Logo Auto-Medienportal.Net

Opel

90 Jahre Opel RAK 2: Fritz von Opel lässt sich feiern.

ampnet – 22. Mai 2018. 23. Mai 1928, 10 Uhr vormittags: Ein futuristischer Rennwagen mit seitlichen Flügeln stürmt scharf zischend die Berliner Avus entlang. Der 29jährige Fritz von Opel, Enkel des Firmengründers Adam Opel, hat die 24 Pulverraketen im Heck seines RAK 2 nacheinander gezündet und jagt mit einem Feuerschweif an den Tribünen vorbei. Als der tiefschwarz glänzende Wagen mit den großen Opel-Schriftzügen zum Stehen kommt, sind die rund 3000 Zuschauer völlig aus dem Häuschen: „Raketen-Fritz“ aus Rüsselsheim hat mit 238 km/h einen neuen Geschwindigkeits-Streckenrekord aufgestellt.

Opel-Werk Eisenach.

ampnet – 24. April 2018. Opel hat vor dem Hintergrund von Belegschaftsprotesten heute noch einmal bekräftigt, in das Werk Eisennach investieren zu wollen. Voraussetzung sei aber weiterhin eine Einigung mit den Gewerkschaften über einen wettbewerbsfähigen Tarifvertrag, der zur Kostensenkung und zur Effizienzsteigerung führt. PSA-Konzernchef Carlos Tavares fordert von den deutschen Mitarbeitern Abstriche beim Lohn. Die Beschäftigten in Eisenach wiederum erwarten von den Franzosen klare Aussagen zur Zukunft des Werkes nach Ende des Jahrzehnts.

Groupe PSA.

ampnet – 24. April 2018. Die Groupe PSA hat im ersten Quartal einen Umsatz von 18,182 Milliarden Euro erzielt. Das sind knapp 5,4 Milliarden Euro mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und vor der Opel-Übernahme. Der Umsatz der PCD Automotive-Division (Peugeot Citroen DS) legte gegenüber dem ersten Quartal 2017 um 13,3 Prozent auf 10,214 Milliarden Euro zu. Der Umsatz von Opel/Vauxhall Automotive belief sich in den ersten drei Monaten des Jahres auf 4,838 Milliarden Euro.

48-Stunden-Aktion von Opel.

ampnet – 23. April 2018. Opel startet eine 48-Stunden-Verkaufsaktion. Wer sich zwischen dem 26. April, 16 Uhr, und dem 28. April, 16 Uhr, für einen sofort verfügbaren neuen Opel beim Händler entscheidet, bekommt diesen mit einer Null-Prozent-Finanzierung sowie dem Rundum-Sorglos-Paket der „Opel Flat“. Das bedeutet, im Kaufpreis sind drei Jahre Garantie, drei Inspektionen und drei Jahre Mobilservice enthalten.

Opel.

ampnet – 4. April 2018. Die Ingenieurteams in Rüsselsheim übernehmen die Entwicklungsleitung für die leichten Nutzfahrzeuge (LCV) der Groupe PSA, die auf einer speziellen LCV-Plattform aufbauen. „Mit dieser Entscheidung erhalten wir die weltweite Verantwortung über die Entwicklung von LCV-Plattformen und -Modulen der Groupe PSA – von der Vorausentwicklung bis zur Serienreife“, sagt Opel CEO Michael Lohscheller. Lohscheller sieht das als einen wesentlichen Bestandteil der LCV-Offensive von Opel/Vauxhall. Dazu passe der Start des komplett neuen Combo in diesem Jahr sowie der neuen Generation des Vivaro 2019.

Produktion des Opel Vivaro im Werk Luton.

ampnet – 4. April 2018. Der bislang als Ableger des Renault Trafic gebaute Opel Vivaro wird mit dem nächsten Modellwechsel eine PSA-Plattform bekommen. Der Mutterkonzern investiert derzeit in das britische Opel/Vauxhall-Werk in Luton, um es neben dem französischen Hordain auf die EMP2-Plattform für leichte Nutzfahrzeuge umzustellen. Gleichzeitig soll dort trotz der Brexit-Unsicherheiten die Kapazität von zuletzt 60 000 Einheiten pro Jahr auf 100 000 Großraum-Vans gesteigert werden. (ampnet/jri)

Anke Felder.

ampnet – 3. April 2018. Anke Felder wird neue Personal- und Arbeitsdirektorin von Opel und Vauxhall. Sie wird ihre neue Position zum 1. Mai 2018 antreten und folgt auf Ulrich Schumacher, der aus persönlichen Gründen Ende Februar aus dem Amt ausgeschieden war.

Opel.

ampnet – 28. März 2018. Opel hat eine Vereinbarung mit der renommierten A.N. Boukather Holding unterzeichnet, die exklusiver Vertriebspartner der deutschen Marke für den libanesischen Markt wird. Die A.N. Boukather Holding wird ab März 2018 für den Import, Verkauf und Service von Opel-Fahrzeugen im Libanon verantwortlich sein. Im Juli 2018 wird in Beirut ein exklusiver Ausstellungsraum für Opel-Fahrzeuge eröffnet. Weitere Verkaufsstellen im ganzen Land werden folgen.

Opel.

ampnet – 27. März 2018. Ab sofort bietet Opel Mitarbeitern ein attraktives Abfindungspaket an. Das ist eine weitere Maßnahme, auf die Geschäftsleitung und Betriebsrat im Rahmen der Einigungsstelle jetzt verabschiedet haben, nachdem für die Beschäftigten von Opel bereits im Dezember vergangenen Jahres Programme für Altersteilzeit (ATZ) und Vorruhestand (Senior Leave) vereinbart worden war.

Opel Experience 2018.

ampnet – 26. März 2018. Wo liegen die Grenzen der Fahrphysik? Wo die des eigenen Fahrkönnens? Und wie viel Spaß macht eigentlich Autofahren auf einer abgesperrten Strecke? Diese Fragen lassen sich mit dem Besuch eines Fahrtrainings der „Opel Experience 2018“ beantworten. Seit mehr als zehn Jahren bietet Opel Motorsport auf die unterschiedlichsten Zielgruppen und Bedürfnisse ausgerichtete Fahrtrainings an – jetzt wurde das Programm neu aufgelegt und erweitert. Von professionellen, aus dem Rennsport erfahrenen Instruktoren angeleitet, steht für die Teilnehmer auch 2018 eines im Mittelpunkt: Mehr Fahrspaß erleben – mit Sicherheit!

Bei Opel sind 15 Kompetenzzentren der PSA-Gruppe angesiedelt.

ampnet – 22. März 2018. PSA stärkt das Opel-Engineering-Center in Rüsselsheim und siedelt dort neun weitere Kompetenzzentren in verschiedenen Technologiebereichen an. Künftig werden in Rüsselsheim unter anderem Sitze und manuelle Schaltsysteme für den Gesamtkonzern entwickelt. Insgesamt steigt die Zahl der Kompetenzzentren, die am Opel-Stammsitz angesiedelt werden, damit auf 15.

Groupe PSA.

ampnet – 21. März 2018. Die Groupe PSA erhöht die Flexibilität des Produktionsnetzwerks, indem die Komponentenfertigung in der Nähe der Fahrzeugwerke erfolgt. Yann Vincent, Executive Vice President, Manufacturing and Supply Chain der Groupe PSA, erläutert: „Es ist entscheidend, dass wir unsere Komponentenfertigung schnell den sich verändernden Kundenwünschen sowie den Veränderungen im Antriebsmix anpassen.“ Mit den Entscheidungen will das Unternehmen die Leistungsfähigkeit seiner Werke seiner 15 Komponentenwerke in Frankreich, Deutschland, Österreich, Ungarn und Polen bei Flexibilität, Qualität und Funktionalität steigern.

Opel Grandland X.

ampnet – 12. März 2018. Opel setzt seine Exportoffensive auf Märkten außerhalb Europas fort. Das Unternehmen profitiert dabei von der globalen Aufstellung der Groupe PSA. Die Opel-Mutter hat heute den Bau eines Montagewerks in Walvis Bay in Namibia angekündigt, in dem noch in diesem Jahr Opel-Modelle montiert werden sollen. Mit diesem Schritt wird Opel seine Präsenz im Süden Afrikas weiter stärken.

Xavier Duchemin.

ampnet – 28. Februar 2018. Xavier Duchemin übernimmt zum 1. März 2018 die Aufgaben des Executive Director Sales Opel/Vauxhall Europe. Er folgt auf Ian Hucker, der auf die Position des Managing Director Peugeot, Citroën, DS Automobiles in der Schweiz und Österreich wechselt.

Ulrich Schumacher.

ampnet – 27. Februar 2018. Ulrich Schumacher, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der Opel Automobile GmbH, wird zum 28. Februar 2018 das Unternehmen verlassen. Der Aufsichtsrat der Opel Automobile GmbH hat seinem Wunsch entsprochen, ihn aus persönlichen Gründen von seinen Pflichten zu entbinden. Ein Nachfolger wird so schnell wie möglich benannt.

Wollen das Finanzierungsgeschäft ausbauen: Opel-Chef Michael Lohscheller und Alexandre Sorel, CEO von Opel Vauxhall Finance (rechts).

ampnet – 15. Februar 2018. Opel Vauxhall Finance (OVF), der Automobilfinanzierer von Opel und Vauxhall, will sein Geschäft ankurbeln, um bis 2020 nachhaltiges und profitables Wachstum zu erreichen. Die herstellergebundene Finanzierungsgruppe mit den Bereichen Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance, wird sich darauf konzentrieren, neue Finanzierungslösungen in ganz Europa einzuführen und in neue Kundensegmente und Märkte zu expandieren.

Opel Adam.

ampnet – 5. Februar 2018. Opel schnürt vor allem für junge Fahrer ein neues Versicherungspaket. Die „Opel Autoversicherungs-Flat“ kostet 24,90 Euro im Monat und wird für die Modelle Adam und Corsa angeboten. Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre alt sein, und der Antragsteller einen Schadenfreiheitsrabatt von mindestens SF 1 vorweisen. Dann deckt die Flat alle gewohnten Leistungen der Opel-Autoversicherung in puncto Kfz-Haftpflicht und Vollkaskoschutz ab. Im Schadenfall übernimmt der Fahrer einzig den regulären Selbstbeteiligungsanteil.

Im PSA-Werk Saragossa werden die Opel-Modelle Corsa, Mokka X und Crossland X sowie der Citroën C3 Aircross gebaut.

ampnet – 31. Januar 2018. Opel hat für das Werk Saragossa in Spanien neue soziale Rahmenvereinbarungen zur Wettbewerbs- und Standortsicherung getroffen. Sie sehen für die nächsten fünf Jahre eine moderate Lohnentwicklung, eine Orientierung der variablen Vergütung an Leistungsindikatoren und längere Arbeitszeiten vor. Zudem sind flexiblere Arbeitsmethoden bei sich ändernden Geschäftsbedingungen sowie die Verjüngung der Mitarbeiterstruktur Teile des Abkommens. Ziel ist es, die Auslastung des Werks zu erhöhen.

Opel.

ampnet – 29. Januar 2018. Opel weitet den Export aus. Künftig wird die Marke auch in Marokko und Tunesien Autos verkaufen. Marokko ist mit rund 169 000 Neuzulassungen im vergangenen Jahr der zweitgrößte Automobilmarkt in Afrika. Dort kooperieren die Rüsselsheimer ab April mit der Auto Hall Group über deren Tochtergesellschaft Société Marocaine de l’Automobile Allemande (SM2A).

Im Einsatz: Opel CEO Michael Lohscheller (rechts) und Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller (links) am Grill bei Auto Jacob in Rüsselsheim.

ampnet – 28. Januar 2018. Opel-Partner an rund 1200 Standorten deutschlandweit öffneten gestern ihre Tore für einen heißen Jahresauftakt. Dieses Jahr standen beim inzwischen schon traditionellen „Angrillen bei Opel“ die SUV – und dabei besonders der neue Opel Grandland X – im Vordergrund. Rund 150 000 Besucher meldete Opel und berichtete von 5000 Probefahrten, die direkt bei den Partnern stattfanden. Bei Auto Jacob in Rüsselsheim stand Opel-CEO Michael Lohscheller selbst am Grill, zusammen mit Deutschlandchef Jürgen Keller. (ampnet/Sm)

Opel.

ampnet – 15. Dezember 2017. Weniger als fünf Monate nach dem Abschluss der Übernahme von Opel und Vauxhall durch den PSA-Konzern ist mit dem Bereich „Global Purchasing & Supplier Quality“ die erste gemeinsame Organisationseinheit von Peugeot/Citroën/DS Automobiles (PCD) und Opel/Vauxhall (OV) entstanden. Ziel ist es, ab Januar die Effizienz und die Einkaufskraft durch Skaleneffekte zu erhöhen und so die Wettbewerbsfähigkeit der fünf Konzernmarken zu steigern.

Opel.

ampnet – 30. November 2017. Alexander Bazio (45) ist zum 1. November in das Team der Produkt- und Markenkommunikation von Opel in Deutschland gewechselt. Dort übernimmt er als Assistant Manager die Produkt- und Lifecycle-Kommunikation. In seiner neuen Funktion berichtet er an Patrick Munsch (50), Leiter Produkt- und Markenkommunikation Deutschland. Die Nachfolge von Alexander Bazio in der Unternehmenskommunikation hat ebenfalls zum 1. November Annemarie Schreeb (31) angetreten. Sie berichtet in ihrer neuen Funktion an Michael Göntgens (36), Group Manager Corporate Communications.

Peter Küspert.

ampnet – 22. November 2017. Mit dem Jahresbeginn wird Opel/Vauxhall die Mediaagentur wechseln. Ab dem 1. Januar 2018 wird der europaweite Marktführer „MediaCom“ für die Mediastrategie, die Schaltung und den Einkauf von Werbeflächen in allen europäischen Märkten von Opel und Vauxhall zuständig sein. Damit folgt MediaCom auf Carat. Die Agentur hatte Opel/Vauxhall in den vergangenen acht Jahren betreut.

Opel Crossland X.

ampnet – 22. November 2017. Opel stellt sich im Rahmen seiner Exportoffensive in Südafrika neu auf. Mit Beginn des neuen Jahres wird das Unternehmen seine Fahrzeuge dort mit der Unterstützung von Unitrans Automotive verkaufen. Das bereits als landesweiter Händler tätige Unternehmen übernimmt damit auch die Rolle des Importeurs. Der Vertrieb wird über 35 Verkaufsstellen erfolgen, einige davon sind in Besitz von Unitrans, andere werden unabhängig geführt.

Opel-Chef Michael Lohscheller.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 9. November 2017. Seit 100 Tagen hat Opel einen neuen Inhaber. Seit diesem Sommer haben die Manager des französischen Autobauers PSA, also Peugeot, Citroen und DS, das Sagen in Rüsselsheim. Und die mahnen dringend einen neuen Kurs des Unternehmens an. Seit 1999 macht Opel Verlust, bis heute ist der Schuldenberg auf fast 20 Milliarden Euro angewachsen. Der Marktanteil ist in dieser Zeit von 9,2 auf 5,2 Prozent gesunken. Mit gemeinsamen Anstrengungen und einem detaillierten Sanierungsplan soll Opel innerhalb kürzester Zeit wieder profitabel werden.

Groupe PSA.

ampnet – 1. November 2017. BNP Paribas und Groupe PSA haben die am 6. März 2017 angekündigte gemeinsame Akquisition der Finanzierungsgesellschaften von Opel und Vauxhall abgeschlossen. Die neue Organisation umfasst die bereits bestehenden Marken Opel Bank, Opel Financial Services und Vauxhall Finance.

Opel Insignia Grand Sport

ampnet – 4. Oktober 2017. Kalte Temperaturen, schlechte Sicht und rutschige Straßen verändern im Herbst und Winter das Autofahren. Opel startet daher nun unter dem Motto „Nie mehr Frust bei Frost“ eine Service-Offensive. So gibt es unter anderem für 19,90 Euro den Rundum-Check beim Händler.

25 Jahre Opel-Werk Eisenach.

ampnet – 1. Oktober 2017. Opel hat das 25-jährige Jubiläum des Standorts Eisenach mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Mehr als 8000 Besucher zog es auf das Opel-Werksgelände in Thüringen. Opel-Chef Michael Lohscheller begrüßte die zahlreichen prominenten Gäste, darunter Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Opel Movano als Polizei-Mehrzweckfahrzeug.

ampnet – 28. September 2017. Mit den leichten Nutzfahrzeugen Combo, Vivaro und Movano (CVM) bietet Opel ein Trio mit Zuladungen von 800 bis über 2000 Kilogramm und Ladevolumina von 3,4 bis 22 Kubikmeter. Mehr als 400 Nutzfahrzeug-Varianten sind schon ab Werk lieferbar. Darüber hinaus arbeitet Opel eng mit renommierten Aufbauspezialisten zusammen, die auch individuelle Lösungen nach Maß realisieren. Unter dem Titel „Conversions2Go“ kommen die Kunden so in den Genuss zusätzlicher qualitativ hochwertiger Lösungen direkt aus der Opel-Preisliste.

Opel-Werk Eisenach.

ampnet – 18. September 2017. Im Opel-Werk in Eisenach ist am 23. September 1992, im Beisein des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl und vor den Augen von Mitarbeitern sowie geladenen Gästen, der erste Opel Astra „made in Eisenach“ vom Band gerollt. Heute ist das Werk hinsichtlich Umweltverträglichkeit, Fertigungstechnologie und Produktionssystem eines der modernsten der Welt. Rund 1800 Mitarbeiter produzieren hier den Opel Corsa, den Opel Adam, sowie seine Geschwister Adam Rocks und Adam S. Am Samstag, den 30. September, feiert der Automobilhersteller das Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür. Eingeladen sind die Mitarbeiter, ihre Familien, alle Interessierten aus der Region Eisenach sowie die Freunde der Marke.

Opel Kommunikationsdirektor Harald Hamprecht und Alexander Bloch bei der Klassik Tour Kronberg 2017 am Start in Oberursel.

ampnet – 18. September 2017. Am vergangenen Wochenende hat die 4. Klassik Tour Kronberg stattgefunden. Ob Opel Moonlight Roadster, Opel Super 6 Gläser Cabriolet, Opel Commodore A Coupé, Opel Kadett C, der Opel GT oder der Opel Rekord A Caravan inklusive historischem Surfboard auf dem Dach – jeder Oldie aus Rüsselsheim wurde vom Publikum entlang der 400 Kilometer langen Strecke gefeiert.

Opel Bank.

ampnet – 7. September 2017. Die Opel-Bank steigt in das Autoversicherungsgeschäft ein. Neben der klassischen Haftpflicht-, Teil- und Vollkaskoversicherung bietet der Finanzdienstleister des Automobilherstellers in Kooperation mit der Allianz auch einen Telematik-Tarif an – die Opel-Autoversicherung „Plus“. Sie ist für alle Kunden interessant, deren Fahrzeuge mit dem Online- und Service-Assistenten Opel Onstar ausgestattet sind. Der Vorteil: Bei entsprechender Fahrzeugnutzung lassen sich bis zu 20 Prozent der Prämie im Folgejahr einsparen. Opel ist damit der erste Automobilhersteller auf dem deutschen Markt, dessen ab Werk integrierte Technologielösung einen solchen Tarif ermöglicht.

Eröffneten das neue Warenverteilzentrum von Opel in Bochum (v.l.): Jens Klupiec, Direktor der europäischen Warenverteilzentren, Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Vertriebschef Peter Küspert und Betriebsratsvorsitzender Murat Yaman.

ampnet – 3. September 2017. Opel hat mit über 5000 Besuchern gestern die Eröffnung seines neu errichteten Warenverteilzentrums in Bochum gefeiert. Kernstück des Ersatzteilversorgungslagers ist eine rund 100 000 Quadratmeter große Halle. Die Investitionen beliefen sich auf 60 Millionen Euro und sichern langfristig 700 Arbeitsplätze aus dem vor zwei Jahren stillgelegten Produktionswerk ab.

Autokauf-Erlebnis mit Opel und CAYU.

ampnet – 1. September 2017. Opel hat gestern Abend den ersten CAYU-Store (CAr for YoU) in Deutschland eröffnet. Bei einer Premierenfeier mit rund 80 geladenen Gästen weihten Opel-Marketingchefin Tina Müller und Opel-Deutschlandchef Jürgen Keller die 170 Quadratmeter große Verkaufsfläche im Einkaufszentrum Milaneo ein. Der Stuttgarter Store ist der erste seiner Art. CAYU bietet ein digitales Autokauf-Erlebnis, bei dem Offline- und Online-Shopping miteinander verknüpft werden.

Fitness-Bloggerin Sophia Thiel (links) mit Influencerin Mady Morrison und dem Opel Crossland X.

ampnet – 31. August 2017. Die Fitness-Bloggerin, Ernährungscoach und Youtuberin Sophia Thiel wagt den Schritt in die TV-Welt. Gemeinsam mit vier weiteren bekannten Fitness-Influencerinnen wird Sophia mit Unterstützung von Opel ab dem 3. September jeden Sonntag um 18.50 Uhr auf sixx Einblicke in ihre „Fitness Diaries“ gewähren. Begleiter der 16-teiligen Sendung rund um Fitness und Lifestyle ist der Opel Crossland X.

Opel-X-Ville auf der IAA in Frankfurt.

ampnet – 30. August 2017. Opel startet auf der diesjährigen Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.) mit den Weltpremieren vom neuen SUV Opel Grandland X über die beiden Top-Modelle Insignia GSi und Insignia Country Tourer bis zu den neuen luxuriösen Vivaro-Space-Shuttles namens Tourer und Life. Auf dem großen Opel-„X-Ville“-Stand (gesprochen „Crossville“) D09 in Halle 8.0 soll der Besuch mit der „X‑Corner“-Kletterwand, Insignia Exclusive Studio und vielem mehr zu einem Erlebnis werden.

Opel-Firmenlauf.

ampnet – 22. August 2017. Am Donnerstag, den 24. August 2017 um 19 Uhr erfolgt der Startschuss für den sechsten Opel-Firmenlauf. Es werden erneut rund 3000 Läufer erwartet, die vom Stadion am Sommerdamm aus auf die 5,7 Kilometer lange Strecke starten. Die Route führt dann durch die Rüsselsheimer Innenstadt, weiter durch das Opel-Hauptportal ins Altwerk, am Mainufer entlang und schließlich zurück auf die Zielgerade ins Stadion. Dort werden die Sieger geehrt, bevor um 20 Uhr die After-Run-Party für Teilnehmer und Zuschauer beginnt.

Klassikertreffen an den Opel-Villen.

ampnet – 15. August 2017. Am 27. August 2017 findet das 17. Klassikertreffen an den Opelvillen in Rüsselsheim statt. Veranstaltet von der Stadt Rüsselsheim in Kooperation mit Opel präsentieren hier markenübergreifend rund 3000 Oldtimer-Besitzer ihre fahrenden Schätze bis Baujahr 1987 – von Automobilen über Traktoren bis hin zu Motor- und Fahrrädern. Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenlos.

„Cayu“-Store von Opel.

ampnet – 14. August 2017. Opel will mit Cayu (Car for You) ab September ein neues Store-Konzept umsetzen. Im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo können Kunden neben Designermode und Beautyprodukten auf 170 Quadratmetern Fläche auch ein neues Opel-Modell kaufen. Mit wenigen Klicks können vorkonfigurierte Autos vor Ort oder zuhause bestellt werden – Video-Identifizierung und „eSigning“ (Online-Vertragsunterzeichnung) inklusive. Probefahrten sind ebenfalls möglich.

Opel Style Award.

ampnet – 14. August 2017. In den vergangenen Tagen kämpften 115 internationale Teams beim deutschen Lauf der Formula Student um den Sieg. Bei dem Rennwettbewerb am Hockenheimring vergab Opel als Partner und Zentralsponsor erneut den „Opel Style Award“. Den Preis für die cleverste ganzheitliche Design- und Package-Lösung bei einem Rennwagen holte sich das Dynamis PRC-Team der polytechnischen Hochschule Mailand.

Opel-Chef Michael Lohscheller (l.) und PSA-Vorstandsvorsitzender Carlos Tavares besiegeln die Übernahme.

ampnet – 1. August 2017. Nach 88 Jahren unter der Regie von General Motors ist Opel seit heute Teil der französischen PSA-Gruppe (Peugeot, Citroen, DS). Sowohl der deutsche Hersteller als auch die britische Schwestermarke Vauxhall sollen dabei weitestgehend wie bisher arbeiten. Die Geschäftsleitung von Opel und Vauxhall wird in den kommenden 100 Tagen einen Zukunftsplan erarbeiten.

Opel-Mobilitätshilfen ab Werk.

ampnet – 26. Juli 2017. Opel hält für Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen zwei neue Handbedienungen, die das Fahren ohne Pedalerie ermöglichen, bereit. Mit der Mobilitätshilfe Veigel Commander können körperlich eingeschränkte Fahrer via Funkfernbedienung am Handgashebel Blinker, Licht, Hupe und Scheibenwischer bedienen. Der zugehörige Lenkrad-Drehknopf erleichtert das einhändige Steuern.

Martina Hill und der neue Opel Crossland X.

ampnet – 20. Juni 2017. Gerade ist die 360-Grad-Kommuniktionskampagne für den Opel Crossland X angelaufen. Dabei legt „Knallerfrau“ Martina Hill noch einen drauf. In vier Social-Media-Videoclips funktioniert die Schauspielerin die Features von Opel OnStar bis zu den Voll-LED-Scheinwerfern einfach so um, dass sie ihr immer aus der Patsche helfen – getreu dem Crossland X-Motto „It’s a good life“.

ampnet – 13. Juni 2017. Das neue Kapitel in der abwechslungsreichen Geschichte von Opel beginnen die Rüsselsheimer mit neuen Modellen, einer neuen Kampagne, neuem Logo und einem neuen Überbau. Das neue Markenversprechen „Die Zukunft gehört allen“ unterstreicht den Anspruch. Was die Rüsselsheimer in der Vergangenheit schon begonnen hatten, erheben sie jetzt zu ihrer Maxime für die Zukunft, an der das Unternehmen sich messen lassen will: Opel demokratisiert Zukunftstechnologien, macht sie also für alle verfügbar.

Michael Lohscheller.

ampnet – 12. Juni 2017. Der Opel-Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung einstimmig Michael Lohscheller, seit September 2012 Chief Financial Officer und Geschäftsführer Finanzen von Opel, als Nachfolger von Dr. Karl Thomas Neumann als Nachfolger bestellt. Neumann war heute von seinem Amt als Sprecher der Geschäftsführung der Adam Opel GmbH zurückgetreten. Er bleibt Mitglied der Geschäftsführung, bis der Verkauf von Opel/Vauxhall an die PSA-Gruppe abgeschlossen ist. Damit soll die Kontinuität für das Geschäft und alle Stakeholder des Automobilherstellers gesichert werden, ebenso wie ein nahtloser Übergang des Unternehmens an PSA. Dazu gehört laut Aufsichtsrat die Erarbeitung eines neuen strategischen Plans für Opel.

Die „Hessentagsbahn“ auf dem Opel-Gelände in Rüsselsheim.

ampnet – 9. Juni 2017. Der Hessentag 2017 ist heute in Rüsselsheim und bei Opel gestartet. Zum Auftakt des bundesweit ältesten und größten Landesfestes haben Axel Wintermeyer, Chef der hessischen Staatskanzlei, und Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann an der Jungfernfahrt der „Hessentagsbahn“ teilgenommen. Während der kommenden zehn Tage wird die Bahn bis zu 30 000 Besucher über das Werksgelände des Automobilherstellers fahren.

Opel-Treffen 2016 in Oschersleben.

ampnet – 7. Juni 2017. Vom 15. bis 18. Juni 2017 findet in der Motorsport Arena Oschersleben die 22. Auflage des Opel-Treffens statt. Beim größten Opel-Markentreffen der Welt werden erneut zahlreiche Gäste erwartet, die ihrer Marke bei verschiedenen Wettbewerben und jeder Menge Spaß huldigen. Das Programm des Treffens wird auch 2017 aus zahlreichen Wettbewerben wie 1/8-Meile-Rennen sowie Burnout- und Show & Shine Contest bestehen. Außerdem werden Leistungsmessungen, verschiedene Lautstärkemessungen sowie Driftwettbewerbe ausgetragen.

Opel beteiligt sich mit einem Insignia-Versuchsfahrzeug am Forschungsprojekt „Ko-HAF – Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“.

ampnet – 18. Mai 2017. Die Forschungsinitiative „Ko-HAF – Kooperatives hochautomatisiertes Fahren“, an der auch Opel beteiligt ist, hat heute in Áschaffenburg die Zwischenergebnisse vorgestellt. Hochautomatisiertes Fahren auf deutschen Autobahnen könnte demnach schon bald Realität werden, wie ein Versuchsfahrzeug im kommenden Jahr beweisen soll.

Mit seinen „Freie Werkstatt Leistungszentren“ (FWLZ) versorgt Opel markenunabhängige Betriebe mit Ersatzteilen in Original-Herstellerqualität und technischem Know-how.

ampnet – 9. Mai 2017. Opel-Qualität können Kunden der Marke auch in herstellerunabhängigen Werkstätten finden. Dafür hat das Unternehmen die „Freie Werkstatt Leistungszentren“ (FWLZ) geschaffen. 70 dieser speziellen Betriebe haben ein so hohes Qualitäts- und Serviceniveau, dass sie nun eine besondere Zertifizierung von Opel erhalten haben.

Opel-„Sieger-Prämie“.

ampnet – 8. Mai 2017. Opel teilt die Erfolge seiner aktuellen Modelle nun bis Ende Mai mit seinen Kunden und bietet sofort verfügbare Neuwagen mit attraktiven „Sieger-Prämien“ an. Die „Sieger-Prämie“ gibt es ab sofort bei allen teilnehmenden Opel-Partnern in Deutschland für Lager-, Vorführ- oder Direktionswagen der Baureihen Adam, Astra, Corsa, Mokka X und Zafira. Kunden können ihre Neuwagen finanzieren, leasen oder bar bezahlen.