Logo Auto-Medienportal.Net

Top-Thema

Von Jens Meiners

ampnet – 23. Juni 2017. So dezent hätten wir uns das neueste Modell von Audi Sport in Neckarsulm gar nicht vorgestellt. Wir sitzen am Steuer des RS5 Coupé, auf der Autobahn südlich von Toulouse, und machen uns mit den eindrucksvollen Infotainment-Optionen dieses Gran Turismo vertraut. Die Hardware hält sich ganz im Hintergrund: Der Wandlerautomat hat in den achten Gang hochgeschaltet, das Fahrwerk bügelt die Fahrbahnunebenheiten sauber weg, und die Kabine ist so gut isoliert, dass außer dem Summen des Sechszylinders kaum Geräusche ans Ohr der Passagiere dringen.

News

Logo Deutsche Bahn.

ampnet – 23. Juni 2017. Die Deutsche Bahn begrüßt den heute von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vorgestellten „Masterplan Schienengüterverkehr“. Der im Rahmen einer branchenübergreifenden Initiative erarbeitete Masterplan schlägt konkrete Maßnahmen zur dauerhaften Stärkung des Schienengüterverkehrs bis 2030 vor.

„Klassik airleben" bei Porsche.

ampnet – 23. Juni 2017. Porsche unterstützt für weitere drei Jahre die beliebten Rosentalkonzerte im Leipziger Gewandhaus und bleibt als „Global Partner“ bis zum Jahr 2020 an der Seite des Gewandhausorchesters. Die Konzertreihe „Klassik airleben“ ist ein wesentlicher Bestandteil der aktuell bestätigten Vertragsverlängerung.

BMW-Motorrad-Days 2017.

ampnet – 23. Juni 2017. BMW versanstatet zum 17. Mal seine „Motorrad Days“ in Garmisch-Partenkirchen. Das weltgrößte Treffen für Zweiräder der Marke bietet vom 7. bis 9. Juli 2017 wieder eine bunte Mischung aus Probe- und Ausfahrten, Stuntshows, Steilwandaction und Live-Musik. Mit von der Partie sind unter anderem die beiden Schauspieler Hannes Jaenicke und Daniel Roesner sowie Sänger und RR-Fan Wincent Weiss.

DVR-App „German Road Safety“.

ampnet – 23. Juni 2017. Vor genau einem Jahr startete der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) mit Unterstützung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) die Kampagne „German Road Safety“. Ziel ist es, Menschen aus anderen Ländern zu ermöglichen, sich sicherer im Straßenverkehr zu bewegen. Das Herzstück der Initiative bildet eine mehrsprachige Smartphone-App, die im März 2017 mit dem „Mobility & Safety Award“ von „Auto, Motor und Sport“ und HUK-Coburg ausgezeichnet wurde. Pünktlich zum ersten Geburtstag hat die App die Sprachpakete Farsi und Paschtu sowie ein Quiz für Kinder erhalten. Neue Themenkapitel sind für Herbst 2017 geplant.

Der neue Nissan Quashqai Facelift (2017).
Von Oliver Altvater

ampnet – 23. Juni 2017. Benannt nach dem südiranischen Nomadenvolk der „Kaschgai“ wandert der erfolgreichste Kompakt-Crossover Europas umfangreich aufgewertet in seine zweite Dekade. Vor zehn Jahren eingeführt, behauptet der Nissan Qashqai inzwischen einen Marktanteil von 13,1 Prozent. Neben schärferen Konturen bekommt das kompakte SUV neue innere Werte mit auf den Weg in die automobile Zukunft. Im Fokus des aktuellen Upgrades stehen verbesserte Fahrleistungen, höhere Qualität im Innenraum sowie neue Techniken für mehr Komfort und Sicherheit.

App-gesteuerter Serviceassistent „My Honda“.

ampnet – 23. Juni 2017. Honda bietet ein neues Info- und Telematiksystem an. Neben der Kommunikation zwischen Fahrer und Fahrzeug via Smartphone ermöglicht „My Honda“ Hilfe in Notfällen und gibt einen Überblick über fahrzeugrelevante Daten.

Car2go-App.

ampnet – 23. Juni 2017. Bei Car2go können Elektroautos über die App nun schneller gemietet werden. Car2go stattet seine Autos an seinen Elektro-Standorten mit der im Hause Daimler entwickelten Hardware der neuen Generation aus. Neben Stuttgart wird es die neue Technologie auch in Amsterdam und Madrid geben. Die Hardware der dritten Generation kommt bereits seit längerem an nahezu allen anderen Standorten zum Einsatz und ist tausendfach erprobt.

Seat-Chef Luca de Meo freut sich über die enorme Resonanz bei der Aktion #SEATseekingName.

ampnet – 23. Juni 2017. Insgesamt haben 133 332 Menschen aus 106 Ländern an der Aktion #SEATseekingName teilgenommen. Dabei geht es um die Namensfindung für das dritte SUV des spanischen Automobilherstellers, das 2018 auf den Markt kommen soll. Die erste Phase ging gestern zu Ende, nachdem über seat.com/seekingname und seat.es/buscanombre insgesamt 10 130 verschiedene Namensvorschläge spanischer Ortschaften oder Gegenden eingereicht wurden – dies war vom Unternehmen als Kriterium vorgegeben.

Ford entwickelt ein System, das Autofahrer beim frühzeitigen Lokalisieren von Einsatzfahrzeugen hilft.

ampnet – 23. Juni 2017. Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr machen im Straßenverkehr durch Blaulicht und Einsatzsirene auf sich aufmerksam. Vor allem, wenn die Rettungskräfte noch nicht sichtbar sind, fällt es Autofahrern oft schwer, die Fahrzeuge mit Sonderrechten zu lokalisieren. Das Vorwärtskommen eines Rettungsfahrzeugs kann sich dadurch verzögern, weil Autofahrer nicht schnell genug Platz schaffen, um eine Rettungsgasse zu bilden. Ford hat nun daher eine „Einsatzwagen-Frühwarnung“ entwickelt.

ampnet – 23. Juni 2017. Im April 2017 sind in Deutschland bei Straßenverkehrsunfällen 239 Menschen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das acht Verkehrstote (-3,2 %) weniger als im April 2016. Die Zahl der Verletzten ging auf circa 28 300 (-12%) gegenüber dem Vorjahresmonat zurück.

Hyundai Ioniq Plug-in-Hybrid.

ampnet – 23. Juni 2017. Hyundai komplettiert seine Ioniq-Baureihe ab Juli mit der Plug-in-Version. Sie kann laut Hersteller bis zu 63 Kilometer rein elektrsich zurücklegen und wird zu Preisen ab 29 900 Euro angeboten. Durch den Umweltbonus in Höhe von 3000 Euro plus Mehrwertsteuer verringert sich diese Summe auf 26 615 Euro. Der nach dem speziellen Messverfahren für Plug-in-Hybride ermittelte Normverbrauch wird mit lediglich 1,1 Litern je 100 Kilometer angegeben.

Subaru Logo.

ampnet – 22. Juni 2017. Subaru setzt gemeinsam mit seinen Vertragspartnern das Allrad-Fahrertraining „AWD Active“ fort. Bei dem erstmals im Jahr 2000 gestarteten Programm können in diesem Jahr bis zu 450 Teilnehmer die Vorzüge des permanenten Allradantriebs Symmetrical AWD in vier ADAC-Sicherheitszentren erfahren. Voraussetzung für eine Teilnahme am „Subaru AWD Active 2017“ ist ein gültiger Pkw-Führerschein und eine Anmeldung beim lokalen Händler. (ampnet/nic)

ampnet – 22. Juni 2017. Wird die Autotür eines am Fahrbahnrand geparkten Autos schlagartig ohne einen hinreichenden Blick nach hinten geöffnet, hat ein in unmittelbarer Nähe vorbeifahrender Radfahrer im Regelfall keine Chance mehr auszuweichen. Ein Crash mit schlimmen Folgen steht unweigerlich bevor. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) rät zur Nutzung des sogenannten holländischen Griffes.

Skoda feiert 15 Millionen gebaute Fahrzeuge seit Beginn der Partnerschaft mit Volkswagen im Jahr 1991. Damals wurde noch der Favorit (l.) gebaut. Der Octavia auf VW-Golf-Plattform (Bildmitte, 1. Generation) ist auch in der dritten Modellgeneration der Bestseller der Marke, und das SUV Kodiaq (r.) ist die jüngste Baureihe der Tschechen.

ampnet – 22. Juni 2017. Bei Skoda ist das 15-millionste Fahrzeuge seit Beginn der Partnerschaft mit Volkswagen gebaut worden. Seit der Eingliederung in Europas größten Autokonzern im Jahr 1991 hat sich die Marke vom regionalen Ostblock-Anbieter zum etablierten Volumenhersteller entwickelt. Skoda ist heute auf über 100 Märkten weltweit vertreten und hat seinen größten Absatzmarkt in China. Im vergangenen Jahr erzielte der tschechische Autohersteller mit 1 126 500 Auslieferungen einen neuen Absatzrekord. (ampnet/jri)

Land Rover Discovery.

ampnet – 22. Juni 2017. Über 20 000 Leser des 4x4-Fachmagazins „Off Road“ haben die Geländewagen des Jahres gewählt. Nominiert waren 135 Fahrzeuge in zwölf Kategorien sowie elf Traktionsreifen. Den „Off Road Award“ als „Newcomer“ räumte dabei der Land Rover Discovery ab.

„Held der Straße“ des Monats Mai 2017: Mike Parofskie.

ampnet – 22. Juni 2017. Mike Parofskie aus Wieda in Niedersachsen ist von Goodyear und vom Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats Mai gekürt worden. Der 48-Jährige aus dem Landkreis Göttingen hatte nachts eine verunfallte Autofahrerin gerettet.

Daniel Armbruster.

ampnet – 22. Juni 2017. Dr. Daniel Armbruster (49) übernimmt zum 1. September die Geschäftsführung von Porsche Motorsports North America (PMNA). Er folgt auf Jens Walther (48), der seit 2010 die Geschicke des Porsche-Tochterunternehmens in Kalifornien leitete.

Skoda Karoq.

ampnet – 22. Juni 2017. Wenn die erste Etappe der 104. Tour de France am 1. Juli in Düsseldorf beginnt, ist auch der Skoda Karoq am Start. Das neue Kompakt-SUV fährt beim 14-Kilometer-Zeitfahren als Servicefahrzeug mit. Drei Karoq begleiten die Teams von „Dimension Data“ (Südafrika), „Lotto Jumbo“ (Niederlande) und „Lotto Soudal“ (Belgien) auf ihrer Jagd um Zehntelsekunden. Es ist der erste öffentliche Auftritt für das Modell.

Vor der Fahrt in den Urlaub sollte der Reifendruck kontrolliert werden.

ampnet – 22. Juni 2017. Mit Beginn der Ferienzeit starten wieder tausende Autofahrer in den Urlaub. Damit die Urlaubsreise möglichst sicher und ohne Panne verläuft, rät die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) vor größeren Touren zum Do-it-yourself-Sicherheitscheck des Fahrzeugs.

Otto F. Wachs.

ampnet – 22. Juni 2017. Otto F. Wachs (60), Sprecher der Geschäftsführung der Volkswagen-Erlebnisplattform Autostadt, scheidet nach über drei Jahrzehnten aus dem VW-Konzern aus. Sein Nachfolger wird zum 1. September 2017 Roland Clement (49), bisher Leiter Vertrieb und Marketing von Porsche in Leipzig.

Fahrzeugfertigung im Porsche-Werk Leipzig.

ampnet – 22. Juni 2017. In der diesjährigen „Initial Quality Study“ des US-Marktforschungsinstituts J.D. Power belegt der Porsche 911 zum sechsten Mal in Folge den ersten Platz in seinem Segment. Der Macan nimmt zum dritten Mal hintereinander die Spitzenposition bei den „Compact Premium SUV“ ein. In der Fabrikwertung für Europa/Afrika belegt Porsche außerdem mit dem Werk Leipzig Rang eins und wird dafür mit dem Gold-Award ausgezeichnet.

Der Stuttgarter ETM-Verlag hat gestern die Preise für die besten Nutzfahrzeuge und Nutzfahrzeugmarken des Jahres verliehen.

ampnet – 22. Juni 2017. Über 11 400 Leser der Fachzeitschriften „Lastauto Omnibus“, „Trans aktuell“ und „Fernfahrer“ haben die ihrer Meinung nach besten Nutzfahrzeuge des Jahres gewählt. Insgesamt verlieh der ETM-Verlag gemeinsam mit der Sachverständigenorganisation Dekra in 13 Fahrzeugkategorien den „ETM-Award“, in weiteren 27 Kategorien die Auszeichnung für die besten Marken.

Auch bei geöffneten Fenstern heizen sich Autos bei Hitze stark auf.

ampnet – 22. Juni 2017. Wie schnell und dramatisch die Temperaturen im Auto bei der derzeitigen Hitze steigen können, hat der ADAC untersucht. Drei baugleiche Fahrzeuge wurden dafür bei einer Außentemperatur von rund 28 Grad in die Sonne gestellt. Eins mit geschlossenen Fenstern, bei einem war ein Fenster etwa fünf Zentimeter geöffnet, beim dritten waren zwei Fenster einen Spalt weit offen. Das Ergebnis: In allen Fällen stiegen die Temperaturen im Wageninneren schon nach 30 Minuten auf etwa 50 Grad. Nach einer Stunde lagen die Werte bereits bei rund 57 Grad. Der Automobilclub warnt daher noch einmal eindringlich, im Sommer niemals Kinder oder Tiere allein im Fahrzeug zurückzulassen.

Ford führt einen Videocheck für Werkstattkunden ein.

ampnet – 22. Juni 2017. Als einer der ersten Automobilhersteller in Deutschland bietet Ford über seine Vertragshändler und Servicepartner auf Wunsch einen besonderen Service. Kunden können sich beim Inspektions- oder Reparaturtermin ihres Fahrzeugs ein Video zuschicken lassen, das detailliert den Zustand und notwendige Arbeiten am Auto zeigt. Hierzu zeichnet der Ford Techniker in der Werkstatt ein Video auf und erläutert Zustand und eventuellen Reparaturbedarf. Der Kunde erhält danach eine SMS und eine E-Mail und kann das Video auf jedem beliebigen Gerät anschauen. (ampnet/jri)

Sevilay Gökkaya, Direktorin Marketing bei Toyota Deutschland, nimmt das Bild von Otto Waalkes in Empfang.

ampnet – 22. Juni 2017. Toyota feiert „20 Jahre Hybrid für alle“ gemeinsam mit dem ostfriesischen Komiker und Künstler Otto Waalkes und der „Bild“, die vor 65 Jahren erstmals frisch aus der Druckerpresse kam. Der Komiker hat zum Jubiläum des umweltverträglichen Antriebs eine exklusive Illustration angefertigt, die in einer auf 65 handsignierte Lithographien limitierten Auflage zu Gunsten von „Ein Herz für Kinder“ verkauft wird.

Audi-Aktivfahrwerk.

ampnet – 22. Juni 2017. Audi hat einen Ausblick auf das Aktivfahrwerk des neuen A8 gewährt, der am 11. Juli auf dem Audi Summit in Barcelona seine Weltpremiere feiert. Dabei kommt erstmals ein 48-Volt-System als Hauptbordnetz zum Einsatz.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Juni 2017. Skoda unterstützt wieder die Deutschen Meisterschaften im Straßenradsport als Sponsor und Fahrzeugpartner. Bei der Radsportveranstaltung in Chemnitz werden vom 23. bis 25. Juni die besten deutschen Straßenradsportler ermittelt. Skoda stellt den Organisatoren 22 Autos zur Verfügung. Zur Flotte gehören unter anderem die Modelle Kodiaq, Octavia und Superb.

Staus und Baustellen im Sommer 2017.

ampnet – 21. Juni 2017. Wenn am Wochenende die ersten fünf Bundesländer in die Sommerferien starten, nimmt der Reiseverkehr auf den deutschen Autobahnen spürbar zu. Zusätzlich sorgen aktuell über 470 Baustellen für Behinderungen. Die meisten Straßenarbeiten (121 Baustellen) gibt es auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen.

Skyjet aus „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“.

ampnet – 21. Juni 2017. Wenn am 21. Juli der neue Film von Luc Besson ins Kino kommt, ist auch Lexus mit von der Partie. Allerdings nicht auf der Straße, sondern in „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ in der Luft. In den dort zu sehenden „Skyjet“ von Valerian-Konzept-Designer Ben Mauro flossen charakteristische Merkmale der Marke bei Gestaltung und Technologie mit ein. Das Design des Skyjets verkörpert eine neue Interpretation des markentypischen Kühlergrills und Scheinwerfer im Stile des Lexus LC. Gesteuert wird mit einfachen Handzeichen, so wie bereits bei der Hologramm-Technologie im Lexus LF-FC Concept.

3,9-Liter-V8 des Ferrari 488 GTB.
Von Jens Meiners

ampnet – 21. Juni 2017. Die Entscheidung war eindeutig: Mit 251 Punkten, vor der mit 216 Punkten zweitplatzierten Maschine, konnte der 3,9-Liter-V8-Turbo von Ferrari den Gesamtsieg beim renommierten Award „International Engine of the Year“ holen. 58 Motorjournalisten aus 31 Ländern setzen damit ein deutliches Zeichen: Der Verbrennungsmotor hat Zukunft, und der Fahrspaß spielt dabei weiterhin eine entscheidende Rolle.

Mit dem A7 Piloted Driving Concept testet Audi pilotiertes Fahren unter Alltagsbedingungen.

ampnet – 21. Juni 2017. Audi und die Johannes-Kepler-Universität Linz (JKU) forschen künftig gemeinsam am intelligenten Auto der Zukunft. Dazu heben die Hochschule und der Autohersteller in Linz das „Audi.JKU deep learning center“ aus der Taufe. Durch die Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bioinformatik von Prof. Sepp Hochreiter will Audi den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Automobil vorantreiben.

Audi E-Tron Sportback Concept.

ampnet – 21. Juni 2017. Audi startet 2019 mit der Fertigung des E-tron Sportback in seinem Werk in Belgien. Damit übernimmt der Standort die Produktion eines zweiten vollelektrischen Modells. Dort wird bereits ab kommendem Jahr das Elektro-SUV Audi E-Tron vom Band laufen.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise 2017.

ampnet – 21. Juni 2017. Ungeachtet des deutlichen Rückgangs des Ölpreises sind die Kraftstoffpreise in Deutschland nur verhalten gesunken. Nach der Marktanalyse des ADAC fiel der Preis für einen Liter Super E10 seit der vergangenen Woche um 1,3 Cent und liegt derzeit im Tagesmittel bei 1,315 Euro. Ein Liter Diesel kostet im Schnitt 1,108 Euro – ein Minus von 0,5 Cent.

Hoverboard.

ampnet – 21. Juni 2017. Hoverboards laufen unter dem Begriff Funmobile. Insbesondere wenn die elektrischen Skateboards im sogenannten öffentlichen Raum, also auf Fußwegen, öffentlichen Plätzen oder gar auf Straßen genutzt werden, sollte dies mit Vorsicht geschehen. Wenn bei der Nutzung Schäden verursacht wurden, droht der Verlust des Versicherungsschutzes.

Ducati Multistrada 1200 Enduro Pro.

ampnet – 21. Juni 2017. Ducati erweitert die Multistrada-Familie ab Mitte Juli um die 1200 Enduro Pro. Das in der Lackierung Sand-matt gehaltene Modell mit zweifarbiger Sitzbank und schwarzem Heckrahmen sowie schwarzen Motorgehäusedeckeln hat eine niedrigere Verkleidungsscheibe, serienmäßig Sturzbügel von Touratech mit LED-Zusatzscheinwerfern und einen Performance-Endschalldämpfer von Termignoni.

Volvo Polestar.

ampnet – 21. Juni 2017. Volvo baut seine Performance-Abteilung Polestar zu einer eigenständigen und elektrifizierten Hochleistungs-Marke aus. Die Position des Chief Executive Officers von Polestar übernimmt Thomas Ingenlath, der als Senior Vice President für Design die Erneuerung der Marke Volvo in den vergangenen Jahren maßgeblich inspiriert und vorangetrieben hat.

Smart Fortwo Electric Drive Cabrio.
Von Jens Riedel

ampnet – 21. Juni 2017. Während derzeit die Markteinführung des Coupés und des Viertürers läuft, schiebt Smart bereits Ende Juli die Cabrioversion seiner Elektromodelle Electric Drive (ED) nach. Die Technik bei der Open-Air-Variante ist identisch mit den beiden anderen Fahrzeugen. Auf Grund des etwas höheren Gewichts kommt das Cabrio, wie auch der Forfour, auf eine gegenüber dem Coupé geringfügig niedrigere Normreichweite von 155 Kilometern (statt 160 km). Doch die spielt für die anvisierte Kundschaft ohnehin keine so große Rolle.

Opel Insignia Sports Tourer.
Von Frank Wald

ampnet – 21. Juni 2017. Die Limousine war nur der Appetitanreger, jetzt folgt das Volumenmodell. Nach dem Insignia Grand Sport rollt Opel am 24. Juni die Kombi-Version Sports Tourer zum Händler. „Ein echtes Flaggschiff“, sagt Marketing- und Vertriebsdirektor Jürgen Keller. Wobei Straßenkreuzer die passendere Bezeichnung wäre. Auf knapp fünf Meter macht der Wagen eine ebenso stattliche wie elegante Figur. Schöner ließen sich in der Mittelklasse Surfbretter und Zweimeter-Regale selten transportieren.

Dominik Hoberg

ampnet – 21. Juni 2017. Dominik Hoberg (46) verlässt zum 1. Juli 2017 den Volkswagen-Konzern. Der gelernte Jurist verantwortete seit dem 1. Oktober 2015 die Leitung der Produktkommunikation der Marke Volkswagen weltweit. Zuvor leitete er von 2005 bis 2009 die Kommunikation der Marke Lamborghini, bis 2015 war er Pressechef der Marke Seat im Volkswagen-Konzern. (ampnet/nic)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Juni 2017. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor Anhänger-Kompletträdern des Typs Boka Trailer Line in der Dimension 195/50 R 13C 104/102N montiert auf 5½Jx13- und 6Jx13-MEFRO-Stahlfelgen von Starco NV. Eine Beschädigung des Reifens bei der Montage kann zum Platzen des Reifens führen.

ampnet – 21. Juni 2017. ZF und Hella sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Im Fokus steht die Sensortechnologie, insbesondere bei Frontkamerasystemen und Bilderkennung sowie Radarsystemen. Ein erstes gemeinsames Entwicklungsprojekt in der Kameratechnologie startet unmittelbar und zielt auf einen Marktstart im Jahr 2020. ZF bringt die Hardware sowie sein System- und Integrations-Know-how ein, Hella steuert mit seinem Tochterunternehmen Hella Aglaia Mobile Vision die Bilderkennungssoftware und Applikationsentwicklung bei.

Jaguar E-Pace.

ampnet – 21. Juni 2017. Jaguar wird Anfang nächsten Jahres sein zweites SUV auf den Markt bringen. Der unterhalb des F-Pace angesiedelte kompakte E-Pace soll zu Preisen ab rund 35 000 Euro angeboten werden. Seine Weltpremiere feiert das neue Modell am 13. Juli. (ampnet/jri)

Mercedes-Benz Konzert-Sommer 2017.

ampnet – 20. Juni 2017. Vom 28. Juni bis 2. Juli 2017 treten auf dem Festivalgelände direkt am Museum Stars aus Pop und Hip-Hop auf zwei verschiedenen Bühnen auf. Konzertkarten sind noch für Rea Garvey (1. Juli) und Teesy & Vona (30. Juni) erhältlich. Die anderen Konzerte mit Freundeskreis (28. und 29. Juni) und Lina (2. Juli) sind bereits ausverkauft. Am Sonntag, 2. Juli 2017, findet außerdem der große Kinder- und Familientag mit zahlreichen kostenlosen Attraktionen für junge Museumsbesucher statt. Der Eintritt in das Museum ist am 2. Juli frei.

ADAC-Truckservice.

ampnet – 20. Juni 2017. Der ADAC-Truck-Service rät, an heißen Tagen auf die Überprüfung der Technik und besonders auf die eigene Gesundheit zu achten. „Für Berufskraftfahrer bedeuten extreme Temperaturen in Kombination mit hohem Verkehrsaufkommen am Ferienbeginn eine hohe Belastung. Hitze und schlechter Schlaf beeinträchtigen die Konzentration und erhöhen damit das Unfallrisiko deutlich“, warnt Werner Renz, Geschäftsführer beim ADAC-Truck-Service in Laichingen.

Martina Hill und der neue Opel Crossland X.

ampnet – 20. Juni 2017. Gerade ist die 360-Grad-Kommuniktionskampagne für den Opel Crossland X angelaufen. Dabei legt „Knallerfrau“ Martina Hill noch einen drauf. In vier Social-Media-Videoclips funktioniert die Schauspielerin die Features von Opel OnStar bis zu den Voll-LED-Scheinwerfern einfach so um, dass sie ihr immer aus der Patsche helfen – getreu dem Crossland X-Motto „It’s a good life“.

Seat León Cupra als Safety-Car der „WorldSBK“ 2017.
Von Oliver Altvater

ampnet – 20. Juni 2017. Kraftstrotzende, produktionsnahe Sportmotorräder, spektakuläre Rennmanöver und das leistungsstärkste Seat-Serienmodell, das jemals gebaut wurde. Wenn es um das Sponsoring der Superbike-Weltmeisterschaft „WorldSBK“ geht, greifen diese drei Aspekte seit dieser Saison wie Zahnräder ineinander. Der 300 PS starke Seat León Cupra kommt damit erstmals bei einer weltweiten Meisterschaft als offizielles Safety-Car zum Einsatz.

Kia Stonic.
Von Walther Wuttke

ampnet – 20. Juni 2017. Die Kleinen sind die größten – wenigstens in der Welt der SUV – und wachsen in einem Tempo, das die größeren Modelle nicht kennen. Die Mini-Crossover gehören zu den Bestsellern in der PS-Welt und verzeichnen stürmische Zuwächse. In diesem Segment geht nun auch Kia an den Start und rollt nach der IAA im Herbst den Stonic zu den Händlern.

Rainer Ruess (Leiter Produktionsplanung Mercedes-Benz Cars), Andrej Vorobjov (Gouverneur der Region Moskau), Denis Manturov (Minister für Industrie und Handel der Russischen Föderation), Markus Schäfer (Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain), Rüdiger von Fritsch (Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Russischen Föderation) und Axel Bense (Standortverantwortlicher Mercedes-Benz Werk Moscovia).

ampnet – 20. Juni 2017. Mercedes-Benz hat heute die Bauarbeiten für ein neues, vollflexibles Pkw-Werk begonnen und stärkt damit das industrielle Engagement von Daimler in Russland, das sich bisher auf die Produktion von Nutzfahrzeugen konzentrierte. Das neue Pkw-Werk in der Region Moskau soll 2019 die lokale Produktion aufnehmen und startet mit der E-Klasse Limousine, die als intelligenteste Limousine der Business-Klasse mit technischen Innovationen etwa beim teilautomatisierten Fahren Maßstäbe setzt.

Ford.

ampnet – 20. Juni 2017. Ford hat einen Müdigkeitswarner im Angebot. Das Fahrer-Assistenzsystem basiert auf einer Kamera, deren Bilder von moderner On-Board-Software ausgelesen und interpretiert werden. Die kleine Kamera ist nahezu unsichtbar in der Frontseite des Außenspiegels montiert und erkennt den Abstand des Fahrzeugs zu den jeweiligen Fahrbahnmarkierungen. Das System berechnet aufgrund der Messwerte voraus, in welcher Position sich das Fahrzeug in etwa befinden sollte.

Mercedes-Benz Tourismo.

ampnet – 20. Juni 2017. Mercedes-Benz präsentiert nach knapp 20 Jahren die erste völlige Neuentwicklung des Reisebushochdecker (RHD). Das Vorgängermodell ist insgesamt rund 26 000 Mal verkauft worden. Allein 2016 wurden mehr als 2000 Einheiten an Kunden übergeben. Das entspricht rund 20 Prozent Marktanteil in Europa und macht ihn zum erfolgreichsten Reisebus in Europa.