Logo Auto-Medienportal.Net

Hymer

Feiern das 10 000ste Hymer-Fahrzeug innerhalb des Geschäftsjahres (v.l): Geschäftsführer Jochen Hein, Bandmeister Thomas Eisele und Werksleiter Bernd Veser.

ampnet – 8. August 2017. Erstmals seit der Unternehmensgründung hat die Hymer-Gruppe 10 000 Fahrzeuge in einem Geschäftsjahr produziert. Diese Zahl wurde mit einem Hymermobil B-DL erreicht, das gestern in Bad Waldsee vom Band lief. Das Reisemobil wird nach England in die Verkaufsniederlassung „Premier Motorhomes“ in West Sussex verschifft. Dort wird das Hymermobil B-Klasse Dynamic Line im Grundriss 678 als Ausstellungsstück genutzt. Seit Einführung der Baureihe im März 2016 wurden mittlerweile rund 980 B-DL produziert. (ampnet/jri)

Stefan Junker.

ampnet – 31. Juli 2017. Der Hymer-Aufsichtsrat hat Stefan Junker zum 1. September 2017 als Chief Financial Officer (CFO) in den Vorstand berufen. Der 48‐Jährige wird die Bereiche Controlling, Finanzen, Konzernrechnungslegung, Steuern und Recht verantworten. Er folgt auf Klaus J. Rudolph, der sich neuen beruflichen Herausforderungen widmen wird.

Bernhard Kibler.

ampnet – 11. Juli 2017. Bernhard Kibler (44) wird zum 1. September 2017 zur Erwin Hymer Group wechseln und dort markenübergreifend für den Verkauf Caravan-Segment zuständig sein. Kibler, bisher Geschäftsführer der Marke Hymer, berichtet an Jörg Reithmeier, Mitglied des Vorstands und verantwortlich für das Caravan-Segment der Gruppe. (ampnet/Sm)

Fahrsicherheitstraining für Reisemobilisten und Gespann-Fahrer.

ampnet – 14. März 2017. Fahrsicherheitstrainings für Reisemobile und Caravans wird Hersteller Hymer auch in diesem Jahr wieder veranstalten. An den vier Standorten Nürburgring, Lüneburg, Münsingen und dem Sachsenring wird Hymer sowohl Branchenneulingen als auch routinierten Reisemobilisten einen Mehrwert in Sachen Fahrsicherheit bieten.

Ludwig Vetter, Business Development EHG: Martin Brandt, CEO EHG: Nigel Prescot, CEO Constantine Group: Jörg Reithmeier, Executive Board Member EHG. (von linls)

ampnet – 11. Februar 2017. Die Erwin Hymer Group (EHG), Bad Waldsee; Europas größter Hersteller von Motorcaravans und Caravans, kaufte jetzt von der Inventgesellschaft Constatine Group PLC. 100 Prozent der Anteile der Explorer Group Ltd. Explorer ist Hersteller von Motorcaravans und Caravans mit Sitz in Consett, in der Nähe von Newcastle. Das Mitte der 1960-er Jahre gegründete Unternehmen beschäftigt fast 400 Mitarbeitern. Mit den Marken Buccaneer, Compass, Elddis und Xplore hält das Unternehmen in Großbritannien einen Marktanteil von elf Prozent bei den Motorcaravan und 16 Prozent bei den Caravans.

Hymer Van S.

ampnet – 14. Dezember 2016. Seit 1971 nutzt Hymer Fahrzeuge von Mercedes-Benz Vans als Basis für Reisemobile. Aktuelle Vertreter dieser Partnerschaft sind das vollintegrierte Hymermobil ML-I sowie der teilintegrierte Hymer ML-T. Die Basis bildet der Sprinter von Mercedes-Benz. Seine Abmessungen und Eigenschaften wie der optionale Allradantrieb und der serienmäßige Seitenwind-Assistent machen den Allrounder zum perfekten Basisfahrzeug.

Schlechtwege-Teststrecke von Hymer in Höpfingen.

ampnet – 25. Oktober 2016. Die Hymer-Gruppe hat ihre neue „Schlechtwege-Teststrecke“ auf einer ehemaligen Bahntrasse im Odenwald in Betrieb genomment. Angesiedelt ist die Schüttel- und Rüttelpiste beim Fahrwerksspezialisten Goldschmitt in Höpfingen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 27. September 2016. Stefan von Terzi (51) wird zum 1. Dezember 2016 die Leitung des Marketings und Kommunikation der Erwin Hymer Group übernehmen. In dieser Funktion übernimmt er auch die Rolle des. Er tritt die Nachfolge von Jacqueline Casini an, die die die Erwin Hymer Group zu Ende Oktober zu verlassen wird. (ampnet/nic)

Eriba Nova S.

ampnet – 7. Mai 2016. Hymer bringt diesen Monat mit dem Eriba Nova S sein neues Flaggschiff im Caravansegment auf den Markt. Es zeichnet sich durch ein komplett überarbeitetes Außendesign aus. Auffällig sind zum Beispiel die Auspuffrohre erinnernden Öffnungen zum Ausfahren der Abstützfüße. Die eigens entwickelten Heckleuchten spiegeln in ihrer Nachtsignatur die typischen Balken des Firmenlogos wider. Die Formsprache des Hecks unterstreicht die Folienbeklebung an den Seiten. Abgerundet wird das Außendesign durch exklusiv für die Baureihe entwickelte Alufelgen.

Roadtrek CS Adventurouses auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter.

ampnet – 29. Februar 2016. Hymer expandiert über den großen Teich: Der Reisemobil- und Caravan-Hersteller aus Bad Waldsee übernimmt den kanadischen Hersteller Roadtrek Motorhomes. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Kitchener in der kanadischen Provinz Ontario, etwa eine Autostunde südwestlich von Toronto gelegen, und fertigt vor allem Campingbusse.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. Juli 2015. Die Erwin Hymer Group und die FCA Bank bieten zukünftig gemeinsam unter dem Namen Erwin Hymer Group Finance eine umfassende Palette an Finanzdienstleistungen für das Händlernetzwerk und die Kundenfinanzierung von Reisemobilen und Caravans der multinationalen Unternehmensgruppe an. Das Auswahlverfahren eines Finanzpartners der Erwin Hymer Group führte zur Wahl der FCA Bank, die ihre bewährten Aktivitäten in der Automobilbranche damit auf die Welt der Freizeitfahrzeuge ausweitet.

Hymer ML-T.
Von Gerhard Prien

ampnet – 27. November 2014. Die Situation hat wohl fast jeder Autofahrer schon einmal erlebt: Er fährt auf der Autobahn über eine Brücke oder überholt einen Kaster, und urplötzlich wird sein Fahrzeug ohne Vorwarnung seitlich von einer Windböe erfasst. Ein alles andere als angenehmes Szenario. Besonders gefährlich wird diese Situation dann, wenn man nicht mit einem Pkw, sondern mit einem größeren Fahrzeug wie einem Reisemobil unterwegs ist. Deshalb hat Mercedes-Benz als Pionier innovativer Sicherheitssysteme zusammen mit dem renommierten Reisemobil-Hersteller Hymer jetzt den ersten Seitenwind-Assistenten für Reisemobile entwickelt.

Jörg Reithmeier, Geschäftsführer der Hymer AG und Rudi Fimpel, Geschäftsbereichsleiter Caravans.

ampnet – 6. September 2014. Der Caravan Eriba Nova aus dem Hause Hymer, Europas führender Reisemobil- und Caravanhersteller, wird auf dem diesjährigen Caravan-Salon (noch bis Sonntag, 7. September 2914) mit dem European Innovation Award 2014 der Caravaning Industrie ausgezeichnet. In der Kategorie Reisemobile sicherte sich Mercedes Benz mit seinem Sprinter den Titel als innovativstes Chassis.

Hymer Cape Town.

ampnet – 24. November 2013. Hymer geht neue Wege: Ab rund 16 Euro am Tag gibt es demnächst beim Caravanhersteller ein Reisemobil zu mieten. Zum Preis von 499 Euro im Monat sind der Hymercar Sydney oder Rio auf der Basis des Fiat Ducato zu haben, der Cape Town auf Basis des VW T5 kostet monatlich 599 Euro.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 15. Oktober 2012. Daniel Rogalski (36) wird zum 15. Oktober 2012 neuer Geschäftsführer der Capron GmbH. Die Capron GmbH ist ein Hersteller von Reisemobilen und Caravans. Sie produziert die Marken Carado und Sunlight und gehört zur Hymer-Gruppe.

ampnet – 17. August 2012. Nach der Auszeichnung „Reisemobil des Jahres“ hat Hymer nun vom Fachmagazin „Reisemobil International“ den Sonderpreis „Sicherheit und Komfort“ erhalten. Mit ihm wird das Engagement des Herstellers aus Bad Waldsee für die Ausstattung der Reisemobile gewürdigt.

Markus Horn.

ampnet – 16. Mai 2012. Markus Horn (40) leitet künftig das Marketing von Hymer. Er folgt auf Bernhard Kibler (39) der die Vertriebsverantwortung für den Bereich Reisemobil übernommen hat. Horn ist seit Februar 2011 als Marketingreferent im Unternehmen und berichtet nun direkt an die Geschäftsführung.

"Entdecke Hymer-Land201C am 28. März auf Facebook.

ampnet – 25. März 2012. Kurz vor Ostern gibt Hymer auf seiner Facebook-Seite zwischen 9 und 17 Uhr Tipps für den ersten Ausflug des Jahres. Im Mittelpunkt steht dabei das Hymer-Land Oberschwaben. Erst jüngst veröffentlichte der Pionier der Branche in Zusammenarbeit mit Oberschwaben Tourismus einen Reiseführer mit vier Geniesserrouten.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 23. März 2012. Roel Nizet wird mit Wirkung zum 1. April 2012 in den Hymer-Vorstand bestellt. Der 49-jährige Niederländer verantwortet künftig die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktion. Er übernimmt zum 1. Mai 2012 den Vorstandsvorsitz von Herrn Dr. Spichtig, der wieder an die Spitze des Aufsichtsrates wechselt.

Thomas Gross.

ampnet – 20. März 2012. Thomas Gross (43) übernimmt die Position des Geschäftsführers der Carado GmbH, einer Tochtergesellschaft der Hymer AG, Bad Waldsee. Er tritt der Nachfolge von Herrmann Pfaff an.

Hymer Exsis-i.

ampnet – 22. Februar 2012. Unsichere Märkte veranlassen aktuell zahlreiche Anleger dazu, in Immobilien zu investieren. „Diesen Trend sehen wir auch beim Kauf von Reisemobilen“, sagt Jörg Reithmeier, Hymer-Geschäftsführer. Sie seien eine sorgenlose Alternative zu Ferienhäusern, weil der transparente Markt einen guten Wiederverkauf leicht mache und die laufenden Kosten vergleichsweise gering seien.

Stolze Mannschaft in Bad Waldsee: der 1000ste Hymer Touring rollt vom Band.

ampnet – 29. Januar 2012. 1957 zum ersten Mal gebaut, der Eriba Touring. Der kleine Wohnwagen faszinierte seitdem die Caravaner. Sein markantes Äußeres, das geringe Eigengewicht und das unkomplizierte Handling ließen ihn in der Branche zu einer Berühmtheit mit eigenem Fanclub werden. Jetzt rollte der tausendste Touring vom Band.

21 Auszubildende starten bei Hymer ins Berufsleben.

ampnet – 17. Oktober 2011. 21 Jugendliche haben in acht unterschiedlichen Berufen und Studiengängen ihre Ausbildung bei Hymer aufgenommen. Damit arbeiten am Standort Bad Waldsee nun insgesamt 61 Nachwuchskräfte für den Reisemobilhersteller.

Robert Sala.

ampnet – 11. September 2011. Dr. Robert Sala (49) tritt zum 1. Januar 2012 die Position als Geschäftsführer bei Hymer in Bad Waldsee an. Er wird für die Marke Hymer die Bereiche Produktion, Technik und Einkauf verantworten und so die Geschäftsführung am Standort ergänzen.

ampnet – 17. August 2011. Der Vorstand der Hymer AG hat in einer ersten Reaktion die Ankündigung der Erwin Hymer Vermögensverwaltungs AG begrüßt, ein öffentliches Angebot für den Erwerb der Aktien abzugeben, die gegenwärtig nicht bereits von Mitgliedern der Familie Hymer gehalten werden – vorbehaltlich einer abschließenden Prüfung. Der geplante Rückzug von der Börse sei ebenfalls im Interesse der Hymer AG – die Kosten der Börsennotierung standen zuletzt nicht mehr in einem angemessenen Verhältnis zu den damit verbundenen Vorteilen.

Jörg Reitheimer.

ampnet – 22. Juli 2011. Jörg Reithmeier (42) wird zum 1. September 2011 tritt die Position als Geschäftsführer bei Hymer in Bad Waldsee antreten. Er verantwortet die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kundendienst. Zielsetzung ist, Fahrzeugkonzeption, Kundendienst und Serviceleistung zu einem stimmigen Gesamtpaket zu kombinieren.

ampnet – 9. Juli 2011. Der Hymer-Konzern ist mit dem ersten Halbjahr des bis Ende August laufenden Geschäftsjahres zufrieden. Europas führender Hersteller von lag bei Auftragseingang, Umsatzerlösen und Ergebnissen trotz allgemein eher stagnierender Märkte deutlich über dem Vorjahresniveau. So erwirtschaftete das Unternehmen im ersten Geschäftshalbjahr Umsätze in Höhe von insgesamt 373,8 Millionen Euro nach 303,7 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Dies ist eine Steigerung um 23,1 Prozent.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 17. Juni 2011. Markus Korsten, Technikvorstand von Hymer, wird mit Wirkung zum 30. Juni 2011 im gegenseitigen freundschaftlichen Einvernehmen aus dem Vorstand des Unternehmens ausscheiden, um sich anderem Herausforderungen zu stellen.

Markus Horn.

ampnet – 21. März 2011. Hymer hat seine Marketingorganisation speziell für den Produktbereich, aber auch für alle kundenorientierten Serviceleistungen des Unternehmens neu strukturiert und weiter verstärkt. Unter dem Dach der Abteilung Gesamtmarketing befinden sich nun der Bereich Werbung, das Servicespektrum der branchenweit exklusiven Kundenkarte HymerCard sowie die europaweite Organisation von Messen und Events.

v.l.n.r. stehend: Thomas Schulte, Werksleiter HYMER AG; Ugur Aydin, Nicole Wörner, Marco Salzbrunn, Tratmir Gaifullin, Wilhelm Stiben, Alexander Schüle, Stefan Gress, Mitarbeiter HYMER AG; Iskender Coskun, Leitung Montageband Eriba-Touring; v.l.n.r. kniend: Eric Macke, Tuncay Caba, Steffen Garbe, Sevket Kaba, Recaj Tutgun, Ralf Broszeit, Mitarbeiter HYMER AG.

ampnet – 20. November 2010. Hymer fertigt seine Caravan-Baureihe Eriba-Touring wieder komplett in Bad Waldsee. Somit kehrte der Kult-Caravan – 1956 konzipiert und 1957 erstmals in Bad Waldsee produziert – wieder an seine „Geburtsstätte“ zurück

Hymer Reisekatalog.

ampnet – 24. August 2010. Hymer hat den neuen „Hymer-Card-Reisen“-Katalog auf den Markt gebracht. Er ist der einzige Reisekatalog, den ein Reisemobil- und Caravan-Hersteller herausgibt. Auf insgesamt 40 Seiten, die zusammen mit dem aktuellen Hymer-Card-Magazin und dem Sonderteil Hymer-Welt als Kombiausgabe erschienen sind, steht für das Jahr 2011 ein Spektrum von 19 exklusiven Reise- und Eventvorschlägen zur Verfügung.

Erwin Hymer.

ampnet – 25. Juli 2010. Der Ehrenpräsident des Hymer-Aufsichtsrats, Mehrheitseigner der Hymer AG, Erwin Hymer, feiert am Dienstag, den 27. Juli 2010 seinen 80. Geburtstag. Nach einem gesundheitlichen Rückschlag hatte er die Stammarke 1990 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Hymer und Berni Bärenstark.

ampnet – 12. Juni 2010. Berni Bärenstark vom Fabel-Verlag wird heute um 14:00 Uhr auf dem Campingplatz Gohren (www.campingplatz-gohren.de) am Bodensee sein neues Tourprojekt, das von Hymer unterstützt wird, vorstellen. Ab Montag, den 14. Juni 2010 begibt er sich mit „seinem“ Hymermobil B 654 SL auf eine Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz, um die schönsten Freizeit- und Urlaubsmöglichkeiten für Familien zu erkunden und diese in einer fünfbändigen Reihe von „kindgerechten“ Freizeitführern vorzustellen.

ampnet – 5. Januar 2010. Wütende und gewalttätige Proteste gegen die Schließung erlebte das Hymer-Werks im elsässischen Cernay. Arbeiter steckten die Inneneinrichtung von sechs Fahrzeugen in Brand und zündeten außerdem demontierte Sitze und Möbel an, um gegen das „völlige Schweigen“ des deutschen Mutterhauses zum Schicksal des Standortes zu protestieren.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 2. Januar 2010. Hymer, Freizeitfahrzeugspezialist mit Sitz in Bad Waldsee, meldet für das Geschäftsjahr 2008/2009, das am 31. August 2009 endete, rote Zahlen. Nach einem drastischen Absatzeinbruch betrug der Verlust 42,7 Mio Euro. Der Hersteller von Wohnmobilen und Caravans, zu dessen Markenportfolio viele bekannte Marken von Campingfahrzeugen zählen, hatte im vorangegangenen Geschäftsjahr noch 17,3 Mio Euro verdient.

Hymer Touring.

ampnet – 24. November 2009. Die Hymer-France S.A.S. mit Sitz im französischen Cernay wird Insolvenz anmelden. Dies teilte das im Elsass beheimatete Unternehmen am Montag in einer Presseerklärung mit. Von dem einzuleitenden Insolvenzverfahren sei der Stammsitz in Bad Waldsee in keiner Weise betroffen, unterstrich Hermann Pfaff, der Vorstand, des europäischen Marktführers für Freizeitfahrzeuge.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 1. November 2009. Frank Mallet (51) wird zum 1. Januar 2010 Finanzvorstand (CFO) bei Hymer.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 30. September 2009. Hymer ist traditionell dem Bereich Ausbildung stark verpflichtet. In der mittlerweile über 50-jährigen Firmenhistorie räumt das Unternehmen der sozialen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der bestmöglichen Qualifikation von Mitarbeitern höchste Priorität ein. Für das kommende Ausbildungsjahr (Start am 1. September 2010) sucht der Reisemobilhersteller noch Auszubildende.