Logo Auto-Medienportal.Net

Bridgestone

Bridgestone Battlax A41.

ampnet – 14. November 2017. Bridgestone hat die Battlax-Serie weiterentwickelt und bietet für die vier Bereiche Touring, Abenteuer, Motorroller und Rennsport fünf neue Reifen an. Der Battlax Racing R11 für Supersprtler hat eine neue variable Monospiral-Konstruktion im Vorderreifen, einem zusätzlichen GP-Belt im Hinterradreifen und eine Lauffläche, die vor allem auf Kurvengrip ausgelegt ist.

Torsten Claßen.

ampnet – 16. Februar 2017. Torsten Claßen (45) hat die Position des Director für die Pkw-Reifensparte bei Bridgestone Central Region (CER) übernommen. Geert Schoors (40) wechselt als General Manager der Global Business Solution Strategy in die Konzernzentrale nach Tokio.

Julia Krönlein.

ampnet – 15. Januar 2017. Julia Krönlein (33) übernimmt in der neuen Marketing-Mannschaft von Bridgestone ab sofort die Position des Head of Marketing bei Bridgestone Central Region (CER, Bereich Consumer in Deutschland, Österreich und Schweiz). Stefan Lamp (51) hatte bereits vorher die Funktion des Produkt-Marketing Managers Commercial Products übernommen. Christian Blazekovic (44) fungiert nun als Leiter Brand & Communication für die Bereiche Consumer und Commercial.

Jaguar XJ 220 (1992–1994).

ampnet – 18. September 2016. Bridgestone entwickelt anlässlich des 25-jährigen Geburtstags des Jaguar X J 220 im nächsten Jahr eine neue Generation von Reifen für den Supersportwagen. Der Reifenhersteller arbeitet dabei eng mit Don Law XJ 220 zusammen. Das Unternehmen hat sich auf die Pflege und Instandhaltung des von 1992 bis 1994 produzierten Jaguar-Modells spezialisiert.

Christophe Poméon.

ampnet – 4. März 2016. Christophe Poméon (60) ist Director Commercial Products bei Bridgestone für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) ernannt worden. Er war zuletzt CEO der Geschäftseinheit Luminaire von Osram in München.

Reifen aus Guayule.

ampnet – 8. Oktober 2015. Der Reifenhersteller Bridgestone hat den ersten Pkw-Reifen produziert, bei dem der Naturkautschukanteil zu 100 Prozent durch natürliches Gummi der Guayule ersetzt wurde. Der Guayule-Strauch wächst in Wüstengebieten Mexikos und den US-Staaten Texas und New Mexico und ähnelt in der Beschaffenheit dem Kautschukbaum. Etwa 90 Prozent des Kautschuk-Bedarfs werden derzeit von dem Baum gedeckt, der hauptsächlich in den tropischen Regionen Südostasiens beheimatet ist. Im September 2013 eröffnete Bridgestone auf einer 114 Hektar großen Fläche in Arizona (USA) eine Farm, wo Anbau und Zucht der Guayule-Pflanze untersucht und optimiert wurden.

Christophe de Valroger.

ampnet – 19. Februar 2015. Bridgestone hat Christophe de Valroger zum Vize-Präsidenten Original Equipment (OE) der europäischen Tochtergesellschaft ab Januar 2015 bekannt. Der 47-jährige Franzose blickt auf eine 22-jährige Erfahrung in der Automobilindustrie zurück – zwölf davon in Führungspositionen. Er hat einen Master in International Business und ist Absolvent einer etablierten französischen Wirtschaftsschule. (ampnet/nic)

Testfahr im verschneiten Norden Finnlands mit einem Toyota RAV4.

ampnet – 4. Januar 2011. Zehn Gewinner einer Leser-Aktion von Auto Bild und Bridgestone haben im tief verschneiten Nord-Finnland Testfahrten absolviert. Die Fachzeitschrift hatte gemeinsam mit dem Reifenhersteller zehn Premierentester nach Lappland eingeladen, um dort auf dem professionellen Testgelände "Action Park" bei extremen Wetterbedingungen diverse High-Performance Winterreifen von Bridgestone auf Modellen von Toyota und Lexus zu absolvieren.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 20. Februar 2010. Der größte japanische Reifenhersteller, Bridgestone, rechnet nach dem Gewinneinbruch im Jahr 2009 im laufenden Jahr wieder mit besseren Geschäften. Zwar wies das Unternehmen für das vergangene Jahr einen Rückgang des Betriebsergebnisses um 42 Prozent aus, doch im vierten Quartal hatte Bridgestone sein Betriebsergebnis gegenüber dem Vorjahr auf 63,6 Mrd Yen (Rund 513 Mio Euro) verfünffachen können.

ampnet – 3. November 2009. Bridgestone wird zum Saisonende 2010 als Reifenlieferant aus der Formel 1 aussteigen. Das Unternehmen gab gestern bekannt, den Vertrag nicht mehr zu verlängern.