Logo Auto-Medienportal.Net

Captiva

Chevrolet Captiva.

ampnet – 23. April 2013. Chevrolet hat den Captiva überarbeitet. Der frontgetriebene Basisbenziner 2.4 FWD in der Ausstattung LS ist ab 25 900 Euro zu haben; den voll ausgestatteten, allradgetriebenen Captiva 2.2 TD LTZ mit automatischem Sechsganggetriebe gibt es für 38 290 Euro.

Chevrolet Captiva.

ampnet – 5. März 2013. Mit dezenten Designmodifikationen an Front und Heck präsentiert sich der überarbeitete Chevrolet Captiva auf dem Genfer Automobilsalon (- 17.3.2013). In der Rückansicht setzen LED-Rückleuchten, trapezförmige Auspuffendrohre in verchromter Ausführung und ein überarbeiteter Stoßfänger neue Akzente. Die modifizierte Front zeigt einen ebenfalls neuen sowie niedriger angesetzten Stoßfänger und einen Frontgrill mit neuer Maschenstruktur. Markante 18-Zoll-Leichtmetallräder runden die äußeren Änderungen am neuen Modelljahrgang ab.

Chevrolet Corvette C7.

ampnet – 28. Februar 2013. Chevrolet zeigt auf dem Genfer Autosalon (7.-17.3.2013) zeigt die Weltpremiere des Corvette Stingray Cabriolets und das Europa-Debüt des Stingray Coupés. Darüber hinaus feiert Chevrolet mit dem neuen Spark EV, dem überarbeiteten Captiva und der „Hot Wheels“-Edition des Camaro drei weitere Europapremieren.

Chevrolet Captiva.

ampnet – 22. Februar 2013. Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon (7-17.3.2013) präsentiert Chevrolet als Europadebüt die überarbeitete Version des kompakten SUV Captiva. Die Front des neuen Modells präsentiert sich mit geändertem, sportlich-niedrigen Frontstoßfänger und einem Frontgrill mit neuer Maschenstruktur, die Heckpartie mit LED-Rückleuchten und eckigen Auspuffendrohren in verchromter Ausführung. Neue 18-Zoll-Leichtmetallräder runden die starke Präsenz des Captiva ab.

Chevrolet Captiva mit Thule Doppel-Fahrradträger und Anhängerkupplung.

ampnet – 16. März 2011. Chevrolet hat für Käufer des Captiva ein Frühbucherpaket geschnürt. Im Kaufpreis ist ein hochwertiges Mountainbike mit Shimano XT-Schaltwerk, Rock Shox-Federgabel und hydraulischen Scheibenbremsen von Magura sowie ein Doppel-Fahrradträger von Thule enthalten. Eine abnehmbare Anhängerkupplung gibt es kostenlos dazu. Der Wert des limitierten Zusatzangebots entspricht einem Kundenvorteil von 2350 Euro, gilt für Bestellungen bis zum 30. April 2011 und solange der Vorrat reicht.

Chevrolet Captiva.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 3. Februar 2011. Chevrolet hat den Captiva für das Jahr 2011 umfassend neu gestaltet. In Europa hat der kompakte SUV seit Ende 2006 bereits etwa 120 000 Käufer gefunden. Jetzt ergänzen vier neue Motoren die Antriebspalette. Beibehalten wurden das flexible Sitzkonzept mit drei nach hinten ansteigenden Sitzreihen, die sieben Personen Platz bieten, und der elektronisch gesteuerte Allradantrieb, der die Antriebskraft nach Bedarf auf die beiden Achsen verteilt. Der Einstiegspreis liegt bei 25 690 Euro für den LS 2,4.

Chevrolet Cruze Concept Fließheck.

ampnet – 1. Oktober 2010. Mit gleich vier Neuheiten ist Chevrolet beim Autosalon in Paris (Publikumstage: 2.-17.10.2010) vertreten. Ihr Debüt geben an der Seine der Orlando MPV, der modifizierte Captiva, der neue Fließheck-Aveo und der Cruze mit Fließheck als Showcar. Auch das Elektroauto Volt ist – kurz vor dem Verkaufsstart in einigen US-Märkten ­– sowie je eine Motorsportversion von Cruze und Corvette sind zu sehen.

Chevrolet Captiva.

ampnet – 13. September 2010. Auf dem Pariser Autosalon wird, als eine von vier Weltpremieren von Chevrolet, erstmals auch das Captiva Facelift zu sehen sein. Das überarbeitete SUV zeigt sich mit neu gestalteter Vorderfront und wartet mit einer ganzen Reihe von Verbesserungen im Innenraum, sowie neuen Motoren und Getrieben auf. Der elektronisch gesteuerte Allradantrieb verteilt die Leistung entsprechend nach Bedarf. Der Verkaufsstart in Europa ist für Frühjahr 2011 vorgesehen.

Schauspieler Sven Martinek fährt jetzt einen Chevrolet Captiva

ampnet – 23. Februar 2010. Sven Martinek, bekannt aus den Serien „Der Clown“ und „Tierärztin Dr. Mertens“, freut sich über einen neuen Chevrolet Captiva. Das Fahrzeug wurde ihm heute in Berlin übergeben. Der Schauspieler ist damit ab sofort als Markenbotschafter für Chevrolet unterwegs. Das Auto passe wegen seiner Vielseitigkeit gut zu den unterschiedlichen Rollen, die Sven Martinek immer wieder spielt, findet Markus Leithe, Geschäftsführer von Chevrolet Deutschland.

Chevrolet Aveo Sport Edition, Chevrolet Cruze Irmscher Edition und Chevrolet Captiva Family Edition.

ampnet – 8. Dezember 2009. Chevrolet bietet die drei Sondermodelle Aveo Sport Edition, Cruze Irmscher Edition und Captiva Family Edition an. Für einen Aufpreis von 1890 Euro umfasst die Irmscher-Sonderedition des Cruze 18-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 225/45 R18, Tieferlegung um 30 mm durch geänderte Fahrwerksfedern, Edelstahl-Einstiegsleisten mit Irmscher-Schriftzug, Edelstahlauspuffblende, Aluminum-Tür-Pins und einen Irmscher-Schriftzug am Heck. Es gibt ihn wahlweise als 1.8 LT mit Benzinmotor und 104 kW / 141 PS sowie als 2.0 LT mit 110 kW / 150 PS starkem Diesel.