Logo Auto-Medienportal.Net

Fuso

E-Fuso Vision One.

ampnet – 25. Oktober 2017. Daimlers japanische Nutzfahrzeug-Tochter Fuso wird in den kommenden Jahren alle Lkw- und Busbaureihen auch elektrifizieren. Wie das Unternehmen im Rahmen der Tokyo Motor Show (–5.11.2017) heute bekannt gab, wird dazu die neue Elektromarke E-Fuso gegründet. Mit dem E-Fuso Vision One wird in Tokio auch gleich die Studie eines ersten vollelektrischen schweren Lkw gezeigt.

Fuso E-Canter.

ampnet – 14. September 2017. Daimler hat heute in New York offiziell den Fuso E-Canter eingeführt. Der erste vollelektrische Leicht-Lkw aus Serienproduktion wird in diesem Jahr an Kunden in den USA, Europa und Japan geliefert. Innerhalb der nächsten Jahre plant die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) insgesamt 500 Fahrzeuge an ausgewählte Kunden zu liefern. Die Großserienproduktion ist für 2019 geplant.

Start der Produktion des Fuso E-Canter in Tramagal: Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa (l.) und Marc Llistosella, Chef der Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation.

ampnet – 28. Juli 2017. Nur drei Wochen nach dem Produktionsstart im japanischen Werk Kawasaki hat die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso gestern auch in Europa mit der Fertigung des E-Canter begonnen. Der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw wird im Fuso-Werk im portugisieschen Tramagal produziert. Die ersten Fahrzeuge werden in den nächsten Monaten an Kunden aus Europa und den USA übergeben.

Fuso E-Canter.

ampnet – 21. September 2016. Mit dem E-Canter präsentiert Fuso auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (–29.9.2010) die dritte Generation des weltweit ersten rein elektrisch angetriebenen leichten Lkw. Die Kleinserie soll ab kommendem Jahr an Kunden in Europa, den USA und Japan ausgeliefert wird. Der E-Canter ist die Weiterentwicklung des Fuso Canter E-Cell, die sich nicht nur optisch sondern auch technisch vom Vorgängermodell unterscheidet. Das neue Modell profitiert von den Kundenerprobungen in Portugal und Deutschland mit der zweiten Generation. Dafür wurde der Antrieb in seiner Leistung weiterentwickelt mit gesunkenen Technologiekosten für Batterien und Komponenten.

Fuso Canter.

ampnet – 21. Juli 2016. Die Logistikfirma Loft Interiors in Manchester – sie unterhält möblierte Mietwohnungen in ganz Großbritannien – hat mit dem Fuso Canter das exakt passende Fahrzeug zur Erfüllung ihrer Aufgaben gefunden: Es geht darum, möblierte, hochwertige Mietwohnungen mit Einrichtungen zu bestücken, Mobiliar auf Wunsch auszuwechseln, ins Depot oder in eine andere Wohnung zu transportieren. Bei der Beschaffung fiel die Wahl auf den Fuso Canter 3C13. Sieben Fuso Canter dieses Typs mit fünf Meter langen Kofferaufbauten sind jetzt in ganz Großbritannien unterwegs. (ampnet/nic)

Fuso Canter E-Cell.

ampnet – 11. April 2016. Daimler hat heute einen ersten Flottentest mit Elektro-Lastwagen gestartet. Die Stadt Stuttgart und der Logistiker Hermes werden fünf Fuso Canter E-Cell im Alltag erproben. Der Flottenversuch mit den 110 kW / 150 PS starken batteriebetriebenen Sechstonnern ist auf ein Jahr ausgelegt.

Fuso Canter E-Cell Fahrzeuge.

ampnet – 30. Juni 2015. Ein Jahr nach der Übergabe von Fuso Canter E-Cell Lkw an ausgewählte Kunden wurden in Portugal die Praxistests mit dem batteriebetriebenen emissionsfreien Elektrofahrzeug offiziell abgeschlossen. Bei einer Veranstaltung in Lissabon zogen Paulo Portas, Vize-Premierminister von Portugal, Vertreter von Behörden und Kunden sowie der Geschäftsleitung von Mitsubishi Fuso Truck Europe und Daimler Trucks ein positives Fazit aus der Leistung der Lkw im Alltagseinsatz.

Fuso Canter 4x4 für den Einsatz auf der Straße und auf der Schiene.

ampnet – 17. Juni 2015. Das in London ansässige Unternehmen Network Rail setzt für die Instandhaltung des britischen Schienennetzes erstmals 20 Fuso Canter Doppelkabine ein. Für die Wartungsarbeiten wurden die 6,5-Tonner als Zwei-Wege-Fahrzeug vor der Vorderachse und hinter der Hinterachse zusätzlich mit hydraulisch absenkbaren Schienenrädern ausgerüstet. Der Vier-Zylinder-Dieselmotor mit einem Hubraum von 2998 Kubikzentimetern und einer Leistung von 129 kW / 175 PS bei 3500 Umdrehungen in der Minuite bringt 430 Newtonmeter Drehmoment bei 1600 U/min mit. (ampnet/nic)

Mercedes-Benz Vito Notarzt-Einsatzwagen (NEF).

ampnet – 5. Mai 2015. Mit einer Vielzahl neuer Modelle präsentiert sich Daimler auf der europäischen Leitmesse für Rettung und Mobilität, der morgen beginnenden „Rettmobil“ (- 8.5.2015) in Fulda. Von der C-Klasse für den Notarzteinsatz über den Sprinter als Krankentransportwagen bis zum hochgeländegängigen Unimog für den Katastrophenschutz reicht die Bandbreite der in diesem Jahr ausgestellten Fahrzeuge. Dazu kommt auf den Ständen vieler europäischer Aufbauhersteller eine große Anzahl an Rettungs- und Sonderfahrzeugen mit dem Stern an der Front für den Einsatz bei Rettungsdiensten, Krankentransportunternehmen, Feuerwehren und Katastrophenschutzorganisationen im In- und Ausland.

Bimobil EX 460.
Von Gerhard Prien

ampnet – 14. Februar 2015. Sagen wir es einmal so: Im Kreis der Fernreisenden zählt der Fuso Canter mit Allradantrieb bisher nicht zu den bevorzugten Mobilen. Das könnte sich ändern, denn Bimobil setzt bei seinem neuen EX 460 auf das (noch) eher exotische Basisfahrzeug.

Fuso Canter Van.

ampnet – 3. Oktober 2014. Die Daimler-Tochter Fuso und Nissan bauen ihre Kooperation aus. Nissan wird künftig seinen Transporter NV350 Urvan an den Partner liefern. Er wird dann unter der Bezeichnung Canter Van an Fuso-Kunden im Mittleren Osten geliefert. Der Verkauf beginnt noch in diesem Jahr. (ampnet/jri)

 Fuso FJ.

ampnet – 19. September 2014. Die Daimler-Nutzfahrzeugtochter Fuso hat im Rahmen der Indonesia International Motor Show 2014 Lkw der neuen Baureihen FJ sowie FI vorgestellt. Indonesien ist als größte Volkswirtschaft Südostasiens der wichtigste Exportmarkt von Fuso und zugleich der zweitgrößte Absatzmarkt von Daimler Trucks weltweit. Im Zentrum der Präsentation standen die schweren Lkw FJ 2523 sowie FJ 2528. Sie ergänzen das Produktportfolio der Marke in einem Segment, in dem die Marke in Indonesien bislang nicht vertreten war.

Fuso Canter E-Cell.

ampnet – 11. Juli 2014. Daimler hat acht elektrische Leichtlastwagen vom Typ Fuso Canter E-Cell für einen Kundenversuch ausgeliefert. Die Fahrzeuge basieren auf dem Canter mit 3400 Millimetern Radstand und Einzelkabine in breiter Komfort-Ausführung. Sie sind mit einem 4,3 m langen Pritschenaufbau bzw. einem 4,4 m langen Kofferaufbau ausgestattet.

Fuso Canter 4x4.

ampnet – 25. Februar 2014. Auf dem Weg zu den Abgasnormen 5b+ und Euro VI hat Daimler den Fuso Canter noch effizienter gemacht. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem ein höherer Einspritzdruck, Leichtlauf-Öl, ein Start-Stopp-System, Leichtlaufreifen und längere Achsübersetzungen. Je nach Variante und Einsatzgebiet ist der Canter bis zu neun Prozent sparsamer als sein Vorgänger. Mit den neuen Motoren werden auch weitere Modellvarianten eingeführt.

Der Fuso Canter ist auch mit Pritsche und Kipper ab Werk lieferbar.

ampnet – 22. Dezember 2013. Mit zahlreichen Neuerungen rollt der Fuso Canter ins Modelljahr 2014. Die Motoren sind schadstoffärmer und deutlich effizienter. Euro 5b+ und Euro VI tragen den aktuellsten Abgasbestimmungen Rechnung. Eine neue Gewichtsvariante mit 8,55 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht markiert bei den neuen Typen 9C15 und 9C18 mit Fahrgestelltragfähigkeiten bis sechs Tonnen Bestmarken in diesem Segment.

Mit Deret Transport hat sich kürzlich einer der größten Logistiker Frankreichs für den Fuso Canter Eco Hybrid entschieden.

ampnet – 6. Dezember 2013. Mit Deret Transport hat sich einer der größten Logistiker Frankreichs für den Fuso Canter Eco Hybrid entschieden. Das Unternehmen zählt zu den Pionieren der Elektromobilität in Frankreich und übernahm nun 22 Canter Eco Hybrid der Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC). Damit hat Deret eine der größten Lkw-Hybridflotten in Europa.

Der 50 000ste Fuso Canter Leicht-Lkw wurde in Australien verkauft.

ampnet – 12. August 2013. Die japanische Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso hat in Australien den 50 000sten Fuso Canter. Der Jubiläums-Leicht-Lkw ging an das australische Fracht- und Logistikunternehmen Star-Track.

Daimler Trucks produziert fünf neue Fuso-Lkw-Typen im Werk von Daimler India Commercial Vehicles (DICV) in Oragadam.

ampnet – 23. Mai 2013. Durch sein integriertes Geschäftsmodell „Asia Business Model“ mit den beiden Tochtergesellschaften Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) in Japan und Daimler India Commercial Vehicles in Indien will Daimler die Expansion des Nutzfahrzeuggeschäftes in Asien und Afrika vorantreiben. Heute stellte das Unternehmen Kunden, Händlern und Medienvertretern das neue Fuso-Produktportfolio am indischen Standort Chennai vor. Die Fahrzeuge werden dort künftig gemeinsam mit den Modellen der indischen Lkw-Marke Bahratbenz gebaut.

Fuso Canter 4x4 mit Schneepflug.

ampnet – 7. Mai 2013. Mercedes-Benz zeigt beim diesjährigen Branchentreff „Kommunal Live“ in Göttingen (29./30. Mai 2013 ) erstmals einen Fuso Canter 4x4 mit Allradantrieb und Winterdienstausstattung. Der mit Schneepflug und Streueinrichtung ausgestattete Canter 4x4 hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 6,5 Tonnen bei 129 kW / 175 PS Leistung. Der zuschaltbare Allradantrieb arbeitet nur im Bedarfsfall, um zur Effizienz beizutragen.

Fuso Canter mit ägyptischem Coca-Cola-Branding.

ampnet – 3. Mai 2013. Ein Großauftrag über 140 Fuso Canter Leicht-Lkw von Coca-Cola in Ägypten ging bei der japanischen Daimler-Tochter, Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) ein. Als langjähriger Kunde von Fuso komplettiert „The Coca-Cola Bottling Company of Egypt“ nun mit den Fuso Canter Lkw die Firmenflotte auf mehr als 900 Einheiten und setzt damit überwiegend auf Nutzfahrzeuge von Daimler.

Fuso Canter 4x4.

ampnet – 17. April 2013. Im März 1963 kam der Fuso Canter Lkw T720 als leichter Frontlenker mit einer Nutzlast von zwei Tonnen in der ersten Generation auf den Markt. 50 Jahre und acht Generationen später feiert Daimler den Lkw als Verkaufsschlager mit weltweit über 3,7 Millionen verkauften Einheiten seit Markteinführung im Heimatmarkt Japan. Der leichte Fuso Canter Lkw ist das Flaggschiff der Daimler-Tochter, Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC), und bei Kunden in über 150 Ländern weltweit gefragt. Für den europäischen Markt wird der Fuso Canter seit 1980 in Tramagal (Portugal) produziert.

Lkw-Baureihen von Fuso.

ampnet – 11. Februar 2013. Die Daimler-Tochter Fuso hat im vergangenen Jahr ihren Lkw-Absatz um 18 Prozent gesteigert. Weltweit setzte das Unternehmen 174 600 Fahrzeuge ab. Bis 2015 sollen es 200 000 sein.

Der Entsorgungsdienstleister SWM aus Malaysia erhält 466 Fuso Fighter.

ampnet – 17. Januar 2013. Die japanische Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation startet mit zwei Großaufträgen in den Exportmärkten Malaysia und Australien ins neue Jahr. Insgesamt wurden aus beiden Ländern 650 Lastwagen vom leichten Typ Canter und mittelschweren Typ Fighter geordert. Mittelfristig will Fuso 200 000 Lkw pro Jahr auf internationalen Märkten abzusetzen.

Canter Eco Hybrid.

ampnet – 20. Dezember 2012. Der komplett neue Canter Eco Hybrid von Fuso-Trucks wurde beim achten alljährlichen Fleet Transport Awards Gala Dinner im Citywest Hotel in Dublin mit dem Preis Irish Green Commercial des Jahres 2013 ausgezeichnet. An dieser Preisverleihung, die zur Ehrung herausragender Leistungen in der irischen Güterverkehrs- und Transportbranche eingeführt wurde, nahmen über 700 Vertreter aus der Güterverkehrsbranche und verwandten Sparten teil.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 22. November 2012. Die japanische Daimler-Nutzfahrzeugtochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) hat den „Car of the Year Special Award 2013“ gewonnen. Erstmals in der Geschichte wird der Preis damit an einen Lkw-Hersteller vergeben. Das sogenannte Duonic-Doppelkupplungsgetriebe, das im Leicht-Lkw Fuso Canter Eco Hybrid zum Einsatz kommt, war für die Fachexperten und Journalisten der Non-Profit-Organisation RJC bei der Verleihung ausschlaggebend.

Fuso Canter Guts.

ampnet – 8. November 2012. Die japanische Daimler-Nutzfahrzeugtochter Fuso und Nissan werden sich gegenseitig mit leichten Lastwagen beliefern. Beide Unternehmen erweitern dadurch ihr Lkw-Sortiment auf dem Heimatmarkt. Basis für den Vertrag ist die strategische Partnerschaft zwischen Daimler und der Renault-Nissan-Allianz.

Fuso Canter 4x4.

ampnet – 16. Februar 2012. Daimler startet Ende des Monats im Werk Tramagal in Portugal mit der Produktion des Fuso Canter 4x4. Der Allradantrieb ist während der Fahrt ab- und zuschaltbar und stellt somit hohe Kraftstoffeffizienz sicher. Eine Differentialsperre für die Hinterachse wird serienmäßig geliefert. Angeboten wird das Fahrzeug mit der Typenbezeichnung 6C18 mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 6,5 Tonnen, einer 2,0 Meter breiten Komfortkabine und 129 kW / 175 PS Leistung.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 1. Dezember 2011. Die Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) stellt auf der 42. Tokyo Motor Show (- 11.12.2011) grüne Technologien in den Mittelpunkt und treibt seine Aktivitäten auf dem Gebiet der Hybridsysteme voran. So feiert unter anderem der neue Fuso Canter Eco Hybrid seine Weltpremiere in Tokio.

Fuso Canter.

ampnet – 8. November 2011. Sowohl technisch als auch optisch komplett über­arbeitet startet der Fuso Canter in seine nächste Generation. Das interne Kürzel des weltweiten Bestsellers von Daimler Trucks lautet nun TF (als Nachfolger des TD). Seine technische Führung im Segment leichter Lkw unterstreicht Fuso mit Duonic, dem ersten Doppelkupplungsgetriebe für Lkw.

Fuso Super Great Hybrid.

ampnet – 27. Oktober 2011. Der zum Daimler-Konzern gehörende Nutzfahrzeughersteller Fuso hat in Japan einen schweren Hybrid-Lkw vorgestellt. Das neue Fahrzeugkonzept wird seine Messepremiere auf der „Tokyo Motor Show“ (30.11-11.12.2011) erfahren. Erste Tests des „Super Great HEV“ haben eine erhebliche Verbesserung der Kraftstoffeffizienz gegenüber konventionellen Dieselfahrzeugen nachgewiesen.

Produktion des Fuso Canter in Tramagal (Portugal).

ampnet – 17. Oktober 2011. Die Auslieferung des neuen Fuso Canter im portugiesischen Werk Tramagal rund 150 Kilometer nordöstlich von Lissabon ist nach finaler Qualitätsabnahme aufgenommen worden. Der portugiesische Wirtschafts-Staatssekretär Carlos N. Oliveira hat dazu den Startschuss im Beisein von Takao Suzuki, Chairman von Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation, Japan, und Werkleiter Jorge Rosa gegeben.

FM Conway hat 31 Fuso Canter EEV mit Kipper-Aufbau bestellt.

ampnet – 19. Januar 2011. FM Conway, eines der größten britischen Hoch-, Tief- und Straßenbau-Unternehmen, hat 31 Fuso Canter bestellt. Die Fahrzeuge mit Kipper-Aufbau sollen für Arbeiten in der Low Emission Zone von London eingesetzt werden.

Mitsubishi Fuso Canter.

ampnet – 11. November 2010. Mitsubishi Fuso hat heute die neue Generation des Canter vorgestellt. Das komplett neu entwickelte Fahrzeug löst nach acht Jahren das erfolgreiche Vorgängermodell in Japan ab. B 2011 geht das Modell auch in den Export. Es erfüllt mit dem niedrigsten Verbrauchswerten im leichten Lkw-Segment bereits jetzt die ab 2015 in Japan geltenden Verbrauchsnormen.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 15. Oktober 2010. Die Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) hat seit der Einführung im Juli 2006 insgesamt 1000 Fuso Canter Eco Hybrid weltweit verkauft. Die meisten Fuso Canter Eco Hybrid hat MFTBC in seinem Heimatmarkt Japan abgesetzt. Darüber hinaus sind die leichten Hybrid-Lkw auch in Australien, Hong Kong und Irland im Einsatz.

Fuso Canter.

ampnet – 21. September 2010. Daimler feiert auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23.-30.9.2010) die Weltpremiere des Fuso Canter E-Cell. Die Studie des ersten batterie-elektrisch angetriebenen Leicht-Lastwagens des Daimler-Konzerns hat eine Reichweite von rund 120 Kilometern. Der Elektromotor leistet 70 kW / 95 PS und bietet 300 Newtonmeter Drehmoment. Er ist zwischen den Batterien und der zwillingsbereiften Hinterachse im Fahrgestellrahmen montiert.

Fuso Super Great.

ampnet – 22. April 2010. Die Daimler-Tochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) hat heute in Japan die neue Generation des Fuso Super Great vorgestellt. Der Lastwagen erfüllt die derzeit weltweit strengste Abgasrichtlinie JP09 (Japan New Long-Term Emission Regulation). Die Produktion am Fertigungsstandort Kawasaki hat bereits begonnen. Parallel wurde heute der Verkauf des Fuso Super Great in Japan gestartet. Erste Bestellungen liegen bereits vor.

Fuso Canter.

ampnet – 22. April 2010. Daimler hat mit der Fertigung des Fuso Canter in Russland begonnen. Der Verkauf des 7,5-Tonners aus dem Joint Venture „Fuso Kamaz Trucks Rus“ (FKTR) startet im Juni 2010. Die Lkw werden mit aus Japan angelieferten Komponenten und Teilen (SKD-Montage) zusammengebaut. Ein Programm zur Erhöhung des lokalen russischen Fertigungsanteils wird in naher Zukunft starten. Die Produktion erfolgt in Naberezhnye Chelny, Vertrieb und Leitung von FKTR sind im russischen Kazan angesiedelt.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 29. März 2010. Halbzeit für größten Flottenversuch von Lkw mit Hybridantrieb in Europa: Seit August 2008 haben im Großraum London zehn Fuso Canter Eco Hybrid in acht Fuhrparks zusammen rund 265 000 Kilometer zurückgelegt. Sie sind täglich im Einsatz und legen im Monat jeweils zwischen 400 und 2800 Kilometer zurück. Der Flottentest unter europäischen Bedingungen ist auf insgesamt drei Jahre ausgelegt und Bestandteil der globalen Initiative „Shaping Future Transportation“ von Daimler.

Fuso Canter Eco Hybrid.

ampnet – 6. März 2010. Der Fuso Canter Eco Hybrid wird jetzt auch in Hongkong verkauft. Nach den kürzlich bekannt gegebenen Auftragseingängen aus Irland und Australien ist Hongkong nun bereits der dritte Markt für den Hybrid-Lkw außerhalb des japanischen Heimatmarktes.

Mitsubishi Fuso Canter.

ampnet – 10. Februar 2010. Der Mitsubishi Fuso Canter wird ab Februar 2010 serienmäßig als EEV (Enhanced Environmentally Friendly Vehicle) produziert und unterschreitet damit den bereits angebotenen Abgasstandard Euro 5 nochmals. So werden die Partikelemissionen beispielsweise um rund 30 Prozent reduziert. EEV gilt für alle Motorvarianten und alle Fahrzeuge, die ab November 2009 bestellt wurden.

Fuso Canter.

ampnet – 19. September 2009. Mercedes-Benz Charter Way stellt seinen Kunden ab sofort den Fuso Canter mit Euro-5-Motor und 6-Gang-Getriebe zur Verfügung. Der 7,5-Tonner ist als 3-Liter-Turbo-Diesel-Direkteinspritzer mit 107 kW / 145 PS ab einem Tag Mietdauer erhältlich. Er wird nach und nach die Euro-4-Versionen ersetzen.