Logo Auto-Medienportal.Net

Top-Thema

ampnet – 8. Dezember 2016. In einer Welt stetiger Veränderung wird es für Verbraucher schwieriger, zuverlässige Informationen zu finden. Zu dieser Einschätzung kommt der Ford-Trend-Report 2017. "Umbruch ist der Status quo", stellt Sheryl Connelly, Ford Global Trend and Futuring Manager, fest. Da Tempo und Ausmaß an Veränderungen weltweit Weise zunähmen, richteten die Konsumenten ihre Verhaltensweisen und Prioritäten neu aus. Sie forderten mehr Transparenz und Wahrhaftigkeit ein und bevorzugten Marken, die im Interesse des Einzelnen und der Gesellschaft handelten, schreibt Connelly.

News

Andrea Kaiser und Andreas Gabalier präsentieren Geschenkidenn der GTI-Kollektion von Volkswagen.

ampnet – 8. Dezember 2016. Zum 40. Geburtstag der Modellreihe hat Volkswagen dem GTI eine eigene Kollektion spendiert, die mehr als 60 Accessoires umfasst: Von Caps, Westen, T-Shirts, Sweat-Shirts bis hin zu Jacken und Uhren. Sie alle folgen der Designsprache des GTI. So finden Eltern beispielsweise einen Premium-Kinderwagen (999 Euro) im legendären Karomuster „Clark" – ganz im Look der echten GTI-Sportsitze und mit Felgen im Stil der Automobilikone aus Wolfsburg. Um den dynamischen Gesamteindruck des Nachwuchses abzurunden, sollte natürlich der GTI-Schnuller (zwei Stück für 9,90 Euro) nicht fehlen…

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 8. Dezember 2016. Die E-Klasse ist das Kernmodell von Mercedes-Benz, doch das Coupé wurde zuletzt etwas vernachlässigt: Die momentan auslaufende Modellgeneration war eigentlich nur eine umkarossierte C-Klasse. Radstand und Spurweite waren mit der kompakteren Baureihe C-Klasse identisch. Anders beim neuen Modell, das wir jetzt im Rahmen einer ausgiebigen Mitfahrt auf der anspruchsvollen Timmelsjoch-Nordrampe erleben durften.

PTV Logo

ampnet – 8. Dezember 2016. Die PTV Group, die alles plant und optimiert, was Menschen und Güter bewegt, wurde kürzlich bei der 5. Minds + Machines-Veranstaltung von General Electric (GE) mit dem „Current, powered by GE Partner Innovation Award“ ausgezeichnet. Der Award ist eine Anerkennung der Innovationsleistung der PTV Group im Bereich Verkehr und Logistik. PTV bildet mit Current (powered by GE) eine Allianz für die Optimierung von Verkehrsströmen, mehr Lebensqualität und mehr Sicherheit.

Verkehrsunfall.

ampnet – 8. Dezember 2016. Die Zahl der Getöteten im Straßenverkehr wird erstmals seit drei Jahren sinken und 2016 voraussichtlich einen neuen Tiefstand erreichen. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis), die auf vorliegenden Daten von Januar bis September 2016 basieren, dürfte die Zahl der Todesopfer 2016 voraussichtlich bei etwa 3300 liegen. Das wären rund 160 Verkehrstote oder knapp fünf Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Bei den Verletzten ist eine leichte Zunahme um etwa ein Prozent auf annähernd 400 000 zu erwarten.

Volvo S90 R.

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Volvo S90 und der Volvo V90 stehen ab sofort auch im R-Design bei den Händlern. Volvo-Partner. Damit sind die Limousine und der Kombi der 90er Familie nun in vier Ausstattungslinien erhältlich, die sich auch in der Optik voneinander unterscheiden. Neben den Design-Details verfügen die R-Design Modelle über ein Sportfahrwerk samt 15 Millimetern Tieferlegung und eigens für die R-Design Variante entwickelte Monotube Stoßdämpfer sowie eine hochwertige Technikausstattung.

Mercedes-Benz Capa-City.

ampnet – 8. Dezember 2016. Die Wiener Verkehrsbetriebe haben 62 Mercedes-Benz Capa-City Großraum-Gelenkbusse bestellt. Sie sind mit 19,73 Metern Länge zwischen dem Gelenkbus Citaro G und dem nochmals längeren Capa-City L angesiedelt. Nach einem Großauftrag über mehr als 200 Citaro setzt der Verkehrsbetrieb bei seiner Neubeschaffung erneut auf Fahrzeuge von Mercedes-Benz.

Best Apprentice Award 2016: Der Volkswagen-Konzern zeichnet seine weltweit besten Auszubildenden aus.

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Volkswagen-Konzern hat heute seine weltweit besten Auszubildenden mit dem „Best Apprentice Award 2016“ ausgezeichnet. Die Preise an die 45 Nachwuchskräfte aus 16 Berufen überreichten der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Aktiengesellschaft, Matthias Müller, der Vorstand für Personal, Organisation und IT, Dr. Karlheinz Blessing, und der Präsident des Weltkonzernbetriebsrats, Bernd Osterloh. Die Ehrung der neun jungen Frauen und 36 Männer erfolgte im Congress-Park Wolfsburg. (ampnet/Sm)

Neue Toyota-Antriebsgeneration: Power Control Unit.

ampnet – 8. Dezember 2016. Toyota hat eine neue Antriebsgeneration entwickelt. Die neuen Motoren und Getriebe sowie das verbesserte Hybridsystem sollen ab nächstem Jahr eingeführt werden In fünf Jahren sollen mindestens 60 Prozent aller verkauften Toyota und Lexus in Japan, China, Europa und den USA mit den neuen Komponenten ausgestattet sein, so dass die CO2-Flottenemissionen um mindestens 15 Prozent sinken könnten.

Abgasuntersuchung.

ampnet – 8. Dezember 2016. Die EU will wegen der Abgasmanipulation bei Volkswagen ein Verfahren gegen Deutschland und weitere europäische Länder einleiten. Laut Medienberichten wirft die Kommission der Bundesregierung vor, den Autohersteller nicht mit Strafen belegt zu haben. Außerdem sollen Brüssel Informationen vorenthalten worden sein.

Nissan Qashqai.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Qashqai von Nissan hat im Vergleich zum Vorgänger bei den Maßen ein wenig zugelegt. Nissan legt Wert auf die Feststellung, der Qashqai sei 2007 das erste kompakte und preiswerte SUV-Modelle gewesen und habe damals ein neues Segment im Markt eröffnet. Heute sieht er sich 14 Mitbewerbern gegenüber. Wir fuhren den Neuen jetzt mit dem 1,6-Liter-Diesel und empfanden ihn als zumindest auf Augenhöhe mit den besten Kontrahenten.

Citroen C3.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 8. Dezember 2016. Konventionell können alle, wir sind anders, so könnte man die Philosophie der Marke Citroen in einem Satz zusammenfassen. Im Laufe ihrer knapp 100-jährigen Geschichte brachten die Franzosen immer wieder beachtliche, aber mitunter auch seltsame technische Lösungen und Formen auf die Straße. In diese Tradition fügt sich der neue C3 ein, der Mitte Januar zu den Kunden rollt.

ampnet – 8. Dezember 2016. Immer mehr Menschen planen, einen Wagen mit alternativem Antrieb zu kaufen. Das zeigt eine repräsentative Umfrage der Deutschen Energie-Agentur (Dena) unter potenziellen Neuwagenkäufern. Das Kaufinteresse für Diesel auf der einen und Elektrofahrzeuge inklusive solcher mit Hybridantrieb auf der anderen Seite liegt praktisch gleichauf bei etwas mehr als 20 Prozent.

Olaf Schick.

ampnet – 8. Dezember 2016. Olaf Schick (44) wird zum 1. März 2017 Chief Compliance Officer bei Daimler und übernimmt damit auch die Leitung des Bereichs Group Compliance. Er tritt die Nachfolge von Dr. Wolfgang Herb an, der nach über 25 Jahren im Unternehmen zum 31. Dezember 2016 in den Ruhestand geht.

Blaupunkt BP 3.0 FHD GPS.

ampnet – 8. Dezember 2016. Mit der BP 3.0 FHD GPS bringt Blaupunkt eine neue Dashcam auf den Markt. Sie liefert mit ihrem 140-Grad-Weitwinkelobjektiv hochauflösende Aufnahmen in Full-HD. Auf Wunsch wird das eigene Auto-Kennzeichen im Video eingeblendet. Auch Schnappschüsse etwa von Landschaften sind möglich. Als Speicher dient eine Micro-SD-Karte.

Dr. Clemens Börsig.

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat Dr. Clemens Börsig zur Wiederwahl als Anteilseignervertreter im Gremium nominiert. Die Wahl für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren wird der Hauptversammlung am 29. März 2017 in Berlin vorgeschlagen.

Jaguar F-Pace von Arden.

ampnet – 8. Dezember 2016. Arden aus Krefeld, seit 44 Jahren Spezialist für britische Autos, bietet auch für den neuen Jaguar F-Pace ein umfangreiches Veredelungsprogramm und Leistungssteigerungen an. Die Dieselmotoren können auf über 151 kW / 205 PS (2.0d) bzw. 250 kW / 340 PS (3.0d) gebracht werden. Mit dem optionalen Soundsystem lassen sich individuell per Tastendruck am Lenkrad drei verschiedene Klangstufen einstellen, die die Selbstzünder akustisch in die Nähe eines V8-Benziners rücken. Für die V6-Kompressormotoren bietet Arden bis zu 316 kW / 430 PS Spitzenleistung und ein noch fülligeres Drehmoment. Dazu gibt es passende Sportfedern.

In Barcelona findet die Weltmeisterschaft der Seat-Mitarbeiter statt..

ampnet – 7. Dezember 2016. Nach der nationalen Qualifikationsrunde, bei der 5000 deutsche Seat-Mitarbeiter angetreten sind, geht es für zwölf von ihnen zum Finale der Seat-Weltmeisterschaft nach Barcelona. Hier messen sich die weltweit besten Mitarbeiter der spanischen Automarke. Die Berufsgruppen, die zum Finale antreten, reichen vom Verkäufer, Verkaufsleiter, Gebrauchtwagenverkäufer, Flottenspezialist, Garantie-Sachbearbeiter, Lackierer, Mechatroniker, Elektriker, Serviceleiter, Serviceberater bis zum Teiledienstleiter. (ampnet/nic)

Die Pro-Cent-Beiträge der Daimler-Mitarbeiter unterstützen die Finanzierung eines Elektrokarts für das Projekt „Kart-Fahren für körperlich eingeschränkte Kinder und Jugendliche“ des Rallye-Club Böblingen.

ampnet – 7. Dezember 2016. 100 000 Daimler-Beschäftigte spenden jeden Monat die Cent-Beträge ihrer Netto-Entgeltauszahlung. Jeder gespendete Cent wird vom Unternehmen verdoppelt. Seit die „ProCent“-Initiative im Jahr 2011 gestartet ist, kamen so mehr als 4,9 Millionen Euro zusammen. Das Geld fließt in Projekte der Kinder- und Jugendhilfe, zur Unterstützung von Menschen mit Behinderung, in den karitativen Bereich, in die Flüchtlingshilfe und den Umwelt- und Naturschutz. Bislang wurden weltweit 859 Projekte realisiert, die ausschließlich von Mitarbeitern vorgeschlagen werden.

Yamaha MT-09.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 7. Dezember 2016. 2014 kam für Yamaha die Wende. Das Kürzel MT (für Master of Torque) und die Ziffernfolge 09 (für – nicht ganz – 900 Kubikzentimeter Hubraum) begeisterte nicht nur die Fachpresse, sondern auch die Kundschaft. Es folgten ein Jahr später die kleineren Ableger MT-07 und MT-125 sowie in diesem Jahr die MT-03 und die große MT-10. Kurz vor Jahresschluss darf da die Stammhalterin nun eine üppige Modellpflege genießen.

Goodyear Fuelmax T HL.

ampnet – 7. Dezember 2016. Goodyear führt eine High-Load-Version seines Trailerreifens Fuelmax T mit A-Label im Kraftstoffverbrauch ein. Der T HL hat die Größe 385/65 R 22.5 und kann eine Achslast von bis zu zehn Tonnen tragen. Fuhrparkbetreiber können so die Kostenvorteile eines Zwei-Achs-Trailers im Vergleich zu einem Dreiachser realisieren, ohne ihre Nutzlast signifikant verringern zu müssen.

Hyundai Ioniq Hybrid.

ampnet – 7. Dezember 2016. In den USA müssen Elektrofahrzeuge ab September 2019 Warntöne abgeben, um Fußgänger auf die sonst geräuschlosen Modelle aufmerksam zu machen. In Deutschland rüstet Hyundai bereits heute schon den Ioniq Elektro, Ioniq Hybrid und ix35 Fuel Cell ab Werk mit VESS aus. Die Abkürzung steht für „Virtual Engine Sound System“. Dieser „virtuelle Geräusch-Simulator“ erzeugt einen Warnton.

Opel-Marketingchefin Tina Müller (links) und Julia Steyn, Vice President Urban Mobility and Maven bei GM (rechts), stellten das neue Mobilitätskonzept vor.

ampnet – 7. Dezember 2016. Opel startet Maven, die General Motors-Marke für persönliche Mobilität, im kommenden Jahr auch in Europa. Das neue Carsharing-Konzept wird zunächst in einigen deutschen Ballungszentren eingeführt. Maven bietet in den Großstädten schnell, einfach und flexibel Autos von Opel zur Miete an. In den USA nutzen seit der Einführung im Frühjahr 2016 bereits rund 14 000 Teilnehmer in 15 Städten den Mietservice.

Seat Musicathon: Gewinner und Experten arbeiten gemeinsam am neuen Soundlogo.
Von Alexander Voigt

ampnet – 7. Dezember 2016. Einmal in Los Angeles mit den Großen des Showgeschäfts ins Gespräch kommen. Einblicke in die Glanz- und Glamour-Industrie in Hollywood gewinnen. Dieser Traum erfüllte sich jetzt für die drei Gewinner des „Musicathon“-Wettbewerbs von Seat. In einem renommierten Tonstudio in Kalifornien konnten sie mit Seat-Spezialisten das neue Soundlogo der spanischen Marke weiterentwickeln. Vorangegangen war ein harter Ausscheidungswettkampf unter insgesamt 1185 Bewerbern. Im Finale in Berlin siegten schließlich Christian Wiercimok (23) aus Köln, Ariadna Castellano (22) aus Madrid und Tomm Zeskel (22) aus Como am Comer See in Italien.

Audi vernetzt sich mit Ampeln in den USA.

ampnet – 7. Dezember 2016. Audi vernetzt als erste Marke das Auto mit der Stadt und kooperiert mit mehreren Metropolen in Nordamerika, um die Infrastruktur für die Car-to-X-Technologie aufzurüsten. Weitere US-Städte sollen folgen, der Einsatz in Europa ist geplant. Der Service „Ampelinformation“ optimiert den Verkehrsfluss, spart wertvolle Zeit und schont die Umwelt.

„Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“.

ampnet – 7. Dezember 2016. Das Buch „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“ erscheint heute im Londoner Verlag Condé Nast International, einer der führenden Verlagsgruppen für Lifestylethemen. Aus Sicht von Gorden Wagener, Chief Design Officer Daimler AG, geht das Buch in einer bislang nicht gekannten Ausführlichkeit auf eine Reise hinter die Kulissen der Design-Studios von Daimler und gibt einen umfangreichen Einblick in die kreative Arbeit der Designer. Der Fokus liegr auf der Marke Mercedes-Benz.

ampnet – 7. Dezember 2016. Das Wachstum der Neuzulassungen im Relevanten Flottenmarkt (ohne Vermieter, Aufbauhersteller und Handel) lag im November mit 1,6 Prozent auf Höhe des Gesamtmarktwachstums. Arbeitstäglich bereinigt legte das Marktsegment nach Angaben der Marktbeobachter von Dataforce noch um 0,7 Prozent zu. Die kumulierte Steigerung im bisherigen Jahresverlauf liegt bei 5,6 Prozent. Damit steuert der Flottenmarkt weiter auf ein Rekordergebnis zu.

Kraftstoffpreise in Deutschland (7.12.2016).

ampnet – 7. Dezember 2016. Die Kraftstoffpreise in Deutschland steigen weiter. Laut ADAC kletterte der Preis für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt auf 1,325 Euro (+2,6 Cent). Bei Diesel betrug der Anstieg 2,4 Cent, für einen Liter zahlten die Autofahrer durchschnittlich 1,152 Euro. (ampnet/nic)

Renault Zoe.

ampnet – 7. Dezember 2016. Der aktualisierten Renault Zoe hat mit der neu entwickelten 40 Lithiumionen-Batterie eine nochmals größere Reichweite von bis zu 400 Kilometern. Seit dem Debüt im Jahr 2012 konnte Renault den Aktionsradius des Fünftürers nahezu verdoppeln. Der Einstiegspreis des Stromers liegt bei 22 100 Euro. (ampnet/nic)

Fahrzeugbeleuchtung.

ampnet – 7. Dezember 2016. Eine gute Fahrzeugbeleuchtung ist wichtig, vor allem auch in der dunklen Jahreszeit. Beim ADAC-Lichttest 2016 wiesen drei von vier der insgesamt rund 6000 überprüften Autos mangelhafte Lampen auf. Bei nahezu jedem dritten Fahrzeug waren die Scheinwerfer so eingestellt, dass sie den Gegenverkehr gefährlich blendeten. Oder sie waren deutlich zu weit nach unten justiert, was bei Nachtfahrt geradezu einen „Blindflug“ zur Folge hatte, wie der ADAC berichtet. Mit 72,3 Prozent habe sich die Mängelquote an der Fahrzeugbeleuchtung im Vorjahresvergleich abermals erhöht, stellt der Automobilclub fest und warnt vor den damit verbundenen Defiziten bei der Verkehrssicherheit.

Henrik Green.

ampnet – 7. Dezember 2016. Henrik Green (43) übernimmt als Senior Vice President die Forschung und Entwicklung von Volvo Cars. Er folgt auf Peter Mertens, der bei Audi die Funktion eines Vorstands für Forschung und Entwicklung übernimmt.

Nintendo Mario-Copter von Carrera (nicht fürs Freie gedacht).
Von Jens Riedel

ampnet – 7. Dezember 2016. Längst hat sich Carrera auch im RC-Bereich etabliert – und beschränkt sich nicht auf allein auf das ferngesteuerte Auto. Auch zu Wasser und in der Luft sind die Modelle des Traditionsunternehmens mittlerweile zu Hause. Mit dem Nintendo Mario-Copter bringt der Hersteller nun seinen ersten Quadrocopter mit spezieller Note auf den Markt.

Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 7. Dezember 2016. Wem das T-Modell der Mercedes-Benz E-Klasse zu flach und zu normal ist und der GLE zu hoch und zu sehr dem modischen SUV-Trend folgend, für den stellen die Stuttgarter im Frühjahr 2017 ein neues Modell mitten in die Lücke: den Mercedes-Benz E-Klasse All Terrain. Der bringt den Innenraum der E-Klasse, hebt sich mit blankem Unterfahrschutz, grober geschnitztem Gesicht, einem Schwellerwerk und Radhauseinfassungen à la SUV sowie mit den 19-Zoll-Rädern und – wo nötig – mit der Luftfeder von der Business Class des Hauses ab, ohne dabei in die Nähe der hochbordigen Vettern zu geraten.

 Opel Insignia Grand Sport.

ampnet – 7. Dezember 2016. Das neue Opel-Flaggschiff Insignia Grand Sport trägt seinen Namen zu recht. Das zeigt schon ein erster Blick auf sein Äußeres. Sein Design basiert auf dem der spektakulären Studie Monza Concept und wirkt daher gleichermaßen sportlich, groß und elegant. Die neue Architektur lässt den Neuen nicht nur athletischer wirken und präsenter auf der Straße stehen. Gleichzeitig bietet er mehr Innenraum, bessere Aerodynamik, weniger Gewicht und das volle Programm an Komfort- und Sicherheitssystemen, Infotainment und Konnektivität.

Pünktlich zur kalten Jahreszeit bringt Mercedes-Benz den Winter-Travego. Der leuchtende Luxus-Reisebus ist bundesweit für soziale Projekte im Einsatz.

ampnet – 6. Dezember 2016. Zu reichlich Zuspruch fand im vergangenen Jahr der Weihnachts-Travego von Mercedes-Benz. Für dieses Jahr machte Mercedes-Benz daher aus dem Weihnachts-Bus einen Winterbus, der nun bis Anfang März eingesetzt werden kann. Damit haben mehr Bus-Kunden die Möglichkeit, den Bus für ihr ganz persönliches soziales Projekt einzusetzen.

Porsche European Open 2017 kommen nach Hamburg: Oliver Eidam (Porsche AG), Keith Waters (European Tour), Turnierdirektor Dominik Senn (4sports) und Hamburgs Sportsenator Andy Grote (v. l.)

ampnet – 6. Dezember 2016. Die Porsche European Open gehen in die Verlängerung: Bis 2020 bleibt Porsche Titelsponsor des deutschen European-Tour-Turniers. Das haben Veranstalter „4sports & Entertainment AG“ und die Porsche AG am Dienstag, 6. Dezember 2016, in Hamburg bekannt gegeben. Die European Open zählen zu den traditionsreichsten Titeln auf der European Tour, Europas höchster Profigolfserie.

Yorick M. Lowin.

ampnet – 6. Dezember 2016. Yorick M. Lowin wird zum Jahresbeginn in die der Bonner Geschäftsstelle des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) eintreten und nach einer von sechs Monaten zusammen Hans-Jürgen Drechsler das Geschäftsführungsteam den Vorsitzenden des BRV bilden. Sie folgen auf Peter Hülzer, der seit 2005 als Geschäftsführender Vorsitzender agierte und Mitte 2017 in den Ruhestand tritt. (ampnet/Sm)

Toyota Prius Prime.

ampnet – 6. Dezember 2016. Vier Modelle von Toyota und Lexus erreichen im aktuellen Japan New Car Assessment Program (JNCAP) Crashtest die Bestnote „ASV++“, die höchste Einstufung in dem seit Jahresbeginn verschärften Sicherheitsranking des Landes. Der Toyota Crown, der neue Toyota Prius, der Lexus GS und der Lexus RX erreichten das Topergebnis. (ampnet/Sm)

Das BMW-DTM-Aufgebot.

ampnet – 6. Dezember 2016. BMW Motorsport baut sein Sport-Engagement für die Saison 2017 um. BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt nennt die Änderungen in der DTM als Grund. Zwar sollen weiterhin die vier BMW-Teams BMW-Teams RMG, RBM, MTEK und Schnitzer zum Einsatz kommen, Schnitzer soll sich aber auf die GT-Serie konzentrieren. Gleichzeitig entwickelt sich im Rahmen des Kundensport-Programms eine Zusammenarbeit mit den Teams Schubert Motorsport und ROWE Racing.

Schaeffler präsentiert sich mit seinem Messestand auf der CES 2017 in Las Vegas (Tech East, LVCC, Central Plaza, Stand CP-34).

ampnet – 6. Dezember 2016. Schaeffler stellt Lösungen für die Mobilität für morgen und den Wandel in den Mittelpunkt seines Messeauftritts auf der Consumer Electronics Show (CES) 2017(5.-8.1.2017). „Wir zeigen, wie die Visionen von automatisiertem Fahren, Elektrifizierung und Vernetzung in die Realität zu bringen sind“, sagt Prof. Peter Gutzmer, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands und Technologie-Vorstand bei Schaeffler. „Die Automobilindustrie befindet sich in einem dramatischen Wandel, den wir als Entwicklungspartner begleiten.“

Mercedes-Benz Sprinter bei der niederländischen Polizei.

ampnet – 6. Dezember 2016. Die niederländische Polizei hat einen Rahmenvertrag über 300 neue Mercedes-Benz Sprinter unterzeichnet. Die Auslieferung der Fahrzeuge vom Typ 316 CDI ist im November 2016 angelaufen.

ADAC-Ecotest.

ampnet – 6. Dezember 2016. Der ADAC hat seinen Eco-Test zur Messung von Verbrauch und Schadstoffen verschärft. Pkw werden jetzt noch realitätsnäher geprüft als es Hersteller und staatliche Institutionen tun. Dies soll Verbrauchern eine klare Orientierung bei der Auswahl eines sparsamen und möglichst sauberen Pkw bieten. Neben aktualisierten Fahrzyklen und verschärften Bewertungsmaßstäben, müssen Autos, die auf dem Prüfstand eine Empfehlung erreichen, sich jetzt zusätzlich Abgasmessungen auf der Straße (Real Driving Emissions) stellen.

Opel Karl Rocks.

ampnet – 6. Dezember 2016. Der Opel Karl Rocks ist ab sofort für 12 600 Euro in Deutschland bestellbar. Preislich reiht sich der Neue zwischen den Karl-Ausstattungslinien Active und Innovation ein und hat bereits viele Komfort- und Sicherheits-Features wie den Berg-Anfahr-Assistenten, das Reifendruck-Kontrollsystem und die Klimaanlage serienmäßig an Bord. Optional kann er mit Onstar (490 Euro) und dem Infotainment-System Radio R 4.0 IntelliLink (600 Euro) bestellt werden.

PTV Logo

ampnet – 6. Dezember 2016. Ankommen kann jeder. Doch oft ist es entscheidend. den genauen Zeitpunkt der Ankunft zu kennen. Der in die Tourenplanungssoftware PTV Smartour 2017.1 integrierte Dienst PTV Drive&Arrive liefert eine Prognose der voraussichtlichen Ankunftszeit, der so genannten ETA (Estimated Time of Arrival) aus den Positionsmeldungen des Fahrzeugs und auf der Basis aktueller Verkehrsdaten.

ampnet – 6. Dezember 2016. Der Pkw-Markt in Deutschland entwickelte sich in 2016 gut, sein Plus wird voraussichtlich 4,8 Prozent betragen und damit deutlich höher ausfallen als erwartet. Mit 3,36 Millionen neu zugelassenen Fahrzeugen erreicht er das beste Ergebnis seit dem Umweltprämienjahr 2009. An der guten Entwicklung partizipieren die VDIK-Mitgliedsunternehmen überdurchschnittlich, sie steigern ihren Marktanteil um rund einen halben Prozentpunkt auf gut 36 Prozent. Insgesamt setzten die VDIK-Mitglieder 2016 in Deutschland gut 1,2 Millionen Pkw ab.

ZF Curtain Airbags: Das neue ZF-System aus Front- und Curtain-Airbags kann auch in extremen Schrägaufprall-Szenarien zu mehr Sicherheit im Fahrzeug beitragen.

ampnet – 6. Dezember 2016. Damit Kollisionen für Pkw-Insassen möglichst geringe Verletzungsfolgen haben, präsentiert ZF eine Weiterentwicklung der passiven Sicherheit: neue Beifahrer-Airbag-Konzepte sowie Curtain-Airbags mit zusätzlichen V- oder U-Shape-Design-Features. Die sind so ausgelegt, dass sie helfen können, die Frontpassagiere selbst bei einem vorderen, linksseitigen Schrägaufprall mit 90 km/h vor schwerwiegenden Verletzungen effektiv zu schützen.

Die IHK-Bundessieger 2016 aus dem Volkswagen Konzern mit ihren Gratulanten in Berlin.

ampnet – 6. Dezember 2016. Sechs Nachwuchskräfte aus dem Volkswagen Konzern sind am Montagabend, 5. Dezember 2016, in Berlin von Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), sowie der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, als Deutschlands beste Auszubildende ihrer Berufe ausgezeichnet worden. Die drei Frauen und drei Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren haben ihre Ausbildung dieses Jahr bei den Konzernmarken Audi, MAN und Volkswagen mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschlossen.

Wilhelm Hülsdonk.

ampnet – 6. Dezember 2016. Wilhelm Hülsdonk (64) wurde heute dem Handwerkszeichen in Gold ausgezeichnet. Im Rahmen einer ZDK-Vorstandssitzung in Bonn erhielt Hülsdonk diese höchste Auszeichnung des Handwerks aus den Händen von ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer. Hülsdonk ist seit 2005 Bundesinnungsmeister des Kfz-Handwerks und ZDK-Vizepräsident. (ampnet/Sm)

Modulate Produktion beim Bosch-Projekt für die Fertigung der Zukunft.

ampnet – 6. Dezember 2016. Ein Forschungsteam unter Leitung von Bosch entwickelt derzeit ein Produktionssystem, das besonders wandlungsfähig ist. Solche Anlagen werden benötigt, weil sich die Produktionszeiten in der modernen Fertigung immer mehr verkürzen und Produkte zunehmend individualisiert hergestellt werden, die Variantenvielfalt also zunimmt. Die Ziele, die sich die Projektpartner gesteckt haben, sind ehrgeizig: Der Zeitaufwand bis zur Inbetriebnahme etwa soll um 30 Prozent sinken.

Ford Transit.

ampnet – 6. Dezember 2016. Ford bleibt in Deutschland auf Wachstumskurs und erreicht im November mit 23 463 Pkw- und Nutzfahrzeug-Zulassungen einen Marktanteil von 7,6 Prozent. Mit diesem Ergebnis bewegt sich der Kölner Hersteller auf dem Niveau des Vorjahresmonats. In den ersten elf Monaten des Jahres registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt 261 377 Zulassungen (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge) für Ford. Dies entspricht einem Plus von 24 285 Zulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und einer Steigerung von 10,1 Prozent. Ford wuchs also etwa doppelt so stark wie der Markt.

Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S 205) 2014: C 250 BlueTEC 4MATIC, AMG Sportpaket, brillantblau metallic.

ampnet – 6. Dezember 2016. Mercedes-Benz hat im November die Verkäufe um 12,7 Prozent auf 182 602 Fahrzeuge gesteigert und damit den 45. Rekordmonat in Folge eingefahren. Besonders absatzstark mit einem Wachstum von rund 40 Prozent waren im vergangenen Monat die neue E-Klasse Limousine und das T-Modell. Von Januar bis November stieg der Absatz um 11,8 Prozent auf 1 893 619 Einheiten – damit hat Mercedes-Benz bereits nach elf Monaten mehr Fahrzeuge verkauft als im Gesamtjahr 2015.