Logo Auto-Medienportal.Net

Top-Thema

Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 16. Januar 2018. Fast fünf Meter Auto und nur vier Zylinder? Keine Frage, Land Rover traut sich was. Seit Kurzem ist der vielseitigste Geländewagen, den die Marke anzubieten hat, mit einem nur zwei Liter großen Dieselmotor der neuen Ingenium-Generation zu haben, der aber immerhin 177 kW / 240 PS leistet. Das sind nur 16 Pferdestärken weniger, als beim vormaligen Drei-Liter-V6.

News

Jahresvignetten 2018 für Österreich, die Schweiz, Tschechien und Slowenien.

ampnet – 16. Januar 2018. Wer viel in den Nachbarländern Österreich, Schweiz und Tschechien oder in Slowenien unterwegs ist, aber noch keine neue Jahresvignette hat, sollte sich beeilen. Die 2017er Vignetten sind nur noch bis 31. Januar 2018 gültig. Ab 1. Februar werden ausschließlich die neuen 2018-Versionen anerkannt.

DVR-Umfrage zum Einbau von Unfalldatenspeichern (UDS) im Auto.

ampnet – 16. Januar 2018. Ein Drittel der Autofahrer (34 Prozent) ist der Meinung, dass in Autos so genannte Unfalldatenspeicher (UDS) verpflichtend eingebaut werden sollten. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 2000 Fahrzeughaltern, die im Auftrag des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) vom Marktforschungsinstitut Ipsos durchgeführt wurde. Weitere 14 Prozent befürworten einen obligatorischen Einbau bei beruflich genutzten Fahrzeugen.

Jochen Schröder.

ampnet – 16. Januar 2018. Jochen Schröder (46) übernimmt zum 1. April 2018 die Leitung des neu etablierten Unternehmensbereichs E-Mobilität bei der Schaeffler Gruppe. Er berichtet in dieser Funktion an Matthias Zink, Vorstand Automotive OEM. Der neue Unternehmensbereich ist am Standort Bühl, beim neuen Automotive-Headquarter der Schaeffler Gruppe, angesiedelt.

GBK-Vorsitzender Hermann Meyering.

ampnet – 16. Januar 2018. Über Karl Marx wird in diesem Jahr wieder öfter zu lesen sein, jährt sich doch 2018 sein 200. Geburtstag. An den nach der Wende ein wenig in Vergessenheit geratenen „Kapital“-Autor erinnert im Jubiläumsjahr als erster jemand, mit dem wohl niemand gerechnet hat: Hermann Meyering.

Die Kraftstoffpreise im Ländervergleich (16.1.2018).

ampnet – 16. Januar 2018. Auch 2018 gibt es im Ländervergleich wieder große Preisschwankungen beim Kraftstoff. An der Tanksäule freuen können sich nach Marktbeobachtungen des ADAC die Hamburger, denn Benzin und Diesel sind hier im Bundesländervergleich am billigsten (1,292 Euro für einen Liter Super E10 bzw. 1,143 Euro für Diesel). Das sind rund fünf Cent weniger als in den Bundesländern mit den höchsten Kraftstoffpreisen.

Magna Icon-Radar

ampnet – 16. Januar 2018. Magna zeigt auf der North American International Auto Show (NAIAS, bis 28. Januar) erstmals sein Icon-Radar. Das System wird ab 2019 verfügbar sein. Für das autonome Fahren nach Level 3 bis 5 bietet es hochpräzise Objekterkennung, große Reichweite und große Robustheit mit Technologien, die vom US Militär genutzt werden. Icon-Radar wurde in Zusammenarbeit mit Uhnder entwickelt, einem Technologie-Start-up, dessen Schwerpunkt in der Tarnkappentechnologien liegt.

AD2025 Studies Database.

ampnet – 16. Januar 2018. Zulieferer Continental hat das Angebot von www.2025AD.com/sdb erweitert. In dieser offenen Datenbank sollen wissenschaftliche Studien und Illustrationen rund um das automatisierte Fahren gesammelt und zugänglich gehalten werden. Den Anfang machen 20 Erhebungen rund um Technologie, künstliche Intelligenz, Akzeptanz, Emissionen, urbane Mobilität, Verkehrssicherheit, Recht & Ethik, Marktanalyse, Mensch-Maschine-Dialog sowie Mobilitätsdienstleistungen. Nutzer haben die Möglichkeit, weitere Studien selbst hinzuzufügen. (ampnet/Sm)

Nissan Xmotion Concept.

ampnet – 16. Januar 2018. Mit der Studie eines sechssitzigen Kompakt-SUV will Nissan auf der North American International Auto Show in Detroit (–28.1.2018) einen Ausblick auf die künftige Designrichtung der Marke geben. Der Xmotion (= Cross Motion) zeichnet sich unter anderem durch U-förmige Frontleuchten und eine Weiterentwicklung des Nissan-typischen V-Kühlergrills aus.

App von Parkmobile.

ampnet – 16. Januar 2018. Nach einer seit 2014 gehaltenen Minderheitsbeteiligung übernimmt die BMW Group Parkmobile LLC, den größten Anbieter mobiler Parkdienstleistungen in Nordamerika, nun ganz. Damit steigen die Münchener nach eigenen Angaben zum international führenden Anbieter von digitalen Parklösungen auf.

Jaguar Land Rover mit Software-Entwicklungszentrum in Shannon (Republik Irland).

ampnet – 16. Januar 2018. Jaguar Land Rover wird in diesem Jahr in Shannon (Republik Irland) ein Zentrum für Software-Entwicklung schaffen. Rund 150 Mitarbeiter werden dort gemeinsam mit den mehr als 10 000 Ingenieuren und Entwicklern in Großbritannien neue Technologien für automatisierte Assistenz- und Fahrsysteme und die Elektrifizierung zukünftiger Jaguar Land Rover-Modelle entwickeln.

Honda Accord.

ampnet – 16. Januar 2018. Der Honda Accord, der Volvo XC60 und der Lincoln Navigator sind auf der Autoshow in Detroit (–28.1.2018) zu Nordamerikas Autos des Jahres (North American Car, Utility and Truck of the Year) gekürt worden. Der in Europa nicht angebotene Honda Accord wurde „Car of the Year“, der Volvo XC60 „Utility Vehicle of the Year“ und der Lincoln Navigator „Truck of the Year“.

Skoda Octavia.

ampnet – 16. Januar 2018. Skoda hat im vergangenen Jahr 1 200 500 Autos ausgeliefert. Das sind so viele wie noch nie und bedeuten gegenüber 2016 eine Absatzsteigerung von 6,6 Prozent. Im vergangenen Monat verzeichnete das Unternehmen gegenüber Dezember 2016 mit 107 500 Fahrzeugen ein Plus von 19,2 Prozent und den bislang besten Wert für den letzten Monat eines Jahres.

Dodge Ram 1500.

ampnet – 16. Januar 2018. Detroit 2018: Mit der neuen Generation des Dodge Ram 1500 stellt die amerikanische Marke des FCA-Konzerns einen weiteren kompromisslosen Pick-up amerikanischen Zuschnitts vor. Nach der Premiere jetzt bei der North American International Auto Show (NAIAS) bis 28. Januar 2018 in Detroit wird er in Europa erstmals im März in Genf zu sehen sein und im Herbst in den Handel kommen.

Dan Gurney

ampnet – 16. Januar 2018. Daniel Sexton Gurney (86) verstarb am 14. Januar 2018. Porsche verdankt dem Rennfahrer und Formel-1-Piloten seinen einzigen Erfolg als Fahrzeughersteller in der Formel 1. 1962 gewinnt er den „Grand Prix von Frankreich“ in Rouen auf einem Porsche 804 mit Achtzylindermotor. Bereits eine Woche darauf triumphiert Gurney auf der Solitude-Rennstrecke bei Stuttgart mit einem Start-Ziel-Sieg, sodass der luftgekühlte Porsche Typ 804 vor dem Teamkollegen Joakim Bonnier einen Doppelsieg erzielt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 15. Januar 2018. Der ADAC rechnet für das kommende Wochenende (19.-21.1.2018) mit lebhaftem Verkehr auf den Straßen. In Richtung Alpen nimmt das Verkehrsaufkommen durch Skifahrer und Winterurlauber spürbar zu. Bei guten Schneeverhältnissen werden auch die Straßen in die Wintersportorte der deutschen Mittelgebirge voll. Abseits der Wintersportrouten läuft der Verkehr dagegen wohl nahezu ungestört.

Mazda.

ampnet – 15. Januar 2018. Mazda bietet Neuwagenkäufern ab sofort ein zusätzliches Rundum-sorglos-Paket an: Mit „Mazda Care“ sind alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Teile abgedeckt. Das Angebot gilt für Privat- sowie Gewerbekunden und kann durch seine individuell wählbare Laufzeit (ein Jahr bis fünf Jahre) und Laufleistung (10 000 bis 70 000 Kilometer) individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dabei spielt keine Rolle, ob das Fahrzeug über Barkauf, Finanzierung oder Leasing erworben wird.

Honda CBR 1000 RR Firbelade SP.

ampnet – 15. Januar 2018. Zum Start der Motorradsaison gibt Honda eine Wechselprämie auf die CBR 1000 RR des Modelljahrs 2018. Wer jetzt umsteigt und sein gebrauchtes Motorrad ab 125 Kubikzentimeter Hubraum bei einem Honda-Händler in Zahlung gibt, bekommt 1000 Euro Preisnachlass beim Kauf einer neuen Fireblade und erhält einen Quickshifter im Wert von 699 Euro gratis dazu. Die Wechselprämie bei einer CBR 1000 RR Fireblade SP beträgt noch einmal 1000 Euro mehr. Das Angebot gilt ausschließlich beim Kauf eines Neufahrzeuges und ist bis zum 31. März 2018 gültig. (ampnet/jri)

Skoda Kodiaq Sportline.

ampnet – 15. Januar 2018. Skoda-Händler in Deutschland laden am Sonnabend, 20. Januar, zum „Skoda Buffet“ ein. Neben kulinarischen Angeboten erwartet die Besucher das Händlerdebüt des Kodiaq Sportline. Das sportlich gestylte SUV setzt mit adaptivem Fahrwerk, Sportlederlenkrad und Alcantara-Sportsitzen dynamische Akzente. Außerdem bieten Citigo, Fabia, Rapid und Octavia als Sondermodell „Clever“ besondere Ausstattung zu einem Preisvorteil von bis zu 4000 Euro sowie fünf Jahre Herstellergarantie.

Konzeptfahrzeug Lexus LF-1 Limitless.

ampnet – 15. Januar 2018. Einen Ausblick auf zukünftige Crossover-Fahrzeuge im Luxussegment aus dem Hause Lexus will die japanische Marke mit der Studie Lexus LF-1 Limitless bieten. Sie erlebt ihre Premiere jetzt auf der der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit, an den Publikumstagen vom 20. bis 28. Januar 2008. Ebenfalls in Detroit hatte die japanische Premiummarke mit dem RX 300 vor zwei Jahrzehnten das Segment der luxuriösen Crossover-Fahrzeuge verkündet.

Subaru Forester.

ampnet – 15. Januar 2018. Subaru hat seine Verkäufe auf dem deutschen Markt im vergangenen Jahr um 6,9 Prozent gesteigert. Fast die Hälfte der 7440 Neuzulassungen entfielen auf den Klassiker Forester (3654 Stück). Vom XV wurden 2048 Fahrzeuge abgesetzt, der Outback kam auf 585 Einheiten. (ampnet/jri)

Hyundai Ioniq Hybrid.

ampnet – 15. Januar 2018. Hyundai hat 2017 mit 108 518 Zulassungen das beste Ergebnis seiner 27-jährigen Vertriebsgeschichte in Deutschland erzielt. Das bedeutet ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einen Marktanteil von 3,2 Prozent. Damit ist Hyundai weiter die stärkste asiatische Marke und platziert sich auch im Jahr 2017 in den Top drei der Importmarken in Deutschland hinter Skoda und Renault.

ampnet – 15. Januar 2018. Peugeot hat im vergangenen Jahr in Deutschland 70 930 Pkw und 10 825 leichte Nutzfahrzeuge neu zugelassen. Das sind 15 912 Fahrzeuge mehr als im Vorjahr und ein Plus von 24,2 Prozent. Der Marktanteil stieg von 1,8 Prozent auf 2,2 Prozent. (ampnet/jri)

Kia Rio.

ampnet – 15. Januar 2018. Im vergangenen Jahr konnte Kia in Deutschland sein Rekordergebnis von 2016 nochmals toppen. 2017 steigerten die Koreaner den Absatz hierzulande im Vergleich zu 2016 um knapp 5,9 Prozent auf mehr als 64 000 Einheiten. Zwar gingen die Diesel-Neulassungen um mehr als 33 Prozent zurück, dafür legten die Verkäufe der Kia-Fahrzeuge mit alternativen Antrieben (ohne CNG und LPG) aber deutlich (+196,5 Prozent) zu. Das Absatzziel für 2018 bezifferte Kia Deutschland Chef Steffen Cost bei der heutigen Kia Pressekonferenz in Frankfurt auf rund 70 000 Einheiten.

Volkswagen California XXL.

ampnet – 15. Januar 2018. Der Dolde-Medien-Verlag mit den Publikationen „Reisemobil International“, „Camping, Cars & Caravans“ und „CamperVans“ hat auf der Messe Caravaning, Motor, Toursitik in Stuttgart (–21.1.2018) die besten Neuheiten und Entwicklungen prämiert. Die Jurierung der vielfältigen Einreichungen erfolgte durch die Chefredakteure von 17 Fachmagazinen aus 15 europäischen Ländern. Für den „European Innovation Award“ gab es mit über 180 Bewerbungen so viele Einreichungen wie noch nie.

ampnet – 15. Januar 2018. Der global tätige Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler steigerte seinen Umsatz 2017 auf rund 14,0 Milliarden Euro (Vorjahr: rund 13,3 Milliarden Euro). Dies entspricht einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von 5,9 Prozent. Im vierten Quartal stieg der Umsatz auf rund 3,5 Milliarden Euro (Vorjahr: rund 3,4 Milliarden Euro) oder 8,5 Prozent. Damit beendet Schaeffler das Jahr 2017 deutlich oberhalb der Jahresprognose 2017 von 4 bis 5 Prozent Umsatzwachstum.

ZF.

ampnet – 15. Januar 2018. Der Technologiekonzern ZF zeigt sich zu weiteren Übernahmen gerüstet. Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand Dr. Konstantin Sauer erklärte jetzt in Detroit im Vorfeld der North American International Auto Show (NAIAS): „Geringere Finanzverbindlichkeiten lassen unsere Eigenkapitalquote wieder steigen und erweitern den finanziellen Spielraum für weiteres Wachstum – zum Beispiel durch Zukäufe und den Ausbau unserer Technologieführerschaft.“

Hymercar Free.

ampnet – 15. Januar 2018. Zur CMT 2018 in Stuttgart (–21.1.2018) präsentiert Hymer seine neue Baureihe Hymercar Free auf Basis des Fiat Ducato. Dank des optionalen Schlafdachs gibt es Schlafplötze für bis zu vier Personen.

Mercedes-AMG CLS 53 4Matic+.

ampnet – 15. Januar 2018. Mercedes-AMG führt drei neue Modelle und eine neue Typbezeichnung ein: Die 53-Modelle werden von einem neuen elektrifizierten 3,0‑Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter angetrieben. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW / 435 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmetern zur Verfügung. Der Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW / 22 PS Leistung sowie 250 Nm Drehmoment und speist außerdem das 48‑Volt-Bordnetz. Premiere haben die ersten Mildhybrid-Fahrzeuge der Marke heute auf der NAIAS in Detroit (–28.1.2018).

BMW R 1200 GS Rallye.

ampnet – 15. Januar 2018. Es war abzusehen: Nach dem Abverkauf von Euro-3-Maschinen und Motorrädern ohne ABS zum Jahresende 2016 ist der Motorradabsatz in Deutschland im Vergleich dazu im Dezember eingebrochen. 3439 Neuzulassungen bedeuten ein Minus gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres von 79,7 Prozent. Für das Gesamtjahr ergibt sich ein Rückgang um 19,1 Prozent auf 139 831 Fahrzeuge. Das ist der niedrigste Wert seit 2013, dem Jahr der Führerscheinreform.

Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen in Amman 126 Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge an Jordanien, rechts Generalleutnant Mahmoud.

ampnet – 15. Januar 2018. Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen hat gestern in Amman 126 Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge an Vertreter des König­reichs Jordanien übegeben. Die Hilfe ist Teil der so genannten Ertüchtigungsinitiative, mit der die Bundesregierung vertrauenswürdige Staaten in Krisenregionen im Kampf gegen den Terrorismus stärken will.

24 Stunden von Dubai: Der Volkswagen Golf GTI TCR im Kurvenausgang der Rechts-Links-Kombination.
Von Oliver Altvater

ampnet – 15. Januar 2018. Aus wolkenlosem Himmel prallt die arabische Sonne mit voller Wucht auf die Piste des Dubai Autodrome. Sandbeladene Böen pusten über den rund 5,4 Kilometer messenden Grand-Prix-Rundkurs, als das „Course-Car“ den Weg frei macht für den fliegenden Start des 24-Stunden-Rennens. Am Wochenende kämpften mehr als 90 Rennwagen um die Wüstenkrone am Persischen Golf. Seit 2006 fahren ausschließlich Kundensport-Teams das Langstreckenrennen, das bislang jedes Jahr von einer deutschen Marke gewonnen wurde.

Groupe Renault.

ampnet – 15. Januar 2018. Die Renault-Gruppe hat 2017 einen Verkaufsrekord erzielt: Mit weltweit 3,76 Millionen verkauften Fahrzeugen (inklusive Lada und leichter Nutzfahrzeuge) setzte der Hersteller mehr Fahrzeuge ab als je zuvor. Die Verkäufe wuchsen im Vergleich zum Jahr 2016 um 8,5 Prozent bzw. 293 500 Einheiten. Der globale Marktanteil stieg auf vier Prozent (2016: 3,8 Prozent). In Europa bleibt Renault die zweitstärkste Marke und die Nummer eins bei Elektrofahrzeugen.

VW-Markenvorstand Dr. Herbert Diess präsentiert am Vorabend der NAIAS den Jetta für Nordamerika.

ampnet – 15. Januar 2018. Volkswagen präsentiert auf der NAIAS in Detroit (–28.1.2018) den für Nordamerika wichtigen Jetta in der siebten Generation. Das Design ist auf die dortigen Kundenwünsche zugeschnitten. Als eines der ersten Fahrzeuge seiner Klasse wird der Jetta mit digitalen Instrumenten (Active Info Display) angeboten. Ebenfalls neu ist die weiterentwickelte Infotainmentgeneration und ein 400-Watt-Soundsystem des US-Audiospezialisten Beats by Dr. Dre.

Concorde Compact.

ampnet – 15. Januar 2018. Fast 15 600 Leser der Zeitschrift „Promobil“ haben im Umfeld der Stuttgarter Messe CMT (–21.1.2018) über die besten Reisemobile des Jahres 2018 abgestimmt. Der Concorde Compact siegte in der Kategorie Campingbusse mit Bad und der VW T6 California in der Wertung ohne Bad, der Hymer Exsis-T bei den Teilintegrierten unter 60 000 Euro und Carthagos T-Modelle in der Preisklasse darüber.

Ford Mustang Bullitt (r.) mit dem Original-Filmauto von 1968.

ampnet – 15. Januar 2018. Ford feiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (–28.1.2018) drei Weltpremieren: das Debüt der limitierten Sonderedition Mustang „Bullitt“ zum 50. Jubiläum des gleichnamigen Hollywood-Klassikers, die Vorstellung der US-Version des Ranger und den Edge ST. Letzterer ist die erste SUV-Variante der Marke, die das Ford Performance-Team entwickelt hat. Ein Export nach Europa ist allerdings nicht geplant. Gleiches gilt für den Bullitt.

ampnet – 15. Januar 2018. Die Marke Volkswagen hat im vergangenen Jahr weltweit 6,23 Millionen Fahrzeuge an Kunden übergeben. Das bedeutet einen Absatzrekord und eine Steigerung um 4,2 Prozent gegenüber 2016. Wachstumsmotor ist China, der größte Einzelmarkt für VW. Dort wurden erstmals über drei Millionen Fahrzeuge ausgeliefert.

Mercedes-Benz G-Klasse.

ampnet – 15. Januar 2018. Wie lässt sich eine Ikone in die Zukunft überführen, wenn sie nicht im Automobilmuseum enden soll? Vor dieser Frage stand Mercedes-Benz mit der G-Klasse – zugegeben unter den Automobil-Ikonen ein einfacher Fall. Man erhalte die Proportionen und das zeitlose Design, verpasse dem Neuen – wie einem richtigen Geländewagen – einen Leiterrahmen sowie alle notwendigen Sperren und füge modernste Technik aus den prall gefüllten Daimler-Regalen hinzu. Fertig ist die neue G-Klasse.

Fendt Diamant.

ampnet – 14. Januar 2018. Knapp 6000 Leser der Fachzeitschrift „Caravaning“ haben über die ihrer Meinung nach besten Wohnwagen des Jahres abgestimmt. Vergeben wurden die Preise gestern im Rahmen der Messe „Caravaning, Motor, Touristik“ in Stuttgart (–21.1.2018). Großer Gewinner ist Fendt mit gleich drei Erstplatzierungen: In der Ober- und Luxusklasse belegte der Diamant den ersten Platz, in der oberen Mittelklasse der Saphir und in der Mittelklasse der Bianco.

Prinoth-Pistenraupe in Damüls.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 14. Januar 2018. Christoph Berlinger setzt sich auf den Schwingsessel in seiner fast neun Tonnen schweren Prinoth-Maschine und startet den 510 PS starken Mercedes-Sechszylinder-Diesel. Die Fahrerkabine ist mollig temperiert, aus der Audioanlage singt Joe Cocker. Im weiten Schwung lässt der 28 Jahre alte Familienvater den Pistenbully aus der Servicehalle der Skiarena Damüls im Bregenzer Wald gleiten. Immer wieder kontrolliert er die Umgebung, ob ein verspäteter Skifahrer trotz der Sperrung noch auf den Hängen unterwegs ist.

Klassisches Citybike.

ampnet – 14. Januar 2018. Im Zeichen der Mobilitätsdiskussion gewinnt das Fahrrad auch als Transportmittel in der Stadt wieder mehr an Bedeutung. Rund ein Viertel aller hierzulande verkauften Räder gehört in die Brot-und-Butter-Kategorie „Citybike“, zu der auch Holland- und Tourenräder zählen. Für den Pressedienst Fahrrad ist das nicht verwunderlich, denn dieser Typ passt gut in den Bedarf des deutschen Durchschnittsradlers. Der legt im Jahr selten mehr als 4000 Kilometer zurück und Wert auf Fahrkomfort. Außerdem will er sich nicht intensiv ums Rad kümmern.

Carglass-Umfrage zu Autoglasschäden.

ampnet – 14. Januar 2018. Die meisten Autoglaschäden entstehen an der Front- und nur ein kleiner Teil an Heck- oder Seitenscheibe. Bei einer Umfrage von Carglas unter 1057 Autofahrern gaben 86 Prozent an, einen Schaden an der Windschutzscheibe gehabt zu haben. In 70 von 100 Fällen sind Rollsplit oder sonstige aufgeschleuderte Gegenstände ursächlich für die Beschädigung der Scheibe. Seltenere Gründe sind Witterungsverhältnisse wie Hagel oder Frost, mangelhafte Straßen oder Vandalismus.

CMT 2018: Mercedes-Benz X-Klasse mit Tischer Trail 230 S.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 14. Januar 2018. In Stuttgart klingen die Glocken süß. Die Caravaning-Branche hat das beste Jahr ihrer Geschichte hingelegt und die gestern eröffnete CMT (Caravaning, Motor und Touristik), die traditionsgemäß erste bedeutende Ausstellung dieser Ausprägung im Jahr, begeht obendrein noch bis zum 21. Januar ihren 50. Geburtstag. Grund zum Feiern allenthalben, kein Hersteller ohne Erfolgsmeldungen, zweistellig sind die Zuwächse der vergangenen zwölf Monate nahezu ausnahmslos. Gut 40 500 Reisemobile und mehr als 20 000 Wohnwagen haben 2017 einen Käufer gefunden, 15 Prozent mehr als ein Jahr zuvor sind das.

VW T1 Samba-Bus von Wiking (1:87).

ampnet – 14. Januar 2018. Mit den Februar-Neuheiten bereitet Wiking unter anderem Bulli-Fans eine Freude: Der VW T1 im Maßstab 1:87 kommt als Samba-Bus mit aufgerolltem Sonnenfaltdach in den Handel. Das Karosserieoberteil ist weiß, der untereTeil des Modells verkehrsblau. Die seitlichen Zierlinien sind ebenso gesilbert wie das vordere VW-Logo, die Fläche hinter den transparenten Scheinwerfern, die Chromringe der Blinkerflächen und die Türgriffe.

Zoom Stadtindianer.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 13. Januar 2018. Weniger als 40 000 Euro für ein neues Reisemobil? Da ist bisweilen Kompromissbereitschaft erforderlich. Aber viele der Einsteigermodelle bieten den unschätzbaren Vorteil der nahezu uneingeschränkten Alltagstauglichkeit. Auf der ersten Campingmesse des Jahres, der CMT in Stuttgart (–21.1.2018), sind viele der preisgünstigen Rolling Homes zu sehen. Drei der smarten Mobile haben wir genauer angesehen und nicht nur probegesessen, sondern auch einmal das Bett ausprobiert.

Mercedes-Benz 280 der Baureihe W 114. Die beiden 1972 eingeführten „Strich-Acht“-Topmodelle verfügen über eine Doppelstoßstange vorn und eine bis zum Radausschnitt vorgezogene Heckstoßstange.

ampnet – 13. Januar 2018. Vor genau 50 Jahren stellt Mercedes-Benz in Sindelfingen die völlig neu entwickelten Limousinen der oberen Mittelklasse vor. Sie sind aufgeteilt auf die Baureihen W 115 (Vier- und Fünfzylindermotoren) und W 114 (Sechszylindermotoren). Die Modellreihe aus der Ahnenreihe der E-Klasse überzeugt immer noch mit klarer Formensprache sowie einem gegenüber der Oberklasse eigenständigen Design. Der Erfolg des „Strich-Acht“, wie Fans diese Fahrzeuggeneration nach dem Zusatz „/8“ in der Typenbezeichnung später nennen, ist überwältigend: Erstmals werden mehr als eine Million Exemplare einer Mercedes-Benz Fahrzeugfamilie verkauft.

Reifenservice von Goodyear: Truck Force.

ampnet – 12. Januar 2018. Goodyear übergibt die Auditierung der 420 Truck-Force-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz sukzessive an ein europaweit tätiges Prüfinstitut. Damit stellt der Reifenhersteller sicher, dass seine Partnerunternehmen in ganz Europa einheitliche Standards erfüllen. „Es ist Teil unserer Strategie, unser Serviceangebot kontinuierlich auszubauen“, betont Christian Fischer, Manager Marketing Commercial Tires D-A-CH. „Dass nun nicht mehr die eigenen Mitarbeiter auditieren, sondern ein externes Prüfinstitut, ist Teil dieser Serviceoffensive.“

„Intelligent Personal Cockpit“ von Hyundai.

ampnet – 12. Januar 2018. Mehr Komfort und mehr Sicherheit stehen beim „Intelligent Personal Cockpit“ von Hyundai im Fokus. Einen Ausblick auf das intelligente Cockpit gewährt Hyundai auf der Consumer Electronics Show (CES), die heute in Las Vegas endet. Einige Funktionen aus der Zukunft können Hyundai-Kunden bereits vom kommenden Sommer an im neuen Brennstoffzellen-Fahrzeug Nexo erleben.

Skoda-Karoq-Produktion.

ampnet – 12. Januar 2018. Zum Jahreswechsel hat Skoda nun auch das Werk in Mlada Boleslav die Fertigung des Skoda Karoq aufgenommen. In Kvasiny war die Produktion des Kompakt-SUVs bereits Ende Juli 2017 begonnen worden. Neben dem Karoq fertigt Skoda in seinem Stammwerk Mlada Boleslav aktuell die Modelle Fabia, Fabia Combi, Rapid, Rapid Spaceback sowie Octavia und Octavia Combi. (ampnet/Sm)

Toyota-Markenbotschafter Moritz Müller mit den „Team D“-Sondermodellen.

ampnet – 12. Januar 2018. Eishockey-Star Moritz Müller von den Kölner Haien ist neuer Toyota-Markenbotschafter. Der 120-fache Nationalspieler ist auch das Gesicht der nationalen „Start Your Impossible“-Kampagne für eine nachhaltige Mobilität. Die weltweite Unternehmensinitiative läuft ab Anfang Februar im Fernsehen und in den sozialen Netzwerken, eine Print-Kampagne wurde ebenfalls gestartet.

Suzuki Ignis.

ampnet – 12. Januar 2018. Suzuki hat seine Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Jahr um mehr als ein Fünftel gesteigert. Mit 38 165 Neuzulassungen hat das Unternehmen ein neues Absatzhoch erreicht und wuchs deutlich stärker als der Gesamtmarkt (plus 2,7 Prozent). Der Marktanteil stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent.