Logo Auto-Medienportal.Net

595

Abarth 595 Pista.

ampnet – 17. September 2019. Der neue Motor mobilisiert 165 PS. Eine neue Lackierung mit grünen Details sowie weitere Details richten sich gezielt an eine jüngere Käuferschicht.

Fiat 500 Abarth 595 Competizione.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 10. Mai 2019. Mit der Neuauflage des Fiat 500 haben sich die Italiener im Jahr 2007 zurück in die Herzen der Kleinstwagenklasse gespielt. Und schon wie über 60 Jahre zuvor sind es auch Männer, die den 500 aufgrund seiner Eigenheiten gerne fahren. Tuner Abarth hat das Potential lange erkannt und setzt den kleinen Fiat seit September abermals als 595 Competizione auf Anabolika. Was geschieht, wenn die Ladedruckanzeige auf knapp zwei Bar schnellt und die Raviolibüchse richtig heiß macht, zeigt unser Fahrbericht.

Abarth 595 Esseesse.

ampnet – 26. Februar 2019. Auf dem Internationalen Automobil-Salon in Genf (5. bis 17. März) feiert Abarth seinen 70. Geburtstag und blickt auf seine Geschichte zurück. Abarth präsentiert auf dem Messestand den neuen Abarth 595 esseesse und den streng limitierten Abarth 124 Rally Tribute. Der Abarth 595 Esseesse ist eine moderne Hommage an das legendäre Tuning Kit der 1960er Jahre, das erstmals vor genau zehn Jahren für den Abarth 500 erfolgreich nachgebaut wurde. Mit dem 124 Rally Tribute zeigt Abarth ein Modell das an den Motorsport angelehnt ist.

Luca Napolitano stellt Fiat 500 Abarth 595 Competizione und Turismo vor.

ampnet – 12. Oktober 2018. Die diesjährige Auflage der legendären Targa Florio wurde von Abarth gesponsert. Auf Sizilien stellte Abarth die neuen Modelle der Baureihe 595 vor. In Palermo wurden sie der Öffentlichkeit vorgestellt. Der 595 Competizione ist für Kunden gedacht, die sich für Leistung und Sportlichkeit begeistern. Der 595 Turismo soll einen Kompromiss aus Stil, Komfort und Performance darstellen.

Abarth 595 Competizione.

ampnet – 4. September 2018. Fiat hat dem Abarth 595 eine Frischzellenkur spendiert und stellt die Baureihe neu auf. Zur Wahl stehen die vier Modellversionen 595, 595 Pista, 595 Turismo, 595 Competizione und zusätzlich das Sondermodell Abarth 695 Rivale, allesamt in den beiden Karosserievarianten Limousine und Cabriolet mit Stoffverdeck. Unter der Motorhaube arbeitet jeweils ein 1,4-Liter-Turbobenziner, der je nach Modell in einem Leistungsspektrum zwischen 145 PS (107 kW) und 180 PS (132 kW) zur Verfügung steht.