Logo Auto-Medienportal.Net

Motorrad, Zweirad & Mehrspur

Brixton Felsberg 125 X.

ampnet – 21. Juni 2018. Brixton bringt seine 125er als Sondermodell „Felsberg 125 X“. Merkmale der auf 555 Exemplare limitierten Edition sind mattgraue Sonderlackierung, Stollenbereifung, Scheinwerfergitter, Kniepads, Gepäckträger und zwei seitliche Gepäcktaschen. Die Brixton Felsberg 125 X kostet 2999 Euro und wird voraussichtlich ab Juli lieferbar sein. (ampnet/jri)

Mercedes-Benz koopereiert mit dem kanadischen Rennradspezialisten Argon 18.

ampnet – 21. Juni 2018. Mercedes-Benz wird in Kooperation mit dem kanadischen Highend-Bikehersteller und Rennradspezialisten Argon 18 hochwertige Endurance-Fahrräder anbieten. Das erste Modell, das im Herbst auf den Markt kommt, ist ein Endurance Bike für die Straße. Mercedes-Benz Style zeichnet verantwortlich für das exklusive Erscheinungsbild mit silberfarbenem Rahmen und silber-schwarzem Farbverlauf an Sattel- und Unterstreben. Die Gabel hat eine besondere Form zur Schwingungsabsorption.

Peugeot Django 50 Summer.

ampnet – 21. Juni 2018. Heute ist der astronomische Sommeranfang. Dazu lanciert Peugeot ein Sondermodell des Django 50. Der 3,7 PS starke Vier-Takt-Kleinkraftroller fährt als „Django Summer“ in zweifarbigem Karosserie-Design in Mad Grey und leuchtendem Karibikgelb vor. Die „55“-Aufkleber sind eine Erinnerung an den Peuegot 555, den ersten Scooter der Marke. Der Django Summer wird für 2599 Euro angeboten. (ampnet/jri)

Sonderausstellung in der Autostadt: „Der Motorroller – Mikromobilität zwischen Lifestyle und technischer Innovation“.
Von Oliver Altvater

ampnet – 21. Juni 2018. Klein, wendig, kultig und ein Synonym für Leichtigkeit und Lebenslust ist der Motorroller bereits seit den 1950er Jahren. Exemplarisch für diese Erfolgsjahre des Stadtflitzers stehen die legendäre Vespa 125 und der DKW Hobby. Auch in den Mobilitätskonzepten für die Stadt von morgen tritt der Roller als ein wichtiger Problemlöser für die Parkplatzsuche und Staus auf. Unter dem Titel „Der Motorroller – Mikromobilität zwischen Lifestyle und technischer Innovation“ zeigt das Zeithaus der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg bis zum 15. September in einer Sonderausstellung Rollermodelle verschiedener Hersteller – von historisch bis zukunftsweisend.

Honda Forza 125.

ampnet – 19. Juni 2018. Honda bringt im August den aufgewerteten Forza 125 in den handel. Der Leichtkraftroller erhält eine elektrisch verstellbare Windschutzscheibe, überarbeitete Instrumente mit kombinierten Analog- und Digital-Anzeigen, LED-Blinker, ein um 5,5 Liter vergrößertes Staufach unter der Sitzbank und ein an das optionale 45-Liter-Topcase gekoppeltes Smart-Key-System.

Pedelec-Fahrer.

ampnet – 19. Juni 2018. Um den steigenden Unfallzahlen bei Pedelecs entgegenzuwirken, sollen neben intensiver Aufklärungsarbeit zur Funktion bereits im Handel eine Einweisung und intensivere Probefahrten angeboten werden. Dafür hat sich die Deutsche Verkehrswacht (DVW) ausgesprochen. Ortsvereine der Verkehrswacht und andere Anbieter sollen zusätzlich ihr praktisches Programm zur Handhabung von Pedelecs besonders für Senioren erweitern, da sie hier eine Risikogruppe bilden.

Moto Guzzi V7 III Limited.

ampnet – 19. Juni 2018. Moto Guzzi legt von der V7 III die Sonderedition „Limited“ auf. Die Auflage ist auf 500 Exemplare begrenzt. Besondere Merkmale des Modells sind verchromter Tank mit geprägtem Markenzeichen und Ledergurt sowie chromglänzendes Finish von Schalldämpfer, Soziusgriff, Spiegel und Lampenring. In kontrastreichem Schwarz gehalten sind hingegen die Sitzbank, der Motorblock, die Aluminiumfelgen und das Fahrwerk.

Motorradurlaub.

ampnet – 18. Juni 2018. Der Sommer steht vor der Tür und für viele Motorradfahrer eine längere Urlaubtsour. Doch wie sieht es mit spezifischen Regelungen für motorisierte Zweiräder in den europäischen Nachbarländern aus? Welche Vorschriften gelten und was eventuell mitzuführen ist, hat das Essener Institut für Zweiradsicherheit (IfZ) auf seiner Internetseite sowie auf der App „Moto“ kostenfrei gelistet.

DKW UL 500 (1937).

ampnet – 18. Juni 2018. Bei der ADAC Sachsenring Classic (22.–24.6.2018) dürfen sich Fans historischer Rennmotorräder auf drei besondere Modelle freuen: Auf der Rennstrecke bei Hohenstein-Ernstthal fährt Audi mit der DKW UL 500, der DKW 350 RM sowie einer NSU SSR 500.

Schuberth O1.

ampnet – 14. Juni 2018. Mit dem O1 bringt Schuberth einen modern gezeichneten Jet-Helm auf den Markt, der weniger rund als üblich geschnitten ist. Die Schale besteht aus einer Glasfaser-Matrix und ist innen mehrteilig aufgebaut, um im Falle eines Falles mehr Energie zu absorbieren. Der im Windkanal des Magdeburger Herstellers optimierte Helm verfügt über herausnehm- und waschbare Innenpolster.

Ducati Monster 797.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 14. Juni 2018. Ducati hat es weniger leistungshungrigen Motorradfahrern und Neueinsteigern in letzter Zeit nicht leicht gemacht. Wer nicht auf Retro oder Enduro steht, der schaute weitestgehend in die Röhre und stieß nur auf die Monster 821. Die startet eigentlich erst bei 109 PS, auch wenn der Importeur auf ausdrücklichen Wunsch hin dem Kunden eine 48-PS-Version für den A2-Führerschein besorgt hat. Doch in Bologna wusste man sich zu helfen und schuf im vergangenen Jahr mit der 797 eine neue kleine(re) Monster.

BMW F 750 GS (l.) und F 850 GS

ampnet – 13. Juni 2018. BMW hat ein Problem mit seinem neuen Zwei-Zylinder-Motor für die Motorradmodelle F 750 GS und 850 GS bestätigt. Daher wurde ein Lieferstopp verhängt. Bei dem von Loncin in China gebauten 853-Kubik-Aggregat soll ein Zulieferteil nicht die gewünschte Verschleißfestigkeit aufweisen. Um welche Komponente es sich genau handelt, wollte BMW nicht sagen, teilte aber mit, dass der Austausch nicht ganz leicht sei.

ampnet – 12. Juni 2018. Im Mai sind in Deutschland 19 388 Motorräder neu zugelassen worden. Das sind 11,1 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Damit gab es mit einer Ausnahme (März) bislang jeden Monat einen Zuwachs. Im bisherigen Jahresverlauf sind 78 666 Maschinen über 50 Kubikzentimeter Hubraum ausgeliefert worden und damit fast 8000 Stück mehr als von Januar bis Mai 2017.

Suzuki GSX-R 1000.

ampnet – 11. Juni 2018. Suzuki bietet für die GSX-R 1000 aus dem Modelljahr 2017 drei limitierte Zubehörpakete an. Das Set „Endurance QS“ enthält ein getöntes Racing-Windschild, eine Soziussitz-Abdeckung in Motorradfarbe und den Quickshifter. Das Zubehör hat einen Wert von rund 960 Euro und ist im Rahmen der Sommer-Editionsmodelle gratis. Zuzüglich der aktuellen Wechselprämie, die es auf alle neuen Suzuki-Motorräder gibt, spart der Kunde bei der GSX-R 1000 Endurcance QS knapp 2000 Euro.

BMW International GS Trophy 2018.

ampnet – 11. Juni 2018. Nach acht Tagen, 2350 Kilometern und jeder Menge Staub ist die internationale BMW GS Trophy entschieden: Am Ende hatte in der Mongolei das Team aus Südafrika die Nase vorn. Bereits 2016 war der Titel dorthin gegangen. Die Plätze zwei und drei belegten die USA und Frankreich. Die drei deutschen Teilnehmer Martin Kern (Berlin), Valentin Müller (Karlsfeld) und Michael Hänsel (Benshausen) hatten sich zum Schluss noch bis auf den achten Platz vorgekämpft. Ausgangs- und Endpunkt der alle zwei Jahre stattfindenden Veranstaltung war dieses Mal Ulaanbaatar gewesen. (ampnet/jri)

Yamaha YXZ 1000 R Sport Shift SE.

ampnet – 8. Juni 2018. Yamaha hebt zum Modelljahr 2019 sein Sport-Side-by-Side-Vehcle YXZ 1000 R auf eine neue Stufe. Neben einem neuen Karosseriedesign erhielt das Fahrzeug überarbeitete mechanische und elektronische Spezifikationen für noch mehr Leistung. Der 998 Kubikzentimeter große Dreizylinder ist jetzt auch für einen Turbo vorbereitet, so dass es künftig einfacher und kostengünstiger ist, das GYTR-Turbo-Kit zu installieren.

Yamaha Wolverine X2.

ampnet – 7. Juni 2018. Yamaha erweitert sein Angebot an Side-by-Side-Vehicle in diesem Monat um das Wolverine X2 mit neuem 847-Kubik-Zweizylinder. Es soll sich um den leisesten Antrieb seiner Klasse handeln. Der Zweisitzer ist für Arbeit und Freizeit gleichermaßen gedacht. Das Fahrzeug verfügt über ein komplettes Kabinengehäuse und eine kippbare Ladefläche für 272 Kilogramm Nutzlast sowie 908 Kilogramm Anhängelast.

Fahrrad mit Kinderanhänger Croozer Kid Plus.

ampnet – 7. Juni 2018. Der Transport von Kindern mit dem Fahrrad steht bei jungen Familien hoch im Kurs. Allerdings sind besonders Trekkingräder für den Allroundgebrauch nicht immer ausgelegt. Sobald das zulässige Gesamtgewicht überschritten wird, kann es zu Beschädigungen des Fahrrads kommen. Der ADAC fordert die Hersteller deshalb auf, das zulässige Gesamtgewicht gut lesbar am Rad anzubringen und Angaben zur Montage und Standfestigkeit auch in der Bedienungsanleitung herauszustellen.

Riemenantrieb.

ampnet – 4. Juni 2018. Der Riemenantrieb findet sich nicht nur bei Motorrädern immer häufiger, sondern hat sich in den vergangenen Jahren auch beim Fahrrad als Antriebsalternative am Markt etabliert. Egal ob Reiseradfahrer, E-Biker oder Stadtfahrer: Unterschiedliche Radfahrtypen nutzen die Vorteile. Daran ändert auch der derzeitige Rückruf von Continental nichts.

Motorrad fahren in der Gruppe.

ampnet – 2. Juni 2018. Wer verliert schon gern den Anschluss? Gerade beim Fahren in Motorradgruppen ist der Zusammenhalt der Gruppe ein ständiges Thema. Oftmals lassen sich zum Beispiel bei Überholmanövern anderer Verkehrsteilnehmer oder auch an Ampeln kritische Situationen beobachten, die daraus resultieren, dass der Anschluss an die Gruppe nicht aufgegeben werden möchte.

Fahrrad-ABS von Bosch.

ampnet – 1. Juni 2018. Der Frühling ist in vollem Gange und die Fahrradbranche hält eine Reihe Neuheiten bereit. Manche sind Nachzügler der vergangenen Messen, andere sind Vorboten der Messe Eurobike, die Anfang Juli in Friedrichshafen stattfindet. Das Elektrorad bleibt auf absehbare Zeit der Motor der Fahrradindustrie. Neben technischer Verbesserung der Systeme und Reduzierung von Gewicht und Größe steht die Fahrsicherheit im Mittelpunkt der Entwicklung. Zu den jüngsten Neuvorstellungen zählt das Antiblockiersystem von Bosch, das ab Herbst 2018 in den Handel kommt. Und auch das erste Reifendruckkontrollsystem ist da.

Touratech Aventuro Carbon 2.

ampnet – 31. Mai 2018. Nach drei Jahren hat Touratech den wandlungsfähigen Adventure-Helm Aventuro Carbon nochmals optimiert und auf Kundenrückmeldungen reagiert. So lässt sich beim Aventuro Carbon 2 das Helmschild nun nicht nur in der Länge, sondern auch in der Neigung einstellen. Das neue Design ermöglicht zudem eine verbesserte Luftzuführung zu den Einlässen im Stirnbereich.

Yamaha Niken.

ampnet – 31. Mai 2018. Die Niken, das erste Motorrad mit zwei Vorderrädern und Neigetechnik, kann inzwischen über die Homepage von Yamaha Deutschland reserviert werden (https://www.yamaha-motor.eu/de). Das Fahrzeug kostet 14 995 Euro plus Nebenkosten und wird vom Motor der MT-09 angetrieben. Das Mapping des 115 PS starken Dreizylinders wurde für das Dreirad aber geändert.

Enthüllung des Prototyps der Curtiss Zeus.
Von Gerhard Prien

ampnet – 29. Mai 2018. Kommt Zeus lautlos auf zwei Rädern? Die Firma Curtiss in den USA plant jedenfalls die Produktion eines nach dem Vater der olympischen Götter benanntes Elektromotorrad. Zeus wird oft mit seinem Blitzbündel dargestellt, denn seine Waffen sind Blitz und Donner. Das ist kein schlechtes Bild für ein elektrisch betriebenes Bike. Der Donner fehlt der Curtiss zwar, aber dennoch bringt sie es lautlos auf eine ganze Menge Power, die einem Göttervater sicher recht wäre.

E-Rockit.

ampnet – 28. Mai 2018. Die Insolvenz vor vier Jahren ist überstanden, nun soll das Elektro-Leichtkraftrad E-Rockit aus Berlin wieder auferstehen. Im Frühjahr 2019 wollen die neuen Besitzer aus dem naheglegenen Hennigsdorf das per Pedale über 80 km/h schnelle Zweirad zurück auf den Markt bringen. Das E-Rockit basiert auf einem besonderen Konzept: Die Elektronik registriert die vom Fahrer aufgewandte Kraft und verfielfacht diese.

Aprilia Shiver 900.

ampnet – 25. Mai 2018. Bei Aprilia und Moto Guzzi gibt es derzeit Prämien bei Inzahlungnahme des bisherigen Motorrads. Wer sich für eine neue Aprilia Shiver 900 oder Dorsoduro 900 entscheidet, bekommt zusätzlich zum Preis für die Gebrauchtmaschien 600 Euro gutgeschrieben. Bei Moto Guzzi beträgt der Bonus 500 Euro beim Kauf einer V7 III, V9 Bobber oder V9 Roamer. (ampnet/jri)

Honda Monkey 125.

ampnet – 25. Mai 2018. Honda bringt Ende Juni die Monkey nach Deutschland zurück. Das kultige Klein-Motorrad wird in der Neuauflage 4090 Euro kosten, teilte das Unternehmen heute mit. Wie in früheren Zeiten zieren den 5,6-Liter-Tank dreidimensionale Flügel-Logos. Die hochgesetzten Schutzbleche, das Auspuff-Hitzeschild und die klassisch runden Spiegelgehäuse sind wie einst verchromt.

Honda CRF 450 L.

ampnet – 25. Mai 2018. Honda wird den frisch überarbeiteten Crosser CRF 450 F im Herbst auch als Straßenmodell anbieten. Scheinwerfer, Rücklicht, Blinker, Hupe und Rückspiegel sind die wesentlichen Zutaten der CRF 450 L, die als Dual Purpose urbane Freizeitabenteurer ansprechen soll. Leichte Änderungen an Motor und Chassis sowie ein etwas kleineres Hinterrad, eine längere Getriebübersetzung und ein leiserer Auspuff passen die Ausgangsbasis auf den Einsatz im öffentlichen Straßenverkehr an. Zudem wurden das Volumen des Titan-Tanks auf 7,6 Liter erhöht und der Kühler vergrößert.

Honda CB 1000 R.
Von Jens Riedel

ampnet – 24. Mai 2018. Als Honda erstmals seine NC-Familie vorstellte, wurden mit X, S und Integra gleich drei Varianten auf einmal präsentiert. Auch in diesem Jahr schicken die Japaner mit einem Schlag ein ganzes Trio neu auf den Markt – dieses Mal aber nicht als Baureihe mit gleichem Motor, sondern als komplette Modellfamilie mit drei verschiedenen Hubräumen für breitgefächerte Zielgruppen. Sie eint das Kürzel „CB“ in der Modellbezeichnung sowie hinter der Hubraumkennung das „R“ als Zusatz. Es steht für Roadster, und Honda folgt damit der steigenden Nachfrage nach puristisch gestalteten Naked Bikes.

Touratech Desierto V.

ampnet – 23. Mai 2018. Touratech hat mit der Desierto V eine Frontverkleidung für die BMW R 1200 GS ab Modelljahr 2013 (Adventure ab 2014) entwickelt. Der Zubehörspezialist aus Niedereschach verspricht „eine ausgeklügelte Aerodynamik“, die den Oberkörper spürbar vom Winddruck entlastet und für eine niedrige Geräuschkulisse sorgt. Zudem soll die Scheibe im Gelände die Verschmutzung der Kleidung verringern.

Mit dem Motorrad in  den Urlaub.

ampnet – 23. Mai 2018. Mit dem Sommerurlaub stellt sich für viele Motorradfahrer die Frage, ob sie die Anfahrt zum Urlaubsziel bereits mit der Maschine antreten sollen oder doch lieber das Zweirad dorthin transportieren. Vielen ist der Weg zum Ziel auf zwei Rädern bereits willkommen, andere sind nicht gern mit der vollgepackten Maschine unterwegs – zumal längere Autobahnfahrten auch nicht jedem Motorradfahrer Vergnügen bereiten. Letztere entscheiden sich daher häufig dafür, ihr Motorrad zum Urlaubsort zu transportieren und erst dort dem geliebten Hobby nachzugehen.

BMW G 310 R.

ampnet – 18. Mai 2018. BMW hat für Motorradfahrer und solche, die es werden wollen, ein umfangreiches Programm-Paket geschnürt, das sich vor allem an Einstieger und Wiedereinsteiger wendet. Das „Ready2Ride“-Angebot besteht aus verschiedenen Elementen. So finden Trainings in Kooperation mit dem ADAC statt, wo zum Teil auch ohne Führerschein erstmals Motorrad gefahren werden darf. Für Führerschein-Neulinge gibt es ein Starterpaket mit Zuschuss zum Kauf einer BMW und einer Fahrer-Erstausstattung zum Vorteilspreis.

Motorradfahrer.

ampnet – 18. Mai 2018. Nach einem etwas verhaltenen ersten Quartal nimmt der Motorradmarkt in Deutschland Fahrt auf. Der Industrieverband Motorrad (IVM) meldet für den April eine Steigerung der Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresmonat um 29,4 Prozent auf 23 389 Fahrzeuge mit mehr als 50 Kubikzentimetern Hubraum. Für den bisherigen Jahresverlauf bedeuet dies ein Wachstum von über elf Prozent (59 278 Einheiten).

Elektrischer Rückenwind fürs Rennrad.
Von Walther Wuttke

ampnet – 17. Mai 2018. Die E-Bike-Welle rollt und hat jetzt auch den letzten Brückenkopf der ausschließlich mit Muskelkraft angetriebenen Räder erreicht. Bisher galt es in Rennradkreisen als absolutes Tabu, den elektrischen Rückenwind auch nur zu erwähnen, doch nun scheint sich – wie bereits bei den Mountainbikes – die Elektrifizierung auch bei den selbsternannten Helden der Straße anzukündigen.

Honda Africa Twin.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 11. Mai 2018. Abenteuer hoch zwei: Honda stellt seinem Erfolgs-Bike Africa Twin einen Offroad-Langstrecken-Ableger zur Seite. Die wichtigsten Zutaten: größerer Tank, längere Federwege und mehr Bodenfreiheit.

BMW R 1200 GS mit Zubehör der Edition Black.

ampnet – 11. Mai 2018. BMW hat für seinen Bestseller R 1200 GS und die Adventure-Variante eine Reihe von Zubehörteilen als „Edition Black“ aufgelegt. Als Ergänzung zum bestehenden Sortiment sind für die beiden Reiseenduros folgende schwarz eloxierte beziehungsweise schwarz pulverbeschichtete Anbauteile verfügbar: Aluminium-Gepäcksystem, Topcasehalter, Kofferhalter, Motorschutz, einstellbarer Schalthebel, Fußrastenhalter hinten, Kühlerblenden und einstellbare Fahrerfußrasten. (ampnet/jri)

Motorradneuzulassungen in der EU im ersten Quartal 2018.

ampnet – 9. Mai 2018. Die Nachfrage nach Motorrädern und Mopeds ist in der EU im ersten Quartal gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 6,1 Prozent zurückgegangen. Wie die Herstellervereinigung ACEM meldet, wurden zwischen Januar und Ende März 240 924 Fahrzeuge neu zugelassen. Zwar gab es in Spanien und Italien sowie Großbritannien starke Zuwächse, aber Märkte wie Frankreich (47 081 Fahrzeuge, minus acht Prozent) und Deutschland (36 788 Einheiten, -13,5 %) verbuchten deutliche Rückgänge. Das lag vor allem an der sinkenden Nachfrage nach Kleinkrafträdern und -rollern mit maximal 50 Kubikzentimetern Hubraum.

Nicht nur gefährlich, sondern häufig auch tödlich: Zusammentreffen eines Radfahrers mit einem abbiegenden Lkw.

ampnet – 8. Mai 2018. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) schlägt Alarm. Die Zahl der durch Lastwagen getöteten Radfahrer steigt seit Jahren bedenklich an. Allein gestern wurden in München ein neunjähriges Mädchen und in Hamburg eine 32-jährige Frau von einem Lkw überrolt und getötet. Schlagzeilen machte auch ein tödlicher Unfall in Hannover, als vor drei Wochen ein elf Jahre alter Junge vor den Augen seiner Mutter und offensichtlch bei „Grün“ von einem abbiegenden Lastwagen überrolt wurde. Laut ADFC-Bundesgeschäftsführer Burkhard Stork gab es in diesem Jahr bereits 15 durch Lkw getötete Radfahrer, im gesamten vergangenen Jahr waren es 38.

Yamaha.

ampnet – 6. Mai 2018. Mit den steigenden Temperaturen kommt Yamaha Motorradfahrern entgegen: Käufer einer neuen YZF-R1, YZF-R6, XSR 700, XSR 900, SCR 950 oder Tracer 700 (Modell 2017) können sich kostenlos Originalzubehör im Wert von einem Euro pro Kubikzentimeter Hubraum des Neufahrzeugs aussuchen. Für A1-Führerscheinneulinge gibt es für die YZF-R125 und MT-125 einen Zuschuss von 250 Euro und vier Jahre Werksgarantie. Wer seinen A2-Führerschein macht und sich für die MT-07 entscheidet, bekommt 500 Euro zur bestandenen Prüfung.

Ducati Scrambler Full Throttle.

ampnet – 4. Mai 2018. Ducati startet eine Verkaufsaktion für die Scrambler-Modelle. Käufer erhalten pro Kubikzentimeter Hubraum einen Preisnachlass von einem Euro. Das summiert sich auf 803 Euro. Dabei nimmt es Ducati bei der Scrambler Sixty2 nicht so genau und gewährt ebenfalls 803 Euro, was in diesem Fall mehr als zwei Euro pro Kubikzentimeter bedeutet (ausgenommen ist die Sonderedition „Hashtag“). Das Angebot gilt bis zum 30. Juni 2018. (ampnet/jri)

Storck Bicycle.

ampnet – 2. Mai 2018. Storck Bicycle geht bei seiner Finanzierung ein zweites Mal den Weg über die Plattform des Mittelstandsspezialisten Finnest.com. Dort können Anleger erneut in den Fahrradspezialisten aus Idstein investieren. Mit dem Geld aus dem Crowdinvesting will der Hersteller seine E-Bike-Initiative forcieren. Die Mindestsumme beträgt 1000 Euro, die Laufzeit fünf Jahre. Investoren können sich alternativ zur klassischen Auszahlung auch für eine Auszahlung der Verzinsung in Form von Gutscheinen mit 50-Prozent-Bonus entscheiden: Statt etwa 500 Euro Gutschrift auf dem Konto erhalten Anleger jährlich einen Storck-Gutschein über 750 Euro. (ampnet/jri)

Ein Helm sollte für jeden Radfahrer, egal welchen Alters, selbstverständlich sein.

ampnet – 30. April 2018. Fast 80 000 Fahrradfahrer sind im vergangenen Jahr laut Statistischem Bundesamt auf deutschen Straßen verunglückt. Nicht jeder Unfall lässt sich vermeiden, aber die richtige Ausstattung kann das Unfallrisiko zumindest minimieren.

Bei ausgestreckter Hand zum Bremshebel sollten Unterarm, Handfläche und Finger des Fahrers eine Linie bilden.

ampnet – 29. April 2018. Die Bremsbereitschaft ist gerade für Motorradfahrer (über)lebenswichtig. Damit die Reaktionen sicher und schnell gelingen, sollten Bremshebel und -pedal ergonomisch optimal auf den Fahrer eingestellt sein. Alle einstellbaren Bedienelemente sollten an die Sitzposition angepasst werden, empfiehlt das Institut für Zweiradsicherheit.

Honda Monkey 125.

ampnet – 23. April 2018. Auf der Mailänder Motorradmesse im November war sie als Concept Bike zu sehen gewesen: Im Juni kehrt die legendäre Honda Monkey zurück ins europäische Modellprogramm. Die Neuauflage der Baureihe wird als Leichtkraftrad von einem liegenden und luftgekühlten 125-Kubik-Motor mit neun PS und vier Gängen angetrieben. Die Monkey 125 rollt auf Zwölf-Zoll-Rädern und wiegt fahrfertig 107 Kilogramm. Eine Upside-down-Gabel, LED-Beleuchtung rundum sowie ein LCD-Cockpit und Scheibenbremsen sind Tribute an die Neuzeit.

Honda Forza 300.

ampnet – 22. April 2018. Honda hat für 2018 den Forza 300 komplett überarbeitet. Der Kraftroller erhält ein elektrisch einstellbares Windschild, LED-Lichttechnik, eine neue Instrumentierung und als erster Scooter der Marke die Traktionskontrolle HSTC (Honda Selectable Torque Control). Das Smart-Key-System ist zudem mit dem serienmäßigen Topcase gekoppelt.

Mash Falcone 125.

ampnet – 20. April 2018. Mit der Falcone 125 bringt Mash sein erstes Modell auf den Markt, das nicht dem typischen Retro-Look der Marke folgt. Herausgekommen ist ein modern gezeichnetes Leichtkraftrad, das sich optisch an der Ducati Scrambler orientiert. Der bekannte luftgekühlte Einzylinder leistet 12 PS bei 8750 Umdrehungen in der Minute. Die Falcone 125 rollt auf 17-Zoll-Rädern, wiegt trocken 112 Kilogramm und hat einen Zwölf-Liter-Tank sowie ein kombiniertes Bremssystem. Weitere Merkmale sind – erstmals bei Mash – eine Upside-down-Gabel und ein außenliegendes Monofederbein.

Ducati will 2020 das erste Motorrad mit Front- und Heckradar auf den Markt bringen.

ampnet – 18. April 2018. Ducati will 2020 ein erstes Motorrad mit Front- und Heckradar auf den Markt bringen. Dies kündigte der italienische Motorradhersteller bei der Präsentation seiner Sicherheitsstrategie bis 2025 an. Teil der „Safety Road Map 2025“ ist auch die schrittweise Einführung des schräglagenfähigen ABS von Bosch in die komplette Modellpalette.

Radfahrer.

ampnet – 18. April 2018. Nach Berechnungen des Bundesverkehrsministeriums spült die für Juli geplante Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen jährlich rund 2,5 Milliarden Euro zusätzliche Gebühren in die Staatskasse. Das Geld ist für den Ausbau und Erhalt der Straßen vorgesehen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) fordert, dass diese Mehreinnahmen nicht ausschließlich für den konventionellen Straßenbau verwendet werden. Mindestens zehn Prozent, also 250 Millionen Euro pro Jahr, sollen nach seinem Willen in den Radschnellwegebau investiert werden.

Pedelecs.

ampnet – 18. April 2018. Fahrräder mit Elektromotor erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. Immer mehr Deutsche entdecken die Freude am Radeln mit elektrischer Unterstützung, etwa wenn es bergauf geht. So können sich auch Untrainierte eine Radtour vornehmen, ohne Angst haben zu müssen, dass ihnen unterwegs die Puste ausgeht. Doch mit den steigenden Verkaufszahlen nehmen leider auch die Unfälle mit Pedelecs zu. Insbesondere ältere Menschen, derzeit noch die überwiegenden Nutzer solcher elektromotorisierten Räder, sollen mit deren Beschleunigung bzw. Geschwindigkeit oft nicht zurechtkommen, warnen Sicherheitsexperten.

Bionicon r-Evo.

ampnet – 17. April 2018. Bionicon bringt zum Saisonstart das Enduro-Mountainbike „rEVO“ in den Handel. Die Besonderheit des 27,5-Zoll-Rades ist das einzigartige und patentierte Climb-Air-System: Mit einem Knopfdruck lässt sich die Geometrie des Enduro-Bikes stufenlos an die unterschiedlichen Anforderungen von Up- und Downhill anpassen. Durch das Absenken der Gabel und das gleichzeitige Anheben des Hecks können bis zu zwölf Prozent Steigung am Berg kompensiert werden.