Logo Auto-Medienportal.Net

8er

BMW M8 Competition Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 9. Oktober 2019. Mit 625 PS und 168 000 Euro stellt dieses Auto das absolute Spitzenmodell aus Bayern dar. Und fährt sich auch so.

BMW 840i Gran Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. September 2019. BMW hat mit dem 8er eine Modellreihe zurückgeholt, die seit den 90er Jahren in der Versenkung verschwand. Unser Autor Jens Meiners hat das Gran Coupé gefahren.

BMW-Produktpalette im Luxussegment.

ampnet – 23. August 2019. Die Bayern gehen mit einer Modelloffensive an den Start, die die Unternehmensstrategie ausbauen soll. In diesem Jahr folgen 8er Gran Coupé und M8 Gran Coupé.

BMW M8 Moto-GP Saftey-Car.

ampnet – 11. August 2019. Ein BMW M8 ist neues Safety-Car des Moto-GP. Das 625 PS (460 kW) starke Führungsfahrzeug der Sicherheitsflotte beschleunigt in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h und verfügt über Allradantrieb. Es ist mit etlichen Performance-Parts ausgestattet, die als Zubehör auch für die Serienfahrzeuge erhältlich sind. Dazu kommt die spezielle Ausrüstung wie Feuerlöscher, Überrollbügel, LED-Lichtbalken auf dem Dach mit Halterung und LED-Blitzer im Frontgitter, die von der Mittelkonsole aus bedient werden. Zudem trägt das Safety-Car einen Motorsport-Heckflügel. Erster Einsatz ist an diesem Wochenende auf dem österreichischen Red-Bull-Ring. (ampnet/jri)

BMW 8er Gran Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 19. Juni 2019. Sie sind ein bisschen unvernünftig und einfach schön: Die viertürigen Coupés, mit denen die deutschen Premiummarken eine sportlich-elegante Alternative zur etablierten Oberklasse bieten. Erfunden wurde das Segment von Mercedes-Benz mit dem CLS; Audi und BMW zogen mit A7 und 6er Gran Coupé nach. Jetzt wird das Konzept weiter ausgereizt: Auf den viertürigen AMG GT, der eigentlich ein umkarossierter CLS ist, setzt BMW einen selbstbewussten Konter: das 8er Gran Coupé.

BMW M8 Cabriolet.

ampnet – 5. Juni 2019. BMW M präsentiert mit dem M8 Coupé und dem M8 Competition Coupé sowie mit dem M8 Cabriolet und dem M8 Competition Cabriolet vier neue Modelle an der Spitze des Modellprogramms. Gleichzeitig setzen die Bayern eine neue Marke bei der Performance: Zwischen 600 und 625 PS (Competition) entwickelt der doppelt aufgeladene V8-Hochdrehzahlmotor, dessen 750 Newtonmeter Drehmoment über ein Acht-Gang-M-Steptronic-Getriebe und den Allradantrieb X-Drive übertragen werden. Ab 168 000 Euro beginnt die Fahrt im M8.

AC Schnitzer ACS8 5.0i.

ampnet – 29. Mai 2019. AC Schnitzer bringt den BMW 8er mit Leistungssteigerungen inklusive Garantie beim 840d von 320 PS auf 380 PS und beim M850i von 530 PS auf 620 PS auf die Straße. Mit Sportabgasanlagen mit Auspuffklappen und wahlweise carbonschwarzen Abgasendrohren können die Luxus-Coupés weiter veredelt werden. Ein Fahrwerksfedernsatz legt den 8er um 20 Millimeter tiefer.

BMW 8er Cabriolet.
Von Jens Meiners

ampnet – 10. April 2019. Es gibt Fahrzeuge, bei denen es nicht mehr um praktische Erwägungen, sondern um reine Schönheit und Luxus geht. Zu den anspruchsvollsten zählt darunter das jetzt vorgestellte 8er Cabriolet, mit dem BMW das bisherige 6er Cabriolet ablöst. Die neue Modellbezeichnung sollte dabei nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich um ein direktes Nachfolgemodell handelt: Abmessungen und Platzangebot haben sich nicht geändert, dafür aber der Preis: Stolze 133 700 Euro müssen für das BMW M850i xDrive Cabriolet den Besitzer wechseln.

BMW M850i x-Drive Coupé First Edition.

ampnet – 4. Februar 2019. Zur Markteinführung des neuen 8er Coupé im Frühjahr bringt BMW auch das Sondermodell M850i x-Drive Coupé „First Edition“ auf den Markt. Der exklusive Zweitürer wird in einer limitierten Auflage von 400 Stück gebaut und ist in der Sonderfarbe Frozen Barcelona Blue metallic mit schwarzen Akzenten lackiert. Als Sonderausstattung werden unter anderem das Carbondach und das M-Carbon-Exterieurpaket angeboten. Der Innenraum erhält die Volllederausstattung Merino in der neuartigen Farbkombination Elfenbeinweiß/Nachtblau und einen nachtblauen Alcantara-Dachhimmel sowie im Zentrum des Cockpits den Schriftzug „First Edition 1/400“.

Fertigung des BMW 8er Cabriolet im Werk Dingolfing.

ampnet – 7. November 2018. Vier Monate nach dem Produktionsstart des Coupés hat BMW im Werk Dingolfing mit der Serienfertigung des 8er-Cabriolets begonnen. Es wird gemeinsam mit dem Coupé und Varianten der 5er- und 7er-Reihe auf einem Montageband gebaut. Das BMW 8er Cabriolet mit klassischen Textilverdeck kommt im März auf den Markt. Zum Verkaufsstart stehen zwei Motorisierungen mit 530 PS (4,4-Liter-V8) und 320 PS (3,0-Liter-R6-Diesel) zur Wahl. (ampnet/jri)

BMW M850i x-Drive.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 25. Oktober 2018. Die Wortwahl ist blumig, das Versprechen groß: BMW will in den oberen Segmenten der Sportwagen zum Überholen ansetzen. 2019 erlebt die nächste Generation des Roadsters Z4 eine Neuauflage, in diesem Jahr schon geht ein weit höher angesiedeltes Exemplar fürs Luxussegment an den Start. Am 24. November betritt ein neues Sportcoupé aus München die Bühne, dieses als Nachfolger des verblichenen 6er zu betrachten, erscheint nicht angemessen. Christian Groeber, Leiter des Produktmanagements Luxusklasse bei BMW, setzt dann auch verbal zum Überholen an: „Mit dem 6er waren wir Bundesliga, der 8er ist klar Championsleague“.

Produktion des BMW 8er Coupé im Werk Dingolfing.

ampnet – 6. Juli 2018. Anfang dieser Woche startete im BMW-Werk Dingolfing die Serienproduktion des neuen BMW 8er Coupé. Für die neue Modellreihe wurde am niederbayerischen Standort ein niedriger dreistelliger Millionenbetrag investiert und zahlreiche digitale Innovationen, wie zum Beispiel autonom fahrende Transportsysteme oder Smart Devices, in den Produktionsprozess integriert.

BMW 8er Coupé.

ampnet – 16. Juni 2018. BMW präsentiert sein 8er Coupé als Traumwagen mit herausragenden Fahrleistungen, emotionsstarkem Design, modernstem Luxus und außergewöhnlich fortschrittlicher Ausstattung in den Bereichen Anzeige und Bedienung, Fahrerassistenz und Vernetzung. An der Spitze des Modellangebots steht das BMW M 850i xDrive Coupé, das von einem neuentwickelten 530 PS starken V8-Ottomotor angetrieben wird. Gemeinsam mit diesem M-Performance-Automobil geht im November 2018 auch das BMW 840d xDrive Coupé mit einem Reihensechszylinder-Diesel mit 320 PS an den Start.

BMW 8er Coupé auf Erprobungsfahrt.

ampnet – 26. April 2018. Mit Erprobungsfahrten in Wales biegt BMW mit dem neuen 8er Coupé auf die Zielgerade ein. Im Mittelpunkt stehen die finale Abstimmung der Antriebs- und Fahrwerksregelsysteme und der BMW M850i xDrive Coupé. Die Topversion des neuen Luxus-Sportwagens hat einen vollständig neu entwickelten V8-Motor, eine aktive Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe, Wankstabilisierung und Integral-Aktivlenkung. Gemeinsam bilden sie ein perfekt zusammengestelltes Paket für faszinierende Sportlichkeit und souveränen Komfort.

BMW M8-Prototyp.
Von Jens Meiners

ampnet – 27. Mai 2017. Vor wenigen Tagen hat BMW beim berühmten Concorso d'Eleganza am Comer See gezeigt, wie die kommende 8er-Baureihe aussehen wird: Was dort in Form einer Konzeptstudie gezeigt wurde, ist bereits nahe an der Serie. Jetzt zeigt BMW auf dem Nürburgring den Prototyp eines M8.

BMW Concept 8 Series.
Von Jens Meiners

ampnet – 26. Mai 2017. „Zu 86 Prozent“, witzelt Adrian van Hooydonk, wenn man ihn fragt, wie nahe das Concept 8 Series getaufte Coupé der Serie kommt. Tatsache ist: Schon im kommenden Sommer lanciert BMW die Serienausführung eines neuen 8er. Sie ersetzt den aktuellen 6er – und mit der Sechs als Modellbezeichnung hat BMW künftig anderes vor.