Logo Auto-Medienportal.Net

C-Zero

Peugeot Ion.

ampnet – 30. September 2016. Peugeot und Citroen haben ihre baugleichen Elektroautos Ion und C-Zero für das Modelljahr 2017 überarbeitet. Zu den Neuerungen gehören die Fernaktivierung von Heizung und Klimaanlage 30 Minuten vor dem Start sowie die Fernbedienung des Ladevorgangs, dessen Beginn und Ende festgelegt werden kann. Zudem verfügt das Elektroauto nun über einen akustischen Fußgängerwarner, ein neues Ladekabel und eine Anzeige für die beim Bremsen zurückgewonnene Energie. Ebenfalls neu ist das DAB-Audiosytsem mit vier Lautsprechern, Bluetooth, CD-Player und MP3-Funktion. Die Preise beginnen jeweils bei 19 800 Euro. (ampnet/jri)

Citroen C-Zero.

ampnet – 9. Dezember 2014. Citroen senkt die Preise für seine beiden rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge C-Zero und Berlingo Electric. Der Neupreis für den C-Zero beträgt jetzt 21 750,42 Euro. Der rein elektrisch angetriebene Transporter Berlingo Electric kann ab 19 700 Euro bestellt werden. Hinzukommt hier der Batterie-Preis in Höhe von 5300 Euro erhältlich. (ampnet/nic)

Citroen C-Zero.

ampnet – 16. Mai 2013. Citroen hat den C-Zero aufgewertet. Sein Elektromotor mit einer Nennleistung von 49 kW/67 PS verfügt ab sofort über ein Drehmoment von 196 Nm – statt wie bisher 180 Nm. Zudem wurde die Anzahl der Batteriezellen von 88 auf 80 gesenkt. Mit der neuen Batterie sinkt das Leergewicht des Fahrzeugs um 55 Kilogramm auf 1140 kg.

„Odyssée Electrique“: Citroën C-Zero auf Welttour.

ampnet – 21. September 2012. Die „Odyssée Electrique“ von Citroën, die erste Welttour mit einem serienmäßigen Elektroauto, macht an diesem Wochenende Station in Deutschland. Kurz vor dem Ziel in Straßburg am 26. September führt die Elektro-Odyssee mit dem C-Zero durch Süddeutschland – mit Stopps morgen in Schmidgaden (Bayern), übermorgen in Neuendettelsau (Bayern) und am Montag in Öhringen und Rutesheim (Baden-Württemberg). Die Fahrt mit dem C-Zero hatte am 12. Februar 2012 in Straßburg begonnen und führt an 200 Tagen durch insgesamt 17 Länder.

Citroën C-Zero.

ampnet – 11. Mai 2012. Mit dem Auftritt beim „Tag der offenen Tür“ des Bundesrates am 12. Mai 2012 in Berlin startet Citroen seine E-Mobility-Initiative 2012. Im Rahmen der Tour wird die Marke die Bevölkerung in mehreren Metropolen Deutschlands über Elektromobilität informieren und zu Probefahrten mit dem C-Zero einladen.

Citroën C-Zero für Europcar.

ampnet – 22. Dezember 2011. Citroën Deutschland hat am 20. Dezember 2011 in Hamburg fünf Citroën C-Zero an Europcar Deutschland übergeben. Das Unternehmen wird die zu hundert Prozent elektrisch angetriebenen Citroën Fahrzeuge noch im Dezember als erster großer Autovermieter den Touristen auf der Ferieninsel Sylt als Mietwagen anbieten.

Citroen C-Zero

ampnet – 28. Juli 2011. Das Multi-Technologieunternehmen 3M mit Sitz in Neuss hat mit vier C-Zero die Basis für eine Elektrofahrzeug-Flotte gelegt. Die Fahrzeuge wurden von der Citroën Deutschland an die 3M Deutschland GmbH übergeben. Die Finanzierung der Fahrzeuge wird durch den langjährigen Partner ASL Fleet Services, ein Unternehmensbereich von GE Capital, übernommen.

Citroën C-Zero.

ampnet – 8. Juli 2011. Neben dem Opel Ampera wurde auch der Citroën C-Zero bei der Veranstaltung „Firmenauto des Jahres 2011“ mit dem Innovationspreis der Zeitschrift „ecoFleet“ und RWE ausgezeichnet. Die Wahl wird jährlich von dem Fachmagazin „Firmenauto“ in Kooperation mit der Sachverständigenorganisation Dekra organisiert.

Übergabe des Citroën C-Zero (v.l.): Rolf Lübke, Geschäftsführer DB Fuhrpark, und Saban Tekederli, Direktor Firmenkunden und Gebrauchtwagen bei Citroën.

ampnet – 17. Januar 2011. Citroën hat heute den ersten C-Zero an die Bahn-Tochter DB Fuhrpark übergeben. 69 weitere Elektrofahrzeuge des Typs sollen noch folgen und werden im Bereich Car-Sharing eingesetzt. Die Übergabe fand am Frankfurter Hauptbahnhof statt, wo insgesamt zwei Fahrzeuge zur Verfügung stehen werden.

Citroën C-Zero.

ampnet – 23. Dezember 2010. Das erste offizielle Citroën C-Zero in Deutschland wurde heute auf die Bahn-Tochter DB Fuhrpark zugelassen. Die Übergabe soll Anfang Januar 2011 am Hauptbahnhof in Frankfurt erfolgen. Es ist das erste von insgesamt 70 Fahrzeugen, die im Laufe des nächsten Jahres an die Deutsche Bahn ausgeliefert und dort im Bereich Car-Sharing eingesetzt werden sollen.

Peugeot Ion.

ampnet – 21. Dezember 2010. Auch Privatleute können sich heute ein Elektroauto bestellen. Doch die Anbieter gehen zur Zeit noch davon aus, dass vor allem Flottenbetreiber Interesse an den E-Autos zeigen werden, die sie als Werbeträger und Markenbotschafter einsetzen wollen. Entsprechend werden die Finanzierungsmodelle gestaltet. Auch Citroen und Peugeot wollen ihre Elektro-Personenwagen auf der Basis des Mitsubishi I-MiEV nur ins Leasing geben und locken in diese Richtung mit attraktiven Leasingraten.

Citroën C-Zero.

ampnet – 3. Dezember 2010. Citroën bietet den rein elektrisch betriebenen C-Zero zu einer attraktiven Leasingrate an. Die monatliche Leasingrate für den C-Zero beträgt EUR 459 (inkl. MwSt.) bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer jährlichen Laufleistung von 10 000 km. Die Anzahlung beläuft sich auf EUR 6681,26.

Citroën C-Zero.
Von Jens Riedel

ampnet – 2. Dezember 2010. Citroën verweist immer wieder gerne darauf, dass die Marke zwischen 1989 und 1998 bereits insgesamt rund 5500 Elektrofahrzeuge verschiedener Typen wie C15, J5, Berlingo oder Saxo gebaut hat. Mit dem neuen C-Zero soll der Elektromobilität im Zeichen des Doppelwinkels nun zum Durchbruch verholfen werden. 1000 Fahrzeuge haben die Franzosen im nächsten Jahr für Deutschland reserviert. Davon ist nach Angaben von Pressesprecher Stephan Lützenkirchen bereits fast die Hälfte von Kunden bestellt.