Logo Auto-Medienportal.Net

Autostadt

VW-Golf-Country-Treffen in der Autostadt.
Von Björn-Lars Blank

ampnet – 10. August 2020. Beim Marktstart 1990 flog er unter dem Radar, heute ist er ein beliebter Klassiker: Der Volkswagen Golf Country. Teilnehmer aus dem benachbarten Ausland.

„Build on Volkswagen“ in der Autostadt: Mobilitätsvisionen auf Basis des MEB.
Von Alexander Voigt

ampnet – 6. August 2020. „Build on Volkswagen“ nennt sich das neue Ausstellungsformat. Gespräche im Café „Cool & Creamy“ über die Mobilität der Zukunft.

Skoda Popular 1100 OHV. Der zweitürige Roadster war 1939 das erste Serienfahrzeug, bei dem das Getriebe in Transaxle-Bauweise getrennt vom Motor am Hinterachs-Differenzial angeordnet war.

ampnet – 1. August 2020. Der Skoda Popular von 1939 und die heutigen Visionen zur Elektromobilität zählen zu den Meilensteinen der Unternehmensgeschichte.

Neue Top-Modelle im VW Pavillon der Autostadt: Touareg R (e-hybrid).

ampnet – 29. Juli 2020. Die Autostadt zeigt im Volkswagen Pavillon das erfolgreichste SUV, die neue Top-Limousine und einen Touareg, entwickelt bei der Performance-Marke R.

Autostadt: Ducati-Racing auf der Piazza.

ampnet – 27. Juli 2020. Die Autostadt erweitert die aktuelle Ducati-Aktionen um eine Ducati Streetfighter V4 in Schräglage für ein persönliches Erinnerungsfoto.

Sommerfestival in der Autostadt: Eventmanager Ralf Luhnen auf dem Mikro-Mobilitäts-Parcours.
Von Hermann Hay

ampnet – 13. Juli 2020. Das bunte Programm startet am Donnerstag mit vielen Attraktionen und unter Einhaltung der Corona-Hygieneschutzbestimmungen.

Audi e-Tron Sportback im Marken-Pavillon der Autostadt.

ampnet – 11. Juli 2020. Das zweite Modell der vollelektrischen Baureihe aus Ingolstadt wird als S-Line ausgestellt. Besucher werden gebeten, sich an die Hygieneregeln zu halten.

Autostadt-Fahrerlebnisse trotz Covid-19: Umsetzung des Hygienekonzeptes im VW e-Golf.

ampnet – 8. Juli 2020. Dank eines umfangreichen Sicherheits- und Reinigungskonzeptes sind die Fahrerlebnisse in der VW-Erlebniswelt nun wieder buchbar.

Sommerprogramm in der Autostadt: Sommerliches Chillen vor außergewöhnlicher Kulisse.
Von Alexander Voigt

ampnet – 7. Juli 2020. Die Besucher erwartet ein buntes – auf Covid-19 abgestimmtes – Sommerprogramm mit bekannten und neuen Attraktionen.

Im Autostadt-Pavillon: Porsche Macan GTS, 911 Carrera 4S Cabriolet und Taycan Turbo S (v.l.).

ampnet – 26. Juni 2020. Drei aktuelle Fahrzeuge in Originalgröße schreiben die Geschichte der Schwaben in der Erlebniswelt des VW-Konzerns fort, die mit 1:3-Modellen dargestellt sind.

„Mythos Lamborghini“i im Zeithaus der Autostadt: Huracán Evo (2019).

ampnet – 25. Juni 2020. Während der Marken-Pavillon umgebaut wird, ist der „Mythos Lamborghini“ zu Gast im Zeithaus der Autostadt. Drei Modelle werden präsentiert.

Autostadt: Lego Ducati Panigale V4 R auf dem Motorradparcours.

ampnet – 23. Juni 2020. Ducati Deutschland bereichert das Angebot der VW-Erlebniswelt mit einem Motorrad-Wiederaufsteigertraining und einer Auswahl exklusiver Ausstellungsstücke.

Autostadt.
Von Alexander Voigt

ampnet – 29. Mai 2020. Die Autostadt feiert ihren 20. Geburtstag am 1. Juni 2020 mit freiem Eintritt und kostenfreien kulinarischen Grüßen für die Gäste der automobilen Erlebniswelt.

Autostadt VW Pavillon: Golf 8 GTI (seriennahe Studie).

ampnet – 19. Mai 2020. Der Volkswagen-Pavillon präsentiert den Wagen noch vor der Markteinführung. Zwei Themenbereiche informieren über Assistenz- und Lichtsysteme.

Wiedereröffnung der Autostadt: Wegeleitsystem bereits vor dem Eingang.
Von Alexander Voigt

ampnet – 16. Mai 2020. Niedersachsen erlaubte die Öffnung ab Montag. Das Beispiel der Autostadt in Wolfsburg zeigt, dass es mit Aufschließen der Türen wegen der Corona Schutzmaßnahmen

Porbefahrten mit dem VW Golf: Die Autostadt stellt die Fahrerassistenzsysteme in den Blickpunkt.

ampnet – 3. März 2020. Im Mittelpunkt der Aktion stehen die Assistenzsysteme. Reservierungen werden telefonisch entgegengenommen. Mit Glück gibt es auch vor Ort sofort ein Fahrzeug.

Automobile Utopien in der Autostadt: VW Futura (1989).

ampnet – 2. März 2020. Zwei Sonderausstellungen in Wolfsburg verknüpfen Forschungsfahrzeuge mit Filmen in denen phantastische Autos eine Rolle spielen.

Skoda Sunroq in der Autostadt.

ampnet – 5. Februar 2020. Alle Jahre wieder darf der Mitarbeiternachwuchs seiner Kreativität freien Lauf lassen und ein Serienmodell nach eigenen Wünschen komplett umbauen.

Automuseum Volkswagen: Ausstellung „Generationswechsel“.

ampnet – 22. Januar 2020. In Wolfsburg wird ab März ein Blick zurück auf 70 Jahre Transporter geworfen. In der zweiten Jahreshälfte stehen Allradautos aus dem Konzern im Mittelpunkt.

Volkswagen-Pavillon in der Autostadt.

ampnet – 3. Dezember 2019. Der VW-Pavillon zeigt sich im neuen Marken-Design. Mit Virtual-Reality-Brille erleben Besucher dem ersten vollelektrischen Sportwagen aus Zuffenhausen.

Winter-Wunderwelt in der Autostadt.
Von Alexander Voigt

ampnet – 24. November 2019. Tabaliga on Ice, eine Schneegarantie und jede Menge Weihnachtsstimmung verspricht die Erelbniswelt des Volkswagen-Konzerns ab Freitag in Wolfsburg.

Peter Jost (l.), Leiter Verkauf und Marketing von Volkswagen, übergibt Marvin Klöpper in der Autostadt den ersten VW T-Roc R.

ampnet – 22. November 2019. Erster Kunde für das 300 PS starke Kompakt-SUV ist ein Mitarbeiter aus der Forschung und Entwicklung.

Ein Volkswagen T-Cross ist das dreimillionste Fahrzeug, welches in der Autostadt an Kunden übergeben wird.

ampnet – 19. November 2019. Seit 19 Jahren können VW-Käufer ihr neues Auto in der Themenwelt und Kommunikationsplattform des Konzerns am Mittellandkanal abholen.

24-Stunden-Rennen mit Slotcars in der Autostadt.

ampnet – 13. November 2019. 24 Stunden lang stehen die Teilnehmer des Carrera-Slotcar-Cups am Drücker. Mit dabei sind auch zwei echte Motorsportler. Außerdem gibt es Jedermann-Rennen.

Volkswagen ID 3.

ampnet – 12. November 2019. Zum Produktionsstart des ID 3 wirbt VW in seiner Erlebniswelt für das Auto. Zudem können Probefahrten mit VW e-Golf und e-Up gebucht werden.

Ein klassischer Bentley wird winterfest gemacht.

ampnet – 18. Oktober 2019. Mit der kalten Jahreszeit endet die Klassiker-Saison. Wer einige Ratschläge befolgt, kann im nächsten Frühjahr sofort wieder losfahren.

Sondermodell Octavia Soleil im Skoda-Pavillon der Autostadt.

ampnet – 11. Oktober 2019. Der Look orientiert sich an einer Show des Cirque du Soleil. Neu ist auch ein Porsche GT3 RS im Eingangsbereich der VW-Themenwelt.

Gurgel X-12 TR (1978).

ampnet – 2. Oktober 2019. Die Autostadt in Wolfsburg zeigt seltene VW-Modelle wie den SP2 und den Gurgel X-12 aus südamerikanischer Produktion.

Der Porsche-Club Wuppertal besucht die Autostadt in Wolfsburg.

ampnet – 9. September 2019. In der "SimMobility" konnten sich die Teilnehmer in Motorsport-Simulatoren beweisen.

Sedric Schoolbus.

ampnet – 21. August 2019. Sedric ist die Zukunftsvision von Volkswagen für eine urbane Mobilität mit autonomen Fahrzeugen – nun auch für die Schülerbeförderung.

Ducati 916 in der Autostadt.

ampnet – 20. August 2019. Die Motorräder aus Bologna gelten technisch und designerisch als Haute Couture.

Halb-Halb: Porsche 911 RSR, der zur Hälfte aus Lego besteht.

ampnet – 26. Juli 2019. In der Autostadt, der Erlebniswelt von Volkswagen in Wolfsburg, wird derzeit ein besonderer Porsche 911 RSR ausgestellt. Für gewöhnlich ist ein 510 PS starker RSR allein mit seiner Rennstreckenoptik schon ein echter Hingucker. Das nun in der Autostadt gezeigte Exemplar verfügt nicht über derart viele Pferdestärken, besteht dafür aber aus rund 350 000 Lego-Steinen.

Sommerfestival Autostadt.

ampnet – 25. Juni 2019. Großes Sommerfestival der Autostadt im Zeichen der „New Mobility“. Zwischen dem 19. Juni und dem 1. September wandelt sich die Autostadt in Wolfsburg zu einem Festivalgelände. Musikstars wie Revolverheld, Adel Tawil und Andreas Bourani sorgen für Unterhaltung vor dem Hintergrund der Trends aus dem Volkswagen Konzern und seiner Ideen für die Zukunft der Mobilität.

Probefahrten mit dem Audi e-Tron in der Autostadt: Claudius Colsman (5. v. re.), Geschäftsführer der Autostadt, mit dem Team der Driving Experience.
Von Alexander Voigt

ampnet – 8. Juni 2019. Gemeinsam mit der Konzernmarke Audi elektrisiert die Autostadt in Wolfsburg ihre Besucher mit einer neuen Aktion: Eine Flotte von zehn Fahrzeugen steht seit gestern für kostenfreie, begleitete Probefahrten durch das Wolfsburger Stadtgebiet zur Verfügung. In einem neuen Glaspavillon auf dem Parkplatz vor dem Servicehaus können sich interessierte Besucherinnen und Besucher für eine Fahrt anmelden und sich über das erste rein elektrisch betriebene Serienmodell von Audi informieren.

Formula Student Rennauto WR11 auf der Piazza der Autostadt.

ampnet – 27. Mai 2019. Den neuen Formula Student-Rennwagen WR15 präsentierte das Team „wob-racing“ von der Ostfalia Hochschule diesen Monat in der Autostadt. Das erfolgreiche Modell WR11 ist zur Zeit auf der Piazza des Themenparkgeländes ausgestellt. Der Elektro-Renner aus dem Jahr 2014 beschleunigt in unter drei Sekunden von null auf 100 km/h.

Eröffnung des Motorrad-Parcours der Autostadt.

ampnet – 1. Mai 2019. Zur offiziellen Eröffnung des neuen Motorrad-Parcours in der Autostadt Wolfsburg bot Ducati-Pilot Michael Threin den Besuchern eine Show mit Stunts und Wheelies. Zu rockiger Livemusik konnten sich die Gäste anschließend mit Leihmotorrädern der italienischen Audi-Tochter auf die Strecke begeben oder am „Wheelie-Simulator“ selbst einmal gefahrlos Stunts üben. Auf der Motorradstrecke der Autostadt werden von Mai bis September künftig zwei Trainings angeboten: ein Basis- und ein Schräglagentraining.

Seat Tarraco auf dem Geländeparcours der Autostadt.

ampnet – 31. März 2019. Neuzugang auf dem Geländeparcours der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg: Mit dem Seat Tarraco steht Besuchern nun ein weiteres SUV-Modell für Offroad-Fahrten zur Verfügung – wird das spanische Auto doch im Werk am Mittellandkanal gebaut. Eine halbe Stunde lang kann mit ihm über den Parcours mit Schräglagen, Bodenwellen, Schienensträngen, extremen Steigungen und Treppen gefahren werden. Instruktoren der Autostadt weisen die Besucher vorab in die Details der Strecke und der Fahrzeugfunktionen ein.

Richtfest der Halle Hafen 1 in der Autostadt.

ampnet – 22. März 2019. Mit einer traditionellen Richtkrone und einem Richtspruch hat die Autostadt in Wolfsburg den fertiggestellten Rohbau von „Hafen 1“ eingeweiht. In der Veranstaltungshalle werden zukünftig Events des Volkswagen-Konzerns, dessen Marken und auch von externen Organisatoren abgehalten. Der Neubau ist auch für Tagungen und Konferenzen ausgelegt. Insgesamt 1400 Personen finden dort Platz.

Sim Mobility - Virtual Racing in der Autostadt.

ampnet – 19. März 2019. Realistisches Rennsportlerfeeling für jedermann bietet die VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg in der neu eingerichteten Themenecke „Sim Mobility – Virtual Racing“. Simulatoren und Wiedergabe der Rennwagen in Originalgröße sorgen für ein detailgetreues Fahrgefühl.

Der deutschlandweit erste CNG-Reisebus von Scania wurde an die Autostadt geliefert (von links): Stephen Neumann (Konzernbeauftragter CNG-Mobilität Volkswagen), Luc Moulin (Direktor Verkauf Busse, Scania Deutschland Österreich), Roland Clement (Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt) und Jens Ludwigkeit (Sustainability Solution Manager Buses and Coaches Scania Deutschland).

ampnet – 19. Februar 2019. Die Autostadt in Wolfsburg übernimmt den deutschlandweit ersten Scania-Reisebus mit Erdgasantrieb. Zum Einsatz bringt die VW-Erlebniswelt und -Kommunikationsplattform den Bus vom Typ Interlink LD CNG (Compressed Natural Gas) im Servicebetrieb für Volkswagen und eigene Zwecke. Der Bus mit 65 Sitzplätzen und einer Länge von 14,30 Metern ist unter anderem als Werktour-Shuttle vorgesehen. Die Reichweite beträgt je nach Nutzungsart zwischen 400 und 650 Kilometer.

Die Autostadt erwartet den 40-millionsten Besucher und feiert dies mit einem Gewinnspiel.

ampnet – 14. Februar 2019. Die Autostadt in Wolfsburg erwartet in diesem Monat ihren 40-millionsten Gast seit der Eröffnung im Jahr 2000. Das Ereignis feiert die automobile Erlebniswelt des VW-Konzerns mit einem Gewinnspiel. Unter dem Motto „All you can Autostadt – mehr Autostadt geht nicht“ gibt es für den Gewinner und eine Begleitperson das volle Programm mit allen Veranstaltungen, Fahrten auf den Geländeparcours, Tour durch das VW-Werk Wolfsburg, Sicherheitstraining, Turmfahrt, Besuch aller Autostadt-Restaurants und Übernachtung im Fünf-Sterne-Superior-Hotel The Ritz-Carlton.

Motorradtraining in der Autostadt.

ampnet – 11. Februar 2019. Motorrad fahren macht Spaß – aber eine Vollbremsung oder extremes Kurvenfahren wollen gelernt sein. Die Volkswagen-Kommunikationswelt Autostadt in Wolfsburg bietet Motorradfahrerinnen und -fahrern mit einem neuen Angebot die Gelegenheit, ein Fahrtraining zu absolvieren. Zur Auswahl stehen ein Basiskursus für 99 Euro sowie ein spezielles Schräglagentraining für 189 Euro. Beide Möglichkeiten werden von Mai bis Oktober angeboten und sind ab sofort im Onlineshop der Autostadt buchbar. Gefahren wir auf dem eigenen Motorrad.

Die Autostadt in Wolfsburg.
Von Alexander Voigt

ampnet – 24. Januar 2019. Die Autostadt in Wolfsburg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück: Die Besucherzahlen der Kommunikationsplattform des Volkswagen-Konzerns am Mittellandkanal erreichten mit 2,279 Millionen Gästen nicht nur eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr (2,220 Millionen Menschen), sondern machten das Gesamtjahr zum drittstärksten in der Geschichte der Autostadt.

Winterwelt in der Autostadt: Der einmillionste Volkswagen in einer Schneekugel.

ampnet – 18. Dezember 2018. Inmitten der Winterwelt in der Wolfsburger Autostadt findet sich eine automobile Besonderheit wieder: Der einmillionste Volkswagen. Das Jubiläumsfahrzeug, ein goldener Käfer, ist in einer großen Schneekugel auf dem Parkgelände mit dem Weihnachtsmarkt in Szene gesetzt. Die Winterwelt in der Erlebniswelt von Volkswagen ist noch bis zum 6. Januar geöffnet. 17 Buden rund um den Goldkäfer bieten Kulinarisches von dem VW-Currywürsten über Porsche-Maultauschen bis hin zu Audi-Weißwürsten. Kaffee und Tee wird an einem alten Bulli von Volkswagen Nutzfahrzeuge ausgeschenkt. (ampnet/blb)

„Bumblebee“-Sneakpreview in der Autostadt.
Von Tim Westermann

ampnet – 14. Dezember 2018. Sie waren Kult und sind es noch heute: die Transformers. In der Autostadt gab es schon einmal einen Vorgeschmack auf den sechsten Teil der Filmreihe, der am 20. Dezember in die Kinos kommt – exklusiv in einer Sneakpreview im Panorama-Kino der automobilen Erlebniswelt des Volkswagen-Konzerns. Mit dabei waren unter anderem Prominente aus Film und Fernsehen wie Kult-Schrauber Sidney Hoffmann und Schauspieler Max von Thun.

Elektrifizierte Crossover-Studie: der Volkswagen ID Crozz ist in der Autostadt ausgestellt.

ampnet – 7. Dezember 2018. Ausschließlich an diesem Wochenende ist im Volkswagen Pavillon der Autostadt in Wolfsburg ein Exemplar der Studie ID Crozz ausgestellt, des ersten rein elektrisch fahrenden Fahrzeugs dieser Art von Volkswagen. Die mit Allradantrieb „4Motion“ ausgestattete Studie soll es später in der Serie auf 306 PS (225 kW) bringen und eine Reichweite von 500 Kilometern (gemäß NEFZ) haben. Die Autostadt ist von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. (ampnet/blb)

Winterwelt 2019 der Autostadt.
Von Alexander Voigt

ampnet – 4. Dezember 2018. Weihnachtsbaum, Wintermarkt, Eisshows und die vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des Kraftwerkes des Volkswagen Stammsitzes: Noch bis zum 6. Januar 2019 bleibt die VW-Kommunikationswelt Autostadt in Wolfsburg in eine „Traumhafte Winterwelt“ verwandelt. Die Besucher können in dem automobilen Themenpark direkt am Mittellandkanal eine stimmungsvolle Weihnachtszeit erleben: 6000 Quadratmeter Eisfläche laden zum Schlittschuhlaufen ein. Kinder bis zwölf Jahre können auf 1100 Quadratmetern in echtem Schnee toben und spielen, oder sie drehen auf dem nostalgischen Karussell vor dem Kunden-Center ein paar Runden.

Volkswagen T-Cross.
Von Alexander Voigt

ampnet – 29. November 2018. Noch vor der offiziellen Markteinführung in Deutschland zeigt der Volkswagen-Pavillon der Erlebnis- und Kommunikationsplattform Autostadt in Wolfsburg ab sofort den T-Cross als seriennahe Studie. Alle Kunden, die das City-SUV in der auf 200 Exemplare limitierten und exklusiven Sonderedition „1st Edition“ bestellen, erwartet im Frühjahr zusätzlich ein besonderes Event in der Autostadt.

Autostadt: Aufbau der Winterwelt 2018: Christian Kiel (li.) und Ralf Luhnen.
Von Alexander Voigt

ampnet – 23. November 2018. Unzählige glitzernde Lichter, ein riesengroßer Weihnachtsbaum, stimmungsvolle Buden, eine riesige Eislauffläche, echter Schnee und die vier als Adventskerzen beleuchteten Schornsteine des Volkswagen-Kraftwerkes: Vom 30. November bis zum 6. Januar 2019 verwandelt sich die VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg erneut in die „Traumhafte Winterwelt“, in der auch Eisbären und Pinguine – natürlich aus Kunststoff – die Szenerie bevölkern.

24-Stunden-Rennen mit Slotcars: Die RCCO trug ihr Saisonfinale in der Autostadt in Wolfsburg aus.
Von Björn-Lars Blank

ampnet – 19. November 2018. 24 Stunden in der Autostadt am Drücker: Am Wochenende trug die RCCO-Slotcar Serie ihr 24-Stunden-Rennen erstmals in der Erlebniswelt des Volkswagen-Konzerns in Wolfsburg aus. Am Ende jubelte nach 5065 Runden das Team Nexgen Racing von Abt Sportsline über den Sieg auf der Automodellrennbahn. Was 1991 locker mit einer Carrerabahn in einem Redaktionszimmer begann, ist eine echte Rennserie mit Unterstützung aus der Automobilindustrie geworden.