Logo Auto-Medienportal.Net

Discovery

Land-Rover-Experience-Tour 2017 in Peru.

ampnet – 22. Oktober 2017. Es ist Halbzeit bei der Land-Rover-Experience-Tour 2017 in Peru. Die ersten Etappen liegen hinter den Teilnehmern, die ersten Abenteuer in dem Andenstaat sind überstanden: Wüste und Strände, Städte und Bergdörfer, Gletscher und Pisten in fast 5000 Metern Höhe. Für die sechs Glücklichen, die sich in einer harten Qualifikation gegen anfangs rund 35 000 Mitbewerber hatten durchsetzen müssen, bedeutet die Tour-Halbzeit nur eine kurze Atempause. Ein Durchatmen, bevor auf der zweiten Hälfte Dschungel und weitere Andenpässe bewältigt werden wollen.

Land Rover Discovery von Starkoch Jamie Oliver.

ampnet – 8. Oktober 2017. Für spektakuläre Ideen ist Land Rover immer zu haben. Und so ist es kein verspäteter oder verfrühter April-Scherz, wenn aus einem Discovery eine Küche auf vier Rädern wird. Die Initiative kam von Starkoch und Land-Rover-Fan Jamie Oliver, die Umsetzung erledigte die Abteilung Special Vehicle Operations (SVO) von Jaguar Land Rover. So bietet das Unikat zum Beispiel einen Schongarer, Grill, Toaster, Gasherd, Eismaschine und Olivenölspender. Und selbst die Räder machen sich noch kulinarisch nützlich, denn an ihnen befinden sich fünf Liter große Aluminiumgehäuse zum Buttern.

Land Rover Discovery mit Road Train im Schlepp.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 3. Oktober 2017. Der Papierform nach darf der Land Rover Discovery Td6 eine maximale Anhängelast von 3500 Kilogramm durch die Gegend schleppen. Was er aber im Ernstfall wirklich mit seiner schieren Kraft anstellen kann, probierten Jaguar-Land-Rover-Ingenieure kürzlich zur Einführung der jüngsten Version des Geländewagens in Australien aus. Im dortigen Outback nahmen sie einen 110 Tonnen schweren und 100 Meter langen Lkw an die Leine, einen jener legendären überlangen Road Trains (Straßenzüge), die dort in entlegenen Regionen unterwegs sein dürfen. Für das Experiment ließen die Briten 16 Kilometer des Lasseter Highways absperren.

Land Rover Discovery SVX.

ampnet – 12. September 2017. Land Rover präsentiert auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017) als neues Topmodell der Baureihe den Discovery SVX. Technische Modifikationen verbessern die Geländetauglichkeit nochmals. Die Fertigung von Hand übernehmen die Spezialisten des Geschäftsbereichs Special Vehicle Operations (SVO) von Jaguar Land Rover im Technikzentrum in Warwickshire. Angetrieben wird der SVX vom 5,0-Liter-V8-Benziner mit Kompressor, der 386 kW / 525 PS leistet und 625 Newtonmetern Drehmoment besitzt.

Land Rover Discovery.

ampnet – 4. April 2017. Am 22. April bringt Land Rover bringt den neuen Discovery in den Verkauf bei den deutschen Land Rover-Vertragshändlern. Den Start begleiten zahlreiche Aktionen der Händlerschaft. Darüber hinaus finden an insgesamt vier Terminen die "Land Rover Discovery Days" statt: bunte Familien-Programme rund um den neuen Discovery in anspruchsvollen Offroad-Parks. (ampnet/S)

Land Rover Discovery.
Von Axel F. Busse

ampnet – 31. März 2017. Bei Feuerwehr und Bergwacht ist er Teil des Dienstplans, Technische Hilfswerker und Notärzte schätzen seine Zuverlässigkeit. Doch der Land Rover Discovery soll mehr noch als bisher jene ansprechen, die Komfort, Konnektivität und Kompromisslosigkeit im Gelände verbinden wollen. Die fünfte Generation des Klassikers steht ab 22. April bei den deutschen Händlern.

Land Rover Discovery Project Hero.

ampnet – 7. März 2017. Mit dem „Project Hero“ stellt Land Rover auf dem Genfer Autosalon (–19.3.2017) den neuen Discovery in einer besonderen Ausführung vor. Fachleute der Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) haben den Wagen so umgerüstet, dass sein Dach als Basisstation für eine leistungsfähige Drohne dient. Ein integriertes Landesystem mit der Weltneuheit einer Selbstzentrierungs- und Magnet-Haltetechnologie erlaubt dabei Starts und Landungen auch während der Fahrt. Das Fahrzeug soll tatsächlich eingesetzt werden.

Land Rover Discovery.

ampnet – 31. Oktober 2016. Nach der Weltpremiere auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober geht Land Rover mit dem neuen Discovery auf Deutschlandtour. Monate vor der Markteinführung im kommenden Frühjahr können Interessierte das Fahrzeug ab 3. November in Köln, Frankfurt am Main, Hamburg und München in Augenschein nehmen. Mit dabei ist Ausdauersportler Joey Kelly.

Großer Auftritt für den Land Rover Discovery in Paris.

ampnet – 28. September 2016. Abenteuergeist und Familiensinn gehören seit nun 27 Jahren und insgesamt 1,2 Millionen verkauften Exemplaren zur Serienausstattung eines Land Rover Discovery. Beim neuen „Disco“ kommen ein neues, ausdruckstarkes Design und eine komplette Vernetzung hinzu. Die fünfte Generation bleibt trotz umfangreicher Infotainment-Ausstattung und Leichtbau ein echter Land-Rover-Geländewagen: authentisch, vielseitig, leistungsfähig und bei aller Modernität typisch britisch.

Kinder von Land-Rover-Entwicklern durften einem Discovery-Prototyp ein neues Tarnkleid geben.

ampnet – 14. September 2016. Wer ein gutes Auto bauen will, muss auf seine Kunden hören. So haben laut Land Rover Familien und Kinder aus der Belegschaft das Konzept und Details des neuen Discovery mit beeinflusst. Das hat zum Beispiel dazu geführt, dass der neue Discovery bis zu neun USB-Buchsen zum Aufladen mobiler Geräte erhält oder ein Geheimfach für bis zu vier iPads und möglichst optimalen Komfort auf allen sieben Sitzen. Zum Abschluss des Entwicklungsprogramms konnte der Nachwuchs seiner Fantasie freien Lauf lassen. Mit Malstiften wurde das Tarnkleid eines der 294 Discovery-Prototypen farbenfroh gestaltet. Seine Weltpremiere feiert der Discovery dann Ende des Monats auf dem Pariser Autosalon. Sein Design orientiert sich am kleineren Discovery Sport.

Abenteurer und Land-Rover-Markenbotschafter Bear Grylls prüfte die Sitzverstellung des Discovery per Smartphone-App beim Fallschirmsprung und bevor der Schirm auslöste. Begleitet wurde er von sechs Mitgliedern der britischen Marine-Fallschirmtruppe „Royal Navy Parachute Display Team“.

ampnet – 7. September 2016. Land Rover macht immer wieder gerne mit spektakulären Aktionen auf seine Produkte aufmerksam. So auch im Fall des neuen „Intelligent Seat Fold“ in der nächsten Generation des Discovery. Abenteurer und Markenbotschafter Bear Grylls prüfte die Sitzverstellung per Smartphone-App bei über 200 km/h im freien Fall nach dem Sprung aus einem Flugzeug und bevor der Fallschirm auslöst. Begleitet wurde er in der Luft von sechs Mitgliedern der berühmten britischen Marine-Fallschirmtruppe „Royal Navy Parachute Display Team“.

Land Rover Discovery.

ampnet – 6. September 2016. Land Rover feiert auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 1.–16.10.2016) die Weltpremiere des neuen Discovery. Das Fullsize-SUV wird wieder als Siebensitzer mit großen Platzangebot und hoher Variabilität auf den Markt kommen. Ein erstes Foto zeigt eine deutlich geänderte Front mit schmalerem Kühlergrill und mächtigerem Stoßfänger mit zwei seitlichen „Kiemen“, die dem Fahrzeug einen dynamischeren Auftritt verleihen.

Land Rover Discovery Landmark.

ampnet – 22. Oktober 2015. „Landmark“ und „Graphite“ nennt Land Rover zwei Sondermodelle des Discovery, die ab Frühjahr 2016 in Deutschland erhältlich sind und ab Ende des Monats bestellt werden können. Der Landmark basiert auf dem Topmodell HSE mit dem 3,0-Liter-Sechs-Zylinder-Turbodiesel. Zu den exklusiven Ausstattungsdetails des Editionsmodells gehören eine lange Dachreling mit glänzender, schwarze Oberflächen an den seitlichen Lufteinlässen, am Kühlergrill und den Spiegelkappen, „Landmark“-Logos an den Seiten und am Heck. 20-Zoll-Leichtmetallräder mit fünf Doppelspeichen runden das Design ab.

Land Rover Discovery Sport bei seiner Premiere in Paris.

ampnet – 17. Oktober 2014. Das erste Exemplar des neuen Land Rover Discovery hat jetzt das Produktionsband im Werk Halewood verlassen. Der Erstling rollt nun rollt zum Land Rover-Kooperationspartner Virgin Galactic. Im Hauptquartier des Raumfahrunternehmens bereitet man sich derzeit auf den ersten Flug ins All mit einem kommerziellen Raumschiff vor. Nach zwölf Monaten geht der Wagen dann – wie jeder erste Land Rover – ins firmeneigene Museum.

Jessica Schwarz ruft zu Bewerbungen für "Galactic Discovery" auf.

ampnet – 3. September 2014. Für die Weltpremiere des neuen Land Rover Discovery Sport hat der britische Hersteller nicht zufällig den Weltraumbahnhof "Spaceport America" als Schauplatz gewählt. Denn parallel zur Premiere des kompakten Premium-SUV startet Land Rover den Wettbewerb: "Galactic Discovery". Dahinter verbirgt sich für vier Mutige die Chance auf das größte Abenteuer ihres Lebens: ein Flug in den Weltraum. In einem Film ruft Land Rover-Markenbotschafterin Jessica Schwarz auf www.readytodiscover.de zu Bewerbungen auf.

Land Rover Discovery Sport.

ampnet – 6. August 2014. Land Rover hat im Rahmen der 11 720 Vorserientests den neuen Discovery Sport eine Vielzahl von Herausforderungen bewältigen lassen. Hierzu gehörten Temperaturen zwischen minus 36 Grad Celsius und plus 42 Grad Celsius. Hinzu kamen tiefe Wasserdurchfahrten. Auch 40 Grad steile Steigungen und Gefälle mit 45 Grad Neigung zählen zum harten Testprogramm, ehe der Land Rover Discovery Sport am 3. September 2014 seine Weltpremiere feiert. (ampnet/nic)

Land Rover Discovery Sport - noch getarnt.

ampnet – 30. Juli 2014. Schon vor der offiziellen Premiere im September zeigte Land Rover in Großbritannien jetzt Fotos vom noch getarnten neuen Land Rover Discovery Sport. Im vereinten Königreich wird der Discovery eine 5+2-Sitzanlage erhalten. (ampnet/Sm)

Land Rover Discovery.

ampnet – 12. Juni 2014. Mit dem Sondermodell „XXV“ (röm. Ziff. = 25) hat Land Rover in diesem Jahr das 25-jährige Modelljubiläum des Discovery gefeiert: Zum Modelljahr 2015 wird der Geländewagen nochmals verfeinert und aufgewertet. Voraussichtlich ab September sind auf Wunsch unter anderem die von Land Rover entwickelten „In Control“-Apps an Bord, mit denen die Bedienung von Smartphone-Apps über den Touchscreen in der Mittelkonsole möglich ist. Zudem übernimmt der „Disco“ einige Elemente des XXV-Edition.

Land Rover Discovery Vison Concept.

ampnet – 17. April 2014. Land Rover hat gestern bekanntgegeben, wie das erste Modell der angekündigten komplett neuen Modellfamilie bei dem Geländefahrzeug-Spezialisten heißen wird: Ab 2015 wird als erstes Mitglied der Reihe der Land Rover Discovery Sport an den Start gehen. Der Discovery Sport soll das vielseitigste und leistungsfähigste Modell seines Segments werden. Einen ersten Ausblick auf sein Designkonzept gibt Land Rover zur Zeit auf der New York International Auto Show (NYIAS bis 27. April) mit der Studie Discovery Vision Concept. (ampnet/Sm)

Land Rover Discovery Vision Concept.

ampnet – 15. April 2014. Land Rover zeigt bei der New York International Auto Show (NYIAS bis 27. April) erstmals die SUV-Studie „Discovery Vision Concept“ vor. Damit enthüllt die britische 4x4-Marke ihre Vision einer künftigen Familie von Discovery-Modellen, deren erster Vertreter im Jahr 2015 erscheinen wird. Das Concept Car ermöglicht Ausblicke auf eine neue Designsprache und auf eine Fülle innovativer Technologien zur Optimierung von Sicherheit und Komfort auf der Straße und im Gelände.

Land Rover Discovery Vision Concept.

ampnet – 3. April 2014. Auf der New York International Auto Show (18.-27.4.2014) enthüllt Land Rover das "Discovery Vision Concept". In dem neuen Concept Car bündeln sich die Ideen für künftige neue SUV-Modelle des britischen Herstellers - basierend auf den Land-Rover-Markenwerten. Die Vielseitigkeit stößt dabei dank neuer, ebenso innovativer wie bedienungsfreundlicher Technologien in neue Dimensionen vor. Weitere Details zu dem neuen Concept Car wird Land Rover in den kommenden zwei Wochen nach und nach vorstellen: auf seiner Facebook-Seite, bei Twitter und Instagram. Über den Hashtag #ReadyToDiscover werden Sie Teil der Kommunikation. (ampnet/nic)

Land Rover Discovery XXV.

ampnet – 5. März 2014. Der „Disco“ feiert auf dem Autosalon in Genf (- 16.3.2014) Silberjubiläum – und Land Rover gratuliert seinem Discocvery mit einem besonders edel ausgestatteten Sondermodell. Die limitierte Edition XXV (röm. = 25) ist in Deutschland in der Lackfarbe Santorini Black lieferbar. Farblich dazu passend besitzt das Modell außerdem eine Frontgrillumrandung und Spiegelkappen in Narvik Black sowie Grillgitter und seitliche Lufteinlässe in Dark Atlas. Eine lange silberne Dachreling, Türgriffe in Wagenfarbe und eine Edelstahl-Trittauflage für den hinteren Stoßfänger runden die exklusive Optik ab.

Land Rover Discovery XXV.

ampnet – 19. Februar 2014. Seine Fans nennen ihn kurz und einfach „Disco“. Auf dem Genfer Automobilsalon (4.-16.3.2014) feiert Land Rover das 25-jährige Modelljubiläum des Discovery mit der Sonderedition „XXV“. Es zeichnet sich durch eine Premium-Innenausstattung mit Windsor-Lederbezügen und edlem Karosseriedesign aus. In Deutschland wird der Discovery XXV (röm. = 25) ab Sommer erhältlich sein.

Range Rover 3.0 SDV6 Hybrid.
Von Jens Riedel

ampnet – 19. November 2013. Nach wie vor führt an Land Rover kein Weg vorbei, wenn es um die beste Verschmelzung von Luxus und Geländetauglichkeit in einem Fahrzeug geht. Dass diese Führungsrolle bleibt, dafür sorgen die Neuerungen für den Modelljahrgang 2014. Das reicht vom ersten Luxus-Diesel-Hybrid-Geländewagen bis zur weltweit ersten Neun-Gang-Automatik. Darüber hinaus ziehen weitere Assistenzsysteme vom Stop-&-Go-Stau-Assistenten über die Verkehrsschilderkennung bis zur Hilfe beim Aus- und Quereinparken sowie das Internet in die Modelle ein. Land Rover Discovery und Range Rover Evoque bekommen nun ebenfalls optional das „Wade-Sensing“-Überwachungssystem, das bei Wasserdurchfahrten die erreichte Wattiefe angibt und im Zentraldisplay bildlich darstellt.

65 Jahre Land Rover.
Von Axel F. Busse

ampnet – 4. Mai 2013. Militär und Ambulanz schätzen die Autos von Land Rover ebenso wie Abenteurer und Expeditionsausrüster. Längst haben ihre luxuriösen Erscheinungsformen auch die Garagen der feinen Vorstadtvillen erobert. Dass der Land Rover vor 65 Jahren als Verlegenheitskonstruktion in die Automobilgeschichte startete, ist kaum bekannt.

Land Rover Discovery.
Von Jens Riedel

ampnet – 30. März 2012. Seine Fans nennen ihn „Disco“, doch er ist alles andere als der junge Wilde. Der verkörpert bei Land Rover den britischen Landadel, der gerne einmal auch auf die Jagd geht oder die Yacht zu Wasser lässt, während der Klassiker Defender den Arbeitsknecht gibt. Der Discovery ist eine einmalige Symbiose aus Reiselimousine und Geländewagen. Er ist ein Grenzgänger, der den Spagat zwischen Luxus und Maloche perfekt beherrscht. Da sind auf der einen Seite beispielsweise das mit Leder bezogene Armaturenbrett und Annehmlichkeiten wie beheizbare Fondsitze, auf der anderen Seite das Terrain-Response-System für nahezu jeden erdenklichen Untergrund jenseits befestigter Straßen und der riesige Kofferraum.

Der einmillionste Land Rover Discovery geht auf eine fast 13 000 Kilometer lange Reise.

ampnet – 1. März 2012. Im Land-Rover-Werk Solihull ist der einmillionste Discovery vom Band gelaufen. Nach 23 Jahren und in der vierten Modellgeneration ist der „Disco“, wie er von seinen Anhängern gerne genannt wird, die dritte Baureihe nach Defender und Range Rover, die es zum „Millionär“ gebracht hat. Der Jubiläums-Discovery vom heimischen Birmingham aus auf Expeditionstour gehen und beim Genfer Automobilsalon (8.-18.3.2012) einen Zwischenstopp einlegen. Umrahmt wird das Modell auf der Messe von weiteren Vertretern der Discovery-Geschichte – darunter auch eine Amphibien-Version, die sogar ein Bad im Genfer See nehmen wird.

Land Rover Discovery.
Von Karin Weise

ampnet – 2. Januar 2012. Der Land Rover Discovery wirkt schon von außen eindrucksvoll: Kantig, kraftvoll, breit und hoch aufragend. Doch auch seine inneren Werte lassen keinen Zweifel daran, dass man in einem englischen Upper-Class-Auto sitzt. Alles ist ein bisschen anders, und doch wirkt das Cockpit übersichtlich und lässt sich gut bedienen. Die Sitze sind bequem, der Seitenhalt für ein SUV unerwartet gut, und Details wie die Doppelnaht am Armaturenbrett zeugen von der Sorgfalt, mit der man sich an die Gestaltung des Innenraums gemacht hat. Dabei bietet die Kabine viel Raum mit bis zu sieben Sitzplätzen und ist bei allem Luxus zweckmäßig gestaltet. Apropos Nutzwert: Der Laderaum schluckt bei Bedarf bis zu 2558 Liter, und auf den Haken am Heck können dreieinhalb Tonnen genommen werden – ein Anhängerstabilisierungsprogramm hat der Discovery ebenfalls an Bord.

Land Rover Discovery.

ampnet – 6. Juli 2011. Zum Modelljahr 2012 erhalten die Dieselversionen des Land Rover Discovery und des Range Rover Sport serienmäßig eine Achtstufenautomatik von ZF. Zudem wurden die 3,0-Liter-Motoren optimiert Das neue Getriebe trägt wesentlich dazu bei, dass die Dieselmodelle trotz teilweise gestiegener Leistung nun weniger Kraftstoff verbrauchen. Während in beiden Baureihen der TDV6 mit unverändert 155 kW / 211 PS Leistung und 520 Newtonmeter Drehmomentmaximum angeboten wird, leistet der SDV6 nun 188 kW / 256 PS statt 180 kW/ (245 PS und entwickelt 600 Nm Drehmoment.

Land Rover Discovery 4 Armoured.

ampnet – 21. Dezember 2010. Land Rover erweitert sein Modellprogramm um den Discovery 4 des Modelljahrgangs 2011 in „Armoured“-Ausführung: Das so genannte Sonderschutzfahrzeug ist gepanzert und ersetzt den bislang vermarkteten Spezial-Discovery der dritten Modellgeneration. Angetrieben wird der Discovery Armoured von einem 5,0-Liter-V8-Benzinmotor, der den bisher für das Sonderfahrzeug verwendeten 2,7-V6-Turbodiesel ablöst und 276 kW / 375 PS leistet und 510 Newtonmeter Drehmoment bietet. Im Verbund mit einer schnell ansprechenden 6-Stufen-Automatik ermöglicht das neue Aggregat dem über 3,5 Tonnen schweren Fahrzeug eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in knapp 10,6 Sekunden.

Land Rover Discovery Family 2.7 TDV6.

ampnet – 18. Mai 2010. Land Rover bietet den Discovery als Sondermodell „Family“ mit sieben Sitzen, großem Glas-Sonnendach, Festplatten-Navigation und Multimediasystem im Fond an. Bei einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49 900 Euro ergibt sich gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell ein Preisvorteil von 7598 Euro.

Land Rover Freelander.

ampnet – 17. Mai 2010. Gemeinsam haben sich Land Rover und Jaguar für dieses Jahr eine neue, ziegruppengerechte Marketingmaßnahme ausgedacht. Beide Marken gehen gemeinsam auf Schlössertour. An insgesamt sieben Stationen in Deutschland stehen alle neuen Modelle der britischen Traditionsmarken für Testfahrten bereit.

Range Rover Sport.
Von Jens Riedel

ampnet – 2. November 2009. Dass ein Land Rover über hervorragende Geländeeigenschaften verfügt, darüber muss man keine großen Worte verlieren. Weniger bekannt seien hingegen die hohen fahrdynamischen Qualitäten der Marke auf der Straße, meint Land Rover. Sie wurden für das Modelljahr 2010 nochmals verbessert, denn es gibt neue und noch leistungsstärkere Motoren mit bis zu 510 PS. Mit weiter verfeinertem Interieur sowie neuen Technologien steigt auch der Luxus an Bord nochmals. Dazu gehören ein Rundum-Kamerasystem inklusive Anhängerprogramm und der Dual-View genannte für Fahrer und Beifahrer visuell getrennte Bildschirm des Navigations- und Infotainmentsystem. Zudem soll das überarbeitete Fahrwerk die Wankneigung spürbar reduzieren.

Land Rover Range Rover

ampnet – 17. September 2009. Nur wenige Tage nach den Deutschlandpremieren auf der IAA rollen Range Rover Sport, Range Rover und Discovery der Modellgeneration 2010 zu den deutschen Land Rover-Händlern. Unter dem Motto „Die IAA im Autohaus“ präsentiert der britische Geländewagenspezialist am bevorstehenden Wochenende (19./20.9.2009) seine Neuheiten. Dazu zählen auch die beiden neuen Defender-Sondermodelle „Fire“ und „Ice“ sowie der 29 900 Euro teure Freelander TD4_e mit Stop/Start-System.