Logo Auto-Medienportal.Net

Range Rover Velar

Range Rover Velar.

ampnet – 10. August 2017. Mit dem Verkaufsstart des vierten Mitglieds der Range Rover-Familie macht der britische 4x4-Spezialist Land Rover sein Modellportfolio noch breiter. Der neue Velar knüpft an die großen Erfolge seiner Range Rover-Brüder Evoque und Range Rover Sport an, zwischen denen er im Land Rover-Modellprogramm seinen Platz einnimmt.

Range Rover Velar.
Von Axel F. Busse

ampnet – 9. August 2017. Kein Autohersteller leistet sich ein Modellprogramm, indem nicht noch Platz für eine neue Nische wäre. Dass auch weniger als fünf Zentimeter Längenunterschied bei der Karosserie ausreichen, um ein völlig neues Fabrikat zu rechtfertigen, zeigt jetzt Range Rover. Und belebt dafür einen 48 Jahre alten Namen neu. Velar lautet der Name, eine Bezeichnung, die schon beim allerersten Prototypen eines Range Rover anno 1969 Verwendung fand.

Land Rover feiert die Deutschlandpremiere des Range Rover Velar im reflexionsarmen Raum der TU München.

ampnet – 27. April 2017. Land Rover hat die heutige Deutschlandpremiere des Range Rover Velar nicht nur bewusst auf den Welttag des Designs gelegt, sondern auch einen besonderen Raum gewählt. Nach dem Eintreffen in der Markenboutique von Jaguar Land Rover am Odeonsplatz in München gelangen die Premierengäste per Shuttle zur Technischen Universität. Im reflexionsarmen Raum der TU bekommen sie das Auto ohne Ablenkung durch Geräusche oder Umwelteinflüsse präsentiert. An dem auch „schalltoter Raum“ genannten Ort sollen sich die Betrachter ganz auf das Design der vierten Range-Rover-Baureihe konzentrieren.

Range Rover Velar.

ampnet – 2. März 2017. Mit dem Velar wird Range Rover eine vierte Modellreihe bauen. Das Midsize-SUV, das gestern in London präsentiert wurde, feiert seine Publikumspremiere auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017). Der Velar ist mit einem Radstand von 2,87 Metern zwischen Evoque und Range Rover Sport angesiedelt und kommt im Spätsommer zu Preisen ab 56 400 Euro auf den Markt.