Logo Auto-Medienportal.Net

Falken

Falken beim 24-Stunden-Rennen 2018: Grid Girls.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 23. Mai 2018. Mit der Fachmesse "The Tire Cologne" feiert in der letzten Maiwoche eine neue Ausstellung für Reifen und Räder in Köln Premiere. Auf rund 70 000 Quadratmetern präsentieren in der Domstadt nationale und internationale Aussteller Innovationen vom Reifen über den Werkstattbedarf bis hin zur Altreifenverwertung und -entsorgung. Doch nicht nur Pneus alleine und alles, was dazu gehört, werden eine Hauptrolle spielen. Neben der Halle acht ist eine große Fläche für spektakuläre Vorführungen reserviert. Mit dabei sind auch hier die Drift-Spezialisten des Reifenunternehmens Falken.

Audi Nines präsentiert von Falken.
Von Oliver Altvater

ampnet – 16. April 2018. Ein Kranz von Bergen, stolz und hoch erhoben, umzingelte am Wochenende die Piste der „Audi Nines“-Festspiele im Tirolerischen Sölden – erstmals präsentiert vom Reifenhersteller Falken. Ebenfalls zum ersten Mal wurden die besten Slopestyle- und Snowcross-Elemente in einem so genannten Slope-X-Kurs vereint. Die internationale Fahrerelite bretterte in beeindruckender Weise die Schanzen, Steilkurven, den Schneetunnel, den Looping und finalen Sprung über die große Rampe mit abschließender Quarterpipe herunter. Neben hohen Geschwindigkeiten ging es dabei vor allem um Kreativität und das akrobatische Experimentieren mit Sprung- und Trickelementen.

Mitsuteru Tanigawa.

ampnet – 5. Februar 2018. Mitsuteru Tanigawa (61) ist neuer Europachef von Falken Tyre mit Hauptsitz in Offenbach. Er tritt die Nachfolge von Masatsugu Nishino an, der die Leitung des Reifenwerks der Konzernmutter Sumitomo Rubber Industries (SRI) in der Türkei übernommen hat.

Falken Azenis FK510..

ampnet – 21. März 2017. Falken hat zum Saisonwechsel sein Angebot sowohl um Reifendimensionen als auch um Reifentypen erweitert: Das Spitzenmodell, der Azenis FK510, ist von Frühjahr an nicht mehr nur in zehn, sondern in 66 Dimensionen erhältlich. Der UHP-Reifen hat im gemeinsamen Test von „Auto Zeitung“ und Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ) die Einstufung „sehr empfehlenswert“ erhalten. Falken fügt außerdem mit dem Linam Van01 seiner Palette einen weiteren Sommerreifen speziell für Vans und Transporter hinzu. Dieser ist ab Frühjahr 2017 in 21 Größen erhältlich. (ampnet/jri)

Falken Linam Van 01.

ampnet – 31. Januar 2017. Falken erweitert zum Frühjahr sein Sommerreifensortiment für Vans und Transporter um den Linam Van 01. Eine optimierte Lamellenverteilung mit großen, zentral gelegenen Lamellen sowie ein breites und flaches Laufflächenprofil sollen für eine gleichbleibende Druckverteilung sorgen. Dies verbessert den Grip, die Bremsleistung und die Richtungsstabilität. Eine Scheuerleiste in der Seitenwand soll den Reifen zusätzlich stabilisieren und Schäden durch Bordsteinkanten oder schlechte Straßenqualität verhindern.