Logo Auto-Medienportal.Net

X1

BMW X1 xDrive25Le iPerformance.

ampnet – 9. September 2016. Mit dem X1 xDrive25Le iPerformance bringt BMW sein kleinstes SUV auch als Plug-in-Hybrid – allerdings nur für den chinesischen Markt. Gebaut wird das Modell vor Ort mit dem langjährigen Partner Brilliance. Der an der Vorderachse befindliche 1,5-Liter-Motor leistet 100 kW / 136 PS und bringt 220 Newtonmeter Drehmoment mit. Der an der Hinterachse befindliche Elektromotor hat eine Leistung von 70 kW / 95 PS und ein Drehmoment von 165 Nm. Im Zusammenspiel beider Antriebseinheiten beschleunigt der X1 xDrive25Le iPerformance in nur 7,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Den Normverbrauch gibt BMW mit 1,8 Litern je 100 Kilometer an. (ampnet/jri)

BMW X1.

ampnet – 15. September 2015. BMW präsentiert auf der IAA in Frankfurt (- 27.9.2015) die zweite Generation des X1. Sie ist spürbar gewachsen. Die Proportionen des SUV aus München wirken kraftvoller und die Linienführung gleicht etwas mehr den großen X-Modellen. Im Innenraum gibt es mehr Platz für Passagiere und eine höhere Sitzposition vorne wie hinten um 6,4 Zentimeter. Auch der Kofferraum wächst und bietet jetzt 505 Liter, ein Plus von 200 Litern. Sein Maximum liegt bei 1550 Litern.

BMW X1.
Von Axel F. Busse

ampnet – 17. Juli 2015. Es gibt keine Tabus mehr. Nicht einmal in Bayern. Aus einem Kompakt-SUV, einst als Allradler gestartet, wird erst ein Heck- und jetzt sogar ein Fronttriebler. Der neue BMW X1 baut auf der Plattform des Active Tourers auf – und der wird bekanntlich standardmäßig über die Vorderräder angetrieben. Auf eine automatisch zuschaltende Hinterachse brauchen die Kunden aber auch in der neuen Generation nicht zu verzichten.

BMW X1.

ampnet – 3. Juni 2015. Die zweite Generation des BMW X1 ist erwachsener. Mit den Proportionen und der typische Linienführung zeigt sich auch neue X1 als Mitglied der X-Modellfamilie. Doch legte er bei den Außenmaßen zu, was auch dem Innenraum zugutekommt. Bei der Ausstattung nähert er zum Beispiel mit Voll-LED-Scheinwerfern, Dynamischer Dämpferkontrolle und Head-up-Display ebenfalls dem nächsthöheren SUV-Segment an. Unter der langen Motorhaube arbeiten neue Vierzylindermotoren – drei Diesel und zwei Benziner stehen zur Markteinführung im Oktober zur Wahl.

BMW 3er Reihe 2010.

ampnet – 18. Februar 2013. BMW bittet 570 000 Fahrzeuge in Kanada und den USA in die Werkstätten. Dies berichtet die „Auto Motor und Sport“. Die Modelle 3er, X1 und Z4 im Bauzeitraum März 2007 bis Juli 2011 müssen wegen eines Problems mit dem Batteriekabel in die Werkstatt. BMW verbaut eine neue Steckverbindung am Stromverteiler.

BMW X1.

ampnet – 28. Juni 2012. Weltweit hat BMW innerhalb von zweieinhalb Jahren bereits mehr als 300 000 Einheiten des X1 verkauft. Der kompakte Allrounder kam als viertes Mitglied der Familie der BMW X Modelle auf den Markt und avancierte innerhalb kürzester Zeit vom Pionier zum Bestseller.

BMW X1,

ampnet – 2. Juni 2012. BMW zeigt auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (-10.6.2012) die neue Genration des X1. Das Motorenangebot wurde erweitert. Zu dem modifizierten Design gehören unter anderem eine neu strukturierte Frontschürze, neue Scheinwerfer, integrierte Blinker in den Außenspiegeln, weniger Kunststoffeinfassungen und mehr lackierte Flächen sowie ein markanterer Unterfahrschutz am Heck.

BMW X1.

ampnet – 3. Mai 2012. Nach dem 1er bringt BMW nun auch die neue Generation des X1 auf den Markt. Das Motorenangebot wurde erweitert. Zu dem modifizierten Design gehören unter anderem eine neu strukturierte Frontschürze, neue Scheinwerfer, integrierte Blinker in den Außenspiegeln, weniger Kunststoffeinfassungen und mehr lackierte Flächen sowie ein markanterer Unterfahrschutz am Heck. Innen fallen die neu gestaltete Mittelkonsole und die verfeinerten Oberflächen sowie optimierten Bedieneinheiten auf.

BMW X1.

ampnet – 4. April 2012. Jetzt will BMW mit dem X1 auch die USA erobern. Auf der New York International Auto Show (6. – 15. April 2012) absolviert der neue BMW X1 seine US-Premiere. Die Markteinführung in den USA erfolgt im September 2012.

BMW X1 xDrive.

ampnet – 20. Januar 2011. BMW hat mit dem X1 xDrive28i das erste Modell der Marke angekündigt, das von einem Vierzylinder-Ottomotor mit Twin-Power-Turbo-Technologie, bestehend aus Direkteinspritzung High Precision Injection, Aufladung nach dem Twin-Scroll-Prinzip, variabler Nockenwellensteuerung Doppel-Vanos und variabler Ventilsteuerung Valvetronic, angetrieben wird. Ab Mitte März 2011 kann der X1 xDrive28i zu Preisen ab 40 400 Euro erworben werden.

BMW X1
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 26. September 2009. „Da steht eine ganze Reihe von X3“, wunderte sich der Kollege, als wir zur Präsentation des neuen X1 auf das Gelände der BMW-Niederlassung am BMW-Werk in Leipzig rollten. Er irrte sich ebenso wie ich. Wir beide hatten nicht vermutet, dass ein 1-er BMW so groß sein könnte. Der BMW X1 misst mit 4,54 Länge deutlich mehr, als wir vom kleinsten BMW der X-Reihe erwartet hatten. Er ist nur 15 Zentimeter kürzer als der X3.

BMW X1

ampnet – 15. September 2009. Auf X5 und X3 folgt bei BMW nun als Abrundung der Baureihe nach unten der X1. Die auf der IAA zu sehende Neuheit kommt am 24. Oktober 2009 in den Handel. Sechs Motoren stehen zur Auswahl und sind teilweise mit Allradantrieb gekoppelt. Die Einstiegsversion sDrive18i, die im Frühjahr 2010 nachgeschoben wird, kostet 27 200 Euro. Für das 190 kW / 258 PS starke Topmodell BMW X1 xDrive28i werden 41 500 Euro fällig.

BMW X1

ampnet – 4. September 2009. BMW wird auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2009) mit dem X1 und dem 5er Gran Turismo auch das Konzeptfahrzeug Vision Efficient Dynamics erstmals der Weltöffentlichkeit präsentieren. Zudem ist die IAA Schauplatz für die ersten Hybrid-Serienmodelle von BMW: den Active Hybrid 7 und den Active Hybrid X6.