Logo Auto-Medienportal.Net

Top-Thema

Von Axel F. Busse

ampnet – 26. Juli 2017. Das Elektroantrieb und sportliche Fahrleistungen keine Gegensätze mehr sind, ist bekannt. Neu hingegen ist, dass Porsche das Spitzenmodell einer Baureihe mit Hybrid-Technik anbietet. Und der Panamera Turbo S E-Hybrid wird voraussichtlich nicht der einzige seiner Art bleiben.

News

Grundriss Karmann Dexter 540 Trend

ampnet – 26. Juli 2017. Karmann-Mobil rundet seine Modellpalette des Dexter Trend in der neuen Reisemobilsaison mit einem kompakten Querbett-Modell nach unten ab. Das Fahrzeug bietet einen klassischen Grundriss mit klappbarem Doppelbett im Heck, Waschraum mit integrierter Dusche, Küche mit zweiflammigem Herd und einer Sitzgruppe für vier Personen.

Die Kraftstoffpreise in Deutschland.

ampnet – 26. Juli 2017. Die Kraftstoffpreise in Deutschland haben sich gegenüber der vergangenen Woche kaum verändert. Wie der ADAC mitteilt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Durchschnitt 1,311 Euro. Im Vergleich zur Vorwoche ist dies ein Rückgang um 0,1 Cent. Der Dieselpreis liegt mit 1,114 Euro auf dem gleichen Niveau wie vor Wochenfrist.

Opel-Mobilitätshilfen ab Werk.

ampnet – 26. Juli 2017. Opel hält für Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen zwei neue Handbedienungen, die das Fahren ohne Pedalerie ermöglichen, bereit. Mit der Mobilitätshilfe Veigel Commander können körperlich eingeschränkte Fahrer via Funkfernbedienung am Handgashebel Blinker, Licht, Hupe und Scheibenwischer bedienen. Der zugehörige Lenkrad-Drehknopf erleichtert das einhändige Steuern.

Fahrraddiebstahl.

ampnet – 26. Juli 2017. In Deutschland wechseln jede Stunde rund 38 Fahrräder unfreiwillig ihren Besitzer. Im vergangenen Jahr wurden laut polizeilicher Kriminalstatistik rund 332 000 Fahrräder entwendet. Die Zahl der Diebstähle von versicherten Rädern belief sich auf rund 200 000, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) feststellte.

Daimler.

ampnet – 26. Juli 2017. Daimler hat im ersten Halbjahr 2017 seinen profitablen Wachstumskurs fortgesetzt und Bestwerte bei Absatz und Umsatz im zweiten Quartal erzielt. Der Konzern setzte in den Monaten April bis Juni weltweit 822 500 Pkw und Nutzfahrzeuge ab (+8 Prozent) und erzielte damit erneut einen Bestwert.

Steffen Cost.
Von Ute Kernbach

ampnet – 26. Juli 2017. 2016 konnte Kia erstmals mehr als 60 000 Fahrzeuge in Deutschland neu zulassen. Nach dem Rekordjahr hält auch 2017 der Boom des koreanischen Herstellers hierzulande an. Im ersten Halbjahr konnte der Absatz erneut um 3,7 Prozent auf mehr als 31150 Einheiten gesteigert werden. Das Absatzziel für dieses Jahr bezifferte Kia Deutschland Chef Steffen Cost anlässlich der Halbjahres-Pressekonferenz in Frankfurt auf 65 000 Einheiten.

Volkswagen Originalzubehör.

ampnet – 25. Juli 2017. Für die Fahrt im Sommer hat Volkswagen eine Reihe an Zubehör im Angebot. Dazu gehört zum Beispiel Kühl- und Warmhaltebox mit einem Fassungsvermögen von rund 25 Litern. Selbst große Zwei-Liter-Flaschen können problemlos stehend in ihr transportiert werden. Die Stromversorgung der Kühl- und Warmhaltebox erfolgt wahlweise durch 12 Volt im Auto beziehungsweise 230 Volt Daheim oder in der Urlaubsunterkunft.

Logo Lexus

ampnet – 25. Juli 2017. Ab sofort sind Bewerbungen für den Lexus-Design-Award 2018 möglich. Seit 2013 sucht und fördert Lexus mit diesem internationalen Wettbewerb die nächste Generation von Kreativen und Designern. Die Werke von zwölf Bewerbern werden auf der Mailänder Designwoche präsentiert. Vier von ihnen erhalten Unterstützung durch erfahrene Mentoren und ein Produktionsbudget von umgerechnet rund 23 000 Euro (drei Millionen Yen), um aus ihren Entwürfen reale Prototypen zu entwickeln.

Hans-Robert Richarz.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 25. Juli 2017. Erinnern wir uns an die gute alte Zeit. Da sprang das Ungeheuer von Loch Ness hilfreich ein, wenn Zeitungsseiten gefüllt werden mussten, die ansonsten mangels ergiebiger Neuigkeiten weiß geblieben wären. Funk und Fernsehen berichteten von Krokodilen in deutschen Badeseen oder stellten Mutmaßungen über einen Wels in einem Mönchengladbacher Parkteich an, der angeblich einen Dackel gefressen hatte. Sommerloch hieß das damals. Manche Journalisten widmeten aus lauter Verzweiflung sogar dem gleichnamigen und ziemlich langweiligen Dorf in der Nähe von Bad Kreuznach ausführliche Portraits. An die Stelle von Nessie aus Schottland, einem Krokodil namens Sammy oder dem Killerwels Bruno sind im Jahr 2017 das Automobil und die Industrie, die es produziert, getreten.

Mini E.

ampnet – 25. Juli 2017. Konzernmutter BMW bastelt schon seit einiger Zeit an dem Konzept: 2019 soll nun der Mini endlich als vollelektrisches Modell auf den Markt kommen. Der Elektromotor kommt aus Deutschland und wird im Mini-Stammwerk in Oxford in den Dreitürer eingebaut. Erste Versuchsträger des Mini E wurden bereits zu Beginn des Jahrzehnts schon von Kunden unter Alltagsbedingungen getestet. (ampnet/jri)

Terracamper Terock 2.0.
Von Gerhard Prien

ampnet – 25. Juli 2017. Der Caravan-Salon in Düsseldorf vom 26. August bis 3. September 2017 ist der Ort, an dem die Reisemobilhersteller ihre neuen Fahrzeuge für die Saison 2018 zeigen. So hält es auch die Van-Manufaktur Terracamper aus Hagen und bringt ihren neuen Terock 2.0 mit.

Tourentipps von Louis zum Herunterladen.

ampnet – 25. Juli 2017. Motorradzubehörspezialist Louis hat sein Tourenangebot optisch und technisch auf den neuesten Stand gebracht. Dazu gehört auch eine Mobil-Version der Reisetipps. So können Smartphonenutzer auch am Urlaubsort checken, was die Umgebung an schönen Strecken zu bieten hat. Die Tourenvorschläge aus vielen Ländern Europas, von Norwegen bis Portugal, finden sich im Internet auf www.louis.de im Berich Service. Der Schwerpunkt liegt im Alpenraum.

Toter Winkel Lkw.

ampnet – 25. Juli 2017. Der Tote Winkel an Lastwagen ist für Radfahrer noch immer eine große Gefahr. Verbesserte Spiegel- und Kamerasysteme haben den für den Lkw-Fahrer nicht einsehbaren Bereich zwar verkleinert, konnten ihn aber noch nicht völlig beseitigen. Deshalb gilt für Radfahrer an Kreuzungen, dass sie von einem Lkw Abstand halten sollen und ihn gut beobachten sollen und damit rechnen müssen, dass er nach rechts abbiegt.

ADAC-Test Kreuzungsassistent: Volvo V90.

ampnet – 25. Juli 2017. Kreuzungsunfälle machen mehr als ein Viertel aller Unfälle aus. Der ADAC hat deshalb die Abbiege- und Kreuzungsassistenten des Volvo V90, Audi A4 und der Mercedes-Benz E-Klasse untersucht. Das Fazit des Automobilclubs: Alle drei Systeme halten, was sie versprechen, haben jedoch Verbesserungspotenzial.

Suzuki Swift Sport.

ampnet – 25. Juli 2017. Suzuki enthüllt auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.2017) den neuen Swift Sport. Details wird das Unternehmen auf seiner IAA-Pressekonferenz am 12. September bekanntgeben. (ampnet/nic)

Continental MFC 500 (Multi Function Camera).

ampnet – 25. Juli 2017. Continental hat eine neue Kamerageneration für die wachsende Bandbreite von Anforderungen an das „wachsame Auge“ des Autos ausgelegt. Die MFC 500 (Multi Function Camera) hat eine hohe Bildauflösung, die nun von einem bis zu acht Megapixeln reicht, und gute Nachtsichteigenschaften. Ferner wurde der Öffnungswinkel deutlich erhöht auf bis zu 125 Grad, um querende Objekte im Straßenverkehr noch früher erkennen zu können.

Mercedes-AMG C 63 DTM.

ampnet – 25. Juli 2017. Mercedes-Benz wird zum Ende der Saison 2018 aus den Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) aus. Stattdessen wollen die Stuttgarter 2019 in die Formel E einsteigen. Hintergrund dürfte auch das künftige Elektroauto-Engagement von Mercedes mit der Submarke EQ sein. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff sieht die Formel E als eine Rennserie, die vor allem die schnellen Veränderungen in der Automobilindustrie widerspiegelt.

Maserati Levante.
Von Axel F. Busse

ampnet – 25. Juli 2017. Autodesigner und -entwickler haben es derzeit leicht: Fehlt es an zündenden Ideen, einfach ein SUV ins Programm nehmen und sie haben auf Jahre ausgesorgt. Solch eine Verlegenheitslösung ist der Maserati Levante natürlich nicht, aber was wirklich von ihm zu halten ist, zeigt unser Praxistest.

ampnet – 25. Juli 2017. Die Zahl der Verkehrstoten ist im Mai gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Wie das Statitsische Bundesamt (Destatis) mitteilte, kamen nach vorläufigen Ergebnissen 325 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Das waren drei Menschen mehr als im Mai des Vorjahres (+ 0,9 Prozent). Auch die Zahl der Verletzten stieg gegenüber dem Vorjahresmonat, und zwar um 0,8 Prozent auf rund 37 200.

MV Agusta.

ampnet – 25. Juli 2017. MV Agusta ist wieder einmal gerettet. Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, ist mit Comsar Invest ein neuer Kapitalgeber für die italienische Motorradmarke gefunden worden. Der Investmentfonds ist Teil der Black Ocean Group des russischen Öl- und Gasoligarchen Timur Sardarov. Zudem will MV Agusta den 25-prozentigen Unternehmensanteil von Mercedes-AMG zurückkaufen. Die seit knapp drei Jahren bestehende Liaison mit dem Sportwagenbauer war MV-Agusta-Chef Giovanni Castiglioni zuletzt offenbar eher lästig und hatte zumindest in der Außenwirkung so gut wie keine Früchte getragen. (ampnet/jri)

ampnet – 24. Juli 2017. Mit Betroffenheit hat der Verband der Automobilindustrie (VDA) auf die kartellrechtlichen Vorwürfe gegenüber deutschen Fahrzeugherstellern reagiert. Den Verdachtsmomenten müsse konsequent nachgegangen werden, ließ der Branchenverband heute in einer Pressemitteilung erklären. Die Unternehmen müssten ihrerseits mit den Behörden ohne Einschränkung kooperieren und eine vollständige Aufklärung ermöglichen.

Porsche European Open 2017.

ampnet – 24. Juli 2017. Erstmals in Hamburg findet von Donnerstag bis Sonntag (27.–30.7.2017) die „Porsche European Open“ statt. Austragungsort des mit zwei Millionen Euro Preisgeld dotierten European-Tour-Turniers ist die Golfanlage Green Eagle vor den Toren der Hansestadt. Mit von der Partie sind unter anderem die Major-Sieger Jimmy Walker (USA) und Charl Schwartzel (Südafrika), Ryder-Cup-Star Patrick Reed (USA), Titelverteidiger Alexander Lévy (Frankreich) und der europäische Ryder-Cup-Kapitän Thomas Björn (Dänemark).

Staurisikoeinschätzung des ACE für das kommende Wochenende.

ampnet – 24. Juli 2017. Mit Baden-Württemberg und Bayern starten nun die letzten Bundesländer in die Sommerferien. Damit beginnt eines der stauträchtigsten Wochenenden (28.-30.7.2017) des Jahres und das verkehrsintensivste des Sommers. Wie der Auto Club Europa (ACE) mitteilt, werden besonders Strecken in Süddeutschland stark betroffen sein. Aber in ganz Deutschland werden die Fernstraßen an ihre Grenzen kommen.

„Platform Fashion“: Lexus zeigt eine eigene Modenschau.

ampnet – 24. Juli 2017. Rund 5000 Besucher strömten am Wochenende in Düsseldorf zu den acht Shows der mittlerweile achten „Platform Fashion“, an der rund 30 Labels aus der ganzen Welt teilnahmen. Lexus begleitete die Veranstaltung nicht nur zum vierten Mal als Premiumpartner, sondern zeigte erneut auch eine eigene Modenschau.

Morelo Palace.
Von Gerhard Prien

ampnet – 24. Juli 2017. Die Reisemobil-Branche boomt, die Fahrzeuge werden so gut verkauft wie nie zuvor. So auch bei Morelo, wo man die Stückzahlen in 2016 um 43 Prozent steigerte. Dazu kommen rund 35 Prozent mehr Umsatz im laufenden Modelljahr. Und das steht ganz im Zeichen von zwei Themen: Eines ist der neue Empire auf Basis des Iveco Daily, das andere ist die Sicherheit auf Reisen.

Fahrerloses Parken im Parkhaus des Mercedes-Benz-Museums in Stuttgart.

ampnet – 24. Juli 2017. Bosch und Daimler haben im Parkhaus des Mercedes-Benz-Museums in Stuttgart das fahrerlose Parken (Automated Valet Parking) realisiert. Per Smartphone-Befehl können Autos auf den zugewiesenen Stellplatz dirgiert werden, ohne dass der Fahrer am Steuer sitzt oder das Manöver noch überwachen muss. Die Pilotlösung in Stuttgart gilt als weltweit erste infrastrukturgestützte Lösung für einen automatisierten Vorfahr- und Einpark-Service im realen Mischbetrieb. Gäste im Museums-Parkhaus können den Service nach der finalen Abnahme durch die Zulassungsbehörde voraussichtlich ab Anfang 2018 nutzen und sich die Zeit fürs Parken sparen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 24. Juli 2017. Für die Fahrerlaubnis gibt es in Deutschland kein Verfallsdatum. Doch mit dem Alter lassen Seh-, Hör- und Reaktionsvermögen nach. Viele Beeinträchtigungen stellen sich aber häufig schon in jüngeren Jahren und meist schleichend ein. Wie fit jemand am Steuer ist, hängt nicht allein vom Geburtsdatum ab, sondern von der persönlichen Verfassung. Laut Forsa-Umfrage im Auftrag von Cosmos-Direkt wären 83 Prozent der deutschen Autofahrer unter 65 Jahren bereit, ab dem 65. Lebensjahr ihre Fahrtauglichkeit regelmäßig von einem Arzt prüfen zu lassen.

Opel Corsa S.

ampnet – 24. Juli 2017. Opel bietet den Corsa jetzt auch als sportlichen S an. Der 110 kW / 150 PS starke 1.4 Turbo beschleunigt den Kleinwagen in 8,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Für den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h benötigt der Corsa S im fünften von sechs Gängen 9,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 207 km/h.

BMW 7er Edition 40 Jahre und der Ur-7er (1977).

ampnet – 24. Juli 2017. BMW feiert 40 Jahre 7er-Baureihe mit einem entsprechenden Editionsmodell. Es feiert auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 14.–24.9.2017) seine Premiere und wird von Oktober an wahlweise mit normalem oder langem Radstand in Verbindung mit allen für die 7er-Reihe verfügbaren Motoren sowie auch mit Allradsystem und als Plug-in-Hybrid angeboten. Die Fahrzeuge entstehen in einer auf 200 Einheiten limitierten Auflage und nach individuellen Kundenwünschen im Werk Dingolfing.

Jaguar XJR 575.

ampnet – 24. Juli 2017. Jaguar bietet zum neuen Modelljahr seine Luxuslimousine XJ ab Oktober in einer High-Performance-Variante an. Der XJR 575 bietet 423 kW / 575 PS und 700 Newtonmeter Drehmoment. Dank der 25 zusätzlichen PS gegenüber dem bisherigen Spitzenmodell beschleunigt die bislang schnellste Sportlimousine der Marke in 4,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 300 km/h und der Preis auf 143 900 Euro.

Fertigstellung eines BMW 2er Active Tourer im Werk Leipzig.

ampnet – 24. Juli 2017. BMW investiert weitere 200 Millionen Euro in sein Werk in Leipzig. Anfang 2018 starten dazu die Baumaßnahmen zur Erweiterung der Lackiererei sowie zu Anpassungen im Karosseriebau und in der Montage für künftige Modelle. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme ist für das Jahr 2020 geplant. (ampnet/jri)

Motorenwerk von Jaguar Land Rover in Changshu.

ampnet – 24. Juli 2017. Jaguar Land Rover hat in der chinesischen Stadt Changshu ein Motorenwerk eröffnet. Es ist Teil eines Joint Ventures mit Chery Automobile mit einem Gesamtvolumen von umgerechnet rund 1,38 Milliarden Euro. In der 50 000 Quadratmeter großen Fabrik wird der neu entwickelte 2,0-Liter Vierzylinder-Benzinmotor für die zukünftigen Chery-Jaguar-Land-Rover-Fahrzeuge hergestellt. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres stiegen die Verkaufszahlen von JLR in China um 26 Prozent. (ampnet/jri)

Dieselmodell von BMW.

ampnet – 24. Juli 2017. In der Diskussion um zu hohe Abgaswerte bei Dieselfahrzeugen hat BMW gestern bekräftigt, dass die Euro-6-Fahrzeuge des Unternehmens weder manipuliert seien noch die gesetzlichen Vorgaben nicht eingehalten würden. Den Vorwurf, dass aufgrund zu kleiner Adblue-Behälter eine nicht ausreichende Abgasreinigung erfolge, weist der Automobilhersteller zurück.

Audi Sport-Teile für den TT.

ampnet – 23. Juli 2017. Audi-Sport-Chef Stephan Winkelmann gibt Gas: Für die Baureihen TT und R8 kommen Performance-Teile auf den Markt, die für ein nochmal gesteigertes Profil sorgen – und zwar nicht nur optisch. Die früher als quattro GmbH firmierende Sub-Marke Audi Sport greift auf ihre Erfahrung im Rennsport zurück, um bei beiden Modellen die vier Bereiche Abgas, Fahrwerk, Exterieur und Interieur nachzuschärfen.

LMC Musica.

ampnet – 23. Juli 2017. Evolution statt Revolution. Unter diesem Motto lässt sich die Weiterentwicklung im LMC Modellprogramm für 2018 zusammenfassen. Insgesamt gibt es auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (26. August bis 3. September 2017) zudem fünf neue Wohnwagen-Grundrisse. Diese verteilen sich über das gesamte LMC Modellprogramm. Für Einsteiger gibt es mit dem LMC Style 410D einen neuen Grundriss mit Doppelbett. Die neuen Modelle mit Einzelbetten sind der 480E und der 582E, dazu kommt der 550D mit den Queensbett für den Musica und Maestro. Die Familiengrundrisse werden um den LMC Maestro 530K ergänzt.

Tanken mit der App: Emre Turanli

ampnet – 23. Juli 2017. Seit dem 13. Juli 2017 können Kunden erstmals an Shell-Tankstellen in Hamburg und Berlin ihren Kraftstoff direkt an der Zapfsäule mit ihrem Smartphone bezahlen. Dabei kooperiert Shell mit dem Bezahldienstleister Paypal. Der deutschlandweite Rollout von Smart Pay im Shell-Tankstellennetz ist für das vierte Quartal 2017 geplant.

Skoda Citigo (2017).
Von Oliver Altvater

ampnet – 23. Juli 2017. Schmale Gassen, knappe Parkplätze und etliche Einbahnstraßen – ein Horror für große SUV, aber der natürliche Lebensraum für spritzige Kleinwagen. In den engen Straßen der „Goldenen Stadt“ Prag fuhren wir jetzt den überarbeiteten Skoda Citigo zur Probe. Entlang der Gemäuer aus Gotik- und Barock-Zeiten punktete der Citigo besonders durch seine Wendigkeit.

Dodge Viper
Von Walther Wuttke

ampnet – 23. Juli 2017. Sie war nie eine klassische Schönheit, und doch wirkte sie neben ihrer sportlichen und schnittigen italienischen Konkurrenz wie die plumpe Verwandtschaft vom Lande. Und das war sie auch – aber eine mit starken Leistungswerten. Die Dodge Viper stand, so sah es wenigstens ihr geistiger Vater Bob Lutz, für den „raubeinigen und klassischen amerikanischen Sportwagen“, der die Tradition von Carrol Shelbys Cobra weitertragen sollte und in echter Cowboy-Tradition in den ersten Modelljahren nicht einmal einen Airbag besaß. Doch nun naht das Ende der Viper.

Cadillac CTS-V.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 22. Juli 2017. Cadillac ist einer der glanzvollsten Namen in der Automobilgeschichte, auch wenn sich die Luxusautos in Europa stets ein wenig rar gemacht haben. Im ersten Quartal verkaufte die GM-Edelmarke 254 Fahrzeuge in der Alten Welt. Das ist immerhin ein Wachstum von 12,4 Prozent gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres. Und mit 122 Neuzulassungen entfiel nahezu jeder zweite davon auf das Autoland Deutschland. Das bedeutet, jeden Tag findet sich ein Käufer. Im Teich der M- und AMG-Modelle aus Bayern und Baden-Württemberg fischen die Amerikaner dabei mit dem CTS-V.

BMW M240i.
Von Oliver Altvater

ampnet – 22. Juli 2017. Sportliche Fahrdynamik, schickes Design und komfortable Alltagstauglichkeit. Das sind die Waffen, mit denen die Premiumhersteller um die Krone in der Kompaktklasse kämpfen. Die zweite Generation des 2er-BMW trumpft in allen drei Feldern mit Neuerungen auf. Spitzenmodell der Baureihe ist der 250 kW / 340 PS starke M240i xDrive. Ob auf der Landstraße, dem Bummel über die Maximilianstraße oder der freien Fahrt auf der Autobahn – der neue 2er überzeugt.

Skoda ist offizieller Partner des Cirque du Soleil.

ampnet – 21. Juli 2017. Skoda erweitert sein Markenengagement um eine Partnerschaft mit dem Cirque du Soleil. Das kanadische Live-Entertainment-Unternehmen ist bekannt für seine Shows und Artisten. Mehr als 180 Millionen Zuschauer haben seit der Gründung 1984 eine Vorführung von Cirque du Soleil besucht.

Mercedes-Benz S-Klasse.
Von Jens Meiners

ampnet – 21. Juli 2017. Da mag Audi 2000 Journalisten zur A8-Vorstellung nach Barcelona holen – Mercedes-Benz bleibt dabei: Die S-Klasse ist das beste Auto der Welt. Und um diesem Claim Glaubwürdigkeit zu verleihen, haben sich die Schwaben ihr Spitzenmodell heuer gründlich vorgenommen. Weil sich die stilistischen Änderungen in Grenzen halten, könnte man die neue S-Klasse für eine bloße Modellpflege halten. Doch intern wurde das Auto wie eine neue Modellgeneration behandelt.

Tomorrowland-Festival.

ampnet – 21. Juli 2017. Bereits im dritten Jahr in Folge ist Mazda exklusiver Automobilsponsor des Tomorrowland-Festivals in Belgien. An diesem und am darauffolgenden Wochenende pilgern jeweils rund 180 000 Besucher in die kleine Stadt Boom zum größten elektronischen Musikfestival. Wie in den Vorjahren wird es erneut eine von Mazda gesponsorte schwimmende Bühne geben. Felix De Laet alias Lost Frequencies ist auch in diesem Jahr wieder exklusiver Markenbotschafter.

Cooper Cobra Radial G/T.

ampnet – 21. Juli 2017. Der amerikanische Reifenhersteller Cooper hat sein Angebot an Reifen speziell für klassische Fahrzeuge ausgebaut. Der Cobra Radial G/T G/T wurde gezielt für den Einsatz an Young- und Oldtimern mit Erstzulassung vor dem 1. Oktober 1990 konzipiert. Damit ist der M+S-Reifen von den Vorgaben des EU-Labels befreit. Die weiße Seitenwandbeschriftung ist bei den meisten Dimensionen Serie. Ab Januar 2018 müssen die verwendeten Reifen aber zur Höchstgeschwindigkeit des Wagens passen – ein Aufkleber am Armaturenbrett reicht dann nicht mehr.

Suzuki Ignis.

ampnet – 21. Juli 2017. Suzuki hat im ersten Halbjahr seine Verkäufe in Deutschland um fast ein Viertel gesteigert. Von Januar bis Juni verbuchte der japanische Automobilhersteller 19 246 Neuzulassungen (+23,8 Prozent) und erzielte damit einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Allein im Juni erzielte Suzuki mit 3619 Einheiten einen Zuwachs von 18,7 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres.

Büse B54.

ampnet – 21. Juli 2017. Büse hat zwei neue Schnürschuhe für Motorradfahrer auf den Markt gebracht. Beide sind laut Hersteller dank Klimamembrane wind- und wasserdicht sowie atmungsaktiv. Der B54 ist im Jeans-Design gehalten und besteht aus einer Denim/Wildleder-Kombination. Er ist mit Knöchel- und Fersenverstärkung sowie einer Zehenkappe ausgestattet. Der Preis beträgt 109,95 Euro.

Audi A7 Sportback 3.0 TDI Ultra.

ampnet – 21. Juli 2017. Audi bietet europäischen Kunden ein Nachrüstprogramm für Dieselfahrzeuge nach Abgasnorm Euro 5 und Euro 6 an. Insgesamt können bis zu 850 000 Autos, die mit dem Sechs-Zylinder- oder Acht-Zylinder-Diesel (V6/V8 TDI) ausgestattet sind, eine neue Software bekommen. Hierdurch wird das Emissionsverhalten im realen Fahrbetrieb verbessert, teilte der Autohersteller heute mit. Die Aktion erfolge in Abstimmung mit dem Kraftfahrtbundesamt.

BMW Alpina D5 S.

ampnet – 21. Juli 2017. Gerade erst hat Alpina den neuen B5 vorgestellt, da kündigt der Tuner aus Buchloe bereits die nächste Sportskanone an: Mit dem D5 S bringt das Unternehmen in Kürze das schnellste Serienauto mit Dieselmotor auf den Markt. Der neue 3,0-Liter-Reihensechszylinder leistet 285 kW / 388 PS und hat ein Drehmoment von 800 Newtonmetern. Die Beschleunigung des BMW Alpina D5 S von null auf 100 km/h liegt bei 4,4 Sekunden (Touring: 4,6 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 286 km/h (Kombi: 283 km/h). Der Allradantrieb ist heckbetont ausgelegt, optional wird erstmals eine Integral-Aktivlenkung erhältlich sein. Die Preise beginnen bei 87 900 Euro. (ampnet/jri)

Amko Leenarts.

ampnet – 21. Juli 2017. Amko Leenarts ist heute zum Designdirektor von Ford in Europa ernannt worden. Er tritt die Nachfolge von Joel Piaskowski an, zum globalen Designdirektor am Stammsitz in Dearborn (USA) berufen worden ist.

Schaeffler.

ampnet – 21. Juli 2017. Schaeffler arbeitet bereits seit vielen Jahren mit verschiedenen Fraunhofer-Instituten zusammen. Nun wurde eine strategische Partnerschaft geschlossen, die die Kooperation weiter intensivieren soll. Schwerpunktthemen sind die Zukunft der Mobilität, der Arbeitswelt und der Digitalisierung.