Logo Auto-Medienportal.Net

FEV

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 22. September 2017. Der Engineering-Dienstleister FEV aus Aachen und die Coventry University wollen in England ein gemeinsames Entwicklungszentrum errichten. Das Projekt umfasst ein Volumen von rund 33 Millionen Euro und soll zukünftig die Antriebsentwicklung in Coventry vorantreiben, wo auch Jaguar Land Rover angesiedelt ist.

FEV.

ampnet – 14. September 2017. Der Aachener Engineering-Dienstleister FEV hat die EVA Fahrzeugtechnik GmbH aus München gekauft. Das Unternehmen entwickelt mit mehr als 220 Mitarbeitern am Unternehmenssitz München leistungsstarke Hochvoltspeicher. Damit sichert sich FEV die Expertise für hybride und vollelektrische Antriebe. Ein neues Geschäftsfeld von EVA ist der Bau von stationären Energiespeichern. (ampnet/jri)