Logo Auto-Medienportal.Net

BMW

Projekthaus FIZ Nord der BMW Group.

ampnet – 25. September 2020. Projekthaus FIZ Nord in München in Betrieb genommen. Rund 4800 Mitarbeiter räumlich vereint. 100 Prüfstände und 200 Labore.

Produktion von Batteriemodulen im BMW-Werk Leipzig.

ampnet – 24. September 2020. BMW führt seine Transformation fort. Im Werk Leipzig wird die Produktion von Batteriemodulen für Hochvoltbatterien vorbereitet. 100 Millionen Euro kostet das.

Batterieproduktion im BBA-Werk Tiexi (China).

ampnet – 14. September 2020. Joint Venture in China eröffnet weitere Fabrik. Die ersten Akkus der fünften Generation. Fertigungsbeginn für den iX3.

BMW i4.

ampnet – 10. September 2020. Nach sechs Wochen Umbauzeit nimmt das BMW-Werk in München die Produktion wieder auf. Die Bayern sind jetzt für den i4 und den M3 gerüstet.

Ausbildungsstart 2020 bei BMW.

ampnet – 3. September 2020. Der bayerische Autobauer bildet die Auszubildenden in über 30 Berufen an verschiedenen Standorten aus. In diesem Jahr mit Mundschutz und Laptop.

Oliver Zispe.

ampnet – 27. Juli 2020. Der Vorstandsvorsitzende Oliver Zipse rückte heute Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung mit Nachdruck ins Zentrum der Ausrichtung des Unternehmens.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (rechts) und der Vorstandsvorsitzende der BMW AG, Oliver Zipse (inks), im Wasserstoff-Kompetenzzentrum der BMW Group.

ampnet – 24. Juli 2020. Bundeswirtschaftsminister informierte sich im BMW-Forschungs- und Technologiehaus über die Brennstoffzellen-Technologie und das Projekt i Hydrogen Next.

ampnet – 17. Juli 2020. Ausstellung der Autoschönheiten im Grand Hotel Villa d’Este soll nun statt im Oktober 2020 nun im Mai 2021 stattfinden.

BMW iX3.

ampnet – 17. Juli 2020. Langzeit-Liefervertrag ab 2024 mit Northvolt für Batteriezellen-Produktion mir grünem Strom in Europa abgeschlossen.

BMW Nano-Filtertechnologie.

ampnet – 10. Juli 2020. Mit einem neuen Filtersystem wollen die Bayern den Innenraum ihrer Fahrzeuge von Ruß, Feinstaub und mikrobiellen Partikeln fernhalten.

BMW-Zentrale in München: "Vierzylinder".

ampnet – 9. Juli 2020. Künftig kauft der bayerische Automobilkonzern sein Kobalt direkt ein. Der Liefervertrag mit dem marokkanischen Bergbau-Unternehmen Managem läuft fünf Jahre.

BMW i3 S.

ampnet – 7. Juli 2020. Nach dem zweiten Quartal sind erste Zeichen einer Erholung erkennbar. BMW-Vertriebsvorstand Pieter Nota sieht China-Absatz im zweiten Quartal über Vorjahr.

Produktion hochintegrierter E-Antriebe im BMW-Werk Dingolfing.

ampnet – 2. Juli 2020. Mit einem neuen Kompetenzzentrum geht BMW einen Schritt weiter bei der E-Antriebs-Produktion. Die neue Antriebsgeneration kommt erstmals im iX3 zum Einsatz.

BMW Active Cruise Control (ACC).

ampnet – 30. Juni 2020. Mit der Verfügbarkeit eines Abstandstempomaten bei Zweirädern der bayerischen Marke, erschließt BMW den Komfort von Pkw auch auf dem Motorrad.

Additive-Manufacturing-Campus von BMW.

ampnet – 25. Juni 2020. Am Standort wird an der additiven Fertigung gearbeitet. Sie soll für die Autoproduktion industrialisiert werden. Der Konzern investierte 15 Millionen Euro.

iPhone als BMW Digital Key.

ampnet – 23. Juni 2020. Mit Digital Key kann das Apple iPhone als Schlüssel für den BMW genutzt werden. Mit dem Smartphone gelingt dann nicht nur der Zugang, sondern auch der Start.

Autonomes Fahren.

ampnet – 19. Juni 2020. Beide Unternehmen wollten gemeinsam die Technologien voranbringen. Nun wird der Aufwand für eine gemeinsame Basis als zu hoch eingeschätzt.

BMW-Hauptverwaltung "Vierzylinder" in München.

ampnet – 19. Juni 2020. Einvernehmliche Lösung zwischen Unternehmensleitung und Arbeitnehmervertretung hat Verringerung des Personalstands zum Ziel.

Norbert Reithofer.

ampnet – 15. Mai 2020. Um weitere fünf Jahre verlängerte gestern die Hauptversammlung das Mandat für den Aufsichtsrat. Anke Schäferkordt neu im Gremium statt Prof. Renate Köcher.

BMW-Helm Street X Comp Neon.

ampnet – 7. Mai 2020. Die Münchener geben nun fünf Jahre Gewährleistung auf Helme, die nach dem 1. Januar 2020 gekauft wurden. Die Garantie gilt nicht für Kratzer und Peripherie.

ampnet – 6. Mai 2020. Konzernumsatz im ersten Quartal leicht gestiegen. Doch am Ende des Jahres werden alle Fahrzeug-Geschäftsbereiche die Vorjahreszahlen verfehlt haben.

BMW-Motorrad-Race-Trophy.

ampnet – 8. April 2020. Der Kundensport-Wettbewerb wird in dieser Saison nicht gewertet. Damit reagiert BMW auf die Auswirkungen der Coronakrise.

ampnet – 6. April 2020. Um mehr als 20 Prozent brach der Absatz im ersten Quartal ein. In China und Korea deutete sich im März schon eine Besserung der Lage an.

BMW i Hydrogen Next.

ampnet – 30. März 2020. BMW i Hydrogen Next als nächster Schritt zur Power of Choice-Strategie mit den vier Säulen Verbrenner, Plug-in-Hybride, Batterie und Wasserstoff.

BMW-Motorrad-Days 2019.

ampnet – 28. März 2020. Die Traditionsveranstaltung in Garmisch-Partenkirchen hätte zum 20. Mal stattgefunden. Die aktuelle Situation verhindert eine ausreichend lange Vorbereitung.

ampnet – 12. März 2020. Der bayerische Automobilkonzern meldet für das letzte Quartal 2019 den höchsten Umsatz aller Zeiten, muss aber die Dividende kürzen.

Frank Weber.

ampnet – 12. März 2020. Der 53-Jährige übernimmt von Klaus Fröhlich. Frank Weber, Diplom-Ingenieur Maschinenbau, ist aktuell für Rolls-Royce und Oberklasse-BMW verantwortlich.

Dr. Kathrin Kerls.

ampnet – 6. März 2020. Die Juristin kommt von Uni-Credit. Vorgänger Hans-Jürgen Cohrs geht Ende Juni in den Ruhestand.

 BMW M3 Coupé (E46).

ampnet – 3. März 2020. Nach dem 2016 gestarteten Airbag-Rückruf für E39 und E46 bittet der bayerische Hersteller nun Besitzer in die Werkstatt, die bisher nicht angeschrieben wurden.

BMW-Konzernzentrale in München.

ampnet – 21. Februar 2020. Über 8000 Anregungen kamen im vergangenen Jahr von den Mitarbeitern. Eine Idee ragte finanziell besonders hervor.

Produktion von Hochvoltbatterien im BMW-Werk Dingolfing.

ampnet – 6. Februar 2020. Die Produktionsfläche in Dingolfing soll von 8000 auf 80.000 Quadratmeter erweitert werden. Die Zahl der Mitarbeiter wächst im Laufe des Jahres um über 800.

Infografik Studie Fanfocus Deutschland 2019 - Beliebtheitsranking der Automobilmarken.

ampnet – 24. Januar 2020. In einer repräsentativen Studie hat das Mainzer Marktforschungsunternehmen 2HMForum Toyota als beliebteste Marke herausgestellt. VW erhält wenig Vertrauen.

BMW S 1000 XR.

ampnet – 14. Januar 2020. Die Motorradsparte von BMW verzeichnet einen Auslieferungsrekord mit einer Steigerung von 5,8 Prozent und bleibt Deutschlands erfolgreichster Motorradhersteller

BMW.

ampnet – 10. Januar 2020. Der BMW-Konzern hat seine Auslieferungen in 2019 um 1,2 Prozent gesteigert. BMW, seine Motorradsparte und Rolls-Royce erzielten Bestwerte.

BMWi Interaction Ease.

ampnet – 8. Januar 2020. Neben dem smarten Auto von Morgen gibt es einen bald in Serie gehenden Komfortsitz zu sehen. Zudem setzen die Münchener schon Robotaxis in Las Vegas ein.

Flroian Merk (links) nimmt von Sebastian Mackensen, BMW Group Leiter Markt Deutschland, den Schlüssel für seinen BMW 330e entgegen.

ampnet – 19. Dezember 2019. Ein 330e ist das 500.000ste elektrifizierte Fahrzeug des Konzerns. Er geht passenderweise an einen Kunden in München.

BMW iX3.

ampnet – 18. Dezember 2019. Mit dem iX3 produziert BMW im kommenden Jahr eine voll elektrische Variante des X3. Sie wird in China hergestellt und soll hoch effizient werden.

Taxi- und Mietwagenservice in einer App: Bei "Free now" hat der Ausbau des Geschäftsmodells Anteil am Wachstum.

ampnet – 16. Dezember 2019. Gemeinschaftsunternehmen der BMW Group und der Daimler AG mischt den Markt der Dienstleistungen rund um die Mobilität auf.

BMW C Evolution.

ampnet – 12. Dezember 2019. Der bayerische Hersteller wird E-Scooter vom Typ C Evolution zusammen mit Cooltra in Barcelona als Sharing-Fahrzeuge anbieten, die per App gebucht werden.

E-Ladestation von BMW.

ampnet – 12. Dezember 2019. Der bayerische Automobilhersteller baut sein Ladenetz an den Werken aus und bietet Mitarbeitern mit Dienstwagen eine Paketlösung für eine Wallbox.

Xiaoshen Wang, Vize-Präsident von Ganfeng Lithium; Liang Bin Li, Geschäftsführer und Gründer von Ganfeng Lithium; Gabriele Muz, Leiterin Rohstoffmanagement bei BMW; Ralf Hattler, Einkauf und Lieferantennetzwerk bei BMW (von links).

ampnet – 11. Dezember 2019. BMW hat einen Liefervertrag für Lithium im Wert von 540 Millionen Euro mit dem chinesischen Unternehmen Ganfeng Lithium unterzeichnet.

BMW.

ampnet – 6. Dezember 2019. Mit einer Steigerung um 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat schafft BMW mehr Auslieferungen. Im Jahresverlauf steigern sich die Bayern um 2,4 Prozent.

BMW Vision i-Next.

ampnet – 5. Dezember 2019. Der bayerische Automobilhersteller steckt 50 Millionen in das Werk in Landshut, um zukünftig Komponenten für den Stromer i-Next zu fertigen.

BMW Vision i-Next.

ampnet – 2. Dezember 2019. Das Elektroauto wird ab 2021 im Mix mit klassischen Verbrennungsfahrzeugen an einem Band montiert.

Feier zum Baubeginn für das gemeinsame Werk mit Great Wall Motors in Zhangjiagang: BMW-Finanzvorstand Dr. Nicolas Peter.

ampnet – 29. November 2019. Das Joint Venture Spotlight Automotive wird nicht nur den künftigen Mini E produzieren, sondern auch gemeinsam Fahrzeuge für den chinesichen Markt entwickeln.

Batteriemontage im BMW-Werk Dingolfing.

ampnet – 21. November 2019. Der Autokonzern aus München hat Lieferaufträge über mehr als zehn Milliarden Euro an zwei Unternehmen vergeben. Die Verträge laufen bis 2031.

BMW-Kompetenzzentrum Batteriezelle in München.

ampnet – 19. November 2019. Der Konzern hat in München für 200 Millionen Euro ein neues Kompetenzzentrum eingerichet. Im Fokus steht die Weiterentwicklung der Technologie.

BMW M8 Competition Coupé.

ampnet – 7. November 2019. Auf die Los Angeles Auto Show bringen die Münchener ihre neuen M-Modelle mit und zeigen erstmals öffentlich das 2er Gran Coupé.

BMW.

ampnet – 6. November 2019. Der Münchener Automobilhersteller hat die Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt gegeben. BMW konnte die Auslieferungen um 3,6 Prozent steigern.

Charge-Now-Ladesäule von BMW und Daimler.

ampnet – 5. November 2019. Die Stromversorgung für Elektroautos an den deutschen Unternehmensstandorten soll zur Hälfte öffentlich zugänglich sein.