Logo Auto-Medienportal.Net

Motorrad, Zweirad & Mehrspur

Motorradfahrer.

ampnet – 16. August 2017. Der Motorradmarkt in Deutschland lag nach Rückgängen in den Vormonaten im Juli nahezu auf Vorjahresniveau. Laut Industrieverband Motorrad (IVM) wurden vergangenen Monat 15 304 Krafträder mit über 50 Kubikzentimeter Hubraum neu zugelassen. Das sind nur knapp 140 Maschinen beziehungsweise 0,9 Prozent weniger als im Juli 2016. Für den bisherigen Jahresverlauf ergbit sich mit insgesamt 103 192 Zwei- und Dreirädern aber immer noch ein Rückgang von 10,7 Prozent.

Yamaha Tracer 700.

ampnet – 14. August 2017. Yamaha gibt bis zum 30. September auf einige Modelle ein Euro Rabatt pro Kubikzentimeter Hubraum. So betragen die Preisnachlässe für die Tracer 700, die MT-10, FJR 1300 und XT 1200 zwischen 700 und 1300 Euro. Bei der YZF-R6 und YZF-R1 gibt es außerdem noch einen Akropovic-Slip-on-Schalldämpfer obendrauf. Die Ersparnis beträgt hier bis zu 1929,95 Euro, Voraussetzung ist die Zulassung des Motorrads bis zum Stichtag. (ampnet/jri)

Triumph Bonneville Bobber.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 14. August 2017. Mit der Aufsplitterung der Bonneville in die 900er-Street-Modelle und die von einem neu entwickelten 1,2-Liter-Zweizylinder befeuerten größeren T-120-Modelle kann Triumph seine Klassik-Baureihe seit dem vergangenen Jahr noch weiter auffächern. Ein Ergebnis ist in diesem Jahr die Bonneville Bobber – für viele Enthusiasten ein Paukenschlag in der an Schönheiten nicht raren Modellpalette der „Modern Classics“. So musste Triumph auch für den deutschen Markt rasch Fahrzeuge nachordern. Statt erwarteter rund 250 verkaufter Maschinen im ersten Halbjahr waren es fast 200 Prozent mehr.

Eurobike 2016.
Von Walther Wuttke

ampnet – 13. August 2017. Im 200. Jahr seiner Geschichte zeigt sich das Fahrrad innovativer denn je und zeigt inzwischen zudem, wie schnell sich die Elektromobilität durchsetzen kann, wenn man an den richtigen Stellschrauben dreht. Mehr als drei Millionen Fahrräder mit elektrischem Rückenwind sind in Deutschland auf den Straßen und inzwischen auch im Gelände unterwegs, und ein Ende dieser Entwicklung lässt sich nicht absehen. Beleg für den Siegeszug der E-Bikes ist die europäische Leitmesse Eurobike in Friedrichshafen (30.8.–2.9.2017) am Bodensee.

Vespa GTS 300 Sei Giorni.

ampnet – 13. August 2017. Mit der GTS 300 „Sei Giorni“ erinnert Vespa an das gleichnamige Sportmodell von 1951, von dem knapp 300 Exemplare für Gleichmäßigkeitsprüfungen gebaut wurden. Der Frontscheinwerfer auf dem Kotflügel und der einfache Rohrlenker des neuen Sondermodells sind eine Reminiszenz an die Werksroller, die beim Sei Giorni Internationale di Varese, der Sechstagefahrt von Varese, vor 66 Jahren neun Goldmedaillen gewannen.

Touratech-Shop am Firmensitz in Niedereschach.

ampnet – 12. August 2017. Touratech hat beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen einen Insolvenzantrag gestellt. Der Geschäftsbetrieb des Motorradausrüsters wird unverändert fortgeführt, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen aus Niedereschach zählt rund 400 Mitarbeiter und befand sich zuletzt unter anderem mit dem Bau einer neuen Firmenzentrale im vergangenen Jahr auf Expansionskurs. Genau hier soll aber auch die Ursache für die augenblickliche wirtschaftliche Situation gelegen haben.

ampnet – 11. August 2017. Dunlop hat den zehnmillionsten Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert und feiert damit einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Seit über 30 Jahren arbeiten Dunlop Ingenieure eng mit der amerikanischen Kultmarke zusammen, um Reifen zu entwickeln, die den strengen Leistungsanforderungen des Motorradherstellers entsprechen.

ampnet – 10. August 2017. Die BMW Group hat im Juli 2017 insgesamt 180 726 Fahrzeuge (+0,4 Prozent) mehr abgesetzt als im Vorjahresmonat. Mit 1 401 551 (+4,3 %) weltweit ausgelieferten Einheiten seit Jahresbeginn verzeichnet das Unternehmen auch für diesen Zeitraum einen Rekordabsatz.

Head-up-Display von Nuviz.

ampnet – 9. August 2017. Louis übernimmt den Vertrieb des Head-up-Displays (HUD) von Nuviz. Es wird von außen am Helm angebracht und vereint GPS-Navigation, Telefon und Musik via Bluetooth vom Smartphone sowie HD-Kamera für Fotos und Videos. Die gewünschten Informationen tauchen rechts unten im Blickfeld des Fahrers auf. Die Steuerung erfolgt via Bluetooth über den mitgelieferten Controller, der ebenfalls am Helm befestigt wird. Konfiguration und Routenplanung erfolgen über die Nuviz-App auf dem Smartphone. Die Navigation selbst übernimmt das im HUD integrierte GPS.

Ducati 1299 Panigale S.

ampnet – 7. August 2017. Ducati bietet Fahrern einer 1299 Panigale und Panigale S der Modelljahre 2015 und 2016 die Nachrüstung der neuen Ducati Traction Control Evo an. Die DTC Evo gehört seit dem Modelljahr 2017 zum Serienumfang der Baureihe und kommt aus dem Motorsport. Das Softwareupdate für die älteren Maschinen verbessert das Ansprechverhalten des Motors und optimiert die Regelintervalle. Außerdem bietet das System als neue Funktion in Schräglage etwas mehr Schlupf in Kurven, wenn gewünscht. Das Upgrade beim Händler kostet knapp 420 Euro. (ampnet/jri)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. August 2017. Die „British Superbike Championship“ (BSB) wurde gestern im englischen Thruxton von einem tödlichen Unfall überschattet. In der Superstock-Klasse stürzte der Brite Mark Fincham mit seiner BMW nach einer Kollision schwer. Der 37 Jahre alte Fahrer des Teams True Heroes Racing wurde sofort vom Medical-Team der BSB behandelt, erlag jedoch Verletzungen. (ampnet/jri)

Harley-Davidson Sportster Forty-Eight.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 7. August 2017. Harley-Davidson: Das steht für einen Mythos und für eine Motorradmarke, die auch nicht zweiradaffinen Zeitgenossen ein Begriff ist. Sage und schreibe 34 Modelle, darunter zwei Dreiräder, führt die Broschüre für dieses Jahr auf. Sicher, manche Typen unterscheiden sich nur marginal, aber die Zahl beeindruckt dennoch, schließlich mischt H-D ausschließlich in Hubraumklassen ab 750 Kubikzentimeter mit. Abgesehen von der neuen und in Indien gebauten 750er-Street-Baureihe stellt die Sportster den Einstieg in die klassische Harley-Welt dar– und die erfolgreichste Baureihe der Kultmarke. Eines von aktuell sieben Modellen ist die Forty-Eight.

Torsten Fischer.

ampnet – 1. August 2017. Torsten Fischer (49) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Polo. Er übernimmt die Führungsposition beim Motorradzubehör-Multi von Dr. Michael Kern (62), der in den Beirat der Unternehmensgruppe wechselt.

Yamaha X-Max 400.

ampnet – 30. Juli 2017. Vier Jahre nach Markteinführung gönnt Yamaha dem X-Max 400 zum November eine umfassende Modellüberarbeitung, um ihn noch sicherer und komfortabler zu machen. Dazu gehören unter anderem die Einführung einer Traktionskontrolle, LED-Doppelscheinwerfer, neu gestaltete Aluminiumräder und eine neue Doppelsitzbank mit unabhängiger Stütze für den Fahrer. Das Staufach unter der Sitzbank wurde vergrößert und soll nun zwei Integralhelme aufnehmen können. Auch das Cockpit mit den zwei analogen Anzeigen ist umgestaltet worden.

Das „Werner“-Rennen: Rötger Feldmann (l.) und Holger Henze wollen nach 30 Jahren noch einmal gegeneinder antreten.

ampnet – 28. Juli 2017. Auch nach fast drei Jahrzehnten ist die Schmach immer noch nicht ganz verwunden. Comiczeichner Brösel und Kneipenwirt Holgi traten im Spätsommer des Jahres 1988 auf dem schleswig-holsteinischen Flugplatz Hartenholm vor über 200 000 Fans und Zuschauern gegeneinander an. Brösel verlor mit seinem selbstgebauten Motorrad „Red Porsche Killer“ das Rennen gegen den Neun-Elfer seines Kontrahenten Holger Henze – eine bis heute nicht verheilte Wunde. Nun soll es zum 30. Jahrestag eine Revanche geben.

Indian Scout Bobber.

ampnet – 28. Juli 2017. Indian erweitert die Modellpalette Scout um die puristische Bobber. Die um 38 Millimeter weiter hinten positionierten Fußrasten sowie ein neuer Tracker-Lenker rücken den Fahrer in eine sportliche, nach vorne geneigte Sitzposition. Die die schwarzen Felgen tragen auffällige Stollenbereifung, die von gekürzten Schutzblechen ins Szene gesetzt werden. Tachoanzeige, Scheinwerfergehäuse und die Doppelrohrabgasanlage sind ebenfalls in Schwarz gehalten.

Lastenrad Kleinlaster von Neke Dittmar (Deutschland).

ampnet – 27. Juli 2017. Nicht nur der elektrische Hilfsantrieb, sondern auch die Herausforderungen der künftigen Mobilität haben dem Fahrrad neuen Schwung gegeben. Das Grassiemuseum für Angewandte Kunst in Leipzig widmet der 200 Jahre alten Erfindung bis zum 1. Oktober 2017 eine Ausstellung. Dabei geht es jedoch nicht um die Historie, sondern um aktuelles Zweiraddesign.

GTÜ-Motorrad-Ratgeber.

ampnet – 27. Juli 2017. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat ihren Motorrad-Ratgeber überarbeitet und neu aufgelegt. In Zusammenarbeit mit Europas größter Motorradzeitschrift und weiterer Partner fasst die Broschüre auf 32 Seiten im handlichen DIN-A5-Format die wesentlichen Tipps für sicheres Fahren zusammen. Zudem informiert das Heft über Helme, Kleidung und andere Sicherheitsaccessoires sowie Zubehör. Auch auf Wartung und Pflege der Maschine, soweit sie von Laien selbst erledigt werden können, gehen die Experten ein.

BMW.

ampnet – 26. Juli 2017. Den in diesem Jahr schwächelnden Motorradmarkt bekommen nahezu alle Volumenhersteller zu spüren – mit zwei Ausnahmen. Unter den Top-Ten-Marken konnten sich sowohl Marktführer BMW als auch Triumph dem Abwärtstrend im ersten Halbjahr entziehen. Während die Briten mit 3835 Neuzulassungen (+8,9 Prozent) von Januar bis Juni an Suzuki vorbeizogen und Platz neun belegten, steigerten sich die Bayern um 5,2 Prozent auf 17 737 verkaufte Zweiräder. Damit war jedes fünfte neue Motorrad im ersten Halbjahr eine BMW. Die Plätze zwei und drei der Zulassungsstastik belegten Honda (–5,9 Prozent) und Yamaha (–29,6 %).

Tourentipps von Louis zum Herunterladen.

ampnet – 25. Juli 2017. Motorradzubehörspezialist Louis hat sein Tourenangebot optisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Dazu gehört auch eine Mobil-Version der Reisetipps. So können Smartphonenutzer auch am Urlaubsort checken, was die Umgebung an schönen Strecken zu bieten hat. Die Tourenvorschläge aus vielen Ländern Europas, von Norwegen bis Portugal, finden sich im Internet auf www.louis.de im Berich Service. Der Schwerpunkt liegt im Alpenraum.

MV Agusta.

ampnet – 25. Juli 2017. MV Agusta ist wieder einmal gerettet. Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, ist mit Comsar Invest ein neuer Kapitalgeber für die italienische Motorradmarke gefunden worden. Der Investmentfonds ist Teil der Black Ocean Group des russischen Öl- und Gasoligarchen Timur Sardarov. Zudem will MV Agusta den 25-prozentigen Unternehmensanteil von Mercedes-AMG zurückkaufen. Die seit knapp drei Jahren bestehende Liaison mit dem Sportwagenbauer war MV-Agusta-Chef Giovanni Castiglioni zuletzt offenbar eher lästig und hatte zumindest in der Außenwirkung so gut wie keine Früchte getragen. (ampnet/jri)

Büse B54.

ampnet – 21. Juli 2017. Büse hat zwei neue Schnürschuhe für Motorradfahrer auf den Markt gebracht. Beide sind laut Hersteller dank Klimamembrane wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Der B54 ist im Jeans-Design gehalten und besteht aus einer Denim/Wildleder-Kombination. Er ist mit Knöchel- und Fersenverstärkung sowie einer Zehenkappe ausgestattet. Der Preis beträgt 109,95 Euro.

Leichtkraftrad.

ampnet – 21. Juli 2017. Der Motorradmarkt in Deutschland will dieses Jahres nicht so recht in Schwung kommen. Mit 17 078 Krafträdern über 125 Kubikzentimeter Hubraum lagen die Neuzulassungen im Juni zwölf Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats. Für die erste Jahreshälfte ergibt sich damit laut Industrieverband Motorrad (IVM) mit 87 888 Maschinen gegenüber dem ersten Halbjahr 2016 ein Rückgang um 12,2 Prozent bzw. um über 12 000 Fahrzeuge.

Sachsenring Bike Manufaktur.

ampnet – 21. Juli 2017. Förmlich in letzter Minute hat die Mitteldeutsche Fahrradfabrik Mifa einen Investor gefunden. Die Sachsenring-Gruppe kauft das traditionsreiche Unternehmen aus Sangerhausen und benennt es in Sachsenring Bike Manufaktur um. Alle rund 130 von ehemals 500 Beschäftigten werden übernommen. (ampnet/jri)

Motorradurlaub.

ampnet – 20. Juli 2017. Bei Motorradreisen mit Gepäck verschlechtert sich das Fahrverhalten mit jedem zusätzlichen Kilo. Deshalb sollte man bei der Urlaubsfahrt mit dem Bike nur das Notwendigste mitnehmen, raten die Sicherheitsexperten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Alles, was man draufpackt, erhöht den Schwerpunkt und lässt das Bike schneller in engen Kurven kippen. Ein Effekt, der bei voller Beladung ziemlich unerwartet und unangenehm sein kann. Außerdem wird es durch das stärkere Einfedern des Fahrwerkes schwieriger, in Schräglage zu gehen.

Indian Scout Bobber.

ampnet – 17. Juli 2017. Der neue Scout Bobber ist eine Hommage an die gestrippten Indian Modelle der 1940er und 1950er Jahre. Mit reduziertem und zugleich aggressivem Design, kräftigem Antrieb und sportlicher Charakteristik stehen die Bikes damals wie heute für puristisches Fahrvergnügen. Das überarbeitete Fahrwerk, die sportliche Sitzposition und die griffigen Stollenreifen sollen das neueste Indian Modell zu einer echten Fahrmaschine werden lassen.

TCR Oschersleben 2017: VW Golf GTI TCR von Sebastian Steibel.
Von Oliver Altvater

ampnet – 11. Juli 2017. Zehn Startlampen springen von rot auf grün, die 350 PS-Motoren heulen auf und der Kampf um die Spitze beginnt. Bereits wenige Meter nach dem Start kommt es auf der langen Start- und Zielgeraden zum großen Crash. So startete das zweite Rennen der TCR International Series am vergangenen Wochenende in Oschersleben. Als einziger Deutscher war erstmals der 17-jährige Rookie Luca Engstler vom Liqui Moly-Team Engstler mit am Start.

Donk-EE als Umzugshelfer.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 9. Juli 2017. Das Fahrrad hat sich in den vergangenen Jahren vom Freizeitgefährt zu einem vollwertigen Fortbewegungsmittel entwickelt, mit dem sich nicht nur staugeplagte Großstädter durch den Straßendschungel bewegen. Inzwischen ist das Rad auch noch zu einem der Vehikel im Bemühen um die Verkehrswende in den Städten befördert worden. Keine Frage, aus dem vor 200 Jahren von dem schrulligen Freiherrn von Drais erfundene Laufrad ist – wenigstens im urbanen Umfeld – eine Konkurrenz zum Automobil erwachsen.

Urlaub mit dem Motorrad.

ampnet – 7. Juli 2017. In Deutschland besitzen rund 16 Millionen Menschen einen Motorrad-Führerschein. Demgegenüber stehen jedoch nur gut vier Millionen zugelassene Krafträder, viele davon Zweit- oder Dritt-Maschinen. Um allen Führerscheinbesitzern die Möglichkeit zu geben, selbst Motorrad zu fahren, startet die ADAC Autovermietung ab sofort mit der Motorradvermietung. Nach dem Beginn mit 30 Stationen soll das System auf über 100 Vermietstationen ausgebaut werden.

Fahrradfahrer.

ampnet – 6. Juli 2017. Urlauber, die im Ausland mit dem Fahrrad unterwegs sind, sollten die Vorschriften des jeweiligen Landes kennen. Die Promillegrenzen sind unterschiedlich und die Bußgelder teilweise sehr hoch. In Polen droht sogar Gefängnis. Der ADAC hat die Grenzwerte zusammengestellt.

HJS CS-15 Spider-Man Homecoming.

ampnet – 5. Juli 2017. HJC setzt seine Motorradhelmkollektion mit Motiven aus der Welt der Superhelden von Marvel fort. Anders als die Version vom vergangenen Jahr spiegelt der neue Spider-Man Homecoming den blauroten Anzug aus dem neuen Film wieder, der in diesem Monat in den Kinos startet. Basis ist der HJS-Einsteigerhelm CS-15.

KTM 1290 Super Duke GT.

ampnet – 5. Juli 2017. Keyless-Schließsysteme, die das schlüssellose Entsperren und Starten eines Pkw ermöglichen, gibt es auch bei Motorrädern. Ähnlich wie Autos sind auch Bikes mit Keyless-Schließfunktion eine leichte Beute für Diebe. Der ADAC hat drei Motorräder der Marken BMW R 1200 RS, Ducati Multistrada 1200 D-air und KTM Super Duke R untersucht. Das verheerende Ergebnis: Bei allen Bikes lässt sich mit einem selbst gebauten Funkverstärker die Lenkung entriegeln, die Zündung einschalten und der Motor starten.

Urlaubsfahrt mit dem Motorrad.

ampnet – 3. Juli 2017. Nachdem im Frühjahr die ersten Kilometer absolviert worden sind, steht für viele Motorradfahrer nun die Sommer- und Urlaubssaison an. Ob in der Gruppe oder auch solo, die besonderen Fahrten „mit Sack und Pack“ erfordern auch einen besonderen Umgang mit der Maschine. Grundsätzlich gilt auch hier erst einmal: die Maschine muss in einem einwandfreien Zustand sein. Wer nur den geringsten Zweifel daran hat, dass sein Motorrad hundert Prozent in Ordnung ist, sollte den Urlaubs-Check von der Fachwerkstatt erledigen lassen, rät das Essener Institut für Zweiradsicherheit (IfZ).

F.B Mondial HPS 125i.

ampnet – 3. Juli 2017. Die italienische Motorradmarke F.B Mondial meldet sich zurück. Erstes Modell nach der Wiederbelebung des Traditionsunternehmens ist das Leichtkraftrad HPS 125i. Auffällige Merkmale der Maschine sind der, trotz Ein-Zylinder-Motor, scramblerartig hochgezogene Doppel-Auspuff an der linken Seite und der mächtige Motorspoiler. Das 10 kW / 13,6 PS leistende Leichtkraftrad wiegt fahrfertig 133 Kilogramm, verfügt über einen 9,5 Liter-Tank, eine Upside-down-Gabel und kostet 3590 Euro.

Das Institut für Zweiradsicherheit rät: Visier runter!

ampnet – 30. Juni 2017. Während die Eintagsfliege mit zwei Stundenkilometern Fluggeschwindigkeit eher gemütlich unterwegs ist, kommt Motorradfahrern eine Honigbiene schon mit flotten 13 km/h entgegen. Eine Pferdebremse schafft satte 40 km/h. Doch wie schnell die Insekten auch immer unterwegs sein mögen, einen Aufprall im Gesicht oder sogar ins Auge sollten Motorrad- und Rollerfahrer möglichst vermeiden.

D-Guard.

ampnet – 30. Juni 2017. Das Motorrad-E-Call-System D-Guard ist mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2017 der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und des Bundesverkehrsministeriums ausgezeichnet worden. Das Notrufsystem der Firma Digades aus dem sächsischen Zittau erkennt mittels Sensortechnologie eigenständig eine Unfallsituation und übermittelt über eine GSM-Verbindung die GPS-Koordinaten des Standorts an die nächste Rettungsleitstelle.

Husqvarna TR 650 Terra.

ampnet – 30. Juni 2017. Husqvarna, mittlerweile Teil von KTM, ruft die TR 650 der Modelljahre 2013 und 2014 in die Werkstatt. Bei den beiden Modellen Terra und Strada kann es vereinzelt zum Absterben des Motors während der Fahrt kommen. Die Fahrzeuge erhalten daher ein Update der elektronischen Steuereinheit (ECU). Besitzer der betroffenen Modelle werden angeschrieben und um einen Termin beim Händler gebeten.

KTM 390 Duke.

ampnet – 28. Juni 2017. KTM ruft die 125 Duke und 390 Duke des Modelljahrs 2017 in die Werkstatt. Bei den Maschinen kann es vereinzelt zu einem kurzen Ausfall des LED-Scheinwerfers mit anschließendem Neustart kommen. Das Problem wurde nach Angaben des Unternehmens bei internen Qualitätskontrollen entdeckt und wird mit einem Softwareupdate behoben.

Yamaha Kodiak 450.

ampnet – 25. Juni 2017. Mit dem Kodiak 450 bietet Yamaha nun einen Mittelklasse-Ableger des Kodiak 700 an. Das knapp 2,04 Meter lange und fahrfertig rund 290 Kilogramm schwere ATV wird vom auch aus dem Grizzly 450 bekannten 421-Kubik-Einzylinder angetrieben. Die Nutzlast liegt bei 40 Kilogramm vorne und 80 Kilogramm hinten. Das Kodiak 450 verfügt über den per Tastendruck zuschaltbaren „On Command“-Allradantrieb und eine serienmäßige Winde. Die Anhängelast des 25-Zöllers beträgt 600 Kilogramm.

BMW-Motorrad-Days 2017.

ampnet – 23. Juni 2017. BMW versanstatet zum 17. Mal seine „Motorrad Days“ in Garmisch-Partenkirchen. Das weltgrößte Treffen für Zweiräder der Marke bietet vom 7. bis 9. Juli 2017 wieder eine bunte Mischung aus Probe- und Ausfahrten, Stuntshows, Steilwandaction und Live-Musik. Mit von der Partie sind unter anderem die beiden Schauspieler Hannes Jaenicke und Daniel Roesner sowie Sänger und RR-Fan Wincent Weiss.

Ducati Multistrada 1200 Enduro Pro.

ampnet – 21. Juni 2017. Ducati erweitert die Multistrada-Familie ab Mitte Juli um die 1200 Enduro Pro. Das in der Lackierung Sand-matt gehaltene Modell mit zweifarbiger Sitzbank und schwarzem Heckrahmen sowie schwarzen Motorgehäusedeckeln hat eine niedrigere Verkleidungsscheibe, serienmäßig Sturzbügel von Touratech mit LED-Zusatzscheinwerfern und einen Performance-Endschalldämpfer von Termignoni.

Sonderheft „Honda Spezial 2017 – Eine Weltmarke im Fokus“ aus dem reiner-H.-Nitschke-Verlag.

ampnet – 18. Juni 2017. Zum zweiten Mal nach 2013 richtet der Nitschke-Verlag mit einem Sonderheft seiner Zeitschriften „Tourenfahrer“ und „Motorradfahrer“ den Blick auf Honda. Auf knapp 100 Seiten versammelt das „Honda Spezial 2017 – Eine Weltmarke im Fokus“ eine Reihe aktueller Artikel aus den beiden genannten Publikationen. Und da gab es ja auch in den vergangenen Monaten etliches Neues von der Marke zu berichten.

Motorradfahrerin.

ampnet – 17. Juni 2017. Der Motorradmarkt kommt in diesem Jahr nicht in Fahrt. Für den Mai meldet der Industrieverband Motorrad (IVM) einen Rückgang der Neuzulassungen um 3,5 Prozent auf 17 453 Einheiten. Das sind 625 Maschinen weniger als im Vorjahresmonat. Für den bisherigen Jahresverlauf bedeutet dies einen Rückgang um fast 10 000 Fahrzeuge bzw. 12,2 Prozent auf 70 810 Krafträder und Roller.

BRP feierte zehn Jahre Can-Am Spyder mit einem „Homecoming“-Event am Stammsitz Valcourt.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 11. Juni 2017. Bombardier Recreational Products (BRP) feiert zehn Jahre Can-Am Spyder und krönt sein „Homecoming“-Event am Stammsitz Valcourt, Kanada, mit einer streng limitierten Sonderserie der Modelle F3-S, F3 Limited und RT Limited. Rund 3000 Spyder-Fahrer aus aller Welt kamen mit ihren Can-Am-Dreirädern zur Jubiläumsfeier in die kanadische Provinz Quebec.

Fahrradfahrer.

ampnet – 9. Juni 2017. Karl Freiherr von Drais unternahm am 12. Juni 1817 die Jungfernfahrt mit der von ihm erfundenen Laufmaschine – dem Vorläufer des Fahrrads – von Mannheim nach Schwetzingen und erzielte dabei eine Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 15 km/h. Heute gehört das Fahrrad weltweit zu den am stärksten genutzten Verkehrsmitteln. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des 200. Jahrestages weiter mitteilt, haben in Deutschland rund 81 Prozent der deutschen Privathaushalte im Jahr 2016 mindestens ein Fahrrad.

Motorradhelm.

ampnet – 7. Juni 2017. Auch Motorradhelme altern. Im Laufe der Zeit lassen die Witterungseinflüsse das Material, aus dem die Schutzhelme hergestellt sind, leiden. Damit nimmt dann auch die Schutzwirkung der Helme ab. Deshalb raten Experten, einen Motorradhelm bei regelmäßiger Verwendung nach einem Zeitraum von fünf Jahren auszutauschen.

Ducati Multistrada 1200 Enduro.

ampnet – 6. Juni 2017. Ducati ruft über 4100 Multistrada 1200 Enduro der Modelljahre 2016 und 2017 zurück. Bei den Motorrädern mit den Fahrgestellnummern ZDMAA03AAGB010850 bis ZDMAA03AAHB021085 besteht beim Geländeeinsatz Bruchgefahr an der unteren Nabe, mit der das Federbein an der Hinterradschwinge befestigt ist. In der Werkstatt wird innerhalb eines Tages ein neues Federbein mit robusterer Nabe montiert. In Deutschland sind laut Ducati 357 Maschinen betroffen. Der Fehler an dem Zuliefererteil wurde bei internen Kontrollen bemerkt. Unfälle sind bislang nicht bekannt. (ampnet/jri)

Versetztes Fahren gilt nur auf der Geraden, in Kurven bewegen sich alle Fahrer einer Mototorradgruppe auf der gleichen Linie.

ampnet – 6. Juni 2017. Eine der zentralen Regeln, die bei der Fahrt mit Gleichgesinnten in der Motorradgruppe eingehalten werden sollten, ist das versetzte Fahren. Dabei reihen sich alle Gruppenmitglieder abwechselnd links und rechts innerhalb der Fahrspur auf, ohne dabei zu nah am Straßenrand oder in der Straßenmitte zu fahren. Der erste Fahrer gibt das Schema vor – er fährt links in der Spur.

Bell-Helme (v.l.): Custom 500, Moto-3 und Bullitt.

ampnet – 4. Juni 2017. Louis hat Helme von Bell wieder ins Programm aufgenommen. Angeboten werden die drei von klassischen Originalen inspirierten Modelle Custom 500 (Jethelm), Moto-3 (Crosshelm) und Bullitt. Letzterer erinnert an den Bell Star von 1968, dem ersten Integralhelm der Welt. Die Preise reichen von 219 Euro bis 699 Euro. Topmodell ist der Bell Bullitt Carbon Spitfire mit Union-Jack-Dekor. Als Zubehör sind diverse Helmschirme sowie Flat- und Bubble-Visiere in verschiedenen Tönungen erhältlich. (ampnet/jri)

Lambretta V-Special.

ampnet – 3. Juni 2017. Nach dem etwas missglückten Versuch einer 125er mit Plastikkleid und SYM-Motor, kehrt Lambreatta nun mit einer neuen Baureihe auf den Markt zurück. Die V-Special verfügt über eine Stahl-Halbschalenbauweise mit austauschbaren Seitenteilen. Angekündigt sind Versionen mit 50, 125 und 200 Kubikzentimetern Hubraum. Das Design stammt von Kiska und orientiert sich an den berühmten Originalen. Über Leistung und den Zeitpunkt der Markteinführung der Kultroller machte die österreichische KSR Group als Importeur noch keine Angaben. Für kommendes Jahr ist auch eine Elektroversion geplant. (ampnet/jri)