Logo Auto-Medienportal.Net

Volkswagen Marke

VW ID 3.

ampnet – 1. September 2021. Zunächst nur ID 3 und ID 4 mit drei oder sechs Monaten Mindestlaufzeit ab 499 Euro, 800 Kilometer inklusive, auch Leasing und Verkauf gehen Ende 2021 online.

VW ID 3.

ampnet – 30. August 2021. Der ID 3 erlebte jetzt bei der Automesse im chinesischen Chengdu seine Messepremiere. Produktion in Anting mit dem ID 4 X2 und ID 6 X2.

Niedersachsens Polizei fährt elektrisch: ID 3.

ampnet – 16. August 2021. Als erste Behörde in Deutschland bestellen sie 215 ID 3 als Einsatzfahrzeuge und stocken ihren Bestand an Passat GTE um weitere 175 der Hybridfahrzeuge auf.

Die VW-Currywurst wird 40.

ampnet – 9. August 2021. Betriebsrestaurant im Wolfsburger Markenhochhaus will nach Werksurlaub auf Fleisch verzichten, in Kantine gegenüber gibt es das „VW-Originalteil“ weiterhin.

Porsche 356 Carrera Coupé Grand Sport 1956.
Von Harald Kaiser, cen

ampnet – 31. Juli 2021. Der Prozess birgt jede Menge Sprengkraft: Der Bundesgerichtshof soll die Frage klären, von wem das charakteristische Design der Sportwagenikone stammt.

Mit VW und Porsche in die Zukunft: RB Leipzig-Trainer Jesse Marsch mit Kevin Kampl (r.) und Tyler Adams.

ampnet – 30. Juli 2021. Porsche und Volkswagen setzen Partnerschaft mit Bundesligisten RB Leipzig fort, Fuhrpark wird elektrifiziert, Jugendförderung und jährliches Nachwuchsturnier.

Volkswagen.

ampnet – 10. Juli 2021. Das Unternehmen bildet in 31 technischen und kaufmännischen Berufen aus. 17 duale Studiengänge. Insgesamt 1150 Ausbildungsplätze im kommenden Jahr.

Prototyp des Spezialdruckers für Binder-Jetting im Wolfsburger 3-D-Druck-Zentrum.

ampnet – 18. Juni 2021. Gemeinsam mit Siemens und HP wird das Binder-Jetting angewendet. Es ermöglicht die wirtschaftliche Anwedung im gesamten Produktionsprozess. Leichtere Bauteile.

VW Autohaus mit neuem Markenlogo.

ampnet – 26. Mai 2021. Dreistelliger Millionen-Euro-Betrag über drei Jahre, Handel stärken und Kundenerlebnis verbessern, Trainingsoffensive und Aufwertung der Autohäuser.

Volkswagen.

ampnet – 7. Mai 2021. Weltweit wurden im ersten Quartal 1,36 Millionen Autos der Marke ausgeliefert. E-Autoabsatz nahezu verdoppelt. Gewinn erreicht fast wieder auf Vorkrisenniveau.

In VW-Werk Zwickau werden alle Karosserteile für die ID-Modelle vor Ort gepresst.

ampnet – 5. Mai 2021. Die komplette Außenhaut der Elektromodelle entsteht direkt vor Ort. Über 9000 Lkw-Fahrten und 5800 Tonnen CO2 werden eingespart. 74 Millionen Euro investiert.

Neue Benzinsorte "Blue Gasoline" soll 20 Prozent weniger CO2 ausstoßen.

ampnet – 3. Mai 2021. Bosch, Shell und VW entwickeln „Blue Gasoline“ mit bis zu 33 Prozent erneuerbaren Anteilen. Verkauf im Laufe des Jahres an regulären Tankstellen geplant.

Volkswagen-Markenchef Ralf Brandstätter stellte auf der ersten „Way to Zero“-Convention die CO2-Ziele des Unternehmens vor.

ampnet – 29. April 2021. Der Autohersteller bringt nicht nur jedes Jahr mindestens ein neues Elektroauto auf den Markt, sondern unterstützt aktiv auch den Bau von Wind- und Solarparks.

Technikzentrum des geplanten neuen Werks von Volkswagen Anhui (Computergrafik).

ampnet – 27. April 2021. Umnutzung und Erweiterung des ehemaligen JAC-Standortes in Anhui. Die Produktion soll in der zweiten Jahreshälfte 2023 beginnen.

Diesel-Käfer von Porsche.
Von Walther Wuttke

ampnet – 15. April 2021. Vor 70 Jahren begann in Zuffenhausen die Entwicklung eines Selbstzünders für den Käfer. Doch die Zeit war noch nicht reif für die Kombination VW und Diesel.

Volkswagen AG.

ampnet – 13. April 2021. 2,3 Prozent mehr ab Januar 2022, 150 Euro monatlicher Zuschuss ersetzt leistungsorientierte Vergütung ab Mai 2021, einmalig 1000 Euro Corona-Beihilfe im Juni.

Neuer Leiter des VW Automuseums Wolfsburg: Hilmar Schimenas.
Von Alexander Voigt

ampnet – 6. April 2021. Hilmar Schimenas verantwortet künftig die rund 300 automobilen Kronjuwelen der VW-Historie und plant eine Revitalisierung von Standort und Ausstellungskonzept.

VW ID Space Vizzion.
Von Walther Wuttke

ampnet – 2. Februar 2021. Der VW Trinity wird in fünf Jahren als „Innovationsführer“ auf den Markt rollen. Die Limousine ab 35.000 Euro soll auch beim Design eine neue Zeit einläuten.

Thomas Ulbrich.

ampnet – 19. Januar 2021. Er war bisher für die Elektromobilität der Marke zuständig. Vorgänger Frank Welsch übernimmt die neu ausgerichtete Qualitätssicherung im Konzern.

Stefan Voswinkel.

ampnet – 14. Januar 2021. Die Marke Volkswagen hat seit Januar einen neuen Leiter für Presse und Öffentlichkeitsarbeit rund um die Produkte der Marke Volkswagen.

VW ID 3 an einer Ladesäule.

ampnet – 29. Dezember 2020. Aus 1200 Ladepunkten an den deutschen Standorten sollen in den nächsten Jahren 4000 Stück werden. Mehr als 50.000 Ladevorgänge in den vergangenen zwölf Monaten.

Christian Friedl.

ampnet – 3. Dezember 2020. Bisheriger Chef des Porsche Werks in Zuffenhausen tritt seine neue Stelle am 1. Januar 2021 in Martorell an.

VW ID R.

ampnet – 1. Dezember 2020. Belegschaft der Motorsport GmbH wird in die VW AG übernommen. Know-how fließt in die Entwicklung der ID-Familie.

E-Mobilitäts-Vorstand Thomas Ulbrich am ID-Charger von Volkswagen.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 13. November 2020. VW fordert einen schnellen Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos. Sonst könnte es bald zu Engpässen und Akzeptanzverlust für die Fahrzeuge kommen.

ID-Charger Connect von Volkswagen.

ampnet – 8. November 2020. Die beiden vernetzten Varianten „Connect“ und „Pro“ sind förderfähig. Günstiger als die Basisversion. Antragsstellung vor dem Kauf im Internet.

VW.

ampnet – 30. Oktober 2020. Auslieferungen im dritten Quartal nahezu auf Vorjahresniveau. Unternehmen erwartet für das Gesamtjahr ein positives Ergebnis.

Stefan Voswinkel.

ampnet – 21. Oktober 2020. Der neue Pressesprecher kommt vom Autoressort der Bild-Zeitung. Florian Urbitsch hat das Unternehmen verlassen, Christoph Adomat überbrückt kommissarisch.

VW e-Golf.

ampnet – 25. September 2020. Pilotprojekt in Berlin mit Jahreswagen von Volkswagen gestartet. Ziel ist der Einsatz einer bis zu dreitselligen Anzahl von Fahrzeugen im Ride-Hailing-Service.

Klaus Zellmer.

ampnet – 15. September 2020. Der bisherige Porsche-Chef in Nordamerika wurde heute Vertriebsvorstand von Volkswagen Pkw. Vorgänger verlässt das Unternehmen nach zehn Jahren.

Silke Bagschik.
Von Alexander Voigt

ampnet – 11. September 2020. Wir sprachen mit Silke Bagschik, Leiterin Vertrieb und Marketing Baureihe e-Mobility bei Volkswagen, anlässlich der Markteinführung des ID 3.

Markenvorstand Ralf Brandstätter am ersten Serienfahrzeug des ID 4.

ampnet – 20. August 2020. VW drückt aufs Tempo: Noch ist das erste Modell der E-Marke gar nicht auf dem Markt, da wird bereits mit der Serienfertigung des SUVs begonnen.

Engineering- und Planungszentrum von Volkswagen in Chattanooga (mit Computergrafik des geplanten ID 4).
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 13. August 2020. Chattanooga wird zur Hightech-Stadt. Geplant ist ein hochmodernes Labor für die Prüfung von Batterien und Fahrzeugkomponenten.

Volkswagen ID 3.

ampnet – 31. Juli 2020. Umsatzerlöse auf rund 29 Milliarden Euro (-35,5 Prozent) gesunken. Erholung des Geschäfts im Juni, Modelloffensive für zusätzliche Impulse fürs zweite Halbjahr.

ampnet – 27. Juli 2020. Mit nur einer Kundenkarte und drei Tarifen in einem der größten Ladenetzwerke Europas laden. App liefert Zusatzinformationen zu Lage, Verfügbarkeit und Kosten.

Volkswagen.

ampnet – 24. Juli 2020. Volkswagen Group Components reduziert den Energiebedarf künftig um etwa 3250 MWh/a und den CO2-Ausstoß um über 1400 t/ pro Jahr.

Christian Vollmer.

ampnet – 20. Juli 2020. Christian Vollmer, bisher Produktionsvorstand der Marke Seat, wird zum 1. August 2020 Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Pkw. Er folgt in dieser Funktion

Volkswagen baut im Werk Emden eine fast 50.000 Quadratmeter große Montagehalle für Elektroautos.

ampnet – 6. Juli 2020. Ab 2022 soll im Werk der ID 4 gebaut werden. Bau einer neuen Montagehalle. Passat und Arteon werden noch mehrere Jahre parallel weiter produziert.

Produktion des VW Golf in Wolfsburg.

ampnet – 30. Juni 2020. Die deutschen Werke sind wieder zu 75 bis 90 Prozent ausgelastet. Der Konzern gibt aber noch keine grundsätzliche Entwarung in Zeiten der Corona-Pandemie.

Volkswagen Golf GTE.

ampnet – 22. Juni 2020. Volkswagen und Handel setzen starken Impuls zur Absatzförderung. Gilt ab sofort für alle Privatkunden, die bis 30. September 2020 einen Neuwagen bestellen.

Mach-Mit-Fertigungserlebnis in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen: Besucher werden unter fachkundiger Anleitung ein Stück an der Produktion des e-Golf beteiligt.

ampnet – 21. Juni 2020. Beim „Mach-Mit-Fertigungserlebnis“ kann an fünf Stationen mit Hand angelegt werden, etwa bei der Anbringung des Logos und der Montage der Rückleuchten.

Produktion des Volkswagen ID 3.

ampnet – 16. Juni 2020. Nach der Coronakrise hat sich Volkswagen rasch um einen Wiederanlauf bemüht. So fährt nach elf Wochen das VW-Werk Puebla als letztes die Produktion hoch.

E-Mobilitäts-Vorstand Thomas Ulbrich am ID-Charger von Volkswagen.

ampnet – 12. Juni 2020. Volkswagen bietet den ID-Charger in drei verschiedenen Versionen an. Das Basismodell kostet 399 Euro. Auch für andere Elektroautos geeignet.

Volkswagen.

ampnet – 11. Juni 2020. Nach Rassismusvorwürfen in Zusammenhang mit einem Werbefilm für den Golf will das Unternehmen strukturelle Konsequenzen ziehen.

Ralf Brandstätter.

ampnet – 8. Juni 2020. Konzernchef Herbert Diess gibt den Posten ab. Der neue Mann begann mit einer Ausbildung als Betriebsschlosser seine Karriere bei Volkswagen.

Volkswagen.

ampnet – 30. Mai 2020. Jury aus den Bereichen Film und Werbung zeichnete die Serie „Becoming ID.“ In der Kategorie „Branded Content – Campaign Branding“ bei den Telly Awards.

Volkswagen.

ampnet – 30. April 2020. Operatives Ergebnis bleibt mit 481 Millionen Euro positiv und schrumpft damit um 47,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Produktion im Volkswagen-Werk Zwickau in Zeiten der Corona-Pandemie.

ampnet – 23. April 2020. Bei Volkswagen in Zwickau wird die E-Produktion schrittweise wieder hoch gefahren. Aktuell werden etwa 50 Stromer produziert - ein Drittel der vorherigen Menge.

Volkswagen.

ampnet – 21. April 2020. Mit einem Online-Training sollen die VW-Händler schnell wieder handlungsfähig sein. Viele Ideen zum Wiederanlauf stammen aus den Autohäusern selbst.

Produktion bei Volkswagen in Zeiten von Corona.

ampnet – 16. April 2020. Zunächst wird die Fertigung in Zwickau und Bratislava wieder aufgenommen. Dann folgen die übrigen deutschen Standorte, darunter auch das Nfz-Werk Hannover.

Tanner Foust.

ampnet – 9. April 2020. Mit einem neuen Markenbotschafter schiebt Volkswagen das Image seiner R-Modelle an: Rennfahrer, Stuntman und Moderator Tanner Foust übernimmt.

Genfer Autosalon virtuell: Freier Blick ohne Besucher.

ampnet – 3. April 2020. Nach der Absage des Genfer Salon bringt Volkswagen seinen Messestand nun interaktiv ins Internet. Marketingchef: Das ist nur unser erster Aufschlag.

Athletin Sara Sigmundsdottir.

ampnet – 2. April 2020. Die Isländerin Sara Sigmundsdottir ist eine der erfolgreichsten Cross Fit-Athletinnen der Welt und studiert Psychologie.

Produktion des VW T-Roc Cabriolet in Osnabrück.

ampnet – 27. März 2020. Gründe sind die sinkende Nachfrage und Unterbrechungen in der Lieferkette. 80.000 Beschäftigte in Deutschland sind in Kurzarbeit.

VW-Stammsitz in Wolfsburg.

ampnet – 25. März 2020. Volkswagen verlängert die Zahlungsziele, befristet Krediterhöhungen und verbessert die Zinskonditionen für seine Händler.

Noch in Camouflage-Tarnung: Volkswagen ID3.

ampnet – 18. März 2020. 2019 in rückläufigem Gesamtmarkt Steigerung auf 6,3 Mio. Auslieferungen – Ausblick geprägt von den Unsicherheiten durch die Corona-Krise.

Volkswagen.

ampnet – 2. März 2020. Reduktion der Regionalstandorte von sieben auf vier. Vorbereitung des Vertriebs auf direkte Kundeninteraktion im Zusammenhang mit den neuen Händlerverträgen.

Automobile Utopien in der Autostadt: VW Futura (1989).

ampnet – 2. März 2020. Zwei Sonderausstellungen in Wolfsburg verknüpfen Forschungsfahrzeuge mit Filmen in denen phantastische Autos eine Rolle spielen.

Produktion des VW T-Roc Cabriolet in Osnabrück.
Von Tim Westermann/Alexander Voigt/Hermann Hay

ampnet – 28. Februar 2020. Europas größter Autobauer bringt wieder ein offenes Modell auf den Markt. Dabei können sich die Wolfsburger auf Erfahrung von Karmann verlassen.

VW-Tiguan auf dem Weg zur Kaltwachsanlage im VW-Werk Wolfsburg.
Von Dennis Gauert

ampnet – 6. Februar 2020. Volkswagen lud zum Quality Talk nach Wolfsburg ein und präsentierte den aktuellen Stand des Korrosionsschutzes bei neuen Fahrzeuggenerationen.

Volkswagen erwartet zum Händlerkongress insgesamt über 17.500 Vertriebspartner.

ampnet – 28. Januar 2020. Im Mittelpunkt des Händlerkongresses stehen der Golf 8 und der ID 3. Die Vertriebspartner kommen aus über 50 Ländern nach Wolfsburg.

Dr. Matthias Rabe.

ampnet – 28. Januar 2020. Die Aufgaben in der technischen Entwicklung werden neu verteilt. Entwicklungsvorstand Dr. Frank Welsch wird entlastet.

Infografik Studie Fanfocus Deutschland 2019 - Beliebtheitsranking der Automobilmarken.

ampnet – 24. Januar 2020. In einer repräsentativen Studie hat das Mainzer Marktforschungsunternehmen 2HMForum Toyota als beliebteste Marke herausgestellt. VW erhält wenig Vertrauen.

Automuseum Volkswagen: Ausstellung „Generationswechsel“.

ampnet – 22. Januar 2020. In Wolfsburg wird ab März ein Blick zurück auf 70 Jahre Transporter geworfen. In der zweiten Jahreshälfte stehen Allradautos aus dem Konzern im Mittelpunkt.

Volkswagen-Auslieferungen 2019.

ampnet – 13. Januar 2020. Die Automobilmarke konnte eine Steigerung von 0,5 Prozent in einem insgesamt rückläufigen und schwierigen Marktumfeld erreichen.

VW-Logobild.

ampnet – 3. Januar 2020. Im Verfahren vor dem Braunschweiger Oberlandesgericht wegen der Abgasmanipulation an Dieselfahrzeugen wird eine außergerichtliche Einigung nicht ausgeschlossen.

Ladesäule am VW-Standort Dresden.

ampnet – 30. Dezember 2019. Die Zahl der Elektrosäulen an den drei Standorten soll innerhalb des nächsten Jahres verdoppelt werden. Ihr Strom stammt aus regenerativen Quellen.

Volkswagen ID 3 im Werk Zwickau.

ampnet – 19. Dezember 2019. Bis 2024 werden elf Milliarden Euro in das Elektroauto gesteckt. Im kommenden Jahr kommen acht Elektro- oder Hybridfahrzeuge auf dem Markt.

VW.

ampnet – 11. Dezember 2019. VW hat als Marke 586.400 Fahrzeuge im November ausgeliefert - vier Prozent mehr. Die gleiche Steigerung entfällt auch auf den größten Einzelmarkt China.

Der 100.000ste e-Golf ist Ende November in der Gläsernen Manufaktur Dresden an Maik Jaehde (3.v.r.) übergeben worden.

ampnet – 27. November 2019. Der e-Golf von Volkswagen wurde gestern zum 100.000sten Mal ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug nahm sein neuer Besitzer bei Hannover entgegen.

Alexander Seitz.

ampnet – 21. November 2019. Beide Unternehmen bekommen einen neuen Finanz- und einen neuen Beschaffungsvorstand, darunter ein Neuzugang von BMW.

Die Torjägerkanone.

ampnet – 18. November 2019. Seit 51 Jahren zeichnet „Kicker“ den besten Torschützen der Bundesliga aus. Nun sollen auch die Amateure die begehrte Trophäe bekommen können.

Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden.

ampnet – 18. November 2019. Nach Zwickau soll der Elektro-VW auch in der Gläsernen Manufaktur gebaut werden. Der Standort wird außerdem zum „Center of Future Mobility“ weiterentwickelt.

Diskussionsrunde bei Volkswagen: VKU-Hauptgeschäftsführerin Katharina Reiche und E-Mobilität-Vorstand Thomas Ulbrich.

ampnet – 14. November 2019. Der Autohersteller möchte die Zusammenarbeit mit der öffentlichen Hand vertiefen, um die Ladeinfrastruktur voranzubringen.

Geplanter Erweiterungsbau für die Produktion von Elektroautos im Volkswagen-Werk Chattanooga (Computergrafik).

ampnet – 14. November 2019. Ab 2022 soll im Werk Chattanooga inTennessee ein SUV der Marke ID vom Band laufen. Zusätzlich wird eine Batteriefertigung aufgebaut.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. November 2019. Die Wolfsburger Automobilmarke verzeichnete im Vergleich zum von der WLTP-Umstellung negativ beeinflussten Vorjahresmonat 8,8 Prozent Zuwachs.

Volkswagen ID 3.

ampnet – 12. November 2019. Zum Produktionsstart des ID 3 wirbt VW in seiner Erlebniswelt für das Auto. Zudem können Probefahrten mit VW e-Golf und e-Up gebucht werden.

Volkswagen hat in Anting mit der Vorproduktion eines chinesischen ID-Modells begonnen.

ampnet – 8. November 2019. Der Konzern will ab Oktober 2020 bis zu 600 000 Elektroautos pro Jahr in China bauen. Dafür enstand in Anting ein neues Werk.

Über 3000 Fußballmannschaften haben Volkswagen-Trikots bekommen, so wie hier Autohaus Köhler in Mainburg.

ampnet – 7. November 2019. Über 3000 Mannschaften haben im Rahmen einer bundesweiten Aktion des Autoherstellers neue Trikots bekommen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 31. Oktober 2019. VW meldet im dritten Quartal 2,3 Prozent weniger Auslieferungen. Vor dem Hintergrund des um fünf Prozent zurück gehenden Gesamtmarktes ein stabiler Wert.

Dirk Große-Loheide.

ampnet – 1. Oktober 2019. Der 55-Jährige arbeitet seit 1990 im Konzern. Er löst Dr. Stefan Sommer im Pkw-Ressort ab, der den Posten zusätzlich inne hatte.

Autostadt: Fahrsicherheitstraining mit einem E-Golf.

ampnet – 30. September 2019. Gut vorbereitet auf Nässe, Nebel und Frost: Die Autostadt in Wolfsburg bietet Fahrsicherheitstrainings an, mit denen Autofahrer sicher auf wetterbedingte Herausforderungen im Herbst und Winter reagieren können. Im Oktober und November gibt es noch freie Plätze beim Sicherheits- und beim DVR-Training.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 26. September 2019. Der Wolfsburger Automobilhersteller konnte seine Produktivität im ersten Jahr der Produktionsstrategie "Transform Together" um sechs Prozent steigern.

Wallbox von Volkswagen: ID-Charger.

ampnet – 11. September 2019. Zu Preisen ab knapp 400 Euro gibt es drei verschiedene Ladegeräte für die heimische Garage. Sie liefern den Strom schneller als die Heimsteckdose.

ampnet – 11. September 2019. Jürgen Stackmann: Ab dem kommenden Monat sollte der Umschwung kommen. Starkes Plus in Brasilien und in Nordamarika.

Der neue Volkswagen-Look: Der Messestand zur IAA.

ampnet – 9. September 2019. Nach der Premiere in Frankfurt erstrahlt neues Logo erstrahlt erstmals auf Hochhaus der Unternehmenszentrale in Wolfsburg.

Uwe Schwartz.

ampnet – 26. August 2019. Im Zuge der Bemühungen in China leitet Uwe Schwartz ab Oktober das Werk in Emden. Sein Vorgänger, Andreas Dick geht als Technik-Vize ins Reich der Mitte.

Volkswagen stattet Amateurvereine in ganz Deutschland mit Fußballtrikots aus.

ampnet – 25. August 2019. Volkswagen ist Partner des DFB und unterstützt mit der neuen Aktion Amateurklubs.

Neue Bilderwelt von Volkswagen: Schwierige Zeiten für Motorjounalisten und Menschen, die sich für die Autos interessieren.

ampnet – 22. August 2019. Neues Coporate Design entstand im Unternehmen – Umsetzung weltweit den Austausch von 70 000 Logos.

Sedric Schoolbus.

ampnet – 21. August 2019. Sedric ist die Zukunftsvision von Volkswagen für eine urbane Mobilität mit autonomen Fahrzeugen – nun auch für die Schülerbeförderung.

Der Absatz von VW im Juli 2019.

ampnet – 14. August 2019. Nur der Markt in China zeigte für die Marke Volkswagen im Juli ein positives Bild.

VW-Logobild.

ampnet – 26. Juli 2019. Volkswagen hat im ersten Halbjahr 2 998 200 Pkw ausgeliefert. Das sind 3,9 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und ist nicht zuletzt dem rückläufigen Gesamtmarkt geschuldet. Dennoch konnte die Marke den Umsatz und das operatives Ergebnis im Pkw-Geschäft steigern. Der Umsatz kletterte um 3,4 Prozent auf 44,1 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen lag im ersten Halbjahr bei 2,3 Milliarden Euro (plus 7,4 Prozent).

ampnet – 9. Juli 2019. Die Marke Volkswagen hat den Juni mit einem Auslieferungsplus abgeschlossen. Weltweit wurden 542 300 Fahrzeuge an Kunden übergeben, 1,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In mehrheitlich rückläufigen Gesamtmärkten gelang es Volkswagen, seine Marktanteile stabil zu halten oder auszubauen. Volkswagen Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann erwartet in Europa „auf Basis gut gefüllter Orderbücher ein starkes zweites Halbjahr“. In China bleibe abzuwarten, ob sich die Nachfrage wieder nachhaltig erholt.

„We Share“ von Volkswagen.
Von Alexander Voigt

ampnet – 27. Juni 2019. Volkswagen steigt mit dem Mobilitätsangebot „WeShare“ ab heute in das expandierende Carsharing-Geschäft ein. Der Startschuss fiel am Vormittag in Berlin. Mit 1500 e-Golf bringt die Marke eine komplett elektrische Flotte – ausnahmslos mit „Grünstrom“ betrieben – auf die Straßen der deutschen Hauptstadt. Anfang des kommenden Jahres folgen 500 zusätzliche e-Up und nach Markteinführung des ID 3 Mitte 2020 die ersten Exemplare des kommenden vollelektrischen VW-Modells der neuesten Generation.

GTI-Treffen 2019 am Wörthersee.
Von Björn-Lars Blank

ampnet – 31. Mai 2019. Der strömende Regen tat der guten Laune keinen Abbruch. Auch zum diesjährigen GTI-Treffen rund um Christi Himmelfahrt ließen sich die Fans des Volkswagen GTI den Spaß nicht vermiesen. In Reifnitz am Wörthersee in Österreich sind wieder alle dabei, die ihren aufpolierten alten oder getunten neuen GTI zeigen wollten.

54. Bundeswettbewerb von „Jugend forscht“.

ampnet – 16. Mai 2019. Volkswagen ist Förderer des 54. Bundeswettbewerbs von „Jugend forscht“. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Frag Dich!“ und findet in dieser Woche in Chemnitz seinen Abschluss. Bis Sonntag präsentieren die 190 Finalistinnen und Finalisten ihre Forschungsprojekte in den dortigen Messehallen. Am 19. Mai werden die Bundessieger ausgezeichnet, unter anderem von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und dem Leiter des Motorenwerks von Volkswagen Sachsen in Chemnitz, Uwe Thesling.

Volkswagen T-Cross.

ampnet – 9. April 2019. Die Marke Volkswagen hat im März weltweit 542 700 Fahrzeuge ausgeliefert und lag damit um 7,2 Prozent unter dem Rekordniveau des Vorjahresmonats. Die positive Entwicklung in den USA (+14,0 Prozent) konnte Rückgänge in Asien (-10,0 Prozent), Europa (-3,5 Prozent) und Südamerika (-12,7 Prozent) nicht kompensieren. Volkswagen hat im ersten Quartal insgesamt 1 456 400 Fahrzeuge in Kundenhand übergeben, das entspricht einem Rückgang von 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

30 Millionen Volkswagen Passat: Jubiläumsfoto in Emden.

ampnet – 4. April 2019. Der Passat hat gestern. am 3. April 2019, im Volkswagen Werk Emden die Marke von 30 Millionen Exemplaren durchbrochen. Damit setzt der Bestseller einen Rekord: Kein anderes Modell der Mittelklasse und kein anderer Geschäftswagen wurde auf der Welt häufiger verkauft als der Passat. Die Nummer 30 000 000 – ein Passat GTE Variant mit Plug-In-Hybridantrieb in „Pyrit Silber Metallic“ – gehört bereits zu den ersten Modellen einer neuen Evolutionsstufe und wird in den kommenden Monaten als Presse-Testwagen eingesetzt.

Volkswagen ID R Pikes Peak.

ampnet – 27. März 2019. Der vollelektrische Volkswagen ID R wird sich im September 2019 einer weiteren besonderen Herausforderung stellen. Bei dem Rekordversuch soll die Tianmen Shan Big Gate Road bezwungen werden, eine einzigartige Straße mit 99 Kurven, die 1500 Kilometer südwestlich von Peking auf den Berg Tianmen führt. Der Franzose Domain Dumas (F) soll die „Straße zum Himmel“ am Steuer des 680 PS starken Elektro-Sportwagens bewältigen.

Herbert Diess.

ampnet – 20. März 2019. Der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen, Herbert Diess, warb heute bei der Betriebsversammlung im Stammwerk Wolfsburg für eine bessere Zusammenarbeit bei den Zukunftsthemen von Volkswagen. Diess betonte: „Es geht darum, dass wir Volkswagen bestmöglich auf die neue Zeit vorbereiten. Auch Bernd Osterloh (der Gesamtbetriebsratsvorsitzende – die Red.) sieht die Notwendigkeit der Veränderung. Ich bin oft ungeduldiger als er, weil ich Risiken noch massiver kommen sehe. Und weil ich überzeugt bin, dass wir uns noch deutlich schneller modernisieren müssen.“

Volkswagen-Konzernchef Dr. Herbert Diess bei der Präsentation der Zahlen für das erste Halbajhr 2018.

ampnet – 16. März 2019. Volkswagen erwägt aus dem Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) auszutreten. Das berichtet die „Welt am Sonntag“. Grund dafür sei die mangelnde Konzentration auf batterielektrische Antriebe. VW-Chef Herbert Diess übte Kritik an der Offenheit für Technologien seitens des Verbandes. Seiner Ansicht nach überforderte die Förderung verschiedener alternativer Antriebe die Branche. Diess fordert, in erster Linie den batterielektrischen Antrieb voranzubringen.