinen 120 PS (88 kW) beschleunigt das Fahrzeug in 9,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Das maximale Drehmoment beträgt 300 Newtonmeter.

Honda liefert ab 2019 Formel-1-Motoren an Red Bull Racing.

ampnet – 19. Juni 2018. Honda und Red Bull haben sich auf eine Partnerschaft im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft geeinigt. Ab 2019 wird Honda für zwei Jahre Motoren für Red Bull Racing liefern. Die Vereinbarung gilt zusätzlich zu der bereits bestehenden mit der Red Bull Scuderia Toro Rosso. Beide Red-Bull-Teams werden identische Motoren von Honda einsetzen. (ampnet/jri)

Honda Forza 125.

ampnet – 19. Juni 2018. Honda bringt im August den aufgewerteten Forza 125 in den handel. Der Leichtkraftroller erhält eine elektrisch verstellbare Windschutzscheibe, überarbeitete Instrumente mit kombinierten Analog- und Digital-Anzeigen, LED-Blinker, ein um 5,5 Liter vergrößertes Staufach unter der Sitzbank und ein an das optionale 45-Liter-Topcase gekoppeltes Smart-Key-System.

Der Honda Civic Type R hat auf dem Kurs von Spa-Francorchamps einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge aufgestellt.

ampnet – 18. Juni 2018. Nach dem Rundenrekord in Magny-Cours im Mai hat der Honda Civic Type R mit einer Zeit von 2 Minuten und 53,72 Sekunden auch eine neue Bestzeit in Spa-Francorchamps (Belgien) aufgestellt. Sie gilt für Serienfahrzeuge mit Straßenbereifung und Frontantrieb. Fahrer war der Belgier Bertrand Baguette, ehemaliger Gewinner der World Endurance Championship, der in der Super GT zurzeit für Nakajima Racing in einem Honda NSX GT an den Start geht.

Honda Urban EV Concept.

ampnet – 6. Juni 2018. Der Honda Urban EV Concept wurde heute im Rahmen der Verleihung der „Car Design Awards 2018“ auf der Turin Auto Show zum besten Konzeptfahrzeug gekürt. Im Finale konnte sich das Konzeptfahrzeug gegen neun Wettbewerber durchsetzen. Ausgewählt wurden die Gewinner von einer internationalen Jury, bestehend aus zwölf Journalisten renommierter Fachpublikationen.

Honda CR-V.

ampnet – 1. Juni 2018. Der neue Honda CR-V wird bei gleicher Länge wie der Vorgänger an vielen Stellen deutlich wachsen. So soll die nächste Generation des kompakten SUV bei Radstand und Bodenfreiheit jeweils um vier Zentimeter zulegen, die Fahrzeugbreite wird um dreieinhalb Zentimeter erweitert.

Honda Monkey 125.

ampnet – 25. Mai 2018. Honda bringt Ende Juni die Monkey nach Deutschland zurück. Das kultige Klein-Motorrad wird in der Neuauflage 4090 Euro kosten, teilte das Unternehmen heute mit. Wie in früheren Zeiten zieren den 5,6-Liter-Tank dreidimensionale Flügel-Logos. Die hochgesetzten Schutzbleche, das Auspuff-Hitzeschild und die klassisch runden Spiegelgehäuse sind wie einst verchromt.

Honda CRF 450 L.

ampnet – 25. Mai 2018. Honda wird den frisch überarbeiteten Crosser CRF 450 F im Herbst auch als Straßenmodell anbieten. Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Hupe und Rückspiegel sind die wesentlichen Zutaten der CRF 450 L, die als Dual Purpose urbane Freizeitabenteurer ansprechen soll. Leichte Änderungen an Motor und Chassis sowie ein etwas kleineres Hinterrad, eine längere Getriebübersetzung und ein leiserer Auspuff passen die Ausgangsbasis auf den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr an. Zudem wurden das Volumen des Titan-Tanks auf 7,6 Liter erhöht und der Kühler vergrößert.

Honda CB 1000 R.
Von Jens Riedel

ampnet – 24. Mai 2018. Als Honda erstmals seine NC-Familie vorstellte, wurden mit X, S und Integra gleich drei Varianten auf einmal präsentiert. Auch in diesem Jahr schicken die Japaner mit einem Schlag ein ganzes Trio neu auf den Markt – dieses Mal aber nicht als Baureihe mit gleichem Motor, sondern als komplette Modellfamilie mit drei verschiedenen Hubräumen für breitgefächerte Zielgruppen. Sie eint das Kürzel „CB“ in der Modellbezeichnung sowie hinter der Hubraumkennung das „R“ als Zusatz. Es steht für Roadster, und Honda folgt damit der steigenden Nachfrage nach puristisch gestalteten Naked Bikes.

Der Honda Civic Type R hat in Magny-Cours einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt.

ampnet – 14. Mai 2018. Der Honda Civic Type R hat auf der GP-Rennstrecke in Magny-Cours (Frankreich) einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt. Der Argentinier Esteban Guerrieri, der im Rahmen des World Touring Car Cup (WTCR) in seinem Honda Civic Type R TCR für das Team von Münnich Motorsport an den Start geht, erzielte die neue Bestzeit von zwei Minuten und 1,51 Sekunden.

Honda Africa Twin.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 11. Mai 2018. Abenteuer hoch zwei: Honda stellt seinem Erfolgs-Bike Africa Twin einen Offroad-Langstrecken-Ableger zur Seite. Die wichtigsten Zutaten: größerer Tank, längere Federwege und mehr Bodenfreiheit.

Honda Monkey 125.

ampnet – 23. April 2018. Auf der Mailänder Motorradmesse im November war sie als Concept Bike zu sehen gewesen: Im Juni kehrt die legendäre Honda Monkey zurück ins europäische Modellprogramm. Die Neuauflage der Baureihe wird als Leichtkraftrad von einem liegenden und luftgekühlten 125-Kubik-Motor mit neun PS und vier Gängen angetrieben. Die Monkey 125 rollt auf Zwölf-Zoll-Rädern und wiegt fahrfertig 107 Kilogramm. Eine Upside-down-Gabel, LED-Beleuchtung rundum sowie ein LCD-Cockpit und Scheibenbremsen sind Tribute an die Neuzeit.

Honda Forza 300.

ampnet – 22. April 2018. Honda hat für 2018 den Forza 300 komplett überarbeitet. Der Kraftroller erhält ein elektrisch einstellbares Windschild, LED-Lichttechnik, eine neue Instrumentierung und als erster Scooter der Marke die Traktionskontrolle HSTC (Honda Selectable Torque Control). Das Smart-Key-System ist zudem mit dem serienmäßigen Topcase gekoppelt.

Honda Fireblade auf der Rennstrecke.

ampnet – 12. April 2018. Honda baut sein „Fun & Safety“-Programm weiter aus. Nach dem zuletzt das Offroad-Training mit der Africa Twin neu dazu gekommen ist, geht es nun an sechs Terminen bis Anfang September mit der Fireblade SP auf die Rennstrecke. Am 8. Mai fällt der Startschuss zur „Fun & Safety Racing“-Veranstaltung in Kooperation mit dem Fahrsicherheitszentrum Sachsenring.

Honda CB 125 R mit Gepäcklösungen und Motorschutzbügel von Hepco & Becker.

ampnet – 6. April 2018. Hepco & Becker nimmt sich auch Hondas CB 125 R an und bietet für das neue Leichtkraftrad Gepäck- und Schutzlösungen. Angeboten werden ein C-Bow-Halter zur seitlichen Gepäckmitnahme, ein Lock-it-Tankring und als Heckträger ein Mini- oder ein Sportrack für die Montage an Stelle des Soziussitzes. Ebenfalls im Programm sind Motorschutzbügel und eine Seitenständerplatte für eine größere Auflagefläche. Speziell für Fahrschulen gibt es auch einen Frontschutzbügel am Lenker.

Honda PCX.

ampnet – 5. April 2018. Honda spendiert dem PCX für 2018 nicht nur ein Styling-Upgrade, sondern zwecks besserem Fahrverhalten auch gleich noch einen neuen Doppelschleifen-Rahmen und neue Aluminiumgussräder sowie eine überarbeitete Hinterradfederung. Der an eine Stopp-Start-Automatik gekoppelte 125-Kubik-Motor leistet künftig 12,2 PS und damit ein knappes halbes PS mehr als bisher.

Honda Civic 1.6 i-DTEC.

ampnet – 23. März 2018. Honda führt morgen den fünftürigen Civic 1.6 i-DTEC mit dem überarbeiteten 120 PS starken Dieselaggregat auf dem deutschen Markt ein. Der Motor liefert ein maximales Drehmoment von 300 Newtonmetern bei 2000 Umdrehungen in der Minute und beschleunigt den Wagen in 9,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Der Civic mit 1,6-Liter-Dieselmotor verfügt über einen NOx-Speicherkatalysator und erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Tempt. Der Preis für die Einstiegsversion beträgt 21 390 Euro. Lieferbar sind fünf Ausstattungsvarianten.

Honda CRF 250 L mit Tankrucksack und Topcase von Givi.

ampnet – 9. März 2018. Gepäcklösungen für die Honda CRF 250 L bietet jetzt Zubehörspezialist Givi an. Mit dem GRT 706 ist ein passender Tankrucksack (85 Euro) für die kleine 23-PS-Enduro im Programm. Als Topcase wird das Modell B 47 NT (ab 195 Euro) angeboten, das es auch mit Funkfernentriegelung gibt. Es findet auf dem Soziussitz der Honda Platz und wird mit Befestigungsplatte geliefert. Der spezifische Träger muss separat gekauft werden (Preis steht noch nicht fest).

Honda-Roadshow 2018.

ampnet – 8. März 2018. Mit der Roadshow lädt Honda auch in diesem Jahr bei seinen Händlern wieder zur Eröffnung der Motorradsaison samt Probefahrten ein. Als Neuheiten werden am Sonnabend, 21. April 2018, die rundum überarbeitete GL 1800 Gold Wing, die CB 1000 R und die CB 125 R sowie die Africa Twin Adventure Sports vorgestellt.

Honda X-ADV.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 8. März 2018. Der Erste seiner Art zu sein, das ist ein schönes Privileg. Der Honda X-ADV darf es seit ziemlich genau einem Jahr für sich beanspruchen – und bekommt schon eine erste Modellpflege verpasst. Nicht, weil die Kreuzung aus Maxi-Roller und Offroad-Maschine es unbedingt nötig hätte. Aber Hondas Adventure-Ikone Africa Twin geht auch aufgehübscht in die neue Saison. So ist das ein Abwasch.

Honda Urban EV Concept.

ampnet – 7. März 2018. Honda wird ein Serienmodell des Urban EV Concept bauen. Das viersitzige Elektroauto soll Ende 2019 auf den Markt kommen, teilte das Unternehmen mit. Philip Ross, Senior Vice President von Honda Motor Europe, geht davon aus, dass der Urban EV ab Anfang nächsten Jahres vorbestellt werden kann.

Honda Civic Type R.

ampnet – 1. März 2018. Neue Rundenbestzeiten auf den legendärsten Rennstrecken Europas: Dieses Ziel hat sich Honda für den Civic Type R gesetzt. Am Steuer werden Rennsport-Stars wie der ehemalige Formel-1-Weltmeister und derzeitige NSX-Super-GT-Pilot Jenson Button (Großbritannien), die WTCR-Fahrer Tiago Monteiro (Portugal) und Esteban Guerrieri (Argentinien) sowie NSX-Super-GT-Fahrer Bertrand Baguette sitzen.

Honda CR-V.

ampnet – 28. Februar 2018. Honda stellt auf dem Genfer Autosalon (6.-8.3.2018) den neuen CR-V vor, der im Herbst in den Handel kommt. Das SUV hat einen längeren Radstand und eine breitere Spur als das Vorgängermodell, so dass es entsprechend geräumiger ist. Der CR-V wird daher erstmals auf Wunsch auch mit sieben Sitzen erhältlich sein. Honda verspricht für die dritte Reihe ausreichend Beinfreiheit und einen auch für längere Fahrten komfortablen Sitzwinkel von 101 Grad.

Honda Fireblade im Testcenter Andalucia.

ampnet – 22. Februar 2018. Gutes Wetter, kurvige Straßen und Rennstrecken verspricht Honda in seinem Motorrad-Testcenter Andalucia. Ab 24. Februar stehen dort die CBR 1000 RR Fireblade und Fireblade SP unter der Sonne Andalusiens zu Testfahrten bereit. Die Planung kann ganz individuell erfolgen oder eines der „Rund-um-sorglos“-Pakete inklusive Flug von Veranstalter Bike Promotion gebucht werden (http://www.motorrad-testcenter-andalucia.com). (ampnet/jri)

Honda CBR 650 F.

ampnet – 19. Februar 2018. Honda erweitert seine Motorrad-Flatrate um weitere Modelle. Das Angebot mit Raten ab 89 Euro im Monat beinhaltet jeweils drei Jahre Garantie, Inspektion und Finanzierung. Nach Ablauf der Vertragslaufzeit kann der Kunde das Fahrzeug kaufen, weiterfinanzieren oder zurückgeben.

Honda CR-V Hybrid.

ampnet – 15. Februar 2018. Honda stellt auf dem Genfer Autosalon (6.–18.3.2018) die Europaversion des neuen CR-V vor. Das kompakte SUV wird es erstmals auch mit Hybridantrieb geben. Die Elektrostudie Urban EV Concept soll Ausblick auf ein neues Serienmodell für 2019 geben. Ebenfalls auf Elektroantrieb, aber in Gestalt eines Sportwagens, setzt der auf der Tokyo Motor Show im Oktober 2017 erstmals enthüllte Sports EV Concept.

Honda Civic Type R.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 8. Februar 2018. Type R – das ist Musik in den Ohren von Honda-Fans. Die jüngste Inkarnation des Japan-GTI manifestiert sich in 320 PS und 272 km/h Spitze. Und auch der monströse Heckflügel darf natürlich nicht fehlen, der von einem halben Dutzend Finnen auf dem Dach angeströmt wird. Der weckt Aufmerksamkeit und – seien wir mal ehrlich – sieht einfach sportlicher aus als so ein kleiner Dachkantenspoiler.

Honda GL 1800 Gold Wing Tour.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 2. Februar 2018. Honda hat sein Flaggschiff Gold Wing umfassend modernisiert und streng auf Diät gesetzt. Die komplett neue Generation des Luxus-Tourers startet im Frühjahr 2018 um über 40 Kilogramm erleichtert in die neue Motorradsaison. Das Basismodell GL 1800 bringt jetzt vollgetankt „nur noch“ 365 Kilogramm auf die Waage. Die „Tour“-Variante mit Topcase wiegt 379 kg, das Topmodell mit Doppelkupplungsgetriebe (DCT) und Airbag bringt noch einmal weitere vier Kilo mit. Das Vorgängermodell kam mit vollem 25-Liter-Tank noch auf 424 Kilogramm Fahrgewicht.

Honda Jazz.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 28. Januar 2018. Warum sieht man den Kleinwagen Honda Jazz so selten? Obwohl er in der Verkaufsstatistik der japanischen Marke bei uns weit vorne rangiert und fast ein Viertel des Absatzes ausmacht, kommt er übers Jahr betrachtet nur auf knapp 5000 Einheiten. Dabei ist der vier Meter lange Viertürer mit Heckklappe ein prickelndes Angebot. Zumal er jetzt eine optische Überarbeitung und vor allem einen 1,5-Liter-Vierzylindermotor mit 96 kW /130 PS Leistung bekommt. 19 990 Euro ruft Honda für das kleine Raumwunder auf, allerdings gibt es dafür gleich die Dynamic-Version, die durchaus sportliche Gene aufzuweisen vermag.

Honda Civic Diesel Limousine.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 26. Januar 2018. Man könnte meinen, Honda wirke im Verborgenen. Nur rund 20 600 Autos hat die japanische Marke im vergangenen Jahr bei uns verkauft, fast die Hälfte davon machen der Kleinwagen Jazz und der kompakte Civic aus, der Anfang 2017 als zehnte Generation erneuert wurde. Er wird als Heckklappenmodell im britischen Swindon und als viertürige Limousine in der Türkei gebaut, beides zur Zeit nicht eben unproblematische Märkte. An beiden Produktionsstätten wird künftig ein neuer Dieselmotor unter die Hauben gepflanzt, der mit seinem gleich großen und ebenso starken Vorgänger nicht mehr viel gemeinsam hat.

Honda Crosstourer.

ampnet – 25. Januar 2018. Honda versüßt Motorrad- und Rollerfahrern den Saisonstart. Wer sich für die Crosstourer oder einen SH 300i entscheidet, bekommt einen Preisnachlass. Im Fall der VFR 1200 X beträgt er 1100 Euro, sodass sich der Preis der Crosstourer auf 14 390 Euro reduziert. Der SH 300i wird im Rahmen der „Wanted“-Kampgane inkluisve Topcase für 5590 Euro angeboten. Das bedeutet bei Deutschlands drittbeliebtestem Kraftroller eine Ersparnis von 500 Euro.

Honda CBR 1000 RR Firbelade SP.

ampnet – 15. Januar 2018. Zum Start der Motorradsaison gibt Honda eine Wechselprämie auf die CBR 1000 RR des Modelljahrs 2018. Wer jetzt umsteigt und sein gebrauchtes Motorrad ab 125 Kubikzentimeter Hubraum bei einem Honda-Händler in Zahlung gibt, bekommt 1000 Euro Preisnachlass beim Kauf einer neuen Fireblade und erhält einen Quickshifter im Wert von 699 Euro gratis dazu. Die Wechselprämie bei einer CBR 1000 RR Fireblade SP beträgt noch einmal 1000 Euro mehr. Das Angebot gilt ausschließlich beim Kauf eines Neufahrzeuges und ist bis zum 31. März 2018 gültig. (ampnet/jri)

Honda Jazz.

ampnet – 21. Dezember 2017. Mit aufgefrischtem Design, einem weiteren Motor und neuer Farbe bringt Honda den neuen Modelljahrgang des Jazz am 20. Januar 2018 in den Handel. In der neuen Ausstattungsvariante „Dynamic“ mit dem ebenfalls neuen und 130 PS starken 1,5-Liter-Benziner kostet das Modell 19 990 Euro. Weitere Merkmale sind ein Front-Splitter in Rot, ein ebenso gestalteter Dreifach-Diffuser zur hinteren Stoßstange, LED-Frontscheinwerfer, Nebelscheinwerfer, Seitenschweller-Schürzen und ein Heckklappenspoiler sowie 16-Zoll-Alufelgen in Hochglanz-Schwarz.

Honda CBR 1000 RR Fireblade.

ampnet – 19. Dezember 2017. Honda ruft die Firbelade in Werkstatt. Bei den 2017er Modellen kann die Dichtung des Tankstutzens aufquillen und ein Spalt entstehen, durch den Benzin austreten kann. Umgekehrt besteht die Gefahr, dass Wasser in den Tank eindringt.