Logo Auto-Medienportal.Net

Verso

Toyota.

ampnet – 29. Dezember 2016. Mit einer kleinen Frischzellenkur startet Toyota ins Modelljahr 2017. Für den Yaris, den Auris, den Verso und den Avensis gibt es neue Felgendesigns sowie die Lackierung Tokiorot perleffekt. Die neue Außenfarbe ist ein Tribut an die Heimat der Marke. Der Yaris ist auf Wunsch auch in einer Zwei-Farb-Lackierung erhältlich: Der rote Grundton kontrastiert dann unter anderem mit dem in Metallic-Schwarz gehaltenen Dach, A-Säulen und Außenspiegeln.

Toyota begleitet den Kinostart von „Findet Dorie“ mit einer Verso-Kampagne.

ampnet – 29. September 2016. Toyota begleitet den Kinostart von „Findet Dorie“ mit dem Verso. In ausgewählten Lichtspielhäusern wird ein 30-Sekunden-Spot gezeigt. Flankiert wird der Auftritt von Promotion-Ständen in den Kinos, einer nationalen Printwerbung und zahlreichen Aktionen in den Toyota-Autohäusern. Die Preise für den bis zu siebensitzigen Kompaktvan beginnen bei 20 990 Euro für den Verso Edition-S. Noch bis 31. Oktober werden für dieses mit zahlreichen Extras ausgestattete Modell 3500 Euro Prämie gewährt. Voraussetzung ist eine Finanzierung bei der Toyota-Kreditbank. (ampnet/jri)

Toyota Verso.

ampnet – 10. Dezember 2015. Toyota bietet zum Modelljahreswechsel im März 2016 im Verso serienmäßig das Sicherheitssystem Safety Sense an. Es umfasst Pre-Collision-System mit automatischem Notbremsassistenten sowie Spurhalte- und Fernlichtassistent. Zudem wird der Innenraum durch graphitfarbene Einsätze in der Mittelkonsole, der Handbremse und an den Becherhaltern aufgewertet. Zudem verfügen die Sitze der mittleren Ausstattungslinie über eine neue hochwertige Polsterung mit geprägten Einsätzen an den Rückenlehnen vorn und hinten.

Das Autohaus Strobel übergab 100 Toyota Verso an den ADAC.

ampnet – 1. Juli 2015. In diesem Jahr werden insgesamt 250 Toyota Verso in den Dienst als Clubmobil des ADAC gestellt. 100 Kompakt-Vans wurden nun vom ältesten Toyota-Vertragshändler Deutschlands, dem Autohaus Franz Strobel in Augsburg, übergeben. Die übrigen 150 Verso sind bereits im Einsatz. Alle Fahrzeuge werden zwölf Monate als ADAC-Clubmobil unterwegs sein. Das Autohaus Strobel hat in den vergangenen Jahren bereits rund 2650 Toyota-Modelle an den ADAC geliefert. (ampnet/nic)

Toyota Verso,

ampnet – 25. März 2014. Der neue Toyota Verso rollt Anfang April 2014 in die Verkaufsräume der deutschen Toyota-Händler. Wahlweise verfügt er über fünf oder sieben Sitze und startet zu Preisen ab 21 200 Euro (5-Sitzer / 24 550 Euro 7-Sitzer). Zudem bietet der Toyota Händler zum Marktstart des neuen Toyota Verso eine 0%- Finanzierung an. Für den Antrieb steht erstmals ein Dieselmotor aus der Kooperation zwischen Toyota und BMW zur Verfügung. Das Vierzylinder-Triebwerk im Verso 1.6 D-4D leistet 82 kW/112 PS und entwickelt im Bereich von 1750 bis 2250 U/min ein maximales Drehmoment von 270 Nm. Der neue 1,6-Liter-Selbstzünder bildet den Einstieg in die Diesel-Motorenpalette des kompakten Toyota Vans und ist zugleich der verbrauchsärmste Motor der Modellreihe.

Toyota Verso.

ampnet – 17. Dezember 2013. Die neue Generation des Toyota Verso startet mit einer neuen Generation des Multimediasystems Toyota-Touch in das Modelljahr 2014. Der neue 1,6-Liter-Selbstzünder bildet den Einstieg in die Diesel-Motorenpalette des kompakten Toyota Vans, zwei weitere Dieselantriebe sowie zwei Benzinvarianten rollen am 15. März 2014 zu den deutschen Toyota Händlern.

Toyota Verso.

ampnet – 16. Dezember 2013. Mit einem sparsamen Dieselmotor, einer neuen Generation des Multimediasystems „Toyota Touch“ und weiteren Modifikationen startet der Toyota Verso in das Modelljahr 2014. Das erste komplett in Europa entworfene, entwickelte und produzierte Modell der Marke soll damit Maßstäbe im Segment der Kompakt-Vans setzen. Markteinführung ist am 15. März 2014.

Toyota Verso.

ampnet – 3. Dezember 2013. Der neue 1,6-Liter-Selbstzünder bildet den Einstieg in die Diesel-Motorenpalette des japanischen Vans und ist mit CO2-Emissionen von 119 Gramm je Kilometer der verbrauchsärmste Motor der Modellreihe. Das Triebwerk entwickelt im Bereich von 1750 bis 2250 Umdrehungen in der Minute ein maximales Drehmoment von 270 Newtonmetern.

Toyota Verso.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 21. Juni 2013. Toyota hat mit dem Verso einen Kompakt-Van im Angebot, der zunächst vielleicht unscheinbar daher kommt, aber doch über viele innere Werte verfügt. Wir fuhren den Japaner als Fünfsitzer angetrieben vom 2,2-Liter-Diesel-Aggregat mit 177 PS.

Toyota Verso.

ampnet – 8. April 2013. Mit mehr Ausstattung bei gleichem Einstiegspreis steht der Toyota Verso ab 13. April 2013 bei den deutschen Händlern. Im Rahmen einer umfangreichen Modellpflege wurde das Fahrzeug in über 300 Details verbessert: Das frische Blechkleid wirkt nun dynamischer, der aufgewertete Innenraum vermittelt wahrnehmbare Qualität. Durch den aerodynamischen Feinschliff konnte der Verbrauch in allen Motorisierungen reduziert werden, die CO2-Emissionen sinken je nach Antrieb um bis zu 17 Gramm pro Kilometer.

Toyota RAV4.

ampnet – 12. März 2013. Die Toyota-Kreditbank ist 25 Jahre alt geworden und bietet schon seit Jahresbeginn für den Auris eine Finanzierung mit 0,25 Prozent effektivem Jahreszins ohne Anzahlung. Die Aktion weitet die Autobank nun zur Markteinführung auch auf den neuen RAV4 und den neuen Verso aus.

Toyota Verso.

ampnet – 31. Januar 2013. Toyota bietet für den neuen Verso, der ab 13. April 2p013 im Handel steht, vielseitiges Zubehör an. Für Fahrgäste in der zweiten Sitzreihe des Vans, insbesondere mitfahrende Kinder, gibt es das Toyota-DVD-Entertainment-System. Auf zwei 7,0-Zoll-TFT-Bildschirmen, die an den Kopfstützen der Vordersitze befestigt sind, können auf langen Strecken Filme angeschaut werden. Inklusive Infrarot-Kopfhörern ist das System für 1420 Euro erhältlich.

Toyota Verso.
Von Markus Gersthofer

ampnet – 20. Januar 2013. Bei den Toyota-Händlern steht ab Mitte April ein außen und innen überarbeiteter Verso. Der Kompakt-Van, vergleichbar etwa mit VW Touran, Opel Zafira oder Ford C-Max, legt an Technik und Ausstattung zu, bleibt seinem Charakter als praktischer, geräumiger, aber eher unauffälliger Fünf- oder Siebensitzer treu.

Toyota Auris.

ampnet – 19. September 2012. Komplett erneuert präsentiert Toyota auf dem Automobilsalon in Paris (29.9. - 14.10.2012) seine Kompaktklasse. Die Schlüsselrolle fällt dabei der zweiten Generation des Auris zu. Erstmals bietet Toyota das Modell auch in einer Kombivariante an. Daneben wurde der Verso überarbeitet.

Toyota Verso Travel.

ampnet – 19. Januar 2012. Toyota bietet den Verso als Sondermodell Travel an. Es bietet einen Kundenvorteil von 2990 Euro. Der Verso Travel basiert auf der mittleren Ausstattungsvariante Life, bietet darüber hinaus aber 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, abgedunkelte hintere Seitenscheiben und Heckscheibe sowie das neue Multimedia- und Navigationssystem „Toyota Touch & Go“ inklusive Rückfahrkamera. Die Preise beginnen bei 23 950 Euro.

Toyota Auris Edition.

ampnet – 2. August 2011. Toyota hat für die Käufer seiner Editionsmodelle der Baureihen Aygo, Yaris, Auris, Verso und Avensis ab sofort das Mobilitätspaket Toyota Komplett im Angebot. Bei Abschluss der 48-monatigen Finanzierung profitieren die Kunden nicht nur von den günstigen Raten sondern auch von einer kostenfreien Wartung und fünf Jahren Garantie. Wer sich bis zum 31. August für ein Toyota Editionsmodell entscheidet, erhält zusätzlich 500 Euro Benzingeld.

ampnet – 6. November 2010. Toyota konnte jetzt sein 20millionstes Fahrzeug an einen Kunden in Europa übergeben. Das Jubiläumsfahrzeug, ein Toyota Verso 2.0 D-4D, ging an einen Einwohner der spanischen Stadt Valencia. Erst vor gut zehn Jahren hatte Toyota sein 10millionstes Fahrzeug ausgeliefert, damals einen Avensis auf britischer Produktion, der an einen deutschen Besitzer ging.

Toyota Avensis Combi.

ampnet – 5. Mai 2010. Vom Verso und vom Avensis hat Toyota die Sondermodelle „Edition“ aufgelegt. Sie bieten Preisvorteile von bis zu 2140 Euro. Der Avensis Edition ist als Limousine und Combi in den Motorvarianten 1,6- und 1,8-Liter Valvematic-Benziner mit 97 kW / 132 PS und 108 kW / 147 PS sowie 2,0- und 2,2-Liter D-4D- Diesel mit 93 kW / 126 PS und 110 kW / 150 PS erhältlich. Der Avensis Edition 1.8 ist optional mit Multidrive S-Getriebe bestellbar, das über eine stufenlos-variable Übersetzung verfügt. Der 2,2-Liter-Diesel kann mit einem 6-Stufen-Automatikgetriebe geordert werden.

ampnet – 29. Januar 2010. Toyota Motor Europe hat den Rückruf von acht Modellen bekannt gegeben. Bei den Fahrzeugen kann es zu einer Fehlfunktion bei der Betätigung des Gaspedals kommen. Bei den betroffenen Fahrzeugen kann das Gaspedal in seltenen Fällen schwergängig werden oder nicht in der gewohnten Geschwindigkeit in die Ausgangsposition zurückkehren. In vereinzelten Fällen kann das Gaspedal in der betätigten Position verbleiben.