Top-Thema

Mercedes-Benz C 350e.

Fahrbericht Mercedes-Benz C 350e: Gemischtes Doppel

ampnet – 27. August 2016. Immer mehr Pkw-Modelle werden heute mit Hybridantrieben angeboten. Dieses gemischte Doppel aus klassischem Verbrennungsmotor und einem Elektroantrieb samt dazugehöriger Batterie reduziert den Verbrauch und damit die Kohlendioxid-Emissionen deutlich. Das hilft der Umwelt, schon die Kasse bei den Betriebskosten und freut besonders die Hersteller großer Automobile, die bald schon einen Flottenverbrauch vorweisen müssen, der zu nicht mehr als 95 Gramm CO2 pro Kilometer führt. >>>mehr

News

1Bilder

Chevrolet Colorado mit neuem Sechszylinder

Chevrolet Colorado. ampnet – 28. August 2016. Mit einem neuen Sechszylinder kommt der Pick-up Chevrolet Colorado im vierten Quartal zu den US-Händlern. Nach amerikanischen Begriffen handelt es sich beim Colorado um ein Mittelklasse-Pick-up. Sein Motor hat, wie sein Vorgänger, einen Hubraum von 3,6 Litern, aber sonst mit dem alten Triebwerk nicht mehr viel zu tun. Zu den neuen Technologien gehört auch due Abschaltung von zwei Zylindern, wenn der Colorado rollt. Als Benziner leistet der Motor 3,8-Liter 230 kW / 313 PS bei 6800 Umdrehungen pro Minute (U/min). Als Drehmoment stellt er maximal 373 Newtonmeter bei 4000 U/min zur Verfügung. Der Verbrauch wird für die Dieselvariante mit 7,6 Liter auf 100 km angegeben. >>>mehr

2Bilder

Griffith wird Vorstand Vertrieb und Marketing bei Seat

ampnet – 28. August 2016. Wayne Anthony Griffiths (50) wird mit Wirkung zum 1. September 2016 zum Vorstand für Vertrieb und Marketing der SEAT S.A. berufen. Er folgt in dieser Funktion auf Dr. Andreas Offermann, der zum neuen Vorstandsmitglied für Vertrieb, Marketing und Aftersales bei Bentley ernannt wurde. Griffiths, der zuvor den Vertrieb Deutschland der Audi AG leitete, berichtet direkt an den Vorstandsvorsitzenden Luca de Meo. (ampnet/Sm) >>>mehr

1Bilder

„GoDigital Days“ bei Daimler

Daimler. ampnet – 28. August 2016. Daimler sucht den Kontakt und Austausch mit Talenten, die Kompetenzen im digitalen Bereich mitbringen. Dazu werden am 21. und 22. Oktober 2016 in Stuttgart die „GoDigital Days@Daimler“ stattfinden. Speziell für die neue „ Digital Unit“ des Unternehmens und den Bereich „Digital Vehicle & Mobility“ werden Berufseinsteiger und Berufserfahrene mit digitalen Profilen gesucht. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Programm. Sie können außerdem vor Ort Auswahlgespräche mit Führungskräften und Personalexperten zu den aktuell ausgeschriebenen Stellen aus den Bereichen Marketing & Sales, Information Technology und Research & Developement führen. Anmeldungen sind bis zum 18. September möglich. (ampnet/jri) >>>mehr

5Bilder

Autorennen elektrisch und ohne Fahrer

Roborace (Prototyp). ampnet – 28. August 2016. Mit Renntempo die Ideallinie sauber einhalten, auf der Geraden Vollgas geben, zur exakt richtigen Zeit den optimalen Bremspunkt vor der nächsten Kurve erwischen, präzise einlenken, den Gaseinsatz am Kurvenausgang perfekt dosieren und das Ganze ohne Mensch am Lenkrad – das schaffte Audi schon vor sechs Jahren auf der Bergrennstrecke am legendären Pikes Peak in Colorado/USA. Seitdem hat es bei den autonom rasenden Rennautos gewaltige Fortschritte gegeben. Ende vergangenen Jahres fuhr ein Wagen auf dem Kurs FAST Parcmotor bei Barcelona in Spanien Rundenrekord – wiederum ein Audi und wiederum ohne Fahrer. Jetzt plant das britische Investment-Unternehmen Kinetik des russischen Internet- und Telekommunikations-Oligarchen Denis Sverdlov, eine eigene WM-Serie für autonom fahrende und elektrisch angetriebene Rennwagen. Spätestens Anfang 2017 soll es losgehen. >>>mehr

8Bilder

Globetrotter-Treffen zieht an die Mosel um

Anlaufstelle für Globetrotter und Fernreisefahrzeuge aller Art: „Willys Treffen“. ampnet – 28. August 2016. Seit dem ersten Treffen im Jahre 1980, damals noch in Willly Janssens Garten, ist „Willys Treffen“ eines der bedeutendsten Gloebetrotter- und Fernreise-Treffen seiner Art in Deutschland und Europa. Wer immer aus der Szene es möglich machen kann, ist bei der nach dem 2009 verstorbenen Namensgeber benannten Veranstaltung dabei. In diesem Jahr zieht es die Globetrotter vom 2. bis 4. September zum 37.Treffen erstmals nach Enkirch an die Mosel. Der Umzug vom Kuhberg in Bad Kreuznach wird nötig, weil das dortige Gelände nicht mehr zur Verfügung steht. >>>mehr

2Bilder

Dietrich übernimmt DACH-Vertrieb bei Kögel

ampnet – 28. August 2016. Oliver Dietrich (46) übernimmt zum 1. September die Leitung des Vertriebs der Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) der Kögel Trailer GmbH & Co. KG. Er wird an die Geschäftsführerin Vertrieb DACH und Unternehmensentwicklung Petra Adrianowytsch. (ampnet/Sm) >>>mehr

Pressepräsentation Kia Optima: Dreigestirn

Kia Optima Sportswagon. ampnet – 27. August 2016. Kia hat die Optima-Familie vergrößert. Mit dem Optima Sportswagon bringt der Hersteller seinen ersten Mittelklassekombi auf den Markt, zugleich werden für beide Karosserievarianten die neuen Sportversionen GT Line und GT eingeführt. In der GT-Version feiert mit einem 180 kW / 245 PS starken 2,0-Liter-Turbobenziner die neue Topmotorisierung Premiere. Ergänzt wird dieses Team durch den Optima Plug-in-Hybrid. Der deutsche Marktstart ist für die Optima-Varianten für den 24. September 2016 vorgesehen. Nur der Plug-in-Sportswagon wird erst Mitte 2017 folgen. Produziert wird der Optima im koreanischen Kia-Werk Hwasung. >>>mehr

1Bilder

1,5 Millionen mehr Fluggäste

Abflug einer Linienmaschine. ampnet – 26. August 2016. Die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere ist im ersten Halbjahr 2016 um 1,5 Millionen auf 51,8 Millionen gestiegen. Das sind drei prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm das Fluggastaufkommen ins Ausland von Januar bis Juni 2016 um 2,9 Prozent auf 40,2 Millionen zu. Die Zahl der Inlandspassagiere erhöhte sich um 3,4 Prozent auf 11,6 Millionen. >>>mehr

1Bilder

Triumph spendiert Gutschein beim Motorradkauf

Triumph Speed Triple. ampnet – 26. August 2016. Käufer einer neuen Triumph profitieren bis zum 30. September 2016 von Gutscheinen für Originalbekleidung und -zubehör. Je nach Modell winken 500, 700 oder 1000 Euro Prämie. (ampnet/jri) >>>mehr

2Bilder

Dietrich übernimmt Kögel-Vertrieb

ampnet – 26. August 2016. Oliver Dietrich (46) wird neuer Kögel-Vertriebsleiter für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Er berichtet direkt an Petra Adrianowytsch, Geschäftsführerin Vertrieb DACH und Unternehmensentwicklung. >>>mehr

1Bilder

Caravan-Salon 2016: Bürstner Citycar bekommt Geschwister

Bürstner Citycar. ampnet – 26. August 2016. Nach der Einführung des Citycar C 600 für die diesjährige Reisesaion baut Bürstner das Kastenwagenmodell zu einer Baureihe mit insgesamt vier Grundrissen aus. Dem C 600 stellt das Unternehmen auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (–4.9.2016) die Geschwister Citycar C 602 als Kompakten auf einer Gesamtlänge von 599 Zentimetern und den komfortablen C 640 mit einer Gesamtlänge von 636 Zentimetern zur Seite. Beide verfügen über ein Längsbett im Heck. Schließlich soll im Herbst das äußerst kompakte Citycar C 540 mit einer Gesamtlänge von 541 Zentimetern und Querbett folgen. >>>mehr

1Bilder

Car2go-Website bietet neue Möglichkeiten

Car2go-Website. ampnet – 26. August 2016. Car2go, das flexible Carsharing von Daimler, präsentiert sich mit einem neuen Internetauftritt. Für jeden der 30 Standorte gibt es eine eigene Startseite mit spezifischen Informationen. Die Inhalte erscheinen dabei automatisch, je nachdem, in welchem Land Interessierte die Internetseite http://www.car2go.com/ besuchen. In der jeweiligen Landessprache werden Informationen zu Unternehmen, Produkt und App angeboten. Nutzer können die Auswahl des Standorts speichern und gelangen beim nächsten Besuch der Website sofort zu den für sie relevanten Inhalten wie angebotene Fahrzeugmodelle, Preise, Aktionen oder Kontaktdaten. Auf einer integrierten Karte des jeweiligen Standorts werden die verfügbaren Car2go-Fahrzeuge jetzt außerdem in Echtzeit angezeigt – inklusive Angaben zu Modell und Reichweite. >>>mehr

3Bilder

Vorschau: Ein neues SUV, schnelle Volvo und ein 39-Zöller

Skoda Kodiaq Prototyp ampnet – 26. August 2016. Skoda stellt der Presse in der kommenden Woche sein SUV Kodiaq vor – vorerst allerdings noch statisch. Mit seiner Länge von 4,70 Metern passt er genau zwischen Tiguan und Touareg der Konzernmutter VW. Preislich stapelt das Fahrzeug aber vermutlich etwas tiefer. Volvo macht seiner Mittelklasse Baureihe ordentlich Dampf und stellt den S60 und V60 als „Polestar“ vor. Konkret bedeutet dies: Unter der Haube steckt ein Vier-Zylinder-Turbobenziner, der aus zwei Litern Hubraum 270 kW / 367 PS Leistung schöpft. Damit geht es in unter fünf Sekunden von null auf 100 km/h. >>>mehr

1Bilder

Bürstner liegt 1100 Fahrzeuge über Plan

ampnet – 26. August 2016. Der positive Trend bei den Reisefahrzeugen hat sich auch bei Bürstner niedergeschlagen. Das Unternehmen aus Kehl gab heute auf dem Düsseldorfer Caravan-Salon (–4.9.2016) die Zahlen für die Saison 2016 bekannt. Mit rund 8600 Caravans und Wohnmobilen wurde die ursprüngliche Planung von 7500 Einheiten deutlich übertroffen. 70 Prozent der Verkäufe gingen dabei auf das Konto der Wohnmobile. Der Jahresumsatz zum Ende August betrug etwa 300 Millionen Euro. Das sind über zehn Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres (270 Millionen Euro). Für die Saison 2017 peilt das Unternehmen mit dem Erreichen der Marke von etwa 9400 Freizeitfahrzeugen eine weitere deutliche Entwicklung nach oben an. >>>mehr

2Bilder

Offermann von Seat zu Bentley

ampnet – 26. August 2016. Dr. Andreas Offermann (59) wird zum 1. November 2016 neuer Vertriebs- und Marketingvorstand von Bentley. Er kommt von Seat, wo er e als Executive Vice President for Sales and Marketing ebenfalls für diesen Bereich zuständig gewesen ist. Offermann löst Kevin Rose ab, der nach 30 Jahren den Mutterkonzern Volkswagen verlässt und in den Ruhestand geht. >>>mehr

1Bilder

VW: Kurzarbeit nur in Emden

Karosseriebau im VW-Werk Emden. ampnet – 26. August 2016. Nach der Einigung mit zwei Zulieferern kann Volkswagen die Auswirkungen der Produktionsunterbrechungen deutlich reduzieren und den weit überwiegenden Teil der Ausfallzeiten mit internen Flexibilisierungsmaßnahmen auffangen. Dies teilte das Unternehmen heute mit. >>>mehr

2Bilder

Offenes Haus bei Moto Guzzi

Moto Guzzi. ampnet – 26. August 2016. Seit 95 Jahren baut Moto Guzzi Motorräder. Gefeiert wird das beim „Open House“ vom 9. bis 11. September 2016 am Stammsitz im italienischen Mandello del Lario. Beim alljährlichen Fan-Treffen öffnet nicht nur das Museum seine Tore, sondern auch das Werk. Dabei kann auch der erste Windkanal in der Motorradindustrie, der 1950 erbaut wurde, besichtigt werden. Probefahrten mit den aktuellen Modellen gehören ebenfalls zum Programm. Das „Open House Bag“ mit T-Shirt, Cap, Patch, Helmbeutel und Tasse im Zeichen des 95. Geburtstages kann vorab auch online (www.motoguzzi.de) bestellt werden. (ampnet/jri) >>>mehr

3Bilder

Ratgeber: Wohnwagenreifen brauchen etwas Pflege

Für die 100-km/h-Zulassung müssen Wohnwagenreifen alle sechs Jahre ausgetauscht werden. ampnet – 26. August 2016. Urlaub mit dem Wohnwagen liegt im Trend. Deutschland ist nach Großbritannien die Caravan-Hochburg in Europa. Die Zahl der Zulassungen stieg nach Angaben des Caravaning-Industrieverbandes (CIVD) hierzulande im vergangenen Jahr um 9,3 Prozent auf 18 800 Fahrzeuge. Eine zentrale Rolle bei der Fahrsicherheit spielen naturgemäß die Reifen. Um sicher in den Urlaub zu fahren, muss nicht nur der Reifen des Zugfahrzeugs, sondern auch der Anhängerreifen den richtigen Luftdruck haben. „Wohnwagen fahren in der Regel auf Pkw-Reifen“, weiß Holger Rehberg, Produktmanager bei Goodyear. Der maximal erlaubte Luftdruck beträgt hier 3,5 bar. Caravan-Fans finden diese Angabe direkt auf der Reifenwand. Um die Gefahr einer Reifenpanne aufgrund von Minderluftdruck zu minimieren, sollte insbesondere vor einer langen Urlaubstour der Reifendruck geprüft und bei Bedarf angepasst werden. >>>mehr

1Bilder

Porsche eröffnet Digital Lab

ampnet – 26. August 2016. Porsche hat in Berlin ein „Digital Lab“ eröffnet. Es soll eine Plattform für die Kooperation mit Technologie-Unternehmen, Start-ups und Wissenschaft sein. Partner ist die Tochterfirma MHP – das Ludwigsburger Unternehmen gehört in der Automobilindustrie zu den führenden Management- und IT-Beratungen weltweit. >>>mehr

2Bilder

Scribe wird NEVS-Finanzvorstand

ampnet – 26. August 2016. Jörgen Scribe wird zum November neuer Finanzvorstand von National Electric Vehicle Sweden (NEVS). Er ist derzeit noch Senior Vice President Chief Controller der Lkw-Sparte von Volvo. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Automobilbereich, unter anderem auch in Volvos Powertrain-Abteilung. >>>mehr

Fahrbericht Opel Vivaro Combi: Pkw-Komfort gibt’s nicht zum Nulltarif

Opel Vivaro Combi Lang. ampnet – 26. August 2016. Die Hersteller von Transportern behaupten immer wieder gerne, ihre Modelle hätten Pkw-Niveau erreicht. Im Fall des Opel Vivaro Combi trifft dies vom Fahrverhalten her tatsächlich weitestgehend zu, allerdings verlangen die entsprechenden Komfort- und Ausstattungsmerkmale einen kräftigen Griff ins Portemonnaie. >>>mehr

8Bilder

Hamburg-Berlin-Klassik 2016: Ein VW Käfer lockt die Feuerwehr an

Hamburg-Berlin-Klassik 2016: Der 1956er-Käfer der Autostadt rollt zum Start. ampnet – 26. August 2016. Früher fuhren ganze Familien mit ihrem Volkswagen Käfer quer durch Deutschland, überquerten die Alpen, um bis nach Italien in den verdienten Urlaub zu kommen. Heute spielt sich ein ähnliches Szenario ab. Allerdings weniger nostalgisch, als es über kurvige Gebirgspässe in der Schweiz und in Österreich ging. Die VW-Erlebnis- und Kommunikationsplattform Autostadt fährt bei der diesjährigen Hamburg-Berlin-Klassik mit gleich elf Preziosen mit. >>>mehr

Historie und Histörchen (26): Ford wollte kleiner, BMW größer

Ford NPX-C5. ampnet – 26. August 2016. Wie Ford über Umwege zum 12 M kam und BMW sich vergeblich um die Mittelklasse bemühte, erzählt Hans-Peter Thyssen von Bornemisza, ein Journalist und Fachbuchautor, den ältere Kollegen noch unter dem Namen Hanns-Peter Rosellen kennen. Viele Konstrukteure deutscher Nachkriegs-Mobile wurden von ihm persönlich befragt. Diese Recherchen führten nicht nur zu Fachbüchern, sondern auch zu Anekdoten aus den Jahren, als das Auto in Deutschland wieder laufen lernte. >>>mehr

1Bilder

Fernbus-Simulator ist da

Fernbus-Simulator. ampnet – 25. August 2016. Heute ist der Fernbus-Simulator von Aerosoft, der gemeinsam mit TML Studios und Flixbus entwickelt wurde, erschienen. Den Spielern stehen ein Streckennetz von etwa 20 000 Kilometer und mehr als 40 verschiedene Städte im Maßstab 1:10 zur Auswahl. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Fast 1600 Menschen starten Ausbildung bei VW

ampnet – 25. August 2016. 1587 junge Frauen und Männer starten nächste Woche an zehn Volkswagen-Standorten ihre Berufsausbildung. Davon absolvieren bundesweit 247 Berufseinsteiger ein Duales Studium bei VW und werden parallel zur Ausbildung an einer Hochschule studieren. Frauen stellen ein Drittel der Auszubildenden und dualen Studenten. Volkswagen bildet die Nachwuchskräfte in 23 technischen und sieben kaufmännischen Berufen sowie 20 Studiengängen aus. Ausbildungsstart ist am kommenden Donnerstag, 1. September 2016. (ampnet/nic) >>>mehr

1Bilder

Urteil: Helmhersteller haftet nur bei nachgewiesenem Mangel

ampnet – 25. August 2016. Wer sich bei einem Motorradunfall verletzt, der kann nur dann den Hersteller des Helms dafür verantwortlich machen, wenn bewiesen ist, dass der Kopfschutz hatte. Die schlichte Behauptung allein reicht jedenfalls nicht aus, urteilte das Oberlandesgericht Brandenburg (Az. 1 U 8/13). >>>mehr

3Bilder

Kraftstoffpreise schwanken am Tag um bis zu 16 Cent

Kraftstoffpreise im Markenvergleich. ampnet – 25. August 2016. Autofahrer können abends länger als bisher mit niedrigen Kraftstoffpreisen rechnen. Während der günstigste Zeitraum des Tages zum Tanken bislang zwischen 18 und 20 Uhr lag, hat sich nach einer aktuellen ADAC-Untersuchung die Niedrigpreis-Phase bis 23 Uhr verlängert. Untersucht und ausgewertet hat der Club auf Basis der Daten der Markttransparenzstelle sämtliche Preisbewegungen der fünf großen Marken Aral, Esso, Jet, Shell und Total in den Monaten April, Mai und Juni 2016. >>>mehr

4Bilder

Hyundai geht bei Ioniq-Präsentation neue Wege

Hyundai Ioniq. ampnet – 25. August 2016. Neue Wege geht Hyundai bei der Präsentation des Ioniq. Vorgestellt wird das neue elektrifizierte Modell der Öffentlichkeit mit der „Generation Ioniq Tour“, die vom 29. August bis zum 6. September in Frankfurt am Main gastiert. Auf dem Freigelände vor dem Skyline-Plaza zwischen Hauptbahnhof und Messe steht ein Q-förmiger Informationspavillon in dem die Besucher das Auto mittels Augmented Reality, kennenlernen können. Eine eigens dafür entwickelte App bietet Zusatzinformationen zu den Fahrzeugdetails, die der Nutzer mit der Kamera eines Tablets oder Smartphones einfängt. Durch eine Virtual-Reality-Brille betrachtet präsentiert sich der Ioniq in einem 360-Grad-Video. Und natürlich kann auch eine Probefahrt unternommen werden. >>>mehr

2Bilder

Kostenloses Training von Ford für Fahranfänger

Ford geht beim Fahrtraining für junge Autofahrer auch auf die Ablenkung hinter dem Steuer ein. ampnet – 25. August 2016. Die Aktion „Vorfahrt für Deine Zukunft“ von Ford geht ins vierte Jahr. Dieses Mal profitieren junge Autofahrerinnen und -fahrer in den Großräumen München und Köln von der kostenlosen Fahrsicherheitsinitiative des Automobilherstellers. Partner sind wie bereits auch in den Vorjahren der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) sowie das europaweite Trainernetzwerk Allegium. >>>mehr

2Bilder

Caravan-Salon 2016: 3Dog Camping bringt Strom ins Zelt

Lastenträger für 3-Dog-Camping-Zeltanhänger. ampnet – 25. August 2016. Der Hamburger Zeltanhänger- und Dachzeltspezialist 3Dog Camping stellt auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (27.8.–4.9.2016) ein faltbares Solarpanel für seine Produkte vor. Die damit gewonnene Energie wird in einer Elektrobox mit AMG-Batterie (110 AH) gespeichert. Der Strom wird dann über Verteilungs- bzw. Versorgungsboxen über Steckdosen von 230 V und 12 V sowie USB weitergegeben. Auch eine passende LED-Leuchte und eine Musikbox sind im Angebot. Zudem vetreibt die inzwischen zu Hymer gehörende Firma bald auch die Kühlbox Waeco CFX 35. >>>mehr

3Bilder

Mercedes-Benz eröffnet 100. „Van Pro-Center“

Mercedes-Benz „Van Pro-Center". ampnet – 25. August 2016. Vor kurzem wurde in der Mercedes-Benz-Vertriebsdirektion Rheinland das 100ste „Van Pro-Center“ in Deutschland zertifiziert und mit dem Qualitätslabel ausgezeichnet. Die bislang zertifizierten Standorte verteilen sich auf 34 Mercedes-Benz-Niederlassungen und Vertragspartner in allen Bundesländern und bilden ein dichtes Netzwerk. Betriebe, die als Pro-Center ausgezeichnet werden, legen durch ihre entsprechende Spezialisierung einen besonders starken Fokus auf die Van- und Transportersparte der Marke und kennen sich zum beispiel besonders mit den Umbaulösungen aus. >>>mehr

1Bilder

Honda-Motorradwerk produziert wieder voll

ampnet – 25. August 2016. Das zentrale Motorradwerk von Honda in Japan produziert wieder in vollem Umfang. Die Fabrik Kumamoto war von dem Erdbeben im April betroffen gewesen und musste umfangreich saniert werden. Ab 6. Mai konnten zwar bereits wieder erste Zulieferteile an die Werke außerhalb Japans sowie eine Woche später die so genannten Power-Produkte (Rasenmäher, Notstromaggregate etc.) wieder gefertigt werden, aber die Zweiradproduktion war lange Zeit nur eingeschränkt möglich. Inzwischen ist auch die so genannte „Fun-Line“, das Produktionsband für alle großvolumigen Typen, auf dem zum Beispiel auch die CRF 1000 L Africa Twin montiert wird, wieder einsatzbereit. (ampnet/jri) >>>mehr

1Bilder

Lexus verkauft weltweit eine Millionen IS

Lexus IS. ampnet – 25. August 2016. Lexus hat bis Ende Juli 2016 weltweit eine Millionen Einheiten seiner Sportlimousine IS verkauft. Die Baureihe war die erste, die die Marke speziell mit Blick auf den europäischen Markt entwickelt hat. Weltweit jeder fünfte IS ist hier verkauft worden. Die Sportlimousine für eine jüngere Zielgruppe kam vor 17 Jahren auf den Markt. 2005 präsentierte Lexus auf dem Genfer Salon die zweite IS-Generation, ein Jahr später gab es mit dem IS 220d erstmals eine Dieselvariante. 2007 präsentierte Lexus auf der Detroit Motor Show die Hochleistungsversion IS F, zwei Jahre später folgte die Einführung des Coupé-Cabriolets IS 250C. Seit der Markteinführung 2013 entfallen in Europa 90 Prozent aller IS-Verkäufe auf das Hybrid-Modell 300h. >>>mehr

9Bilder

Kleine Wohnmobil-Typenkunde: Von Nasenbären und Landyachten

Campingbus: Mercedes-Benz Marco Polo. ampnet – 25. August 2016. Reisemobile sind bei den Deutschen beliebt wie nie zuvor. Urlaub mit dem Camper ist in, die Branche verzeichnet Absatzrekorde. Die Anzahl der angebotenen Modelle ist schier unüberschaubar. Doch es gibt natürlich auch Unterschiede, denn los geht es bei 40 000 Euro – und nach oben besteht im Prinzip keine Grenze. Und ein Reise- ist noch lange kein Wohnmobil. Grundsätzlich unterscheidet man ausgebaute Kastenwagen (auch Vans genannt), Alkovenmobile, Teilintegrierte und Integrierte. Zudem gibt es Sonderformen wie Fernreise- und Expeditionsmobile, Pick-ups mit fest montierten oder absetzbaren Wohnkabinen oder mit Wohnaufliegern. >>>mehr

1Bilder

Bosch bietet E-Call in Japan an

Bosch-Notrufservice E-Call. ampnet – 25. August 2016. Bosch führt im japanischen Markt erste Mobilitätsdienstleistungen ein und eröffnet dazu ein Service Center in Japan. Es befindet sich in Shiki, 30 Kilometer nördlich von Tokio. Der Betrieb startet Ende des Jahres, bis Ende 2020 werden rund 50 Arbeitsplätze entstehen. Bosch Service Solutions bietet zunächst den automatischen Notrufservice E-Call an. Andere Dienste wie zum Beispiel der Concierge Service, Stolen Vehicle Tracking zur Ortung gestohlener Fahrzeuge oder der Pannendienst Breakdown Call sind in Planung. (ampnet/jri) >>>mehr

3Bilder

Ratgeber: Worauf ist bei gebrauchten Wohnmobilen zu achten?

Gebrauchtes Wohnmobil. ampnet – 25. August 2016. Die Campingbranche boomt, das Interesse an Wohnmobilen ist so groß wie lange nicht mehr. Im vergangenen Jahr wurden fast 100 000 Wohnmobile verkauft, davon ein Großteil als Gebrauchtfahrzeug. Während es beim Kauf eines gebrauchten Autos vor allem auf den technischen Zustand von Motor, Getriebe, Fahrwerk oder die Laufleistung ankommt, spielen beim Wohnmobil auch der Aufbau, die Elektrik, die Gas- und Wasserversorgung sowie insbesondere die Dichtheit eine Rolle. >>>mehr

1Bilder

Abschluss des VW-Mentorings für angehende weibliche Führungskräfte

Gruppenbild zur Abschlussveranstaltung des Jahrgangs des Volkswagen Mentoring-Programms Management 2016: Die Teilnehmerinnen und Mentoren mit Personalvorstand Dr. Karlheinz Blessing (erste Reihe, halb rechts) und der Leiterin der Frauenförderung, Elke Heitmüller (erste Reihe, zweite von rechts), gemeinsam mit Jürgen Mahnkopf, Mitglied des Betriebsrats (vierte Reihe, ganz rechts). ampnet – 25. August 2016. Der Volkswagen-Konzern bildet weibliche Nachwuchskräfte in allen Konzernmarken und -gesellschaften weiter, um sie für Fach- und Führungspositionen im Management zu qualifizieren. Ein fester Bestandteil ist das „Mentoring-Programm Management" für angehende weibliche Führungskräfte. Im Mittelpunkt steht der Austausch zwischen der Teilnehmerin und einem erfahrenen Mitglied des Managements, das Know-how weitergibt, die Teilnehmerin berät und sie in der Karriereplanung unterstützt. In diesem Jahr schlossen 63 Frauen aus dem Konzern und der Volkswagen Financial Services AG sowie von den Marken VW, Audi, Porsche und MAN die Fortbildung ab. (ampnet/nic) >>>mehr

Historie und Histörchen (25): DDR-Sportler und Drahtesel

Melkus ampnet – 25. August 2016. Über die Geschichte der Sportwagenmarke Melkus und die Rolle des Fahrrads bei der Entwicklung des Automobils erzählt Hans-Peter Thyssen von Bornemisza, ein Journalist und Fachbuchautor, den ältere Kollegen noch unter dem Namen Hanns-Peter Rosellen kennen. Viele Konstrukteure deutscher Nachkriegs-Mobile wurden von ihm persönlich befragt. Diese Recherchen führten nicht nur zu Fachbüchern, sondern auch zu Anekdoten aus den Jahren, als das Auto in Deutschland wieder laufen lernte. >>>mehr

1Bilder

Skoda fährt die Stars zum „Sport Bild“-Award

Skoda chauffiert die Stars zum Sport-Bild-Award. ampnet – 24. August 2016. Zum 14. Mal ehrt „Sport Bild“ am 29. August 2016 in der Fischauktionshalle in Hamburg Persönlichkeiten des Sports für ihre herausragenden Leistungen und Ideen. Nominiert sind dabei von Tennisspielerin Angelique Kerber über die Handball-Nationalmannschaft bis Eishockeyspieler Tom Kühnhackl viele renommierte Stars. Skoda sorgt als Mobilitätspartner für den Shuttle der Gäste und Preisträger. Darüber hinaus präsentiert der Autohersteller die Auszeichnung „Überraschung des Jahres“. (ampnet/nic) >>>mehr

4Bilder

Caravan-Salon 2016: Kürzerer Flair von Niesmann + Bischoff

Niesmann + Bischoff Flair 830 LE. ampnet – 24. August 2016. Mit dem 8,30 Meter langen Flair 830 LE bringt Niesmann + Bischoff nicht nur den neunten Grundriss der aktuellen Generation, sondern auch das bislang kürzeste Reisemobil der Baureihe. Der neue Flair hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 7,49 Tonnen und verfügt neben der L-Sitzgruppe über zwei längs im Heck angeordnete Einzelbetten. Erstmals zu sehen ist der Flair 830 LE auf dem Caravan-Salon 2016 (27.8.–4.9.2016) in Düsseldorf. >>>mehr

2Bilder

Behrend zieht sich bei Hella zurück

ampnet – 24. August 2016. Dr. Jürgen Behrend (Jahrgang 1949) wird sich aus Altersgründen mit dem Ende des bis 31. Mai 2017 laufenden Geschäftsjahres bei Hella zurückziehen. Der geschäftsführende, persönlich haftende Gesellschafter führt mit Letztentscheidungskompetenz die Geschäfte des Unternehmens gemeinsam mit der Hella-Geschäftsführungsgesellschaft, deren Vorsitzender Dr. Rolf Breidenbach seit dem Jahr 2004 ist. Diese wird nach dem Ausscheiden von Behrend alleinige geschäftsführende Gesellschafterin von Hella. >>>mehr

2Bilder

IAA Nutzfahrzeuge: Kögel Light plus mit mehr Nutzlast und Innenhöhe

Kögel Light Plus. ampnet – 24. August 2016. Kögel präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 (20.9. - 4.10.) eine neue Generation des Kögel Light Curtainsiders. Der komplett neu entwickelte Kögel Light plus erhält einen nutzlast- und gewichtoptimierten Rahmen und Aufbau. Mit einem geringen Eigengewicht ab 4775 Kilogramm ist er besonders wirtschaftlich unterwegs. Das technische Gesamtgewicht beträgt 39 Tonnen, die technische Sattellast zwölf Tonnen. Wegen der der Reduzierung der Rahmenhalshöhe um 60 Millimeter vergrößert sich die nutzbaren Innenhöhe des Aufliegers. (ampnet/Sm). >>>mehr

1Bilder

Mathilde tritt im „Zeithaus“ auf

Autostadt. ampnet – 24. August 2016. Die Jazz-Sängerin Mathilde ist am Freitag (26.8.2016) zu Gast im „Zeithaus“ der VW-Erlebniswelt Autostadt in Wolfsburg. Die Französin beeindruckte mit ihrem Auftritt bei der Fernsehshow „The Voice 2015“ durch ihre Interpretation des Titels „Dis, quand reviendras-tu?" von Barbara. Dadurch wurde auch der bekannte Jazzer Jacky Terrasson auf sie aufmerksam. Er lud Mathilde spontan ein, mit ihm ein Konzert im Pariser Olympia zu bestreiten – es war der Auftakt für eine ganze Reihe von Konzerten in Clubs und bei Festivals. >>>mehr

1Bilder

Erster Golf mit Gestensteuerung kommt zum alten Eisen

Die Mittelkonsole des Volkswagen Golf R Touch mit dem 12,8 Zoll großen Bildschirm und darunter dem 8 Zoll große Control Center. ampnet – 24. August 2016. Die Entwickler des Volkswagen Golf R Touch übergaben den Prototyp eines von Schaltknöpfen freien Wagens gestern an das Auto-Museum Volkswagen. Im Januar 2015 hatten sie den Technologieträger für die Gestensteuerung des Infotainment-Systems der Zukunft erstmals auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas gezeigt. Herzstück ist das 12,8 Zoll große Display in der Mittelkonsole, mit dem der Fahrer mit wischender Hand die gewünschten Einstellungen vornehmen kann. (ampnet/Sm) >>>mehr

Volvo-Lkw bricht zwei Geschwindigkeitsrekorde

„The Iron Knight“ von Volvo. ampnet – 24. August 2016. Volvo hat mit dem Spezial-Lkw „The Iron Knight“ (Eiserner Ritter) zwei Geschwindigkeitsweltrekorde geknackt. Mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 169 km/h und einer Zeit von 21,29 Sekunden stellte das Fahrzeug eine neue Bestmarke für 1000 Meter aus dem Stand auf. Außerdem schlug der Lastwagen mit 131,29 km/h und 13,71 Sekunden auch den entsprechenden Rekord für die 500-Meter-Distanz. Die Fahrt wurde auf einer abgesperrten Teststrecke in Nordschweden durchgeführt. Dabei erreichte der Volvo eine Höchstgeschwindigkeit von 276 km/h. >>>mehr

1Bilder

Kraftstoffpreise steigen

Kraftstoffpreise in Deutschland (24.8.2016). ampnet – 24. August 2016. Autofahrer müssen beim Tanken wieder tiefer in die Tasche greifen. Wie der ADAC beobachtet hat, verteuerte sich der Liter Super E10 sich im bundesdeutschen Durchschnitt um 1,6 Cent und kostet 1,288 Euro. Für einen Liter Diesel werden durchschnittlich 1,097 Euro (+2,1 Cent) fällig. (ampnet/nic) >>>mehr

4Bilder

Zwei von drei fahren mit Handy am Ohr

Umfrage zur Smartphone-Nutzung im Auto. ampnet – 24. August 2016. Fast zwei Drittel (64 Prozent) aller Autofahrer nutzen ihr Smartphone bzw. Mobiltelefon zumindest hin und wieder am Steuer. Noch mehr (71 Prozent) sehen häufig oder sogar sehr häufig andere Verkehrsteilnehmer, die dies tun. Diese Zahlen sprechen für eine Normalität risikoreichen Verkehrsverhaltens, das von der Mehrheit der Autofahrer selbstkritisch zugegeben wird: 20 Prozent fühlen sich bei der eigenen Smartphone-Nutzung „sehr stark“, 40 Prozent „stark“ abgelenkt. Dies besagt eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa aus dem August 2016 im Auftrag des Automobil-Club Verkehr (ACV) und der Deutschen Verkehrswacht (DVW). >>>mehr

1Bilder

Harleys Tourer bekommen neuen Motor

„Milwaukee-Eight“-Motor von Harley-Davidson. ampnet – 24. August 2016. Harley-Davidson rüstet seine Touringmotorräder zum Modelljahr 2017 mit einem neuen Antrieb aus. Der völlig neu konstruierte „Milwaukee-Eight“-Motor, behält den klassischen Zylinderwinkel von 45 Grad bei, weist jedoch Vier-Ventil-Zylinderköpfe mit einem 50 Prozent höheren Gasdurchsatz auf und erreicht je nach Konfiguration bis zu elf Prozent mehr Drehmoment. Eine Ausgleichswelle soll die Schwingungen des 1,75-Liter-Twins reduzieren, dessen Hubraum für die limitierten CVO-Modelle auf 1868 Kubikzentimeter aufgestockt wird. Die Leistung beträgt 67 kW / 91 PS und das Drehmoment 153 Newtonmeter bzw. 75 kW / 102 PS und 166 Nm. >>>mehr

5Bilder

Scania bringt neue Lkw-Generation auf den Markt

Scania S 730. ampnet – 24. August 2016. Nach rund zehn Jahren Entwicklungsarbeit und Investitionen in Höhe von rund zwei Milliarden Euro hat Scania mit der Produktion seiner neuen Lkw-Generation begonnen. Zuerst werden die R-Baureihe sowie die S-Baureihe eingeführt. Dank weiterentwickelter Antriebsstränge und neuer Aerodynamiklösungen konnte der Kraftstoffverbrauch um durchschnittlich fünf Prozent gesenkt werden. Die Fahrerhäuser wurden noch ergonomischen Gesichtspunkten und in enger Zusammenarbeit mit Porsche Engineering komplett neu gestaltet. Als weltweit erster Lkw-Hersteller bietet Scania optional einen Seitenairbag an. >>>mehr

2Bilder

VW Tiguan mit GTI-Power

Volkswagen Tiguan. ampnet – 24. August 2016. Der Volkswagen Tiguan ist ab sofort mit zwei neuen Top-Motorsierungen bestellbar. So erhält das SUV den aus dem Golf GTI bekannten 2.0 TSI-Motor mit 162 kW /220 PS sowie als Diesel den neuen 2.0 TDI Biturbo mit 176 KW/ 240 PS. Die Preise starten bei 42 700 Euro für den Tiguan Biturbo und 39 625 Euro für den Tiguan 2.0 TSI. >>>mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10>>>>