Logo Auto-Medienportal.Net

Top-Thema

Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 14. Dezember 2017. Bernhard Maier, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen-Tochter Skoda im tschechischen Mladá Boleslav, durfte im abgelaufenen Jahr gleich zweimal ein Vollbad nehmen. Zum einen konnte er im wirtschaftlichen Erfolg seines Unternehmens, zum anderen – und das schien ihm mindestens ebenso wichtig zu sein – in den Triumphen baden, die Rallye-Piloten und deren Beifahrer bei nationalen und internationalen Meisterschaften auf Skoda nach Hause fuhren.

News

Groupe Renault.

ampnet – 14. Dezember 2017. Die Renault-Gruppe übernimmt 40 Prozent am französischen Medienkonzern Challenges. Ziel ist es, gemeinsam redaktionelle Angebote für die Insassen autonomer und vernetzter Fahrzeuge zu entwickeln.

Büssing-Oldtimer für die Autostadt.

ampnet – 14. Dezember 2017. Bis zum 28. April 1978 war er auf Volkswagen zugelassen, dann verlor sich seine Spur. Wiederentdeckt wurde der Büssing-Bus dann Anfang der 1990er Jahre; zuletzt stand er mehrere Jahre in Willich bei Düsseldorf. Der Bus aus dem Jahr 1955 brachte mehr als zwei Jahrzehnte lang Beschäftige in das Wolfsburger Werk. Nun kehrte er dorthin zurück: Die Volkswagen-Kommunikations- und Erlebniswelt Autostadt hat den historischen Werksbus gekauft.

Ford Fiesta.

ampnet – 14. Dezember 2017. Mit einem Spritspartraining lassen sich Normverbräuche unterbieten. Diese Erfahrung machten 23 von insgesamt 65 Teilnehmern, die kürzlich an der ersten Trainingsrunde zur Kölner Spritsparmeisterschaft teilgenommen haben. Gefahren wurde mit von Ford zur Verfügung gestellten Fiesta mit 1,0-Liter-Ecoboost-Motor, Schalt- oder Automatikgetriebe und verschiedenen Leistungsstufen von 85 bis 125 PS.

Integralsitz im Opel Insignia GSi.

ampnet – 14. Dezember 2017. Opel bietet schon seit geraumer Zeit für die meisten seiner Modelle von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) zertifizierte Ergonomiesitze an. Nun kommt ein weiterer hinzu: In den Topmodellen Insignia GSi und GSi Sports Tourer debütiert ein AGR-geprüfte Performance-Sportsitz.

Finale der „Schools Technology Challenge 2017“ in Abu Dhabi: Die späteren Sieger aus Portugal beim Wettbewerb.

ampnet – 14. Dezember 2017. Die Formel-1-Rennstrecke von Yas Marina in Abu Dhabi bildete den Rahmen für das Weltfinale der „Land Rover 4x4 in Schools Technology Challenge“. Über 150 künftige Software-Entwickler und Ingenieure aus Schulen in 16 Ländern trafen sich am Persischen Golf, um ihre Ideen und Entwicklungen vorzustellen und gegeneinander antreten zu lassen.

Fuso E-Canter von DHL in Berlin.

ampnet – 14. Dezember 2017. Die Deutsche Post DHL testet in Berlin in den kommenden zwei Jahren insgesamt sechs Fuso E-Canter. Zwei Fahrzeuge sind bei DHL Freight und vier bei DHL Paket im Einsatz. Die Fahrzeuge haben eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern und bis zu 3,5 Tonnen Nutzlast.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. Dezember 2017. Gute Ideen für bessere Arbeitswege und umweltschonende Mobilität – danach sucht "Mobil gewinnt", eine gemeinsame Initiative des Bundesverkehrsministeriums und des Bundesumweltministeriums. Gestern wurden die zwölf Gewinner des gleichnamigen Wettbewerbs auf einer Fachtagung in Berlin präsentiert. Zusätzlich wurden 14 weitere Ideen ausgezeichnet. Neben dem Preisgeld von je 2000 Euro erhalten alle Preisträger die Chance auf eine Förderung durch das Verkehrsministerium. Mithilfe der finanziellen Mittel sollen die Gewinner ihre geplanten Maßnahmen realisieren.

Jeep Compass.
Von Walther Wuttke

ampnet – 14. Dezember 2017. Stell Dir vor, Du erfindest ein vollkommen neues Fahrzeugsegment und niemand merkt es – am wenigsten Du selbst. Als Jeep im Jahr 1963 den Wagoneer an den Start rollte und so ein wenig Luxus in die Welt der Geländegänger brachte, sprach niemand von einem Sport Utility Vehicle, der Wagoneer blieb auf der Farm und die Farmer genossen den Komfort. Nach 28 Jahren verschwand das Modell ohne einen echten Nachfolger wieder aus den Katalogen.

GTÜ-Prüfingenieur bei der Abgasmessung am Endrohr.

ampnet – 14. Dezember 2017. Autofahrer müssen sich im neuen Jahr auf einige Neuerungen einstellen. Ob dazu auch ein zeitweiliges Fahrverbot für Dieselfahrzeuge gehört, wird sich frühestens am 22. Februar 2018 entscheiden. An diesem Tag verhandelt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über Fahrverbote für Diesel-Pkw in der Düsseldorfer Innenstadt. Kommen die Richter zu der Auffassung, dass gewisse Dieselmodelle ausgesperrt werden können, könnte dies laut ADAC Signalwirkung haben, denn auch in Berlin, Stuttgart, München und vielen anderen Städten werden die Stickoxidwerte überschritten.

Opel Crossland X
Von Dennis Gauert

ampnet – 14. Dezember 2017. Mit „Crossland X on Ice“ rückte Opel jetzt zwischen zwei Schneeschauern draußen unter dem Dach des Snow Dome in Bispingen das Zubehör für das im März eingeführte B-SUV Crossland X in den Fokus. Passend zu Saison und Umfeld standen dabei Dachbox, Ski- und Snowboardträger sowie Schneeketten auf der Liste. Für den robusten Charakter mit SUV-Charme gibt es außerdem ausgestellte Metall-Einstiegschweller. Im Innenraum kommen Ablagesysteme und Hundegitter dazu.

Rüdiger Kappel, Vertriebsleiter Mercedes-Benz Omnibusse, übergibt Stephanie Schramm, Geschäftsführerin Autobus Sippel, symbolisch die Schlüssel für die fünf Citaro LE.

ampnet – 13. Dezember 2017. Die Schnellbuslinie X17 zwischen Hofheim und dem Frankfurter Flughafen ist um fünf Mercedes-Benz Citaro Low Entry (LE) gewachsen. Die Fahrzeuge sind unter anderem mit Klimaanlage, einem modernen Fahrgastinformationssystem, kostenlosem WLAN und Videoüberwachungsanlage ausgestattet. Die Autobus Sippel GmbH übernahm die Ciatro LE pünktlich zum Fahrplanwechsel, die die Strecke im Auftrag des Rhein-Main-Verkehrsbunds (RMV) bedient.

Aguti GIS-Light.

ampnet – 13. Dezember 2017. Aguti aus Langenargen hat mit dem GIS-Light (GIS = Gurt-Integrierter-Sitz) einen verschiebbaren Einzelsitz für sein Schienenboden-System entwickelt. Der Fahrzeugsitz mit kompakten Abmessungen (inklusive Fuß B 514 × T 770 × H 1260 mm, Breite der Sitzfläche 456 mm) verfügt über Isofix, ein am Sitz integriertes Gurtsystem und eine separat verstellbare Kopfstütze.

Carsharing-Dienst „e-share mobi“ von Nissan.

ampnet – 13. Dezember 2017. Nissan beginnt Mitte Januar in Japan mit einem neuen Carsharing-Dienst. Die Fahrzeugflotte von „e-share mobi“ besteht zunächst aus dem vollelektrischen Leaf und dem Note e-Power mit seriellem Hybridantrieb, bei dem der Elektromotor den Antrieb übernimmt während die Batterie mit Hilfe eines Benziners geladen wird.

Alpine A110.
Von Axel F. Busse

ampnet – 13. Dezember 2017. Die Geschichte beginnt mit „es war einmal“ und was so märchenhaft klingt, ist doch höchst real: Die Alpine A110 feiert Auferstehung. Ein Sportwagen, wie er sein sollte, klein, kraftvoll, puristisch unbequem und enorm unterhaltsam. Leider hat er auch eine andere Sportwagen-Eigenschaft: Er ist kostspielig.

Die Ursprünge von Skoda: Mit dem Voiturette A begann 1905 die Automobilproduktion.

ampnet – 13. Dezember 2017. Eine 45-minütige Fernsehdokumentation zeichnet die Geschichte von Skoda nach. N-tv strahlt den Beitrag am kommenden Sonnabend (16.12.2017) ab 11:10 Uhr aus. Im Mittelpunkt der Sendung stehen die Autos der Marke bis zum Showcar Vision E und die wirtschaftliche Entwicklung von Skoda.

BMW 6er GT im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 13. Dezember 2017. Euro NCAP hat zum Jahresende noch einmal richtig Gas gegeben und 14 Fahrzeugmodelle gecrasht. Die Ergebnisse sind durchwachsen – und erstmals bekam ein Auto auch überhaupt keinen Stern. Im kommenden Jahr wird die Verbraucherschutzorganisation, bei der unter anderem auch der ADAC Mitglied ist, die Maßstäbe für die Sicherheitsausstattung nochmals verschärfen.

Seat Ibiza.

ampnet – 13. Dezember 2017. Für den Seat Ibiza wird nun eine komplette Palette an Dieselmotoren angeboten. Bestellt werden können die 1,6-Liter-TDI-Motoren in Leistungsstufen zu 80 PS, 95 PS und 115 PS. Sie alle erfüllen die Abgasnorm Euro 6 und werden mit Effizienzklasse A eingeordnet. SCR (Selective Catalytic Reduction)-Katalysatoren der zweiten Generation sorgen für eine bessere Effizienz bei der Stickoxid-Reduktion. (ampnet/Sm).

Opel Crossland X, passend zur Jahreszeit aufgerüstet.
Von Frank Wald

ampnet – 13. Dezember 2017. Zum Jahresende gibt’s noch ein bisschen (Zubehör-)Lametta. Sieben neue Modelle hat Opel in 2017 eingeführt. Angefangen beim Elektroauto Ampera-e über die neue Mittelklasselimousine Insignia Grandsport und deren Kombivarianten Sports Tourer und Country Tourer bis zum jüngst vorgestellten Kompakt-SUV Grandland X. Darunter auch der Crossland X, das erste Modell aus der Zusammenarbeit mit dem französischen PSA-Konzern, zu dem der hessische Autobauer – ebenso seit diesem Jahr – inzwischen gehört.

Volkswagen Financial Services.

ampnet – 13. Dezember 2017. Die Volkswagen Finanzdienstleistungen werden das Geschäftsjahr 2017 erneut mit einem Rekordergebnis (Vorjahr 2,1 Mrd. Euro) abschließen. Der Gesamtvertragsbestand wird nach vorläufigen Zahlen um mehr als acht Prozent auf mehr als 19,7 Millionen zu (2016: 18,2 Mio.) steigen. Für 2017 prognostizierte Finanzvorstand Frank Fiedler jetzt ein „Operatives Ergebnis, das merklich über dem des Vorjahres liegen wird“. Grundlage dafür seien die positive Entwicklung des Vertragsbestands und die niedrigeren Refinanzierungskosten.“

Porsche 911 (Typ 901, Bj. 1964).

ampnet – 13. Dezember 2017. Nach dreijähriger Restaurierung ist es soweit: Das Porsche-Museum zeigt ab morgen in der Sonderschau „911 (901 Nr. 57) – Eine Legende nimmt Fahrt auf“ – bis zum 8. April 2018 einen seiner jüngsten und den gleichzeitig ältesten Elfer der Sammlung. Das rote Coupé entstand im Oktober 1964 als eines der ersten Serienmodelle des Sportwagens noch unter der Typbezeichnung 901. Fast genau 50 Jahre später kaufte das Museum die zufällig gefundene Rarität zurück und versetzte sie wieder in den Originalzustand.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise.

ampnet – 13. Dezember 2017. Gegenüber der Vorwoche haben sich die Preise für Benzin und Diesel nur wenig verändert. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen die Autofahrer für einen Liter Super E10 im bundesweiten Mittel 1,351 Euro bezahlen, das ist ein Minus von 0,1 Cent. Der Preis für Dieselkraftstoff stieg im selben Zeitraum um 0,3 Cent auf 1,195 Euro je Liter.

Ducato Minibus.

ampnet – 13. Dezember 2017. Mit Sitzplätzen für 13 beziehungsweise 16 Passagiere – jeweils plus Fahrer – stellt der neue Fiat Ducato Minibus eine Lösung für den Personentransport zum Beispiel für Hotels oder Sportvereine dar. Zwei Karosserielängen und das Hochdach stehen zur Wahl, außerdem zwei Turbodiesel-Triebwerke mit 96 kW / 130 PS oder 110 kW / 150 PS Leistung, die beide die Euro-6-Norm erfüllen. Die Preise für die insgesamt fünf Modellversionen liegen zwischen 35 900 Euro und 49 500 Euro (netto).

Prof. Gerd Buziek (Esri Deutschland), Anke Müller (Deutschland – Land der Ideen), Dr. Daniel Cracau (3. Preis), Andrea Wieneke (2. Preis), Julian Rowley und Joris Klingen (1. Preis), Dr. Tobias Miethaner (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur).

ampnet – 13. Dezember 2017. Den Deutschen Mobilitätspreis vergaben gestern die Initiative „Deutschland – Land der Ideen“, das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie der Softwarehersteller Esri Deutschland im Bundesverkehrsministerium für drei visionäre Ideen zur Mobilität von morgen. Dazu gehört ein Algorithmus, der durch maschinelles Lernen Unfälle vorhersehen kann, ein IT-System für Ampeln zur Priorisierung von Verkehrsarten und ein intelligentes Echtzeit-Leitsystem für höhere Fußgänger-Sicherheit.

Volkswagen Polo GTI.

ampnet – 13. Dezember 2017. Zum Ende des Jahres startet Volkswagen den Vorverkauf des neuen Polo GTI. Mit einer Leistung von 147 kW / 200 PS und Details wie Doppelkupplungsgetriebe (DSG), Sportsitzen, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Sportfahrwerk kostet der stärkste Polo 23 950 Euro. Per Sechs-Gang-DSG geschaltet, beschleunigt der neue Polo GTI in 6,7 Sekunden auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 237 km/h. Ein Norm-Verbrauchswert von 5,9 l/100 km spiegelt die Effizienz des Antriebs wider. (ampnet/Sm)

Autodiebstahl-Statistik.

ampnet – 13. Dezember 2017. Jeden Tag werden in Deutschland rund 50 Autos gestohlen. Das geht aus der aktuellen Schadenstatistik des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervor. Demnach klauten Kriminelle im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 18 000 kaskoversicherte Fahrzeuge. Dazu kommen weitere knapp 106 000 Fälle, in denen Fahrzeuge aufgebrochen wurden, um Teile wie Airbags oder Radios zu entwenden.

Skoda-Modellpalette.

ampnet – 13. Dezember 2017. Skoda hat im November den absatzstärksten Monat seiner Unternehmensgeschichte verzeichnet. Mit 114 600 Auslieferungen wurde das Ergebnis des Vorjahresmonats um 17,5 Prozent übertroffen. In Westeuropa erzielte der tschechische Automobilhersteller mit 40 100 Fahrzeugen ein Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem November 2016. Mit 16 100 Neuzulassungen (+10,4 Prozent) ist Deutschland weiterhin der stärkste europäische Einzelmarkt der Volkswagen-Tochter.

Lenkradkonzept von ZF für autonomes Fahren.

ampnet – 13. Dezember 2017. Die Consumer Electronics Show in Las Vegas ist längst auch zur Bühne der Autoindustrie geworden. ZF stellt auf der CES (9.–12.1.2018) ein neues Lenkradkonzept vor, das autonome Fahrfunktionen nach Level 3 und darüber hinaus unterstützen soll. Das System ermöglicht durch ein LCD-Display Gestensteuerung.

Volvo FH und FM haben ein neues Batteriesystem.

ampnet – 13. Dezember 2017. Genug Strom für alle Funktionen im Fahrerhaus liefern und gleichzeitig das Risiko von Ausfällen aufgrund entladener Batterien verringern soll das neue Batteriesystem, das Volvo Trucks derzeit für die beiden Modelle FH und FM auf den Markt bringt. Es besteht aus zwei unabhängigen Batteriesätzen. Der eine Satz besteht aus klassischen Blei-Säure-Starterbatterien mit flüssigem Elektrolyt, ein weiterer Satz aus Batterien mit festgelegtem Elektrolyt (Gelbatterien).

ITF City-Map von PTV.

ampnet – 13. Dezember 2017. Alle Mobilitätsangebote auf einen Blick und mit einem Klick. Das ist das Ziel des vom Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) beauftragten Projekts „RegioMOVE“, dass vom Land Baden-Württemberg und dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mit zusammen rund fünf Millionen Euro gefördert wird. Dabei sollen Mobilitätsangebote von regionalen Partnern verknüpft werden. Die Karlsruher PTV Group modelliert dabei die Angebote, untersucht neue Betriebskonzepte, stellt Technologie für das Auskunftssystem bereit und plant die Ausgestaltung neuartiger Mobilitätsstationen.

Mini.

ampnet – 13. Dezember 2017. Mini gibt sich ein neues Logo. Es wird von März 2018 an auf der Motorhaube, am Heck, im Zentrum des Lenkrads und auf der Funkfernbedienung der Modelle zu finden sein.

Mercedes-Benz G-Klasse: Cockpit.
Von Frank Wald

ampnet – 13. Dezember 2017. Wie erneuert man eine Legende? Am besten gar nicht. Besser Leistung und Luxus ohne Ende hineinpacken und an Meistbietende, vorzugsweise Beverly-Hills-Promis, russische Oligarchen und arabische Ölprinzen, verkaufen. Nach dieser Methode hat Mercedes sein seit 1979 bei Magna Steyr in Graz gebautes Offroad-Urgestein G-Klasse zuletzt zu einem begehrten Luxusobjekt aufgehübscht. Krönender Abschluss dieser kuriosen Karriere vom Bundeswehr-Büttel zum Luxus-Laster: die Final Edition der AMG-Version G 65 mit 630 PS starkem V12-Biturbo für mehr als 310 233 Euro. Doch neue Crash-Vorschriften und EU-Bestimmungen lassen nun keine andere Wahl. Ein neues Modell muss her. Wie das aussehen wird, will Mercedes noch nicht verraten. Doch einen Blick in den Innenraum durften wir vorab schon einmal werfen.

Honda 3E-D18.

ampnet – 12. Dezember 2017. Honda wird auf der Consumer Electronics Show (CES) 2018 in Las Vegas (9.–12.1.2018) sein „3E Robotics Concept“ vorstellen, das eine Reihe moderner Technologiekonzepte umfasst, die entwickelt wurden, um zur Verbesserung der Mobilität sowie zur Erhöhung der Lebensqualität beizutragen. Als Teil des Konzeptes werden der 3E-D18 – ein autonom fahrendes Geländefahrzeug-Konzept, das über künstliche Intelligenz verfügt – sowie das Robotik-Konzept 3E-A18 präsentiert, das anhand von Gesichtsausdrücken Mitgefühl auszudrücken vermag. „3E“ steht für „Empower“, „Experience“ und „Empathy“.

Schaeffler.

ampnet – 12. Dezember 2017. Ein Jahr nach Übernahme der Mehrheit an der Compact Dynamics GmbH hat Schaeffler jetzt die restlichen 49 Prozent des Unternehmens von Semikron gekauft. Mit der Akquisition des Herstellers von Hochleistungselektromotoren aus Starnberg erweitert Schaeffler seine Kompetenzen im Bereich E-Motoren.

ICB-Geschäftsführer Alois Rautschka (links) und Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann vor einem Solaris Urbino 12 Electric.

ampnet – 12. Dezember 2017. Die In-der-City-Bus GmbH Frankfurt (ICB) hat bei Solaris fünf New Urbino 12 Electric Busse bestellt. Die Antriebseinheit des „Bus of the Year 2017“ ist die ZF-Achse mit radnahen Elektromotoren. Gespeichert wird die Energie in Batterien mit 240 kWh Gesamtvolumen. Jede Sitzreihe ist mit USB-Anschlüssen ausgestattet. Zusätzlich steht den Fahrgästen auch ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung.

Interieur der künftigen A-Klasse von Mercedes-Benz mit dem neuen MBUX-Infotainmensystem.

ampnet – 12. Dezember 2017. Mercedes-Benz wird auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (9.–12.1.2018) erstmals sein völlig neues Infotainmentsystem Mercedes-Benz User Experience (MBUX) vorstellen. Es geht im kommenden Jahr in der nächsten A-Klasse in Serie.

Land Rover Discovery Sport Si4.

ampnet – 12. Dezember 2017. Land Rover bietet im Modelljahr 2018 zwei neue Motoren der Ingenium-Reihe an. Es handelt sich um einen 177 kW / 240 PS-starken Vier-Zylinder-Diesel und einen Benziner, der aus vier Zylindern Leistungen von 177 kW / 240 PS bis 221 kW / 300 PS schöpft. Verfügbar sind die Aggregate im Land Rover Discovery Sport und Discovery sowie in den Range-Rover-Baureihen Evoque, Velar und Range Rover Sport.

Ford Mustang GT.

ampnet – 12. Dezember 2017. Optisch und technisch umfassend überarbeitet geht der Ford Mustang im April 2018 in Deutschland in den Verkauf. Die neue Modellgeneration kann ab sofort bestellt werden. Sie tritt mit noch kraftvollerem V8-Motor, einer optionalen Zehn-Gang-Automatik, einem aufgewerteten Interieur mit zwölf Zoll großem Multifunktionsdisplay und vielen anderen Ausstattungsdetails an.

Moto2-Rennen.

ampnet – 12. Dezember 2017. Dunlop verlängert sein Engagement als offizieller Reifenlieferant der Moto2- und Moto3-Rennklassen in der Motorrad-Weltmeisterschaft bis einschließlich der Saison 2020. Im abgelaufenen Jahr sind in der 600- und der 250er-Kubikserie insgesamt 86 Fahrer aus 18 Ländern gegeneinander angetreten.

Flex Pilot.

ampnet – 12. Dezember 2017. Die Daimler-Mobilitätstochter Moovel und die Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) werden in Stuttgart ein neues Mobilitätsangebot testen. Das On-demand-Angebot wird im Rahmen eines Pilotbetriebs unter der Bezeichnung „Flex Pilot“ an ausgewählten Tagen ab 14. Dezember 2017 gestartet. Noch im ersten Halbjahr 2018 soll der Service dann unter dem Namen „SSB Flex“ mit der SSB als Betreiber den Regelbetrieb aufnehmen.

Jan-Kas van der Stelt.

ampnet – 12. Dezember 2017. Jan-Kas van der Stelt (45) wird Geschäftsführer von Jaguar Land Rover (JLR) in Deutschland. Steven de Ploey, der seit September auf diesem Posten interimistisch tätig ist, wird mit ihm im Januar zusammenarbeiten, bevor er in eine neue Position innerhalb des Unternehmens wechselt. Jan-Kas van der Stelt übernimmt dann zum 1. Februar die operative und rechtliche Verantwortung der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH übernimmt.

Der europäische Pkw-Markt im Oktober 2017.

ampnet – 12. Dezember 2017. Der europaweite Pkw-Absatz lag im Oktober mit 1 202 877 verkauften Fahrzeugen 5,6 Prozent über dem des Vorjahresmonats. Das war der erfolgreichste Oktober seit 2009, als 1,26 Millionen Fahrzeuge zugelassen wurden, berichtet der internationale Marktbeobachter Jato Dynamics in Schwalbach. In den ersten zehn Monaten gab es mit 13,18 Millionen Einheiten eine Zunahme um 3,6 Prozent. Das ist das beste Ergebnis seit 2007 mit 13,62 Millionen Zulassungen im gleichen Zeitraum.

Mitsubishi.

ampnet – 12. Dezember 2017. Gestern hat die deutsche Mitsubishi-Zentrale ihren Sitz von Rüsselsheim nach Friedberg, nördlich von Frankfurt am Main, verlegt. Dort wird jetzt ein eigenes, zum Importeur Emil-Frey-Gruppe gehörendes Gebäude genutzt, das sich in unmittelbarer Nähe des zentralen Ersatzteillagers des Unternehmens befindet.

Ein paar kleine Helfer sollten im Winter im Auto nicht fehlen.

ampnet – 12. Dezember 2017. Auto fahren ist im Winter selten ein Vergnügen. Bei Kälte und Dunkelheit heißt es für viele Fahrzeughalter morgens erst einmal, die Scheiben freizukratzen. Mit klammen Fingern muss dann der Motor gestartet werden, wobei die Batterie nicht selten auch noch Mucken macht. Versagt dann auch noch die Scheibenwaschanlage, weil das Wischwasser eingefroren ist, ist Ärger vorprogrammiert.

Subaru XV.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 12. Dezember 2017. Subaru ist der kleinste der bei uns präsenten japanischen Autohersteller. Die Marke ist bekannt für ihre allrad- und meist von einem Boxermotor angetriebenen Fahrzeuge, das erste (noch hinterradgetriebene) Serienautomobil erschien 1958. Seitdem hat Subaru insgesamt 17,9 Millionen Boxer-Triebwerke und 16,8 Millionen Allradautos produziert, der Marktanteil liegt in Europa aber bei gerade einmmal drei Prozent, in Deutschland wird der Importeur dieses Jahr rund 7300 Fahrzeuge verkaufen.

Die Familie Hain nimmt am „Drive Me“-Projekt von Volvo teil.

ampnet – 12. Dezember 2017. Bei der Entwicklung autonomer Fahrsysteme setzt Volvo jetzt auch auf schwedische Familien. Sie werden die Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen in und um Göteborg testen und ihre Erfahrungen an die Ingenieure des Automobilherstellers weitergeben. Die ersten beiden Familien, die Hains und die Simonovskis aus dem Großraum Göteborg, haben jetzt ihre Volvo XC90 in Empfang genommen, mit denen sie am „Drive Me“-Projekt unterstützen.

Toyota GT86 Shark.

ampnet – 12. Dezember 2017. Toyota legt vom Toyota GT86 die limitierte Sonderserie „Shark“ (engl. = Hai) auf. Die Außenlackierung Shark Grey trifft auf in Furious Black Metallic abgesetzte Heckspoiler und Außenspiegel sowie exklusive schwarze 17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Das Interieur schmückt eine Leder-/Alcantara-Ausstattung in Schwarz mit wahlweise grauen oder roten Ziernähten.

Nissan Micra.
Von Walther Wuttke

ampnet – 12. Dezember 2017. Kleinwagen stehen am unteren Ende der automobilen Hierarchie – wenigstens, wenn allein Größe und Preis entscheiden, und lange Zeit bedeutete klein und preiswert gleichzeitig auch Verzicht, denn die angenehmen Dinge der automobilen Welt waren ausschließlich den weiter oben angesiedelten Modellen vorbehalten. Das hat sich in den vergangenen Jahren grundlegend geändert, und inzwischen bieten auch viele Vertreter der Kleinwagenklassen die Annehmlichkeiten der höheren Segmente.

Ulrich Bethscheider-Kieser.

ampnet – 12. Dezember 2017. Ulrich Bethscheider-Kieser (53) wechselt zum 1. Februar 2018 von Peugeot zu Skoda. Er tritt in der deutschen Unternehmenskommunikation die Nachfolge von Rainer Strang (65) als Leiter der Produkt- und Markenkommunikation an. Strang wird nach siebenjähriger Tätigkeit Ende Juni 2018 in den Ruhestand gehen und steht ab Februar beratend und für Sonderaufgaben zur Verfügung.

Auto China 2016: Zhang Pijie, Präsident der FAW Volkswagen Automotive Co.,, präsentiert den VW Magotan.

ampnet – 12. Dezember 2017. Volkswagen hat im vergangenen Monat über 62 500 Autos mehr ausgeliefert als im November 2016. 594 300 Fahrzeuge bedeuten eine Steigerung um 11,8 Prozent und den höchsten Wert für einen Monat überhaupt. Von Januar bis November wurden insgesamt 5,64 Millionen Pkw weltweit an Kunden übergeben. Die Auslieferungen der Marke lagen damit vier Prozent über dem Vorjahreszeitraum.

Peugeot.

ampnet – 11. Dezember 2017. Ulrich Bethscheider-Kieser (53), seit August 2013 Leiter der Produktpresse bei Peugeot Deutschland, verlässt das Unternehmen. Er will sich außerhalb der PSA-Gruppe neuen Aufgaben in der Automobilbranche zuwenden.