Logo Auto-Medienportal.Net

Viano

Mercedes-Benz Marco Polo.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 17. April 2015. Mercedes-Benz hat jetzt mit dem Marco Polo und dem Marco Polo Activity die neue V-Klasse und den Vito auch als Reise- und Freizeitmobil im Angebot. Der Marco Polo basiert auf der V-Klasse und bietet so auch den Komfort eines kompakten Reisemobils. Der Marco Polo Activity basiert auf dem Vito und ist für diejenigen gedacht, die in einem Van viel transportieren möchten, aber nicht auf die Möglichkeit verzichten möchten, in diesem auch zu übernachten. Beiden Fahrzeugen kann man über das Wohnen und Transportiren hinaus auch gute Fahreigenschaften attestieren.

Mercedes-Benz Marco Polo Activity.

ampnet – 14. Dezember 2014. Auf der Reisemesse Caravan-Motor-Touristik (CMT) in Stuttgart Mercedes-Benz ist vom 17. bis zum 25. Januar 2015 mit dem neuen Marco Polo 250 Bluetec als Hauptakteur vertreten. Darüber hinaus zeigt Mercedes-Benz den Marco Polo Activity 180 CDI, der mit nur wenigen Handgriffen zum Freizeitmobil mit bis zu fünf Schlafplätzen verwandelt werden kann und mit einem mechanisches Aufstelldach überrascht, außerdem ein Vito mit Aufstelldach von C. F. Maier. Diese Lösung wird erstmalig für die Mercedes Benz Mid-Size Vans angeboten und ist für Individualisten geeignet, die sich ihren ganz eigenen Reisemobiltraum erfüllen wollen. (ampnet/Sm)

Mercedes-Benz V-Klasse.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 31. Januar 2014. Der Vorgänger hieß noch Viano. Mit dem neuen Namen V-Klasse Mercedes-Benz die Nähe des Modells zu den Personenwagen unterstreichen. Als jüngstes und größtes Mitglied der Stuttgarter Familie soll sie neue Maßstäbe in ihrem Segment setzen, indem sie ein großes Platzangebot und ihre Funktionalität mit der Wertanmutung, dem Komfort, dem Fahrspaß und der Sicherheit kombiniert.

Mercedes-Benz Viano-Schuttleservice bei der „Wanda Star-Shining Night“ mit Catherine Zeta-Jones.

ampnet – 14. November 2013. Ein Großauftrag verleiht dem Transportergeschäft der Daimler AG in China weiteren Rückenwind: Daimlers Van-Joint Venture Fujian Benz Automotive Co. (FBAC) verbucht eine Order der Dalian Wanda Group über 85 Mercedes-Benz Viano 3.0L. 70 der bestellten Vans hat der chinesische Mischkonzern im Rahmen einer Zeremonie bereits entgegen genommen und sogleich bei der „Wanda Star-Shining Night“ in den exklusiven Shuttle-Einsatz für internationale Filmstars wie Catherine Zeta-Jones und Leonardo diCaprio geschickt.

Matthias Hindemith, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz-Vertrieb Deutschland und verantwortlich für den Vertrieb Transporter, übergab zusammen mit Jörg Pilawa an Familie Scheckenbach den Hauptpreis, einen Viano Trend Edition CDI 2.2.

ampnet – 27. Mai 2013. Mercedes-Benz veranstaltete im oberbayerischen Ruhpolding einen Familien-Wettbewerb. In einem Parcours, der in einem Mercedes-Benz Viano zu absolvieren war, kämpften zehn Familien aus ganz Deutschland um den Titel „Viano Family of the Year 2013“ und um einen Viano Trend Edition CDI 2.2.

Matthias Hindemith (rechts), Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland und verantwortlich für den Vertrieb Transporter, übergibt den Grand Edition Viano Avantgarde an den neuen Mercedes-Benz Viano Markenbotschafter Jörg Pilawa (links).

ampnet – 6. Mai 2013. Moderator Jörg Pilawa ist Markenbotschafter für den Mercedes-Benz Viano. Aus diesem Anlass übergab Matthias Hindemith, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz-Vertrieb Deutschland, eines der ersten Fahrzeuge der Sonderedition Grand Edition Viano Avantgarde an Pilawa in derNiederlassung Hamburg.

Mercedes-Benz Limited Edition Viano Pearl.

ampnet – 20. März 2013. Mercedes-Benz wird mit seiner Fahrzeugbaureihe Viano offizieller Automobil-Partner des Ironman in Deutschland. Das Sponsoring-Engagement beinhaltet die Ironman European Championship in Frankfurt sowie die Halbdistanz 70.3 European Championship in Wiesbaden und den 70.3 Berlin. Mercedes-Benz setzt den Viano als Führungsfahrzeug, in der offiziellen Fahrzeugflotte und für den Athleten-Support auf breiter Ebene ein.

Mercedes-Benz sucht die „Viano Family of the Year 2013“.

ampnet – 27. Februar 2013. Mercedes-Benz sucht die „Viano Family of the Year 2013” und veranstaltet vom 24. bis 26. Mai 2013 im oberbayerischen Ruhpolding einen Wettbewerb. Hierfür werden zehn Familien gesucht, die sich einer Herausforderung stellen, bei der körperliche und geistige Fitness gefragt sind.

Mercedes-Benz Marco Polo.

ampnet – 5. August 2012. Vom Freitag, 24. August bis zum Sonnabend, 2. September 2012, präsentiert Mercedes-Benz auf dem Caravan Salon in Halle 16 die Marke mit dem Stern fünf Exponaten. Neben dem Mercedes-Benz Viano Fun werden zwei Mercedes-Benz Marco Polo Edition und zwei Sprinter-Fahrgestelle gezeigt.

Mercedes-Benz Viano Vision Diamond.

ampnet – 23. April 2012. Mercedes-Benz zeigt auf der Peking Auto Show 2012 (- 2.5..2012) den Viano Vision Diamond. Das als Chauffeurfahrzeug ausgerichtete Showcar verfügt über einen schwarz lackierten Kühlergrill, Chrom umrandete Kühlergrilllamellen und eine zweifarbige Außenlackierung. Eine feine, goldglänzende Linie markiert den Übergang der Karosseriefarben Schwarz und Diamantweiß. An der B-Säule ist ein aufgemalter Diamant zu sehen. Zweifarbig sind auch die 5-Speichen-Felgen, die Bremse weist einen goldfarbenen Mercedes-Benz-Schriftzug auf.

Der 10 000ste Mercedes-Benz Viano „Marco Polo“.

ampnet – 14. März 2012. Mercedes-Benz und Ausbaupartner Westfalia haben den 10 000sten Viano „Marco Polo“ gefertigt. Das Reisemobil rollt seit 1996 vom Band. Damals noch auf Basis der V-Klasse, seit 2003 basierend auf der Nachfolgegeneration dem neuen Mercedes-Benz Viano.

Mercedes-Benz Limited Edition Viano Pearl.

ampnet – 8. März 2012. Auf der IAA vor einem halben Jahr war es noch ein Designkonzept, auf dem Autosalon in Genf (-18.3.2012) präsentiert Mercedes-Benz den Viano Vision Pearl nun als Serienversion. Unter Verzicht auf das Vision in der Typenbezeichnung kommt der Viano Peral als limitierte Sonderedition im Sommer in den Handel.

Mercedes-Benz Viano 2.2 CDI Fun.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 24. August 2011. Mit Blue Efficiency ins Blaue. Etwas sehr bemüht, dieses zweisprachige Wortspiel und dennoch führt es uns auf eine vernünftige Frage: Was bringt uns ein Mercedes-Benz Viano mit langem Radstand und einem zulässigen Gesamtgewicht von 3050 Kilogramm bei der Fahrt in Blaue oder in den Urlaub außer Raum und Nutzlast? Etwa auch einen hohen Verbrauch, mäßige Fahrleistungen und Nutzfahrzeug-Flair?

Mercedes-Benz Vito und Viano mit erweitertem Blue-Efficiency-Paket.

ampnet – 17. August 2011. Mercedes-Benz wird ab September 2011 das Blue-Efficiency-Paket für den Vito und Viano erweitern. Mithilfe des neuen Generator-Managements wird während eines Bremsvorgangs ein Teil der Bewegungsenergie in elektrische Energie gewandelt und in der Fahrzeugbatterie gespeichert. Diese zusätzlich eingespeiste Energie erlaubt, dass der Generator in anderen Betriebszuständen wie bei einem Beschleunigungsvorgang abgeregelt wird und somit den Verbrennungsmotor entlastet.

Mercedes-Benz V-Klasse, Viano Vision Pearl.

ampnet – 28. Juli 2011. Mercedes-Benz zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) (13.-25.-9.2011) mit seinem Viano Showcar was in der Fahrzeugklasse der Vans machbar ist. Weiß-graue Komplettbelederung, Echtholzboden, gebürstete Aluminiumelemente, chromatische Fensterglasverdunklung und das Bang & Olufsen High-End Soundsystem „BeoSound Viano“ machen die Fahrt im Viano Vision Pearl für bis zu sechs Insassen zur Erlebnisreise.

Mercedes-Benz Viano Avantgarde - Edition 125.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 7. April 2011. Mercedes-Benz setzt auch bei den Transportern und Großfahrzeugen auf Allrad. Während die Technik bei den Pkw die Dynamik und die Fahrsicherheit erhöht, steigert sie bei den kleineren Nutzfahrzeugen vor allem den Einsatzbereich, Die 4x4-Modelle eignen sich für vielfältige Zwecke. Eine Ausnahmestellung nimmt das neue Sondermodell Viano Avantgarde in der Edition 125, die kaum noch an ein Nutzfahrzeug erinnert.

Mercedes-Benz Viano Marco Polo - Wohnmobilausbau mit Zeltdach von Westfalia.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 5. September 2010. Mit jedem neuen Basismodell beim Mercedes-Benz Viano steht auch Westfalia vor der Aufgabe, seinen Ausbau zum Reisemobil anzupassen. Die Aufgabe fiel dieses Mal allerdings nicht so groß aus, weil sich der Viano bei seinem großen Facelift eher außen und unter dem Blech, aber weniger im Innenraum änderte.

Mercedes-Benz Viano.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 5. September 2010. Man mochte sich noch nie. Das Verhältnis der Verkäufer von Personenwagen zu den auf der Nutzfahrzeugseite war noch immer geprägt von gegenseitiger Ablehnung auch der Produkte. Das gilt selbst für die Schnittmenge aus Pkw und Nkw, für den Van. Da bedurfte es bei Mercedes-Benz schon einer Machtanstrengung von Wolfgang Bernhardt, des alten Chefs der Van-Division, um die traditionelle Distanz zu überwinden. Heute hat die Pkw-Seite den Vertrieb der Vans übernommen; ein Mercedes-Benz Viano gehört in den Show Room neben die S-Klasse.

Volker Mornhinweg.

ampnet – 28. Juli 2010. Für Volker Mornhinweg war es das erste Quartalergebnis in seiner Rolle als Leiter Mercedes-Benz Vans. Am 1. April war er von Mercedes-Benz AMG GmbH zum Geschäftsfeld Mercedes-Benz Vans gewechselt. Die wieder wachsende Nachfrage nach Transportern erlaubte ihm einen guten Start, so dass er heute in Stuttgart feststellen konnte: "Wir sind nach dem Ausnahmejahr 2009 wieder voll auf Erfolgskurs. Unser Ziel ist es, mittelfristig global so erfolgreich zu sein wie heute schon in Europa."

Mercedes-Benz Viano „Edition“.

ampnet – 1. April 2010. Mercedes-Benz erweitert das Angebot beim Viano um die Version „Edition“ in den Ausstattungsvarianten Trend und Ambiente. Das Sondermodell ist in allen drei Fahrzeuglängen verfügbar. Im Viano "Edition", der als 2.2 CDI oder 3.0 CDI mit Automatik-Getriebe erhältlich ist, sind die beliebtesten Wunschausstattungen serienmäßig integriert.

Westfalia Michelangelo.

ampnet – 23. Dezember 2009. Die „ADAC-Motorwelt“ hat für das Sonderheft „Freizeit Mobil“ der Dezember-Ausgabe der Klubzeitschrift sechs kompakten Reisemobilen mit Zelt-Aufstelldach auf den Zahn gefühlt. Dabei bewertete die Redaktion sowohl das Basisfahrzeug als auch die Inneneinrichtung. Als bestes Fahrzeug präsentierte sich den Testern der Volkswagen T5, als bester Ausbau der des Westfalia Marco Polo in einem Mercedes-Benz Viano.