Logo Auto-Medienportal.Net

Webasto

Webasto.

ampnet – 30. Juni 2016. Webasto bietet die Gelegenheit, im Sommer günstig eine Standheizung nachzurüsten. Beim Kauf einer Standheizung in Kombination mit der Vorwahluhr Multi-Control erhalten private Endkunden einen Preisvorteil von 150 Euro. Mit einer Funkfernbedienung T91, T100 oder Thermo-Call TC4 beträgt der Rabatt 250 Euro. Die Aktion gilt vom 1. Juli bis zum 30. September 2016 und bei allen teilnehmenden Einbaupartnern und Autohäusern. Eine Kombination mit anderen Preis- oder Rabattaktionen ist nicht möglich. (ampnet/nic)

Webasto.

ampnet – 5. April 2016. Webasto baut seinen Standort für Dachsysteme im japanischen Hiroshima aus. Die Investitionen für das neue zweistöckige Gebäude mit einer Nutzfläche von über 5000 Quadratmetern belaufen sich auf rund 5,6 Millionen Euro. Mit der Werkserweiterung möchte das Unternehmen seine Position in einem der wichtigsten Märkte der Automobilindustrie stärken.

Matthias Arleth.

ampnet – 31. Juli 2015. Matthias Arleth (48) und Jürgen Reimer (45) verstärken den Webasto-Vorstand ab 1. August 2015. Arleth verstärkt den Vorstand mit seiner Expertise im Dachbereich, dem umsatzstärksten Unternehmensbereich der Gruppe. Er verantwortet seit 2011 das Europa-Geschäft für Dachsysteme und rückte 2013 in die Leitung des Unternehmensbereichs auf. Reimer verantwortet die Bereiche Finanzen und IT jetzt als Mitglied des Vorstands der Webasto Gruppe. Er ist seit 2008 im Unternehmen, zunächst als Finanzvorstand des Unternehmensbereichs Dachsysteme und seit 2013 zusätzlich als CFO der Webasto Gruppe. (ampnet/nic)

Webasto.

ampnet – 11. Juni 2015. Webasto baut seinen Standort im rumänischen Arad zum größten Werk für Schiebe- und Panoramadächer in Europa aus. Das Unternehmen weihte heute den dritten, rund 10 000 Quadratmeter großen Bauabschnitt ein. Die Gesamtinvestitionen für das Werk in Arad belaufen sich auf rund 65 Millionen Euro. Nach der Erweiterung umfasst der Standort nun insgesamt 26 000 Quadratmeter, was einer Fläche von dreieinhalb Fußballfeldern entspricht. (ampnet/jri)

Webasto.

ampnet – 19. Mai 2015. Webasto setzte seinen Erfolgskurs auch im Geschäftsjahr 2014 fort: Der Umsatz konnte um acht Prozent auf 2,5 Milliarden Euro gesteigert werden. Schiebe- und Panoramadächer trugen 68 Prozent zum Umsatz bei, Heiz- und Klimasysteme 20 Prozent und Cabiodächer zwölf 12 Prozent. Das Ergebnis lag mit 136 Millionen Euro zehn Millionen Euro über dem Vorjahreswert (+10 %).

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 8. August 2014. Webasto präsentiert auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (25.9. - 2.10.2014) erstmals die neuen Transportkühlanlagen Frigo Top 25, 35 und 40. Sie dienen dem Transport von verderblichen Waren wie Lebensmitteln, Blumen und Medikamenten. Zudem zeigt das Unternehmen einen Hochvoltheizer für Transporter. Das Heizgerät ist für die Serienausstattung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen konzipiert und sorgt dort für einen warmen Innenraum. (ampnet/nic)

Webasto-Luftheizung Air Top Evo.

ampnet – 21. Juni 2014. Webasto hat eine neue Generation seiner Air-Top-Luftheizungen auf den Markt gebracht. Die motorunabhängigen Typen Evo 40 und Evo 55 werden zur Beheizung von Nutz- und Spezialfahrzeugen sowie von Reisemobilen und Booten eingesetzt. Eine integrierte Kaltstartautomatik mit zehn Prozent mehr Heizleistung soll den Innenraum besonders schnell und effizient erwärmen. Beide Geräte gibt es sowohl für dieselbetriebene Fahrzeuge (12/24 Volt) als auch für Benziner (12 Volt). Sie verfügen über eine automatische Höhenanpassung für den Betrieb bis zu 2200 Meter über dem Meeresspiegel und eignen sich als Dauerheizung. Die Air Top Evo 40 bietet bis zu vier Kilowatt Heizleistung, die Air Top 55 maximal 5,5 kW. (ampnet/jri)

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 3. Dezember 2013. Webasto hat seine Vorteilsaktion für ADAC-Mitglieder aufgrund der starken Nachfrage bis 31. Dezember 2013 verlängert. Bereits seit 1. Oktober erhalten Mitglieder des Automobilclubs für die Nachrüstung einer Standheizung mit Fernbedienung oder Thermo Call Preisvorteile.

Webasto-Werk Chongqing.

ampnet – 11. November 2013. Der Automobilzulieferer Webasto hat am chinesischen Standort Chongqing einer der bisher größten Produktionsstandorte des Unternehmens für Schiebe- und Panoramadächer eingeweiht. In den neu gebauten Standort, mit einer Gesamtfläche von fast 16 000 Quadratmetern, werden insgesamt 6,4 Millionen Euro investiert.

Webasto Hochvoltheizsystem.

ampnet – 7. Oktober 2013. Webasto präsentiert auf der E-Cartec in München vom 15. bis 17. Oktober 2013 auf Stand A6-406 seine Heizsysteme. Highlight ist der elektrische Hochvoltheizer (HVH): Mit ihm hat Webasto die Herausforderung gelöst, dass bei Hybrid- und Elektrofahrzeugen die Abwärme des Motors nicht ausreicht, um den Innenraum zu beheizen. Der Automobilzulieferer komplettiert mit dem Hochvoltheizer sein Angebot an Heizsystemen und bietet somit für alle Antriebsarten effiziente Heizsysteme an. Volvo hat bereits eines der Systeme gekauft.

Jaguar F-Type V8 S.

ampnet – 12. September 2013. Webasto-Edscha, die Cabrio-Geschäftseinheit von Webasto, hat das Softtop für den neuen Jaguar F-Type entwickelt und produziert es auch. Das Cabrio-Dachsystem wurde in der Zentrale von Webasto-Edscha in Hengersberg konstruiert. Die Montage der Softtops erfolgt im britischen Coventry.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. August 2013. Webasto wird auf der IAA in Frankfurt (12. - 22. September 2013) unter dem Motto „Your Global Partner for Roof and Thermo Systems“ gleich mehrere Neuheiten präsentieren: Dazu gehören unter anderem das Panoramadach der Zukunft mit einem Maximum an Licht sowie Heizsysteme für Kraftstoff-, Hybrid- und Elektroantriebe. Ein Innovationsthema des diesjährigen Messeauftritts ist das Solardach, das als Öko-Innovation auf den CO2-Ausstoß von Fahrzeugen angerechnet werden kann.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 3. Juli 2013. Unter dem Motto „Heizkostenzuschuss“ bietet Webasto eine Sonderverkaufsaktion für Standheizungen. Bis 14. September 2013 sparen Endkunden Der Preisvorteil hängt von der Wahl des Bedienelements ab. Bei einer Standheizung mit Vorwahluhr und Fernbedienung gibt es 150 Euro Preisnachlass, bei der Wahl der appgesteuerten Webasto Thermo Call sind es 250 Euro.

Webasto-Messestand auf der Auto Shanghai 2013 (3D-Modell).

ampnet – 16. April 2013. Unter dem Motto "Your Global Partner for Roof and Thermo Systems" stellt Webasto auf der Auto Shanghai (21. - 29. April 2013) seine neuesten Panoramadächer und Heizsysteme vor. Zu den Highlights gehören: das größte zu öffnende Panoramaschiebedach der Welt, Dachsysteme mit effektvoller LED-Innenraumbeleuchtung, Solarapplikationen und Leichtbautechnologien, die neue Standheizungsgeneration Thermo Top Evo sowie eine elektrische Hochvoltheizung für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. März 2013. Webasto hat für die elektrische Standklimaanlage Cool Top Vario ab sofort zahlreiche neue Einbaukits im Angebot. Sie ermöglichen die zeitsparende Nachrüstung der Klimaanlage. Bei den maßgeschneiderten Lösungen, die für etwa 80 Prozent aller Fahrzeugtypen verfügbar sind, ist die Abdeckhaube der Aufdach-Klimaanlage auf das Design des Fahrzeugs abgestimmt. Zusätzlich stellt Webasto ein Universalkit zur Verfügung. So ist für nahezu alle gängigen Fahrzeuge, deren Höhe eine Aufdach-Klimaanlage erlaubt, eine Einbaulösung vorhanden. Die Kits sind ab Mitte März 2013 (Ausnahme IVECO Stralis: 2. Quartal 2013) europaweit über das Webasto Händlernetz erhältlich.

Webasto-Webseite.

ampnet – 17. Januar 2013. Webasto hat seinen Internetauftritt modernisiert und neu strukturiert. Die Unternehmensinhalte wurden von den Produktinformationen getrennt. Dafür wurden jeweils eigene Seiten aufgesetzt. Der Besucher kann problemlos zwischen beiden Seiten wechseln. Die Integration einer neuen Suchfunktion soll das Auffinden von Informationen erleichtern und Fly-Out-Menüs die Navigation auf den Seiten vereinfachen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 28. August 2012. Webasto und der nordirische Hersteller Whale haben sich zusammengetan, um ein neuartiges Heizsystem für die Reisemobil-Erstausstattung anzubieten zu können. Die Hybridlösung kombiniert eine dieselbetriebene Webasto-Luftheizung Air Top Evo Luftheizung mit einem Whal- Gasboiler für Warmwasser. Die Kombination verspricht schnelle Wärme und Unabhängigkeit unterwegs.

Webasto Dual Top Evo.

ampnet – 27. August 2012. Webasto zeigt auf dem Caravan-Salon 2012 in Düsseldorf (- 2.9.2012) die weiterentwickelte Dieselheizung Dual Top Evo mit effizienteren Motoren und einem niedrigeren Geräuschpegel. Die kombinierte Luft- und Wasserheizung ist sowohl im Originaleinbau als auch zur Nachrüstung erhältlich.

Webasto-Isotherm-Kühlschrank mit Schubladenmechanismus.

ampnet – 27. August 2012. Webasto stellt auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (- 2.9.2012) mit den neuen Isotherm-Kompressor-Kühlschränken erstmals Kühlgeräte für den Reisemobil- und Caravan-Markt vor. Sie sollen auch bei hohen Außentemperaturen besonders leistungsstrak sein. Mit dem Isotherm-Smart-Energy-Control-Kit für Kühlschränke wird zusätzlich optional eine Technologie angeboten, mit deren Hilfe eine hohe Energieersparnis erzielt werden kann. Außerdem erweitern Isotherm-Kompressor-Kühlboxen das Angebot im Camping-Markt. Hat Webasto bisher ausschließlich Produkte für Reisemobile angeboten, wird mit dem neuen Portfolio auch der Caravan-Markt bedient.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 3. August 2012. Webasto startet eine Sonderverkaufsaktion für Standheizungen. Wer sich ab sofort bis 15. September 2012 für eine Webasto Standheizung entscheidet, spart 150 Euro. Der Rabatt ist nur bei teilnehmenden Einbaupartnern und Autohäusern erhältlich und nicht mit anderen Preis- oder Rabattaktionen kombinierbar.

Webasto Travel Box.

ampnet – 21. Juli 2012. Unter dem Motto „Complete Solutions for Motor homes and Caravans“ stellt Webasto auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (25.8.-2.9.2012) erstmals Produkte für Campingfahrzeuge vor. Im angrenzenden Außenbereich können die Produkte in einem Reisemobil integriert besichtigt werden.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. Juli 2012. Webasto hat seinen Umsatz innerhalb von zwei Jahren nahezu verdoppelt: von rund 1,2 Milliarden Euro in 2009 auf rund 2,3 Milliarden Euro im vergangenen Jahr. Das entspricht einer Steigerung von 85 Prozent. Überproportional hat sich in diesem Zeitraum auch das Ergebnis entwickelt. 2011 konnte das Unternehmen mit rund 150 Millionen Euro seinen bisher besten EBIT ausweisen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. Juli 2012. Dr. Holger Engelmann (47) wird zum 1. Januar 2013 Vorstandsvorsitzender von Webasto. Das wurde in der gestrigen Aufsichtsratssitzung beschlossen. Er tritt die Nachfolge von Franz-Josef Kortüm (62) an, der nach 18 Jahren im Zuge der Neustrukturierung des Konzerns Vorsitzender des Aufsichtsrats der beiden seit 1. Juli nunmehr auch rechtlich selbstständigen Unternehmensbereiche Webasto Roof & Components SE (Dach-Systeme) und Webasto Thermo & Comfort SE (Thermo-Systeme) wird. Diese Positionen wird er auch nach seinem Rückzug aus der operativen Verantwortung beibehalten. Zudem wird er auf Wunsch der Familiengesellschafter im Laufe des Jahres 2013 in den Aufsichtsrat der Webasto SE (Holding) eintreten.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 15. März 2012. Webasto hat mit Delphi Italia Automotive Systems einen Kaufvertrag zur Übernahme von Diavia unterzeichnet. Das Unternehmen stellt Klimaanlagen für Off-Road- und Spezial-Fahrzeuge her.

Webasto Cool Top Vario.

ampnet – 9. März 2012. Mit der Cool Top Vario bietet Webasto eine neue elektrische Standklimaanlage für die Nachrüstung von Lkw an. Sie wird über das 24-Bolt-Bordnetz mit Energie versorgt und arbeitet damit unabhängig vom Motor. Die kompakte Aufdach-Anlage wurde gemeinsam mit der Stuttgarter Firma Behr entwickelt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 5. Dezember 2011. Die App von Webasto (iViNi) für Thermo Call ist ab sofort nicht nur für das iPhone, sondern auch für Smartphones erhältlich, die auf dem Betriebssystem Android basieren. Mit der Anwendung können Nutzer ihre Standheizung bequem und von überall aus bedienen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 19. Oktober 2011. Anlässlich der eCarTec, der Internationalen Leitmesse für Elektromobilität, die bis zum 21. Oktober 2011 in München stattfindet, geben Konarka Technologies, US-Hersteller organischer Solarzellen, und der international tätige Automobilzulieferer Webasto, ihre Zusammenarbeit zur Integration organischer Solarzellen in automobile Dachsysteme bekannt.

Webasto Standheizung Thermo Top E.

ampnet – 19. September 2011. Bereits zum dritten Jahr in Folge bietet Webasto vor Beginn der kalten Jahreszeit seine Standheizung Thermo Top E oder Thermo Top Evo 4 ab 998 Euro für Kleinwagen an. Im Preis enthalten sind Komfort-Vorwahluhr, Einbau durch einen Webasto Fachhändler und Mehrwertsteuer. Die Aktion ist in den vergangenen Jahren bei den Kunden so gut angekommen, dass Webasto den Einstiegspreis nun dauerhaft senkt und nicht mehr zeitlich begrenzt.

Werner Baier.

ampnet – 20. Juli 2011. Werner Baier, Vorsitzender des Aufsichtsrats und Miteigentümer von Webasto, wurde heute der Bayerische Verdienstorden verliehen. Die Auszeichnung überreichte der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Münchner Residenz. Damit wird das außerordentliche unternehmerische und soziale Engagement von Baier für den Freistaat Bayern gewürdigt. Bereits 2002 erhielt er dafür das Bundesverdienstkreuz am Bande.

ampnet – 15. Juni 2011. Ford hat sein Netzwerk bevorzugter Lieferanten ausgeweitet. 17 Unternehmen wurden neu in das Aligned Business Framework (ABF) des US-amerikanischen Herstellers aufgenommen. Dabei handelt es sich um Zulieferer von Komponenten und Teilen sowie von Dienstleistungen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 31. Mai 2011. Webasto will seinen Produktionsstandort für Thermosysteme in Neubrandenburg weiter ausbauen. Neben den klassischen Standheizungen und Zuheizern sollen in Zukunft in Neubrandenburg auch Heizungen für Elektrofahrzeuge vom Band laufen. Erste Serienaufträge, unter anderem aus China, tragen somit zur Zukunftssicherung des Standorts bei.

Dr. Matthias J. Rapp, Finanzvorstand Webasto.

ampnet – 5. April 2011. Die Münchener Webasto AG hat ihren Vorstand erweitert: Der Aufsichtsrat berief zum 1. April Dr. Matthias J. Rapp für das Ressort Finanzen und Controlling in das Gremium. Rapp ist seit Juli 2010 als Chief Financial Officer für die Gruppe tätig und war zuvor bei Kuka Systems ebenfalls verantwortlich für Finanzen und Controlling.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 25. Oktober 2010. Webasto präsentiert mit Thermo Top Evo die nächste Generation an Standheizungen für Pkw. Die neuen Heizsysteme sind die leichtesten Geräte ihrer Klasse, deutlich leichter als ihre Vorgänger und verbrauchen sehr wenig Kraftstoff. Alle Thermo Top Evo-Modelle sind ab sofort bei den Webasto Einbaupartnern verfügbar.

Webasto Standheizung Thermo Top E.

ampnet – 4. Oktober 2010. Webasto bietet die Standheizung Thermo Top E vom 1. Oktober 2010 bis 31. März 2011 inklusive Einbau und Komfort-Vorwahluhr zum Sonderpreis von 998 Euro an. Das Einsteigermodell eignet sich für Klein- und Kleinstfahrzeuge. Ratenzahlung ist möglich.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 17. September 2010. Franz-Josef Kortüm, Vorstandsvorsitzender der Webasto AG, feierte am 15. September 2010 seinen Geburtstag nach. Kortüm war am 18. August 60 Jahre alt geworden.

Ein Air Top Evo-Geräte von Webasto.

ampnet – 20. August 2010. Webasto zeigt auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge vom Mittwoch, 23. September bis Mittwoch, 30. September 2010, in Hannover zwei neue Produkte in Halle 12, Stand C20: Erstmals wird die motorunabhängige Luftheizung Air Top Evo 2000 mit stufenloser Heizleistung von 0,8 kW bis 2,2 kW gezeigt. Zweite Neuheit ist die Kompressor-betriebene Klimaanlage Compact Cooler 5 Lite. Das Geräte arbeitet ohne Verflüssiger und Gebläse. Es ist daher mit 11,5 Kilogramm äußerst leicht und kann schnell nachgerüstet werden.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 5. August 2010. Die Webasto-Gruppe hat sich mit dem Insolvenzverwalter der Wilhelm Karmann GmbH über die Übernahme des Cabriodachgeschäfts von Karmann in den USA und Mexiko geeinigt. Die entsprechenden Verträge wurden am 4. August 2010 unterzeichnet. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 30. Juni 2010. Webasto übernimmt von der Systaic AG mit Sitz in Düsseldorf den 64 Prozentanteil des Joint Ventures Webasto Solar GmbH. Webasto zahlt dafür einen Kaufpreis von einer Million Euro. Webasto Solar war im Januar 2007 von Webasto und Systaic als Joint Venture gegründet worden. Kerngeschäft ist die Entwicklung und Produktion von Solarmodulen für die Automobilindustrie. Darüber hinaus gehört inzwischen auch solare Haustechnik zum Produktportfolio. Das Unternehmen beschäftigt rund 50 Mitarbeiter und wird in die Sparte Dachsysteme integriert.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 24. Juni 2010. Webasto bietet Kleinwagenbesitzern vom 23. Juni bis 15. September 2010 die Standheizung Thermo Top E für 998 Euro inklusive Mehrwertsteuer, Einbau und Komfort-Vorwahluhr an. Thermo Top E ist das Einstiegsmodell von Webasto und eignet sich besonders für Klein- und Kleinstfahrzeuge. Für den kleinen Geldbeutel stehen flexible Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Webasto Hollandia 300.

ampnet – 6. April 2010. Webasto bietet bis einschließlich 30. Juni 2010 das Nachrüst-Schiebedach Hollandia 300 Classic Medium bei allen teilnehmenden Partnern zum Festpreis von 649 Euro inklusive Montage an. Die Sonderaktion gilt für ausgesuchte Kleinwagen, bei denen kein Schiebedach ab Werk bestellt werden kann.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 4. Januar 2010. Das Bundeskartellamt hat der Übernahme der Edscha Cabrio-Dachsysteme (CDS) durch Webasto zugestimmt. Damit tritt der zwischen Webasto und dem Insolvenzverwalter der Edscha AG Anfang August 2009, geschlossene Kaufvertrag in Kraft. Webasto führt den eigenen Cabrio-Geschäftsbereich mit Edscha CDS in der Tochtergesellschaft Webasto-Edscha Cabrio zusammen, die ihre Geschäftstätigkeit zum 1. Januar 2010 aufgenommen hat.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 28. September 2009. Webasto veranstaltet vom 1. Oktober bis 31. Dezember 2009 eine Sonderaktion für Standheizungen. Während der Zeit kostet die Thermo Top E Standheizung inklusive Einbau und Komfort-Vorwahluhr 998 Euro.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 24. September 2009. Webasto hat zum neuen Lehrjahr 44 Auszubildende eingestellt. Insgesamt waren 1150 Bewerbungen eingegangen. Der weltweit tätige Automobilzulieferer bildet an seinen vier deutschen Standorten zurzeit insgesamt 199 Lehrlinge aus. Damit liegt die Ausbildungsquote bei über neun Prozent.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. September 2009. Webasto ist auf dem 9. Internationalen Automotive Film und Multimedia Festival 2009, das anlässlich der IAA in Frankfurt stattfindet, mit dem goldenen „Otto Car“ ausgezeichnet worden. Die unabhängige, internationale Fachjury des Veranstalters "Filmservice International" prämierte damit in der Kategorie "Product Presentation Films - Supplier" den Webasto-erbefilm über Standheizungen. Die Verleihung fand gestern Abend statt.