Logo Auto-Medienportal.Net

Marketing & Messen

Falken beim 24-Stunden-Rennen 2018: Grid Girls.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 23. Mai 2018. Mit der Fachmesse "The Tire Cologne" feiert in der letzten Maiwoche eine neue Ausstellung für Reifen und Räder in Köln Premiere. Auf rund 70 000 Quadratmetern präsentieren in der Domstadt nationale und internationale Aussteller Innovationen vom Reifen über den Werkstattbedarf bis hin zur Altreifenverwertung und -entsorgung. Doch nicht nur Pneus alleine und alles, was dazu gehört, werden eine Hauptrolle spielen. Neben der Halle acht ist eine große Fläche für spektakuläre Vorführungen reserviert. Mit dabei sind auch hier die Drift-Spezialisten des Reifenunternehmens Falken.

Mercedes-Benz CLA Coupé Urban Style-Edition.

ampnet – 22. Mai 2018. Mit der Urban-Style-Edition präsentiert Mercedes-Benz Sondermodelle im sportlich-eleganten Design des AMG-Stylings und mit attraktiven Sonderausstattungen. Angeboten wird die Urban Style-Edition für die Mercedes-Benz-Modelle B-Klasse, GLA, das CLA Coupé sowie das CLA Shooting Brake. Sie sind ab sofort bestellbar.

ampnet – 22. Mai 2018. „Mein Diesel – sparsam und sauber!“ Das ist die Botschaft auf dem runden, blau-weißen Aufkleber des Kfz-Gewerbes. „Der Diesel ist zu Unrecht in die Kritik geraten“, sagt ZDK-Präsident Jürgen Karpinski. „Er ist die sparsamste Antriebsart, die wir haben – ein Hightech-Produkt, ohne das der ab dem Jahr 2020 geltende CO2-Grenzwert der Europäischen Union von 95 Gramm CO2 pro Kilometer kaum einzuhalten sein wird.“ Der Pro-Diesel-Aufkleber soll in Autohäusern und Werkstätten für die Kunden zur Verfügung stehen. (ampnet/Sm)

Der virtuelle Vorbote des Sedric in der Autostadt.

ampnet – 18. Mai 2018. Ab jetzt ist Sedric, das erste vollautonome Konzeptfahrzeug des Volkswagen-Konzerns, in der Autostadt in Wolfsburg zu sehen, allerdings nicht in natura. Auf dem Piazza genannten Platz des automobilen Themenparks ermöglicht eine App, das Konzeptfahrzeug von allen Seiten zu begutachten. Die Augmented-Reality-App erzeugt ein 3D-Modell von Sedric. Das Abbild soll die Wartezeit bis zur Sonderausstellung zur Mobilität der Zukunft verkürzen. Ab dem 14. Juni 2018 sollen neben Sedric dort Fragestellungen rund um die Mobilität der Zukunft interaktiv thematisiert werden. Mehr auf www.discover-sedric.com. (ampnet/oa)

ampnet – 18. Mai 2018. In welchem Zusammenhang stehen Kultur und Natur? Inwieweit verändert sich die Optik des Waldes durch radikale oder kleine Eingriffe? Diesen Fragen geht ein Workshop am Beispiel des Wandelwalds im Kölner Waldlabor vom Dienstag, 22. Mai bis Freitag, 25. Mai 2018, nach. Veranstaltet wird der Workshop vom Lehrstuhl für Landschaftsarchitektur der Rheinisch-Westfälischen Technischen Universität (RWTH) Aachen.

Jaguar I-Pace Waymo.

ampnet – 16. Mai 2018. Jaguar stellt mit dem „Pacesetter“-Magazin den Jaguar I-Pace, den ersten rein batterieelektrischen Jaguar, in den Mittelpunkt. Zum Themenspektrum zählt aber auch die Fia Formel E, die erste Rennserie der Welt mit Elektro-Rennwagen. Zehn Teams mit insgesamt 20 Fahrern treten in Metropolen der Welt gegeneinander an. Neben der Liebe zum Motorsport geht es auch um Werte wie Nachhaltigkeit, Umweltschutz und technologischer Fortschritt. Für das Formel E-Rennen am Sonnabend, 19. Mai 2018, suchen die Macher des Magazins einen Reporter.

Trainer der spanischen Fußballnationalmannschaft Julen Lopetegui neben dem Seat Ateca.

ampnet – 16. Mai 2018. Ab Mai dieses Jahres unterstützt Seat als neuer Hauptsponsor die spanische Fußballnationalmannschaft. Der Automobilhersteller mit Hauptsitz in Martorell und der spanische Fußballverband RFEF haben eine Vereinbarung bis März 2021 unterzeichnet, nach der Seat die offiziellen Fahrzeuge der spanischen Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland stellt. Das gleiche gilt für die 2020 in elf Ländern ausgetragene Fußball-Europameisterschaft. (ampnet/Sm)

Caravan Salon 2017 Düsseldorf.

ampnet – 16. Mai 2018. Der Caravan-Salon findet in diesem Jahr vom 24. August (Fachbesucher- und Pressetag) bis 2. September 2018 statt. Bei der weltweit größten Messe für Reisemobile und Caravans werden mehr als 600 Aussteller in 13 Hallen und auf dem Freigelände auf einer Fläche von 214 000 Quadratmeter über 130 Caravan- und Reisemobilmarken mit mehr als 2100 Freizeit-Fahrzeugen präsentieren. Damit bietet der Caravan-Salon eine komplette Marktübersicht mit den Neuvorstellungen der kommenden Saison und den Zukunftsvisionen der Caravaningindustrie. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein Rahmenprogramm mit Aktionen für die ganze Familie. (ampnet/Sm)

Ford Ka+ Active.

ampnet – 16. Mai 2018. Seit Jahren befindet sich der Restwert von Diesel-Fahrzeugen im Sinkflug. Bei modernen Euro 6d-Dieseln könnte sich das ändern, weil dem Markt eine Benziner-Schwemme bevorsteht. „Focus Online“ und Bähr & Fess Forecasts zeigen in ihrer aktuellen Zusammenstellung die Autos mit den besten Restwert-Aussichten.

Han-Jun Kim, Präsident, Hankook Tire Europe, Guy-Laurent Epstein, UEFA Marketing Director.

ampnet – 16. Mai 2018. Bis zur Saison 2020/2021 verlängert der südkoreanische Reifenhersteller Hankook seine Vereinbarung mit der UEFA Europa League. Mit den nun dazukommenden drei Jahren hält Hankook das bisher längste Sponsorship bei Europas größtem professionellem Fußball-Vereinswettbewerb. UEFA und Hankook werden die Vertragsverlängerung zum Auftakt der Feierlichkeiten zum Finale der Saison 2017/2018 bekantgeben.

37. GTI-Treffen am Wörthersee.

ampnet – 10. Mai 2018. Es gab Jahre, da wirkte das GTI-Treffen am Wörthersee wie eine Hausmesse des Volkwagen-Konzerns. Kaum eine der vielen Marken fehlte, alle Anwesenden profilierten sich mit Messebau. Einen Stand mit Bühne hat heute nur die Marke Volkswagen zur Verfügung. Die anderen Marke sind in den Hintergrund getreten. Und das ist offenbar gut so; denn so hat das 37. GTI-Treffen wieder mehr von den ersten seiner Art, bei denen sich Gleichgesinnte trafen für Fachsimpeln und Feiern. Dieses Jahr war wieder mehr vom alten Familienfest-Charakter zu spüren und zu sehen. (ampnet/Sm)

Showcar Volkswagen GTI Next Level.

ampnet – 9. Mai 2018. Auch schon eine Tradition für das GTI-Treffen am Wörthersee. Heute (9. Mai 2018) werden wieder zwei Teams von Volkswagen-Auszubildenden ihre selbst entwickelten und gebauten Golf-Unikate präsentieren. Jedes Jahr kommen Zehntausende von Automobil-Fans zu der legendären Veranstaltung an den Wörthersee. Die Nachwuchskräfte finden dort also ein großes Publikum für ihre Showcars: den Golf GTI Next Level aus Wolfsburg und den Golf Variant TGI GMOTION aus Zwickau. Auch diese beiden Einzelstücke sind wieder so attraktiv, dass der Hinweis angemessen ist: Sie sind unverkäufliche Einzelstücke.

Matthias Schulte.

ampnet – 8. Mai 2018. An einem Sonntagmorgen im März 2018 kam es in Barßel zu einem schweren Unfall. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer des Pkw wurde aus dem Auto geschleudert. Kurz darauf erreichte Matthias Schulte die Unfallstelle, leistete dem lebensgefährlich verletzten Fahrer Erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Aufgrund seines vorbildlichen und schnellen Handelns wurde Matthias Schulte aus Barßel (Landkreis Cloppenburg) von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) zum „Held der Straße“ des Monats März 2018 gekürt.

450 Teilnehmer gehen für das Skoda Veloteam an den Start.

ampnet – 7. Mai 2018. Skoda ist offizieller Hauptsponsor und Fahrzeugpartner des Velothon Berlin und schickt wieder eine eigene Jedermann-Mannschaft mit rund 450 Teilnehmern ins Rennen. Beim zweitgrößten Jedermann-Radrennen Deutschlands werden rund 10 000 ambitionierte Hobbyathleten die Spree-Metropole am kommenden Wochenende in ein Radsportmekka verwandeln. Skoda stellt den Veranstaltern 25 Begleitfahrzeuge zur Verfügung. Das tschechische Unternehmen unterstützt den Velothon Berlin bereits seit der Premiere 2008.

70 Jahre Porsche beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

ampnet – 7. Mai 2018. Porsche wird beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring mit einem Großaufgebot an Fahrzeugen präsent sein: 43 Rennwagen des Typs Porsche 911 und Porsche Cayman gehen beim größten deutschen Automobilrennen am Sonnabend und Sonntag, 12./13. Mai 2018, auf der 24,38 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nürburgring-Nordschleife an den Start. In der stärksten Klasse SP9 fahren acht Porsche 911 GT3 R um den Gesamtsieg.

Jaguar Land Rover Classic Centre in Essen-Kettwig: Jaguar E-Type und Range Rover locken in Ausstellungsraum und Werkstatt.
Von Hans Robert-Richarz

ampnet – 7. Mai 2018. Alte Liebe rostet nicht? Von wegen. Gilt die Gunst betagten Automobilen, sieht die Angelegenheit nämlich ganz anders aus. Doch nicht nur das bräunliche Ergebnis der chemischen Reaktion von Eisen mit Sauerstoff erschüttert nahezu alle Autofahrer, wenn ihr Gefährt in die Jahre kommt. Auch Motor, Getriebe, Fahrwerk und Bremsen brauchen Hege und Pflege. Das gilt ganz besonders für jene Chromjuwelen, die inzwischen zum Kulturgut gereift und deren Werte in ungeahnte Höhen geklettert sind. Wie zum Beispiel die Ikonen von Jaguar und Land Rover. Für sie gibt es jetzt in Essen ein Zentrum, das sich Verkauf und Kundendienst dieser noblen Autos widmen will.

Skoda VIP-Shuttles.

ampnet – 1. Mai 2018. Mit 45 Fahrzeugen fährt Skoda Deutschlands angesagteste und einflussreichste Social-Media-Stars zu den „About You Awards“. Skoda ist erstmals offizieller Sponsor der Veranstaltung, bei der die Stars in den sieben Kategorien Fashion, Beauty, Lifestyle, Youtube, Fitness, Music sowie Upcoming antreten. Die Preise werden am Donnerstag, 3. Mai 2018, in den Münchener Bavaria Studios verliehen. Die Gala wird vom TV-Sender Pro 7 übertragen. (ampnet/Sm)

Harley-Davidson und Jeep erneuern ihre Partnerschaft für 2018.

ampnet – 1. Mai 2018. Harley-Davidson und Jeep haben ihre europäische Partnerschaft für das nunmehr fünfte Jahr in Folge erneuert und gestärkt. Damit bleibt die Marke Jeep wesentlicher Partner und offizieller Sponsor der wichtigsten Events von Harley-Davidson in Europa, dem Nahen Osten und Afrika.

ampnet – 1. Mai 2018. Die Nutzfahrzeugmärkte in Deutschland, Europa und in den USA sind 2018 wieder auf Wachstumskurs, auch Russland und Brasilien legen nach Jahren der Krise wieder zu. „Wir spüren deutlich den konjunkturellen Rückenwind“, sagte Bernhard Mattes, Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA), jetzt bei der Präsentation der Bildmarken und Slogans für die 67. Nutzfahrzeug-IAA. Die Messe findet unter dem Claim „Driving tomorrow“ vom 20. bis 27. September in Hannover statt. Als weltweit führende Mobilitätsplattform sei die IAA Nutzfahrzeuge Treiber des Dialogs und der Innovation der Nutzfahrzeugindustrie, sagte Mattes.

Porsche Experience Center in Shanghai: Porsche-Sportler in Paradeaufstellung.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 27. April 2018. Da prallten gleich eine ganze Reihe von Kulturen aufeinander, als am Donnerstag das Porsche Experience Center in Shanghai eröffnet wurde – das sechste auf der Welt und das erste in Asien: Ein junger chinesischer Kollege fragte bei der obligaten Pressekonferenz zur feierlichen Eröffnung, warum denn das Unternehmen Porsche so klein sei und so wenig wachse. Er schien verwundert, dass so ein Zwerg in seiner Heimat so groß auftritt. Vertriebs- und Marketingvorstand Detlev von Platen ließ die Verblüffung über die Frage in freundlichem Schmunzeln untergehen. Hat er doch ein ganz anderes Bild vom geschäftlichen Erfolg der Zuffenhausener – auch in China. 2017 wuchs der Markt für die Porsche-Modelle hier um zehn Prozent auf mehr als 71 000 Auslieferungen.

Jaguar XJ50.

ampnet – 25. April 2018. Zum 50-jährigen Bestehen der Baureihe hat Jaguar heute auf der Beijing Motor Show in Peking (–4.5.2018) das Sondermodell „XJ50“ vorgestellt. Es übernimmt vom XJ Portfolio die Stoßfänger – mit Frontgrill in Schwarz – und vom XJ R-Sport die diamantgedrehten schwarzen 20-Zoll-Felgen. Weitere Merkmale sind die „XJ50“-Embleme am Heck und auf den seitlichen Luftauslässen sowie die vier exklusive Farben Fuji White, Santorini Black, Loire Blue und Rosello Red.

Volvo  XC40 Plug-in-Hybrid.

ampnet – 25. April 2018. Volvo stellt auf der Auto China in Peking (–4.5.2018) den XC40 als Plug-in-Hybrid vor. Dabei kommt bei der Marke erstmals ein Dreizylinder in Verbindung mit einem Elektromotor zum Einsatz, die Kraftübertragung der beiden Motoren erfolgt dabei auf die Vorderachse. Der zum chinesischen Geely-Konzern gehörende schwedische Hersteller zeigt auf der Messe ausschließlich Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge und bekräftigt damit das Vorhaben, im Jahr 2025 zu 50 Prozent Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb zu verkaufen.

BMW Concept iX3.

ampnet – 25. April 2018. BMW zeigt auf der Auto China in Peking (–4.5.2018) als Weltpremiere den Concept iX3. Das SUV mit rein elektrischem Antrieb hat eine Leistung von 270 PS (200 kW) und eine Reichweite im WLTP-Testzyklus von über 400 Kilometern. Die geplante Serienfertigung soll beim Joint Venture BMW Brilliance Automotive im chinesischen Shenyang erfolgen. (ampnet/jri)

Audi Q5 L.

ampnet – 25. April 2018. Autos mit langem Radstand gehören zu China wie Kombis zu Deutschland: Audi stellt auf der Beijing Motor Show (–4.5.2018), besser bekannt als „Auto China“, sein erstes SUV in Langversion vor. Der Q5 L misst 4,77 Meter und damit neun Zentimeter mehr als die normale Version. Dank verlängertem Radstand bietet das Fahrzeug im Fond elf Zentimeter mehr Knieraum bei unverändertem Kofferraumvolumen.

Ford Ranger Wildtrak X.

ampnet – 24. April 2018. Nach dem Black Edition stellt Ford heute auf der Nutzfahrzeugshow in Birmingham (–26.4.2018) mit dem Wildtrak X eine weitere Sonderversion des europäischen Pick-up-Bestsellers Ranger vor. Besondere Kennzeichen sind die erstmalige Metallic-Lackierung Performance-Blau sowie schwarz abgesetzte Karosserie-Elemente wie Kühlergrill, Sportbügel, Dachreling, Trittstufen, Leichtmetallräder und Wildtrak-Logos. Das verschließbare Laderaumrollo zählt zur Serienausstattung.

Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine.

ampnet – 24. April 2018. Kurz bevor im Mai die ersten Schrägheckmodelle der A-Klasse zu den Kunden in Westeuropa kommen, feiert mit der A-Klasse L Limousine eine weitere Variante der Kompaktklasse-Familie ihre Premiere. Mercedes-Benz präsentiert auf der Auto China (25. April bis 4. Mai 2018) in Peking das Stufenheckmodell mit sechs Zentimeter längerem Radstand (2789 statt 2729 Millimeter) und größerem Kofferraum. Der L Sport Sedan wurde exklusiv für den chinesischen Markt entwickelt. Zur Wahl stehen die Versionen Sedan und Sport Sedan, letztere erkennbar an Powerdomes auf der Motorhaube.

Auto China 2018: VW-Konzernchef Dr. Herbert Diess.

ampnet – 24. April 2018. Das Zusammentreffen der beiden Termine war zufällig. Und trotzdem liegt viel Symbolisches darin, dass der neue Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG seinen ersten großen Auftritt in dieser Funktion in Peking absolviert. Das sei seine erste Dienstreise als VW-CEO berichtete er den vielen Hundert Journalisten, vorwiegend aus China, beim sogenannten Volkswagen Group Event am Vorabend des ersten Pressetags der Auto China. China sei inzwischen die zweite Heimat von Volkswagen, sagt Diess mit Blick auf die 30-jährige Geschichte von Volkswagen in China. Jedes zweite Auto des Konzerns wird inzwischen an einen Chinesen ausgeliefert.

Maybach-Möbelkollektion.

ampnet – 24. April 2018. Auf der „Auto China 2018“ in Peking präsentiert Mercedes-Benz vom 25. April bis 4. Mai 2018 die Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury. Um den ultimativen Luxus und die Essenz der Marke erlebbar werden zu lassen, haben die Designer eine Wohnwelt entwickelt, die Luxus und kultivierte Raffinesse ausstrahlt. Wie die Fahrzeuge von Mercedes-Maybach setzen auch die im Rahmen der Auto China gezeigten Möbelunikate im Luxussegment neue Maßstäbe und erfüllen bei Design, Material und handwerklicher Ausführung höchste Ansprüche.

Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury.

ampnet – 24. April 2018. Auf der Auto China 2018 in Peking (25.4.–4.5.2018) präsentiert Mercedes-Benz den „Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury“. Das Showcar kombiniert den Komfort und die typischen Stärken beider Karosserievarianten. Dazu gehören die erhabene Sitzposition und das athletische Erscheinungsbild. Der Vision Mercedes-Maybach Ultimate Luxury ist als Elektrofahrzeug mit vier kompakten Permanentmagnet-Synchron-Elektromotoren und vollvariablem Allrad-Antrieb konzipiert.

McLaren Senna.

ampnet – 23. April 2018. McLaren kehrt mit der China-Premiere des Senna auf die Peking Motorshow (25. April - 4. Mai 2018) zurück. Der Senna soll der schnellste straßenverkehrstaugliche Supersportwagen der Marke sein. Einige Kernwerte: Vier-Liter-V8, twin-turbocharged, 800 PS (588 kW), 800 Newtonmeter Drehmoment, in der leichtesten Version 1198 kg Leergewicht, 800 kg Abtrieb, 0 bis 100 km/h in 2,8 Sekunden, 0 bis 200 km/h in 6,8 Sekunden, 340 km/h Höchstgeschwindigkeit. (ampnet/Sm)

Skoda Kamiq.

ampnet – 23. April 2018. Skoda stellt auf der Auto China in Peking (25.4.–4.5.2018) mit dem Kamiq sein drittes SUV nach Kodiaq und Karoq vor. Das B-Segment-Fahrzeug ist speziell auf den chinesischen Markt zugeschnitten und kommt in wenigen Monaten in den Handel. Der Kamiq ist 4,39 Meter lang und wird von einem komplett neu entwickelten 1,5-Liter-Benziner angetrieben, der eine Leistung von 110 PS (81 kW) und ein Drehmoment von bis zu 150 Newtonmeter entwickelt. Er ist an ein Automatikgetriebe gekoppelt.

ZF Innovation Forklift.

ampnet – 23. April 2018. ZF zeigt auf der Hannover Messe (bis Freitag, 27. April 2018) den ZF Innovation Forklift, einen automatisierten, elektrifizierten und voll vernetzten Gabelstapler. Diese Weltneuheit im Industriesektor sorgt für mehr Effizienz und Sicherheit bei gleichzeitig geringeren Betriebskosten. Damit greift der Gabelstapler aus Friedrichshafen die aktuellen Megatrends der Branche auf und übersetzt den Konzernanspruch „see. think. Act“ erstmals in eine Materialhandling-Anwendung.

Polestar 1 bei Wintererprobung am Nordpolarkreis.

ampnet – 22. April 2018. Mit eiskaltem Rückenwind reist der Polestar 1 zur Auto China 2018 (25. April bis 4. Mai) ins frühsommerliche Peking: Das neue Modell der elektrifizierten Hochleistungs-Marke Polestar hat die erste Bewährungsprobe in Nordschweden bestanden. In Peking präsentiert sich das 2+2-sitzige Performance-Hybridcoupé nun erstmals der breiten Öffentlichkeit im Reich der Mitte. Die Weltpremiere im vergangenen Herbst in Shanghai war ausschließlich geladenen Gästen vorbehalten worden.

Jaguar XE 300 Sport im Duell mit dem Weltklasse-Speed Skater Shaolin Sándor Liu.

ampnet – 19. April 2018. Pünktlich zum Marktstart hat sich der neue Jaguar XE 300 Sport in einem ungewöhnlichen Duell behaupten müssen. Die Sonderedition der Jaguar Sportlimousine sollte als erstes Automobil die weltweit längste künstliche Outdoor-Eispiste im Sport- und Freizeitpark Flevonice (Niederlande) schneller umrunden als der aktuelle Shorttrack Olympiasieger Shaolin Sándor Liu.

Skoda Kodiaq Scout.

ampnet – 19. April 2018. Die Leserwahl der „Auto Bild Allrad 2018“ ist entschieden. Gestern wurden die Sieger aus der Auswahl bekanntgegeben. Jeweils ein deutsches und ein importiertes Allrad-Fahrzeug jeder Kategorie darf jetzt den Titel als „Allrad Auto des Jahres“ tragen. Bei den Geländewagen und SUV bis 30 000 Euro gehen in diesem Jahr beide Titel an den Skoda Kodiaq.

Skizze eines City-SUV von Skoda für den chinesischen Markt.

ampnet – 18. April 2018. Skoda wird auf der Auto China in Peking (25. – 29.4.2018), der Beijing Motor Show, ein City-SUV für den lokalen Markt vorstellen. Es wurde speziell für die Bedürfnisse der dortigen Kunden konzipiert. Mit einem SUV-Marktanteil von über 30 Prozent im ersten Quartal spielt Skoda eine wichtige Rolle auf dem chinesischen Markt.

Byton Concept.
Von Matthias Knödler

ampnet – 18. April 2018. Die Investorengelder fließen. Die Phalanx der vollelektrischen Premium-Mobile aus China ist deshalb inzwischen fast unüberschaubar. Klar ist allerdings: Nur die besten werden überleben. Eine Firma, die gute Chancen hat, den Selektionsprozess erfolgreich zu überstehen, ist das Startup Byton. Geführt vom Vater des BMW i8, dem früheren BMW-Manager Carsten Breitfeld, verfügt es inzwischen über Kapital in Höhe von über 300 Millionen Euro.

Genf 2018: Markus Schäfer (Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain) und Mercedes-AMG-Chef Tobias Moers am GT 63 S 4MATIC+ 4-Türer Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 9. April 2018. Unter der Führung von Tobias Moers hat sich Mercedes-AMG als profitable Sub-Marke mit einem stark wachsenden Portefeuille etabliert. Der AMG GT hat es geschafft, die Sportwagen-Ikone Porsche 911 zu ärgern, mit der viertürigen Variante attackiert AMG jetzt auch den Panamera. AMG-Chef Tobias Moers gibt im Gespräch weitere Einblicke in seine Strategie. So soll der viertürige GT, der zunächst als Reihen-Sechszylinder mit 435 sowie als V8 mit 585 PS und 639 PS lanciert wird, nochmals in der Leistung steigen.

ampnet – 9. April 2018. Die Marke Volkswagen will Kunden künftig ein durchgängiges Nutzererlebnis bieten, das bei der Interaktion mit dem Fahrzeug als auch rund um das Fahrzeug zu den besten und spannendsten im Markt gehören wird. Dazu gründet die Marke den neuen Bereich Holistic User Experience (HUX) unter Leitung von Dr. Matthias Erb, seit April 2016 Chief Engineering Officer der Volkswagen Group of America. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Herbert Diess, den Vorstandsvorsitzenden der Marke Volkswagen.

Kia Stinger.

ampnet – 9. April 2018. Kia holt wieder drei Red Dot Awards. Erst im Februar hatten mit der Sportlimousine Stinger, dem B-Crossover Stonic und der dritten Generation des Kleinwagens Picanto alle neuen Kia-Modelle der vergangenen zwölf Monate den iF Award 2018 erhalten. Nun landete das Erfolgstrio einen weiteren „Hattrick“: Die internationale Expertenjury des Red Dot Awards verlieh dem neuen Kia-Flaggschiff Stinger die „Goldmedaille“ dieses Wettbewerbs, den „Red Dot: Best of the Best“, der für wegweisende Gestaltung vergeben wird. Und auch Stonic und Picanto sind nun Träger des renommierten „roten Punkts“. Damit addiert sich die Zahl der mit einem Red Dot ausgezeichneten Kia-Modelle auf 21.

Suzuki Swift.

ampnet – 6. April 2018. Noch bis Ende Juni bietet Suzuki sein Modell Swift zu günstigen Finanzierungsraten ab 79 Euro für den Suzuki Celerio pro Monat. Außerdem bietet Suzuki für den Swift ein Finanzierungspaket für 99 Euro im Monat einschließlich einem Jahr Versicherung. Jeweils um 10 Euro steigt die monatliche Rate mit der Größe des Modells. So kostet das größte Modell, der Crossover SX4 S-Cross, monatlich ab 139 Euro pro Monat. (ampnet/Sm)

ampnet – 5. April 2018. 2018 wird der internationale Eckart Witzigmann Preis (Eckart) für Kulinarik, Kochkultur und bewussten Genuss – benannt nach Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann – in New York verliehen. Die BMW Group und die Eckart Academy ehren in diesem Jahr wegweisende Gastronomie und Ernährung auf dem amerikanischen Kontinent. Alle vier Preisträger der Kategorien „Große Kochkunst“, „Innovation“, „Kreative Verantwortung“ und „Lebenskultur“ sowie ein ehemaliger Preisträger aus den Vorjahren können ein soziales oder nachhaltiges Projekt vorschlagen, das von der BMW Group mit einem Preisgeld in Höhe von jeweils 50 000 Euro unterstützt wird.

Skoda Karoq ist eines der VIP-Shuttle für den Echo.

ampnet – 5. April 2018. Zum zweiten Mal infolge wird die Verleihung des „Echo 2018“ der Deutschen Phono-Akademie vom Privatsender „Vox“ am Donnerstag, 12. April 2018, präsentiert. Schon lange dabei sind Skoda-Shuttlefahrzeuge. Sie sorgen wieder für eine komfortable Vorfahrt der Stars. Die Preisverleihung in Palais am Funkturm in Berlin in insgesamt 22 Kategorien wird ab 20.15 Uhr bei Vox zu sehen sein. (ampnet/Sm).

Rolls-Royce Cullinan.

ampnet – 5. April 2018. In den schottischen Highlands begann heute, am Mittwoch, 4. April 2018, die letzte große Herausforderung für den Rolls-Royce Cullinan. Das erste SUV der Marke soll von hier aus Schneefelder in den österreichischen Alpen, die Wüsten des Mittleren Ostens durchqueren und schließlich in den USA die Herausforderung der letzten großen Erprobung vor der Weltpremiere beenden.

Land Rover will einen neuen Rekord für die längste Fahrzeugparade der Marke aufstellen.

ampnet – 3. April 2018. Zum 70. Marken-Geburtstag will Land Rover einen neuen Guinness-Weltrekord aufstellen. Am 30. Mai soll während der Offroad-Messe „Abenteuer & Allrad“ in Bad Kissingen der längste Konvoi mit Fahrzeugen der Marke rollen. Dafür sucht Land Rover Deutschland rund 700 Fahrer eines Land Rover. Die bisherige Bestmarke stammt aus Portugal: Dort versammelten sich 2014 genau 516 Fahrzeuge zur Parade.

Genesis Essentia.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 3. April 2018. Die amerikanische Messelandschaft ist in Bewegung – denn die langjährige unangefochtene Nummer Eins, die NAIAS in Detroit, muss den angekündigten Abgang von BMW und Mercedes-Benz verdauen und reagiert – hastig, aber dennoch viel zu spät – mit einer Verlegung in den Oktober. Die Messe Los Angeles ist weit weg von den amerikanischen "Big Three". Bleibt New York: Die einstige B-Messe entwickelt sich zum wichtigsten Treffpunkt der Branche auf US-amerikanischem Boden.

Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 29. März 2018. Mercedes-Benz nimmt zur Zeit unter den Automobilmarken der Welt wertmäßig den ersten Platz ein. Das zeigt eine neue Studie von Brand Finance in London, einer der weltweit führenden Agenturen für Markenbewertung und Strategieberatung mit Niederlassungen an 20, über den Globus verstreuten Standorten. Damit verweisen die Schwaben jetzt Toyota und den Rivalen BMW auf die nachfolgenden Plätze auf dieser Liste. Der Markenwert entspricht dem wirtschaftlichen Nettogewinn, der durch den Verkauf der Marke erzielt würde. Die Markenstärke weist aus, welcher Anteil des Umsatzes eines Konzerns von seiner Marke getragen wird.

Hyundai Tucson.

ampnet – 29. März 2018. Auf der New York International Auto Show 2018 (-8.4.2018) präsentiert Hyundai das Facelift des Tucson. Das in und für Europa entwickelte SUV ist der meistverkaufte Hyundai in Deutschland. Der Tucson kommt mit einem frischen Design, überarbeitetem Antriebsstrang und Sicherheits- und Komforttechnologien. Das Exterieur-Design wird durch den Kaskadengrill und eine neue Lichtsignatur mit Voll-LED-Scheinwerfern sowie einer angehobenen Frontstoßstange, Unterfahrschutz und einem neuen Raddesign unterstrichen. Am Heck haben die Designer die Rückleuchten und die Heckschürze neu gestaltet.

World Car of the Year - Die Pokale von 2013.

ampnet – 28. März 2018. Am Morgen des ersten Pressetags der New York International Auto-Show (NYIAS) wurden die Entscheidungen verkündet. Die 75 Motor-Fachjournalisten aus aller Welt hatten in vielen Schritten bis zu diesem großen Tag um eine gerechte Bewertung der Kandidaten gerungen. Zum zweiten Mal in der nun 15-jährigen Geschichte der Auszeichnung errang ein SUV den Titel „Welt-Auto des Jahres“: der Volvo XC60. Im Vorjahr war der Jaguar F-Pace geehrt worden:

Cadillac XT4.

ampnet – 28. März 2018. Nicht auf dem Messegelände der New York International Auto-Show (NYIAS, bis 9. April 2018) zeigt Cadillac erstmals sein neues Kompakt-SUV Cadillac XT4, sondern im Cadillac House mitten in Manhattan. Die amerikanische Luxus-Tochter von General Motors besetzt damit eine Nische, die dem Management bisher wohl zu unamerikanisch klein vorkam.